Touch Panel TP-1C_S Manual V2_9
Bedienungsanleitung zum
Touch Panel
TP-1C
TP-1CS
Version 1110
Inhaltsverzeichnis
HOME .................................................................................................................................................. 3
MENÜ-SEITE ...................................................................................................................................... 4
LICHT .................................................................................................................................................. 5
BESCHATTUNG ................................................................................................................................ 6
HEIZUNG ............................................................................................................................................ 7
WETTER ............................................................................................................................................. 8
SYSTEMMENU .................................................................................................................................. 9
UHR ..................................................................................................................................................... 9
DISPLAY ........................................................................................................................................... 10
PASSWORT ...................................................................................................................................... 11
SCHALTUHR .................................................................................................................................... 12
SCHALTUHR – EDIT....................................................................................................................... 13
FEIERTAGE ...................................................................................................................................... 14
SYSTEM ............................................................................................................................................ 15
KONTAKT ........................................................................................................................................ 16
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Seite 2 von 16
HOME
Optional: nur wenn eine individuelle Graphikseite vorhanden ist.
Vorherige
Seite
Wechselt ins
Menu
Graphische Darstellung und Bedienung von Verbrauchern
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Seite 3 von 16
Nächste
Seite
MENÜ-SEITE
Datum / Zeit anklicken,
wechselt ins Systemmenu:
- System
- Display
- Schaltuhr
- Datum / Zeit
- Passwort
- Feiertage
Zurück zur
Graphikseite (wenn
vorhanden)
Schaltflächen zum Anzeigen und Bedienen von Verbrauchern
oder Wechseln in Untermenus
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Seite 4 von 16
LICHT
Beispiel mit verschiedenen Lichtgruppen.
Vorherige
Seite
Zurück zur
Hauptübersicht
Wechselt
ins Menu
Nächste
Seite
Licht kann mit +
und - gedimmt
werden (Fläche
wird gelb)
Licht ist fix
ausgeschaltet
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Licht ist fix
eingeschaltet
Seite 5 von 16
Licht auf automatisch geschaltet
(z.B. Bewegungsmelder)
BESCHATTUNG
Beispiel mit verschiedenen Beschattungsgruppen
Vorherige
Seite
Beschattung fährt
hoch oder ist in
Endlage oben
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Zurück zur
Hauptübersicht
Beschattung fährt
runter oder ist in
Endlage unten
Seite 6 von 16
Wechselt
ins Menu
Nächste
Seite
Beschattung fährt
mit offenen
Lamellen ab
HEIZUNG
Vorherige
Seite
Zurück zur
Hauptübersicht
Wechselt
ins Menu
Nächste
Seite
 Umschalten Betriebsart durch Antippen der
gewünschten Fläche
Anklicken eines Sollwertes öffnet das Fenster:
Exit: Änderung
verwerfen
Enter: Änderung
übernehmen
Durch Antippen der Fläche
kann der Sollwert vergrössert
bzw. verkleinert werden.
Verstellbereich : 5°C – 30°C
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Seite 7 von 16
WETTER
Vorherige
Seite
Zurück zur
Hauptübersicht
Wechselt
ins Menu
Nächste
Seite
Anklicken eines Sollwertes öffnet das Fenster
Exit: Änderung
verwerfen
Enter: Änderung
übernehmen
Durch Antippen der Fläche
kann der Sollwert vergrössert
bzw. verkleinert werden.
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Seite 8 von 16
SYSTEMMENU
Wechselt
ins Menu
Diese Fläche
antippen um in
das Menu
System zu
gelangen
(siehe Seite 15)
Geräte-Typ
Diese Fläche
antippen um in
die DisplayEinstellungen zu
gelangen
(siehe Seite 10)
Firmware-Version
der Zentrale
Firmware-Version
des Displays
Diese Fläche
antippen um in
die Passwortverwaltung zu
gelangen
(siehe Seite 11)
Diese Fläche
antippen um in
das Menu Datum
/ Uhrzeit zu
gelangen
(siehe Seite 9)
Diese Fläche
antippen um in
das Menu
Feiertage zu
gelangen
(siehe Seite 13)
Diese Fläche
antippen um in
das Menu
Schaltuhr zu
gelangen
(siehe Seite 12)
UHR
Enter: Änderung
übernehmen
Exit: Änderung
verwerfen
Einstellen von Datum und Uhrzeit. Zu änderndes Feld antippen –> wird hell. Mit den + / - Schaltflächen kann auf den
gewünschten Wert gestellt werden. Bleibt die Schaltfläche gedrückt, ändert sich der Wert automatisch.
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Seite 9 von 16
DISPLAY
Exit: Änderung
verwerfen
Enter: Änderung
übernehmen
Durch Antippen von + / –
kann die Helligkeit
eingestellt werden.
Time Out Zeit einstellen.
Nach der eingestellten
Zeit schaltet das Display
ab.
Mit den 
Schaltflächen kann auf
den gewünschten Wert
gestellt werden.
000 = kein Ausschalten
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Vorhandene Sprachen:
Deutsch
Französisch
Italienisch
Englisch
Es werden nur
Systembezeichnungen
gewechselt, die
Anlagespezifischen
Tastenbezeichnungen
bleiben wie programmiert
Seite 10 von 16
Ein-/Ausschalten des
Tastentons
(siehe Seite 13)
PASSWORT
Es stehen 12 Passwörter zur Verfügung. Diese sind über den vorhandenen Menupunkt „Passwort“ im System-Menu
konfigurierbar.
Wird ein Passwort gelöscht resp. leer gelassen, so ist die entsprechende Funktion der Taste nicht PW geschützt.
Die Freigabe der Tasten wird mit der Passworteingabe gesetzt und mit dem Ausschalten der Beleuchtung nach TimeOut
wieder gelöscht.
Bei der Programmierung eines Passwortes für Tasten muss zum Schutz vor unberechtigten Verstellen auch das
Systemmenü mit Passwort geschützt werden.
Zugriff auf
System-Menu
Zugriff für PC,
Programmierung
Bedienung
Hauptseite nach
Timeout
(= Schutz gegen
unberechtigten
Zugriff)
PW Taste 1 – 9
Für jede der 9
Tasten der
Menuseite
(unabhängig
davon, ob die
Taste als
Direkttaste oder
Menutaste
programmiert ist.
Übernehmen des
Passworts
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Seite 11 von 16
Löschen des
eingegebenen
Zeichens
SCHALTUHR
Vorherige
Schaltuhrgruppen
Zurück zum Systemoder Schaltuhrmenu
Nächste
Schaltuhrgruppen
Antippen zum
Editieren der
Schaltzeiten
(siehe Seite
13)
Feiertage einstellen
(siehe Seite 13)
Datum und Uhr einstellen
(siehe Seite 9)
In diesem Menü kann jeder einzelne Kanal manuell einschaltet (I), ausschaltet (0) oder auf automatisch (A) gestellt
werden.
Damit können die Schaltuhrkanäle einzeln überbrückt werden. „I“ um den Kanal ein-, „0“ um auszuschalten. „A“ steht für
Automat, der Kanal schaltet gemäß seiner Programmierung. Ist keine „A“ Schaltfläche vorhanden, ist es ein SWSchalter, der hier bedient werden kann.
Zustände:
Auto + I:
Auto + 0:
0:
I:
ohne Auto:
Der Kanal wird automatisch geschaltet. Der momentane Zustand ist EIN (wie Aussenlicht 3).
Der Kanal wird automatisch geschaltet. Der momentane Zustand ist AUS (wie Aussenlicht 1).
Beim Kanal wurde die Automatik ausgeschaltet  muss somit von Hand ein- oder ausgeschaltet
werden. Der momentane Zustand ist AUS (wie Aussenlicht 5).
Beim Kanal wurde die Automatik ausgeschaltet  muss somit von Hand ein- oder ausgeschaltet
werden. Der momentane Zustand ist EIN (wie Aussenlicht 2).
Der Kanal kann nur von Hand ein- oder ausgeschaltet werden.
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Seite 12 von 16
SCHALTUHR – EDIT
Vorheriger
Kanal
Zurück zum
Schaltuhrmenu
Nächster
Kanal
Wochentag
auswählen
Auswahl
Schaltung
1-5.
Aktive
Schaltung
wird BLAU
dargestellt.
Kopieren
(siehe unten)
Schaltzeit
eingeben
Auswahl der Schaltzeiten.
Aktive Schaltzeit wird BLAU
dargestellt.
„next“ antippen, um die
veränderten Zeiten zu
speichern und auf das
nächste Feld zu springen.
Beispiel: gewünschte Zeit eingeben.
Jeder einzelne Bereich (siehe Kasten) muss mit next bestätigt
werden.
Wochentag duplizieren
Beispiel: Die Schaltungen S1 bis S5 vom Montag sollen kopiert/dupliziert werden auf den Wochentag Samstag:
Schritt 1:
Knopf "Mo" (Montag)
antippen -> wird blau
Schritt 3:
Knopf "Sa" (Samstag)
antippen -> wird blau
Schritt 2:
Mit der Taste „kopieren“ die
Schaltungen zwischenspeichern
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Schritt 4:
Knopf "einfügen antippen
-> Schaltungen werden
übernommen
Seite 13 von 16
FEIERTAGE
Die Funktion Feiertage erlaubt die spezielle Behandlung von einzelnen Tagen (Datum). Dem definierten Datum kann das
Schaltuhrprogramm eines anderen Wochentags zugeordnet werden. Feiertage, die auf einen normalen Arbeitstag fallen
(z.B. Ostermontag), können so als Sonntag definiert werden und fahren damit das entsprechende Zeitprogramm.
Es können total 30 Feiertage definiert werden. Diese müssen manuell nachgestellt werden, es wird nicht automatisch
auf das nächste Jahr umgestellt.
Vorherige
5 Feiertage
Zurück zum
Schaltuhrmenu
Schritt 1:
Feiertag 1 bis
30 wählen
Schritt 2:
Feiertagsdatum
definieren
Schritt 3:
Mit  und  den gewünschten
Wochentag für die Schaltungen
einstellen
Der Tag mit dem vorne definierten
Datum schaltet wie der hier
eingetragene Wochentag.
„next“ antippen, um die
veränderten Eingaben zu
speichern und auf das
nächste Feld zu springen.
Wochentag
Montag (Mo)
Dienstag (Di)
Mittwoch (Mi)
Donnerstag (Do)
Freitag (Fr)
Samstag (Sa)
Sonntag (So)
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Seite 14 von 16
Nächste
5 Feiertage
SYSTEM
Zurück zum Systemmenu, Änderung
verwerfen
(weiter Seite 9)
Zurück zum Systemmenu, Änderung
übernehmen
(weiter Seite 9)
Das Panel ist BUS Master.
Standardeinstellung für TP-1C
Das Panel ist Slave. Die
Masterfunktion wird von einem
anderen Gerät übernommen
(BB-Z1, TZ-1/s, TZ-2, TP-1C)
Beim TP-1CS wird Slave 1 oder
Slave 2 gewählt
Achtung nur durch den Errichter zu bedienen!
Fehlmanipulation kann zum Totalausfall der Anlage führen!
Verlassen Sie das Menu im Zweifelsfall über die Taste Exit!
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Seite 15 von 16
KONTAKT
W.Wahli AG
Freiburgstrasse 341
CH-3018 Bern
Tel.: 031 996 13 33
Fax.: 031 996 13 34
info@wahli.com
www.wahli.com
Version 1110
Schaltuhr Touch Panel TP-1C
Seite 16 von 16
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising