Bedienungsanleitung Instruction manual DO 60 Dosenöffner Tin

Bedienungsanleitung Instruction manual DO 60 Dosenöffner Tin
D
GB
Bedienungsanleitung
Instruction manual
DO 60
Dosenöffner
Tin opener
Produktbeschreibung / Product description
D
GB
1
Fronthebel für Bedienung
Front lever for operation
2
Führungsdorn für Dosenfixierung
Guiding spike
3
Magnet-Deckelhalter
Magnetic lid holder
4
Schneideklinge
Blade
5
Antriebsrad
Driving wheel
6
Schaltstift zur Aktivierung des Mikroschalters
Contact pin for activating the micro switch
7
Führungsfeder für Deckelfixierung
Guiding spring for lid fixation
8
Mikroschalter für Ein/Aus
Micro switch for on/off
9
Flaschenöffner
Bottle opener
10
Netzstecker mit Kabel
Mains plug with cord
11
Messerschärfer
Knife sharpener
12
Kabeldepot
Cord storage
2
D
Bedienungsanleitung
Inhaltsverzeichnis
Seite
Produktbeschreibung................................................................................................................... 2
Einleitung ..................................................................................................................................... 3
Bestimmungsgemäßer Gebrauch ............................................................................................. 3
Technische Daten ..................................................................................................................... 3
Lieferumfang ............................................................................................................................ 4
Verpackungsmaterial ................................................................................................................ 4
Für Ihre Sicherheit ........................................................................................................................ 4
Vor dem ersten Gebrauch ............................................................................................................. 5
Dosen öffnen................................................................................................................................ 5
Dose fixieren ............................................................................................................................ 5
Gerät ein- bzw. ausschalten...................................................................................................... 6
Dose entnehmen ...................................................................................................................... 6
Fronthebel ein- bzw. ausbauen .................................................................................................... 6
Flaschen öffnen ............................................................................................................................ 6
Messer schärfen ........................................................................................................................... 7
Reinigung und Pflege ................................................................................................................... 7
Service und Garantie ...................................................................................................................12
GB
Instruction manual ......................................................................................................... 7
Einleitung
Wir freuen uns, dass Sie sich für diesen funktionalen Dosenöffner entschieden
haben und bedanken uns für Ihr Vertrauen. Die einfache Bedienung wird auch Sie
ganz sicher begeistern. Damit Sie lange Freude an diesem Gerät haben, bitten wir
Sie, die nachfolgenden Informationen sorgfältig zu lesen und zu beachten. Bewahren Sie diese
Anleitung gut auf. Händigen Sie alle Unterlagen bei Weitergabe des Gerätes an Dritte ebenfalls
mit aus. Vielen Dank.
Bestimmungsgemäßer Gebrauch
Das Gerät ist zum Öffnen von Konservendosen, zum Öffnen von Flaschen mit KronkorkenVerschluss sowie zum Schärfen von Haushaltsmessern im haushaltsüblichen Rahmen bestimmt.
Andere Verwendungen oder Veränderungen des Gerätes gelten als nicht bestimmungsgemäß
und bergen erhebliche Unfallgefahren. Für aus bestimmungswidriger Verwendung entstandene Schäden übernimmt der Hersteller keine Haftung. Das Gerät ist nicht für den gewerblichen
Einsatz bestimmt.
Technische Daten
Nennspannung:
Nennaufnahme:
Max. Dauerbetriebszeit:
Max. Dosengewicht (brutto):
230 V~ 50 Hz
60 Watt
2 Minuten
1000 g
3
Lieferumfang
Kontrollieren Sie unmittelbar nach dem Auspacken den Lieferumfang auf Vollständigkeit sowie
den einwandfreien Zustand des Produktes und aller Zubehörteile (siehe Produktbeschreibung
Seite 2).
Verpackungsmaterial
Verpackungsmaterial nicht einfach wegwerfen, sondern der Wiederverwertung zuführen.
Papier-, Pappe- und Wellpappe-Verpackungen bei Altpapiersammelstellen abgeben. Kunststoffverpackungsteile und Folien sollten ebenfalls in die dafür vorgesehenen Sammelbehälter
gegeben werden.
In den Beispielen für die Kunststoffkennzeichnung steht: PE für Polyethylen,
die Kennziffer 02 für PE-HD, 04 für PE-LD, PP für Polypropylen, PS für Polystyrol.
Für Ihre Sicherheit
Achtung: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise und Anweisungen. Versäumnisse bei
der Einhaltung der Sicherheitshinweise und Anweisungen können elektrischen
Schlag, Brand und/oder schwere Verletzungen verursachen.
• Verpackungsmaterialien wie z. B. Folienbeutel gehören nicht in Kinderhände.
• Personen (einschließlich Kinder), denen es an Wissen oder Erfahrung im Umgang mit dem
Gerät mangelt, oder die in ihren körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten eingeschränkt sind, dürfen das Gerät nicht ohne Aufsicht oder Anleitung durch eine für ihre Sicherheit verantwortliche Person benutzen. Lassen Sie das Gerät nicht ohne Aufsicht in Betrieb.
Halten Sie Kinder stets vom Produkt fern.
• Kinder sollen beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen.
• Das Gerät nie im Leerlauf oder mit feuchten Händen betreiben.
• Während der Benutzung nicht mit Gegenständen am Gerät hantieren und nie in das laufende
Antriebsrad greifen. Um Verletzungen zu verhindern, müssen Haare, Hände und Kleidung
unbedingt vom laufenden Antriebsrad ferngehalten werden.
• Achtung! Die Schneideklinge zum Öffnen der Dosen ist scharf. Um Verletzungen zu vermeiden,
gehen Sie mit der Schneideklinge vorsichtig um!
• Achtung! Geöffnete Dose kann am Dosenrand bzw. -deckel scharfkantig sein. Um Verletzungen zu vermeiden, gehen Sie mit der geöffneten Dose vorsichtig um!
• Achtung! Nach dem Schärfen eines Messers ist dieses besonders scharf. Um Verletzungen zu
vermeiden, gehen Sie mit geschärften Messern besonders vorsichtig um!
• Achtung! Halten Sie beim Öffnen einer Flasche mit dem Flaschenöffner das Gerät mit einer
Hand fest auf der Arbeitsfläche, um so einen stabilen Stand zu gewährleisten. Um Verletzungen zu vermeiden, gehen Sie mit Glasflaschen vorsichtig um!
• Dieses Gerät keinesfalls über eine externe Zeitschaltuhr oder ein separates Fernwirksystem
betreiben.
• Stellen Sie das Gerät auf eine stabile und ebene Fläche und betreiben Sie es nicht in der Nähe
von Wärmequellen (Herd, Gasflamme etc.) sowie in explosionsgefährdeter Umgebung, in der
4
sich brennbare Flüssigkeiten oder Gase befinden.
• Vor jeder Inbetriebnahme das Gerät und die Zubehörteile auf einwandfreien Zustand kontrollieren, es darf nicht in Betrieb genommen werden, wenn es einmal heruntergefallen sein sollte
oder sichtbare Schäden aufweist. In diesen Fällen das Gerät vom Netz trennen und von einer
Elektro-Fachkraft überprüfen lassen.
• Tauchen Sie das Gerät und den Netzstecker zum Reinigen nie in Wasser.
• Ziehen Sie nach jedem Gebrauch den Netzstecker. Lassen Sie die Netzleitung nicht über den
Rand der Arbeitsfläche herunterhängen, damit das Gerät nicht versehentlich heruntergezogen
werden kann.
• Halten Sie die Netzleitung fern von heißen Oberflächen, scharfen Kanten und mechanischen
Belastungen. Überprüfen Sie die Netzleitung regelmäßig auf Beschädigungen und Verschleiß.
Beschädigte oder verwickelte Netzleitungen erhöhen das Risiko eines elektrischen Schlages.
• Um das Gerät vom Stromnetz zu trennen, ziehen Sie nur am Stecker, niemals an der Leitung!
• Dieses Elektrogerät entspricht den einschlägigen Sicherheitsbestimmungen. Ist das Gerät
oder die Netzleitung beschädigt, sofort den Netzstecker ziehen. Reparaturen dürfen nur von
autorisierten Fachbetrieben oder durch unseren Werkskundendienst durchgeführt werden.
Durch unsachgemäße Reparaturen können erhebliche Gefahren für den Benutzer entstehen.
• Unsachgemäßer Gebrauch und Missachtung der Bedienungsanleitung führen zum Verlust des
Garantieanspruchs.
Vor dem ersten Gebrauch
Reinigen Sie vor dem ersten Gebrauch das Gerät sowie alle Zubehörteile. Nähere Informationen
hierzu finden Sie unter „Reinigung und Pflege“.
Dosen öffnen
Achtung: Das Gerät ist für eine maximale Dauerbetriebszeit von 2 Minuten ausgelegt. Ist diese Zeit erreicht, muss das Gerät für mindestens 2 Minuten abkühlen.
Wird dies nicht beachtet, kann der Motor Schaden nehmen!
Achtung: Fassen Sie nicht in das laufende Antriebsrad oder in die Schneideklinge!
Um Verletzungen zu vermeiden, gehen Sie mit der Schneideklinge vorsichtig um!
HINWEIS: Das erfolgreiche Öffnen einer Konservendose hängt stark von der Qualität der Dose
ab. Zum Öffnen benötigt man eine Dose mit ausreichender Dosenwulst an der Oberseite. Zudem sollte die Dose nicht beschädigt bzw. verbeult sein. Der Dosendeckel darf keine integrierte Aufziehhilfe haben. Gegebenenfalls ist ein mehrfacher Versuch erforderlich, um die Dose zu
öffnen.
Dose fixieren
• Netzstecker in eine Steckdose stecken. Nicht benötigtes Kabel
können Sie in dem dafür vorgesehenen Kabeldepot an der Rückseite des Gerätes verstauen.
• Reinigen Sie die Oberseite der Dose.
• Klappen Sie den Fronthebel nach oben und halten ihn fest.
• Dose mit der Außenseite des Dosenrandes leicht schräg auf das
Antriebsrad auflegen.
5
• Drücken Sie nun die Dose unter leichtem Druck gegen Führungsdorn und Antriebsrad.
• Nun den Fronthebel langsam nach unten klappen. Achten Sie
darauf, dass sich die Schneideklinge innerhalb des Dosenrandes
befindet. Der Magnet-Deckelhalter schnappt auf den Deckel.
Gerät ein- bzw. ausschalten
• Zum Start des Gerätes drücken Sie den Fronthebel fest nach unten. Sofern die Dose richtig
fixiert ist, startet das Gerät automatisch.
• Nach Beendigung des Öffnungsvorganges stoppt das Gerät automatisch.
HINWEIS: Während dieses Vorganges können Sie Dose und Fronthebel loslassen. Wir empfehlen jedoch, eine Hand in geringem Abstand zur Dose zu belassen, um gegebenenfalls eine sich
lösende Dose aufzufangen.
Dose entnehmen
ACHTUNG: Dosendeckel und -rand können scharfkantig sein. Um Verletzungen zu vermeiden,
gehen Sie mit der geöffneten Dose vorsichtig um!
• Bevor Sie den Fronthebel nach oben klappen, stellen Sie sicher, dass Sie die Dose gut festhalten.
• Durch das Hochklappen des Fronthebels wird die Dose freigegeben und kann vorsichtig entnommen werden.
• Der Deckel wird vom Magnethalter festgehalten und kann ebenfalls vorsichtig abgenommen
werden.
• Nach Beendung des Öffnungsvorganges immer den Netzstecker aus der Steckdose ziehen.
Fronthebel ein- bzw. ausbauen
• Stellen Sie sicher, dass der Netzstecker aus der Steckdose gezogen ist.
• Zum Ausbau klappen Sie den Fronthebel bis zum Anschlag nach
oben und ziehen ihn nach vorne aus der Verankerung.
• Zum Einbau bringen Sie die beiden Zapfen des Fronthebels mit
den Ausbuchtungen der Hebelaufnahme überein und schieben
den Fronthebel nach hinten bis zum Anschlag.
Flaschen öffnen
• Stellen Sie sicher, dass der Netzstecker aus der Steckdose gezogen ist.
• Gerät zum Rand der Arbeitsfläche stellen und mit einer Hand gut
festhalten.
• Mit der anderen Hand den Flaschenhals mit Kronkorken-Verschluss in den Öffner stecken und Flasche durch Druck nach unten
öffnen.
6
Messer schärfen
Achtung, Verletzungsgefahr: Das Messer ist nach dem Schärfen sehr scharf. Um
Verletzungen zu vermeiden, gehen Sie mit geschärften Messern besonders vorsichtig um!
• Stellen Sie sicher, dass der Netzstecker aus der Steckdose
gezogen ist.
• Gerät auf die Arbeitsfläche stellen und mit einer Hand gut festhalten.
• Messer in die Schleifvorrichtung einführen und das Messer mehrmals unter leichtem Druck hin und herziehen.
• Entfernen Sie den Schleifstaub mit einem Tuch.
HINWEIS: Messer aus nicht legiertem Stahl, ohne Zahnung, lassen sich gut schärfen. Der Messerschärfer dieses Gerätes ist kein professionelles Schleifgerät. Wir empfehlen daher, keine
hochwertigen Messer wie Filetiermesser, Damastmesser usw. zu bearbeiten, um diese nicht zu
verkratzen oder zu beschädigen.
Reinigung und Pflege
Achtung: Vor der Reinigung immer den Netzstecker ziehen!
Das Gerät und den Netzstecker nicht in Wasser tauchen oder unter fließendem
Wasser reinigen!
Achtung, Verletzungsgefahr: Fassen Sie nicht in die Schneideklinge! Um Verletzungen zu vermeiden, gehen Sie vorsichtig mit der Schneideklinge um!
• Gerät und ausgebauten Fronthebel mit einem feuchten Tuch abwischen und nachtrocknen.
• Keine Scheuer- und Lösungsmittel verwenden!
• Gerät keinesfalls mit einem Dampfreiniger behandeln!
GB
Instruction manual
Contents
Page
Product description ...................................................................................................................... 2
Introduction ................................................................................................................................. 8
For your safety ............................................................................................................................. 8
Prior to initial use ......................................................................................................................... 9
Opening Tins ................................................................................................................................ 9
Attaching and detaching the front lever ......................................................................................10
Opening bottles .......................................................................................................................... 11
Sharpening knives ...................................................................................................................... 11
Cleaning and maintenance .......................................................................................................... 11
7
Introduction
We are pleased you decided in favour of this functional tin opener and would like to
thank you for your confidence. Its easy operation will certainly fill you with enthusiasm as well. To make sure you can enjoy using this appliance for a long time, please
read through the following notes carefully and observe them. Keep this instruction manual
safely. Hand out all documents to third persons when passing on the appliance. Thank you very
much.
Intended use
The appliance is designed for opening tins, for opening bottles with crown cap as well as for
sharpening knives (domestic use only). Other uses or modifications of the appliance are not
intended and harbour considerable risks. For damage arising from not intended use, the manufacturer does not assume liability. The appliance is not designed for commercial use.
Technical data
Nominal voltage:
Nominal power:
Max. continuous operation time:
Max. weight of tin (gross):
230 V~ 50 Hz
60 W
2 minutes
1000 g
Scope of supply
Check the scope of supply for completeness as well as the soundness of the product and all
components (see product description page 2) immediately after unpacking.
Packing material
Do not simply throw the packing material away but recycle it.
Deliver paper, cardboard and corrugated cardboard packing to collecting facilities. Also plastic
packing material and foils should be put into the intended collecting basins.
In the examples for the plastic marking PE stands for polyethylene, the code figure
02 for PE-HD, 04 for PE-LD, PP for polypropylene, PS for polystyrene.
For your safety
Warning: Read all safety advices and instructions. Non-observance of the safety
advices and instructions may cause electric shock, fire and/or bad injuries.
• Packing material like e. g. foil bags should be kept away from children.
• Persons (including children), not having the knowledge or experience in operating the appliance or having handicaps of physical, sensorial or mental nature must not operate the appliance without supervision or instruction by a person, responsible for their safety. Never leave
the appliance unattended during operation. Always keep children away from the product.
• Children should be supervised in order to ensure that they do not play with the appliance.
8
• Avoid any no-load operation and do not handle it with hands wet!
• During operation do not use any object to stir in the appliance and never touch the running
driving wheel. To avoid injuries it is imperative to keep away your hair, hands and clothes from
the running driving wheel.
• Attention! The blade for opening the tins is sharp. In order to avoid injuries, handle the blade
with care!
• Attention! The edge and the lid of the opened tin can be sharp-edged. In order to avoid injuries, handle opened tins with care!
• Attention! After sharpening a knife, it will be especially sharp. In order to avoid injuries, handle sharpened knives with care!
• Attention! Fix the appliance with one hand on the worktop when opening a bottle to ensure a
stable position. In order to avoid injuries, handle glass bottles with care!
• Do not at all operate this unit with an external timer or a separate telecontrol system.
• Place the appliance on a stable and even surface and do not operate it in the vicinity of sources of heat (oven, gas flame etc.) or in explosive environments, where inflammable liquids or
gases are located.
• Prior to each use, check the appliance and the accessories for soundness, it must not be operated if it has been dropped or shows visible damage. In these cases, the power supply must
be disconnected and the appliance has to be checked by a specialist.
• Never immerse the appliance and the plug in water for cleaning.
• Pull the mains plug after each use. Never let the cable hang down over the edge of the work
surface so that the appliance cannot be pulled down accidentally.
• Keep the power cord away from hot surfaces, sharp edges and mechanical forces. Check the
power cord regularly for damage and deteriorations. Damaged or entangled cords increase
the risk of an electric shock.
• For disconnecting the appliance from the mains, only use the plug, never the cord!
• This electrical appliance complies with the relevant safety standards. In case of signs of damage to the appliance or the power cord, unplug the appliance immediately. Repairs may be
effected by authorised specialist shops only.
• Improper repairs may result in considerable dangers for the user.
Prior to initial use
For a start, please clean the appliance as well as all accessories. For more detailed information
please refer to “Cleaning and maintenance”.
Opening tins
Attention: The appliance is designed for a max. continuous operation time of
2 minutes. If this time has elapsed, the appliance has to cool down for at least
2 minutes. If this is not observed, the motor might get damaged!
Attention: Do not touch the running driving wheel or the blade! In order to avoid
injuries, handle the blade with care!
9
NOTE: If the opening of a tin is successful, depends heavily on the tin’s quality. For opening,
a tin with a sufficient rim on the upper side is necessary. Furthermore, the tin should not be
damaged or dented. The tin must not have a pull tab lid. Several attempts might be necessary
for opening the tin.
Fixing the tin
Connect the appliance to the mains. Cord not in use can be stored in
the cable storage on the rear side of the appliance.
• Clean the tin’s upper side.
• Fold the front lever up and hold it.
• Place the tin’s outer edge slightly aslant on the driving wheel.
• Now, press the tin with light pressure against the guiding spike
and the driving wheel.
• Then slowly fold the front lever down. Make sure that the blade is
on the inside of the tin’s edge. The magnetic lid holder snaps the
lid.
Switching the appliance on and off
• For starting the appliance, push the front lever firmly down. If the tin is correctly fixed, the
appliance will start automatically.
• After finishing the opening process, the appliance stops automatically.
NOTE: During this process you can release tin and front lever. However, we recommend leaving
one hand near the tin in order to catch a tin which loosens.
Taking the tin out
ATTENTION: The tin’s lid and rim can be sharp-edged. In order to avoid injuries, handle the
opened tin with care!
•
•
•
•
Before folding the front lever up, make sure you hold the tin.
By folding the front lever up, the tin is released and can be taken out cautiously.
The lid is held by the magnetic holder and can also be taken away cautiously.
Always pull the mains plug when the opening process is finished.
Attaching and detaching the front lever
• Make sure that the appliance has been unplugged.
• For detaching the front lever fold it up as far as it will go and pull it
forwards out of the mounting.
• For attaching the front lever place its two pins opposite the recesses of the lever support and push the front lever to the back as far
as it will go.
10
Opening bottles
• Make sure that the appliance has been unplugged.
• Place the appliance at the edge of your worktop and press it on
with one hand.
• Put the bottle neck with the crown cap in the opening and press
the bottle down with slight pressure.
Sharpening knives
Attention! Hazard of injury: The knife is very sharp after sharpening. In order to
avoid injuries, handle sharpened knives with special care!
• Make sure that the appliance has been unplugged.
• Place the appliance on the worktop and press it on with one hand.
• Insert the knife into the sharpening unit and draw it forth and
back under slight pressure.
• Remove the abrasive dust with a tissue.
NOTE: Knives of non-alloyed steel, without serrated edge, can be well sharpened. The knife
sharpener of this appliance is not a professional grinding machine. Therefore, we recommend
not treating superior knives like fillet knives, Damask knives etc. so that these are not scratched or damaged.
Cleaning and maintenance
Attention: Always unplug the appliance before cleaning!
Never immerse the appliance and the mains plug in water or clean them under
running water!
Attention! Hazard of injury: Do not touch the blade! In order to avoid injuries, handle the blade with care!
•
•
•
Clean the appliance as well as the detached front lever with a damp cloth and wipe dry.
Do not use any abrasives or solvents!
Never use a steam jet appliance for cleaning!
11
Service und Garantie (gültig nur innerhalb der BRD)
Sehr geehrter Kunde,
ca. 95% aller Reklamationen sind leider auf Bedienungsfehler zurück zu führen und könnten
ohne Probleme behoben werden, wenn Sie sich telefonisch mit unserer für Sie eingerichteten
Service-Telefonnummer in Verbindung setzen. Wir bitten Sie daher, bevor Sie Ihr Gerät an Ihren
Händler zurückgeben, diese Telefonnummer anzuwählen. Hier wird Ihnen, ohne dass Sie Wege
auf sich nehmen müssen, schnell geholfen.
Die Rommelsbacher ElektroHausgeräte GmbH gewährt Ihnen, dem privaten Endverbraucher, auf
die Dauer von zwei Jahren ab Kaufdatum eine Qualitätsgarantie für die in Deutschland gekauften
Produkte. Die Garantiefrist wird durch spätere Weiterveräußerung, durch Reparaturmaßnahmen
oder durch Austausch des Produktes weder verlängert, noch beginnt sie von neuem.
Rommelsbacher ElektroHausgeräte GmbH
Rudolf-Schmidt-Straße 18
91550 Dinkelsbühl
Telefon 09851 5758-0
Fax 09851 5758-59
E-Mail: service@rommelsbacher.de
Dieses Produkt darf lt. Elektro- und Elektronikgerätegesetz am Ende seiner Lebensdauer nicht über
den normalen Hausmüll entsorgt werden. Bitte
geben Sie es daher kostenfrei an einer kommunalen
Sammelstelle (z. B. Wertstoffhof ) für das Recycling
von elektrischen und elektronischen Geräten ab.
Über die Entsorgungsmöglichkeiten informiert Sie
Ihre Gemeinde- oder Stadtverwaltung.
Ro-08/11
Unsere Produkte werden mit größtmöglicher Sorgfalt hergestellt. Beachten Sie bitte folgende
Vorgehensweise, wenn Sie trotzdem einen Mangel feststellen:
1. Rufen Sie bitte zuerst den Rommelsbacher Kundenservice unter Telefon
09851 5758-32 an und beschreiben Sie den festgestellten Mangel. Wir sagen Ihnen
dann, wie Sie weiter mit Ihrem Gerät verfahren sollen.
2. Sollte kein Bedienungsfehler oder ähnliches vorliegen, schicken Sie das Gerät bitte
zusammen mit dem original Kaufbeleg (keine Kopie) und einer schriftlichen Fehlerbeschreibung an unsere nachstehende Adresse.
Ohne original Kaufbeleg wird die Reparatur ohne Rückfrage kostenpflichtig erfolgen.
Ohne schriftliche Fehlerbeschreibung müssen wir den zusätzlichen Aufwand an Sie in
Rechnung stellen.
Bei Einsendung des Gerätes sorgen Sie bitte für eine transportsichere Verpackung und
eine ausreichende Frankierung. Für unversicherte oder transportgeschädigte Geräte
übernehmen wir keine Verantwortung.
ACHTUNG: Wir nehmen grundsätzlich keine unfreien Sendungen an. Diese werden
nicht zugestellt und gehen kostenpflichtig an Sie zurück. Bei berechtigten Garantiefällen übernehmen wir die Portokosten und senden Ihnen nach Absprache einen
Paketaufkleber für die kostenlose Rücksendung zu.
Die Gewährleistung ist nach Wahl von Rommelsbacher auf eine Mängelbeseitigung
oder eine Ersatzlieferung eines mängelfreien Produktes beschränkt. Weitergehende
Ansprüche sind ausgeschlossen.
3. Die Gewährleistung erlischt bei gewerblicher Nutzung, wenn der Mangel auf unsachgemäßer oder missbräuchlicher Behandlung, Gewaltanwendung, nicht autorisierten
Reparaturversuchen und/oder sonstigen Beschädigungen nach dem Kauf bzw. auf
Schäden normaler Abnutzung beruht.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising