Bedienungsanleitung
 MB90.2
MB60.4
MB400.1
Umwelthinweise / Environmental Reference
О |
» Elektronische Altgeräte gehören nicht in die Mülltonne.
e Wenn Sie dieses Gerät später entsorgen möchten, entfernen Sie sämtliche Kabel und senden
Sie es an Ampire zurück oder bringen Sie es zu einer geeigneten Altgerätesammelstelle.
e Sie können dieses Gerät auch gemeinsam mit Ihrem Altwagen entsorgen. Ein Ausbau
ist dann nicht erforderlich. Bedi 0 leit g
bis Verpackung s recycelbar, Entsorgen Sie die Verpackung in einem dafür vorgesehenen 6 IC N U 1 Sa | El U I
Sammelsystem.
* Old electronic devices don’t belong into the bin.
* If you want to dispose this equipment later, remove all cables and send it back to Ampire or
J
bring it to a collection point for old electronic devices. 0 1/7 e I S M d N U a /
* You can dispose this device together with your old car, too. You don't have to remove it in
this case.
* The packing can be recycled. Dispose the packing in a collecting system planned for it.
Irrtum und technische Anderungen vorbehalten / Subject to correction and technical modifications © ABLAPUTE D-41516 Grevenbroich / Germany * www.ampire.de
VorsichtsmaBinahmen MB400.1 Technische Daten / Technical Specifications
e SachgemäBe Installation des Verstärkers unter besonderer Beachtung dieser VorsichtsmaBinahmen. ee
* Betreiben Sie den Verstárker ausschlieBlich an einem 12-Volt-Bordnetz mit minus an Masse.
* Vor der Installation des Verstárkers unbedingt das Massekabel von der Batterie trennen, um Netzteil / Power Supply
Kurzschlússe zu vermeiden. Achten Sie auf korrekte Anschlússe. 440
* Kiemmen Sie die Plus- und Massekabel des Verstárkers niemals an vorhandene Kabelbáume, Betriebsspannung / Power supp ly voltag E 11-16 VDC
da diese keine ausreichenden Kapazitáten haben. Ruhestrom / Idling current : 0,6 А
* Achten Sie darauf, dass Sie beim Bohren von Löchern keine Leitungen oder Kabel beschädigen. Ruhestrom wenn aus / /dling current when off : <0,002 mA
* Verlegen Sie die Kabel so, dass sie nicht geknickt, gequetscht oder durch scharfe Kanten
beschádigt werden kónnen. nn Ç
* Installieren Sie das Gerät an einer sicheren Stelle, an der es beim Fahren nicht behindert und an Verstärkerstufe / Amplifier Stage
der es keinerlei Feuchtigkeit ausgesetzt wird. Benutzen Sie das mitgelieferte Installationsmaterial. Ausgangsleistung / Output power (RMS) @ 13,8V/4 Q : 250 Watt x 1
* Bolzen und Muttern von der Bremsanlage, Airbags oder sonstigen sicherheitsrelevanten Ausgangsleistung / Output power (RMS) @ 13,8V/2 Q : 400 Watt x 1
Bauteilen des Fahrzeugs nicht als Massepunkt verwenden. ’
Achtung! Endstufen kénnen hohe Schalldriicke erzeugen, die dem Gehór schaden und
Umgebungsgeráusche übertönen. Stellen Sie die Lautstärke so ein, dass Sie sicher den Ausgangsleistung / Output power (max.) @ 13,8V/4 Q : 500 Watt x 1
Straßenverkehr wahrnehmen und Ihr Gehör nicht geschädigt wird. Ausgangsleistung / Output power (max.) e 13,8V/2 0 - 800 Watt x 1
Bei besonders schwierigen Betriebssituationen kann die Temperatur des Verstärkers bis zu
90°C erreichen. Vergewissern Sie sich, dass der Verstärker nicht heiß ist, wenn Sie ihn mit den . ,
Händen anfassen. Diese Verstärker sind ausschließlich für den Gebrauch in KFZ bestimmt. Klirrfaktor / Distortion (THD) : <0,5%
= Signal/Rauschabstand / S/N Ratio : >95dB
Garantie Eingangsempfindlichkeit / Input sensivity :200 mV - 6,0 V
Die Garantiezeit beträgt bei beruflich/gewerblicher Nutzung 12 Monate und bei ausschließlich
privater Nutzung 24 Monate. Der Kaufort muss innerhalb der EU liegen. Als Kaufnachweis gilt Filter / Filters
der maschinell erstellte Original-Kassenbeleg, aus dem das Datum und die Typenbezeichnung ‘ ‘ “Thaï . . _
des Gerätes hervorgeht. Die Bedienungsanleitung sowie die Einbau- und AnschluBhinweise Tiefpassfilter/Flankensteilheit / Low pass filter/slope : 40 Hz - 240 Hz / 12 dB
müssen beachtet worden sein. Ausgeschlossen vom Garantieanspruch sind Schäden aufgrund Subsonicfilter/Flankensteilheit / Subsonic filter/slope : 25 Hz/ 12 dB
von Bedienungs-, Einbau- und AnschluBfehlern, nicht bestimmungsgeméBem Gebrauch oder Bass Boost / Bass Boost :
Benutzung von ungeeignetem Zubehór, Scháden durch Uberspannung, Blitzschlag, Feuer, Wasser
oder Rauch, Schäden aufgrund unsachgemäBer Reparatur-, Wartungs- oder Reinigungsarbeiten. . .
Die Behebung aller in der Garantiezeit auftretenden Mängel erfolgt grundsätzlich durch kostenlose Andere Funktionen / Other Functions
Reparatur. Transport-, Wege- und Arbeitskosten sowie Kosten fiir Folgescháden werden nicht Sicherung / Fuse :25 Ax2
erstattet. Eine Reklamation und Reparatur verlängert nicht den Garantieanspruch. Maximale Abmessungen (B x H x L) / Max size (D x Hx L) - 254 x 48 x 332 mm
Precautions Gewicht / Weight : 3,55 Kg
* Pay utmost attention if you install the amplifier into the driver's compartment.
e Use only in cars with a 12 Volt negative ground.
e Before wiring, disconnect the cable from the negative battery terminal to avoid short circuits
or electrical shocks. Make the correct connections.
e Do not connect the positive and negative cable of the amplifier to the original cables of the car
because of its low capacity.
* Do not damage pipe or wiring when drilling holes. a . .
e Arrange the wiring so it is not crimped or pinched by a sharp metal edge. MB400.1 AnschluBbeispiele / Configurat 10N Samples
Do not install the amplifier in locations which might hinder vehicle operations and do not
install in locations with any moisture. Use the installation materials provided with the amplifier.
* Do not use bolts or nuts in the brake, airbags or other safety relevant systems to make
ground connections.
* Warning! Amplifiers may produce sound pressure levels that exceed the threshold at which
hearing loss may result. They may also impair a driver’s ability to hear traffic sounds or
emergency vehicles. Practice safe listening when listening to your audio system.
When the amplifier works in particularly hard conditions, it can research up to 90°C. Make sure
its temperature is safe before touching it. This amplifiers are developed for motor vehicle use only.
Warranty of ps Heel lo
12 month warranty for commercial use and 24 month warranty for private use only. The location Ein Subwoofer mit 40 oder 20 Impedanz
of buying (point of purchase) must be within the EU. The proof of warranty is the original cashiers
receipt with date and type of item on it. The owners manual and installation instructions must be
observed. No warranty of destruction by wrong installation, wrong operation, non regulated use,
using of unsuitable accessories, electrical shocks, fire, moisture or smoke, damage by improper
service and cleaning. Warranty repairs are free of charge. No refund of shipping costs or labour as
well as subsequent damages. Complaints and repairs do not extend the warranty period.
Zwei Subwoofer mit je 4Q Impedanz
Two subwoofer with 40 impedance each
Irrtum und technische Anderungen vorbehalten / Subject to correction and technical modifications © ABLAPUTE D-41516 Grevenbroich / Germany * www.ampire.de Irrtum und technische Änderungen vorbehalten / Subject to correction and technical modifications © ADMIPIME D-41516 Grevenbroich / Germany e www.ampire.de
MB400.1 Ausgangsseite / Rear Panel
1
1. Lautsprecherterminal / Speaker Terminal
MB90.2 Eingangsseite / Front Panel
— AO
. Power LED / Power LED
—
3. Power Anschluß / Power Terminal
Verbinden Sie die Ausgänge (+) und (-) mit den Subwoofern. Bei
nur einem Subwoofer benutzen Sie nur einen Ausgang. Achten Sie
auf die richtige Polarität.
Achtung! Die Lautsprecherkabel dürfen nicht an der Karosserie
an Masse gelegt werden. Die Anschlußimpedanz darf nicht
unter 2 Q Ohm liegen.
Connect the (+) and (-) clamps to your subwoofers. Use only one
output if only one Subwoofer is in use. Be sure of right polarity.
Warning! Never connect the speaker cables to the vehicle body.
Don’t use speaker impedance lower than 20.
2. Sicherungen / Fuses
Diese Sicherungen schützen den Verstärker gegen interne
elektrische Störungen. Tauschen Sie die Sicherungen immer nur
gegen andere mit gleichem Wert.
These fuses protects the amplifier against internal electrical damage.
Change them only to other fuses with the same value.
MB400.1 Ausgangsseite / Rear Panel
* GND: Verbinden Sie den GND- AnschluB mit der Fahrzeugmasse
(Fahrzeugchassis). Benutzen Sie einen Kabelquerschnitt von
mindestens 16mm?. Das Massekabel sollte nicht länger als 1m
sein.
* REMOTE: Verbinden Sie den Remote Anschluß mit dem Remote-
Ausgang Ihres Radios.
* BATT+: Verbinden Sie diesen Anschluß mit dem “+” (Plus) Pol der
Batterie. Benutzen Sie einen Kabelquerschnitt von mindestens
16mm2. Installieren Sie unbedingt eine Sicherung in einer maximalen
Entfernung von 30cm von der Batterie, um das Kabel zu schützen!
e GND: Connect the GND terminal to the chassis ground. Please use
a 16mm? cable or bigger. The max length of the ground wire has to
be 1m.
* REMOTE: Connect the remote terminal to the remote output of
your headunit.
* BATT+: Connect this terminal to the battery “+” (Plus) pole. Please
use a 16mm? cable or bigger. Always protect this wire by installing
a fuse within 30cm of the battery terminal connection.
© © ©
SPEAKER
— Ф © FUSE
e
e
POWER
Irrtum und technische Anderungen vorbehalten / Subject to correction and technical modifications
© ABLAPUTE D-41516 Grevenbroich / Germany * www.ampire.de
Diese LED leuchtet grún, wenn der Verstárker in Bertrieb ist.
The LED lit's green if the amplifier is in use.
2. Frequenzregler / Frequency Controller
Regelt die Tiefpass- oder Hochpassfrequenz der Kandle links
und rechts zwischen 40Hz und 240 Hz. Nur aktiv, wenn sich der
Crossover Schalter in der Low Pass (LP) oder High Pass
(HP) Position befindet.
Controlls the low pass or high pass frequency of left and right
channels between 40Hz and 240Hz. Only in use if the Crossover
switch is in Low Pass (LP) or High Pass (HP) position.
3. Frequenzweichen Schalter / Crossover Switch
Schaltet die Kanále links und rechts in den Vollbereichs-,
Hochpass- oder Tiefpass-Modus.
Switches the left and right channels in full range, low pass or
high pass mode.
4. Level Regler / Level Controller
Regelt die Eingangsempfindlichkeit der Kanale links und rechts.
Controlls the output levels of left and right.
5. RCA Eingánge / RCA Input
RCA Eingánge für die Kanäle links und rechts.
RCA inputs of left and right channels.
6. Protect LED / Protect LED
Diese LED leuchtet rot, wenn die Schutzschaltung des Verstárkers aktiv ist.
The LED lit’s red if the amplifier is in safty mode.
MB90.2 Eingangsseite / Front Panel
[|
2 3 4
| | |
— 4
HIGH/LOW PASS CROSSOVER LEVEL
Irrtum und technische Änderungen vorbehalten / Subject to correction and technical modifications
© ADMIPIME D-41516 Grevenbroich / Germany e www.ampire.de
MB90.2 Ausgangsseite / Rear Panel
1
1. Lautsprecherterminal / Speaker Terminal
MB400.1 Eingangsseite / Front Panel
qu,”
. Power LED / Power LED
—
3. Power Anschluß / Power Terminal
Verbinden Sie die Kanäle links und rechts mit den Lautsprechern
links und rechts. Achten Sie auf die richtige Polarität. Um beide
Kanäle zu brücken, benutzen Sie nur die Ausgänge
links + und rechts -. Für den Brückenbetrieb müssen die Eingänge
links und rechts belegt sein.
Achtung! Die Lautsprecherkabel dürfen nicht an der Karosserie
an Masse gelegt werden. Die Anschlußimpedanzen dürfen nicht
unter 2 Q stereo oder 4 Q im gebrückten Betrieb liegen.
Connect the channels left and right to the speakers left and right.
Be sure of right polarity. Use only the outputs left + and right - to
bridge the channels. In bridged mode you have to use the inputs
left and right.
Warning! Never connect the speaker cables to the vehicle body.
Dont use speaker impedance lower than 2 Q in stereo or 4 Q
in bridged mode.
2. Sicherung / Fuse
Diese Sicherung schützt den Verstärker gegen interne
elektrische Störungen. Tauschen Sie die Sicherungen immer nur
gegen andere mit gleichem Wert.
This fuse protect the amplifier against internal electrical damage.
Change it only to other fuse with the same value.
MB90.2 Ausgangsseite / Rear Panel
—
i
e L + - R &
ol 5000
®
=== SPEAKER
* GROUND: Verbinden Sie den GND- AnschluB mit der Fahrzeug-
masse (Fahrzeugchassis). Benutzen Sie einen Kabelquerschnitt
von mindestens 6mm?. Das Massekabel sollte nicht länger als 1m
sein.
* REMOTE: Verbinden Sie den Remote- Anschluß mit dem Remote-
Ausgang Ihres Radios.
* +12V: Verbinden Sie diesen Anschluß mit dem “+”(Plus)- Pol
der Batterie. Benutzen Sie einen Kabelquerschnitt von mindestens
6mm2, Installieren Sie unbedingt eine Sicherung in einer
maximalen Entfernung von 30cm von der Batterie, um das Kabel
zu schützen!
* GROUND: Connect the GND terminal to the chassis ground.
Please use a 6ómm? cable or bigger. The max length of the ground
wire has to be 1m.
* REMOTE: Connect the remote terminal to the remote output of
your headunit.
* +12V: Connect this terminal to the battery “+” (Plus)- pole.
Please use a 6mm? cable or bigger. Always protect this wire by
installing a fuse within 30cm of the battery terminal connection.
E Г
— Сл)
FUSE +12V REM GND N
Irrtum und technische Anderungen vorbehalten / Subject to correction and technical modifications
© ABLAPUTE D-41516 Grevenbroich / Germany * www.ampire.de
Diese LED leuchtet grún, wenn der Verstárker in Bertrieb ist.
The LED lit's green if the amplifier is in use.
. Frequenzregler / Frequency Controller
Regelt die Tiefpassfrequenz zwischen 40Hz und 240 Hz.
Controlls the low pass frequency between 40Hz and 240Hz.
. Level Regler / Level Controller
Regelt die Eingangsempfindlichkeit des Verstarkers.
Controlls the output level of the amplifier.
. RCA Eingánge / ACA Input
RCA Eingänge für die Kanäle links und rechts.
RCA inputs of left and right channels.
. Protect LED / Protect LED
Diese LED leuchtet rot, wenn die Schutzschaltung des Verstárkers aktiv ist.
The LED lit’s red if the amplifier is in safty mode.
MB400.1 Eingangsseite / Front Panel
Го Я Ч
2 3
| |
| |
©
5
|
|
О
LOW PASS LEVEL LINE-IN
POWER ©) ©)
40Hz 240Hz MIN MAX
|
o
00
0
PROTECT |
Irrtum und technische Anderungen vorbehalten / Subject to correction and technical modifications
© ADAPIZE D-41516 Grevenbroich / Germany e www.ampire.de
MB60.4 Technische Daten / Technical Specifications MB90.2 Technische Daten / Technical Specifications
rr] rr]
Netzteil / Power Supply Netzteil / Power Supply
Betriebsspannung / Power supply voltage : 11 - 16 VDC Betriebsspannung / Power supply voltage : 11 - 16 VDC
Ruhestrom / /dling current :0,5A Ruhestrom / /dling current :04A
Ruhestrom wenn aus / /dling current when off : <0,002 mA Ruhestrom wenn aus / /dling current when off : <0,002 mA
Verstärkerstufe / Amplifier Stage Verstärkerstufe / Amplifier Stage
Ausgangsleistung / Output power (RMS) @ 13,8V/4 Q : 40 Watt x 4 Ausgangsleistung / Output power (RMS) @ 13,8V/4 Q : 60 Wattx2
Ausgangsleistung / Output power (RMS) @ 13,8V/2 Q : 60 Watt x 4 Ausgangsleistung / Output power (RMS) @ 13,8V/2 Q : 90 Wattx2
Ausgangsleistung / Output power (RMS) @ 13,8V/4 Q/3 Channel : 40 Watt x 2 + 120 Watt x 1 Ausgangsleistung / Output power (RMS) @ 13,8V / 4 Q gebrückt : 180 Watt x 1
Ausgangsleistung / Output power (RMS) @ 13,86V/4 0/2 Channel : 120 Watt x 2
Ausgangsleistung / Output power (max.) @ 13,86V/4Q : 120 Watt x 2
Ausgangsleistung / Output power (max.) @ 13,86V/4Q : 80 Wattx4 Ausgangsleistung / Output power (max.) € 13,8V/2 Q : 180 Watt x 2
Ausgangsleistung / Output power (max.) @ 13,8V/2 Q : 120 Watt x 4 Ausgangsleistung / Output power (max.) @ 13,8V / 4 Q bridged : 360 Watt x 1
Ausgangsleistung / Output power (max.) @ 13,8V/4 Q/3 Channel : 80 Watt x 2 + 240 Watt x 1
Ausgangsleistung / Output power (max.) @ 13,8V/4 Q/2 Channel : 240 Watt x 2 Klirrfaktor / Distortion (THD) : <0,3%
Signal/Rauschabstand / S/N Ratio : >90dB
Klirrfaktor / Distortion (THD) : <0,3% Kanaltrennung / Channel separation : >60dB
Signal/Rauschabstand / S/N Ratio : >90dB Eingangsempfindlichkeit / Input sensivity : 200 mV - 6,0 V
Kanaltrennung / Channel separation : >45dB
Eingangsempfindlichkeit / Input sensivity : 200 mV - 6,0 V Filter / Filters
Tiefpassfilter/Flankensteilheit / Low pass filter/slope : 40 Hz - 240 Hz / 12dB
Filter / Filters Hochpassfilter/Flankensteilheit / High pass filter/slope : 40 Hz - 240 Hz / 12dB
Tiefpassfilter/Flankensteilheit / Low pass filter/slope : 40 Hz - 240 Hz / 12dB
Hochpassfilter/Flankensteilheit / High pass filter/slope : 40 Hz - 240 Hz / 12dB Andere Funktionen / Other Functions
Sicherung / Fuse : 30 AX1
Andere Funktionen / Other Functions Maximale Abmessungen (B x H x L) / Max size (W x H x L) : 254 x 48 x 212 mm
Sicherung / Fuse :20AX2 Gewicht / Weight : 2,25 Kg
Maximale Abmessungen (B x H x L) / Max size (Dx Hx L) : 254 x 48 x 282 mm
Gewicht / Weight : 3,1 Kg
MB60.4 AnschluBbeispiele / Configuration Samples M90.2 AnschluBbeispiele / Configuration Samples
ED
uN) (Ш)
SPEAKER &
| | Gebrückter Mono- Betrieb / Bridged Mono Configuration
Irrtum und technische Anderungen vorbehalten / Subject to correction and technical modifications © ABDAPIZE D-41516 Grevenbroich / Germany * www.ampire.de Irrtum und technische Änderungen vorbehalten / Subject to correction and technical modifications © ADMIPIME D-41516 Grevenbroich / Germany e www.ampire.de
MB60.4 Eingangsseite / Front Panel
. Tiefpass Regler / Low-Pass Controller
—
N
o
BR
o
Regelt die Tiefpassfrequenz der Front Kanale
zwischen 40Hz und 240 Hz. Nur aktiv, wenn sich der
CROSSOVER Schalter in der LOW PASS Position befindet.
Controlls the low pass frequency of front channels between
40Hz and 240Hz. Only in use if the CROSSOVER switch
is in LOW PASS position.
. Hochpass Regler / High-Pass Controller
Regelt die Hochpassfrequenz der Front Kanâle
zwischen 40Hz und 240 Hz. Nur aktiv, wenn sich der
CROSSOVER Schalter in der HIGH PASS Position befindet.
Controlls the high pass frequency of front channels between
40Hz and 240Hz. Only in use if the CROSSOVER switch
is in HIGH PASS position.
. Frequenzweichen Schalter / Crossover Switch
Schaltet die Front Kanále in den Vollbereichs-, Hochpass-
oder Tiefpass-Modus.
Switches the front channels in full range, low pass or
high pass mode.
. Level Regler / Level Controller
Regelt die Eingangsempfindlichkeit der Front Kanäle.
Controlls the front channels output level.
. RCA Eingánge / ACA Input
RCA Eingánge fir die Kanále Front und Rear.
RCA inputs of front and rear channels.
MB60.4 Eingangsseite / Front Panel
[|
1 2
| | |
[|
6.
~J
со
Tiefpass Regler / Low-Pass Controller
Regelt die Tiefpassfrequenz der Rear Kanále
zwischen 40Hz und 240 Hz. Nur aktiv, wenn sich der
CROSSOVER Schalter in der LOW PASS Position befindet.
Controlls the low pass frequency of rear channels between
40Hz and 240Hz. Only in use if the CROSSOVER switch
is in LOW PASS position.
. Hochpass Regler / High-Pass Controller
Regelt die Hochpassfrequenz der Rear Kanále
zwischen 40Hz und 240 Hz. Nur aktiv, wenn sich der
CROSSOVER Schalter in der HIGH PASS Position befindet.
Controlls the high pass frequency of rear channels between
40Hz and 240Hz. Only in use if the CROSSOVER switch
is in HIGH PASS position.
. Frequenzweichen Schalter / Crossover Switch
Schaltet die Rear Kanále in den Vollbereichs-, Hochpass-
oder Tiefpass-Modus.
Switches the rear channels in full range, low pass or
high pass mode.
9. Level Regler / Level Controller
Regelt die Eingangsempfindlichkeit der Rear Kanále.
Controlls the rear channels output level.
4
|
|
— o uU [|
HIGH PASS
— LOW PASS
©
FRONT _40Hz
40Hz 240Hz ©.
LOW PASS HIGH PASS
©
<= REAR
CROSSOVER
Le
240Hz 40Hz 240Hz LP HP FLAT MIN MAX
CROSSOVER REAR ®
=]
LP HP FLAT
LEVEL
oo.
R R
FRONT
© | O
MIN Ev SSS
1 <<
Г!
6 7 8
Irrtum und technische Anderungen vorbehalten / Subject to correction and technical modifications
© ABLAPUTE D-41516 Grevenbroich / Germany * www.ampire.de
MB60.4 Ausgangsseite / Rear Panel
1
1. Lautsprecherterminal / Speaker Terminal
Verbinden Sie die Kanále LF und RF mit den Lautsprechern
vorne links und vorne rechts. Achten Sie auf die richtige Polaritát.
Um beide Kanäle zu brücken, benutzen Sie nur die Ausgänge
links + und rechts -.
Verbinden Sie die Kanále LR und RR mit den Lautsprechern hinten
links und hinten rechts. Achten Sie auf die richtige Polaritát. Um
beide Kanále zu brúcken, benutzen Sie nur die Ausgánge links +
und rechts -.
Achtung! Die Lautsprecherkabel dúrfen nicht an der Karosserie
an Masse gelegt werden. Die AnschluBimpedanzen dúrfen nicht
unter 2 Q stereo oder 4 Q im gebrúckten Betrieb liegen.
Connect the channels LF and RF to the front speakers left
and right. Be sure of right polarity. Use only the outputs left+
and right- to bridge the channels.
Connect the channels LR and RR to the rear speakers left
and right. Be sure of right polarity. Use only the outputs left+
and right- to bridge the channels.
Warning! Never connect the speaker cables to the vehicle body.
Don’t use speaker impedance lower than 2 Q in stereo or 4 Q
in bridged mode.
. LED's / LED's
Die Power LED leuchtet grún, wenn der Verstárker in Bertrieb ist.
Die Protect LED leuchtet rot, wenn die Schutzschaltung des
Verstárkers aktiv ist.
The Power LED lits green if the amplifier is in use.
The Protect LED lits red if the amplifier is in safty mode.
MB60.4 Ausgangsseite / Rear Panel
[|
1 2
| |
| |
3.
BR
Sicherungen / Fuses
Diese Sicherungen schützen den Verstärker gegen interne
elektrische Stôrungen. Tauschen Sie die Sicherungen immer nur
gegen andere mit gleichem Wert.
These fuses protect the amplifier against internal electrical damage.
Change them only to other fuses with the same value.
. Power Anschluß / Power Terminal
e GND: Verbinden Sie den GND- AnschluB mit der Fahrzeugmasse
(Fahrzeugchassis). Benutzen Sie einen Kabelquerschnitt von
mindestens 10mm?. Das Massekabel sollte nicht lánger als 1m
sein.
* REMOTE: Verbinden Sie den Remote- Anschlu3 mit dem Remote-
Ausgang Ihres Radios.
* BATT+: Verbinden Sie diesen Anschluß mit dem “+” (Plus)- Pol
der Batterie. Benutzen Sie einen Kabelquerschnitt von mindestens
10mm2, Installieren Sie unbedingt eine Sicherung in einer
maximalen Entfernung von 30cm von der Batterie, um das Kabel
zu schützen!
e GND: Connect the GND terminal to the chassis ground. Please
use a 10mm° cable or bigger. The max length of the ground wire
has to be 1m.
* REMOTE: Connect the remote terminal to the remote output of
your headunit.
* BATT+: Connect this terminal to the battery “+” (Plus)- pole.
Please use a 10mm? cable or bigger. Always protect this wire by
installing a fuse within 30cm of the battery terminal connection.
— <<
—— BRIDGE MODE——
e R- +1 © POWER
í e e
- 0 OO" .
© © ©
O R -
+2CH O
+ 1 ©
FUSE +12V REM GND
e © © ©
POWER
of ©
Irrtum und technische Anderungen vorbehalten / Subject to correction and technical modifications
© ADAPIZE D-41516 Grevenbroich / Germany e www.ampire.de
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising