080507 UserManual MX-AMP 5x50E_Dt+Eng.cdr

080507 UserManual MX-AMP 5x50E_Dt+Eng.cdr
Bedienungsanleitung
ic audio
Mehrkanal Mischverstärker MX-AMP 5x50E
… to make people listen
Status 04/2008
MX-AMP 5x50E
ic audio
1. Abbildungen
Frontansicht
Rückansicht
2
DE
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
MX-AMP 5x50E
ic audio
2. Inhaltsverzeichnis:
1. Abbildungen
2
2. Inhaltsverzeichnis
3
3. Auspacken und überprüfen
4
4. Sicherheitshinweise
4
5. Allgemeines
5
6. Inbetriebnahme
6
7. Bedienung
7
8. Technische Daten
8
9. Blockschaltbild
9
3
DE
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
MX-AMP 5x50E
ic audio
3. Auspacken und Überprüfen
Überprüfen Sie bitte, ob folgende Teile mitgeliefert wurden:
n
n
n
n
MX-AMP 5x50E
Netzkabel
2 Winkel für 19-Zoll-Gestell-Montage
Bedienungsanleitung
4. Sicherheitshinweise
Bitte lesen Sie diese Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie das Gerät anschließen und betreiben.
Halten Sie diese Bedienungsanleitung stets griffbereit, um jederzeit darauf zurück greifen zu
können.
Der Mischverstärker MX-AMP 5x50E kann im weiten Temperaturbereich von 0°C bis+ 40° C
eingesetzt werden. Während der Lagerung oder des Transports darf die Temperatur zwischen -20°
bis +70° C betragen. Der Betrieb in einer staubigen oder feuchten Umgebung ist zu vermeiden,
ebenso wie die Einwirkung von Regen, Spritzwasser oder anderen Flüssigkeiten. Wird das Gerät
von einer kalten in eine warme Umgebung verbracht, ist vor der Inbetriebnahme ausreichend
Zeit (mindestens 30 Minuten) für eine Anpassung an die Raumtemperatur und ggf. Abdampfen von
kondensierter Feuchtigkeit zu gewähren. Weiterhin soll das Gerät nicht direkter
Sonnenbestrahlung oder anderen Wärmequellen ausgesetzt werden.
Vor Inbetriebnahme ist die Höhe der lokalen Netzspannung zu prüfen. Der MX-AMP 5x50E ist
normalerweise für eine Netzspannung von 230 V AC 50 bis 60 Hz ausgelegt.
Die Adern der Netzleitung haben folgende Farben:
Grün-gelb:
PE (Schutzleiter)
Blau:
N (Nullleiter)
Braun:
L (Phase)
Da die Adernfarben eventuell nicht mit den Farben der lokalen Stromanschlüsse übereinstimmen,
sind die Verbindungen wie folgt vorzunehmen:
Der grün-gelbe Schutzleiter ist mit dem PE-Anschluss (protective earth) zu verbinden, die blaue
Ader mit dem N-Anschluss (neutral) und die braune Ader mit dem L-Anschluss (live). Die
Absicherung in der Hausverteilung darf mit höchstens 16 A erfolgen.
Achtung!
Der Schutzleiter darf niemals unterbrochen werden, auch nicht probeweise!
Stellen Sie keine Gefäße, die Flüssigkeiten oder metallische Kleinteile enthalten, auf dem
Mischverstärker ab. Um einen Stromschlag oder die Entstehung von Feuer zu vermeiden, darf die
Gerätehaube nicht geöffnet werden, da sich im Innern hohe Spannung führende Bauteile befinden.
Die Lüftungsschlitze dürfen nicht abgedeckt werden, da dies zu Übertemperatur und zur
Entstehung von Feuer führen kann.
4
DE
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
MX-AMP 5x50E
ic audio
Wenn folgende Umstände zutreffen, ist das Gerät sofort auszuschalten und der Netzstecker zu
ziehen. Es darf nicht versucht werden, das Gerät weiter zu betreiben, bevor es von einer
Fachkraft (am besten vom zuständigen Händler) überprüft wurde:
n Es weist sichtbare Beschädigungen auf
n Das Gerät hat einen Sturz hinter sich
n Im Gerät befinden sich lose Teile oder es ist eine Flüssigkeit eingedrungen
n Es arbeitet nicht mehr korrekt
n Rauch oder starker Geruch tritt aus
n Die Netzzuleitung ist beschädigt wie zum Beispiel frei liegende Drähte oder Leitungsbruch
n Es wurde längere Zeit unter ungünstigen Bedingungen gelagert z.B. im Freien oder in feuchten
Räumen
n Es war schwierigen Transportbedingungen ausgesetzt z.B. in einer ungeeigneten Verpackung
Dieses Gerät darf nur entsprechend seiner Bestimmung gebraucht werden: Mischverstärker in einer
Beschallungsanlage.
5. Allgemeines
Der Mehrkanal-Mischverstärker MX-AMP 5x50E ist ein 5-Kanal Mischverstärker für Mehrzonenanwendungen. Dank der mitgelieferten 19-Zoll-Winkel ist er in 19-Zoll-Gestellen (2 Höheneinheiten)
oder als Tischgerät zu betreiben.
Seine 5 Ausgänge sind jeweils mit einer 50 Watt Endstufe ausgestattet und können mittels
Schraubklemmen mit 8 Ohm oder 70 / 100 Volt Lautsprechern verbunden werden. Jeder Kanal verfügt
über Höhen-, Tiefen- und Pegeleinsteller. 6 Eingänge sind mittels 5 Drehschaltern für jeden Kanal
anwählbar: AUX 1 bis AUX 4 und 2 Hochpegel-Eingänge (HIGH LEVEL INPUTS). Mittels
Schiebeschalter kann AUX 1 auf Mikrofonempfindlichkeit gebracht werden. Die Hochpegeleingänge
sind zum Anschluss von 70 / 100 Volt Ausgängen anderer Verstärker gedacht.
Der frontseitige MIC 1 - Eingang mit separatem Pegeleinsteller hat eine modulationsgesteuerte
Aufschaltung (Vox) und wirkt auf alle Kanäle gleichzeitig. Ein Prioritätsschalter in jedem Kanal erlaubt
die Stummschaltung des eigenen Signals während Durchrufen von MIC 1.
Für einen sicheren Betrieb sind diverse Schutzschaltungen gegen folgende Ereignisse vorhanden:
Kurzschluss des Ausgangs
Überlastung des Ausgangs und
Übertemperatur
Neben einer Netzspannung von 230 oder 115 Volt 50 - 60 Hz, kann das Gerät auch aus 24 Volt
Gleichspannung versorgt werden.
5
DE
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
MX-AMP 5x50E
ic audio
6. Inbetriebnahme
Bitte lesen Sie zuerst die Sicherheitshinweise
Seite 4 und 5 bevor Sie das Gerät an die
Stromversorgung anschließen.
6.1 Stromquellen
Der Netztransformator wurde zum Betrieb an 115 oder 230 Volt Wechselspannung 50 - 60 Hz – wählbar
durch einen internen Druckschalter – ausgelegt. Werksseitig ist das Gerät auf 230 V Netzspannung
eingestellt. Zum Ändern der Netzspannung auf 115 V ist zuerst der Netzstecker zu ziehen, danach die
schwarze Abdeckschraube, die den internen Spannungswähler auf der Geräterückseite abdeckt,
heraus zu drehen. Mit einem dünnen Gegenstand ist der interne Druckschalter zu betätigen. Bewegt
sich der Hebel dabei in Richtung der Rückwand, so ist der Spannungswähler in der 115 V Stellung,
andernfalls in der 230 V Stellung. Sodann ist die Abdeckschraube wieder einzudrehen, der Wert der
Netzsicherung zu überprüfen und diese ggf. auszutauschen: 4 A träge für 230 V und 8 A träge für 115 V
Netzspannung.
Eine Reservestromversorgung mit 24 V Gleichspannung kann an die mit “24 V DC IN” bezeichneten
Schraubklemmen auf der Rückseite angeschlossen werden. Die korrekte Polarität ist beim Anschließen
zu beachten. Wegen der elektrischen Stabilität wird bei ausschließlichem Batteriebetrieb eine Erdung
an der mit
bezeichneten Schraube empfohlen.
6.2 Lautsprecherausgänge
5 identische Ausgangsschraubklemmsätze zum Anschluss von Lautsprechern sind vorhanden. An jeden
Ausgang können Lautsprecher mit 8 Ohm Impedanz, 70 V oder 100 V Systeme angeschlossen werden.
Es darf immer nur jeweils einer der 3 Ausgänge belegt werden.
6.3 AUX1 - 4 / MIC2 Eingänge
4 AUX - Eingänge sind am MX-AMP 5x50E verfügbar, welche den Anschluss von allen hochpegeligen
Tonquellen wie Tuner, CD-Spieler oder Cassettengeräte ermöglichen. Ein Schiebeschalter neben dem
AUX1 / MIC2 Eingang (asymmetrisch, 6,35mm Klinke) gestattet die Umschaltung auf Mikrofonempfindlichkeit. Bei den Doppel-Cinch-Eingängen AUX2 bis AUX4 werden Stereo-Signale zu Mono auf
addiert. Als Verbindungskabel zu den MIC- und AUX-Eingängen sind ausschließlich geschirmte
Ausführungen einzusetzen.
6.4 HIGH LEVEL Eingänge
Die HIGH LEVEL Eingänge sind für 100 V Ausgänge anderer Verstärker gedacht, an welche sonst nur
Lautsprecher anschließbar sind. Die Eingangsimpedanz beträgt 10 kOhm (= 1 Watt @ 100 V). Die rote
Anschlussklemme ist jeweils über eine Kombination von einem 10 Ohm Widerstand in Reihe mit einem
10µF Kondensator auf Masse gezogen. Wenn eine asymmetrische Quelle anzuschließen ist, muss der
massebezogene Anschluss mit der roten Klemme verbunden werden.
6
DE
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
MX-AMP 5x50E
ic audio
6.5 Eingang PRIORITY MIC1 mit modulationsgesteuerter Priorität (Vox)
Die asymmetrischen MIC1 (und MIC2) - Eingänge sind mit 6,35mm Klinkenbuchsen ausgestattet zum
Anschluss von niederohmigen (50 bis 600 Ohm), symmetrischen oder asymmetrischen Mikrofonen.
Eine Phantomspeisung ist wegen der asymmetrischen Eingangsschaltung nicht möglich.
7. Bedienung
7.1 Eingangswahlschalter
Nachdem alle Anschlüsse hergestellt sind, können mit den Eingangswahlschaltern für jeden Kanal
getrennt die gewünschten Tonquellen ausgewählt werden.
7.2 Lautstärke, Tiefen, Höhen (LEVEL, BASS, TREBLE)
Für jeden Kanal getrennt lassen sich mit den genannten Potentiometern Lautstärke und Klangbild
einstellen.
7.3 Prioritätsschalter (PRIORITY MIC1 ON/OFF)
Mit den Prioritäts-Druckschaltern kann bestimmt werden, ob das Signal des jeweiligen Kanals bei
Durchsagen von MIC1 unterdrückt wird oder nicht. Im Falle eines nicht gedrückten Schalters bleibt das
mit dem Eingangsdrehschalter gewählte Signal unbeeinflußt, im anderen Falle wird es ausgeblendet.
Das MIC1 - Signal wird also im nicht gedrückten Falle dem Kanal hinzugemischt, ist jedoch in jedem
Falle auf allen Kanälen zu hören. Die Durchsagelautstärke von MIC1 ist mit dem zugehörigen
Lautstärkeeinsteller und dem jeweiligen Kanalsteller beeinflussbar.
7.4 Netzschalter (POWER) und LED - Anzeige
Mit dem Netzschalter ist das Gerät Ein und Aus zu schalten. Die LED zeigt die Betriebsbereitschaft an.
Wenn sowohl Netzspannung als auch 24 V Gleichspannung angeschlossen sind, versorgt sich das
Gerät aus der Netzspannung. Fällt die Netzspannung bei vorhandener 24 V Gleichspannung aus, läuft
es unterbrechungsfrei mit der Gleichspannung weiter. Der Netzschalter schaltet nicht die 24 V
Gleichspannung, das heißt, nach Anlegen einer Reservestromquelle ist das Gerät immer in Betrieb.
7
DE
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
MX-AMP 5x50E
ic audio
8. Technische Daten MX-AMP 5x50E
Empfindlichkeit
MIC1
MIC2
AUX1
AUX2 - 4
High Level
Frequenzgang ± 3 dB
50...20 000 Hz
Nichtlineare Verzerrungen bei 1 kHz
< 0,1 %
Ausgangsleistung
5x 50 Watt an 8 Ohm, 70V und 100 V
Fremdspannungsabstand
< 70 dB
Prioritätsverwaltung
Vox von MIC1
Schutzschaltungen gegen
Kurzschluss, Überlast, Übertemperatur
Stromversorgung
Netz 115 / 230 V AC 50-60 Hz, 640 Watt
Batterie (Notstrom) 24 V DC, 15 A
Netzsicherung
230 V: 4 A träge, 115 V: 8 A träge, 5 x 20 mm
Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe)
88 x 425 x 345
Gewicht
15 kg
Montage
Tischgerät oder 19-Zoll 2 HE
8
DE
1 mV / 600 Ohm, asymmetrisch
2 mV / 600 Ohm, asymmetrisch
200 mV / 8 kOhm, asymmetrisch
200 mV / 56 kOhm
70 V / 10 kOhm, asymmetrisch
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
ic audio
9. Blockschaltbild
MX-AMP 5x50E
9
DE
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a
D-68307 Mannheim
Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0
Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
www.ic-audio.com
E-Mail: info@ic-audio.com
ic audio
… to make people listen
User manual
ic audio
Multichannel Mixer Amplifier MX-AMP 5x50E
… to make people listen
Status 04/2008
MX-AMP 5x50E
ic audio
1. Images
Front view
Rear view
2
EN
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
MX-AMP 5x50E
ic audio
2. Table of contents:
1. Images
2
2. Table of contents
3
3. Unpacking and verifying
4
4. Safety instructions
4
5. General information
5
6. Installation
6
7. Operation
7
8. Technical specifications
8
9. Block diagram
9
3
EN
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
MX-AMP 5x50E
ic audio
3. Unpacking and verifying
Please verify if the following items were delivered:
n
n
n
n
MX-AMP 5x50E
Line cord
2 brackets for rack mounting
User manual
4. Safety instructions
Please read carefully the instructions in this manual before use. Please keep this user manual
nearby for anytime reference.
The Mixer Amplifier MX-AMP 5x50E is intended for use over a range of ambient temperatures from
0°C to +40°C. During transport or storage temperatures from -20°C to +70°C are permissable. Do
not operate the MX-AMP 5x50E in a damp or dusty area nor expose it to rain or to an environment,
where it may be splashed by water or other liquids. Please allow the unit sufficient time for
acclimatisation to room temperature (minimum 30 minutes) before powering up, if you bring it from
a cold into a warm environment. Do not place the product where it will be in the path of direct
sunlight or near a heater.
Check your local mains voltage before connecting the MX-AMP 5x50E. This device is normally set
up for an AC line voltage of 230 volts, 50 to 60 Hz.
The wires of the mains power cord have the following colours:
GREEN and YELLOW:
PE (Protective Earth)
BLUE:
N (Neutral)
BROWN :
L (Live)
As the colours of the wires in the mains lead of this apparatus may not correspond with the
coloured markings identifying the terminals in your plug proceed as follows:
The wire which is coloured green and yellow must be connected to the terminal which is marked by
the letter PE or by the safety earth symbol or coloured green and yellow. The wire which is
coloured blue must be connected to the terminal which is marked with the letter N or coloured
black. The wire which is coloured brown must be connected to the terminal which is marked with
the letter L or coloured red.
Warning!
The protective earth conductor must never be interrupted even for test purposes! This may
be dangerous to life!
Do not put cups, bowls or other containers with liquid or metallic objects on the top of the amplifier.
Do not open or remove the amplifiers cover to prevent fire or electric shock, for there are high
voltage components inside. Do not block the ventilation slots of the amplifier chassis. This will
cause the temperature rising and may result in fire.
4
EN
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
MX-AMP 5x50E
ic audio
If the following circumstances will occur, please immediately switch off the power and
disconnect the power supply plug from the AC-outlet. Do not try to operate the amplifier
again. Contact your local dealer to check the amplifier:
n damages are visible
n the device has fallen
n the device contains loose parts or any liquid gets into the amplifier
n the device shows malfunctions
n smoke or strange smell is coming out of the device
n the power supply cord is damaged, such as exposure of the core, disconnection etc.
n the device has been stored for a longer period under bad conditions such as open air or in damp
rooms
n the device has been exposed to hard transport conditions like badly packing
This appliance may only be used in accordance with its intended purpose: Mixer amplifier in a
public address system.
5. General information
The MX-AMP 5x50E is a 5 channel mixer amplifier designed for multi-zone applications. It can be
used as a 2 units 19 inch rack (brackets included) or desktop model.
Its 5 outputs have 50 watts RMS power at 8 ohms, 70 and 100 V each and can be connected via
screw terminals. Each channel has its own bass, treble and level controls. 6 inputs can be
switched to the 5 channels: AUX 1 to 4 and 2 High Level inputs. AUX 1 has a switch for MICsensivity. The High Level inputs are intended to be connected to the output of other 70 / 100 V
amplifiers.
The front side MIC 1 input with volume control has a level dependent priority function (vox) and
acts on all channels simultaneously. Each channel is equipped with a push button to select to mute
its own signal or not during a call from MIC1.
To ensure safe operation, several protection circuits are included: speaker short-cut, overload and
overtemperature.
Besides 230 / 115 V 50-60 Hz AC mains power, the MX-AMP 5x50E accepts also 24 V DC as
backup power.
5
EN
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
MX-AMP 5x50E
ic audio
6. Installation
Please read the safety instructions on page
4 and 5 first, before you connect the power
cord.
6.1 Power source
The mains transformer has been designed for use on either 115 V or 230 V AC, 50 - 60 Hz,
selected by a push switch on the rear panel. The amplifier is factory set at 230 V AC mains voltage.
To change voltage please first unplug the power cord, then remove the black screw, which covers
the internal mains voltage selector switch on the rear side. With a thin tool push the switch. If it
comes up towards the rear panel it is in the 115 V position, otherwise in the 230 V position. Finally
fit the covering screw and verify the correct value for the mains fuse: 4 A slow blow at 230 V and 8
A slow blow for 115 V.
A 24 V DC backup power source can be connected to the 24 V DC IN screw terminals on the rear
side. Please ensure correct polarity when connecting batteries. It is recommended to ground the
amplifier via the screw terminal ( ) for electrical stability, if operated from a battery only.
6.2 Speaker outputs
There are 5 identical output screw terminals for speaker connection. Each terminal has 3 outputs:
8 Ohms, 70 V and 100 V. Use only one of these outputs for connection.
6.3 AUX1 - 4 / MIC2 inputs
The MX-AMP 5x50E provides 4 auxiliary inputs, which may be used for line level sources such as
tuner, CD or cassette player. A slide switch located near the AUX1 / MIC 2 input selects for MIC or
line sensivity (unbalanced, 1/4 inch jack). The AUX 2 - 4 dual cinch inputs convert stereo signals to
mono. Use only shielded cable for the AUX and MIC connections.
6.4 High Level inputs
The High Level terminals are for connecting the 100 V outputs of other amplifiers, which are
normally linked to speakers. The input impedance is about 10 kiloohms (= 1 Watt @ 100 V). The
red terminals are tied to earth via a 10 ohms resistor and a 10 µF capacitor in series. If an
unbalanced source is used, connect the ground related wire to the red terminal.
6
EN
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
MX-AMP 5x50E
ic audio
6.5 Priority MIC1
The unbalanced MIC1 (and MIC2) inputs are equipped with standard 1/4 inch jack connectors for
connecting low impedance (50 to 600 Ohms) balanced or unbalanced microphones. Phantom
powering is not available because of the unbalanced input circuit.
7. Operation
7.1 Input selector rotary switch
After all connections are completed, turn the input source selection switch of each channel to set
on the corresponding position for the required signal source.
7.2 Level, Bass, Treble
For each channel these controls allow for setting the sound impression and volume (level).
7.3 Priority MIC1 ON/OFF push button
Set the push switch of each channel to control the mute function of its own channel signal source.
Switch down is to mute the signal source, so only the voice from MIC1 can be heard during a call,
while switch up does not mute the signal source. In the up position both voice from MIC1 and
channel signal can be heard. If it is necessary to adjust the volume further, turn the level control of
MIC1 and/or channel 1 - 5.
7.4 Power switch, LED indicator
With the power switch you turn on the amplifier. A LED indicates, that the MX-AMP 5x50E is ready
for use. If both AC and DC 24 V backup power are available, the amplifier runs on the mains
power. If mains power fails and backup power is present, the amplifier keeps on running without
any interruption. The mains power switch does not break the backup power supply.
7
EN
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
MX-AMP 5x50E
ic audio
8. Technical specifications MX-AMP 5x50E
Sensivity
MIC1
MIC2
AUX1
AUX2 - 4
High Level
1 mV / 600 Ohms, unbalanced
2 mV / 600 Ohms, unbalanced
200 mV / 8 kOhms
200 mV / 56 kOhms
70 V / 10 kOhms, unbalanced
Frequency response ± 3 dB
50...20,000 Hz
Total harmonic distortion at 1 kHz
< 0.1 %
Output power
5x 50 Watts in 8 ohms, 70V and 100 V
Signal to noise
< 70 dB
Priority
Vox from MIC1
Protection circuits
speaker short, over temperature, overload
Power supply
mains 115 / 230 V AC 50-60 Hz, 640 Watts
battery 24 V DC ± 10%, 15 A
Mains Fuse
230 V: 4 A slow blow, 115 V: 8 A slow blow
Dimensions height x wideth x depth 88 x 425 x 345
Weight
15 kg
Mounting
desktop or 19 inch rack
8
EN
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
ic audio
9. Block diagram
MX-AMP 5x50E
9
EN
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a; D-68307 Mannheim; Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0; Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
E-Mail: info@ic-audio.com; www.ic-audio.com
ic audio GmbH
Boehringerstraße 14a
D-68307 Mannheim
Germany
Fon: + 49(0) 621 / 77096-0
Fax: + 49(0) 621 / 77096-26
www.ic-audio.com
E-Mail: info@ic-audio.com
ic audio
… to make people listen
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising