Bedienungsanleitung/Garantie BR 834 Outdoor

Bedienungsanleitung/Garantie BR 834 Outdoor
Bedienungsanleitung/Garantie
Instruction Manual
Outdoor-/Baustellenradio
Outdoor Construction Site Radio
BR 834
DEUTSCH
Inhalt
Übersicht der Bedienelemente......................................Seite Bedienungsanleitung......................................................Seite Technische Daten...........................................................Seite Garantie..........................................................................Seite Entsorgung.....................................................................Seite
3
4
7
8
8
ENGLISH
Contents
Overview of the Components....................................... Page Instruction Manual......................................................... Page Technical Specifications................................................ Page Disposal......................................................................... Page 2
3
9
12
12
Übersicht der Bedienelemente
Overview of the Components
3
Bedienungsanleitung
Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden
haben. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Gerät.
Symbole in dieser Bedienungsanleitung
Wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit sind besonders gekennzeichnet. Beachten Sie diese Hinweise unbedingt, um Unfälle
und Schäden am Gerät zu vermeiden:
WARNUNG:
Warnt vor Gefahren für Ihre Gesundheit und zeigt mögliche
Verletzungsrisiken auf.
ACHTUNG:
Weist auf mögliche Gefährdungen für das Gerät oder andere
Gegenstände hin.
HINWEIS:
Hebt Tipps und Informationen für Sie hervor.
• Das Gerät so aufstellen, dass vorhandene Lüftungsöffnungen nicht verdeckt werden.
• Niemals das Gehäuse des Gerätes öffnen. Durch unsachgemäße Reparaturen können erhebliche Gefahren für
den Benutzer entstehen. Bei Beschädigung des Gerätes,
insbesondere des Netzkabels, das Gerät nicht mehr in
Betrieb nehmen, sondern von einem Fachmann reparieren
lassen. Netzkabel regelmäßig auf Beschädigungen prüfen.
• Ein defektes Netzkabel darf nur vom Hersteller, unserem
Kundendienst oder einer ähnlich qualifizierten Person
durch ein gleichwertiges Kabel ersetzt werden, um Gefährdungen zu vermeiden.
• Benutzen Sie das Gerät längere Zeit nicht, ziehen Sie den
Netzstecker aus der Steckdose, bzw. entnehmen Sie die
Batterien.
Diese Symbole können sich ggf. auf dem Gerät befinden und
sollen Sie auf folgendes hinweisen:
Das Blitz-Symbol soll den Benutzer auf Teile im
Inneren des Gerätes hinweisen, die gefährlich hohe
Spannungen führen.
Das Symbol mit Ausrufezeichen soll den Benutzer
auf wichtige Bedienungs- oder Wartungs-Hinweise
in den Begleitpapieren hinweisen.
Allgemeine Sicherheitshinweise
Lesen Sie vor Inbetriebnahme dieses Gerätes die Bedienungsanleitung sehr sorgfältig durch und bewahren Sie diese inkl.
Garantieschein, Kassenbon und nach Möglichkeit den Karton
mit Innenverpackung gut auf. Falls Sie das Gerät an Dritte
weitergeben, geben Sie auch die Bedienungsanleitung mit.
• Um das Risiko von Feuer oder einem elektrischen Schlag
zu vermeiden, sollten Sie das Gerät nicht Regen oder
Feuchtigkeit aussetzen. Das Gerät nicht in unmittelbarer
Nähe von Wasser betreiben (z.B. Badezimmer, Schwimmbecken, feuchte Keller).
• Benutzen Sie das Gerät ausschließlich für den privaten
und den dafür vorgesehenen Zweck. Dieses Gerät ist nicht
für den gewerblichen Gebrauch bestimmt.
• Das Netzteil ist nur zur Benutzung in trockenen Räumen
geeignet.
• Überprüfen Sie, ob Ausgangsstrom, -spannung und die
Polarität des Netzteils mit den Angaben auf dem angeschlossenen Gerät übereinstimmen!
• Berühren Sie das angeschlossene Netzteil nicht mit feuchten Händen!
• Zur Reinigung oder bei einer Störung trennen Sie das
Gerät vom Netzteil.
• Achten Sie darauf, dass das Kabel des Netzteils nicht geknickt, eingeklemmt, überfahren wird oder mit Hitzequellen
in Berührung kommt.
• Das Gerät ausschließlich an eine vorschriftsmäßig installierte Steckdose anschließen. Achten Sie darauf, dass die
angegebene Spannung mit der Spannung der Steckdose
übereinstimmt.
• Bei Verwendung von externen Netzteilen auf die richtige
Polarität und Spannung achten, Batterien stets richtig
herum einlegen.
4
Kinder und gebrechliche Personen
• Zur Sicherheit Ihrer Kinder lassen Sie keine Verpackungsteile (Plastikbeutel, Karton, Styropor etc.) erreichbar liegen.
WARNUNG!
Lassen Sie kleine Kinder nicht mit Folie spielen. Es
besteht Erstickungsgefahr!
• Dieses Gerät ist nicht dafür bestimmt, durch Personen (einschließlich Kinder) mit eingeschränkten physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mangels Erfahrung
und/oder mangels Wissen benutzt zu werden, es sei
denn, sie werden durch eine für ihre Sicherheit zuständige
Person beaufsichtigt oder erhielten von ihr Anweisungen,
wie das Gerät zu benutzen ist.
• Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen,
dass sie nicht mit dem Gerät spielen.
Übersicht der Bedienelemente
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
FM Antenne
Griff
LCD Display
POWER Taste (Ein/Aus)
AL ON/OFF Taste (Alarm ein/aus)
TUNE+/TUNE- Tasten (Radiosuchlauf)
/AL.SET Taste (Wiedergabe/Pause /Alarmzeit)
/MEM/TIME Taste (Stopp/Speicher/Zeit)
Lautsprecher
PR+/ / PR-/ Tasten
(Stationsspeicher/Suchlauf vorwärts/rückwärts)
11
12
13
14
15
16
17
VOL+/VOL- Tasten (Lautstärke)
SNOOZE/SLEEP Taste
FUNCTION Taste
Batteriefach
7.5 V DC IN Buchse
AUX IN Buchse
Abdeckung USB Anschluss
Zubehör (ohne Abbildung)
Netzteil
Inbetriebnahme des Gerätes
• Lesen Sie vor der Inbetriebnahme die Bedienungsanleitung
sorgfältig durch!
• Wählen Sie einen geeigneten Standort für das Gerät.
Geeignet wäre eine trockene, ebene, rutschfeste Fläche,
auf der Sie das Gerät gut bedienen können.
• Achten Sie darauf, dass das Gerät ausreichend belüftet
wird!
• Entfernen Sie, falls vorhanden, die Schutzfolie vom Display.
• Schrauben Sie ggf. die flexible Antenne auf den entsprechenden Anschluss.
Stromversorgung (Netzteil)
• Stecken Sie den Netzstecker in eine vorschriftsmäßig
installierte Schutzkontakt Steckdose. Verbinden Sie das
Gerät mit dem Steckernetzteil, indem Sie den Stecker des
Netzteiles in die 7.5 V DC IN Buchse einstecken.
• Achten Sie darauf, dass die Netzspannung mit den Angaben auf dem Typenschild übereinstimmt.
ACHTUNG:
• Der mitgelieferte Netzadapter darf nur mit diesem Gerät
verwendet werden. Nicht für andere Geräte einsetzen.
• Verwenden Sie ausschließlich einen Wechselstromadapter mit 7,5 V (
), ein anderer Adapter kann das
Gerät beschädigen.
HINWEIS:
• Wird das Gerät längere Zeit nicht benutzt, so ist der
Netzadapter aus der Steckdose zu ziehen.
• Die Speicherung der Uhrzeit und Sender geht verloren,
sobald Sie das Gerät vom Stromnetz trennen.
Batteriebetrieb (Batterien nicht im Lieferumfang enthalten)
Wahlweise können Sie das Gerät auch über 4 Batterien betreiben.
• Öffnen Sie den Batteriefachdeckel (14) auf der Rückseite,
indem Sie die Schraube mit einem Schraubenzieher lösen.
• Legen Sie 4 Batterien des Typs UM 2/R14 1,5 V ein. Achten Sie auf die richtige Polarität (siehe Batteriefachboden)!
• Schließen Sie das Batteriefach und drehen die Schraube
wieder fest.
• Wird das Gerät längere Zeit nicht benutzt, entnehmen Sie
die Batterien, um ein „Auslaufen“ zu vermeiden.
HINWEIS:
• Haben Sie ein Netzteil angeschlossen, werden die
Batterien automatisch abgeschaltet.
• Verringert sich die Helligkeit des Displays (3), müssen die
Batterien ausgetauscht werden.
• Die Speicherung der Uhrzeit und Sender geht verloren,
sobald Sie die Batterien aus dem Gerät entfernen.
WARNUNG:
Setzen Sie Batterien keiner hohen Wärme oder dem direkten
Sonnenlicht aus. Werfen Sie Batterien niemals ins Feuer. Es
besteht Explosionsgefahr!
ACHTUNG:
• Ungleiche Batterietypen oder neue und gebrauchte
Batterien dürfen nicht zusammen verwendet werden.
• Batterien gehören nicht in den Hausmüll. Bitte geben Sie
verbrauchte Batterien bei zuständigen Sammelstellen
oder beim Händler ab.
Allgemeine Bedienung
Gerät ein-/ausschalten
Drücken Sie die POWER Taste (4), um das Gerät ein- bzw.
auszuschalten.
FUNCTION Taste (13)
Zum Wechseln zwischen FM, AM, USB und AUX Modus.
VOL+/VOL- Lautstärke (11)
Zum Einstellen der individuellen Lautstärke.
Verzögertes Ausschalten (SLEEP)
Das Gerät schaltet sich beim Erreichen der gewählten Zeit
automatisch aus.
• Durch wiederholtes Drücken der SNOOZE/SLEEP Taste
(12) wählen Sie die Zeit aus, nachdem sich das Gerät
ausschaltet. Zur Auswahl stehen: 120, 90, 60, 45, 30 und
15 Minuten. Die Anzeige SLEEP erscheint im Display.
• Deaktivieren: Drücken Sie nach der Anzeige 15 erneut
die SNOOZE/SLEEP Taste, erlischt die Anzeige SLEEP im
Display. Die Funktion ist deaktiviert.
HINWEIS:
Drücken Sie kurz auf die SNOOZE/SLEEP Taste, wird Ihnen
die verbleibende Zeit angezeigt.
Einstellen der Uhrzeit (im Standby)
1. Drücken Sie im Standby die /MEM/TIME Taste (8). Die
Stunden beginnen zu blinken.
2. Mit den PR-/ / PR+/ /Tasten (10) nehmen Sie die
Einstellung vor.
3. Drücken Sie erneut die /MEM/TIME Taste. Die Minuten
blinken.
5
4. Mit den PR-/ / PR+/ Tasten nehmen Sie die Einstellung
vor.
5. Speichern Sie die Uhrzeit ab, indem Sie erneut auf die
/MEM/TIME Taste drücken.
HINWEIS:
Die Speicherung der Uhrzeit geht verloren, sobald die Stromzufuhr unterbrochen wurde.
Radio hören
Sender suchen
1. Drücken Sie die FUNCTION Taste (13) so oft, bis im
Display „FM“ oder „AM“ erscheint. Je nachdem welches
Frequenzband Sie hören möchten.
FM = UKW, AM = Mittelwelle
2. Sie haben zwei Möglichkeiten einen Sender abzustimmen:
- Drücken Sie die TUNE+/TUNE- Tasten (6).
- Halten Sie die TUNE+/TUNE- Taste (6) gedrückt.
Das Gerät sucht bis zum nächsten bzw. vorherigen
Radiosender.
3. Ist der Empfang zu schwach und rauscht der empfangene
Sender, versuchen Sie durch Positionsänderung des
Gerätes den Empfang zu verbessern.
Sender abspeichern
HINWEIS:
Die gespeicherten Sender gehen verloren, sobald die Stromzufuhr unterbrochen wurde.
1. Haben Sie den gewünschten Sender gefunden, drücken
Sie die /MEM/TIME Taste (8). Im Display erscheint der
Speicherplatz (z.B. 02) und die Anzeige „MEM“ im Display
blinkt.
2. Zum Wählen des Programmplatzes, drücken Sie die
PR+/ / PR-/ Tasten (10).
3. Zum Abspeichern, drücken Sie die /MEM/TIME Taste.
Gespeicherte Sender anwählen
Um die gespeicherten Radiosender anzuwählen, drücken Sie
die PR+/ oder PR-/ Taste (10).
Automatischer Sendersuchlauf
Wahlweise können Sie das Gerät auch automatisch nach
Sendern suchen lassen. Gehen Sie dafür wie folgt vor:
1. Halten Sie die Taste /MEM/TIME (8) ca. 3 Sekunden
gedrückt, beginnt das Gerät mit dem automatischen
Sendersuchlauf. Der gesamte Frequenzbereich wird dabei
automatisch nach Sendern durchsucht. Die gefundenen
Sender werden dabei in aufsteigender Reihenfolge auf den
Speicherplätzen 1-20 gespeichert.
6
HINWEIS:
• Der Suchlauf stoppt erst, wenn alle 20 Speicherplätze
belegt sind. Wollen Sie den Suchlauf vorzeitig abbrechen, drücken Sie die TUNE+ oder TUNE- Taste (6).
• Eine nachträgliche Änderung der Reihenfolge ist nicht
möglich.
Anschluss externer Geräte
AUX IN Buchse (16)
Zum Anschluss von analogen Wiedergabegeräte. Über diese
Buchse können Sie auch den Ton anderer Wiedergabegeräte
wie MP3-Player, CD-Player usw. über die Lautsprecher hören.
1. Klappen Sie die Gummiabdeckung ab.
2. Schließen Sie das externe Gerät, mit einem 3,5 mm MonoKlinkenstecker, an die AUX Buchse an. Verwenden Sie
ggf. einen entsprechenden Adapter. (Adapter nicht im
Lieferumfang enthalten.)
3. Wählen Sie nun mit der FUNCTION Taste (13) den Modus
AUX aus.
4. Über die Lautsprecher hören Sie die Tonwiedergabe aus
dem externen Gerät, mit den VOL+/- Tasten (11) können
Sie die Lautstärke verändern.
5. Die weitere Vorgehensweise entnehmen Sie bitte der
Bedienungsanleitung der externen Tonquelle.
Halten Sie die Abdeckung bei Nichtgebrauch stets geschlossen.
HINWEIS:
Stellen Sie die Lautstärke des externen Gerätes auf eine
hörgerechte Lautstärke.
USB Anschluss
Dieses Gerät ist nach dem letzten Stand der technischen
Entwicklungen im USB Bereich entwickelt worden. Die große
Anzahl von verschiedenen USB Speichermedien jeglicher
Art die heute angeboten werden, erlauben es leider nicht,
eine volle Kompatibilität mit allen USB Speichermedien zu
gewährleisten. Aus diesem Grund kann es in seltenen Fällen
zu Problemen bei der Wiedergabe von USB Speichermedien
kommen. Dies ist keine Fehlfunktion des Gerätes.
1. Klappen Sie die Abdeckung (17) auf.
2. Drücken Sie die FUNCTION Taste (13) so oft, bis die
Anzeige „REAd“ im Display erscheint.
3. Schließen Sie ein USB Speichermedium direkt an den
entsprechenden Anschluss an. USB erscheint im Display.
Anschließend beginnt die Wiedergabe. Im Display wird die
Nummer des aktuellen Titels angezeigt.
HINWEIS:
Schließen Sie ein USB Speichermedium immer direkt
an den USB Anschluss an, um etwaige Betriebsstörungen vorzubeugen.
4. Bedienung:
• Mit den PR+/ / PR-/ Tasten (10) springen Sie zum
nächsten bzw. vorherigen Titel. Halten Sie die Tasten
gedrückt, setzt ein Musiksuchlauf ein.
• Mit der /AL.SET Taste (7) können Sie Wiedergabe
unterbrechen. Im Display blinkt die Nummer des
aktuellen Titels. Drücken Sie die Taste erneut, startet
die Wiedergabe an derselben Stelle.
Halten Sie die Abdeckung bei Nichtgebrauch stets geschlossen.
ACHTUNG:
Bevor Sie das USB Speichermedium entfernen, schalten Sie
das Gerät in den Radio Betrieb.
HINWEIS:
Die USB Betriebsspannung ist nur im „USB Modus“ aktiv.
Weckfunktion
Sie haben die Möglichkeit bis zu 2 Weckzeiten einzustellen.
Bei eingeschalteter Funktion ertönt nach Erreichen der eingestellten Weckzeit ein Signalton. Die Lautstärke des Signaltons
kann nicht eingestellt werden.
Einstellen der Weckzeit (im Standby)
1. Halten Sie im Standby die /AL.SET Taste (7) gedrückt.
Die Anzeige „AL1“ und die Stunden beginnen zu blinken.
2. Mit den PR-/ / PR+/ Tasten (10) nehmen Sie die
Einstellung vor.
3. Drücken Sie erneut die /AL.SET Taste. Die Anzeige
„AL1“ und die Minuten blinken.
4. Mit den PR-/ / PR+/ Tasten nehmen Sie die Einstellung
vor.
5. Drücken Sie die /AL.SET Taste, um zur Einstellung der
zweiten Weckzeit zu gelangen. Die Anzeige „AL2“ und die
Stunden blinken.
6. Zum Einstellen der zweiten Weckzeit gehen Sie vor wie
unter Punkt 2. - 4. beschrieben.
7. Drücken Sie abschließend erneut die /AL.SET Taste.
Weckfunktion ein-/ausschalten
Drücken Sie wiederholt die AL ON/OFF Taste (5).
1x drücken = erste Weckzeit ist aktiv. Die Anzeige „AL1“
erscheint im Display.
2x drücken = zweite Weckzeit ist aktiv. Die Anzeige „AL2“
erscheint im Display.
3x drücken = erste und zweite Weckzeit sind aktiv. Die
Anzeige „AL1“ und „AL2“ erscheint im Display.
4x drücken = die Weckfunktion ist deaktiviert.
Intervall-Weckautomatik
Die automatisch eingestellte Weckfunktion kann mit der
SNOOZE/SLEEP Taste (12) für ca. 9 Minuten ausgeschaltet
werden.
Reinigung und Pflege
ACHTUNG:
Tauchen Sie das Gerät nicht ins Wasser.
• Ziehen Sie vor der Reinigung den Netzstecker.
• Äußere Flecken können Sie mit einem leicht feuchten
Tuch, ohne Zusatzmittel, abwischen.
Störungsbehebung
Fehler
Gerät lässt
sich nicht
bedienen
Kein Ton
Ursache
Gerät blockiert
„hängt fest“
Lautstärke ist
runter geregelt
Schlechte Radiosignal zu
Tonqualität schwach
Batterien zu
schwach
Lösung
Ziehen Sie für ca. 5 Sek. den
Netzstecker. Schalten Sie das
Gerät anschließend wieder ein
Erhöhen Sie die Lautstärke
Versuchen Sie durch Standortänderung den Empfang zu
verbessern.
Legen Sie neue Batterien ein,
oder betreiben Sie das Gerät
mit dem Netzteil.
Technische Daten
Modell:................................................................................BR 834
Batteriebetrieb:.................................................4x 1,5 V UM2/R14
Schutzgrad:............................................................................IPX 4
Leistungsaufnahme:................................................................ 7 W
Abspielbare Formate:............................................................. MP3
Nettogewicht:......................................................................2,46 kg
Radioteil:
Frequenzbereiche:....................UKW/FM 87,5 ~ 108,0 MHz
.......................... MW/AM 530 ~ 1600 kHz
Externes Netzteil
Eingang:..................................................AC 100-240 V, 50/60 Hz
Ausgang:..................................................................DC 7,5 V / 1 A
Polarität:..........................................................................
Schutzklasse:............................................................................... II
Technische Änderungen vorbehalten!
Konformitätserklärung
Hiermit erklärt die Firma Clatronic International GmbH, dass
sich das Gerät BR 834 in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen, der europäischen Richtlinie für
elektromagnetische Verträglichkeit (2004/108/EG) und der
Niederspannungsrichtlinie (2006/95/EG) befindet.
7
Garantie
Garantiebedingungen
1. Gegenüber Verbrauchern gewähren wir bei privater
Nutzung des Geräts eine Garantie von 24 Monaten ab
Kaufdatum.
Ist das Gerät zur gewerblichen Nutzung geeignet, gewähren wir beim Kauf durch Unternehmer für das Gerät eine
Garantie von 12 Monaten.
Die Garantiezeit für Verbraucher reduziert sich auf 12 Monate, sofern sie ein zur gewerblichen Nutzung geeignetes
Gerät – auch teilweise – gewerblich nutzen.
2. Voraussetzung für unsere Garantieleistungen sind der Kauf
des Geräts in Deutschland bei einem unserer Vertragshändler sowie die Übersendung einer Kopie des Kaufbelegs und dieses Garantiescheins an uns.
Befindet sich das Gerät zum Zeitpunkt des Garantiefalls
im Ausland, muss es auf Kosten des Käufers uns zur
Erbringung der Garantieleistungen zur Verfügung gestellt
werden.
3. Mängel müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erkennbarkeit uns gegenüber schriftlich angezeigt werden. Besteht
der Garantieanspruch zu Recht, entscheiden wir, auf
welche Art der Schaden/Mangel behoben werden soll, ob
durch Reparatur oder durch Austausch eines gleichwertigen Geräts.
4. Garantieleistungen werden nicht für Mängel erbracht,
die auf der Nichtbeachtung der Gebrauchsanweisung,
unsachgemäßer Behandlung oder normaler Abnutzung
des Geräts beruhen. Garantieansprüche sind ferner ausgeschlossen für leicht zerbrechliche Teile, wie zum Beispiel
Glas oder Kunststoff. Schließlich sind Garantieansprüche
ausgeschlossen, wenn nicht von uns autorisierte Stellen
Arbeiten an dem Gerät vornehmen.
5. Durch Garantieleistungen wird die Garantiezeit nicht
verlängert. Es besteht auch kein Anspruch auf neue
Garantieleistungen. Diese Garantieerklärung ist eine
freiwillige Leistung von uns als Hersteller des Geräts.
Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte (Nacherfüllung,
Rücktritt, Schadensersatz und Minderung) werden durch
diese Garantie nicht berührt.
Stand 03 2008
Garantieabwicklung
Sollte Ihr Gerät innerhalb der Garantiezeit einen Mangel aufweisen, bitten wir Sie, uns Ihren Garantieanspruch mitzuteilen.
Die schnellste und komfortabelste Möglichkeit ist die Anmeldung über unser SLI (Service Logistik International) InternetServiceportal.
www.sli24.de
Sie können sich dort direkt anmelden und erhalten alle Informationen zur weiteren Vorgehensweise Ihrer Reklamation.
8
Über einen persönlichen Zugangscode, der Ihnen direkt nach
Ihrer Anmeldung per E-Mail übermittelt wird, können Sie den
Bearbeitungsablauf Ihrer Reklamation auf unserem Serviceportal online verfolgen.
Alternativ können Sie uns den Servicefall per E-Mail
hotline@clatronic.de
mitteilen.
Bitte teilen Sie uns Ihren Namen, Vornamen, Straße,
Hausnummer, PLZ und Wohnort, Telefon-Nummer, soweit
vorhanden, Fax-Nummer und E-Mail-Adresse mit. Im Weiteren benötigen wir die Typenbezeichnung des reklamierten
Gerätes, eine kurze Fehlerbeschreibung, das Kaufdatum
und den Händler, bei dem Sie das Neugerät erworben haben.
Nach Prüfung Ihres Garantieanspruches erhalten Sie von
uns einen fertig ausgefüllten Versand-aufkleber. Sie brauchen
diesen Aufkleber nur noch auf die Verpackung Ihres gut
verpackten Gerätes zu kleben und das Paket bei der nächsten
Annahmestelle der Deutschen Post / DHL abzugeben. Der
Versand erfolgt für Sie kostenlos an unser Servicecenter bzw.
Servicepartner.
Bitte fügen Sie dem Paket eine Kopie Ihres Kaufbeleges (Kassenbon, Rechnung, Lieferschein) sowie eine kurze Fehlerbeschreibung bei.
Ohne den Garantienachweis (Kaufbeleg) kann Ihre Reklamation nicht kostenfrei bearbeitet werden.
Bitte nehmen Sie in keinem Fall eine unfreie Einsendung Ihres
Gerätes vor. Bei unfreien Lieferungen entfällt Ihr Anspruch auf
Garantieleistungen.
Clatronic International GmbH
Industriering Ost 40
D-47906 Kempen
Entsorgung
Bedeutung des Symbols „Mülltonne“
Schonen Sie unsere Umwelt, Elektrogeräte gehören nicht in
den Hausmüll.
Nutzen Sie die für die Entsorgung von Elektrogeräten vorgesehenen Sammelstellen und geben dort Ihre Elektrogeräte ab,
die Sie nicht mehr benutzen werden.
Sie helfen damit die potenziellen Auswirkungen, durch falsche
Entsorgung, auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit
zu vermeiden.
Sie leisten damit Ihren Beitrag zur Wiederverwertung, zum
Recycling und zu anderen Formen der Verwertung von Elektround Elektronik-Altgeräten.
Informationen, wo die Geräte zu entsorgen sind, erhalten Sie
über Ihre Kommunen oder die Gemeindeverwaltungen.
Instruction Manual
Thank you for choosing our product. We hope you will enjoy
using the appliance.
Symbols in this user manual
Important notes for your safety are marked distinctively. Pay
absolute attention to them to avoid accidents and damage to
the device:
WARNING:
Warns of dangers for your health and indicates potential risks
of injury.
• For safety reasons a broken or damaged mains lead may
only be replaced by an equivalent lead from the manufacturer, our customer service department or a similary
qualified person.
• If the device is not used for a longer period, remove the
plug connector from the plug socket or take out the batteries.
These symbols may be found on the device and are intended
as warnings:
The lightning flash is intended to alert the user
to the presence of dangerous voltage within the
device.
User to the presence of important operating and
maintenance instruction accompanying this device.
CAUTION:
Indicates potential dangers for the device or other objects.
NOTE:
Highlights tips and information for you.
General Safety Guidelines
Before using this device, carefully read this user manual and
keep it together with the Warranty Certificate, cashier receipt
and if possible, the original package inclusive its interior packing. If you hand on the device to any third person, include the
user manual as well.
• To avoid the risk of fire or an electric shock, you should not
expose the device to rain or moisture. Consequently, do
not use the device in the immediate vicinity of water - for
example near a bath tub, a swimming pool or in a damp
cellar.
• Use the appliance only for the intended, private use. This
appliance is not intended for commercial use.
• The power adaptor is only intended for use in dry environment.
• Ensure that the output voltage, currency and polarity of the
power adaptor correspond to the nameplate specifications!
• Do not touch the power adaptor with wet hands!
• Unplug the power adaptor from the appliance when cleaning or if a fault occurs.
• Make sure that the adaptor cable is not bent, crushed, run
over or does not come into contact with heat sources.
• Only connect the device at a properly installed plug socket.
Pay attention that the specified voltage corresponds to the
voltage of the plug socket.
• When using external mains supply, pay attention to the
correct polarity and voltage. Always place the batteries in
the correct direction.
• Assemble the device in such a way that the available
ventilation openings are not covered.
• Never open the housing of the device. Incorrect repairs
can constitute a considerable risk for the user. Should the
device become damaged, in particular the mains supply
cable, do not operate the device any longer, but rather
have it repaired by an expert. Check the mains supply
cable regularly for damage.
Children and disabled persons
• For the safety of your children, keep any packing parts
(plastic bags, cartilage, Styrofoam etc.) out of their reach.
WARNING!
Don’t let small children play with foils for danger of suffocation!
• This device is not intended for use by persons (including
children) with reduced physical, sensory or mental capabilities, or lack of experience and/or knowledge unless they
have been given supervision or instructions concerning the
use of the device by a person responsible for their safety.
• Supervise children to ensure they do not play with the
device.
Overview of the components
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
FM Antenna
Handle
LCD Display
POWER button (On/Off)
AL ON/OFF button (Alarm on/off)
TUNE+/TUNE- buttons (Radio scan)
/AL.SET button (Play/Pause/Alarm time)
/MEM/TIME button (Stop/Memory/Time)
Speaker
PR+/ / PR-/ buttons
(Station presets/Scan forwards/Backwards)
VOL+/VOL- buttons (volume)
SNOOZE/SLEEP button
FUNCTION button
Battery compartment
7.5 V DC IN jack
AUX IN jack
Cover USB connection
Accessories (without illustration)
Power adaptor
9
Installation
• Read the manual thoroughly before operating the device!
• Choose a suitable location for the device. Suitable locations are dry, even and antislip surfaces on which you may
operate the device easily.
• Make sure there is proper ventilation for the device!
• Remove, if necessary, the protection sheet from the display.
• If necessary, screw the flexible antenna onto the correct
connection.
Power supply (Adaptor)
• Insert the grid plug into a properly installed three prong
socket. Connect the device with the plug connector by
inserting its plug into the 7.5 V DC IN jack of the device.
• Make sure the grid voltage corresponds to the figures on
the rating plate.
CAUTION:
• Only use the supplied power adaptor for this device. Do
not use for other devices.
• Only use power adaptor with 7.5 V (
), other
adaptors may cause damage to the device.
NOTE:
• Disconnect from mains power supply during longer
periods of non-use.
• The preset time and stations will be lost as soon as you
disconnect the device from the mains.
Battery Operation (Batteries not included)
You can also operate the device with 4 batteries.
• Open the battery compartment (14) at the rear, loosen the
screw with a screw driver.
• Insert 4 batteries type UM 2/R14 1.5 V. Observe correct
polarity (see battery compartment)!
• Close the battery compartment and tighten the screw.
• To avoid battery leakage remove the batteries during longer
periods of non-use.
NOTE:
• Battery operation is automatically deactivated after connecting the power adaptor.
• If the display brightness (3) decreases, the batteries must
be replaced.
• The preset time and stations will be lost as soon as you
remove the batteries from the device.
WARNING:
Do not subject batteries to heat or direct sunlight. Do not
dispose of batteries by burning. Danger of explosion!
CAUTION:
• Different battery types or new and used batteries must
not be used together.
CAUTION:
• Do not dispose of batteries with the household waste.
Return exhausted batteries to collection points or your
dealer.
General operation
Turning the device on/ off
Press the POWER button (4), to turn the device on and off.
FUNCTION button (13)
For switching between FM, AM, USB and AUX mode.
VOL+/VOL- Volume (11)
Adjust to your preferred volume level.
Delayed shut-off (SLEEP)
The device automatically switches off when the selected time is
reached.
• Select the time by repeatedly pressing the SNOOZE/SLEEP
button (12) after which the device switches off. Select from:
120, 90, 60, 45, 30 and 15 minutes. The SLEEP indicator
will appear in the display.
• Deactivating: If you press the SNOOZE/SLEEP button
once again after the 15 minutes are indicated, the SLEEP
indicator will disappear from the display. The function is
then deactivated.
NOTE:
Briefly press the SNOOZE/SLEEP button to show the
remaining time.
Setting the time (in standby)
1. When in standby, press the /MEM/TIME button (8). The
hours will start to flash.
2. You can make the adjustment with the PR-/ / PR+/ /
buttons (10).
3. Press the /MEM/TIME once more. The minutes will flash.
4. You can make the adjustment with the PR-/ / PR+/ buttons.
5. Save the time, by pressing the /MEM/TIME button once
again.
NOTE:
The preset time will be lost as soon as the power supply has
been interrupted.
Listening to the radio
Scan stations
1. Press the FUNCTION button (13) until “FM” or “AM” appears on the display, depending on which frequency band
you want to listen to.
FM = VHF, AM = Medium wave
10
2. You have two options for tuning a station:
- Press the TUNE+/TUNE- buttons (6).
- Keep the TUNE+/TUNE- button (6) pressed. The
device scans to the next and the previous radio station
respectively.
3. If the reception is too weak, or if there is interference on
the station being received, try to improve the reception by
changing the position of the device.
Save station
NOTE:
The preset stations will be lost as soon as the power supply
has been interrupted.
1. If you have found the desired station, push the /MEM/
TIME button (8). The memory location (e.g. 02) will be
shown in the display and the information “MEM” in the
display will blink.
2. For choosing the memory position, please press PR+/ /
PR-/ buttons (10).
3. Press /MEM/TIME to save the settings.
Select a preset station
To select the preset radio stations, press the PR+/ or PR-/
button (10).
Automatic station scan
You can also make the device automatically search for stations.
To do this, please proceed as follows:
1. If you keep the /MEM/TIME (8) button pressed down for
approx. 3 seconds, the device will start its automatic station
scan. The entire frequency range is thereby automatically
scanned for channels. The stations found are thereby
stored in the preset locations 1 – 20 in ascending order.
NOTE:
• The scan will only stop, when all 20 preset locations have
been occupied. If you want to cancel the scan prematurely, press the TUNE+ or TUNE button (6).
• The order of the presets cannot be subsequently
changed.
Connection of external devices
AUX IN jack (16)
Connect analogue playback devices. When connecting to this
jack you may also listen to the audio of other devices, such as
MP3 or CD players etc., via the speakers.
1. Fold down the rubber flap.
2. Connect the external device to the AUX jack with a
3.5 mm mono jack plug. If necessary, use a suitable
adapter. (Adapter not included.)
3. Now use FUNCTION button (13) to select AUX mode.
4. Via the speakers you will listen to the audio of the external
device; use VOL+/- buttons (11) to adjust the volume.
5. For further functions please refer to the user manual of the
external audio device.
Always keep the flap closed when not in use.
NOTE:
Set the volume of the external device to a proper audible
level.
USB port
This device has been developed in line with the latest technical
advances in the USB field. The wide range of different USB
storage devices of all types which are currently on the market,
unfortunately do not allow us to guarantee full compatibility
with all USB storage devices. For this reason, in rare cases
there may be problems in playing back files from USB storage
devices. This is not a malfunction of the device.
1. Flip open the cover (17).
2. Press the FUNCTION button (13) until the message “REAd”
appears on the display.
3. Directly connect a USB storage medium to the respective
port. USB appears on the display. Playback then begins.
The number of the current title will be shown on the display.
NOTE:
Always directly connect a USB storage medium to the
USB port to prevent any malfunctions.
4. Operation:
• Skip to the next, previous title respectively with the
PR+/ / PR-/ buttons (10). If you keep the buttons
pressed down, a music search will start.
• You can interrupt the replay with the /AL.SET
button (7). The number of the current title will flash in
the display. If you push the button again, the replay will
start in the same location.
Always keep the cover closed when not using it.
CAUTION:
Before you remove the USB memory medium, switch the
device to Radio operation.
NOTE:
The USB operating voltage is only active in “USB mode”.
Alarm function
You have an option to set up to two alarms.
When the function is activated, a buzzer will sound when the
set alarm time has been reached. The volume of the buzzer
cannot be adjusted.
Setting the alarm time (in standby)
1. When in standby, keep the /AL.SET button (7) pressed
down. The message “AL1” and the hours will start flashing.
2. Make the adjustment with the PR-/ / PR+/ buttons (10).
11
3. Press the /AL.SET button once again. The message
“AL1” and the minutes will flash.
4. You make the adjustment with the PR-/ / PR+/ buttons.
5. Press the /AL.SET button to start setting the second
alarm time. The message “AL2” and the hours will flash.
6. To set the second alarm time, proceed as described under
point 2. – 4.
7. Finally, press the /AL.SET button once again.
Turning off/ on the alarm function
Press the AL ON/OFF button (5) repeatedly.
Press 1x = first alarm time is active. The message “AL1”
appears in the display.
Press 2x = second alarm time is active. The message “AL2”
appears in the display.
Press 3x = first and second alarm times are active. The
message “AL1” and “AL2” appear on the display.
Press 4x = the alarm function is deactivated.
Automatic Alarm Interval
The automatically set alarm function can be shut off for approximately 9 minutes with the SNOOZE/SLEEP button (12).
Technical Specifications
Model:.................................................................................BR 834
Battery operation:.............................................4x 1.5 V UM2/R14
Protection rating:...................................................................IPX 4
Power consumption:................................................................ 7 W
Playable formats:.................................................................... MP3
Net weight:..........................................................................2.46 kg
Radio:
Frequency ranges:..................... VHF/FM 87.5 ~ 108.0 MHz
.......................... MW/AM 530 ~ 1600 kHz
External power adaptor
Input:.......................................................AC 100-240 V, 50/60 Hz
Output:.....................................................................DC 7.5 V / 1 A
Polarity:...........................................................................
Protection Class:.......................................................................... II
Specifications are subject to change!
This device complies with all current CE directives, such as
electromagnetic compatibility and low voltage directive and is
manufactured according to the latest safety regulations.
Cleaning and maintenance
CAUTION:
Do not dip the appliance in water.
• Disconnect the mains plug before cleaning.
• You may wipe off external stains, using a slightly damp
cloth without any additives.
Trouble shooting
Problem
The unit
cannot be
operated
No sound
Cause
The unit is
blocked and
“hangs”
Volume is too
low
Poor sound Radio signal
quality
too weak
Batteries too
weak
12
Solution
Pull the mains plug for approximately 5 seconds. Then connect
the unit again
Increase the volume
Try to improve the reception by
changing the location.
Insert new batteries, or operate
the device via the power adaptor.
Disposal
Meaning of the “Wheelie Bin” Symbol
Take care of our environment, do not dispose of electrical applicances via the household waste.
Dispose of obsolete or defective electrical appliances via
municipal collection points.
Please help to avoid potential environmental and health
impacts through improper waste disposal.
You contribute to recycling and other forms of utilization of old
electric and electronic appliances.
Your municipality provides you with information about collecting
points.
Stand 02/12
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising