pdf-Datei - diehl drum smoker

pdf-Datei - diehl drum smoker
BEDIENUNGSANLEITUNG
Jü
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
[absichtlich freigelassen]
Seite 1 von 16
(Stand Feb-2015)
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
Inhaltsverzeichnis
Verwendungszweck des DIEHL DRUM SMOKERS 3
GEFAHREN- und WARNHINWEISE .............................. 4
Aufbau des DIEHL DRUM SMOKER ............................. 6
Die Flüssigkeitsschale: ................................................ 7
Der Zwischenrost: ......................................................... 7
Der Grillrost: .................................................................... 7
Der Feuerkorb: ............................................................... 7
Vor der ersten Benutzung .............................................. 8
Feuerkorb bestücken .................................................... 9
Nutzung der Flüssigkeitsschale ................................ 9
Grillrost auflegen ........................................................... 9
Feuer entfachen ...........................................................10
Hitzeregelung ................................................................10
Thermometer ablesen ................................................11
Reinigung und Aufbewahrung .................................12
Kontakt ................................................................................13
Garzeitentabelle ...............................................................14
Seite 2 von 16
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
HINWEISE zu dieser Bedienungsanleitung:
In dieser Bedienungsanleitung werden für den DIEHL DRUM
SMOKER unterschiedliche Begriffe genannt. Diese sind:
DIEHL DRUM SMOKER, GRILL, SMOKER
Alle diese Begriffe beziehen sich auf dasselbe Produkt.
Lesen Sie diese Bedienungsanleitung und die Gefahrenhinweise
aufmerksam durch und befolgen Sie die Hinweise, um Verletzungen
und Verbrennungen
von sich und anderen zu vermeiden!
Heben Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig auf, um diese später
zum Nachschlagen zur Verfügung zu haben.
Verwendungszweck
des DIEHL DRUM SMOKERS
Direktes/indirektes* Räuchern (Smokern),
Direktes/indirektes* BBQ
Direktes/indirektes* Grillen
von Lebensmitteln.
*Indirekt bedeutet, dass in diesem Fall das Grillgut nicht direkt über
der Glut gegart wird, sondern durch die Hitzeabstrahlung indirekt
langsam gegart wird.
Seite 3 von 16
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
GEFAHREN- und WARNHINWEISE














Der Diehl Drum Smoker erhitzt sich sehr stark
daher besteht erhöhte Verbrennungsgefahr im Inneren des
Smokers und an der Außenseite!
Der Untergrund auf dem der Drum Smoker betrieben wird,
muss feuerfest sein! Nicht auf Holzböden oder brennbarem
Untergrund betreiben!
Nicht auf Grasflächen betreiben, da diese verbrennen!
Der Untergrund der Aufstellfläche kann sich durch die starke
Hitzeentwicklung
deutlich verfärben!
Nicht in der Nähe von Tieren und Kindern betreiben!
Verbrennungsgefahr!
Niemals unbeaufsichtigt lassen!
Nur im Freien und nicht in Innenräumen verwenden –
Vergiftungsgefahr!
Wenn sie während des Betriebs
den Grillrost/die Flüssigkeitsschale/den Zwischenrost
herausnehmen, besteht Verbrennungsgefahr, da die Teile alle
sehr heiß werden!
Verwenden Sie nur handelsübliche Grillanzünder!
Gießen sie keine brennbaren Flüssigkeiten über das bereits
angefachte Feuer/die Glut!
Verpuffungs-/Verbrennungsgefahr!
Der Gebrauch durch Kinder ist nicht zulässig
Dieser DIEHL DRUM SMOKER ist nicht für den gewerblichen
Einsatz vorgesehen
Durch den Konsum von Alkohol und/oder
verschreibungspflichtigen oder nicht
verschreibungspflichtigen Medikamenten kann die Fähigkeit
des Anwenders zum ordnungsgemäßen Zusammenbau und
zum sicheren Bedienen des Smokers beeinträchtigt werden
Der DIEHL DRUM SMOKER ist keine Heizung und darf nicht als
Heizung verwendet werden
Jegliche Veränderungen am Gerät können zu Unfällen führen
Seite 4 von 16
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung











(Stand Feb-2015)
WARNHINWEIS: Sie dürfen Ihren DIEHL DRUM SMOKER nicht
unter einem ungeschützten brennbaren Dach, Überbau oder
Sonnenschirm verwenden.
WARNHINWEIS: Der DIEHL DRUM SMOKER ist nicht für die
Montage in oder auf Caravans, Campingwagen und/oder
Booten vorgesehen.
WARNHINWEIS: Gehen Sie in einem Umkreis von 60 cm um
den Smokers nicht mit brennbaren Materialien um.
WARNHINWEIS: Die gesamte Grillkammer erwärmt sich bei
Gebrauch stark. Lassen Sie den Smoker nicht
unbeaufsichtigt.
WARNHINWEIS: Halten Sie die Grillfläche frei von
entflammbaren Gasen und Flüssigkeiten wie z.B. Benzin,
Alkohol usw. und anderen brennbaren Materialien.
WARNHINWEIS: Bei Gebrauch muss der Smoker auf einem
ebenen und stabilen Untergrund stehen und es dürfen sich
keine brennbaren Materialien in unmittelbarer Nähe befinden.
WARNHINWEIS: Verwenden Sie diesen Smoker ausschließlich
im Freien an einem gut belüfteten Ort.
Verwenden Sie den Smoker nicht in einer Garage, in einem
Gebäude, in Verbindungsgängen zwischen Gebäuden oder an
anderweitig umbauten Orten
WARNHINWEIS: Beugen Sie sich nicht über den geöffneten
Smoker. Halten Sie beim Anzünden des Smokers Ihr Gesicht
und Ihren Körper mindestens 30 cm von der
Zündungsöffnung fern
WARNHINWEIS: Bewegen Sie den Smoker nicht, wenn der
Smoker in Betrieb ist oder wenn der Smoker heiß ist
WARNHINWEIS: Bei Verwendung von flüssigen
Grillanzündern: Selbst eine geringe Ansammlung von
Zündflüssigkeit im Bodenbereich oder im Feuerkorb könnte
sich entzünden und ein Feuer verursachen. Achten Sie
deshalb darauf, dass sich vor dem Anzünden der Holzkohle
keine Brennflüssigkeit im Bodenbereich oder im Feuerkorb
befindet.
Seite 5 von 16
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
Aufbau des DIEHL DRUM SMOKER
Schematische Darstellung
1. Grillrost 2. Temperaturanzeige
3. Flüssigkeitsschale 4. Zwischenrost
5. Feuerkorb
Seite 6 von 16
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
Die Flüssigkeitsschale:
Diese wird bei Bedarf mit Wasser gefüllt, um zum einen das Fett,
welches eventuell beim Erhitzen des Grillguts entweicht
aufzufangen, zum anderen dient die Flüssigkeitsschale als
Hitzebarriere beim indirekten Smokern, oder indirekten BBQ/Grillen.
Bei Verwendung wird das Grillgut durch die Hitzeabstrahlung
indirekt gegart. Die Flüssigkeitsschale besteht aus Edelstahl. Dieses
Material wird sich unter Umständen durch die Hitze verformen
und/oder farblich verändern. Dies ist ein normaler Vorgang und hat
keine Auswirkung auf die Funktion oder Lebensdauer.
Der Zwischenrost:
Er dient zum Abstellen der Flüssigkeitsschale, oder kann beim
Smokern/BBQ/Grillen als Ablage für weiteres Grillgut dienen.
Der Grillrost:
Jeder Grillrost sollte vor der Inbetriebnahme immer auf richtigen
Sitz geprüft werden. Erst wenn dieser stabil auf den
Aufnahmeschrauben aufliegt, können Sie gefahrlos ihr Grillgut auf
den Grillrost legen.
Nach dem Grillen, wenn alle Teile bereits abgekühlt sind, sollten Sie
den Grillrost nach jedem Gebrauch säubern. Bitte nutzen Sie hierfür
keine scharfen Reiniger,- benutzen Sie eine Grillrost-Stahlbürste.
Der Feuerkorb:
Im Feuerkorb wird das Brennmaterial (Holz, Holzkohle) entzündet
und somit das Feuer entfacht, um eine Glut zu erzeugen, welche für
die benötigte Temperatur zum Grillen, Smokern und Räuchern
sorgt. Nutzen Sie zum Anzünden des Brennmaterials nur
handelsübliche Grillanzünder!
Achtung – Verbrennungsgefahr
Seite 7 von 16
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
Vor der ersten Benutzung
Einbrennen der Lackierung:
Die Außenlackierung besteht aus einem hitzebeständigen Lack (bis
max. 800° C). Dieser muss vor der ersten Benutzung ca. 2 Stunden
bei 300° C eingebrannt werden.
Entfernen Sie zuvor bitte alle Grillroste und demontieren sie das
Thermometer. In dem leeren DIEHL DRUM SMOKER können Sie nun
mit Holz ein Feuer im Feuerkorb entzünden, um den Lack
einzubrennen. Bitte legen Sie dabei ebenfalls den Deckel auf, lassen Sie den Deckel jedoch einen kleinen Spalt (ca. 5 cm) offen.
Die Innenseite ist unlackiert und kann leichte Anzeichen von
Flugrost aufweisen. Dies ist in diesem Fall ein Qualitätsmerkmal, da
sich durch den Vorgang des Einbrennens eine Art „Patina“ an der
Innenwand bildet, ist eine Lackierung der Innenseite völlig unnötig
und hätte später negativen Einfluß auf die Geschmacksentwicklung.
Ebenso werden beim Einbrennen eventuell vorhandene Ölrückstände
aus der Fertigung vom Innenraum verbrannt.
Der Schritt des Einbrennens ist für die Lebensdauer Ihres DIEHL
DRUM SMOKERS entscheidend und sehr wichtig. Bitte befolgen Sie
diese Hinweise unter Einhaltung aller Warn- und Gefahrenhinweise!
Seite 8 von 16
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
Vorbereitung und Bedienung
SMOKERN/GRILLEN/BBQ
Feuerkorb bestücken
Befüllen Sie den Feuerkorb mit ausreichend Brennmaterial (ca. ½
bis ¾ des Feuerkorbs auffüllen – je nach gewünschter
Hitzeentwicklung) mit Holzkohle. Stellen Sie den Feuerkorb nun
durch die obere Öffnung hindurch (Deckel zuvor entfernen!) direkt
auf den Boden im Inneren des DIEHL DRUM SMOKER.
Nutzung der Flüssigkeitsschale
Falls Sie indirekt grillen, indirekt smokern oder räuchern möchten,
legen Sie vor dem Einlegen des obersten Grillrost zuerst die
Flüssigkeitsschale auf den unteren Rost. Die Schale können Sie mit
Wasser, oder anderen nichtbrennbaren Flüssigkeiten befüllen. Je
nach Geschmack können Sie auch noch Kräuter in die
Flüssigkeitsschale hinzugeben.
Grillrost auflegen
Legen Sie den oberen Grillrost auf die dafür vorgesehenen
Halterungen. Sie können den zweiten Grillrost bei Bedarf auf die
unteren Schraubhalterungen legen, falls Sie die Flüssigkeitsschale
nicht benutzen möchten (zum Beispiel beim direkten Grillen).
Seite 9 von 16
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
Feuer entfachen
Öffnen Sie die hintere Serviceklappe am DIEHL DRUM SMOKER, um
an den Feuerkorb zu gelangen. Entfachen Sie nun ein Feuer mit
handelsüblichen Grillanzündern. Vorsicht Verbrennungsgefahr!!!
Warten Sie einige Minuten bis das Brennmaterial (Holz oder
Holzkohle) genügend Temperatur erreicht hat.
Hitzeregelung
Achten Sie auf die Hitzeentwicklung mittels des Thermometers an
der Vorderseite. Regeln Sie die Temperatur über die
Temperaturregler des Deckels und leichtes Öffnen des Deckels.
WARNHINWEIS: Benutzen Sie hierfür immer Grillhandschuhe,
welche hitzebeständig und feuerfest sind – Verbrennungsgefahr!!!
Hinweis zur Temperaturregelung:
Wenn die Temperaturregler geöffnet sind, gelangt mehr Sauerstoff
durch den Smoker, was eine bessere Verbrennung und somit eine
größere Hitzeentwicklung zur Folge hat. Die am Deckel befindlichen
Temperaturregler dienen der Steuerung der Abluft und des Sogs,
welcher die Durchsatzmenge der im Smoker befindlichen, erhitzten
Luft regelt. Hier kann es hilfreich sein, den Deckel etwas 5 cm zu
öffnen um schneller eine höhere Temperatur zu erreichen/zu halten.
Wird der Deckel und die Deckel-Temperaturregler geschlossen, wird
weniger Luft durch den Smoker geleitet und die Temperatur steigt
im Gegensatz zu geöffneten Deckel-Temperaturreglern nicht so
stark an.
Seite 10 von 16
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
Thermometer ablesen
Am Thermometer sind folgende Temperaturbereiche
gekennzeichnet:
40° - 60° C
60° - 90° C
90° - 160° C
160° - 260° C
=
=
=
=
kalt Räuchern
warm Räuchern
BBQ (und Smokern)
Grillen
Die Garzeit hängt von der erreichten Hitze und zum anderen sehr
stark vom Grillgut selbst ab. Ein Steak benötigt natürlich viel
weniger Zeit zum Garen, als ein Rinderbraten. Am Ende dieser
Anleitung finden Sie für eine erste Orientierung eine kurze
Garzeitentabelle. Im Fachhandel können Sie entsprechende
Bratenthermometer, zur leichteren Kontrolle des Garzustandes
erwerben.
Seite 11 von 16
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
Reinigung und Aufbewahrung
Nachdem alle Teile abgekühlt sind, sollten Sie alle beweglichen Teile
(Grillroste, Flüssigkeitsschale, Feuerkorb) nach jeder Benutzung
sorgfältig reinigen, damit Sie lange Spaß am DIEHL DRUM SMOKER
haben. Benutzen Sie hierfür handelsübliche Grillreiniger und eine
Grillrostbürste zum Säubern der Grillroste. Keine scharfen Reiniger
benutzen!
Achten Sie darauf den DIEHL DRUM SMOKER nicht ungeschützt im
Freien stehen zu lassen. Im Fachhandel können Sie diverse GrillAbdeckhauben erwerben, um den DIEHL DRUM SMOKER vor Regen
und anderem Niederschlag zu schützen. Der am besten geeignete
Ort zur Aufbewahrung sollte warm und trocken sein. Achten Sie
unbedingt darauf, dass sich keine Glut mehr im Feuerkorb befindet
und alle Teile komplett abgekühlt sind, um Brände zu vermeiden!
Seite 12 von 16
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
Sie haben außerdem ein vierzehntägiges Rückgaberecht.
Senden Sie in diesem Fall den unbenutzten
DIEHL DRUM SMOKER in der Originalverpackung zurück an:
DIEHL DRUM SMOKER
Jürgen Diehl
Mittelstraße 22
64625 Bensheim
Kontakt
Sollten Sie Fragen zur Bedienung, dem Umgang, oder andere
Fragen bezüglich des DIEHL DRUM SMOKERS haben, können Sie
sich gerne über unsere Webseite oder per E-Mail an uns wenden:
http://www.diehl-drumsmoker.de
Schreiben Sie uns per E-Mail an:
kontakt@diehl-drumsmoker.de
Seite 13 von 16
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
Garzeitentabelle
Grillgut
80-110° C
Kerntemperatur
Mitte des Stücks
Rind
Filet 800 g
Entrecôte 300 g
Roastbeef, 1.2 kg
Burger je nach
Dicke
bei 80 ° C
ca. 1 Stunde
bei 110 ° C
ca. 40 Min.
bei 80 ° C
ca. 2 Stunden
60 ° C
65 ° C
65 ° C
12 - 16 Minuten
Kalb
Nierstücksteak
250 g
Schulterbraten 1
kg
Haxe ganz 1 kg
Spieß 250 g
große Würfel
bei 80 ° C
ca. 40 Min.
bei 80 ° C
ca. 1.5 Stunden
bei 100 ° C
ca. 2.5 Stunden
bei 80 ° C
ca. 1.5 Stunden
72 ° C
74 ° C
85 ° C
80 ° C
Schwein
Steak 250 g
Kotelett 300 g
Spareribs 400 g
Schweinenacken
1 kg
Seite 14 von 16
bei 80 ° C
ca. 30 Min.
bei 80 ° C
ca. 1 Stunde
bei 80 ° C
ca. 2.5 Stunden
bei 80 ° C
ca. 5 Stunden
88 ° C
88 ° C
85 ° C
86 ° C
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
Lamm
Nierstück 250 g
Kotelett 300 g
Keule 1,5 kg
bei 80 ° C
ca. 30 Minuten
bei 80 ° C
ca. 1 Stunde
bei 90 ° C
ca. 2.5. Stunden
85 ° C
68 ° C
58 ° C
Hähnchen /
Geflügel
Brust 150 g
halbes Hähnchen
500 g
ganzes Hähnchen
900 g
bei 80 ° C
ca. 30 Minuten
bei 80 ° C
ca. 2 Stunden
bei 90 ° C
ca. 4 Stunden
Fisch /
Meeresfrüchte
Shrimps/Garnelen
Fisch ganz
geräuchert
Seite 15 von 16
bei 80 ° C
ca. 1 Stunden
bei 55 ° C
ca. 2 Stunden
72 ° C
82 ° C
90 ° C
DIEHL DRUM SMOKER – Bedienungsanleitung
(Stand Feb-2015)
DIEHL DRUM SMOKER
http://www.diehl-drumsmoker.de
2015 © Entwickelt und hergestellt von
Jürgen Diehl DRUM SMOKER
Mittelstraße 22 , 64625 Bensheim , Deutschland
Seite 16 von 16
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising