Bedienungsanleitung „Best o f Accordion“

Bedienungsanleitung „Best o f Accordion“
Bedienungsanleitung
„Best o f Accordion“
Pegasus Software Version
1.00.03 vom 12. Dezember 2011
Musicstore Professional Gmbh, Istanbulstr. 22-26, 51103 Köln
Bedienungsanleitung „Best of Accordions“
Sehr geehrter WERSI-Kunde,
vielen Dank für den Erwerb des neuen Soundpakets „Best of Accordions“. Dieses neue Soundpaket ist ein
MUSS für alle Fans dieser einzigartigen Instrumente. Folgende Akkordeons wurden aufgenommen:
-
Hohner Morino
Weltmeister Supita I
Alpina Akkordeon
Mengascini Akkordeon
Cavagnolo Musette American
Cavagnolo Musette 2Voix
Cavagnolo Musette 3Voix
Schweizer Örgeli
Wir danken folgenden Personen, dass Sie uns Ihre wertvollen Instrumente zur Verfügung gestellt haben:
Jacob Weinand (Hohner Morino), Jean-Paul Dieschbourg (Weltmeister Supita), Christian Mühlberger
(Alpina Akkordeon), Sjoerd van der Heiden (Holland Akkordeon) und Boullard Musique (Cavagnolo und
Schweizer Örgeli).
Nachdem Sie die Freischaltung vorgenommen (siehe Bedienhandbuch) und das Instrument neu gestartet
haben, stehen Ihnen die neuen Akkordeon-Klangfarben zur Verfügung.
A. Alle Akkordeons wurden in Stereo pro Taste und pro Fußlage aufgenommen. Das Ergebnis
ist ein sehr realistischer Klang, den Sie bis jetzt noch auf keinem anderen Instrument hören
konnten.
B. Bei allen Klangfarben wurde auch das mechanische Geräusch beim Drücken und
Loslassen der Tasten mit aufgenommen.
C. Die Akkordeons lassen sich wie bei einem Original-Akkordeon über Wipptaster schalten.
Sogar das typische Umschaltgeräusch zwischen den Registern ist hörbar. Bei den folgenden
Klangfarben erscheint automatisch die entsprechende Bedienung im Display:
a. Supita I – Akkordeon Soundtaster Erweitert 1 Ebene 1 Platz 1.
b. Morino V – Akkordeon Soundtaster Erweitert 1 Ebene 1 Platz 2
c. Alpina – Akkordeon Soundtaster Erweitert 1 Ebene 1 Platz 3
d. Musette American – Akkordeon Soundtaster Erweitert 1 Ebene 1 Platz 4
e. Musette 2Voix – Akkordeon Soundtaster Erweitert 1 Ebene 2 Platz 1
f. Musette American – Akkordeon Soundtaster Erweitert 1 Ebene 2 Platz 2
g. Mengascini Akkordeon – Akkordeon Soundtaster Erweitert 1 Ebene 2 Platz 3
D. Zusätzlich zu den Klangfarben mit eigener Bedienung im Display sind alle möglichen RegisterKombinationen unter Erweitert 2 auf den Ebenen 1-10 des Akkordeon-Soundtasters noch einmal
einzeln gespeichert.
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den neuen Klangfarben! Ihr
WERSI-Team
Seite 2 von 8
Bedienungsanleitung „Best of Accordions“
Wo finden Sie die neuen Sounds?
Um einen Sound auf das Manual zu laden, drücken Sie den Soundtaster AKKORDEON für das gewünschte
Manual und halten Sie diesen fest, bist die Erweiterten Soundebenen erscheinen. Durch nochmaliges Drücken
des entsprechenden Tasters können Sie nun zwischen den “festen” und “freien” Akkordeonregistrierungen
wechseln. Die Ebenen wechseln Sie wie gewohnt mit der Schaltfläche im Displaytaster. Falls Sie das Fenster mit
den einzelnen Registrierungen schließen möchten, tippen Sie einfach kurz auf das „Namensschild“ in der Mitte
des jeweiligen Akkordeons.
Freie Registerwahl unter Erweitert 1
Feste Register unter Erweitert 2
Seite 3 von 8
Bedienungsanleitung „Best of Accordions“
Die Klangfarben
PRG-Nr.
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Name
Supita I
Supita 1
Supita 2
Supita 3
Supita 4
Supita 5
Supita 6
Supita 7
Supita 8
Supita 9
Supita 10
Supita 11
PRG-Nr.
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
Name
Morino
Morino Bassoon
Morino V. Cello
Morino Bandoneon
Morino Harmon
Morino Organ
Morino Violin
Morino Master
Morino Accord
Morino Musette
Morino Celeste
Morino Oboe
Morino Clarin
Morino Jazz Special
Seite 4 von 8
Beschreibung
Freie Auswahl der Register über Display
Register 4‘ + 8‘ + Cassotto
Register 8‘ + Cassotto
Register Cassotto
Register 8‘
Register 8‘ + 4‘
Register 16‘ + 8‘ + 4‘ + Cassotto
Register 16‘ + 8‘ + 4‘
Register 16‘ + 8‘
Register 16‘ + 4‘
Register 16‘
Register 4‘
Beschreibung
Freie Auswahl der Register über Display
Register 16‘
Register 16‘ + 8‘ + 8‘rechts
Register 16‘ + 8‘
Register 16‘ + 8‘ + 4‘
Register 8’links + 8‘rechts + 4‘
Register 8‘ + 8’rechts + 4‘
Register 16‘ + 8‘ + 8‘rechts + 8’links + 4‘
Register 8’links + 8‘rechts
Register 8’links + 8‘ + 8‘rechts
Register 8‘ + 8‘rechts
Register 8‘ + 4‘
Register 8‘
Register 16‘ + 4‘
Bedienungsanleitung „Best of Accordions“
PRG-Nr.
0
1
2
3
4
5
Name
Alpina
Alpina Bassoon
Alpina Bandon
Alpina Master
Alpina Musette
Alpina Clarinet
PRG-Nr.
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Name
Musette American
Musette American 1
Musette American 2
Musette American 3
Musette American 4
Musette American 5
Musette American 6
Musette American 7
Musette American 8
Musette American 9
Musette American 10
Musette American 11
Beschreibung
Freie Auswahl der Register über Display
Register 16‘
Register 16‘ + 8‘
Register 16‘ + 8‘ + 8‘links + 8‘rechts
Register 8‘ + 8‘links + 8‘rechts
Register 8‘
Beschreibung
Freie Auswahl der Register über Display
Register 8‘ + 8’ Musette + 4‘
Register 8‘ + 8’ Musette
Register 8’ Musette
Register 8‘
Register 8‘ + 4‘
Register 16‘ + 8‘ + 8’Musette + 4‘
Register 16‘ + 8‘ + 4‘
Register 16‘ + 8‘
Register 16‘ + 4‘
Register 16‘
Register 16‘ + 8‘Musette
ACHTUNG: Die drei Musette-Akkordeons der Firma Cavagnolo klingen in den Registern 16‘, 8‘
und 4‘ identisch. Die Unterschiede ergeben sich erst in den Registerkombinationen.
Seite 5 von 8
Bedienungsanleitung „Best of Accordions“
PRG-Nr.
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Name
Cavag. Musette 2Voix
Cavag. Musette 2Voix 1
Cavag. Musette 2Voix 2
Cavag. Musette 2Voix 3
Cavag. Musette 2Voix 4
Cavag. Musette 2Voix 5
Cavag. Musette 2Voix 6
Cavag. Musette 2Voix 7
Cavag. Musette 2Voix 8
Cavag. Musette 2Voix 9
Cavag. Musette 2Voix 10
Cavag. Musette 2Voix 11
PRG-Nr.
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Name
Cavag. Musette 3Voix
Cavag. Musette 3Voix 1
Cavag. Musette 3Voix 2
Cavag. Musette 3Voix 3
Cavag. Musette 3Voix 4
Cavag. Musette 3Voix 5
Cavag. Musette 3Voix 6
Cavag. Musette 3Voix 7
Cavag. Musette 3Voix 8
Cavag. Musette 3Voix 9
Cavag. Musette 3Voix 10
Cavag. Musette 3Voix 11
Seite 6 von 8
Beschreibung
Freie Auswahl der Register über Display
Register 8‘ + 8’ 2Voix + 4‘
Register 8‘ + 8’ 2Voix
Register 8’2Voix
Register 8‘
Register 8‘ + 4‘
Register 16‘ + 8‘ + 8‘2Voix + 4‘
Register 16‘ + 8‘ + 4‘
Register 16‘ + 8‘
Register 16‘ + 4‘
Register 16‘
Register 16‘ + 8‘2Voix
Beschreibung
Freie Auswahl der Register über Display
Register 8‘ + 8’3Voix + 4‘
Register 8‘ + 8’ 3Voix
Register 8’ 3Voix
Register 8‘
Register 8‘ + 4‘
Register 16‘ + 8‘ + 8’3Voix + 4‘
Register 16‘ + 8‘ + 4‘
Register 16‘ + 8‘
Register 16‘ + 4‘
Register 16‘
Register 16‘ + 8‘3Voix
Bedienungsanleitung „Best of Accordions“
PRG-Nr.
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Name
Mengascini
Mengascini 1
Mengascini 2
Mengascini 3
Mengascini 4
Mengascini 5
Mengascini 6
Mengascini 7
Mengascini 8
Mengascini 9
Mengascini 10
Mengascini 11
Schweizer Örgeli
PRG-Nr.
Name
1
Schweizer Örgeli
Beschreibung
Freie Auswahl der Register über Display
Register 16‘ + 8’
Register 8‘ + 8’ rechts
Register 8’ + 8‘links
Register 8‘
Register 16‘ + 8‘ + 8‘rechts
Register 16‘ + 8‘ + 8‘links
Register 8‘links
Register 16‘ + 8‘ rechts
Register 16‘ + 8‘ links
Register 8’links + 8‘rechts
Register 16‘
Beschreibung
----
Seite 7 von 8
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising