Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Video-Babymonitor
Modelle: MBP421, MBP421/2, MBP421/3, MBP421/4
Die in der Bedienungsanleitung beschriebenen Funktionen können ohne Vorankündigung
geändert werden.
Herzlichen Glückwunsch
zu Ihrem neuen Motorola Video-Babymonitor!
Vielen Dank, dass Sie den MBP421 gekauft haben. Sie können jetzt Ihr Baby
sehen oder hören, während es in einem anderen Raum schläft, oder Sie
können ältere Kinder im Kinderzimmer beobachten.
Bitte bewahren Sie Ihren datierten Original-Verkaufsbeleg bei Ihren
Unterlagen auf. Für den Garantieservice Ihres Motorola-Produkts benötigen
Sie eine Kopie Ihres datierten Verkaufsbelegs als Bestätigung des
Garantiestatus. Für Garantiezwecke ist keine Registrierung erforderlich.
Bei Fragen zum Produkt können Sie unter der folgenden Nummer
anrufen:
+49 (0) 1805 938 802 in Europa
E-Mail: motorola-mbp@tdm.de
Diese Bedienungsanleitung liefert Ihnen alle Informationen, die Sie
benötigen, um das Produkt optimal zu nutzen.
Bevor Sie den Babymonitor verwenden, sollten Sie die Batterie in das
Elterngerät einlegen und vollständig aufladen, sodass es weiter
funktioniert, wenn Sie es vom Strom trennen, um es an einen anderen Ort
zu bringen. Bitte lesen Sie die Sicherheitshinweise auf Seite 7 durch, bevor
Sie die Geräte installieren.
Verpackungsinhalt (bitte überprüfen):
•
•
•
•
•
•
•
1 Elterngerät
1 Babygerät (Kamera)
1 aufladbarer Ni-MH-Batteriesatz für das Elterngerät
1 Batteriefachabdeckung für das Elterngerät
1 Gürtelclip/Standfuß für das Elterngerät
1 Netzteil für das Elterngerät
1 Netzteil für das Babygerät
In Paketen mit mehreren Kameras finden Sie ein oder mehrere zusätzliche
Kamerageräte mit Netzteilen.
Übersicht über das Elterngerät
1
2
3
5
7
4
6
1.
2.
3.
4.
LCD-Display
Batteriestandanzeige
Leuchtet, wenn die Batterie des
Elterngeräts aufgeladen wird.
Blinkt, wenn die Batterie des Elterngeräts
schwach ist und aufgeladen werden muss.
Ausgeschaltet, wenn die Batterie des
Elterngeräts vollständig aufgeladen ist
oder wenn die Batterie nicht eingelegt ist.
EIN/AUS-Anzeige
Leuchtet, wenn das Elterngerät
eingeschaltet ist.
Ausgeschaltet, wenn die Batterie des
Elterngeräts vollständig aufgeladen ist.
Blinkt während des Abstimmvorgangs
oder der Suche nach einem Babygerät.
Tastenfeld
NACH OBEN/LAUTSTÄRKE +
Drücken Sie diese Taste, um die
Lautstärke zu erhöhen.
Drücken Sie diese Taste im Menü, um
nach oben zu blättern.
Halten Sie bei der Anzeige eines
gezoomten Bildes diese Taste, um das
Bild nach oben zu bewegen.
NACH UNTEN/LAUTSTÄRKE Drücken Sie diese Taste, um die
Lautstärke zu verringern.
Drücken Sie diese Taste im Menü, um
nach unten zu blättern.
Halten Sie bei der Anzeige eines
gezoomten Bildes diese Taste, um das
Bild nach unten zu bewegen.
5.
6.
7.
NACH LINKS/- <
Drücken Sie diese Taste im Menü, um die
Option auf der linken Seite auszuwählen.
Drücken Sie bei der Anzeige eines
gezoomten Bildes diese Taste zum
Verkleinern, und halten Sie diese Taste
gedrückt, um das Bild nach links zu
bewegen.
NACH RECHTS/+ >
Drücken Sie diese Taste im Menü, um die
Option auf der rechten linken Seite
auszuwählen.
Drücken Sie bei der Anzeige eines
gezoomten Bildes diese Taste zum
Vergrößern, und halten Sie diese Taste
gedrückt, um das Bild nach rechts zu
bewegen.
EIN/AUS-TasteP
Halten Sie diese Taste gedrückt, um das
Gerät ein- oder auszuschalten.
Drücken Sie diese Taste, um den
Bildschirm ein- oder auszuschalten.
MENÜ/AUSWAHL
Drücken Sie diese Taste, um das Menü
aufzurufen.
Drücken Sie diese Taste im Menü, um ein
Element auszuwählen oder eine
Einstellung zu speichern.
Gürtelclip/Standfuß
Batteriefachabdeckung
Stromanschlussbuchse
Displaysymbole auf dem Elterngerät
Verbindungsstatus
wird angezeigt, wenn ein starkes Signal zwischen dem Babygerät und
dem Elterngerät erkannt wird.
-
,
oder wird angezeigt, wenn ein mittelstarkes Signal zwischen
dem Babygerät und dem Elterngerät erkannt wird.
wird angezeigt, wenn die Verbindung zwischen dem Babygerät und
dem Elterngerät getrennt wird.
wird angezeigt, wenn das Elterngerät nach einem Babygerät sucht.
Aktueller Anzeigestatus
- Zeigt die Nummer des angezeigten Babygeräts an.
Zoom
- Zeigt an, wenn die Kamera des Babygeräts die Zoomfunktion verwendet.
Ton aus
- Wird angezeigt, wenn der Ton ausgeschaltet ist.
Geräuschaktivierung
- Sie können die Geräuschaktivierungsfunktion ein- oder ausschalten, um
zu prüfen, ob im Zimmer des Babys etwas zu hören ist.
- W ird angezeigt, wenn die Geräuschaktivierung eingeschaltet ist. Wenn
das Babygerät einen Ton im Raum des Babys erkennt, wird das Videobild
des Babys auf dem Elterngerät angezeigt.
Batteriestatus
scrollt, wenn die Batterie gerade aufgeladen wird.
-
wird angezeigt, wenn die Batterie vollständig aufgeladen ist.
-
wird angezeigt, wenn die Batterie schwach ist und aufgeladen werden muss.
-
wird angezeigt, wenn keine Batterie eingelegt ist und das Gerät mit
Netzstrom betrieben wird oder wenn die Batterie falsch eingelegt ist.
Kameraauswahl
- Sie können den Bildschirm für die Anzeige von Bildern von einem
bestimmten Babygerät auswählen oder alle Babygeräte im Suchmodus
anzeigen.
Helligkeit
- Sie können die Helligkeit des Bildschirms ändern.
Empfindlichkeit
- Sie können die Geräuschempfindlichkeit des Babygeräts ändern. Das
Babygerät wird überwacht und alle Geräusche im Raum Ihres Babys werden
erfasst.
Abstimmen
- Bei Lieferung ist/sind das/die Babygerät(e) bereits mit dem Elterngerät
abgestimmt.
Übersicht über das Babygerät
1
2
3
7
4
5
6
8
1.
2.
3.
Kameraobjektiv
IR-Lampen
4 IR-LEDs für die
Nachtsichtbeleuchtung
Ein/Aus-/Verbindungs-Anzeige
Leuchtet, wenn das Babygerät
eingeschaltet und zurzeit mit dem
Elterngerät verbunden ist.
Blinkt, wenn das Babygerät nicht mit
einem Elterngerät verbunden ist, oder
wenn der Abstimmvorgang gerade
läuft, oder das Elterngerät dieses
Babygerät nicht sieht.
4.
5.
6.
7.
8.
Mikrofon
Tastenfeld
ABSTIMMEN
Halten Sie diese Taste gedrückt, um
das Elterngerät abzustimmen.
EIN/AUS-Taste P
Halten Sie diese Taste gedrückt, um
das Gerät ein- oder auszuschalten.
Standfuß
Neigen Sie ihn, um den Kamerawinkel
einzustellen.
Stromanschlussbuchse
Basis
Wichtige Richtlinien für die Installation des Babymonitors
• Um das Babygerät und das Elterngerät zusammen zu verwenden, müssen
Sie eine Funkverbindung zwischen den Geräten aufbauen, deren
Reichweite von den Umgebungsbedingungen abhängt.
• Große Metallgegenstände wie Kühlschränke, Spiegel, Aktenschränke,
Metalltüren oder Stahlbeton zwischen dem Baby- und Elterngerät können
das Funksignal blockieren.
• Die Signalstärke kann außerdem durch andere massive Strukturen wie
Wände oder durch Funk- oder Elektrogeräte wie Fernseher, Computer,
kabellose Telefone oder Mobiltelefone, Neonlampen oder Dimmerschalter
verringert werden.
• Wenn das Signal schwach ist, versuchen Sie, das Eltern- und/oder Babygerät
an eine andere Stelle im Raum zu stellen.
Inhaltsverzeichnis
1.
2.
Sicherheitshinweise .................................................................................. 7
Erste Schritte ............................................................................................. 9
2.1
2.2
2.3
3.
Verwendung des Babymonitors ............................................................. 12
3.1
3.2
3.3
3.4
3.5
3.6
3.7
3.8
3.9
3.10
4.
5.
6.
7.
8.
6
Anschließen des Babygeräts an den Strom................................................ 9
Einlegen der Batterie und Anschließen des Elterngeräts an den Strom . 10
Gürtelclip/Standfuß am Elterngerät......................................................... 11
Ein- oder Ausschalten des Babygeräts ..................................................... 12
Ein- oder Ausschalten des Elterngeräts ................................................... 12
Ein- oder Ausschalten des Bildschirms des Elterngeräts......................... 12
Einstellen der Lautstärke des Elterngeräts ............................................... 12
Einstellen der LCD-Helligkeit des Elterngeräts ....................................... 13
Einstellen der Geräuschempfindlichkeit des Babygeräts ....................... 13
Ein- oder Ausschalten der Geräuschaktivierung ..................................... 13
Auswählen der Kamera ............................................................................. 14
Zoom ......................................................................................................... 14
Abstimmen und Austauschen von Babygerät(en) ................................... 14
Entsorgung des Geräts (Umwelt) ........................................................... 16
Reinigung ................................................................................................ 17
Fehlerbehebung...................................................................................... 18
Allgemeine Informationen ...................................................................... 20
Technische Daten.................................................................................... 26
Inhaltsverzeichnis
DEUTSCH
1. Sicherheitshinweise
WARNUNG:
STRANGULIERUNGSGEFAHR – Installieren Sie das Gerät und das
Netzteilkabel mind. 1 m vom Bett entfernt und außerhalb der Reichweite
des Babys. Legen Sie NIE die Kamera oder Kabel in das Bett. Befestigen
Sie die Kabel mind. 1 m vom Baby entfernt. Verwenden Sie keine
Verlängerungskabel mit Netzteilen. Verwenden Sie nur das mitgelieferte
Netzteil.
EINRICHTUNG UND VERWENDUNG DER KAMERA:
● Legen Sie einen Ort für das Babygerät fest, der optimale Sicht auf das
Baby in seinem Bett bietet.
● Stellen Sie das Babygerät auf eine ebene Fläche, zum Beispiel eine
Kommode, einen Schreibtisch oder ein Regal, oder befestigen Sie das
Gerät mithilfe der Schlüssellochschlitze unter dem Ständer an der
Wand.
● Legen Sie das Babygerät NIE in das Bett.
● Legen Sie das Babygerät oder die Kabel nie in das Bett oder in
Reichweite des Babys (das Gerät und das Kabel sollten sich mind. 1 m
entfernt befinden).
ACHTUNG
Der Babymonitor erfüllt alle relevante Normen in Bezug auf elektromagnetische
Felder und sein Gebrauch ist bei Handhabung wie in der Bedienungsanleitung
beschrieben sicher. Daher sollten Sie vor Verwendung des Geräts immer die
Bedienungsanleitung sorgfältig durchlesen.
• Montage durch Erwachsene erforderlich. Halten Sie bei der Montage kleine
Teile von Kindern fern.
• Dieses Produkt ist kein Spielzeug. Lassen Sie Kinder nicht mit ihm spielen.
Sicherheitshinweise
7
• Dieser Babymonitor ist kein Ersatz für die Überwachung durch einen
verantwortlichen Erwachsenen.
• Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung zum späteren Nachschlagen auf.
• Verlegen Sie die Kabel außerhalb der Reichweite von Kindern.
• Decken Sie den Babymonitor nicht mit einem Handtuch oder einer Decke ab.
• Testen Sie diesen Monitor und alle seine Funktionen, damit Sie vor dem
tatsächlichen Gebrauch damit vertraut sind.
• Verwenden Sie den Babymonitor nicht an feuchten Orten oder in der Nähe
von Wasser.
• Installieren Sie den Babymonitor nicht in einer extrem kalten oder heißen
Umgebung, im direkten Sonnenlicht oder in der Nähe einer Wärmequelle.
• Verwenden Sie nur das mitgelieferte Ladegerät und Netzteil. Verwenden Sie
keine anderen Ladegeräte oder Netzteile, da dadurch das Gerät und der
Batteriesatz beschädigt werden können.
• Legen Sie nur einen Batteriesatz desselben Typs ein.
• Berühren Sie die Steckerkontakte nicht mit spitzen oder metallenen
Gegenständen.
• Schließen Sie die Netzteile an problemlos zugänglichen Netzsteckdosen an.
VORSICHT
Es besteht Explosionsgefahr, wenn die Batterie durch einen falschen Typ ersetzt
wird.
Entsorgen Sie Batterien vorschriftsgemäß.
Verwenden Sie nur aufladbare Batteriesätze mit der folgenden Nennleistung:
2,4 V 750 mAh
8
Sicherheitshinweise
2.1
DEUTSCH
2. Erste Schritte
Anschließen des Babygeräts an den Strom
GLEICHSTROMBUCHSE
GLEICHSTROMSTECKER
1.
2.
Schließen Sie das Kabel des Netzteils mit dem kleineren Stecker an die
Gleichstrombuchse an der Seite des Babygeräts an.
Schließen Sie den anderen Stecker des Netzteils an den Netzstrom an.
HINWEIS
Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzteil.
Erste Schritte
9
2.2
Einlegen der Batterie und Anschließen des
Elterngeräts an den Strom
Es wird ein aufladbarer Batteriesatz mitgeliefert, der eingelegt werden sollte,
damit das Elterngerät bewegt werden kann, ohne die Verbindung zum/zu den
und das Bild vom/von den Babygerät(en) zu verlieren. Laden Sie das Elterngerät
vor Gebrauch auf. Das Elterngerät sollte vor dem erstmaligen Gebrauch 15
Stunden aufgeladen werden.
Batterie-BUCHSE
Batterie-STECKER
GLEICHSTROMSTECKER
GLEICHSTROMBUCHSE
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
Entfernen Sie den Gürtelclip/Standfuß vom Elterngerät.
Schieben Sie die Batteriefachabdeckung auf.
Stecken Sie den Stecker des Batteriesatzes in die Buchse im Batteriefach
und legen Sie den Batteriesatz in das Fach.
Bringen Sie die Batteriefachabdeckung wieder an und bringen Sie den
Gürtelclip/Standfuß wieder an (siehe Abschnitt 2.3).
Schließen Sie das Kabel des Netzteils mit dem größeren Stecker an die
Gleichstrombuchse an der Seite des Elterngeräts an.
Schließen Sie den anderen Stecker des Netzteils an den Netzstrom an.
Die Ladeanzeige leuchtet.
HINWEIS
Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzteil und den mitgelieferten Batteriesatz.
Das Elterngerät funktioniert nur, wenn das Netzteil angeschlossen ist. Eine
Batterie ist nicht erforderlich.
10
Erste Schritte
Gürtelclip/Standfuß am Elterngerät
Position des
Gürtelclips
1.
DEUTSCH
2.3
Schreibtischposition
Der Gürtelclip/Standfuß wird an der Rückseite des Elterngeräts
angebracht und an die Verriegelungsschlitze an jeder Seite eingerastet.
HINWEIS
Er passt nur in eine Richtung, die mit UP und den Pfeilen an der Innenseite des
Clips angegeben ist.
2.
3.
Das Gerät wird mit in Gürtelclipposition angebrachtem Zubehör geliefert.
Sie können es in die Schreibtischposition bringen, indem Sie einfach den
hinteren Teil des Clips leicht anziehen und dann um eine halbe Umdrehung
drehen, wie oben dargestellt.
Erste Schritte
11
3. Verwendung des Babymonitors
Bitte lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch und beachten Sie, dass dieser
Babymonitor nur als Hilfe gedacht ist. Er ist kein Ersatz für verantwortliche und
angemessene elterliche Beaufsichtigung.
3.1
Ein- oder Ausschalten des Babygeräts
• Halten Sie gedrückt, um das Babygerät einzuschalten. Die Ein/Aus-/
Verbindungs-Anzeige schaltet sich ein.
• Halten Sie erneut gedrückt, um das Babygerät auszuschalten. Die Ein/
Aus-/Verbindungs-Anzeige schaltet sich aus.
3.2
Ein- oder Ausschalten des Elterngeräts
• Halten Sie gedrückt, um das Elterngerät einzuschalten. Die Ein/AusAnzeige und das LCD-Display schalten sich ein.
• Halten Sie erneut gedrückt, um das Elterngerät auszuschalten. Die Ein/
Aus-Anzeige und das LCD-Display schalten sich aus.
HINWEIS
Wenn Sie das Elterngerät und die Babygeräte zu nah zueinander stellen, kann
es sein, dass sie einen hohen Ton hören. Dies ist kein Fehler. Die Geräte sind
dafür gedacht, in einer gewissen Entfernung voneinander betrieben zu werden,
z. B. in getrennten Räumen. Sie sollten die Geräte daher weiter voneinander
weg stellen.
3.3
Ein- oder Ausschalten des Bildschirms des
Elterngeräts
Sie können den Bildschirm des Elterngeräts ausschalten und haben trotzdem
die Möglichkeit, den Ton vom Babygerät zu hören.
• Drücken Sie dazu
3.4
auf dem Elterngerät.
Einstellen der Lautstärke des Elterngeräts
Sie können die Lautstärke von Lautstärke 1 bis Lautstärke 5 einstellen oder
ausschalten.
• Drücken Sie
oder
am Elterngerät, wenn es nicht in Gebrauch ist.
Wenn die Lautstärke stummgeschaltet ist, wird
auf dem Bildschirm angezeigt.
12
Verwendung des Babymonitors
Einstellen der LCD-Helligkeit des Elterngeräts
Sie können die Helligkeit des Bildschirms des Elterngeräts von Stufe 1 bis Stufe
5 einstellen. Die LCD-Helligkeit ist auf Stufe 3 voreingestellt.
1.
2.
3.
4.
3.6
Drücken Sie MENÜ/AUSWAHL, wenn das Elterngerät nicht in Gebrauch ist.
Drücken Sie - oder +, um zu
zu blättern.
Drücken Sie < oder >, um die Helligkeit einzustellen.
Drücken Sie MENÜ/AUSWAHL, um Ihre Auswahl zu bestätigen.
Einstellen der Geräuschempfindlichkeit des Babygeräts
Sie können das Elterngerät verwenden, um die Geräuschempfindlichkeit der
Babygeräte von Stufe 1 bis Stufe 5 einzustellen. Je höher die
Geräuschempfindlichkeit eingestellt ist, desto empfindlicher reagiert das
Babygerät bei der Erkennung von Geräuschen bei der Übertragung an das
Elterngerät.
1.
2.
3.
4.
3.7
Drücken Sie MENÜ/AUSWAHL, wenn das Elterngerät nicht in Gebrauch ist.
Drücken Sie - oder +, um zu
zu blättern.
Drücken Sie < oder >, um die Empfindlichkeit einzustellen.
Drücken Sie MENÜ/AUSWAHL, um Ihre Auswahl zu bestätigen.
Ein- oder Ausschalten der Geräuschaktivierung
Wenn der Bildschirm des Elterngeräts manuell ausgeschaltet wurde, können Sie
einstellen, dass sich der Bildschirm automatisch einschaltet, wenn Geräusche
von den Babygeräten erkannt werden. Der Bildschirm des Elterngeräts schaltet
sich automatisch aus, wenn innerhalb von 20 Sekunden keine Geräusche von
Babygeräten erkannt werden.
1.
2.
3.
Drücken Sie MENÜ/AUSWAHL, wenn das Elterngerät nicht in Gebrauch ist.
Drücken Sie - oder +, um zu
zu blättern.
Drücken Sie < oder >, um
zum Einschalten oder
zum Ausschalten
der Geräuschaktivierung auszuwählen.
4. Drücken Sie MENÜ/AUSWAHL, um Ihre Auswahl zu bestätigen.
Sie hören einen Piepton, wenn sich der Bildschirm aufgrund der
Geräuschaktivierung ein- oder ausschaltet.
Verwendung des Babymonitors
13
DEUTSCH
3.5
3.8
Auswählen der Kamera
Sie können den Bildschirm für die Anzeige von Bildern von einem bestimmten
Babygerät auswählen oder alle Babygeräte im Suchmodus anzeigen.
Wenn Sie den Suchmodus für die Anzeige von Bildern auswählen, schaltet der
Bildschirm nach einiger Zeit automatisch zur Anzeige eines anderen Babygeräts
um. Das Umschalten erfolgt in chronologischer Reihenfolge:
bis
.
1.
2.
3.
4.
Drücken Sie MENÜ/AUSWAHL, wenn das Elterngerät nicht in Gebrauch ist.
Drücken Sie - oder +, um zu
zu blättern.
Drücken Sie < oder >, um das gewünschte Babygerät (1, 2, 3 oder 4) oder
den Suchmodus ( ) auszuwählen.
Drücken Sie MENÜ/AUSWAHL, um Ihre Auswahl zu bestätigen.
3.9
Zoom
Sie können die angezeigten Bilder vom Babygerät vergrößern oder verkleinern.
1.
2.
3.
Drücken Sie > zum Vergrößern.
Halten Sie +, -, < oder > gedrückt, um das gezoomte Bild nach oben,
nach unten, nach links bzw. nach rechts zu bewegen.
Drücken Sie < zum Verkleinern.
3.10
Abstimmen und Austauschen von Babygerät(en)
- Bei Lieferung ist/sind das/die Babygerät(e) bereits mit dem Elterngerät
abgestimmt. Sie können beliebige Babygeräte zu Ihrem Babymonitorsystem
hinzufügen oder Geräte austauschen.
Sie können maximal vier Babygeräte mit dem Elterngerät abstimmen. Jedes
neue Babygerät muss vor der Verwendung mit dem Elterngerät abgestimmt
werden.
So stimmen Sie Babygeräte ab und tauschen sie aus:
1.
2.
3.
14
Drücken Sie MENÜ/AUSWAHL, wenn das Elterngerät nicht in Gebrauch ist.
Drücken Sie - oder +, um zu
auszuwählen.
Drücken Sie < oder >, um einen gewünschten Babygeräteplatz
auszuwählen, und drücken Sie dann MENÜ/AUSWAHL. Auf dem
Bildschirm wird angezeigt.
Verwendung des Babymonitors
4.
Schalten Sie das neue Babygerät ein und halten Sie dann sofort
ABSTIMMEN gedrückt, bis die das Netzlämpchen leuchtet.
Wenn die Abstimmung erfolgreich war, wird auf dem Bildschirm
sowie das
Bild vom neu abgestimmten Babygerät angezeigt.
HINWEIS
Wenn die Abstimmung fehlgeschlagen ist, wird auf dem Bildschirm angezeigt.
Versuchen Sie den Abstimmvorgang erneut. Es kann nur jeweils ein Babygerät
gleichzeitig abgestimmt werden.
Verwendung des Babymonitors
15
DEUTSCH
HINWEIS
Wenn Sie einen belegten Babygeräteplatz auswählen, ersetzt das neue
Babygerät das vorhandene Babygerät.
4. Entsorgung des Geräts (Umwelt)
Am Ende des Produktlebenszyklus dürfen Sie dieses Gerät
nicht mit dem normalen Hausmüll entsorgen. Bringen Sie
dieses Produkt für das Recycling der elektrischen und
elektronischen Bauteile zu einer Sammelstelle. Dies wird durch
das Symbol auf dem Produkt, in der Bedienungsanleitung und/
oder auf der Verpackung angegeben.
Einige der Produktmaterialien können wiederverwendet werden, wenn Sie das
Produkt zu einer Sammelstelle bringen. Durch die Wiederverwendung einiger
Teile oder Rohmaterialien von gebrauchten Produkten leisten Sie einen
wichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt.
Bitte wenden Sie sich an Ihre lokalen Behörden, wenn Sie mehr Informationen
über die Sammelstellen in Ihrer Gegend benötigen.
Entsorgen Sie den Batteriesatz auf umweltfreundliche Weise in Übereinstimmung
mit Ihren örtlichen Vorschriften.
16
Entsorgung des Geräts (Umwelt)
DEUTSCH
5. Reinigung
Reinigen Sie den MBP421 mit einem leicht angefeuchteten Tuch oder mit
einem antistatischen Tuch. Verwenden Sie niemals Reinigungsmittel oder
scheuernde Lösungsmittel.
Reinigung und Pflege
• Reinigen Sie keine Teile des MBP421 mit Verdünner oder anderen
Lösungsmitteln und Chemikalien – dies kann dauerhafte Schäden am
Produkt verursachen, die nicht von der Garantie abgedeckt sind.
• Halten Sie den MBP421 vor Hitze, Feuchtigkeit und starkem Sonnenlicht fern
und lassen Sie ihn nicht nass werden.
• Es wurde jede Anstrengung unternommen, hohe Zuverlässigkeitsstandards
für den MBP421 sicherzustellen. Sollte trotzdem ein Problem auftreten,
versuchen Sie nicht, es selbst zu beheben – wenden Sie sich an den
Kundenservice, um Hilfe zu erhalten.
WICHTIG
Schalten Sie den Babymonitor vor dem Reinigen immer aus und trennen Sie ihn
vom Netzteil.
Reinigung
17
6. Fehlerbehebung
Ein/Aus-Anzeige am Elterngerät leuchtet nicht
• Prüfen Sie, ob das Elterngerät eingeschaltet ist.
• Prüfen Sie, ob der mitgelieferte Batteriesatz richtig eingelegt ist und die
Batterien nicht leer sind.
• Laden Sie das Elterngerät auf, indem Sie es an die Stromversorgung
anschließen.
Die Ein/Aus-/Verbindungs-Anzeige am Babygerät blinkt.
• Das Babygerät ist möglicherweise nicht mit dem Elterngerät abgestimmt.
Sehen Sie in Abschnitt 3.10 nach, um das Babygerät abzustimmen.
• Das Elterngerät und das Babygerät sind möglicherweise zu weit voneinander
entfernt. Verringern Sie den Abstand zwischen den Geräten, halten Sie aber
eine Entfernung von mind. 1 m ein.
• Das Babygerät ist möglicherweise stumm geschaltet. Drücken Sie die Taste
, um das Babygerät einzuschalten.
Batterie-/Ladeanzeige oder
Elterngeräts blinkt.
auf dem Bildschirm des
• Batteriesatz im Elterngerät ist schwach. Schließen Sie das Elterngerät mit
dem mitgelieferten Netzteil zum Aufladen an den Netzstrom an.
Das Elterngerät piept
• Das Elterngerät hat möglicherweise die Verbindung zum Babygerät
verloren. Verringern Sie den Abstand zwischen dem Elterngerät und dem
Babygerät, halten Sie aber eine Entfernung von mind. 1 m ein.
• Das Babygerät ist möglicherweise stumm geschaltet. Drücken Sie die Taste
, um das Babygerät einzuschalten.
• Batteriesatz im Elterngerät ist schwach. Schließen Sie das Elterngerät mit
dem mitgelieferten Netzteil zum Aufladen an den Netzstrom an.
18
Fehlerbehebung
• Die LCD-Helligkeit ist möglicherweise zu niedrig eingestellt. Versuchen Sie,
den Helligkeitspegel zu erhöhen. Nähere Informationen finden Sie in
Abschnitt 3.5.
• Das Elterngerät und das überwachende Babygerät sind möglicherweise zu
weit voneinander entfernt. Verringern Sie den Abstand zwischen den
Geräten, halten Sie aber eine Entfernung von mind. 1 m ein.
• Batteriesatz im Elterngerät ist möglicherweise leer. Schließen Sie das
Elterngerät mit dem mitgelieferten Netzteil zum Aufladen an den Netzstrom an.
Am Elterngerät sind keine Geräusche oder das Schreien des
Babys zu hören
• Die Lautstärke am Elterngerät ist möglicherweise zu niedrig eingestellt.
Erhöhen Sie die Lautstärke des Elterngeräts. Informationen zur
Lautstärkeeinstellung finden Sie in Abschnitt 3.4.
• Das Elterngerät und das überwachende Babygerät sind möglicherweise zu
weit voneinander entfernt. Verringern Sie den Abstand zwischen den
Geräten, halten Sie aber eine Entfernung von mind. 1 m ein.
Das Babymonitorsystem produziert einen hohen Ton.
• Das Elterngerät und das Babygerät stehen möglicherweise zu nah
beieinander. Stellen Sie sicher, dass das Elterngerät und das Babygerät mind.
1 m voneinander entfernt sind.
• Die Lautstärke des Elterngeräts ist möglicherweise zu hoch eingestellt.
Verringern Sie die Lautstärke des Elterngeräts.
Batteriesatz im Elterngerät wird schnell schwach.
• Die LCD-Helligkeit ist möglicherweise zu hoch eingestellt. Versuchen Sie,
den Helligkeitspegel zu verringern. Nähere Informationen finden Sie in
Abschnitt 3.5.
• Die Lautstärke des Elterngeräts ist möglicherweise zu hoch eingestellt und es
verbraucht daher viel Strom. Verringern Sie die Lautstärke des Elterngeräts.
Informationen zur Lautstärkeeinstellung finden Sie in Abschnitt 3.4.
Fehlerbehebung
19
DEUTSCH
Videobild des Objekts ist am Elterngerät nicht zu sehen
7. Allgemeine Informationen
Wenn Ihr Produkt nicht richtig funktioniert ...
1.
2.
Lesen Sie die Bedienungsanleitung oder die Kurzanleitung.
Wenden Sie sich an den Kundendienst unter
+49 (0) 1805 938 802 in Europa
E-Mail: motorola-mbp@tdm.de
Wenn Sie einen Ersatz-Batteriesatz für das Elterngerät bestellen möchten,
wenden Sie sich an den Kundendienst.
Eingeschränkte Garantie für Konsumgüter und Zubehör
(„Garantie“)
Vielen Dank, dass Sie dieses Produkt der Marke Motorola gekauft haben, das
von Binatone Electronics International LTD („BINATONE“) unter Lizenz
gefertigt wird.
Was deckt diese Garantie ab?
Vorbehaltlich der unten angegebenen Ausschlüsse garantiert BINATONE, dass
dieses von ihm gefertigte Produkt der Marke Motorola („Produkt“) oder
zugelassenes Zubehör („Zubehör“), das für die Verwendung mit diesem
Produkt verkauft wird, bei normaler Nutzung durch den Verbraucher für den
unten angegebenen Zeitraum frei von Material- und Fertigungsfehlern ist. Diese
Garantie ist Ihre ausschließliche Garantie und nicht übertragbar.
Was ist abgedeckt?
Diese Garantie erstreckt sich nur auf den Erstkäufer und ist nicht übertragbar.
Was wird BINATONE tun?
BINATONE oder sein autorisierter Händler wird nach eigener Wahl und
innerhalb kommerziell angemessener Zeit alle Produkte und Zubehörteile, die
dieser Garantie unterliegen, kostenlos reparieren oder ersetzen. Wir können
funktionell gleichwertige aufgearbeitete/überholte/gebrauchte oder neue
Produkte, Zubehörteile oder Teile verwenden.
20
Allgemeine Informationen
ALLE STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN, EINSCHLIESSLICH U. A. DIE
STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT UND DER
EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, SIND AUF DIE DAUER DIESER
EINGESCHRÄNKTEN GARANTIE BESCHRÄNKT. ANSONSTEN IST DIE
REPARATUR ODER DER AUSTAUSCH, DIE UNTER DIESER
AUSDRÜCKLICHEN EINGESCHRÄNKTEN GARANTIE ERFOLGEN, DER
AUSSCHLIESSLICHE RECHTSBEHELF DES VERBAUCHERS UND ES
WERDEN DADURCH ALLE ANDEREN GARANTIEN, OB AUSDRÜCKLICH
ODER STILLSCHWEIGEND, ERSETZT. MOTOROLA ODER BINATONE
ÜBERNEHMEN IN KEINEM FALL EINE HAFTUNG, WEDER AUFGRUND EINES
VERTRAGS ODER WEGEN UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH
FAHRLÄSSIGKEIT), FÜR SCHÄDEN, DIE DEN KAUFPREIS DES PRODUKTS
ODER ZUBEHÖRS ÜBERSTEIGEN, ODER FÜR INDIREKTE, BESONDERE,
NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN JEGLICHER ART ODER UMSATZ- ODER
GEWINNVERLUST, ENTGANGENE GESCHÄFTE, VERLORENE
INFORMATIONEN ODER ANDERE FINANZIELLE VERLUSTE, DIE SICH AUS
ODER IN VERBINDUNG MIT DER FÄHIGKEIT ODER UNFÄHIGKEIT
ERGEBEN, DIE PRODUKTE ODER ZUBEHÖRTEILE IN VOLLEM UMFANG ZU
NUTZEN, VORAUSGESETZT, SOLCHE SCHÄDEN KÖNNEN LAUT GESETZ
AUSGESCHLOSSEN WERDEN.
Manche Länder erlauben die Beschränkung oder den Ausschluss von Nebenoder Folgeschäden oder eine Einschränkung der Dauer einer stillschweigenden
Garantie nicht, daher kann es sein, dass die obigen Beschränkungen für Sie nicht
gelten. Diese Garantie räumt Ihnen spezifische Rechte ein, die sich von Land zu
Land unterscheiden können. Darüber hinaus können Sie weitere Rechte haben.
Allgemeine Informationen
21
DEUTSCH
Welche weiteren Einschränkungen gelten?
Abgedeckte Produkte
Konsumartikel
Zubehör
Konsumartikel und
Zubehörteile, die repariert
oder ersetzt wurden
Dauer der Garantie
Zwei (2) Jahre ab dem ursprünglichen
Kaufdatum der Produkte durch den Erstkäufer.
Neunzig (90) Tage ab dem ursprünglichen
Kaufdatum der Zubehörteile durch den
Erstkäufer.
Restdauer der ursprünglichen Garantie oder
neunzig (90) Tage ab dem Tag der Rückgabe
an den Verbraucher (es gilt der jeweils längere
Zeitraum).
Ausschlüsse
Normaler Verschleiß. Regelmäßige Wartung, Reparatur und Austausch von
Teilen aufgrund des normalen Verschleißes sind von dieser Garantie
ausgenommen.
Batterien. Nur Batterien, deren Kapazität im vollständig aufgeladenen Zustand
unter 80 % der Nennkapazität fällt, und Batterien, die auslaufen, sind von dieser
Garantie abgedeckt.
Missbräuchliche Verwendung. Defekte oder Schäden, die aus Folgendem
resultieren: (a) falscher Betrieb, falsche Aufbewahrung, missbräuchliche
Verwendung, Unfall oder Fahrlässigkeit, zum Beispiel physikalische Schäden
(Risse, Kratzer usw.) an der Oberfläche des Produkts, die aus missbräuchlicher
Verwendung resultieren, (b) Kontakt mit Flüssigkeit, Wasser, Regen, extremer
Feuchtigkeit oder starkem Schwitzen, Sand, Schmutz oder ähnlichem,
extremer Hitze oder Lebensmitteln, (c) Verwendung der Produkte oder
Zubehörteile für gewerbliche Zwecke oder unsachgemäße Verwendung oder
Aussetzen des Produkts oder der Zubehörteile anormaler Bedingungen, oder
(d) andere Handlungen, die nicht der Fehler von MOTOROLA oder BINATONE
sind, sind von der Garantie ausgeschlossen.
Verwendung von Produkten und Zubehörteilen, die nicht von Motorola
stammen. Defekte oder Schäden, die aus der Verwendung von Produkten oder
Zubehörteilen, die nicht von Motorola stammen oder von Motorola zugelassen
sind, oder anderer Peripheriegeräte stammen, sind von der Garantie
ausgeschlossen.
22
Allgemeine Informationen
Nicht autorisierter Service oder nicht autorisierte Modifizierung Defekte oder
Schäden, die aus Service, Tests, Einstellung, Installation, Wartung, Änderung
oder Modifizierung in irgendeiner Weise durch andere als MOTOROLA,
BINATONE oder deren autorisierte Servicecenter resultieren, sind von der
Garantie ausgeschlossen.
Geänderte Produkte. Produkte oder Zubehörteile mit (a) Seriennummern oder
Datumsschildern, die entfernt, geändert oder unleserlich gemacht wurden, (b)
gebrochenen Siegeln oder solchen, die Zeichen von Manipulation aufweisen, (c)
nicht übereinstimmenden Platinenseriennummern, oder (d) nicht konformen
oder nicht von Motorola stammenden Gehäusen oder Teilen sind von der
Garantie ausgeschlossen.
Kommunikationsdienste. Defekte, Schäden oder der Ausfall von Produkten
oder Zubehörteilen aufgrund von Kommunikationsdiensten oder -signalen, die
Sie abonniert haben oder mit den Produkten oder Zubehörteilen verwenden,
sind von der Garantie ausgeschlossen.
Wie erhalten Sie Garantieservice oder andere Informationen?
Um Service oder Informationen zu erhalten, rufen Sie bitte unter folgender
Nummer an:
+49 (0) 1805 938 802 in Europa
E-Mail: motorola-mbp@tdm.de
Sie erhalten Anweisungen dazu, wie Sie die Produkte oder Zubehörteile auf
eigene Kosten und Gefahr an das autorisierte Servicecenter von BINATONE
senden.
Um Service zu erhalten, müssen Sie Folgendes beifügen: (a) das Produkt oder
Zubehör, (b) den Original-Kaufnachweis (Beleg) mit Angabe von Datum, Ort
und Verkäufer des Produkts, (c) falls eine Garantiekarte in Ihrem Karton
enthalten war, eine ausgefüllte Garantiekarte mit Angabe der Seriennummer
des Produkts (d) eine schriftliche Beschreibung des Problems und, was am
wichtigsten ist, (e) Ihre Adresse und Telefonnummer.
23
Allgemeine Informationen
Allgemeine Informationen
24
DEUTSCH
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte
Garantievereinbarung zwischen Ihnen und BINATONE in Bezug auf die von
Ihnen gekauften Produkte und Zubehörteile dar und ersetzen alle früheren
Vereinbarungen oder Erklärungen, einschließlich Erklärungen in Publikationen
oder Werbematerialien, die von BINATONE ausgegeben werden, oder
Erklärungen durch einen Vertreter oder Mitarbeiter von BINATONE, die
möglicherweise in Verbindung mit besagtem Kauf erfolgt sind.
BINATONE TELECOM PLC
1 Apsley Way London NW2 7HF,United Kingdom.
Tel: +44(0) 20 8955 2700 Fax: +44(0) 20 8344 8877
e-mail: binatoneuk@binatonetelecom.co.uk
________________________________________
.
EC Declaration of Conformity
We the manufacturer / Importer :
Binatone Telecom Plc
1 Apsley Way London
NW2 7HF, United Kingdom.
Declare under our sole responsibility that the following product
Type of equipment:
Digital Baby Monitor
Model Name:
MBP421, MBP421/2, MBP421/3, MBP421/4
Country of Origin:
China
Brand:
Motorola
complies with the essential protection requirements of R&TTE Directive 1999/5/EC on the
approximation of the laws of the Member States relating to Radio Spectrum Matters, the
Council Directive /108/EC on the approximation of the laws of the Member States
relating to electromagnetic compatibility (EMC) and the European Community Directive
2006/95/EC relating to Electrical Safety. Directive 2011/65/EC on the restriction of use of
hazardous substances (RoHS) and 2009/125/EC relating to ecodesign requirement for
Energy-Related Products (ErP).
Assessment of compliance of the product with the requirements relating to the essential
requirements according to Article 3 R&TTE was based on Annex III of the Directive
1999/5/EC and the following standard:
Radio Spectrum:
EMC:
Electrical Safety:
SAR:
EN300328 V1.7.1 (2006-10), EN62311 (2008)
EN301489-17 V2.2.1 (2012-09),
EN301489-1 V1.9.2 (2011-09)
IEC60950-1:2005(Second Edition) + Am 1:2009
EN62311: 2008, EN62209-2:2010, EN50566:2013,
EN50360:2001/A1:2012, EN62209-1:2006
The product is labelled with the European Approval Marking CE as show. Any UnauthoriVed
modification of the product voids this Declaration.
Manufacturer / Importer
(Signature of authoriVed person)
London, 20 March, 2014
Karl Heinz Mueller / Chief Technical Officer
Place & Date
8. Technische Daten
BABYGERÄT:
Frequenz
2402 - 2478,5 MHz
Kanäle
21
Betriebstemperatur
5 ºC - 45 ºC
Bildsensor
Farbe CMOS 0,3 Mio. Pixel
Objektiv
f 3,6 mm, F 2,4
IR-LED
4 Stück
Netzadapter
Eingang 100 - 240 V, 50/60 Hz, 150 mA
Nennleistung
Ausgang 6 V, 600 mA
ELTERNGERÄT:
Frequenz
2402 - 2478,5 MHz
Kanäle
21
Betriebstemperatur
5 ºC - 45 ºC
Display
TFT-LCD mit einer Diagonalen von 1,8"
Displayfarbe
16K Farb-LCD
Helligkeitsregler
5 Schritte
Batterieleistung
2,4 V 750 mAh Ni-MH-Batteriesatz
Netzadapter
Eingang 100 - 240 V, 50/60 Hz, 150 mA
Nennleistung
Ausgang 6 V, 600 mA
Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden.
26
Technische Daten
Gefertigt, vertrieben oder verkauft durch
Binatone Electronics International LTD., dem
offiziellen Lizenznehmer für dieses Produkte.
MOTOROLA und das Stylized M Logo
sind Marken oder eingetragene Marken
von Motorola Trademark Holdings, LLC.
und werden unter Lizenz verwendet. Alle
anderen Marken sind das Eigentum ihrer
jeweiligen Inhaber.
© 2014 Motorola Mobility LLC.
Alle Rechte vorbehalten.
Version 2.0
Gedruckt in China
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising