Anleitung - CONRAD Produktinfo.

Anleitung - CONRAD Produktinfo.
D
Version 2.3
01/2013
Bedienungsanleitung
Melitta Europa
GmbH & Co. KG
D-32372 Minden
Umschlag_Cremio_2.3.indd 1
20.12.2012 10:47:43
B
A
1
2
3
C
4
5
6
7
max.
max.
min.
D
8
9
10
Umschlag_Cremio_2.3.indd 2
11
12
20.12.2012 10:47:44
DE
Liebe Kundin, lieber Kunde!
Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Melitta® Cremio
Milchaufschäumers!
Wir freuen uns, Sie als Milchschaum- und KaffeespezialitätenLiebhaber begrüßen zu dürfen.
Mit Ihrem neuen Melitta® Cremio Milchaufschäumer werden
Sie viele besondere Genussmomente erleben. Ob kalt oder
warm – genießen Sie Ihre Lieblings-Kaffeespezialitäten mit
allen Sinnen und lassen Sie sich verwöhnen!
Damit Sie und Ihre Gäste lange Freude am Melitta® Cremio
haben, bitten wir Sie, die vorliegende Bedienungsanleitung
sorgfältig zu lesen und gut aufzubewahren.
Falls Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen zum
Produkt haben, wenden Sie sich bitte direkt an unseren
Kunden Service* oder besuchen Sie uns im Internet unter
www.melitta.de, www.melitta.at oder www.melitta.ch. Hier
finden Sie auch nützliche Tipps und inspirierende Rezepte.
Wir wünschen Ihnen nun viel Freude mit Ihrem Melitta® Cremio!
Ihr Melitta® Cremio Team
* Deutschland: 0571 861900
Österreich: 0662 43 95 11
Schweiz: 062 388 98 48
® Registered trademark of a company of the Melitta Group
Heft_Cremio_2.3.indd 1
1
21.12.2012 11:25:04
Hinweise zu dieser Bedienungsanleitung
Warnung!
Texte mit diesem Symbol enthalten Informationen zu
Ihrer Sicherheit und weisen Sie auf mögliche Unfall- und
Verletzungsgefahren hin.
Bestimmungsgemäßer Gebrauch
Der Melitta® Cremio Milchaufschäumer ist ausschließlich für
die Zubereitung von warmem und kaltem Milchschaum sowie
für die Erwärmung von Milch geeignet.
Dieses Gerät ist dazu bestimmt, im Haushalt und ähnlichen
Anwendungen verwendet zu werden, wie z. B.: in Küchen
für Mitarbeiter in Läden, Büros und anderen gewerblichen
Bereichen; in landwirtschaftlichen Anwesen; von Kunden
in Hotels, Motels und anderen Wohneinrichtungen; in
Frühstückspensionen.
Der bestimmungsgemäße Gebrauch umfasst,
•
dass Sie die Bedienungsanleitung aufmerksam lesen,
verstehen und berücksichtigen.
•
dass Sie insbesondere die Sicherheitshinweise beachten.
•
dass Sie den Melitta® Cremio innerhalb der
Betriebsbedingungen einsetzen, die in dieser Anleitung
beschrieben sind.
2
Heft_Cremio_2.3.indd 2
21.12.2012 11:25:04
DE
Nicht bestimmungsgemäßer Gebrauch
Als nicht bestimmungsgemäßer Gebrauch gilt, wenn Sie
den Melitta® Cremio anders einsetzen, als es in dieser
Bedienungsanleitung beschrieben ist.
Warnung!
Durch nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch können Sie sich
verletzen oder verbrühen.
Hinweis
Der Hersteller haftet nicht für Schäden, die auf einen nicht
bestimmungsgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind.
Heft_Cremio_2.3.indd 3
3
21.12.2012 11:25:04
Allgemeine Sicherheitshinweise
Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise aufmerksam durch.
Wenn Sie die Hinweise nicht einhalten, kann dies Ihre eigene
Sicherheit und die des Geräts beeinträchtigen.
Warnung!
– Bewahren Sie u. a. folgende Gegenstände
außerhalb der Reichweite von Kindern auf:
Verpackungsmaterial und Kleinteile.
– Alle Personen, die das Gerät benutzen,
müssen sich vorher mit der Bedienung
vertraut gemacht haben und über mögliche
Gefahren unterrichtet sein.
– Lassen Sie niemals Kinder das
Gerät unbeaufsichtigt benutzen oder
unbeaufsichtigt in der Nähe des Geräts
spielen.
– Benutzen Sie das Gerät nur, wenn es sich
in einwandfreiem Zustand befindet.
– Tauchen Sie das Gerät niemals in Wasser.
– Nehmen Sie keine Änderungen am
Gerät, seinen Bestandteilen und dem
mitgelieferten Zubehör vor.
– Berühren Sie das Gerät niemals mit
nassen oder feuchten Händen oder Füßen.
– Greifen Sie während des Betriebs niemals
in den Innenraum des Geräts.
– Beachten Sie auch die Sicherheitshinweise
auf der nächsten Seite.
4
Heft_Cremio_2.3.indd 4
21.12.2012 11:25:05
DE
Warnung!
– Das Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren
sowie von Personen mit verringerten
physischen, sensorischen oder mentalen
Fähigkeiten oder Mangel an Erfahrung
und Wissen benutzt werden, wenn sie
beaufsichtigt oder bezüglich des sicheren
Gebrauchs des Gerätes unterwiesen
wurden und die darüber hinaus
resultierenden Gefahren verstehen. Kinder
dürfen nicht mit dem Gerät spielen.
Reinigung und Wartung durch den
Benutzer dürfen nicht von Kindern sowie
von Personen mit verringerten physischen,
sensorischen oder mentalen Fähigkeiten
oder Mangel an Erfahrung und Wissen
ohne Beaufsichtigung durchgeführt
werden.
– Berühren Sie niemals heiße Flächen des
Geräts.
– Versuchen Sie niemals, das Gerät selbst
zu reparieren.
Wenden Sie sich für eventuelle
Reparaturen ausschließlich an die Melitta®
Service-Hotline:
Heft_Cremio_2.3.indd 5
Deutschland: 0571 861900
Österreich: 0662 43 95 11
Schweiz: 062 388 98 48
5
21.12.2012 11:25:05
Warnung!
Brandgefahr und Gefahr eines elektrischen
Schlags kann durch falsche Netzspannung,
falsche oder beschädigte Anschlüsse und
Netzkabel entstehen.
– Stellen Sie sicher, dass die Netzspannung
mit der Spannung übereinstimmt, die auf
dem Typenschild des Geräts angegeben
ist.
– Stellen Sie sicher, dass die Steckdose
den geltenden Normen bezüglich der
elektrischen Sicherheit entspricht.
Wenden Sie sich in Zweifelsfällen an eine
Elektro-Fachkraft.
– Verwenden Sie niemals beschädigte
Netzkabel (beschädigte Isolierung, blanke
Drähte).
– Lassen Sie beschädigte Netzkabel
ausschließlich durch den Hersteller oder
durch qualifiziertes Fachpersonal ersetzen.
– Verwenden Sie das Gerät ausschließlich
mit der zugehörigen Station.
– Stellen Sie das Gerät niemals auf heißen
Flächen oder in feuchten Räumen auf.
6
Heft_Cremio_2.3.indd 6
21.12.2012 11:25:05
DE
Beschreibung des Geräts
Legende zu Abbildung A (siehe Umschlag)
Nr.
Erklärung
1
Deckel
2
Dichtung
3
Rührstab
4
Milchbehälter
5
Handgriff
6
Bedientaste: Milch warm aufschäumen und Milch
erwärmen
7
Bedientaste: Milch kalt aufschäumen
8
Station mit Netzkabel
9
Kabelaufwicklung
10
Aufsatz zum Aufschäumen von Milch (Cappuccino)
11
Aufsatz zum Aufschäumen von Milch
(Latte Macchiato)
12
Aufsatz für das Erwärmen von Milch
Heft_Cremio_2.3.indd 7
7
21.12.2012 11:25:05
Inbetriebnahme
•
Spülen Sie das Innere des Geräts vorsichtig unter
fließendem Wasser aus (siehe Seite 11).
•
Lesen Sie vor der Inbetriebnahme die Sicherheitshinweise
(siehe Seiten 4 - 6) aufmerksam durch.
Aufstellen
Stellen Sie das Gerät auf einer stabilen, ebenen und
trockenen Fläche auf.
Anschließen
Stecken Sie das Netzkabel in eine geeignete Steckdose.
8
Heft_Cremio_2.3.indd 8
21.12.2012 11:25:05
DE
Kaffee- und Milchspezialitäten zubereiten
Warmer
Milchschaum
Kalter
Milchschaum
Einfüllmenge:
100 ml-200 ml
Milch erwärmen
Einfüllmenge:
100 ml-400 ml
Öffnen Sie den Deckel, indem Sie diesen gegen den Uhrzeigersinn
(Abb. B) drehen und nach oben abnehmen.
Füllen Sie die gewünschte Menge Milch in den Behälter. Beachten
Sie dabei die Min.- und Max.-Markierung im Behälter (Abb. C).
Aufgeschäumte Milch dehnt sich aus und
läuft bei einer Überschreitung der Max.Markierung über.
Schrauben Sie einen Aufsatz für
Milchschaum (Abb. A, Nr. 10/11) auf den
Rührstab.
Schrauben Sie den
Aufsatz für Milch
(Abb. A, Nr. 12) auf
den Rührstab.
Setzen Sie den Deckel auf den Behälter und drehen Sie ihn im
Uhrzeigersinn (Abb. D) bis zum Anschlag. Der Deckel muss bündig
mit dem Handgriff abschließen.
Drücken Sie die
(Abb.
Taste
A, Nr. 6), wenn
Sie warmen
Milchschaum
zubereiten möchten.
Drücken Sie die
Taste
(Abb. A,
Nr. 7), wenn Sie
kalten Milchschaum
zubereiten möchten.
Drücken Sie die
Taste
(Abb. A,
Nr. 6).
Die Kontrollleuchte in der entsprechenden Taste leuchtet.
Die Milchzubereitung beginnt.
Die Zubereitung stoppt automatisch. Der Motor stoppt und die
Kontrollleuchte in der Taste verlischt.
Drehen Sie den Deckel gegen den Uhrzeigersinn (Abb. B) und
nehmen Sie ihn nach oben ab.
Gießen Sie den Milchschaum in Ihr Trinkgefäß oder löffeln Sie ihn
vorsichtig aus dem Behälter, um die Anti-Haft-Beschichtung des
Behälters nicht zu beschädigen.
Heft_Cremio_2.3.indd 9
Reinigen Sie den Melitta® Cremio (siehe Seite 11).
9
21.12.2012 11:25:05
Hinweise
–
–
–
Für ein perfektes Milchschaumerlebnis verwenden Sie
gekühlte Milch (7-8 °C).
Sie können alle handelsüblichen Milchvarianten
(unabhängig vom Fettgehalt) verwenden. Sogar
Soja- und laktosefreie Milch lässt sich mit dem Melitta®
Cremio perfekt aufschäumen. Für ein hervorragendes
Milchschaumergebnis spielt der Eiweißgehalt eine wichtige
Rolle. Je höher dieser ist, desto stabiler und feinporiger
wird das Ergebnis.
Öffnen Sie während der Zubereitung nicht den Deckel.
Möglichkeit zum manuellen Abbruch: Drücken Sie erneut
(Abb. A, Nr. 6) oder nehmen Sie das Gerät
die Taste
von der Station.
Rezepte
1. Cappuccino
•
Verwenden Sie den Aufsatz zum Aufschäumen von Milch
für einen Cappuccino (Abb. A, Nr. 10) und bereiten Sie
warmen Milchschaum wie oben beschrieben zu.
•
Füllen Sie Ihre Cappuccinotasse zuerst mit Espresso und
fügen Sie dann Milchschaum hinzu (siehe Seite 9).
Wir empfehlen ein Mengenverhältnis von 1/3 Espresso zu
2/3 Milchschaum.
2. Latte Macchiato
•
Verwenden Sie den Aufsatz zum Milchaufschäumen für
einen Latte Macchiato (Abb. A, Nr. 11) und bereiten Sie
warmen Milchschaum wie oben beschrieben zu.
•
Füllen Sie Ihr Latte-Macchiato-Glas mit der warmen
Milch und dem Milchschaum (siehe Seite 9). Danach
fügen Sie den Espresso hinzu. Wir empfehlen ein
Mengenverhältnis von 2/3 Milch und 1/3 Milchschaum und
1 Tasse Espresso.
10
Heft_Cremio_2.3.indd 10
21.12.2012 11:25:05
DE
Reinigung und Pflege
•
Spülen Sie das Innere des Geräts vorsichtig unter
fließendem Wasser aus. Achten Sie dabei darauf, dass
kein Wasser auf die silberfarbenen Kontakte am Handgriff
gelangt.
•
Reinigen Sie das Gerät mit einem handelsüblichen
Geschirrspülmittel und einem weichen, angefeuchteten
Tuch, um die Anti-Haft-Beschichtung des Behälters nicht
zu beschädigen.
•
Spülen Sie den jeweiligen Aufsatz vorsichtig unter
fließendem Wasser ab.
•
Wischen Sie das Äußere des Geräts und den Deckel mit
einem feuchten Tuch ab.
Vorsicht!
Der Motor befindet sich im Deckel und kann durch eindringendes
Wasser beschädigt werden.
– Reinigen Sie den Deckel niemals unter fließendem Wasser.
– Reinigen Sie das Gerät niemals im Geschirrrspüler.
Benutzen Sie niemals spitze Gegenstände, um den
Milchschaum zu entnehmen (führt zur Beschädigung der
Beschichtung).
Hinweise
–
–
Heft_Cremio_2.3.indd 11
Die Reinigung ist bei sofortigem Entfernen der
Milchrückstände einfacher.
Nutzen Sie bei hartnäckiger Verschmutzung den
Melitta® PERFECT CLEAN ESPRESSO MACHINES
Milchsystem-Reiniger. Füllen Sie dazu 25 ml des Melitta®
PERFECT CLEAN ESPRESSO MACHINES MilchsystemReinigers in den Behälter und füllen Sie anschließend mit
lauwarmem Wasser bis auf 250 ml auf. Lassen Sie die
Reinigungslösung für einige Zeit einwirken und entfernen
Sie anschließend hartnäckige Verschmutzungen mit einem
feuchten Lappen oder Schwamm.
11
21.12.2012 11:25:06
Störungen beheben
Störung
Ursache
Maßnahme
Der Deckel ist nicht
richtig geschlossen.
Schließen Sie den
Deckel richtig. Der
Deckel muss bündig
mit dem Handgriff
abschließen.
Das Gerät ist zu
heiß.
Lassen Sie das
Gerät abkühlen.
Nach dem Drücken
einer Taste leuchtet
das Symbol
(Abb. A, Nr .7)
dreimal und verlischt
anschließend, das
Gerät startet nicht.
Der Deckel ist nicht
richtig geschlossen.
Schließen Sie den
Deckel richtig. Der
Deckel muss bündig
mit dem Handgriff
abschließen.
Das Gerät bricht
den Vorgang
vorzeitig ab, die
Kontrollleuchte
verlischt.
Der Behälter ist
leer oder nicht bis
zur Mindestmenge
gefüllt und die
Temperatur­
überwachung hat
ausgelöst.
Spülen Sie das
Gerät aus und
lassen Sie es
abkühlen.
Die Milch wird nicht
aufgeschäumt.
Die Füllmenge ist
unterschritten, der
Aufsatz kommt nicht
in Kontakt mit der
Milch.
Befüllen Sie den
Behälter bis zur
Min.-Markierung.
Falscher Aufsatz
verwendet.
Nutzen Sie einen
Aufsatz zum
Milchaufschäumen
(Abb. A, Nr. 10/11).
Nach dem Drücken
einer Taste blinkt
das Symbol
(Abb. A, Nr .6)
dreimal.
12
Heft_Cremio_2.3.indd 12
21.12.2012 11:25:06
DE
Störung
Milchschaum
schäumt oben aus
dem Gerät heraus.
Das Gerät bricht den
Vorgang vorzeitig
ab, beide Symbole
blinken dreimal.
Ursache
Maßnahme
Das Gerät ist
überfüllt.
Netzstecker
ziehen. Gerät
abkühlen lassen
und anschließend
reinigen.
Falscher Aufsatz
verwendet.
Richtigen Aufsatz
verwenden.
Der Motor ist
überlastet.
Bitte nehmen Sie
Kontakt zum Melitta®
Kunden Service auf.
Wenden Sie sich an den Melitta® Kunden Service*, wenn die
oben genannten Maßnahmen die Störung nicht beheben oder
andere hier nicht aufgeführte Störungen auftreten:
*Deutschland: 0571 861900
Österreich: 0662 43 95 11
Schweiz: 062 388 98 48
Entsorgung
Entsorgen Sie das Gerät bitte umweltgerecht über geeignete
Sammelsysteme.
Heft_Cremio_2.3.indd 13
13
21.12.2012 11:25:06
Melitta Garantie
Zusätzlich zu den gesetzlichen Gewährleistungsrechten, die dem Endabnehmer
gegenüber dem Verkäufer zustehen, geben wir für dieses Gerät, sofern es bei
einem von uns aufgrund seiner Beratungskompetenz autorisierten Händler
erworben wurde, eine Herstellergarantie zu folgenden Bedingungen:
1. Die Garantiezeit beginnt mit dem Tag des Verkaufs an den Endabnehmer.
Sie beträgt 24 Monate. Das Kaufdatum ist durch eine Kaufquittung zu belegen.
Das Gerät wurde für den Gebrauch im Haushalt konzipiert und konstruiert und
ist nicht für eine gewerbliche Nutzung geeignet. Garantieleistungen führen
weder zu einer Verlängerung noch zu einem Neubeginn der Garantiezeit für
das Gerät oder eingebaute Ersatzteile.
2. Innerhalb der Garantiezeit beseitigen wir alle Mängel des Gerätes, die auf
Material- oder Fabrikationsfehlern beruhen, nach unserer Wahl durch Reparatur
oder Austausch des Gerätes. Ausgewechselte Teile gehen in unser Eigentum
über.
3. Nicht unter die Garantie fallen Mängel, die durch unsachgemäßen Anschluss,
unsachgemäße Handhabung oder Reparaturversuche durch nicht autorisierte
Personen entstanden sind. Der Beweis fehlender Ursächlichkeit für den
Mangel wird dem Endabnehmer auferlegt. Das Gleiche gilt bei Nichtbeachtung
der Gebrauchs-, Pflege- und Wartungsanweisung sowie der Verwendung
von Verbrauchsmaterialien (z. B. Reinigungs- und Entkalkungsmittel oder
Wasserfilter), die nicht den Originalspezifikationen entsprechen. Verschleißteile
(z. B. Dichtungen und Ventile) und leicht zerbrechliche Teile wie Glas sind von
der Garantie ausgenommen.
4. Die Abwicklung von Garantieleistungen erfolgt jeweils über die für das
betreffende Land bestehende Service-Hotline* (siehe Angaben unten).
5. Diese Garantiebestimmungen gelten für in der Bundesrepublik Deutschland,
Österreich und der Schweiz gekaufte und genutzte Geräte. Werden Geräte
im Ausland gekauft oder dorthin gebracht, werden Garantieleistungen nur im
Rahmen von für dieses Land geltenden Garantiebestimmungen erbracht.
14
Heft_Cremio_2.3.indd 14
21.12.2012 11:25:06
DE
*DE
Melitta Consumer Service
Melittastr. 44
32427 Minden
Telefon: 0571 86 1900
AT
Melitta Gesellschaft m.b.H.
Münchner Bundesstraße 131
5021 Salzburg
Telefon: 0662 43 95 11
CH
Melitta GmbH
Abt. Kundendienst
4622 Egerkingen
Telefon: 062 388 98 48
Heft_Cremio_2.3.indd 15
15
21.12.2012 11:25:06
16
Heft_Cremio_2.3.indd 16
21.12.2012 11:25:06
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising