Bedienungsanleitung (druckbare Version)

Bedienungsanleitung (druckbare Version)
Systeme für Aquakultur,
Aquaristik, Labore und
zur Wasseraufbereitung
Aquacare GmbH & Co. KG
Am Wiesenbusch 11
D-45966 Gladbeck
Tel.: +49-2043-375758-0
Fax: +49-2043-375758-90
http://www.aquacare.de
e-mail: info@aquacare.de
Systems for aqua culture,
sea water aquaria, labs and
water desalination and purification
Systèmes pour aquacultur,
aquariums eau de mer,
labaratoires et traîtements d’eau
COR
A
B
C
1
2
3
D
Bedienungsanleitung
Seite 1
Wasserzulauf
Wasserablauf
CO2-Anschluss
Schraubkappe
Wandhalter
Hauptrohr mit
Füllkörper
GB
Instruction Manual
Page 2
Water Inlet
Water Outlet
CO2 inlet
Cap
Bracket
Maine tube with
trickling filter material
Bedienungsanleitung des AquaCare
Kohlendioxidreaktors COR
Funktion
Der AquaCare CO2 Reaktor wird von oben nach unten mit dem
Aquariumwasser durchströmt. CO2 wir am CO2-Anschluss (C) in
den Reaktor dosiert und sammelt sich im Hauptrohr (3), dass mit
Rieselfiltermaterial gefüllt ist. Das Aquariumwasser reichert sich
mit CO2 an, wenn es durch den Reaktor strömt.
Montage des Filters
Der Reaktor muss unbedingt senkrecht montiert werden – mit der
Schraubkappe (1) nach oben. Benutzen Sie die beiden Halter (2)
mit den Schrauben und Dübeln, um das Rohr an einer Wand zu
befestigen.
Verbinden Sie den Reaktor mit einen Aquariumwasserkreislauf,
indem die Druckseite mit dem oberen Stutzen (A) verbunden
wird. Der untere Stutzen führt zurück in den Kreislauf (B).
Am CO2-Anschluss (C) wird ein Schlauch von einer CO2Versorgung (Druckflasche, Nadelventil, Druckminderer, Rückschlagventil) angeschlossen.
Wenn Sie eine CO2-Regelung benutzen, schließen Sie das Magnetventil laut Beschreibung der Regelung an (zwischen Druckminderer und Rückschlagventil).
Inbetriebnahme des CORs
Öffnen Sie die Wasserzufuhr ein wenig und drehen Sie die
Schraubkappe (1) ein wenig auf, damit die Luft im System entweicht. Ist der Reaktor vollständig mit Wasser gefüllt, schließen
Sie die Kappe.
Öffnen Sie nun die CO2-Versorgung. Die Blasen steigen auf und
sammeln sich mit der Zeit im Reaktor. Achten Sie darauf, dass
das Wasser nur so schnell durch den Reaktor strömt, dass keine
CO2-Blasen in den Ablauf (B) mitgerissen werden. Ansonsten
gilt: je höher die Durchströmung desto mehr CO2 wird im Wasser gelöst.
Seite 1, B-COR.DOC, Nov. 11
Kontrollieren Sie den pH-Wert des Wassers regelmäßig oder benutzen Sie einen pH-Wertregler.
Sollte der COR vollständig mit CO2 gefüllt sein, reduzieren Sie
die CO2-Zufuhr.
Wartung des Filters
Der Filter ist wartungsfrei. Sollten sich dennoch Schmutzstoffe
im Reaktor sammeln, kann der nach Bedarf gereinigt werden, indem Wasser- und CO2-Zufuhr gestoppt und der Reaktor von der
Wand genommen wird. Öffnen Sie die Schraubkappe (1) und
entnehmen die Füllkörper. Nach dem Reinigen bauen Sie bitte alle Teile wieder zusammen.
Garantie
Auf alle AquaCare-Produkte gewährt AquaCare die gesetzliche
Garantie. Davon ausgeschlossen sind Verschleißteile (Pumpenlager, etc.). Bei Schäden, die durch gewaltsame Einwirkungen hervorgerufen wurden, erlischt der Garantieanspruch.
Für Folgeschäden (z.B. Wasserschäden, Tierschäden) kann AquaCare® nicht haftbar gemacht werden. Voraussetzung für einen Garantieanspruch ist eine Kopie der datierten Kaufquittung.
Technische Daten siehe letzte Seite
Instruction manual of AquaCare
COR (Carbon Dioxide Reactor)
Principle
The water flows through the AquaCare carbon dioxide reactor
from the top to the bottom. CO2 must be dosed through the connector (C) and will be collected in the main tube (3) that is filled
with trickling filter material. The aquarium water is enriched
with CO2 if it is flowing through the COR.
Now open the CO2 supply. The bubbles are raising and the CO2
will be collected in the reactor with the time. Please take care
that the water velocity is not so high that the CO2 bubbles are
sucked into the water outlet (B). Apart from that there is the rule:
the more water flow the more CO2 enrichment.
Please control the pH regularly or use a pH controller.
If the COR is completely filled with CO2 reduce the CO2 inlet
volume.
Mounting the unit
Maintenance of the ADN filter
The COR should be mounted vertically – with the screw cap (1)
at the top. Use the two brackets (2), the wall plugs and the screws
for fixing it at a wall.
Connect the reactor with a aquarium water circuit. The pressure
side must be connected at the inlet (A) and the water returns back
through the outlet (B).
The CO2-tube from a CO2 supply (pressure tank, pressure relief
valve with needle valve and CO2 check valve) must be connected
at the CO2 connector (C)
If you want to use a CO2 control / pH control please connect the
solenoid between pressure relief valve and check valve (see instruction manual of the controller)
The COR is maintenance-free. Only if dirt accumulates close the
water inlet and take the COR from the wall. Open the cap (1) and
take out the trickling filter material. After cleaning all parts
please assemble all parts again.
Warranty
You have 24 months warranty on all AquaCare units excepts
spare parts like pump bearings and rotors. You have no warranty
if parts are broken by violent (for example totally closed water
inlet).
Putting into operation
Open the water supply very carefully and open the screw cap (1)
a little bit to escape the caught air in the main tube (3). If the
COR is full of water close the cap again.
Technical data see last page
Technische Daten / Technical data
Modell
Bestellnummer
Maximale Aquariengröße
Max. Wasserdruchsatz in
l/h
Durchmesser
Reaktionsvolumen
Höhe des Filters
Anschlüsse: Schlauchtülle oder PVCVerschraubung
model
Order number
Max. aquarium volume
Max. water flow
Diameter
Volume of reactor
Height of filter
Connector: nozzle or
PVC union
COR50
330-050
1000
400
COR75
330-075
5000
800
COR110
330-110
20000
2000
COR160
330-160
10000
4500
COR250
330-250
500000
11000
50
0,5
300
12
d16
75
1,7
400
16
d20
110
4,7
500
25
d32
160
14
700
d40
250
44
900
_
d50
www.aquacare.de
Seite 2, B-COR.DOC, Nov. 11
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising