Handempfänger Twister

Handempfänger Twister
Bedienungsanleitung
TWISTER® Laserempfänger
Wir danken, dass Sie ein Produkt von Apache Technologies, Inc.
gekauft haben. Ihr Twister Laserempfänger ist ein Premium Qualitätswerkzeug, das mit dem Ziel entwickelt und hergestellt wurde,
Genauigkeit und Zuverlässigkeit über Jahre hinweg zu liefern.
Diese Bedienungsanleitung ist wichtiger Bestandteil Ihres Kaufes,
da es den Empfänger und dessen vielfältige mitgelieferten Produkteigenschaften erklärt. Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanleitung
vollständig, bevor sie den Laserempfänger in Betrieb nehmen.
Nehmen Sie bitte mit Ihrem Apache Fachhändler, der Apache
Vertriebs- und Service-Niederlassung oder mit der Herstellerfirma Apache Technologies Kontakt auf, sollten Sie Fragen zu
spezifischen Anwendungen haben oder sonstige zusätzliche
Informationen benötigen.
ACHTUNG: Füllen Sie bitte die Apache Garantiekarte aus und
senden Sie sie an die Vertriebs- und Service-Niederlassung.
Notieren Sie bitte hier Ihre Laserempfänger-Daten als spätere
Referenz:
MODELL / SERIEN-NR: _____________/_____________
KAUFDATUM: ___________________________
GEKAUFT BEI:
___________________________
___________________________
___________________________
TELEFON:
___________________________
Inhalt
Allgemeine Beschreibung
2
Bedienung
3
LCD-Anzeige: Bedeutung der Symbole
5
Halteklammer
6
Wartung und Sicherheitshinweise
8
Technische Angaben 9
Gewährleistung
10
Ihre Notizen
11
EMV Konformitätserklärung
13
ATE-360076-DE, Rev 1
Allgemeine Beschreibung
Der Twister Handempfänger wurde entwickelt, um HöhenInformationen von allen roten und infraroten Rotationslasern zu
empfangen und anzuzeigen.
Die Flüssigkeitskristall-Anzeigen (LCDs) vorne und hinten geben
die Höhe in Bezug zur Laserebene wieder. Ein akustisches Signal
(Piepton mit unterschiedlichen Frequenzen für oberhalb, unterhalb
und auf Sollniveau) kann hinzugeschalten werden.
Genauigkeit, Tonsignal-Lautstärke und weitere Funktionen sind
wählbar, um die Anforderungen an die verschiedensten
Anwendungen erfüllen zu können.
Der Twister wurde speziell für die Arbeit in einer rauen und lauten
Bauumgebung geschaffen. Er besitzt ein stoßfestes Gehäuse mit
tiefer eingelassenen Fenstern, ein wasserdichtes Design - selbst
im Batteriefach -, haltbare Batteriekontakte und deutlich hörbare
Piepton-Signale.
Eine Messlatten-Halteklammer wird mitgeliefert. Eine flache
Klemmbacke erlaubt eine sichere Befestigung an Messlatten mit
quadratischer oder rechteckiger Grundfläche, selbst an Holzstangen
unterschiedlicher Größe.
2
Bedienung
3
2
1
4
5
Vorderseitenansicht
1. EIN/AUS + Lautstärke
- Zum Einschalten kurz und zum Ausschalten für mehr als 1
Sek. drücken
- Im eingeschalteten Zustand bewirkt kurzes Drücken den
Wechsel der Piepton-Lautstärke: Laut, Aus und Leise. Starteinstellung ist Laut. Wenn Aus, zeigt ein kurzer Piepton das
Auffinden der Laserebene an.
2. Genauigkeit - Aufeinanderfolgendes Drücken wechselt zwischen der feinen und groben Genauigkeitsstufe.
3. LCD Fenster - Vorder- und rückseitige LCDs zeigen sowohl
die Position des Empfängers zum Laserstrahl, als auch die
Empfänger-Einstellungen an.
4. Empfangsfeld - Beherbergt die Photozellen, die den Laserstrahl empfangen. Dazu muss das Empfangsfeld auf den Laser
gerichtet sein.
5. Tonsignal-Öffnung- Schnell wechselnd = Oberhalb; Dauerton
= Auf Sollniveau; Langsam wechselnd = Unterhalb.
3
Bedienung
9
6
7
4
8
10
Rückseitenansicht
6. Sicherungsnut - Nimmt den Riegel der Halteklammer auf und
arretiert diese.
7. Markierungsnut - Auf Sollniveau. Die Gehäuseoberkante ist
50 mm darüber.
8. Halteklammernut - Nimmt die Führungsschiene der Halteklammer auf.
9. Serien-Nummer / Geräte-ID-Etikett
10.Batteriefachklappe - Wasserdichtes Batteriefach für 2 AA / LR6
Batterien. Öffnen Sie den Batteriefachdeckel indem Sie mit einer
Münze oder einem stumpfen Hebel die Kunstofflasche des Deckels
nach außen hebeln und so entriegeln. Achten Sie beim Einlegen
der Batterien auf die richtige Polarität (+) und (-) gemäß Etikett
im Inneren des Batteriefachs. Schließen Sie das Batteriefach
bis zum hörbaren Einklicken.
Hinweis: Der Empfänger schaltet sich immer mit den Werkseinstellungen ein.
4
LCD-Anzeige: Bedeutung der Symbole
1
2
3
4
1. Abstandspfeile - 5 Stufen zur Anzeige der Höhe zur Laserebene
(Sollniveau).
Oberhalb
Oberhalb
Nahe Sollniveau
Sollniveau
Unterhalb
Nahe Sollniveau
Unterhalb
2. Genauigkeitsanzeige - Für 2 Genauigkeitsstufen - Fein und
Grob.
Fein
2.0 mm
Grob
6.0 mm
4. Piepton-Lautstärke - Das Lautsprechersymbol mit zwei Schallwellen signalisiert, dass das Tonsignal laut gestellt wurde. Bei nur
einer Schallwelle ist es leise. Das Fehlen des Symbols bedeutet
die Stummschaltung.
Tonsignal
Laut
Tonsignal
Leise
(kein
Tonsignal
Symbol)
AUS
6. Batterie-Status - Informiert mit 2 Status-Symbolen über die
Restkapazität der Batterien.
Leer:
Wechseln Sie
die Batterien
Voll:
Batterien
OK
5
Halteklammer
2
3
1
4
1. Führungsschiene - Zum Einschieben der Halterung an den
Empfänger.
2. Sicherungsriegel und Entriegelung - Zur Befestigung bzw.
zum Lösen des Empfängers an bzw. von der Halteklammer.
3. Ablesekante - Die Oberkante ist mit der Sollniveau-Anzeige
und der Markierungsnut auf einer Linie.
4. Klemmschraube - Befestigt Halteklammer mit Empfänger über
die sich bewegende Klemmbacke an der Messlatte.
Zum Sicheren Befestigen der Halteklammer am Empfänger schieben Sie die Führungsschienen in die Führungsrillen auf der Rückseite am Empfänger. Schieben Sie die Halteklammer abwärts am
Empfänger entlang, bis ein hörbares Einrastgeräusch (Klick) zu
vernehmen ist. Dies zeigt Ihnen an , dass die Halteklammer nun
fest und sicher am Empfänger befestigt ist.
Das Drehen der Klemmschraube im Uhrzeigersinn zieht die Klemmbacke fest, entgegen dem Uhrzeigersinn wird sie gelöst.
Zum Entfernen der Halteklammer, drücken Sie den Freigabeknopf und
schieben Sie die Halteklammer aufwärts.
6
Halteklammer
6
5
5. Führungsschiene - Zum Einschieben der Halterung an den
Empfänger.
6. Verfahrbare Klemmbacke - Zum Befestigen an Messlatten.
7
Wartung und Sicherheitshinweise
REINIGEN: Bitte Staub und Schmutz auf Empfangs- oder
Anzeigefenster NICHT mit einem TROCKENEM Lappen
oder scheuernden Materialien entfernen, da das die Fenster
zerkratzt, was die Durchsicht mindert. Wir empfehlen einen
weichen Lappen, milde Reinigungsmittel und WASSER. Falls
notwendig, kann das Gerät auch kurzzeitig in Wasser getaucht,
unter dem Wasserhahn gewaschen oder mit einem Schlauch
bei geringem Wasserdruck abgespritzt werden. Benutzen Sie
keine anderen Flüssigkeiten als Wasser oder Glasreiniger, da
sonst die Polymerstoffe angegriffen werden können.
TRANSPORT: Benutzen Sie den Originalkarton oder den
Tragekoffer des Lasergerätes zum Transportieren.
LAGERUNG: Falls der Empfänger länger als einen Monat
nicht eingesetzt wird, entfernen Sie bitte die Batterien.
BATTERIEN: Wir empfehlen die Nutzung von qualitativ hochwertigen Alkali-Batterien.
EINSATZZWECK: Der Laserempfänger wurde für den Empfang und die Anzeige der Höhe eines rotierenden Laserstrahls
konzipiert und ist dafür einzusetzen.
UNZULÄSSIGE EINSATZBEREICHE:
- Betrieb ohne Anleitung.
- Betrieb außerhalb des Einsatzzweckes.
- Öffnen des Empfängers, das Batteriefach
ausgenommen.
- Produktveränderung oder -umwandlung.
- Einsatz von Zubehör anderer Herstellerfirmen.
WARNHINWEISE:
- Personen, die diesen Empfänger nutzen, müssen diese
Bedienungsanleitung gelesen und verstanden haben und bei
Weitergabe darauf achten, das auch andere dies tun.
- Führen Sie periodisch Kalibrations- oder Testmessungen
durch, besonders nach unnormal hartem Einsatz (Sturz).
8
Technische Angaben
Arbeitsbereich:
Bis zu 200 m (abhängig vom Laser)
Empfangswinkel:
± 45°
Empfangsfeldhöhe:
50 mm
Empfangswellenlänge:
610 nm bis 900 nm (rot bis infrarot)
Laserstrahldurchmesser: 4 mm bis 19 mm
Empfangsgenauigkeit:
Fein: 2 mm
Grob: 6 mm
Anzeigekanäle:
5
Piepton-Lautstärke:
Laut: 100+ dBA
Leise: 65-75 dBA
Aus
Stromversorgung:
2 x 1.5V "AA" Batterien
Betriebsdauer (Alkali-B): 70+ Stunden
Betriebstemperatur:
-20° C ... +60° C
Lagertemperatur:
-40° C ... +70°C
Automatische Abschaltung: Nach 30 Min (bei Nichtgebrauch)
Gewicht (mit Batterien): 0,45 kg
Abmessungen (LxBxH): 163 x 74 x 29 mm
*Alle Angaben vorbehaltlich technischer Änderungen.
9
Gewährleistung
Apache Technologies, Inc. gewährleistet für den Zeitraum von zwei
Jahren, dass unser Twister Laserempfänger frei von Material- und
Herstellmängeln ist. Diese Gewährleistungsfrist von vierundzwanzig
Monaten beginnt ab Kaufdatum oder von dem Zeitpunkt, an dem
der Empfänger als Vorführ- oder Mietgerät beim Fachhändler in
Betrieb genommen wird.
Zusätzlich zu der o. g. Gewährleistung kann Apache Technologies
nach freiem Ermessen jeden Twister Laserempfänger im Falle eines
Defektes aus irgendeinem Grund während der Gewährleistungsfrist
reparieren oder ersetzen.
Die ausgefüllte und an Apache Technologies Europe GmbH
zugesandte Garantie-Registrierungskarte oder der Kaufbeleg gelten
als Nachweis der Gewährleistungsansprüche.
Bei unsachgemäßen Gebrauch, Abänderung oder Reparaturversuch
durch nicht autorisierte Personen erlischt automatisch jeglicher
Gewährleistungsanspruch. Geräte, die von Wettbewerbern
gekauft und getestet werden, sind von dieser Gewährleistung
ausgeschlossen.
Der Nutzer der Geräte ist angehalten, alle Bedien-, Wartungs- und
Pflegehinweise aus dieser Bedienungsanleitung zu befolgen.
Die Haftung von Apache Technologies, Inc. gemäß dieser Bestimmungen ist auf die Reparatur oder den Austausch eines jeden
Gerätes beschränkt, das zu diesem Zweck an die Firma gesandt
wurde. Apache Technologies, Inc. trägt die volle Haftung in Bezug
auf Material- und Herstellmängel des Gerätes, haftet jedoch nicht
für den Verlust oder Beschädigung durch äußere Einwirkung jeglicher Art.
Diese Bestimmungen ersetzen jede andere Gewährleistungszusage, niedergeschrieben oder ausgeführt, und umfassen die gesamte
Haftung von Apache Technologies, Inc. in Bezug auf die durch die
Firma verkaufte Ware.
10
Ihre Notizen
11
Ihre Notizen
12
EMV Konformitätserklärung
Gemäß EG Richtlinie 89/336/EEC
Hersteller:
Apache Technologies, Inc.
Herstelleradresse:
8261 State Route 235
Dayton, OH 45424 USA
Adresse der europäischen Niederlassung:
Apache Technologies Europe GmbH
Langenberger Str. 590
D-45277 Essen, Germany
Modellbezeichnung:
Twister
Gerätetyp/Einsatzbereich:
ITE / Für den privaten Gebrauch, Handel, Gewerbe/Leichtindustrie
Angewandte Standards:
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMC),
EN 61000-6-1: 2001; EN 61000-4-2: 1995
EN 61000-4-3: 1995; EN 61000-4-8: 1995
EN 61000-6-3: 2001; EN 55011: 1998
Wir, die Unterzeichnenden, erklären hiermit in ausschließlicher Verantwortung, dass die hier aufgeführten Geräte den o. g. Richtlinien und deren
Abänderungen und Ergänzungen bis zum unten genannten Datum
entsprechen.
Juli 2008
Robert G. Conner, President
Info für Kunden in der EU
Für Instruktionen und Informationen zum Produktrecycling besuchen Sie bitte die
folgende Webseite: www.trimble.com/environment/summary.html
Recycling in Europa
Um nach Trimble WEEE zu recyceln, rufen Sie +31 497 53 2430 an und fragen
Sie
nach den “WEEE Verantwortlichen,” oder senden Sie eine Anfrage an:
Trimble Europe BV
c/o Menlo Worldwide Logistics
Meerheide 45
5521 DZ Eersel, NL
proNIVO
Messgeräte Handels GmbH
Wasserburger Str. 9
84427 Sankt Wolfgang
Tel.: +49 (0)8085 930 530
Fax: +49 (0)8085 930 550
www.pronivo.de
info@pronivo.de
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising