Hilfe und Bedienungsanleitung zum BrainSlicer

Hilfe und Bedienungsanleitung zum BrainSlicer
teaching.thehumanbrain.info
Hilfe und Bedienungsanleitung zum BrainSlicer
Programmoberfläche und Funktionen
BrainSlicer ist ein leistungsfähiges und schnelles Programm zur dreidimensionalen Manipulation von
Hirnmodellen und anderen 3D-Inhalten. Es besitzt viele Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten.
Für die Visualisierung nutzt es die umfangreichen Möglichkeiten der leistungsfähigen MeVisLabEntwicklungsumgebung (http://www.mevislab.de).
Abb.1: BrainSlicer. Programmoberfläche beim Clipping
Installation
BrainSlicer läuft nur auf Rechnern mit dem Betriebssystem Windows XP oder neuer und hardware­
beschleunigter Grafikkarte. Es ist nach dem Download mit wenigen Klicks installiert und kann dann wie
jedes andere Windows-Programm gestartet werden. Neuere Versionen von BrainSlicer deinstallieren und
überschreiben automatisch die Vorgängerversion.
Programmoberfläche
Der BrainSlicer-Bildschirm besteht aus zwei Bereichen: dem großen Anzeigebereich links, in dem das
3D-Modell gezeigt und mit der Maus bewegt werden kann, sowie dem Einstellungsbereich rechts, der
eine (englischsprachige) Kurzhilfe bereithält, sowie viele Reiter und Knöpfe, mit denen die Anzeige des
Modells auf der linken Seite beeinflusst werden kann. Nur einige, wichtige Bedienelemente sollen im
Folgenden erklärt werden. Etliche weitere beeinflussen die Beleuchtung, die Qualität der 3D-Darstellung
und vieles mehr, und laden zum Experimentieren ein.
BrainSlicer - Hilfe und Bedienungsanleitung.
Seite 1 von 2
teaching.thehumanbrain.info
Bedienung
Nach dem Start (der auf manchen Rechnern durchaus eine Minute dauern kann, da zunächst viele Biblio­
theken geladen werden müssen) lädt das Programm selbständig den enthaltenen 3D Hirndatensatz und
zeigt ihn an. Das angezeigte Hirnmodell kann mit der Maus gedreht und bewegt werden.
Gehen Sie dazu wie folgt vor:
Drehen: Bewegen Sie den Mauspfeil, der die Form einer Hand annehmen sollte, ins Anzeigefenster
(links). Klicken Sie mit der linken Maustaste und halten diese gedrückt, während Sie die Maus bewegen.
Das Modell folgt Ihrer Mausbewegung und dreht sich.
Verschieben: Halten Sie die Umschalt- oder die Strg-Taste gedrückt, während Sie das Objekt mit der
Maus wie oben beschrieben drehen. Der Mauszeiger ändert sich in eine Hand mit Quadrat, und das
Objekt verschiebt sich in Mausrichtung.
Zoom: Halten Sie die Umschalt- und die Steuerungstaste gleichzeitig gedrückt, während Sie die Maus
mit gedrückter linker Taste bewegen. Mausbewegungen nach unten vergrößern das Modell,
Mausbewegungen nach oben verkleinern es.
LUT (Modellfarbe und Fensterung): Bewegungen mit gedrückter rechter Maustaste verändern die
Farben (center|width) und Transparenz des angezeigten Modells. Der Mauspfeil wird zu einem
kreisförmigen Symbol. Bei geschickter Einstellung kann man ein Stück ins Innere des Modells schauen.
Effekte dieser Art lassen sich auch über die Regler auf der Registerkarte LUT im Einstellungsbereich
rechts erreichen.
Schneiden: Klicken Sie rechts auf den Reiter „Clipping“ Verwenden Sie die angezeigten Regler, um das
Hirnmodell in jeder beliebigen Richtung zu schneiden. Wenn Sie „Clipping On“ aktivieren, können Sie
bis zu 6 Schnittebenen einblenden, die Sie mit der Maus drehen und verschieben können, sofern sich das
Programm im Beschneidungsmodus (s.u.), symbolisiert durch einen Mauspfeil anstelle der Hand,
befindet.
Maus-Modus ändern: Die Esc-Taste schaltet den BrainSlicer vom Normalmodus (Standardeinstellung,
handförmiger Mauszeiger) in den Beschneidungsmodus (pfeilförmiger Mauszeiger) und zurück.
Objektdrehungen und -bewegungen können nur im Normalmodus erfolgen. Der Beschneidungsmodus
wirkt nur, wenn der Schalter „Clipping On“ aktiviert ist.
Erweiterte Funktionen
Der „Load Data“ Knopf erlaubt das Laden und Anzeigen externer 3D Datensätze (im Dicom-Format).
Auf der Website werden entsprechende Datensätze von Hirnstrukturen zukünftig zum Download zur
Verfügung gestellt. Viele weitere Funktionen sind selbsterklärend. Ansonsten probieren Sie sie einfach
aus. Es macht Spaß.
BrainSlicer - Hilfe und Bedienungsanleitung.
Seite 2 von 2
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising