CINEMA SB100
CINEMA SB100
Aktiver Soundbar-Lautsprecher
Kurzanleitung
Vielen Dank, dass Sie sich für dieses
JBL®-Produkt entschieden haben
Wir sind uns sicher, dass das von Ihnen erworbene JBL-System all Ihre
Ansprüche an vollkommenen Musikgenuss erfüllt und Sie dadurch beim
nächsten Kauf von Audioanlagen für daheim, Ihr Auto oder Büro JBLProdukten den Vorzug geben werden.
Der JBL Cinema SB100 Aktive Soundbar-Lautsprecher ist ein vollständiges
integriertes Soundsystem, das den Sound der Programme, die Sie im
Fernsehen sehen, dramatisch verbessern wird. Es kann an der Wand
montiert oder auf einem Regal aufgestellt werden. Im Lieferumfang sind alle
Kabel enthalten, die Sie für den Anschluss an Ihren Fernseher und Ihren
Kabel/Satelliten-Tuner oder Disc-Player benötigen.
In dieser Kurzanleitung finden Sie alle Informationen, die Sie für die Aufstellung,
den Anschluss und die Einstellung Ihres neuen Lautsprechersystems
benötigen. Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Website
unter www.jbl.com.
Lieferumfang
1x
BASS
1x
1x
1x
1x
1x
REGLER UND ANSCHLÜSSE AUF DER RÜCKSEITE
DER SOUNDBAR
SubwooferAusgangsanschluss
EQ-Schalter
Optischer
Eingangsanschluss
AuxEingangsanschluss
REGLER AUF DER OBERSEITE UND
FERNBEDIENUNG DER SOUNDBAR
Lautstärketasten
Power- Quellen- SurroundTaste auswahlTaste
taste
Ein/Aus-Taste
Stummschaltung
Lautstärketasten
Surround-ModusTaste
BASS
Bass-BoostTaste
Quellenauswahltaste
Ein/AusSchalter
NetzkabelAnschlussbuchse
Subwoofer-Ausgang: Wenn Sie einen aktiven Subwoofer (nicht im Lieferumfang
enthalten) an Ihre Soundbar anschließen möchten, schließen Sie ihn bitte hier
an. Hinweis: An diesem Anschluss wird ein Tiefpassfilter-Signal ausgegeben.
Schließen Sie diesen Ausgang also an den Eingang Ihres Subwoofers an, der
die im Subwoofer integrierten Frequenzweichen umgeht. Zu Anweisungen über
Anschlüsse und Einstellungen lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung Ihres
Subwoofers.
„EQ“-Schalter: Verwenden Sie diesen Schalter, um den Bass der Soundbar
entweder für die Wandmontage oder für die Aufstellung auf einem Tisch
einzustellen. Stellen Sie den EQ-Schalter auf die Position „Wall“ (Wand), wenn Sie
die Soundbar mit der im Lieferumfang enthaltenen Wandhalterung an einer Wand
montieren. Stellen Sie den EQ-Schalter auf die Position „Table“ (Tisch), wenn
Sie die Soundbar auf einem Tisch aufstellen. Mit der Einstellung des Schalters
erhalten Sie den besten, natürlichen Bassklang.
„Optical“ (Optischer) Eingangsanschluss (digital): Wenn Ihr Fernseher, DiscPlayer oder Kabel-/Satelliten-Tuner über einen optischen Digitalausgang verfügt,
können Sie hier das im Lieferumfang enthaltene optische Kabel anschließen.
HINWEIS: An die analogen und digitalen Anschlüsse können Sie verschiedene
Quellgeräte anschließen.
„Aux In“ (Aux)-Eingangsanschluss (analog): Mit dem im Lieferumfang
enthaltenen 3,5-mm-Stereo-Cinch-Kabel können Sie hier die analogen
Stereoausgänge Ihres Fernsehers, Disc-Players oder Kabel-/Satelliten-Tuners
anschließen.
„Power“ (Ein/Aus)-Schalter: Stellen Sie diesen Schalter auf „On“ (Ein), um
die Soundbar zu aktivieren. Bei normalem Betrieb bleibt dieser Schalter auf der
Position „On“ (Ein) stehen. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 5 unter Einund Ausschalten der Soundbar.
Netzkabel-Anschlussbuchse: Schließen Sie hier das im Lieferumfang
enthaltene Netzkabel an. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 5 unter
Stromanschluss.
WICHTIG: Stecken Sie das Netzkabel nicht in die Steckdose, bis Sie alle anderen
Anschlüsse vorgenommen und überprüft haben.
Stellen Sie den Ein/Aus-Schalter auf „Off“ (Aus), wenn Sie die Soundbar für einen
längeren Zeitraum nicht benutzen möchten – z. B. wenn Sie in Urlaub fahren.
2
Ein/Aus-Taste: Drücken Sie die Ein/Aus-Taste entweder auf der Soundbar oder
auf der Fernbedienung, um die Soundbar aus dem Standby-Modus einzuschalten.
(Die Stromanzeige leuchtet dann weiß.) Um die Soundbar in den Standby-Modus
zu schalten, drücken Sie auf eine der Ein/Aus-Tasten, während das System
eingeschaltet ist. (Die Stromanzeige leuchtet dann gelb.) Wenn Sie nicht auf
die Ein/Aus-Taste drücken, schaltet die Soundbar automatisch in den StandbyModus, wenn sie ungefähr 10 Minuten lang kein Audiosignal empfängt.
HINWEIS: Wenn Sie die Soundbar durch Drücken der Ein/Aus-Taste in den
Standby-Modus geschaltet haben, müssen Sie die Ein/Aus-Taste erneut drücken,
um die Soundbar wieder einzuschalten.
Stummschaltung (nur auf der Fernbedienung): Drücken Sie die Stummschaltung,
um den Ton der Soundbar auszuschalten. Wenn das System stummgeschaltet ist,
brauchen Sie nur die Taste für die Stummschaltung erneut zu drücken oder eine der
Lautstärketasten drücken, um den Ton wieder einzuschalten.
HINWEIS: Wenn die Soundbar eingeschaltet ist und beide Lautstärketasten der
Soundbar gedrückt werden, wird der Ton stummgeschaltet. Durch Drücken einer
der beiden Lautstärketasten an der stummgeschalteten Soundbar wird der Ton
wieder eingeschaltet.
„Surround-Modus“-Taste: Mit dieser Taste wird die HARMAN Display SurroundVerarbeitung der Soundbar ein- und ausgeschaltet. Die Surround-Anzeige leuchtet
gelb, wenn der HARMAN Display Surround-Sound aktiviert ist und weiß, wenn
der HARMAN Display Surround-Sound nicht aktiviert ist (normaler Stereoklang).
Weitere Informationen finden Sie auf Seite 6 unter Ändern des Surround-Modus.
Lautstärketasten Laut/Leise: Drücken Sie auf die Taste „+“, um die Lautstärke
zu erhöhen und drücken Sie die Taste „–“, um die Lautstärke zu verringern. Nach
dem Drücken leuchten die Tasten einige Sekunden lang weiß.
Quellenauswahltaste: Mit dieser Taste kann man zwischen den an den
Anschlüssen „Aux“ (analog) und „Optical“ (digital) angeschlossenen Quellgeräten
auswählen. Wenn der Aux-Anschluss aktiv ist, leuchtet die Quellenanzeige weiß;
wenn der „Optical“ (optische) Anschluss aktiv ist, leuchtet die Quellenanzeige gelb.
Bass-Boost-Taste (nur auf der Fernbedienung): Drücken Sie die Bass-BoostTaste auf der Fernbedienung, um die Bassleistung zu verstärken. Durch einen
erneuten Druck auf die Bass-Boost-Taste arbeitet die Soundbar wieder mit normaler
Bassleistung.
Deutsch
AUFSTELLEN DER SOUNDBAR
AUFSTELLEN DER SOUNDBAR AUF EINEM TISCH
Wenn Ihr Fernseher auf einem Tisch steht, können Sie die Soundbar auf den
Tisch direkt vor den Fernseher stellen und die Mitte der beiden Geräte miteinander
ausrichten. Solange die Tischoberfläche glatt ist, steht die Soundbar auf ihren
Gummifüßen.
4. Führen Sie, nachdem Sie den Abschnitt Anschlüsse auf Seite 4 gelesen haben,
alle Kabel durch die Öffnung der Wandhalterung (siehe folgende Abbildung) und
schließen Sie sie an die Soundbar an.
WICHTIG: Stecken Sie das Netzkabel der Soundbar noch NICHT in eine
Netzsteckdose.
•S
tellen Sie den EQ-Schalter an der Soundbar auf „Table“ (Tisch). Siehe Regler
und Anschlüsse auf der Rückseite der Soundbar auf Seite 2.
Alle Kabel durch die
Halterungsöffnung führen
MONTAGE DER SOUNDBAR AN DER WAND
Wenn Ihr Fernseher an einer Wand befestigt ist, können Sie die im Lieferumfang
enthaltenen Wandhalterungen verwenden, um die Soundbar direkt unterhalb des
Fernsehers zu montieren.
1. B
estimmen Sie die Stelle an der Wand, wo Sie die Soundbar anbringen
möchten. Vergewissern Sie sich, dass die Oberkante der Soundbar nicht
die Sicht auf Ihren Fernseher blockiert, wenn diese an der Wand befestigt ist.
2. H
alten Sie die Halterung als Schablone an die Wand und zeichnen Sie die
Löcher für die Soundbar-Wandhalterung auf der Wand an. Die beiden Löcher
sollten einen Abstand von 115 mm haben. Die Bohrungen der Halterung sind
für 4-mm-Schrauben ausgelegt. Stellen Sie sicher, dass die Löcher auf gleicher
Höhe liegen. Siehe folgende Abbildung.
•S
tellen Sie den EQ-Schalter an der Soundbar auf „Wall“ (Wand) und schalten
Sie den Ein/Aus-Schalter der Soundbar auf „On“ (Ein). Siehe Regler und
Anschlüsse auf der Rückseite der Soundbar auf Seite 2.
5. B
efestigen Sie die Soundbar an der Wandhalterung, indem Sie die oberen
Laschen der Halterung in die Schlitze der Soundbar schieben, die über dem
Bereich mit den Anschlüssen liegen. Die unteren Laschen der Halterung sollten
dann in die Schlitze auf der Unterseite der Soundbar einrasten. (Falls notwendig
müssen Sie die Vorderseite der Soundbar leicht nach unten drehen, damit die
Laschen in die Schlitze einrasten.)
Löcher für die Halter mit
115 mm Abstand anzeichnen
Laschen der Halterung in
Schlitze der Soundbar einführen
3. B
efestigen Sie die Wandhalterung mit dem richtigen Befestigungsmaterial
entsprechend des Wandmaterials an der Stelle, die Sie angezeichnet haben.
Bitte beachten Sie, dass die Soundbar 2,5 kg schwer ist. Vergewissern Sie sich,
dass das verwendete Befestigungsmaterial für dieses Gewicht ausgelegt ist.
Bevor Sie die Befestigungsschrauben richtig festziehen, sollten Sie mit einer
Wasserwaage, einem Lasergerät oder einem anderen Gerät überprüfen, ob die
Wandhalterung waagerecht ist. Die Schlitze in der Halterung ermöglichen Ihnen,
die Halterung so an der Wand auszurichten, dass sie waagerecht hängt. Wenn
die Halterung waagerecht ist, können Sie die Befestigungsschrauben festziehen.
www.jbl.com
3
ANSCHLÜSSE
ANSCHLIESSEN VON QUELLGERÄTEN
Analog: Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Stereo-Audiokabel können Sie den
Aux-Eingang (analog) an den Stereo-Audioausgang Ihres Fernsehers anschließen.
Wenn Ihr Fernseher über zwei Sets mit Audio-Ausgangsbuchsen verfügt, verwenden
Sie bitte den Set, der einen konstanten (keinen variablen) Lautstärkeausgang hat.
Dadurch können Sie die Lautsprecher Ihres Fernsehers ganz ausschalten, während
der Fernseher ein gleichbleibendes Audiosignal an die Soundbar sendet.
HINWEIS: Wenn Ihr Disc-Player, Kabel- oder Satelliten-Tuner über keinen optischen
digitalen Ausgang verfügt, können Sie den analogen Audioausgang des Geräts an
Ihren Fernseher anschließen. Der Fernseher schickt dann sein Audiosignal über
den oben beschriebenen analogen Anschluss an die Soundbar.
Subwoofer: Wenn Sie einen optionalen aktiven Subwoofer mit Ihrer Soundbar
verwenden möchten, nehmen Sie ein Mono-Audiokabel (nicht im Lieferumfang
enthalten), um ihn an den Subwoofer-Anschluss der Soundbar anzuschließen.
Zu Anweisungen über Anschlüsse und Einstellungen lesen Sie bitte die
Bedienungsanleitung Ihres Subwoofers.
Digital: Wenn Ihr Disc-Player, Kabel- oder Satelliten-Tuner über einen optischen
digitalen Ausgang verfügt, können Sie das im Lieferumfang enthaltene optische
digitale Audiokabel verwenden, um das Gerät an den digitalen „Optical“ (optischen)
Eingang der Soundbar anzuschließen.
Mono Audiokabel
(nicht im Lieferumfang
enthalten)
Optisches
Kabel (im
Lieferumfang
enthalten)
Audiokabel
(im Lieferumfang
enthalten)
TV
Aktiver Subwoofer
(optional)
AUDIO
OUT
Disc-Player oder
Kabel/Satelliten-Tuner
OPTICAL DIGITAL
OUT
Schutzkappen
entfernen
4
Deutsch
STROMANSCHLUSS
Quellenauswahltaste
Wenn Sie sich vergewissert haben, dass alle Quellgeräte richtig angeschlossen
sind, können Sie das im Lieferumfang enthaltene Netzkabel in die NetzkabelAnschlussbuchse der Soundbar stecken und das andere Ende in eine aktive,
ungeschaltete Steckdose stecken. Verbinden Sie das Netzkabel NICHT mit bei
einigen Audiokomponenten enthaltenen zusätzlichen Steckdosen für Zubehörgeräte.
BASS
Quellenauswahltaste
EINSTELLEN DER LAUTSTÄRKE
Drücken Sie die Lautstärketasten „+“ und „–“ auf der Soundbar oder auf der
Fernbedienung, um die Lautstärke des Systems schrittweise lauter oder leiser zu
stellen. Halten Sie die entsprechende Taste gedrückt, um die Lautstärke schnell
lauter oder leiser zu stellen.
Lautstärketasten
Lautstärketasten
Netzkabel
(im Lieferumfang enthalten)
BASS
An ungeschaltete
Steckdose
BETRIEB DES SOUNDBAR-SYSTEMS
EIN- UND AUSSCHALTEN DER SOUNDBAR
Um den besten Klang genießen zu können, empfehlen wir Ihnen, die an
Ihrem Fernseher eingebauten Lautsprecher auszuschalten. Lesen Sie in der
Bedienungsanleitung Ihres Fernsehers nach, wie das funktioniert.
Stellen Sie den Ein/Aus-Schalter der Soundbar auf „On“ (Ein).
Ein/AusSchalter
STUMMSCHALTEN
Um die Soundbar stumm zu schalten, können Sie auf der Soundbar kurz auf beide
Lautstärketasten gleichzeitig oder auf der Fernbedienung auf die StummschaltenTaste drücken. (Beide Lautstärkeanzeigen leuchten dann.) Um den Ton wieder
einzuschalten, brauchen Sie auf der Soundbar nur kurz auf eine der beiden
Lautstärketasten oder auf der Fernbedienung nochmals auf die StummschaltenTaste zu drücken. (Die Lautstärkeanzeige geht aus.)
Drücken Sie auf die Ein/Aus-Taste entweder auf der Soundbar oder auf der
Fernbedienung, um die Soundbar einzuschalten. Um die Soundbar in den
Standby-Modus zu schalten, drücken Sie auf eine der Ein/Aus-Tasten, während
die Soundbar eingeschaltet ist.
Ein/Aus-Taste
Beide Lautstärketasten
Stummschaltung
Ein/Aus-Taste
BASS
BASS
ÄNDERN DES SURROUND-MODUS
Wenn Sie nicht auf die Ein/Aus-Taste drücken, schaltet die Soundbar automatisch
in den Standby-Modus, wenn sie ungefähr 10 Minuten lang kein Audiosignal
empfängt. HINWEIS: Wenn Sie die Soundbar durch Drücken der Ein/Aus-Taste
in den Standby-Modus geschaltet haben, müssen Sie die Ein/Aus-Taste erneut
drücken, um die Soundbar wieder einzuschalten. Wenn die Soundbar automatisch
in den Standby-Modus geschaltet hat, nachdem sie ungefähr 10 Minuten lang kein
Audiosignal empfangen hatte, schaltet sie sich automatisch wieder ein, sobald sie
ein Audiosignal an einem beliebigen Anschluss empfängt.
Wenn Sie für längere Zeit nicht zu Hause sind oder wenn Sie die Soundbar für
längere Zeit nicht benutzen möchten, schalten Sie den „Power“ (Ein/Aus)-Schalter
der Soundbar auf „Off“ (Aus).
DURCHSCHALTEN DER QUELLGERÄTE
Drücken Sie auf der Soundbar oder der Fernbedienung auf die Surround-ModusTaste, um zwischen dem normalen Stereoklang (dann leuchtet die Surround-ModusAnzeige weiß) und dem HARMAN Display Surround-Sound (dann leuchtet die
Surround-Modus-Anzeige gelb). Wenn Sie den HARMAN Display Surround-Sound
eingestellt haben, wird ein vollständiger Surround-Sound für jeden kreiert, der in
einigem Abstand vor der Soundbar sitzt. Die Einstellung HARMAN Display SurroundSound ist zwar besonders wirkungsvoll, wenn Sie Filme schauen, Sie können diese
Einstellung aber durchaus auch für die Musikwiedergabe ausprobieren.
Surround-Modus-Taste
Surround-ModusTaste
BASS
Drücken Sie auf die Quellenauswahltaste auf der Soundbar oder auf der
Fernbedienung, um die Geräte, die Sie an den Aux- und optischen Eingang
angeschlossen haben, durchzuschalten. Wenn der Aux-Eingang aktiv ist, leuchtet
die Quellenanzeige der Soundbar weiß; wenn der optische Eingang aktiv ist,
leuchtet die Quellenanzeige der Soundbar gelb.
www.jbl.com
5
BASS-BOOST
Wenn Sie auf der Fernbedienung auf die Bass-Boost-Taste drücken, werden die
tiefen Frequenzen verstärkt. Dies führt zu Bässen mit mehr Dynamik und kann den
Film- und Musikgenuss noch erhöhen. Ein Ausprobieren dieses Schalters kann zu
keinem Schaden führen. Durch einen erneuten Druck auf die Bass-Boost-Taste
arbeitet die Soundbar wieder mit normaler Bassleistung.
BASS
Bass-BoostTaste
• Drücken Sie an der TV-Fernbedienung die „Leiser“-Taste, während Sie gleichzeitig
auf der Soundbar die „–“-Taste drücken und gedrückt halten. Wenn die
Programmierung erfolgreich war, wechselt die Surround-Modus-Taste ihre
Farbe eine Sekunde lang von Gelb zu Weiß, danach blinkt sie wieder gelb.
A) Lautstärke „–“-Taste an
Soundbar gedrückt halten
B) „ Leiser“-Taste an
TV-Fernbedienung
drücken
•D
rücken Sie an der TV-Fernbedienung die „Stummschalten“-Taste, während
Sie gleichzeitig auf der Soundbar die „Stummschalten“-Taste drücken und
gedrückt halten. Wenn die Programmierung erfolgreich war, wechselt die
Surround-Modus-Taste ihre Farbe eine Sekunde lang von Gelb zu Weiß,
danach blinkt sie wieder gelb.
PROGRAMMIEREN DER BEFEHLE FÜR LAUTSTÄRKE
UND STUMMSCHALTUNG DER TV-FERNBEDIENUNG
A) Lautstärke „+“ und „–“-Taste
an Soundbar gedrückt halten
Sie können die Soundbar so programmieren, dass Sie auf die Befehle Ihrer TVFernbedienung für Laut, Leise, Stummschaltung reagiert. Dadurch können Sie
sowohl Soundbar als auch Ihren Fernseher mit einer einzigen Fernbedienung
bedienen. Bevor Sie die Soundbar programmieren, müssen Sie Ihre TVFernbedienung zur Hand nehmen.
1. D
rücken Sie die Surround-Modus-Taste auf der Soundbar und halten Sie diese
gedrückt, bis die Taste gelb blinkt.
Gedrückt halten, bis
Taste gelb blinkt
B) „Stummschalten“Taste an TVFernbedienung
drücken
3. Wenn Sie mit der Programmierung fertig sind, drücken Sie die SurroundModus-Taste auf der Soundbar und halten Sie diese gedrückt, bis die Taste
aufhört gelb zu blinken.
Jetzt wird die Soundbar auf die Lautstärke- und Stummschalten-Befehle Ihrer
TV-Fernbedienung reagieren.
2. Halten Sie die TV-Fernbedienung ungefähr 30 cm entfernt vor die Soundbar
und zielen Sie mit der Fernbedienung direkt auf die Soundbar:
Technische Daten
CINEMA SB100 Aktiver Soundbar-Lautsprecher
30 cm
TV-Fernbedienung
•D
rücken Sie an der TV-Fernbedienung die „Lauter“-Taste, während Sie
gleichzeitig auf der Soundbar die „+“-Taste drücken und gedrückt halten. Wenn
die Programmierung erfolgreich war, wechselt die Surround-Modus-Taste ihre
Farbe eine Sekunde lang von Gelb zu Weiß, danach blinkt sie wieder gelb.
A) L
autstärke „+“-Taste an
Soundbar gedrückt halten
B) „ Lauter“-Taste an
TV-Fernbedienung
drücken
6
Tieftöner:
Eine 77-mm-Membran pro Kanal
Hochtöner:
Eine 38-mm-Membran pro Kanal
Verstärkerleistung:
30 Watt Spitzenleistung pro Kanal
Frequenzgang:
80 Hz – 18 kHz (-6 dB)
Betriebsspannung:
100 – 240 V Wechselspannung, 50/60 Hz, 30 W
Leistungsaufnahme:
<0,5 W (Standby-Modus); 30 W (maximal)
Abmessungen (H x B x T):
108 mm x 810 mm x 92 mm
Versandgewicht:
3,8 kg
HARMAN International Industries, Incorporated
8500 Balboa Boulevard, Northridge, CA 91329, USA
© 2012 HARMAN International Industries, Incorporated. Alle Rechte vorbehalten. JBL ist eine Marke von
HARMAN International Industries, Incorporated, die in den USA und/oder anderen Ländern eingetragen ist.
Alle Rechte vorbehalten. Änderungen an Merkmalen, Spezifikationen und Aussehen können ohne vorherige
Ankündigung erfolgen.
Teilenr. 950-0470-001 Rev: A
www.jbl.com
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising