BeoSound 3000
Inhalt der Bedienungsanleitung
Um sich mit Ihrem Produkt von Bang & Olufsen
vertraut zu machen, stehen Ihnen zwei
Anleitungen zur Verfügung.
The
The
Die
Das
Guide
Reference
BedieReferenzbook
nungshandbuch
BeoSound 3000
BeoSound 3000
BeoSound 3000
BeoSound 3000
Guide
Reference book
Guide
Reference book
anleitung
In der Bedienungsanleitung finden Sie
Informationen für den täglichen Gebrauch.
Das Referenzhandbuch gibt einen vollständigen
Überblick über alle Funktionen und über die
Installation. Hier finden Sie auch detaillierte
Erläuterungen.
Auf der rechten Seite sehen Sie das
Inhaltsverzeichnis dieser Bedienungsanleitung,
während die wichtigsten Kapitel des
Referenzhandbuchs nachfolgend aufgeführt
sind:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
So stellen Sie die BeoSound 3000 auf, 6
Anschließen der Kabel, 7
So montieren Sie die BeoSound 3000, 8
Die BeoSound 3000 in einem
Audio/Video-Setup, 9
Abstimmen und Einstellen
des Klangs, 10
Einstellen der Uhrzeit, 11
Programmieren der Radiosender, 12
Timerprogrammierung, 14
Tägliche Bedienung des Radios und des
CD-Players, 16
Die Displays der BeoSound 3000, 17
Verschiedene Möglichkeiten der
Wiedergabe von CDs, 18
Nur bevorzugte Titel einer CD
wiedergeben, 20
Namentliche Benennung Ihrer CDs, 21
Pflege der BeoSound 3000, 22
Verwendung der Fernbedienung
Beo4, 23
Verwendung der BeoSound 3000 mit
einem Videosystem, 24
Ihr Schlüssel zur Benutzung
der BeoSound 3000
5 Tasten auf dem Bedienfeld
5 Anzeigen auf den Displays
Hinweis: Anmerkungen, wie eine Taste,
Quelle oder eine Statusanzeige in dieser
Anleitung zum Ausführen einer bestimmten
Aktion dargestellt wird, finden Sie auf Seite 5
im Referenzhandbuch.
Bedienung des CD-Players
6 Abspielen einer CD
6 Verschiedene Möglichkeiten zum
Abspielen einer CD – Zufallswiedergabe
und Wiederholung
Nur bevorzugte CD-Titel abspielen
7 Abspielen oder Löschen einer Titelfolge
7 Auswählen und Speichern einer Titelfolge
Bedienung des Radios
8 Einschalten des Radios
8 Lautstärke erhöhen oder verringern
3
Ihr Schlüssel zur Verwendung der BeoSound 3000
4
Nähern Sie sich mit Ihrer Hand den
Glastüren der BeoSound 3000. Diese
öffnen sich automatisch, und Sie
haben die Möglichkeit, die
BeoSound 3000 direkt zu bedienen.
1. Nomeooo jxisks skjs kskd skd oo jxisks
2. Skjs kskd skd oo
3. Jxisks skjs kskd skd Nomeooo
4. Jxisks skjs kskd skd oo jxisks skjs kskd
5. Skd oo jxisks skjs kskd skd
TRACK
REPEAT
RANDOM
Drücken Sie die Taste LOAD im rechten Bereich
des Bedienfelds, um den oberen Teil des Halters,
der die CD festhält, hochzufahren.
RANDOM
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
REPLAY A
EDIT
>>>
B
SCAN
DELETE
1
6
2
7
LOAD
CD
PLAY
TUNE
STORE
3
8
STOP
AUX
NAME
DISPLAY
CLOCK
4
9
CD-ALL
RADIO
TIMER
ON/OFF
SOUND
5
0
MUTE
Sie können die CD nun aus dem
Halter herausnehmen und die CD einlegen, die
Sie abspielen möchten. Legen Sie die CD stets
mit der beschrifteten Seite nach oben ein.
Drücken Sie erneut die Taste LOAD, um das
Oberteil des Halters nach unten zu fahren. Wenn
Sie zum Abspielen der CD auf die Taste CD drücken, fährt das Oberteil des Halters automatisch
herunter.
Nachdem sich die Türen geöffnet haben, können Sie auf das Bedienfeld zugreifen, über das
Sie sämtliche Funktionen des CD-Players und
des Radios steuern können.
Kopfhöreranschluss: Sobald die
Kopfhörer angeschlossen sind,
werden die Lautsprecher der
BeoSound 3000 stummgeschaltet.
5
Tasten auf dem Bedienfeld
Sämtliche Tasten sind in einem zentralen Feld
angeordnet. Die Tasten sind in
Funktionsgruppen angeordnet, damit Sie sich
bei der Bedienung des Systems auf dem
Bedienfeld leicht zurechtfinden.
Anzeigen auf den Displays
Die Displays zeigen an, welche Aktion das System
gerade ausführt. Die Angaben im oberen Display
beziehen sich auf Funktionen des CD-Players, z.B.
auf die Titelnummer.
Das untere Display zeigt den Namen des aktuell
gewählten Radiosenders oder den Namen der CD,
die gerade gespielt wird, an, sofern die CD
benannt wurde.
TRACK
Sekundäre Funktionen
Über diese Tasten lassen sich alle
sekundären Funktionen steuern, wie z.B. die
Einstellung von Radiosendern oder die
Programmierfunktionen. Nähere Erläuterungen
hierzu finden Sie auf Seite 11 im
Referenzhandbuch.
RANDOM
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
REPEAT
REPLAY
RANDOM
EDIT
TUNE
>>>
1
6
SCAN
2
7
STORE
DELETE
3
8
STOP
AUX
NAME
DISPLAY
CLOCK
4
9
CD-ALL
RADIO
TIMER
ON/OFF
SOUND
5
0
MUTE
A
B
Nummerntasten
Über die Nummerntasten können Sie
einen anderen Sender oder bestimmte
Titel auf einer CD auswählen.
LOAD
CD
PLAY
Primäre Funktionen
Über die Tasten auf der rechten Seite des
Bedienfelds können Sie alle primären Funktionen
steuern: Ein- und Ausschalten des Systems,
Einstellen der Lautstärke und Bedienen von
Radio und CD-Player.
Bedienung des CD-Players
6
Wenn Sie die CD-Taste drücken, um
die eingelegte CD abzuspielen, werden
zunächst sämtliche Informationen auf
CD, wie beispielsweise die Anzahl der
Titel, angezeigt. Die CD wird anschließend von Beginn an abgespielt. 30
Minuten nach Ende der CD, schaltet
die BeoSound 3000 automatisch auf
Standby, falls keine weitere Bedienung
erfolgt.
Abspielen einer CD
Verschiedene M öglichkeiten zum
Abspielen einer CD
Wenn Sie eine CD abspielen, können Sie die
Wiedergabe jederzeit abbrechen. Wenn Sie
eine andere Quelle wählen, stoppt die CD
automatisch. Wenn Sie einen Titel oder eine
Sequenz auf einer CD suchen, bleibt die
Suchfunktion solange aktiv, bis Sie Ihren Finger
von der Taste nehmen. Sobald die Taste nicht
mehr gedrückt wird, setzt sich die CD-Wiedergabe fort.
Die Zufallswiedergabe RANDOM spielt alle
Titel auf der CD in einer zufälligen Reihenfolge ab. Die Wiederholungsfunktion REPEAT
wiederholt die Wiedergabe der CD bis zu 12
Stunden lang, und die REPLAY-Funktion spielt
einen bestimmten Titel immer wieder ab. Die
genannten Funktionen werden durch erneutes
Drücken von RANDOM, REPEAT bzw. REPLAY
außer Kraft gesetzt.
CD
Sie haben die Möglichkeit, zu einem
anderen Titel auf der CD zu wechseln
oder auf der CD nach einem Titel zu
suchen, so als würden Sie eine
Kassette vor- oder zurück spulen.
0-9
Spielt die eingelegte
CD ab
RANDOM
ON
Spielt den/die gewählten Titel
▲
Spielt den nächsten
Titel
▼
Spielt den vorigen Titel
REPEAT
Weiterhin können Sie die CD im
Zufallsmodus wiedergeben, oder eine
CD bzw. nur einen Titel darauf bis zu
12 Stunden lang wiederholen. Diese
Funktionen können zusammen oder
einzeln genutzt werden.
STOP
Unterbricht die
Wiedergabe
PLAY
Setzt die Wiedergabe
fort
tt
Sucht die CD bis zum
Ende ab
ss
Sucht die CD bis zum
Anfang ab –
Halten Sie die Taste
gedrückt, bis Sie die
gewünschte Stelle
erreicht haben
ON
REPLAY
Sie können die jeweilige Aktion des
CD-Players stets auf den Displays verfolgen. Die Displays zeigen je nach
dem gewählten Anzeigemodus entweder die Titelnummer oder die Spielzeit
an. Wenn Sie die CD mit einem Namen
versehen haben, erscheint dieser ebenfalls auf dem Display* .
ON
Drücken Sie während
der CD-Wiedergabe die
Taste RANDOM.
Die Anzeige ON leuchtet, und im oberen
Display wird RANDOM
angezeigt
Drücken Sie während
der CD-Wiedergabe die
Taste REPEAT.
Die Anzeige ON leuchtet, und im oberen
Display wird REPEAT
angezeigt
Wenn Sie den Titel, der
gerade gespielt wird,
wiederholt abspielen
möchten, drücken Sie
die Taste REPLAY.
Die Anzeige ON leuchtet, und im oberen
Display wird REPEAT
angezeigt
Hinweis: Wenn Sie die Zufallswiedergabe außer
Kraft setzen, während die CD abgespielt wird,
werden alle Titel, die auf den aktuellen Titel
folgen, in chronologischer Reihenfolge wiedergegeben, auch wenn sie während der Zufallswiedergabe bereits gespielt wurden.
* HINWEIS! Ist das Display so eingestellt, dass der
Name der CD angezeigt wird, erscheint nur der
Name auf dem Display und die Spielzeit kann
nicht abgelesen werden. Nähere Angaben zu den
verschiedenen Anzeigemodi finden Sie im
Referenzhandbuch auf Seite 17.
Nur bevorzugte CD-Titel abspielen
Manchmal werden Ihnen nicht alle
Titel auf einer CD gefallen. Deshalb
ist es möglich, eine Titelfolge zu
erstellen. Diese Titelfolge gibt nur die
bevorzugten Titel wieder. Die
gewählten Titel werden in numerischer Reihenfolge gespielt.
Legen Sie die CD ein, für die Sie eine
Titelfolge erstellen möchten. Die CD
wird daraufhin gescannt. Das bedeutet, dass die ersten 15 Sekunden
jedes Titels auf der CD angespielt
werden. Auf dem Display wird die
Nummer des aktuellen Titels angezeigt. Beim Anhören eines Titels können Sie entscheiden, ob Sie den Titel
in die Titelfolge aufnehmen möchten
oder nicht.
7
Abspielen oder Löschen einer
Titelfolge
Ausw ählen und Speichern einer
Titelfolge
Nachdem Sie für eine CD eine Titelfolge nach
Ihren Wünschen erstellt haben, werden bei
jedem Abspielen der CD nur die entsprechenden Titel gespielt. Sie haben aber auch die
Möglichkeit, die gesamte CD anzuhören.
Weiterhin können Sie die Titelfolge löschen,
um zukünftig immer die gesamte CD abzuspielen.
Bevor Sie die Titel auswählen, müssen Sie mit
der Wiedergabe der CD beginnen. Wenn Sie
keine Auswahl treffen, ob Sie einen Titel in die
Titelfolge aufnehmen möchten oder nicht,
wird dieser automatisch aufgenommen. Wenn
Sie die Funktion wieder verlassen, bevor alle
Titel auf der CD angespielt wurden, werden
die restlichen Titel nicht in die Liste aufgenommen.
CD
CD ED
CD-ALL
EDIT
EDIT ?
DELETE
DELETED
Drücken Sie auf CD, um
die ausgewählten Titel
abzuspielen. CD ED wird
angezeigt
Wenn Sie die gesamte
CD abspielen möchten...
Drücken Sie CD-ALL
Wenn Sie eine
Titelfolge löschen
möchten...
Drücken Sie während der
Wiedergabe der CD, für
die Sie eine Titelfolge
erstellt haben, die Taste
EDIT, um die Titelfolge zu
löschen. EDIT ? wird
angezeigt
Drücken Sie DELETE, um
die Titelfolge zu löschen.
DELETED wird angezeigt
EDIT
EDIT ?
PLAY
EDITING
▲
▼
Drücken Sie PLAY, um die
CD zu scannen. Die Anzeige EDITING erscheint,
und im oberen Display
wird SCAN angezeigt
Drücken Sie ▲, wenn Sie
einen Titel in die
Titelfolge aufnehmen
möchten oder drücken
Sie ▼, wenn Sie einen
Titel nicht in die
Titelfolge aufnehmen
möchten
EDIT OK ?
Wenn der letzte Titel aufgenommen bzw. nicht
aufgenommen worden
ist, wird auf dem Display
EDIT OK ? angezeigt
STORE
Drücken Sie auf STORE,
um die Titelfolge zu speichern. STORED wird
angezeigt
STORED
STORE
HINWEIS! Die Titelauswahl kann auch in
Verbindung mit der Zufallswiedergabe oder der
Wiederholungsfunktion erfolgen (siehe vorhergehende Seite).
Drücken Sie während der
CD-Wiedergabe die Taste
EDIT, um die Titelfolge zu
bearbeiten. EDIT ? wird
angezeigt
Sie können die Taste
STORE jederzeit drücken,
wenn Sie das Erstellen
der Wiedergabeliste vor
der Titelfolge des letzten
Titels beenden möchten
Hinweis: Falls Sie versehentlich einen Titel ausgewählt bzw. nicht ausgewählt haben, oder sich
doch anders entscheiden möchten, drücken Sie
einfach erneut auf die Tasten CD bzw. EDIT, und
fangen Sie von vorn an.
Bedienung des Radios
8
Um Radio zu hören, müssen Sie
zunächst die Frequenzen der
Radiosender suchen und speichern.
Ihre BeoSound 3000 ermöglicht
Ihnen das Speichern von bis zu 60
verschiedenen Radiosendern (siehe
Seite 12 im Referenzhandbuch).
Einschalten des Radios
Lautstärke erhöhen oder verringern
Wenn Sie das Radio einschalten, wird automatisch der Sender gewählt, den Sie zuletzt
gehört haben.
Wenn Sie Radio hören oder eine CD abspielen,
können Sie die Lautstärke jederzeit verändern.
RADIO
0-9
▲
▼
•
Drücken Sie auf RADIO,
um das Radio einzuschalten
Wählen Sie einen
gespeicherten Sender
über die
Nummerntasten aus
Blättern Sie alle gespeicherten Sender durch
Schalten Sie auf
Standby
Hinweis: Wenn Sie auf 0 drücken, wird zwischen
dem aktuellen und dem vorigen Radiosender
gewechselt.
∧
∨
M UTE
Erhöht bzw. Verringert
die Lautstärke
Schaltet die
Lautsprecher sofort
stumm. Drücken Sie
erneut MUTE, um die
Lautsprecher wieder zu
aktivieren
9
10
3508256
0003
Printed in Denmark by Bogtrykkergården a-s, Struer
12
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising