warnung - Hydropool

warnung - Hydropool
INHALTSVERZEICHNIS
Einführung
3
Wichtige Sicherheitsanweisungen
Warnungen
Hyperthermie
4
5
Wahl des richtigen Aufstellortes
IInnenraum Aufstellung
Freiluft Aufstellung
6
6
Allgemeine Installations-Hinweise
7
Spezielle Hinweise
Innenraum Aufstellung
Freiluft Aufstellung
7
7
Anlage Vorbereitung
Hochbauinstallationen
Tiefbauinstallationen
8
8
Anlagen Zugang & Schutz
9
Remote Equipment Platzierung
9
Abladen/Handhabung Ihres Whirlpools
9
Wichtige Elektro Sicherheits Hinweise
FI-Schalter & Leitungsgröße
Europa FI-Schalter Installation
10
10
11
Zubehör
Wasserfall Kissen
Filter/Eiskübel Kappen
Sicherheits Thermoabdeckung Verschlüsse
Traumdüfte Aromatherapie System (optional)
Abdeckung Lift (optional)
Ozon (optional)
Treppe (optional)
Ruder-Ausrüstung (optional nur für 1038)
I-Command System (optional))
12
12
12
12
12
12
13
13
13
Starten
Befüllung, Prüfung und Starten Ihres Pools
Pumpe Entlüften/Lösen einer Luftschleuse Pumpe
Entlüften/Lösen einer Luftschleuse Filter
14-15
14-15
14-15
Hydropool Steuer-Systeme
16-26
IN.XE Spa Pack Serien
IN.XM Spa Pack Serien
Hydrother Steuerung / Wellness-Paket (optional)
16-20
21-25
26
Display Meldungen
27
Optionales variables Luft-Therapie System
27
Düsen und Betrieb
Düsen Identifikations-Tabelle
Düsen Wasserfluss Regulierung
Düsen Luftfluss Regulierung
Auswechselbare Düsen-Einsätze
Reinigung der Edelstahl-Düsen
Reinigung optionale Kaskaden Wasserfall-Düsen
Optionale Akupressur Sequenz Massage-Filter
Düsen Entfernung und Ersatz
Umlenkventil
Wasserfall Steuerung (optional)
28
28
28
28
28
28
28
29
29
29
Hydropool Surround Sound Audio/Anschluss-Station
Anschliessen Ihres Audio-Systems
Hydropool Surround Sound Stereo Receiver
Radio Betrieb
USB Betrieb
Allgemeine Steuerungen
30
30
30
31
32
33
Whirlpool Wasserpflege
Allgemeine Übersicht
Wasser Erstbefüllung
Glossar Wasserpflege
Wasserpflege Überblick für Ihr Pool (Tabelle)
Wasserpflege Fehlersuche
34
34
35
35
36
Whirlpool Wartung
täglich, wöchentlich, monatlich, vierteljährlich
Reinigung des Skimmerkorbes
Filterpatrone - Entfernung, Reinigung, Re-Installation
Reinigung der Acryl-Oberfläche
Sicherheits-Thermoabdeckung
Wasserwechsel
Ablassen Ihres Pool Wassers
37
37
38
38
38
39
39
Hydropool Exclusiver Quick-Drain™ (Schnell-Ablass) 40
Selbstreinigungs-Anzeige
40
Holz-Produkte
Gehäuse Flügelschlösser
Schutz Ihres Holzgehäuses
41
41
Einwinterung
42
Allgemeine Fehlersuche
Was ist zu tun im Falle von…
Stromschwankungen
Stromausfall bei kaltem Wetter
43
ANMERKUNG: Produktspezifikationen, Warnungen und Kennzeichnungen können ohne Hinweis geändert werden. Diese Bedienungsanleitung sollte lediglich als Leitfaden benutzt werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren unabhängigen Hydropool-Händler.
2
43
43
Im Namen aller Mitarbeiter dieser Firma danken wir Ihnen für Ihre Entscheidung einen
Hydropool Whirlpool zu kaufen.
Weltweit anerkannt für unsere Qualität sind wir sicher, dass Ihr neuer Pool Sie, Ihre
Familie und Freunde jahrelang mit Freude erfüllen, sowie all Ihren
Hydrotherapie-Ansprüchen gerecht wird.
Hydropool Whirlpools sind nicht nur gesund und entspannend, Sie können ebenso den
Wert Ihres Heimes steigern.
Nehmen Sie sich bitte die Zeit alle Sicherheits-, Installations- und Bedienungsanweisungen in diesem Handbuch sorgfältig zu lesen und zu verstehen, bevor Sie die Elektro-Installation und Befüllung Ihres Pools vornehmen.
Die nachfolgenden Seiten enthalten wertvolle Informationen und Hinweise, die Ihnen
Zeit und Geld ersparen sowie Instandhaltung und Wartung erleichtern.
Da wir unseren ersten Pool bereits 1980 gefertigt haben, hat sich das Hydropool Team
der Herstellung eines Qualitätsproduktes verschrieben, ausgerichtet auf maximale Hydrotherapie, Komfort, Energieeffizienz und leichte Bedienung.
Wir sind sicher, sobald Sie sich an die verschiedenen Sicherheits- und Wartungsmerkmale Ihres neuen Pools gewöhnt haben, dass Sie zufrieden sein werden mit der
Entscheidung, einen Hydropool gekauft zu haben.
Wir wünschen Ihnen angenehmes Baden …
David Jackson
3
BEWAHREN SIE DIESE ANWEISUNGEN AUF
WICHTIG DIESE ANWEISUNGEN
Ihre physiologische Reaktion auf heißes Wasser ist subjektiv und hängt von Ihrem Alter, Ihrer Gesundheit sowie medizinischen Vorgeschichte ab. Sollten Sie Ihre Toleranz hinsichtlich heißen Wassers nicht kennen, sollten Sie im Falle von Kopfschmerzen, Schwindelgefühl oder Übelkeit während der Benutzung des Whirlpools sofort aussteigen und abkühlen.
WARNUNG
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
KINDER SOLLTEN OHNE AUFSICHT DURCH EINEN ERWACHSENEN KEINE WHIRLPOOLS BENUTZEN.
BENUTZEN SIE KEINE WHIRLPOOLS SOFERN NICHT DER ABSAUGSCHUTZ INSTALLIERT IST, DAMIT WEDER KÖRPER
NOCH HAAR EINGEKLEMMT WERDEN.
PERSONEN, DIE MEDIKAMENTE EINNEHMEN UND/ODER EINE UNGÜNSTIGE MEDIZINISCHE VORGESCHICHTE HABEN,
SOLLTEN VOR BENUTZUNG EINES WHIRLPOOLS EINEN ARZT KONSULTIEREN.
PERSONEN MIT ANSTECKENDEN KRANKHEITEN SOLLTEN KEIN WHIRLPOOL BENUTZEN.
UM VERLETZUNGEN ZU VERMEIDEN, SEIEN SIE VORSICHTIG BEIM EIN- UND AUSSTEIGEN IN IHR WHIRLPOOL.
NEHMEN SIE KEINE DROGEN ODER ALKOHOL ZU SICH VOR ODER WÄHREND DER BENUTZUNG EINES WHIRLPOOLS,
UM OHNMACHTEN UND MÖGLICHES ERTRINKEN ZU VERMEIDEN.
SCHWANGERE ODER EVENTUELL SCHWANGERE SOLLTEN VOR BENUTZUNG EINES WHIRLPOOLS EINEN ARZT KONSULTIEREN.
WASSERTEMPERATUREN ÜBER 38°C KÖNNEN IHRER GESUNDHEIT SCHADEN.
BEVOR SIE IN IHR WHIRLPOOL EINSTEIGEN, PRÜFEN SIE DIE WASSERTEMPERATUR MIT EINEM EXAKTEN THERMOMETER.
BENUTZEN SIE EIN WHIRLPOOL NICHT DIREKT NACH ANSTRENGEDEM SPORT.
ÜBERMÄSSIG LANGE NUTZUNG EINES WHIRLPOOLS KANN IHRE GESUNDHEIT GEFÄHRDEN.
ERLAUBEN ODER BENUTZEN SIE KEINE ELEKTRISCHEN GERÄTE (WIE LEUCHTEN, TELEFONE, RADIO ODER FERNSEHER) IN EINEM UMKREIS VON 1,5 M DIESES WHIRLPOOLS.
KINDER SOLLTEN NICHT IN EINEN WHIRLPOOL, IN DEM DIE WASSERTEMPERATUR DIE KÖRPERTEMPERATUR (37°C)
ÜBERSTEIGT.
ERLAUBEN SIE KINDERN NICHT MIT DEM KOPF UNTER WASSER ZU TAUCHEN.
BETREIBEN SIE DIE WHIRLPOOL PUMPE NIEMALS BEI HOHER GESCHWINDIGKEIT, OHNE ALLE ANSAUG- UND
RÜCKFÜHR-LEITUNGEN GEÖFFNET ZU HABEN.
LASSEN SIE DIE ABDECKUNG IMMER BEFESTIGT UND VERSCHLOSSEN, WENN DER WHIRLPOOL NICHT BENUTZT
WIRD.
ÜBERPRÜFEN SIE DEN FI-SCHALTER MONATLICH.
KLEBEN SIE NOTFALL-TELEFONNUMMERN FÜR POLIZEI, FEUERWEHR UND KRANKENWAGEN AUF DAS NÄCHST GELEGENE TELEFON.
ZUR VERMEIDUNG VON VERLETZUNGEN
 DAS WASSER IN EINEM WHIRLPOOL SOLLTE NIEMALS 40°C ÜBERSCHREITEN. WASSERTEMPERATUREN
ZWISCHEN 38°C UND 40°C WERDEN BEI EINEM GESUNDEN ERWACHSENEN ALS SICHER ANGESEHEN. NIEDRIGERE WASSER-TEMPERATUREN WERDEN FÜR KLEINERE KINDER EMPFOHLEN UND BEI EINER LÄNGEREN
BENUTZUNG ALS 10 MINUTEN.
 DA EXZESSIVE WASSERTEMPERATUREN EIN HOHES POTENTIAL BERGEN, FETALE SCHÄDEN WÄHREND DER
ERSTEN SCHWANGERSCHAFTSMONATE ZU VERURSACHEN, SOLLTEN SCHWANGERE ODER EVENTUELL
SCHWANGERE DIE WASSERTEMPERATUR AUF 38°C BEGRENZEN.
 VOR BETRETEN EINES WHIRLPOOLS, SOLLTE DER BENUTZER DIE WASSERTEMPERATUR PRÜFEN; DA DIE TOLERANZ BEI WASSERTEMPERATUR-REGULIERUNGSVORRICHTUNGEN ABWEICHT.
 DER GEBRAUCH VON ALKOHOL, DROGEN, ODER MEDIKAMENTEN VOR ODER WÄHREND DER BENUTZUNG EINES
WHIRLPOOLS KANN ZU OHNMACHTEN UND MÖGLICHEM ERTRINKEN FÜHREN.
 KORPULENTE PERSONEN UND PERSONEN MIT EINER HERZERKRANKUNG, NIEDRIGEM ODER HOHEM
BLUTDRUCK, KREISLAUFPROBLEMEN ODER DIABETES SOLLTEN EINEN ARZT KONSULTIEREN VOR BENUTZUNG
EINES WHIRLPOOLS.
 PERSONEN, DIE MEDIKAMENTE NEHMEN, SOLLTEN EINEN ARZT KONSULTIEREN VOR BENUTZUNG EINES WHIRLPOOLS, DA EINIGE MEDIKAMENTE SCHWINDEL VERURSACHEN KÖNNEN; ANDERE KÖNNEN DIE HERZFREQUENZ;
DEN BLUTDRUCK UND DEN KREISLAUF BEEINFLUSSEN:
4
BEWAHREN SIE DIESE ANWEISUNGEN AUF
WICHTIG DIESE ANWEISUNGEN
Ihre physiologische Reaktion auf heißes Wasser ist subjektiv und hängt von Ihrem Alter, Ihrer Gesundheit sowie medizinischen Vorgeschichte ab. Sollten Sie Ihre Toleranz hinsichtlich heißen Wassers nicht kennen, sollten Sie im Falle von Kopfschmerzen, Schwindelgefühl oder Übelkeit während der Benutzung des Whirlpools sofort aussteigen und abkühlen.
VORSICHT
1.
BEACHTEN SIE DIE WASSERPFLEGE IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DEN HERSTELLER-ANWEISUNGEN
GEFAHR
1.
2.
3.
4.
RISIKO VON VERSEHENTLICHEM ERTRINKEN. LASSEN SIE EXTREME VORSICHT WALTEN DAMIT DER UNERLAUBTE
ZUTRITT VON KINDERN VERMIEDEN WIRD. UM UNFÄLLE ZU VERMEIDEN, STELLEN SIE SICHER, DASS KINDER DEN
WHIRLPOOL OHNE PERMANENTE BEAUFSICHTIGUNG NICHT BENUTZEN KÖNNEN.
RISIKO VON VERLETZUNG. DIE ANSAUG-ARMATUREN IN DIESEM WHIRLPOOL SIND FÜR DEN SPEZIFISCHEN WASSERFLUSS DER PUMPE AUSGELEGT. SOLLTEN ANSAUGARMATUR ODER PUMPE ERSETZT WERDEN MÜSSEN, STELLEN SIE SICHER, DASS DIE FLUSSRATEN KOMPATIBEL SIND. BETREIBEN SIE DEN WHIRLPOOL NIEMALS, WENN DIE
ANSAUGARMATUREN BESCHÄDIGT SIND ODER FEHLEN. ERSETZEN SIE NIEMALS EINE ANSAUGARMATUR MIT EINER
NIEDRIGEREN RATE ALS AUF DER ORIGINAL-ARMATUR ANGEBEN .
RISIKO EINES STROMSCHLAGS. INSTALLALIEREN SIE MINDESTENS 1,5 M VON ALLEN METALL-OBERFLÄCHEN ENTFERNT. ALTERNATIV KANN EIN WHIRLPOOL INNERHALB VON 1,5 M VON METALL-OBERFLÄCHEN INSTALLIERT
WERDEN; WENN JEDE METALL-OBERFLÄCHE STÄNDIG DURCH EINEN MINIMUM 8,4 mm2 SOLIDEN KUPFERLEITER
AN DEN LEITUNGSVERBINDER DER ANSCHLUSS-BOX; DIE FÜR DIESEN ZWECK BEREIT GESTELLT WURDE, ANGESCHLOSSEN IST.
4. RISIKO EINES STROMSCHLAGS. ERLAUBEN SIE KEINE GERÄTE WIE BELEUCHTUNG, TELEFONEN, RADIO ODER
FERNSEHER IN EINER REICHWEITE VON 1,5 M DES WHIRLPOOLS.
HYPERTHERMIE
Da Ihr Whirlpool bis zu einer Temperatur von 40° C (104° F)
ausgelegt ist, sollte sich der Benutzer bewusst sein, dass ein
längeres Verweilen in Wassertemperaturen, die die normale
Körpertemperatur übersteigen, zu Hyperthermie führen kann.
Die Ursachen, Symptome und Auswirkungen der Hyperthermie
können wie folgt geschildert werden:
Hyperthermie tritt auf, wenn die Innentemperatur des Körpers auf
einige Grade über die normale Körpertemperatur von 37° C steigt.
Die Symptome der Hyperthermie schließen Benommenheit, Lethargie und einen Anstieg der inneren Körpertemperatur ein.






Fehlendes Bewusstsein einer drohenden Gefährdung
Ausbleiben der Hitzewahrnehmung
Ausbleiben der Erkenntnis, dass der Whirlpool verlassen
werden sollte
Physisches Unvermögen den Whirlpool zu verlassen
Schädigung des Fötus bei schwangeren Frauen
Bewusstlosigkeit mit der Gefahr zu Ertrinken
Sollten Sie irgendeines der Symptome der Hyperthermie spüren,
verlassen Sie sofort wohlbehalten den Whirlpool.
5
WARNUNG
DIE VERWENDUNG VON ALKOHOL, DROGEN ODER
MEDIKAMENTEN KANN DAS RISIKO EINER
FATALEN HYPERTHERMIE SIGNIFIKANT
ERHÖHEN.
WAHL DES RICHTIGEN AUFSTELLUNGSORTES
Ihr Hydropool Whirlpool kann innen oder draußen, auf der Erde, in der Erde oder halb und halb installiert werden.
Die folgenden Informationen werden Ihnen bei der Wahl des richtigen Aufstellungsortes für Ihre individuellen
Bedürfnisse helfen. Bei Ihrer Wahl sollten Sie daran denken, dass Whirlpools das ganze Jahr über genossen
werden können, innen oder draußen, unabhängig vom Klima. Einige Hydropool-Besitzer berichten, dass Ihre
Lieblingszeit für die Nutzung des Whirlpools während der kühleren Herbst- und Wintermonate ist, während andere
die Freude bei der Benutzung ihres Whirlpools während der wärmeren Frühlings- und Sommermonate bevorzugen.
INNENRAUM
Sollten Mitglieder Ihrer Familie keine Kaltwetterfans, oder Ihr Hinter- oder Innenhof ungeeignet für die Aufstellung eines
Whirlpools sein, kann ein Innenraum-Aufstellungsort für Ihren Whirlpool Ihre beste oder einzige Wahlmöglichkeit sein. Sie
können ein Sport- / Whirlpool -Umfeld in Ihrem Heim schaffen, oder Ihren Whirlpool in einem Wintergarten oder einem angrenzenden Ganzjahresraum installieren. Die Innenraum-Aufstellungen fügen Ihrem Heim nicht nur ein einzigartiges Erscheinen und eine Anziehungskraft hinzu, sondern gewährleisten die Privatsphäre und ein kontrolliertes Klima, damit die
Nutzung und der Genuss Ihres Whirlpools maximiert werden. Sollten Sie eine Innenraum-Aufstellung wählen, finden Sie
weitere Informationen im Abschnitt „SPEZIELLE HINWEISE FÜR INNENRAUM-INSTALLATIONEN“.
FREIGELÄNDE
Aus verschiedenen Gründen sind Freigelände die beliebtere Wahl. Einige der Gründe sind:
• begrenzter Innenraum
• Anlieferschwierigkeiten bedingt durch Türöffnungen, Treppen etc.
• limitiertes Budget (Innenraum-Installationen bedingen gewöhnlich Innen-Renovierungen)
• Wunsch nach einem Freiluft-Vergnügungs-Center
• Der Whirlpool wird neben einem vorhandenen oder geplanten Schwimmbad installiert
• Bedenken hinsichtlich Spritzwassers im Haus
Für diejenigen, die einen Freigelände-Aufstellungsort wählen, sei erwähnt, dass die Whirlpool Betriebstemperaturen für die
entsprechende Jahreszeit eingestellt werden können. Während der kälteren Monate betreiben viele Besitzer Ihren Whirlpool
zwischen 38 - 40°C . Während der wärmeren Monate bietet eine Betriebstemperatur von 36 - 37°C einen erfrischenden
Rückzug. Bei der Wahl eines Freigelände-Aufstellungsortes finden Sie weitere Informationen im Abschnitt “SPEZIELLE
HINWEISE FÜR FREIGELÄNDE-AUFSTELLUNGEN”
6
ALLGEMEINE INSTALLATIONSHINWEISE
1 Ihr HYDROPOOL Whirlpool ist eine freistehende, voll installierte Anlage, so dass keine Rohrleitungsanschlüsse zur
Wasserversorgung oder Abfluss vor Ort erforderlich sind.
2 Stellen Sie sicher, dass Ihr Hydropool entweder durch eine
planebene Betondecke oder ein angemessen konstruiertes
Deck getragen wird, mit einer Tragkraft von 500 kg/ m2.
Sonst besteht die Möglichkeit, dass ein nicht sachgemäßer
Untergrund sich verschiebt. Durch gefrierende/auftauende
Bewegungen im Untergrund, (wie bei Lehmböden und/oder
Gebieten mit hohen Wasserständen) empfiehlt sich die Anbringung von Betonfundamenten unterhalb der Frostgrenze.
3 Der Aufstellort sollte so konstruiert sein, dass die Gefahr von
Verrutschen oder Geländeabsenkung vermieden wird.
4 Sollten Sie keine werksmäßig installierte, isolierte Verkleidung bestellt haben, gehen wir davon aus, dass Sie Ihre
eigene Verkleidung, Fliesenbelag oder Holz umbauen.
Ihr HYDROPOOL ist auf seinem Fundament freistehend
gefertigt. Die Verkleidung ist lediglich dekorativ und nicht
als stützender Rahmen gedacht. Die Verkleidung ist kein
tragendes Teil und sollte nicht als Aufstellrahmen belastetwerden
b.
Wenn der Whirlpool nicht mit einem werkseitig installierten
Verkleidung ausgerüstet ist, liegt es in der Verantwortung
des Monteurs dafür zu sorgen, dass sämtliche elektrische
Ausrüstung vollständig wettergeschützt ist und allen
behördlichen Anforderungen entspricht.
Stellen Sie immer einen geeigneten Zugang zurWartung
im Technikbereich mit einer Servicetür sicher.
d.
Der Aufstellort muss so konstruiert sein, dass ein Zugang
für Wartung rund um den Whirlpool möglich ist.
e.
Bei fernbedienten Anlagen oder Installationen ohne
Gehäuse können Sie eine zusätzliche Isolierung hinzufügen, allerdings muss der Anlagenbereich eine
adäquate Luftzufuhr/Ventilation besitzen.
5.
Installation eines Sicherheitsgriffes oder greifbarer
Aufstellbügel beim Ein- und Aussteigen des Whirlpools
wird empfohlen.
6.
Ein Gartenschlauch-Anschluss in der Nähe wird für
das Be- und Auffüllen des Whirlpools empfohlen.
WARNUNG
Bitte beachten Sie folgendes:
a.
c.
Die Whirlpool Anlage und alle elektrischen
Stecker, Steckdosen und Beleuchtung im
Bereich von 1,5 m des Whirlpools müssen
einen FI-Schalter haben. Wenden Sie sich an
Ihren Elektriker oder die örtliche Elektrobehörde für weitere Details.
Der Zugang zum Whirlpool muss immer sichergestellt sein.
Außen – in Übereinstimmung mit den örtlichen Bauvorschriften und/oder durch einen genehmigten Zaun mit selbst schließendem Tor und einer Sicherheits-Thermoabdeckung.
Innenraum – durch eine verschließbare Tür und eine Sicherheits- Thermoabdeckung.
SPEZIELLE HINWEISE
INNENRAUM
• Es ist vorteilhaft, den Whirlpool Raum nahe eines Waschraums und Duschmöglichkeiten zu haben.
• Der Whirlpool Raum sollte einen Bodenabfluss für Spritzwasser haben, ein Fenster, einen Ventilator außen oder einen per
Feuchtigkeitsregler gesteuerten Entlüfter und eine Luftentfeuchtungsanlage.
• Berücksichtigen Sie einen nahe vorhandenen Wasserhahn und Abflussort um das Ablassen und Auffüllen zu erleichtern.
• Es muss immer eine adäquate Belüftung für die Verkleidung oder Umbauung vorhanden sein.
• Konsultieren Sie Ihren örtlichen Hydropool Händler hinsichtlich weiterer Informationen.
FREIGELÄNDE
• Kontaktieren Sie Ihre örtliche Baubehörde um abzuklären, ob eine Baugenehmigung erforderlich ist, sowie hinsichtlich Informationen anwendbarer Gemeindesatzungen (Abstand von Grundstücksgrenzen, Gebäuden, Zäunen etc.)
• Sollten Sie Ausgrabungen vornehmen, setzen Sie sich mit Ihren örtlichen Gas-, Strom- und Fernmeldegesellschaften in
Verbindung, um sicherzustellen, dass keine Untergrundleitungen vorhanden sind.
• Platzieren Sie den Whirlpool an einem praktischen Ort, nahe an einer Haustür, um die Nutzung im Winter zu maximieren.
• Stellen Sie sicher, dass alle Whirlpool Ausrüstungen leicht zugänglich und vor den Elementen geschützt sind.
• Wenn Ihr HYDROPOOL Whirlpool mit einem werkseitig installierten Verkleidung versehen ist und gemäß der Anweisungen
dieses Handbuchs aufgestellt wurde, ist die Anlage adäquat geschützt. Sollte der Whirlpool ohne Verkleidung versandt worden
sein, muss Ihre maßgeschneiderte Verkleidung oder eine andere Konstruktion derart ausgelegt sein, dass die Whirlpool Technik
vor Regen, Schnee, Spritzwasser, etc. geschützt ist, aber dennoch so, dass eine adäquate Belüftung gewährleistet ist.
7
ANLAGE VORBEREITUNG
• Installieren Sie wasserdichte Kabelschutzrohre für alle Kabel,
die versenkt werden müssen.
HOCHBAU-INSTALLATIONEN
In Regionen wo Frost und Tauwettersich sich abwechseln können ist es ratsam ein Fundament zu errichten, um saisonale
Bewegungen des Erdreichs auszugleichen. Bei der
Auswahl des Fundaments sollte darauf geachtet werden,
dass das Material durch Spritzwasser vom Pool nicht aufgeweicht werden kann.
Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, empfehlen wir eine
waagrecht ausgerichtete Unterlage wie Beton oder
befestigte Terrassenplatten und einer den Örtlichkeiten angepassten Drainageschicht.
• Der Zugang für zukünftige Wartung muss bei der Planung und
Installation berücksichtigt werden. Alle Seiten und Flächen Ihres
Whirlpools müssen zugänglich sein. Ein schwieriger Zugang
resultiert in zusätzlichen Lohnkosten, die nicht durch die
Werksgarantie abgedeckt sind.
Achten Sie auf leicht zu entfernende Deckmaterialien.
• Stellen Sie sicher, dass Ihr Whirlpool 48 Stunden getestet
wird, ehe Sie das Umgebungs-/Abschluss-deck Ihres Whirlpools installieren. Obwohl alle Anlagen in unserem Werk
geprüft werden, können Transport- oder Bedienungsschäden
auftreten und wir legen Ihnen nahe sicher zu stellen, dass Ihr
Whirlpool absolut wasserdicht ist vor Abschluss der Installation.
• Wir empfehlen, dass der Unterbau an drei Seiten 15 cm
breiter als der Whirlpool ist, und 1 m breiter an der Seite,
an der die Zugangsstufen aufgestellt werden.
• Der Whirlpool muss auf einer plan ebenen Fläche
aufgestellt werden.
TIEFBAU & PARTIELLE TIEFBAU-INSTALLATIONEN
Voraussetzung ist idealerweise eine Betonwanne mit einer 10
cm
dicken
Betonplatte
und
einem
Wasserablauf
(Pumpensumpf).
Bitte berücksichtigen Sie, dass bei dem Einbau Ihres Whirlpools ein wasserdichter Serviceschacht (Pool-Seitenlänge plus
Einstieg ca.1 x 1 m) an der Seite des Revisionsschachtes erforderlich ist und an den verbleibenden 3 Seiten ein Servicebereich um den Pool herum von ca. 40cm. Die Tiefe der Betonwanne ist davon abhängig wie weit Sie den Pool versenken
möchten. Um den Bereich zwischen Pool und Betonwanne
begehbar zu gestalten, kann man den Zwischenraum mit Holzoder Stahlträgern überbrücken. Der Bereich über dem Revisionsschacht muss wasserdicht verschlossen werden, mit
einer Serviceklappe, um zu vermeiden, dass Regenwasser in
den Technikbereich gelangt.
8
ANLAGE ZUGANG UND SCHUTZ
Die Anlage muss an einem Platz aufgestellt werden, wo sie jederzeit gewartet werden kann, trocken bleibt und keinem Regen,
Schnee oder Grundwasser ausgesetzt ist.
Die Pumpe(n) und Steuerung mit Heizung müssen unterhalb des Wasserspiegels des Pools installiert werden, um die Befüllung
sicherzustellen und die Leistung zu maximieren.
• Die Technik sollte so nah wie möglich am Pool sein, um die Düsen-Leistung zu maximieren.
REMOTE EQUIPMENT PLATZIERUNG
Die Pumpe (n) und Kontrolle mit Heizung muss unterhalb des Wasserspiegels installiert werden, um die Vorbereitung zu gewährleisten und die Leistung zu maximieren.
• Das Gerät sollte in der Nähe der heißen Wanne wie möglich, um die Leistung zu maximieren Strahl entfernt werden.
• Wo Sie Ihren Whirlpool mit optionaler Remote-Geräte bestellt haben, stellen Sie sicher, dass das Gerät nicht mehr als 3 m. (10
ft.) aus dem Whirlpool.
• Verwenden Sie nur gleichwertige Größe Flexrohr für den Rohrleitungen von der Anlage zum Whirlpool, mit minimalem Einsatz
von Ellbogen oder anderen Rohr Einschränkungen.
• Installieren Sie wasserdichte Schutzleitung den geltenden Kabel oder Line-Extensions wie der Sensor-und OberseitenSteuerleitungen, Leitungen Licht oder Ozon Schlauch beherbergen.
• In Klimazonen, wo Frost / Tau auftritt, empfehlen wir, dass Fernrohrleitungen unterhalb der Frostgrenze begraben werden, und
dass Rohrisolierung über alle Rohre, die aus dem Whirlpool auf dem Remote-Geräte laufen zur Aufrechterhaltung der Energieeffizienz angewendet.
ABLADEN / HANDHABUNG IHRES WHIRLPOOLS
Alle Hydropool Whirlpools werden mit einer kombinierten Schutzummantelung aus Schaumhülle, Pappe und Folie verschifft.
Jeder Whirlpool wird auf einer Holzpalette fixiert. Wenn Ihr Whirlpool durch Ihren lokalen Händler geliefert wird, kommt dieser
normalerweise auf einem Tieflader oder Tiefladeanhänger an. Die meisten Händler besitzen die notwendige Ausrüstung um den
Whirlpool vom Lkw zum Rollwagen oder der Karre, mit dem Ihr Whirlpool zum Aufstellungsort gebracht wird, zu manövrieren.
Sollte Ihr Whirlpool in einem üblichen, geschlossenen Kastenanhänger ankommen, kann die Anheuerung eines Kranbetriebes
für einen Kipp- und Lastzugtransporter mit einem Flaschenzug-Windensystem nötig sein, um die Palette vom Anhänger auf den
niedrigeren Schleppanhänger zu ziehen. Der Whirlpool kann behutsam vom Anhänger gezogen und auf seiner Seite auf eine
Karre oder einen Rollwagen platziert werden.
Die meisten Hydropool Modelle erfordern eine Abstandsbreite von mindestens 100 cm, damit die Anlage auf ihrer Seite durch
schmale Durchgänge, Zaunöffnungen etc. bewegt werden kann. Wo dies nicht möglich ist, ist oft der Einsatz eines Kranes zum
Abladen des Whirlpools vom Laster oder Anhänger über das Haus zum Innenhof eine einfache und ökonomische Option.
WARNUNG
• Bewegen oder platzieren Sie den Pool nicht an der Seite, an der sich die Technik befindet, da Schäden
auftreten könnten
• Rollen oder überschlagen Sie den Pool niemals, da das Gehäuse beschädigt werden könnte
• Heben oder handhaben Sie den Pool niemals an der Verrohrung
• Stellen Sie sicher, dass genügend Hilfe vorhanden ist, um den Pool behutsam von dem Anhänger zu
Aufstellort zu ziehen, ohne Schäden zu verursachen
Wichtiger Hinweis: Schäden, die durch den Transport oder unsachgemäße Handhabung verursacht wurden, sind nicht durch die Werksgarantie abgedeckt
Kran
9
Kran & GurtAbstandshalter
WICHTIGE ELEKTRO SICHERHEITSHINWEISE
SICHERHEIT KOMMT ZUERST. BEI DER INSTALLION & BENUTZUNG DIESER ELEKTRO- ANLAGE MÜSSEN
DIE GRUNDSICHERHEITS-VORSICHTSMASSNAHMEN BEFOLGT WERDEN!
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
LESEN UND BEFOLGEN SIE ALLE ANWEISUNGEN
Die Elektro-Installation muss durch einen qualifizierten
Elektriker erfolgen, unter Einhaltung aller zurzeit gültigen
nationalen, regionalen und lokalen Vorschriften und Bestimmungen.
3 Schließen Sie nur an einen geeigneten Schaltkreis an,
geschützt durch einen Klasse ‘A’ zweipoligen
Masseschluss-Verbindungsschalter (FI-Schalter)
Verwenden Sie ausschließlich Kupferleiter!
Die Whirlpool Ausrüstung und alle Elektrostecker, -dosen
und Leuchten im Umkreis von 1,5m der Anlage müssen
durch einen FI-Schalter gesichert sein. Konsultieren Sie
Ihren Elektriker oder die lokale Elektrobehörde hinsichtlich
weiterer Details.
Ein grünfarbiger Anschluss oder ein Anschluss markiert
mit “G”, “GR”, “Ground”, oder “Grounding” (Erdung) befindet sich in der Steuerung. Um das Risiko eines Stromschlags zu reduzieren muss dieser Anschluss an die Erdung im angeschlossen werden, mittels eines durchgängigen Kupferdrahts mit der gleichen Größe wie die Leiterkreise, die die Anlage speisen.
Mindestens zwei Distanzstücke, markiert mit “BONDING
LUGS” befinden sich an der externen Oberfläche oder der
Innenseite des Anschlusskastens oder –fachs. Um das
Risiko eines Stromschlags zu reduzieren, schließen Sie
das übliche Stromnetz im Bereich des Whirlpools an diese
Anschlüsse mittels eines isolierten oder abisolierten Kupferleiters an, nicht kleiner als 2,5 mm2.
Alle installierten Metallkomponenten wie Geländer, Leitern, Abflüsse oder andere ähnliche Apparaturen im
Umkreis von 3 m des Whirlpools müssen mit der Erdungs
-Sammel-Leitung der Anlage mittels eines Kupferleiters
nicht kleiner als 2,5 mm2 verbunden werden.
WICHTIGER HINWEIS:
• Diese Anleitung gilt für Standard-Installationen, bei denen die
Verkabelung 15 m oder weniger beträgt. Bei längeren Verkabelungen konsultieren Sie einen qualifizierten Elektriker.
FI-SCHALTER/MASSE-SCHALTER ANWENDUNGSANLEITUNG FÜR HYDROPOOL
SELBSTREINIGENDE SERIE
EUROPA
Gold Serie/Platin Serie
Luxus 60 Düsen und Luxus 80 Düsen Serie
20A
20A
LEITUNGSGRÖßE
WICHTIGER HINWEIS:
• Diese Anleitung gilt für Standard-Installationen, bei denen die Verkabelung 15 m oder weniger beträgt. Bei
längeren Verkabelungen konsultieren Sie einen qualifizierten Elektriker.
Standards für FI-Ausschalter kann von Land zu Land unterschiedlich sein in den CE-Kennzeichnungsgebieten.
Konsultieren Sie bitte Ihren lokalen Installateur hinsichtlich Beratung für Trennschalter und Verkabelungsspezifikationen. Unten finden Sie einige Beispiele:
Sicherung
13A– Leitungmuss 1,5 mm2 sein
Sicherung
16 A – Leitung muss 2,5 mm2 sein
Sicherung
20 A – Leitung muss 4,0 mm2 sein
Sicherung
32 A – Leitung muss 6,0 mm2 sein
HINWEIS: Sehen Sie bitte in Ihre infrage kommenden Elektronormen, hinsichtlich Größe der Leiter, da sie
von den oben aufgeführten abweichen können. Berücksichtigen Sie ebenfalls die Kabellänge und erhöhen
diese nach Bedarf.
10
EUROPA – FI-SCHALTER INSTALLATION
HINWEIS
Wichtiger Hinweis: Installation des FI-Schalters, inklusiv Ampèregröße und Auswahl der Leitergröße
und -art muss durch einen qualifizierten Elektriker in Übereinstimmung mit den nationalen Elektronormen und allen Bundes-, Staats-/Provinz- and lokalen Normen und zurzeit gültigen
Vorschriften erfolgen.
230 VOLT EINPHASEN
FI-SCHALTERVERKABELUNG
230 VOLT DUALPHASEN
FI- SCHALTERVERKABELUNG
230 VOLT DREIPHASEN FI- SCHALTER-VERKABELUNG
(NUR IM XM PAKET)
11
ZUBEHÖR
OPTIONALE WASSERFALL KISSEN
Die einstellbare “Wasserfall-Düse” hilft dem Körper seine
eigenen Endorphine auszuschütten, die als natürliches
Schmerzmittel agieren und beim Abbau von Stress,
Kopfschmerzen und Beschwerden helfen. Aktivieren Sie
einfach die Hydrotherapiepumpe am Display und justieren
Sie das Ventil für den von Ihnen gewünschten Wasserfluss.
HINWEIS: Bei Nicht-Benutzung entfernen Sie die Kissen, damit diese länger halten.
TRAUMDÜFTE AROMATHERAPIE SYSTEM
Bedienungsanweisungen:
Dieses exklusive Aromatherapie-System ist unabhängig vom Hydroflex Luft-Therapie-System und verwendet flüssige Düfte.
Die Handhabung dieses Systems ist sehr einfach:
1) Zur Befüllung beginnen Sie mit dem Öffnen der Kappe auf dem
Gerät „gegen den Uhrzeigersinn“ und entfernen sie. Auf der Kappe
sind Pfeile, die die Richtung zum Öffnen anzeigen. Füllen Sie dann
den Behälter mit Ihrem flüssigen Lieblings-Traumduft (oder dem
Äquivalent). Zum Einsetzen der Kappe gehen Sie in umgekehrter
Reihenfolge vor.
2) Nun ist das System einsatzbereit:, drücken Sie einfach den Knopf,
damit der Duft in den Pool gelangt, wiederholen Sie bis zur gewünschten Menge des flüssigen Duftes; durch Drehen des Knopfes im
Uhrzeigersinn können Sie ihn feststellen, so dass durch einen
versehentlichen Druck auf den Knopf keine unerwünschten Flüssigdüfte hinzu gefügt werden. Zum Entriegeln des Knopfes gegen
den Uhrzeigersinn drehen.
FILTER/EISKÜBEL-KAPPEN
Die Filter und Eiskübel-Kappen
geben Ihrem Hydropool Pool
den letzen Schliff. Da die Kappen identisch sind, können Sie
auf jede
Öffnung gesetzt werden.
SICHERHEITS-THERMOABDECKUNG VERSCHLÜSSE
Hydropool Abdeckungen sind für maximale Thermo-Effizienz
und Aussehen entwickelt. Legen Sie die Abdeckung einfach
auf den Pool, ziehen die Gurte nach unten bis sie völlig
gespannt sind, dann leicht lösen, damit ein ca. 6 mm Schlupf
entsteht. Markieren Sie die Position auf dem Gehäuse und
befestigen die Aufnahmeklemme mit den Schrauben.
ABDECKUNG LIFT
Hydropool bietet verschiedene Hilfsmittel zur Entfernung der
Sicherheits-Thermoabdeckung an. Bitte halten Sie sich an die
mitgelieferten Installations-Anweisungen für Ihren speziellen
Abdeckung Lift. Hinsichtlich weiterer Information kontaktieren
Sie Ihren lokalen Hydropool-Händler.
VORSICHT
Stellen Sie sicher, dass die SicherheitsAbdeckung angebracht und gesichert ist bei
Nicht-Benutzung des Pools. Ein Unterlassen
kann Schäden oder Risse auf der AcrylOberfläche verursachen, welche nicht durch die
Garantie abgedeckt sind.
OZON
Alle Hydropool Whirlpools sind werks-seitig
für Ozonatoren ausgelegt.
12
TREPPE
Hydropools optionale, zweistufige Treppe macht das
Ein- und Aussteigen in Ihren Pool sicher und einfach.
Diese Treppe gibt es in klarem Zedernholz oder
verschiedenen Everlast Ausführungen.
RUDER- AUSRÜSTUNG
(ausschließlich
beim
1038)
Die Aquatic Ruder-Ausrüstung ist eine Kombination aus rostfreien
Stahlrudern und widerstandsfähigen Haltegurten, die an beweglichen
Bolzen befestigt sind, und
eine volle Ruderbewegung ermöglichen.
I-COMMAND SYSTEM
Die Smart Phone App, wurde als drahtlose Pool Steuerung konzipiert, damit Sie die Wasserpflege-Einstellungen wählen können, die zu Ihrem Ablauf passen. Justieren Sie Filterund Temperatureinstellungen und gestalten Sie das ideale Pool Erlebnis von Ihrem
Smartphone aus. Diese Option wird durch Ihr iPhone®, iPOD touch®, iPAD® oder Android
unterstützt. Bitte kontaktieren Sie Ihren lokalen Händler für weitere Informationen.
Wenn Ihr Pool mit dieser Option ausgestattet ist, müssen Sie das App Store Symbol in
Ihrem Menü aktivieren. Tippen Sie “in touch Gecko” in das Suchfeld ein, um die Anwendung zu finden und herunterzuladen vom App Store mittels Benutzung Ihres Benutzernamens und Passworts.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
Die in.touch Anwendung wird in zwei Versionen angeboten:
Mit „in.touch home“ können Sie Ihren Spa über das Heim-Netzwerk steuern,
mit „in.touch world“ können Sie auf der ganzen Welt Ihren Spa über das Internet
steuern.
Beide Versionen sind im App Store erhältlich. Anschließend brauchen Sie nur noch
auf die Version zu klicken, die Sie installieren möchten.
Für die Einrichtung der App wenden Sie sich bitte an Ihren Hydropool-Händler.
Er hält eine extra Beschreibung für Sie bereit.
13
BEFÜLLUNG, PRÜFUNG UND STARTEN IHRES POOLS
KONTROLLE
Obwohl Ihr Whirlpool war gründlich mit Wasser getestet, in
der Fabrik, können einige Lockerung der Armaturen beim
Versand auftreten. Vor jedem Belag, Fliesen oder Teppichboden ist rund um die Installation abgeschlossen ist, füllen
und betreiben Ihren Whirlpool auf Lecks testen (dies stellt
sicher, bequem und preiswert-Korrektur). Überprüfen Sie
alle Schraubverbindungen und Sanitär für kleinere
Leckagen. Im Falle eines Lecks, sicherzustellen, dass alle
Schraubverbindungen und Pumpenstecker sind dicht und
alle o-rings/gaskets vorhanden sind.
STARTEN
Vor dem Anlegen von Spannung an Power-up Ihrem Whirlpool, ist es sehr wichtig, dass Sie die Abfolge der Ereignisse, wenn das System in der Reihenfolge aktiviert, dass die
Pumpe effizient vorbereitet werden und Schäden an der
Anlage vermieden werden kann auftreten, zu verstehen.
Schalten Sie den Haupt "auf" in Ihrem Schaltschrank.
Folgen Sie den Steueranweisungen für Ihr spezielles Modell
Whirlpool um die Pumpe in niedriger Geschwindigkeit setzen.
Siehe Abschnitt HYDRO CONTROL SYSTEMS PUMPE /
FREI eine Luftschleuse
Auf einigen Systemen wird eine Meldung auf dem Display
anzeigt, dass sich das System in PUMPE MODE angezeigt.
Dieser Modus wird für 4 bis 5 Minuten, bevor es automatisch
in die normale Betriebsart dauern. Sehen Sie alle Details für
Ihren Wellness in Abschnitt HYDRO CONTROL SYSTEMS
Wenn der Whirlpool Pumpe unterhalb des Wasserspiegels
befindet, sollte das Wasser sofort starten Umlauf. Wenn der
Motor funktioniert, aber wenn Sie bemerken nicht, die Wasserzirkulation innerhalb der ersten 15 Sekunden kann die
Pumpe vorleimen durch eingeschlossene Luft (als
"Luftschloss" genannt). Um prime (Einschub 2), öffnen Sie
den Schlauch-bib, damit eingeschlossene Luft entweichen
kann. Schließen Sie so schnell wie der Wasserstrom aus
den Düsen wird regelmäßig. Wenn die Pumpen nicht nach 2
Minuten grundiert, und Wasser wird nicht aus den Düsen
strömt, darf nicht in die Pumpen laufen weiter. Schalten Sie
das Gerät am Haupthaus Platte (oder FI-Schutzschalter)
und versuchen die Luft frei wieder durch Lösen der Gewerkschaft auf der Druckseite der Pumpe (n), wenn der Motor
nicht läuft. Schalten Sie das Gerät wieder an. Wenn die
Pumpe (n) saugt nicht nach 15 Sekunden, manchmal kurzzeitig Drehen der Pumpe (n) aus und wird das System auf
Minister helfen (Anmerkung: diese nicht mehr als 5 mal zu
tun). Wiederholen Sie, wenn nötig.
GEWERKSCHAFTEN
HOSE BIB
WASSERSTAND
FÜLLUNG
Bei Zugabe von Wasser zum ersten Mal, sollte der Whirlpool durch den Skimmer Öffnung gefüllt werden (hilft,
Luftschlösser zu verhindern) mit einem StandardGartenschlauch und drehte den Wasserhahn langsam, um
Schäden an der Oberfläche durch eine ruckartige Schlauchverbindung zu verhindern.
• Ziehen Sie die Griffe auf der Einlass-und Rück Schieber
und Clip auf der Stammschlösser . (Griffe nach oben gezogen, wenn die Ventile geöffnet und nach unten gedrückt,
wenn die Ventile geschlossen sind).
Sicherstellen, dass der Ablaufschlauch-bib ist geschlossen.
Stellen Sie sicher, dass alle Düsen offen sind.
Siehe Abschnitt JET & FEATURE BETRIEB
Füllen Sie den Whirlpool auf das empfohlene Niveau wie
von der "MIN" und "MAX"-Markierungen auf der Tür der
Wehr Skimmeröffnung angezeigt.
• Wichtig: Auf keinen Fall sollte die Pumpe (n) darf ohne
Grundierung auf über 5 Minuten lang nicht bedient werden,
da dies nicht nur unverantwortlich Schäden an der Pumpe
verursachen, kann es auch dazu führen, das Steuersystem
in eine Überhitzungszustand zu gehen.
Definition: 'Priming' eine Pumpe ist ein Begriff verwendet,
um den Prozess, bei dem Luft in der Sanitär-und Pumpe
gefangen Wetend (als "Luftschloss" genannt) wird freigegeben beschreiben, so dass die Pumpe Wasser effizient
durch das Rohrleitungssystem bewegen und zu den Düsen.
14
LÖSEN VON LUFTSCHLEUSEN IM FILTER...
• Wenn die Pumpe zu zirkulieren beginnt, muss eingeschlossene Luft im Filter entfernt werden. Lösen Sie das LuftVentil sorgfältig gegen den Uhrzeigersinn und Sie hören das
zischende Geräusch von entweichender Luft. Sobald ein
gleichmäßiger Wasserfluss entsteht, schließen Sie das Ventil, achten Sie darauf, dass der Dichtungsring nicht
eingeklemmt wird.
• Stellen Sie die Hydrotherapiepumpe(n) an und prüfen Sie
erneut auf Lecks. Das Steuersystem wird die Pumpe(n) automatisch nach 15 Min. abstellen
• Justieren Sie die Pool Temperratursteuerung am Display
auf die gewünschte Wassertemperatur.
LUFTVENTIL
• Passen Sie die Wasserpflege (pH-Wert, Gesamt-Alkalität,
Kalzium, Härtegrad) auf die empfohlenen Werte an und
fügen Sie nach Erreichen der Wassertemperatur von 20° C
Desinfektionsmittel hinzu.
Siehe Abschnitt WHIRLPOOL WASSERPFLEGE
• Lassen Sie während des gesamten Aufwärmprozesses.
die isolierte Sicherheits-Thermoabdeckung auf dem Pool
und die Luftregulierung geschlossen.
15
HYDROPOOL STEUERSYSTEME
EUROPA
GECKO IN.XE & IN.XM SPA PACK SERIEN
ERSTE INBETRIEBNAHME
TEMPERATUR-STEUERUNG
FUNKTIONALITÄT UND EINSTELLUNG
Vor Einschalten des Stroms zum Hochfahren Ihres Pools ist
es sehr wichtig, dass Sie den Ablauf der auftretenden Sequenz nach Aktivierung des Systems verstehen, damit die
Pumpe effizient vorbereitet wird, um Schäden an der Anlage
zu vermeiden.
Beim ersten Hochfahren macht das System einen Leuchtentest, bei dem alle Segmente und LED’s aufleuchten. Danach zeigt das System die Software-Teilenummer, die Software-Korrektur und dann die Niedrigstufen-Auswahl.
Nachdem die ersten Software-Anzeigen erscheinen, wird
das Display zwischen Temperatur (- - - oC) und Zeit (12:00
pm) blinken. Dieses Display zeigt an, dass das System sich
im PUMPE-BEFÜLLUNGS-MODUS befindet. In diesem
Modus läuft Pumpe 2 (sofern installiert) eine Minute und
schaltet dann ab. Das System aktiviert Pumpe 1 für eine
Minute, bevor sie automatisch abschaltet und in den normalen Betriebsmodus geht.
Während dieses Modus ist der Heizungs-Kreislauf abgeschaltet, damit der Erstbefüllungsprozess abgeschlossen
werden kann, ohne dass die Heizelemente bei niedrigem
oder keinem Wasser aktiviert werden. Das System wird
keine der Funktionen automatisch aktivieren, durch Drücken
der Taste Pume 1 an der Oberseite der Steuerung kann
jedoch die Pumpe manuell aktiviert werden, um die Erstbefüllung zu erleichtern.
Nach manuellem oder automatischem Verlassen des
„PUMPE EINSPRITZ-MODUS“ wird Ihr Pool automatisch auf
die werksseitig eingestellte Standard-Temperatur von 38°C
aufheizen. Das Oberseitenpaneel wird kurz die Standardtemperatur anzeigen, danach zeigt das Display
(- - - oC) und
die Zeit (12:00 pm).
Beachten Sie, dass die Wassertemperatur noch nicht angezeigt wird, da das System ca. 2 Minuten Wasserfluss durch
die Heizung benötigt, um die Temperatur festzulegen. Dies
wird als ‘polling’ bezeichnet und auf dem Display durch das
Symbol angezeigt. Nach 2 Minuten wird das Display die aktuell gemessene Wassertemperatur anzeigen.
Drücken Sie die Taste TEMP +/-, um die gewünschte Temperatur zu erreichen. Die Heizungs-LED schaltet sich ein,
das Display zeigt die gewünschte Temperatur, NICHT die
aktuelle Wassertemperatur.
Prüfen/Ändern der gewählten Temperatur
Die zuletzt gemessene Temperatur wird permanent auf dem
Display angezeigt. Wenn diese Tasten TEMP +/- einmal
während des normalen Betriebes gedrückt werden, zeigt das
Display die eingestellte Temperatur für 5 Sekunden an.
Drücken Sie die Taste erneut zum Erhöhen oder Verringern
der eingestellten Temperatur.
Die Temperatur kann von 15°C bis 40°C in 0.5°C Schritten
eingestellt werden..
Heizung Funktion
In einem Regulierungszyklus zieht das System zuerst Wasser durch das Heizungsgehäuse und die Anschlüsse, damit
eine akkurate Wassertemperatur-Anzeige gewährleistet ist,
sowie Heizungsaktivierung in trockenem Zustand vermieden
wird. Das System prüft regelmäßig, damit alle Parameter im
Normbereich liegen.
Sollten die vom System erhaltenen Anzeigen nicht gültig
sein, werden Leerstellen (- - -) angezeigt, bis normale Werte
gefunden wurden.
Nach Prüfung der Pumpenaktivierung und Durchführung
einer Wassertemperaturmessung, falls erforderlich, schaltet
das System automatisch die Heizung an, damit die gewählte
Wassertemperatur erreicht und gehalten wird. Die HeizungsLED leuchtet auf, wenn die Heizung an ist. Sie blinkt, wenn
mehr Wärme angefordert wurde, aber die Heizung noch
nicht gestartet wurde.
Definition: ‘Vorbereitung’ einer Pumpe ist ein Terminus,
der benutzt wird, um den Prozess zu beschreiben, wenn
Luft, die in Rohrleitungen und Pumpen eingeschlossen ist,
(„Luftschleuse“ genannt) abgelassen wird, damit die Pumpe
effektiv Wasser durch das Rohrleitungssystem und die Düsen pumpen kann.
16
HYDROPOOL STEUERSYSTEME
EUROPA
GECKO IN.XE3 GOLD STEUERUNG
TASTENFELD FUNKTIONEN UND DISPLAY SYMBOLE
DÜSE 1 TASTE
STEUERT PUMPE 1
ECONONOMIE TASTE
STELLT DEN ECONONOMIE
MODUS EIN
BELEUCHTUNG TASTE
STEUERT DIE
BELEUCHTUNG
FILTER TASTE
STELLT DIE FILTER
ZYKLEN EIN
TEMP + TASTE STEUERT
DIE TEMPERATUR UND
SCROLLT DURCH DIE MENÜS
TEMP - TASTE STEUERT
DIE TEMPERATUR UND
SCROLLT DURCH DIE MENÜS
WEITERE DISPLAY SYMBOLE
SYMBOL UHR ERSCHEINT AUF DEM DISPLAY WENN DIE PROGRAMMIERUNG FÜR
UHRZEIT UND FILTERZYKLEN EINGESTELLT WERDEN.
SYMBOL TEMPERATUR ERSCHEINT AUF DEM DISPLAY WENN DIE TASTE TEMPERATUR GEDRÜCKT WIRD ZUR REGULIERUNG DER TEMPERATURE.
17
HYDROPOOL STEUERSYSTEME
EUROPA
GECKO IN.XE5 PLATIN UND LUXUS STEUERUNG
TASTENFELD FUNKTIONEN UND DISPLAY SYMBOLE
DÜSE 1 TASTE
STEUERT PUMPE 1
ECONONOMIE TASTE
STELLT DEN ECONONOMIE
MODUS EIN
DÜSE 2 TASTE
STEUERT PUMPE 2
FILTER TASTE
STELLT DIE FILTER
ZYKLEN EIN
BELEUCHTUNG TASTE
STEUERT DIE
BELEUCHTUNG
TEMP + TASTE STEUERT
DIE TEMPERATUR UND
SCROLLT DURCH DIE MENÜS
TEMP - TASTE STEUERT
DIE TEMPERATUR UND
SCROLLT DURCH DIE MENÜS
WEITERE DISPLAY SYMBOLE
SYMBOL UHR ERSCHEINT AUF DEM DISPLAY WENN DIE PROGRAMMIERUNG FÜR
UHRZEIT UND FILTERZYKLEN EINGESTELLT WERDEN.
SYMBOL TEMPERATUR ERSCHEINT AUF DEM DISPLAY WENN DIE TASTE TEMPERATUR GEDRÜCKT WIRD ZUR REGULIERUNG DER TEMPERATUR.
18
PUMPE 1 FUNKTION
ECONONOMIE-MODUS
Der Ökonomie-Modus erlaubt Ihnen
das Rücksetzen der Wassertemperatur auf 10oC während der programmierten Tageszeiten für automa-tischen Betrieb oder so
lange wie das System eingestellt wird durch manuelle
Benutzung des Tastenfeldes.
Zur Einstellung des automatischen Betriebs müssen Sie
die automatische Programmierung aktivieren, Sie müssen
die Anfangszeit und die Zyklusdauer ein-geben. Sie
müssen hierzu lediglich die Taste ECON/AN-AUS auf
dem Tastenfeld drücken. Im manu-ellen Modus zeigt das
Display “Eco” wenn Sie den Modus einschalten, und
“noE” wenn Sie ihn abschalten.
Drücken Sie die Taste PUMPE 1, um Pumpe 1
zu aktivieren
1x Drücken - schaltet die Pumpe auf niedriger Geschwindigkeit an
2x Drücken - schaltet die Pumpe auf hoher
Geschwindigkeit an
3x Drücken - schaltet die Pumpe ab.
PUMPE 2 FUNKTION
Drücken Sie die Taste PUMPE 2, um Pumpe 2
zu aktivieren
PROGRAMMIERUNG ÖKONOMIE-MODUS
Nachdem Sie erfolgreich die Uhrzeit und Filterzyklen
eingestellt haben, fahren Sie mit der Programmierung des
Econonomie-Modus fort. Ein Druck auf die Taste FILTER
zeigt EP (Econonomie-Modus programmieren). Benutzen
Sie die Tasten Temperatur + und - zum Aus-oder Einschalten (0-1). Ein weiterer Druck auf die Taste FILTER
zeigt ES (Econonomie Start) an. Benutzen Sie die Tasten
Temperatur + und - zur Einstellung der Startzeit. Ein
weiterer Druck auf die Taste FILTER zeigt ED (Ökonomie
Dauer) an. Ein Drücken der Tasten TEMP +/- wählt die
Dauer (1-24 Std.). Ein weiterer Druck auf die Taste FILTER zeigt ein blinkendes F. Benutzen Sie die Tasten
TEMP +/- um zwischen F and C zu wechseln. Drücken
nochmals Sie die Taste FILTER zum Verlassen und
Speichern des Menüs.
1x Drücken – schaltet die Pumpe auf hoher
Geschwindigkeit an
2x Drücken – schaltet die Pumpe ab
PUMPE ABSCHALTAUTOMATIK
Hohe Geschwindigkeit - 15 Minuten
Niedrige Geschwindigkeit - 30 Minuten
EINSTELLEN DER UHRZEIT
Um die Uhrzeit einzustellen, müssen Sie die
Taste Filter für 5 Sekunden drücken und halten.
Das Display zeigt die Uhrzeit, Stunden blinken.
Benutzen Sie die Tasten TEMP +/- zum Ändern der
Stunden. Ein Drücken der Taste FILTER bringt die Minuten zum Blinken. Hier ebenfalls die Tasten TEMP +/zum Ändern benutzen. Ein letztes Drücken auf die Taste
FILTER programmiert die Zeit. Fahren Sie fort um die
Filterzyklen und den Econonomie-Modusbetrieb zu programmieren.
STANDBY / ABLASS-HILFSMODUS
Ein Druck von 5 Sekunden auf die Taste DÜSE
1 akti-viert den “STANDBY MODUS” und zeigt „OFF“ an.
Dieser Modus erlaubt ihnen alle Funktionen zu Stoppen,
inklusive aller automatischen Funktionen wie Filterzyklen,
Heizungsanforderungen und smarter Wintermodus mit
einem 30 Min. Stopp für eine Schnellwartung des Pools.
Wenn der “STANDBY MODUS” aktiviert ist, wechselt das
Display zwischen der Anzeige “OFF”, der “UHRZEIT” und
der Wassertemperatur.
Drücken Sie entweder die Taste Pumpe 1 oder Pumpe 2
um das System vor Ablauf der 30 Minuten erneut zu
starten. Das Pool-Licht blinkt einige Sekunden vor Ablauf
der 30 Minuten, um Sie zu warnen, dass das System den
normalen Betrieb wieder aufnimmt und das Display zeigt
dann “ON“ für 3 Sek. Sobald der Modus “OFF“ aktiviert
ist, wird ein schneller Druck auf Pumpe 1 den „ABLASSMODUS“ aktivieren und zeigt “drn” an. Die Filterpumpe
wird eingeschaltet und läuft 60 Min. Wenn Ihr Pool nicht
vollständig abgelassen ist, drücken Sie einfach erneut die
Taste Pumpe 1 um fortzufahren. Ein Druck auf irgendeine
Taste löscht den „AUS“ und „ABLASS“ Modus und kehrt
zum normalen Betrieb zurück.
FILTERZYKLEN
Um die Filterzyklen zu programmieren, müssen
Sie die Dauer und Frequenz der Zyklen
eingeben. Während eines Filterzyklus laufen
die Pumpen für ein Minute um die Rohrleitungen zu
spülen, dann läuft die Filterpumpe für die restliche Dauer
des Filterzyklus.
PROGRAMMIERUNG FILTERZYKLUS
Nachdem Sie erfolgreich die Uhrzeit eingestellt haben,
fahren Sie mit der Programmierung des Filterzyklus fort.
Drücken und halten Sie die Taste FILTER 5 Sekunden.
Das Display zeigt die Uhrzeit an, die Stunden blinken. Ein
Druck auf die Taste FILTER lässt dann die Minuten
aufblinken. Ein Druck der FILTER-Taste zeigt FS (Filter
Startzeit). Benutzen Sie die Tasten Temperatur + und um die Anfangszeit zu wählen. Ein weiterer Druck der
FILTER-Taste zeigt FD (Filterungsdauer). Benutzen Sie
die Tasten Temperatur + und - um die Dauer zu wählen (0
-24 Std.). Ein weiterer Druck der FILTER-Taste zeigt FF
(Filterfrequenz). Benutzen Sie die Tasten Temperatur +
und - um die Frequenz (1x-2x) zu wählen. Ein letzter
Druck der Taste FILTER wird die Filterzyklen programmieren. Fahren Sie mit der Programmierung des Econonomie-Modus fort.
19
SMARTER WINTERMODUS
Smarter Wintermodus schützt Ihr System vor
Kälte, indem es die Pumpen mehrfach am Tag
anschaltet, damit das Wasser in den Leitungen
nicht gefriert. Der Smart Winter Modus Anzeiger schaltet
sich bei diesem Betriebsmodus an.
Wenn die Temperatur auf 4°C in der Heizungskammer
fällt, aktiviert das System automatisch die Pumpe als
Frostschutz. Die Pumpe läuft bis die Temperatur 5°C erreicht, vor Rückkehr in den normalen Systemmodus.
FILTERZYKLEN
Die Filterzyklen sind so programmiert, dass Sie bei Beginn alle Pumpen aktiviert und anlaufen. Pumpe 2 schaltet
sich für 1 Minute an, stellt sich ab, danach schaltet sich
Pumpe 1 für 1 Minute an und schaltet dann ab.
OPTIONALER OZONATOR
Der Ozonator ist ausschließlich während der FILTERZYKLEN in Betrieb und bleibt für 30 Minuten nach
Nutzung abgeschaltet.
ABKÜHLEN
Nach Erwärmung des Pool Wassers auf die gewünschte
Einstellung wird die Heizung abgeschaltet, aber die Filterpumpe bleibt einige Zeit an, damit ein adäquates Abkühlen des Heizungselementes gewährleistet ist, damit die
wertvolle Haltbarkeit der Heizung verlängert wird. Das
Heizungs-Symbol blinkt während dieser Zeit
20
HYDROPOOL STEUERSYSTEME
EUROPA
GECKO IN.XM LUXUS STEUERUNGEN UND OPTIONALE HYDROTHERAPIE BETRIEB
TASTENFELD FUNKTIONEN UND DISPLAY SYMBOLE
FUNKTIONSTASTE STEUERT DAS GERÄT ODER
WÄHLT DEN MODUS; DISPLAY SYMBOL OBEN
LINKS NEBEN DER TASTE
NAVIGATIONSTASTEN
DRÜCKEN SIE “OK” UM
ZWISCHEN DER ZEIT UND WASSERTEMPE-RATUR ZU WECHSELN
TASTE MODUS ZEIGT DIE BETRIEBSMODI AN
(POOL, THERAPIE UND OPTIONEN)
DRÜCKEN SIE DIE TASTEN +/UM DIE WERTE ZU ERHÖHEN
ODER ZU VERRINGERN
TASTE NÄCHSTE SEITE; ERLAUBT DEM BENUTZER AUF DIE NÄCHSTE SEITE DES MENÜ ZU
GEHEN
DRÜCKEN SIE DIE TASTE </> UM
ZWISCHEN DEN UNTERMENÜS
ZU WECHSELN
WEITERE DISPLAY SYMBOLE
LIGHT SYMBOL ZEIGT: DIE POOL-
SYMBOL ECONONOMIE-MODUS ZEIGT AN:
MERKMAL IST AN/AUS
PUMPE 1 SYMBOL ZEIGT: DIE PUMPE
LÄUFT AUF NIEDRIEGER/HOHER GESCHWINDIGKEIT ODER IST AUS
SYMBOL STANDBY-MODUS ZEIGT AN: DER
POOL-BETRIEB IST AN/AUS
PUMPE 2 SYMBOL ZEIGT: DIE PUMPE
LÄUFT AUF HOHER GESCHWINDIGKEIT
ODER IST AUS
SYMBOL SMART WINTER MODUS ZEIGT AN:
DER KÄLTESCHUTZ ARBEITET
PUMPE 3 SYMBOL ZEIGT; DIE PUMPE
LÄUFT AUF HOHER GESCHWINDIGKEIT
ODER IST AUS
SYMBOL FILTER ZEIGT AN: DER POOL IST
IN EINEM FILTERZYKLUS.
SYMBOL HEIZUNG ZEIGT AN: POOLWASSER WIRD AUFGEHEIZT
GEBLÄSE SYMBOL ZEIGT; DAS FERNSTEUERUNGS TASTENFELD IST AN
SYMBOL SERVICE ZEIGT AN: ES GIBT EIN
PROBLEM UM DAS SIE SICH KÜMMERN
MÜSSEN
21
PUMPE 1 FUNKTION
PUMPE 3 FUNKTION (falls vorhanden)
Drücken Sie die Taste FUNKTION neben Pumpe 1
zur Inbetriebnahme wie unten beschrieben.
Drücken Sie die Taste FUNKTION neben Pumpe 3
zur Inbetriebnahme wie unten beschrieben.
1. Drücken - schaltet die Pumpe auf niedriger
Geschwindigkeit an
2. Drücken - schaltet die Pumpe auf hoher
Geschwindigkeit an
3. Drücken - schaltet die Pumpe ab
1.
2.
Drücken - schaltet die Pumpe auf hoher
Ge-schwindigkeit an.
Drücken - schaltet die Pumpe ab
PUMPE ABSCHALTAUTOMATIK
hohe Geschwindigkeit - 15 Minuten
niedrige Geschwindigkeit - 30 Minuten
PUMPE 2 FUNKTION
Drücken Sie die Taste FUNKTION neben Pumpe 2
zur Inbetriebnahme wie unten beschrieben.
1. Drücken - schaltet die Pumpe auf hoher
Geschwin-digkeit an.
2. Drücken - schaltet die Pumpe ab.
EINSTELLEN DER UHRZEIT
Zur Einstellung der Uhrzeit müssen Sie die Taste MODUS drücken, um ins Hauptmenü zurückzukehren. Drücken
Sie die Taste FUNKTION neben OPTION zur Auswahl dieses Untermenüs. Drücken Sie die Taste FUNKTION neben UHR zur Auswahl dieses Untermenüs. Drücken Sie die Tasten +/- zum Einstellen der Stunden. Drücken Sie die
Taste > um zu den Minuten zu gelangen. Drücken Sie +/- zum Einstellen der Minuten, drücken Sie dann die Taste
FUNKTION um die Einstellungen zur speichern. Drücken Sie die Taste MODUS zum Verlassen des Hauptmenüs.
Drücken Sie dann die Taste FUNKTION um zurück in den SPA/POOL MODUS zu gelangen.
22
FILTERZYKLEN
Um die Filterzyklen zu programmieren, müssen Sie die Dauer und Frequenz der Zyklen eingeben. Während eines
Filterzyklus laufen die Pumpen für eine Minute um die Anschlüsse zu entlüften, danach läuft die Filterpumpe für den
restlichen Filterzyklus.
Wir empfehlen mit einem möglichst langen Filterzyklus zu beginnen (Werkseinstellung beträgt 24 Stunden)
und länger. Sollten Sie dies wünschen, können Sie die Filterzyklen reduzieren, abhängig von der Benutzung, der
Wasserpflege und der allgemeinen Wasserqualität.
PROGRAMMIERUNG DER FILTERZYKLEN
Um die Filterzyklen einzustellen, müssen Sie die Taste MODUS drücken, um zurück ins Hauptmenü zu gelangen.
Drücken Sie die Taste FUNKTION neben OPTIONEN, um dieses Untermenü zu wählen. Drücken Sie die Taste
FUNKTION neben POOL/SPA, um dieses Untermenü zu wählen. Drücken Sie die Taste FUNKTION neben FILTER, um dieses Untermenü zu wählen. Drücken Sie die Tasten +/- um die Anfangsstunde einzustellen. Drücken
Sie die Taste FUNKTION unten um ins Frequenz-Untermenü zu gelangen. Drücken Sie +/- um die Frequenz einzustellen. Drücken Sie die Taste FUNKTION um die Einstellungen zu speichern. Drücken Sie die Taste MODUS um
das Menü zu verlassen. Danach drücken Sie die Taste FUNKTION um zurück in den SPA-MODUS zu gelangen.
23
ECONONOMIEMODUS
Der Ökonomie-Modus erlaubt Ihnen das Rücksetzen der Wassertemperatur auf 10oC während der programmierten
Tageszeiten für automatischen Betrieb. Zur Einstellung des automatischen Betriebs müssen Sie die automatische
Programmierung aktivieren, Sie müssen die Anfangszeit und die Zyklusdauer eingeben.
PROGRAMMIERUNG ECONONOMIEMODUS
Um den Ökonomiemodus einzustellen, müssen Sie die Taste MODUS um zurück ins Hauptmenü zu gelangen.
Drücken Sie die Taste FUNKTION neben OPTIONEN, um dieses Untermenü zu wählen. Drücken Sie die Taste
FUNKTION neben SPA, um dieses Untermenü zu wählen. Drücken Sie die Tasten +/- um die Anfangsstunde einzustellen. Drücken Sie die Taste > um zu den Minuten zu gelangen. Drücken Sie die Taste FUNKTION unten, um
zum Untermenü Zeit beenden zu gelangen. Drücken Sie +/- um die Beendigungszeit einzustellen. Drücken Sie die
Taste FUNKTION um die Einstellungen zu speichern. Drücken Sie die Taste MODUS um das Menü zu verlassen.
Danach drücken Sie die Taste FUNKTION um zurück in den SPA-MODUS zu gelangen.
24
STANDBY / ABLASS HILFSMODUS
Dieser Modus erlaubt Ihnen alle Funktionen zu stoppen, einschließlich aller automatischen Funktionen wie Filterzyklen, Heizungsanforderungen und den smarten Wintermodus mit einem 30 Min. Stopp für eine Schnellwartung
des Pools. Wenn der “STANDBY MODUS” aktiviert ist, zeigt das Display “Standby” an die Symbole der Funktionen, die gestoppt werden, blinken auf. Sollten Sie es wünschen, können Sie den „ABLASS MODUS“ aktivieren.
PROGRAMMIERUNG STANDBY UND ABLASS HILFSMODUS
Um den STANDBY Modus zu aktivieren, müssen Sie die Taste NEXT drücken, um zur nächsten Seite zu gelangen,
die die Symbole ON/OFF(AN/AUS) zeigt. Drücken Sie die Taste FUNKTION neben ON/OFF zum Auswählen, nun
befindet sich die Anlage im STANDBY MODUS.
Sollten Sie es wünschen, können Sie den „ABLASS MODUS“ aktivieren, indem Sie die nächste Schrittsequenz
durchführen. Drücken Sie die Taste NEXT um zur ursprünglichen Seite mit den Symbolen für Beleuchtung und
Pumpe zu gelangen. Drücken Sie die Taste FUNKTION neben PUMPE 1 um den ABLASS Modus zu wählen. Stellen Sie sicher, dass die Absperrventile geschlossen sind und ein Gartenschlauch vorher am Abfluss befestigt
wurde. Um den Ablass-Modus zu verlassen, drücken Sie die Taste FUNKTION neben dem X. Dies bringt Sie zur
ursprünglichen Seite mit den Symbolen für Beleuchtung und Pumpe zurück. Drücken Sie die Taste NEXT um zur
nächsten Seite zu gelangen, die die Symbole ON/OFF zeigt. Drücken Sie die Taste FUNKTION neben ON/OFF um
den STANDBY Modus zu verlassen. Drücken Sie die Taste NEXT um zurück in den SPA MODUS zu gelangen.
Standby
Drain In
Progress
Standby
25
HYDROTHER-STEUERUNG UND WELLNESS-PAKET
Diese optionale Ausrüstung erlaubt Ihnen die Wahl zwischen acht verschiedenen Therapie-Paketen, um Ihre
Schmerzen und Beschwerden zu lindern, oder sich auf spezielle Regionen Ihres Körpers zu konzentrieren, die
etwas Aufmerksamkeit benötigen. Für die Wahl der von Ihnen gewünschten Therapie sehen Sie bitte in den
“Wellness-Leitfaden” der mit Ihrem Pool geliefert wurde und/oder folgen Sie den untenstehenden Anweisungen.
PROGRAMMIERUNG DER HYDROTHER / WELLNESS-THERAPIE
Drücken Sie die Taste MODE auf der Haupt-Display-Seite, um in das Untermenü zu gelangen. Drücken Sie die
Taste FUNKTION neben THERAPIE Modus. Hier werden Sie die erste Auswahlseite sehen, die Ihnen vier optionale Therapie-Pakete (BEINE, RÜCKEN, DIÄT+, SPORT+) bietet. Wenn Sie eines dieser Pakete wählen wollen,
drücken Sie einfach die Taste FUNKTION neben der von Ihnen gewünschten Therapie. Falls nicht, drücken Sie die
Taste NEXT um zur zweiten Seite zu gelangen, die Ihnen vier weitere optionale Therapie-Pakete bietet
(KOPFSCHMERZEN, SCHLAFLOSIGKEIT, STRESS, STÄRKUNG). Drücken Sie die Taste FUNKTION neben der
Therapie zu Ihrer Entspannung.
26
DISPLAY MELDUNGEN
Hr -
Ein Interner Hardware-Fehler wurde entdeckt
Prr -
Die Prr Fehlermeldung zeigt ein Problem mit der Regulierungssonde an. Das System prüft ständig ob die Temperatursonde innerhalb der normalen Grenzen funktioniert.
HL -
Die Wassertemperatur an der Heizung hat 48oC erreicht. Gehen Sie nicht ins Pool-Wasser
FLO -
Das System hat keinen Wasserfluss entdeckt, während die Filterpumpe lief.
UPL -
Es wurde keine Niedrig-Bereichs-Konfigurations-Software ins System herunter geladen
AOH - Die Temperatur im Pool-Gehäuse ist zu hoch, hierdurch steigt die interne Temperatur im Whirlpool über die
normalen Grenzen hinaus.
OH -
Die Wassertemperatur im Pool hat 42oC erreicht. Gehen Sie nicht ins Pool-Wasser
OPTIONALE VARIABLE LUFTTHERAPIE
SYSTEMSTEUERUNG FUNKTIONEN
Drücken Sie: Taste Gebläse am Display zur Aktivierung des Systems.
1) AN/AUS :
Drücken Sie 1: Das Gebläse startet bei maximaler Geschwindigkeit, LED: AN
Drücken Sie 2: Gebläse stoppt, LED: AUS
2) STEUERUNG GECHWINDIGKEIT:
Drücken und halten Sie 1: Geschwindigkeit erhöht oder verringert sich, LED:
AN Bei der gewünschten Geschwindigkeit loslassen.
3) STEUERUNG PULSATION:
Drücken Sie 1: langsamer Pulsierungszyklus, LED: AN
Drücken Sie 2: schneller Pulsierungszyklus, LED: blinkt
Drücken Sie 3: Pulsierungszyklus AUS, LED: AUS
27
1
2
3
DÜSEN UND BETRIEB
BVK Ozone Jet
Hot Water
Return Jet
Ozone Cluster Jet
Cluster Storm
Directional Jet
Poly Storm
Acupressure Jet
Cluster Storm
Pulsator Jet
Poly Storm
Multi Massage Jet
Cluster Storm
Rifle Jet
Poly Storm
Rifle Jet
Mini Storm
Directional Jet
Power Storm
Resonator Jet
Mini Storm
Galaxy Jet
Mini Storm
Massage Jet
Power Storm
Rifle Jet
Mini Storm
Multi Massage Jet
Power Storm
Twin Roto Jet
AUSWECHSELBARE DÜSEN-EINSÄTZE
Ein großartiges Merkmal für kundenspezifisch ausgelegte
Düsen in Ihrem Hydropool, damit Ihre persönlichen Hydrotherapie-Anforderungen erfüllt werden. Düsen gleicher
Größe und Abmessung können gegeneinander ausgetauscht werden, z.B., wenn Sie eine PolyStorm Directional
Düse gegen eine Poly Storm Twin Roto Düse oder eine
Mini Storm Directional Düse tauschen möchten.
REINIGUNG DER EDELSTAHL-DÜSEN:
Benutzen Sie einen Reiniger wie „Brasso“ Metallpolitur
oder Edelstahlreiniger um den Glanz an den Edelstahlteilen nach jeder Entleerung und Befüllung wieder herzustellen. Dies muss erfolgen, da sich der Edelstahl sonst
verfärbt und möglicherweise durch die chemische
Beanspruchung rostet.
REINIGUNG DER OPTIONALEN
KASKADENWASSERFALLDÜSEN
1 Stellen Sie Ihr Pool in den Stand By Modus.
2 Drehen Sie den äußeren Ring der Kaskaden-Düse
gegen den Uhrzeigersinn zur Entfernung der Abdeckung.
3 Greifen Sie die Mitteldüse, ziehen diese zur Reinigung
heraus und spülen sie dann aus.
4 Setzen Sie in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen.
OPTIONALER AKUPRESSUR
SEQUENZ-MASSAGE- FILTER
Dieser Filter muss bei jedem Ablassen und Befüllen Ihres
Pools gereinigt werden, damit die ordnungsgemäße Funktionalität Ihrer Akupressursequenz-Massage garantiert ist.
Er befindet sich hinter der Tür des Ausrüstungs-bereiches.
Um an das Filtersieb zu gelangen, drehen Sie den großen
Behälterabschnitt gegen den Uhrzeigersinn bis sich die
Apparatur trennt und
das Filtersieb zeigt.
Spülen Sie den Filter
unter einem Wasserhahn, damit alle
Schmutz-partikel
entfernt werden. In
umgekehrter
Reihenfolge
wieder
zusammensetzen.
DÜSEN WASSERFLUSS REGULIERUNG
Ihr Hydropool Whirlpool bietet einen einstellbaren Wasserfluss bei speziellen Hydrotherapie-Düsen. Zur Reduzierung
des Flusses: greifen Sie den äußeren Flansch der Düse und
drehen ihn ca. ¼ Drehung im Uhrzeigersinn. Beim Einrasten
gilt die Düse als geschlossen und der Fluss wird beschränkt.
Zur Erhöhung des Flusses aus der geschlos-senen Position
drehen Sie ca. ¼ Drehung gegen den Uhr-zeigersinn. Beim
Einrasten ist die Düse geöffnet und maximaler Düsenfluss
erfolgt. Versuchen Sie nicht weiter als bis zum Einrasten zu
drehen, da dies die Düse von der inneren Fassung löst.
(HINWEIS: Düsen für Akupressursequenz-Massage sind
nicht einstellbar, ob das System in Ihrem Pool vorhanden ist
oder nicht).
DÜSE LUFTFLUSS REGULIERUNG
Ihr Hydropool bietet einen einstellbaren Luftfluss bei speziellen Hydrotherapie-Düsen. Um den Fluss zu stoppen drücken
Sie den Kippschalter auf die Aus-Position. Beim Einrasten
ist die Luftzufuhr geschlossen und der Luftfluss wird begrenzt. Zum Einschalten des Flusses drücken Sie den Kippschalter auf die Position AN. Beim Einrasten ist die
Luftzufuhr völlig geöffnet. Zur maximalen Betriebsleistung
müssen die Luftsteuerungen geschlossen bleiben, wenn Ihr
Pool nicht benutzt wird.
28
DÜSEN ENTFERNUNG & ERSATZ
POLY/MINI STORM DIRECTIONAL & TWIN ROTO POWER STORM
MASSAGE & TWIN ROTO
ZUR ENTFERNUNG:
• Drehen Sie die Düse gegen den Uhrzeigersinn zum lösen & ziehen
diese aus der Dose
ZUM WIEDEREINSETZEN:
• Drücken Sie die Düse in die Dose bis sie einrastet, der eckige Stift auf
der Rückseite der Düse muss in die Fuge des Sockelflansches passen
UMLENKVENTIL
Ihr HYDROPOOL besitzt ein Umlenkventil. Dadurch können
Sieden Wasserfluss in verschiedene Bereiche Ihres Pools
leiten.
IMMER: Stellen Sie den Ventilgriff in die Mittelposition bevor
Sie aus dem Pool steigen.
OPTIONOPTIONALE WASSERFALL-STEUERUNG
Wenn Ihr Pool mit der optionalen Wasserfall-Ausrüstung bestellt wurde, haben Sie ein Wasserfall-Steuerventil. Der Wasserfall
wurde entwickelt, um eine sanfte Wasser-Kaskade in der Badezone des Pools zur Verfügung zu stellen. Drehen Sie einfach die
Oberseite der Steuerung im Uhrzeigersinn für einen geringeren Wasserfluss, und gegen den Uhrzeigersinn für einen höheren
Wasserfluss.
29
OPTIONALE HYDROPOOL SURROUND SOUND AUDIO UND ANSCHLUSS-STATION
ANSCHLIESSEN IHRES AUDIOGERÄTES
Die Anschluss-Station ist kompatibel mit allen
alternativen Audioquellen wie IPOD, USB- und MP3-Player.
Installation jeglicher Audio-Systeme:
1 Lokalisieren und öffnen Sie die AnschlussStationstür durch
leichtes Hochziehen des Griffs.
2 Entfernen Sie die Verbindungsabdeckung vor
Anschluss Ihrer Audioquelle. Lassen Sie die
Abdeckung immer auf der Anschluss-Station,
wenn Sie nicht benutzt wird.
3 Richten Sie das Audiogerät über dem Anschluss-Stations-Adapter aus und verbinden
diese.
4 Schließen Sie die Anschluss-Stationstür sobald Sie die Vorrichtung benutzen.
Audioquellenplatzierung auf ausziehbarem Tablett
(nicht enthalten)
HYDROPOOL SURROUND SOUND STEREO RECEIVER
1. Power AN / Aus-Taste, Stumm-Schalt-Taste.
2. SELECT Wahltaste
3. MODE Betriebstaste (Radio-->USB-->AUX-IN-->BT MUSIC)
4. BAND Bereichs-Funktion
5. Radio Voreinstellung Taste 1, (Play) Abspiel/Pause-Taste
6. Radio Voreinstellung Taste 2, Intro-Taste
7. Radio Voreinstellung Taste 3, (Repeat Play) Wiederholungs-Abspiel-Taste
8. Radio Voreinstellung Taste 4, (Random) Stichprobe-Abspieltaste
9. Radio Voreinstellung Taste 5, (Directory Up) Verzeichnis nach oben Taste
10. Radio Voreinstellung Taste 6, (Directory Down) Verzeichnis nach unten Taste
11. SCAN Such-Taste
12. DISP (Display) Taste
13. A.PS – Auto Preset Automatische Voreinstellungs-Suchlauf-Taste
14. LOUD Lautstärke-Taste
15. Track Up/Down Magnetspurtaste aufwärts/abwärts
16. Volume Lautstärkentaste aufwärts-/abwärts
30
HYDROPOOL SURROUND SOUND STEREO RECEIVER
(Fortsetzung)
RADIO BETRIEB
Drücken Sie die Betriebstaste (MOD) (3) um den Radiobereich zu wählen. Die Senderfrequenz wird auf dem Display angezeigt.
Auswahl des Bereiches
Drücken Sie die BD/FN Taste (4) um zwischen den Radiobereichen hin und her zu schalten, wie folgt:
FM1-->FM2-->FM3-->AM1-->AM2-->FM1.
Manuell / Suche der Sender-Einstellungstaste (15)
Drücken Sie diese Taste schnell, um den Suchmodus zu aktivieren. Der Suchmodus wird automatisch das Frequenzband absuchen und bei dem nächsten Sender mit ausreichender Signalstärke anhalten. Drücken und halten
Sie die Sender-Einstellungstaste für 2 Sekunden, um in den manuellen Abstimmungsmodus zu gelangen. Die Einheit wird 10 Sekunden nach Nicht-Benutzung zum Suchmodus zurückkehren.
Manuelle Senderspeicherung
Wählen Sie das gewünschte Frequenzband und gehen Sie zu dem Radiosender, der gespeichert werden soll. Wählen Sie von den Voreinstellungstasten 1 – 6 den Platz, an dem der Sender gespeichert werden soll und drücken und
halten Sie für 2 Sekunden die Voreinstellungstaste. Der Sender wird nun im gespeichert. Es können jeweils 6 Sender auf den Frequenzbändern FM1, FM2, FM3, AM1, AM2 gespeichert werden.
APS – Automatische Speicherfunktion (13)
Drücken und halten Sie die APS-Taste für ca. 2 Sekunden bis Sie ein Signal hören, das die Aktivierung der
Speicher-funktion bestätigt. Das Gerät wird sechs starke Sender suchen und sie automatisch auf den Tasten 1 – 6
speichern. (nur auf FM/AM) Sie können die voreingestellten Sender auf jeder Taste manuell mit einem anderen
Sender belegen.
Suchfunktion (11)
Drücken Sie die SCAN-Taste im Radiomodus, um die starken Sender zu suchen. Bei dem gewünschten Sender
drücken Sie die SCAN-Taste, um den Suchlauf zu stoppen.
Programmierung Speicher Suchlauf
Drücken Sie die APS-Taste für einen Moment und das Gerät wird die gespeicherten Sender suchen. Drücken Sie
kurz die Taste erneut, um den Suchlauf zu stoppen
31
HYDROPOOL SURROUND SOUND STEREO RECEIVER
(Fortsetzung)
USB BETRIEB
Drücken Sie die Betriebstaste (3) bei verbundenem USB-Stick, um den USB-Modus zu wählen.
Hinweis: Die Musik auf dem USB-Stick muss als MP3 oder WMA Format gespeichert sein. Das USB-Laufwerk ist
ausschließlich für USB-Speichersticks. Versuchen Sie nicht irgendwelche anderen, portablen Medienformen anzuschließen, da diese nicht erkannt werden.
Wiedergabe / Pause Taste (5)
Drücken Sie diese Taste, um das Abspielen anzuhalten. Drücken Sie sie erneut, um wieder abzuspielen.
Suchtaste (6)
Drücken Sie kurz INT um die ersten 10 Sekunden jedes Stückes auf dem USB zu hören. Drücken und halten Sie
INT für 2 Sekunden um die ersten 10 Sekunden jedes Stückes im aktuellen Verzeichnis anzuhören. Drücken Sie
einfach erneut INT, um in den normalen Abspielmodus zu gelangen.
Wiederholungs-Wiedergabetaste (7)
Drücken Sie kurz die Taste RPT um das aktuelle Stück erneut abzuspielen. Drücken und halten Sie RPT für 2
Sekun-den, um alle Stücke des aktuellen Verzeichnisses erneut abzuspielen. Drücken Sie einfach erneut RPT, um
in den normalen Abspielmodus zu gelangen.
Zufall-Abspieltaste (8)
Drücken Sie kurz die Taste RDM um alle Stücke auf dem USB-Stick in zufälliger Reihenfolge abzuspielen. Drücken
und halten Sie RDM für 2 Sekunden, um alle Stücke des aktuellen Verzeichnisses stichprobenartig abzuspielen.
Drücken Sie einfach erneut die RDM-Taste, um in den normalen Abspielmodus zu gelangen.
Verzeichnis AUFWÄRTS oder ABWÄRTS Taste (9,10)
Drücken Sie einfach die Taste Verzeichnis AUFWÄRTS oder ABWÄRTS, um in das nächste oder vorherige Verzeich-nis zu gelangen. Sollte der USB-Stick keine Verzeichnisse enthalten, spielt er die Liednr. 10-, wenn Sie die
Taste Verzeichnis ABWÄRTS drücken (9)
und spielt das Liednr. 10+, wenn Sie die Taste Verzeichnis AUFWÄRTS drücken (10),
ID3 Infotaste (12)
Durch wiederholtes Drücken der Taste DIS (12), während ein MP3 oder WMA-Stück spielt, wird die ID3 Information
in der Reihfolge: TITEL-->ORDNER-->KÜNSTLER-->ALBUM-->UHR-->VERSTRICHENE ZEIT angezeigt.
TUN Aufwärts oder Abwärts Taste (15)
Drücken Sie einfach die Taste TUN Aufwärts oder Abwärts (15) um das nächste oder vorherige Stück zu wählen.
Drücken und halten Sie die Taste, um das Stück vorwärts oder rückwärts zu spulen.
Ordner oder Verzeichnis Suchtaste (13)
Ordnersuche: Drücken Sie kurz die Taste APS, dann drücken Sie die Taste VOL+/- , um die Stücke nach oben oder
unten in einem Schritt zu suchen. Bei dem gewünschten Stück drücken Sie die Taste BD, um Ihre Wahl zu bestätigen und das Stück wird automatisch abgespielt.
Verzeichnissuche
Drücken und halten Sie die Taste APS für 2 Sekunden, dann drücken Sie die Taste VOL+/- , um das Verzeichnis
nach oben oder unten in einem Schritt zu suchen. Bei dem gewünschten Verzeichnis drücken Sie die Taste BD, um
Ihre Wahl zu bestätigen. Durchsuchen Sie danach die Unter-Verzeichnisse und Ordner wie oben angeführt.
32
HYDROPOOL SURROUND SOUND STEREO RECEIVER
(Fortsetzung)
ALLGEMEINE STEUERUNG
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
POWER EIN/AUS Taste, STUMM-SCHALT-Taste (1)
Drücken Sie die Taste Power (1) bei ausgeschaltetem Gerät, um dieses einzuschalten. Ein kurzer Druck auf die
Power-Taste bei Betrieb hat die STUMM-SCHALT-Funktion zur Folge. Drücken und halten Sie diese länger als
2 Sekunden, um das Gerät abzuschalten.
WAHL-Taste (2)
Drücken Sie mehrfach die Wahl-Taste (2) um den gewünschten Modus in der nachfolgenden Reihenfolge zu
wählen. BASS-->TREBLE-->BALANCE-->FADER-->EQ
Drücken Sie bei jedem Merkmal die Taste LAUTSTÄRKE AUFWÄRTS/ABWÄRTS (16) um die gewünschte
Einstellung zu erreichen. Wenn die Taste oder eine der Tasten nicht innerhalb von 5 Sekunden gedrückt wird,
schaltet das Radio automatisch in den Lautstärke-Steuerungsmodus. Bitte beachten Sie, dass bei Wahl der EQ
Einstellung, kein Zugang zu den Funktionen BASS und TREBLE möglich ist. Das liegt daran, dass das diese
Einstellungen für Sie voreingestellt sind. Sie können BASS und TREBLE abstimmen, wenn EQ sich in der AUS
Position befindet.
LAUTSTÄRKE Steuerung (16)
Drücken Sie die Taste Lautstärke aufwärts oder abwärts (16) um die Lautstärke zu steigern oder zu verringern.
Die aktuelle Lautstärke wird kurz auf dem Display von 00 bis 45 angezeigt.
BETRIEB Auswahl (3)
Drücken Sie die BETRIEBS-Taste (3) um durch die verfügbaren Programmquellen zu schalten:
Radio-->USB-->AUX-->BT MUSIK
Hinweis: Ein erkannter USB-Stick muss im USB-Anschluss vorhanden sein, damit dieser Modus erscheint.
UHR/ZEIT Einstellung (12)
Drücken Sie im Radiomodus einmal die Taste DIS (12) um die Zeit anzuzeigen.
A. Drücken und halten Sie die Taste DIS (12) bis die Zeit auf dem Display aufblinkt.
B: Drücken Sie die Taste VOL up (16) um die Stunde einzustellen.
C: Drücken Sie die Taste VOL down (16) um die Minute einzustellen.
D: Drücken Sie schnell die Taste DIS (12) erneut, um die geänderte Zeit zu bestätigen.
Wenn innerhalb von 5 Sekunden keine Taste gedrückt wird, speichert das Gerät die geänderte Zeit automa
tisch, ohne weiteres Zutun des Benutzers.
LOUDNESS Steuerung (14)
Beim Anhören von Musik auf geringer Lautstärke wird dieses Merkmal die Bass und Treble Resonanz erhöhen.
Diese Aktion gleicht die Reduzierung von Bass und Treble bei geringer Lautstärke aus. Drücken Sie einmal die
LD-Taste (14) um LOUDNESS AN einzuschalten, das Symbol LD on erscheint auf dem Display. Drücken Sie
die LD-Taste (14) erneut, um LOUDNESS AUS einzustellen; das Symbol LD off erscheint auf dem Display.
Sub-Woofer
Um den Sub-Woofer anzustellen, wählen Sie den SUB-W-Modus durch Drücken und Halten der Taste SEL (2)
bis SUB-W auf dem Display erscheint. Drücken Sie dann die Taste VOL +/- (16) um zwischen SUB-W AN and
SUB-W AUS hin und her zu schalten.
33
WHIRLPOOL WASSERPFLEGE – ALLGEMEINE ÜBERSICHT
BESONDERE PUNKTE
• Die Verlässlichkeit und Langlebigkeit Ihres Pools hängt direkt
mit der Aufrechterhaltung der Wasserqualität zusammen!
• Das geringe Wasservolumen in Ihrem Pools wird leicht durch
Öle, Lotionen, Schwitzen oder Chemikalien beeinflusst. Es ist
unbedingt erforderlich, dass Ihr Pool regelmäßig gewartet wird,
um sauber und sicher zu sein und ausgewogenes Wasser zu
haben, damit vorzeitige Schäden und/oder Ausfall (Korrosion/
Verkalkung) vermieden werden. Die Aufrechterhaltung einer
angemessenen Pool- Wasserpflege und des DesinfektionsNiveaus ist extrem wichtig. Vernachlässigtes warmes Wasser
erlaubt die schnelle Verbreitung von Bakterien.
• Der Mineraliengehalt des Pool-Wassers steigt durch Wasserdampf, Desinfektionsmittel und andere Chemikalien an. Wenn
die Mineralienkonzentration, besonders Kalzium, zu hoch wird,
werden die Mineralien sprichwörtlich aus dem Wasser „fallen“
oder ausgeschieden und sich an den Wänden des Pools, Armaturen, Düsen, im Filter und am Heizelement absetzen
Es ist sehr wichtig, dass der pH-Wert regelmäßig geprüft und
im empfohlenen Bereich (7,0-7,4) gehalten wird, wie in der Tabelle WASSER-BALANCE ZUSAMMENFASSUNG FÜR IHR
POOL aufgeführt.
• Es ist ebenfalls sehr wichtig, dass die Gesamt-Alkalität (die
Fähigkeit des Wassers einer Änderung des ph-Wertes abzufangen) im empfohlenen Bereich gehalten wird, wie in der Tabelle WASSERBALANCE ZUSAMMENFASSUNG FÜR IHR
POOL aufgeführt.
• Obwohl zwei identische Pool Modelle direkt nebeneinander
stehen könnten, sind die Wartungsanforderungen verschieden,
abhängig von Faktoren wie.
- Anzahl der Badegäste
- Benutzungshäufigkeit/Anzahl der Badegäste
- unterschiedliche Körperchemie
- Sonne gegenüber Schatten
- Temperatur
Aus diesen Gründen ist es sehr wichtig, den angemessenen
Pool Wasser-Wartungsregeln und der empfohlenen WasserWartungsprozedur Ihres Hydropool Händlers zu folgen.
WARNUNG
SICHERHEITSHINWEISE CHEMIKALIEN
HANDHABUNG
• Mischen Sie niemals Chemikalien miteinander vor Zugabe ins Pool
Wasser.
• Fügen Sie immer nur eine einzige Chemikalie dem Wasser bei.
• Fügen Sie die Chemikalien immer dem Wasser zu, nicht umgekehrt.
• Chemikalien können ätzend sein, also vorsichtig behandeln und an
einem kühlen, dunklen Platz lagern.
• Rauchen Sie niemals neben Chemikalien, da die meisten
entflammbar sind.
• Stellen Sie sicher, dass verschüttete Chemikalien sofort sorgfältig
aufgewischt werden.
• Haben Sie immer die Telefonnummer der GIFTZENTRALE im Fall
eines Notfalls griffbereit.
• Halten Sie Chemikalien außer Reichweite von Kindern
• Tragen Sie eine Sicherheitsbrille und Handschuhe bei der Benutzung
von Chemikalien.
WASSER ERSTBEFÜLLUNG
1 Stellen Sie sicher, dass das Pool Wasser zirkuliert.
2 Fügen Sie einen Entkalker zu. Erlauben Sie dem Wasser
eine Stunde zu zirkulieren, ehe Sie dem Pool Wasser etwas
zufügen.
3 Fügen Sie ein Schock / Oxidationsmittel hinzu.
4 Geben Sie Desinfektionstabletten (Brom oder Chlor) in den
Skimmer.
SPENDER
Ihr Hydropool Pool hat einen
eingebauten Brom / ChlorSpender, (in dem Deckel des
Filterpatronen-Gehäuses)
siehe Abschnitt Filterpatrone
hinsichtlich Entfernen und ReInstallation des Filterdeckels.
Sobald der Deckel entfernt
ist, sehen Sie ein
durchsichtiges Rohr von 2,5
cm Durchmesser ander Unterseite der Kappe.
Ausfall der Heizung und anderer Komponenten durch unsachgemäße Wasserbalance Das große Auffüllloch am Ende des Spenders aufdrehen, 5 oder
wird nicht von der Garantie abgedeckt
6Tabletten hinzugeben. Überfüllen Sie den Spender nicht, da die
Leistung beeinträchtigt wird. In Richtung des größten Bereichs
drehen und das Wasser 3 oder 4 Stunden zirkulieren lassen vor
Prüfung. Drehen Sie zum kleineren Bereich, wenn erforderlich.
Die Tabletten werden sich langsam über einen Zeitraum von 1014 Tagen auflösen, abhängig von der Einstellung und Nutzung
Ihres Pools.
Prüfen Sie den pH-Wert und Gesamt-Alkalität und entsprechend
den Hinweisen des Wasserpflegemittelherstellers
34
GLOSSAR ALLGEMEINE TERMINOLOGIE WASSERERHALTUNG
1 CHLOR – in körniger, flüssiger oder Tabletten-Form, ist ein Oxiden und Biozid mittel. Es ist sehr effektiv und schnell. Empfohlener
Chlor-Restspiegel: 3.0 bis 5.0 ppm.
2 CHLORAMINE – ein Gemisch, resultierend aus der Verbindung von Chlor mit Stickstoff oder Ammonium, im Wasser vorhanden.
Sollte dies nicht geprüft werden, verursacht es Augen- und Hautreizungen und fällt durch einen strengen Chlorgeruch auf.
3 EINFACH-BROM – ebenfalls in Puck/Tabletten-Form erhältlich, ist ein weiteres Oxidans/Biozidmittel und wird mit einem Brominator dem Pool Wasser hinzugefügt. Empfohlener Brom-Restspiegel: 3.0 bis 5.0 ppm
4 ZWEIFACH-BROM – aus einer flüssigen oder Puderkomponente, die dem Wasser wöchentlich manuell beigefügt wird und einer
körnigen Komponente, die täglich oder bei Benutzung des Whirlpools beigefügt wird.
5 BROMAMINE – werden gebildet wenn Brom stickstoffhaltige organische Substanzen zerstört. Im Gegensatz zu Chloraminen
verursachen Bromamine keine Augenreizungen, jedoch einen üblen Geruch, sollten sie nicht überprüft werden.
6 SCHOCK – die Anwendung der Zugabe von Oxidierungsmitteln ins Whirlpool Wasser zur Vernichtung von Ammonium, stickstoffhaltigen und organischer Verunreinigungen (Chloramine und Bromamine)
7 pH-WERT - ein geometrischer Mittelwert, der die relative Azidität oder Alkalität einer Substanz angibt, (wie Pool Wasser) wie angegeben durch die Wasserstoffionenkonzentration. Der pH-Wert wird durch eine Zahl auf einer Skala von 0 bis 14 angegeben,
wobei 0 am säurehaltigsten ist, 1 bis 7 ist sauer, 7 neutral, 7 bis 14 basisch und 14 am basischsten. Der ideale Bereich für Pool
Wasser liegt bei 7.4 bis 7.6 ppm
8 pH-WERT PLUS – erhöht den ph-Wert des Wassers.
9 Ph-Wert MINUS – verringert den ph-Wert des Wassers.
10 GESAMT-ALKALITÄT (TA) – die Menge des vorhandenen Karbonat-, Bikarbonat- und Hydroxid-Gemisches im Wasser legt die
Fähigkeit oder Kapazität des Wassers fest Veränderungen beim pH-Wert abzufangen. Auch als ‘Puffer’-Kapazität bekannt.
11 ALKALITÄT-BOOSTER – erhöht die Alkalität.
12 KALZIUM HÄRTEGRAD – der Kalziumanteil der Gesamt-Alkalität repräsentiert 70 bis 75% der Gesamthärte. Kalziumkonzentrationen bestimmen, ob das Wasser ‘weich’ – zu wenig Kalzium, oder ‘hart’ - zu viel Kalzium, ist.
13 KALZIUM-BOOSTER – erhöht den Kalziumspiegel.
14 GESAMT AUFGELÖSTE FESTSTOFFE (TDS) – ein Maß der Gesamtmenge der aufgelösten Feststoff im Wasser (Kalzium, Karbonate, Bikarbonate, Magnesium, metallische Stoffe, etc.)
15 CHELATBILDNER (STAHL UND KALKABLAGERUNG PRÜFER) – hält im Wasser gelöste Metalle und Mineralien davon ab,
das Pool Gehäuse und Stütz-Ausrüstung anzugreifen.
16 ENTSCHÄUMER – entfernt Schaumgebilde von der Wasseroberfläche. Dies ist bestenfalls eine zeitweise Lösung, da
übermäßiger Schaum lediglich ein Symptom von unangemessener Wasserbalance ist. (typisch hoher organischer Rest und/oder
hoher pH-Wert).
17 FILTERPATRONE REINIGER – entfettet und reinigt Filterpatronen.
18 OZONATOR - generiert Ozon (ein gasförmiges Molekül aus 3 Sauerstoffatomen) wird ins Pool Wasser gespritzt zur Oxidierung
der Wasserverunreinigungen.
19 PRÜF-SATZ- zur Überprüfung von spezifischen chemischen Resten oder Bedarf im Wasser. Kann durch Lackmusstreifen oder
Tropfen erfolgen.
20 PPM - Abkürzung für ‘parts per million’ = Teile pro Million, Maßeinheit bei chemischer Prüfung, gibt die Teile durch Gewicht in
Relation zu einer Million Teile durch Gewicht von Wasser an. Tatsächlich identisch mit dem Term mg/L - Milligramm pro Liter.
WASSERBALANCE ÜBERBLICK FÜR IHREN WHIRLPOOL*
DESINFEKTION (ppm)
Chlor
Brom
MIN
1.0
1.0
IDEAL
3.0 - 5.0
3.0 - 5.0
MAX
5.0
5.0
CHEMIKALIE
PH-WERT
Gesamt-Alkalität (TA)
7.2
80
7.4 - 7.6
80 - 120
7.8
180
Kalzium Härte
150
200 - 400
500 -1000
* empfohlene Werte für stationäre Whirlpools des National Spa & Pool Institute
35
WASSERPFLEGE FEHLERSUCHE
PROBLEM
Wolkiges Wasser
MÖGLICHE URSACHE
Mikroskopische Partikel zu klein zum Herausfiltern
Hohe Gesamt-Alkalität
Hohe pH-Werte
Hoher Kalziumhärtegrad
BEHEBUNG
Prüfen und passen Sie alle Wasserbalance- elemente an und fügen Sie Flockungsmittel* bei,
damit sich die Partikel verbinden und herausgefiltert werden können. Erhöhen Sie die Filterzykluszeit.
Prüfen Sie diese Wasserbalanceelemente und
justieren Sie auf die empfohlenen Parameter.
Kalkablagerung
(weiß-graue Ablagerung)
Hoher Kalziumhärtegrad
Prüfen Sie den Kalzium-Härtegradspiegel und
behandeln Sie mit Sequestiermittel* oder lassen
Sie einen Teil ab / danach auffüllen
Haut- Augen-Reizungen
unangemessener pH-Wert und/oder GesamtAlkalitätsspiegel
Prüfen Sie die Wasserbalance und verändern sie
entsprechend.
Übermäßiger Schaum
Ansammlung von Körperfetten oder Kosmetika
Wenn keine Wasserlinie vorhanden ist, können
Sie es mit Entschäumer* versuchen, um die
Verunreinigungen zu beseitigen und danach ein
Klärmittel* zur Unterstützung des Ausfilterns.
Wenn eine Wasserlinie vorhanden ist, muss der
Pool evtl. abgelassen und gereinigt werden. Auf
jeden Fall sollte der Filter sorgfältig gereinigt
werden durch Einweichen in Bleiche über Nacht.
Ein fett-absorbierender Schwamm kann helfen,
dies zukünftig verhindern. Erhöhen Sie die Filterzykluszeit.
Weichspülerreste im Schwimmzeug
Dies kann durch einen zusätzlichen Spül-gang in
der Waschmaschine verhindert werden, oder gut
von Hand nachspülen.
übermäßige organische Verunreinigungen
Einige organische Materialien neigen zur
Erzeugung von schaumigem Wasser, da sie im
Filter zerlegt werden (besonders Ahorn-blätter).
Benutzen Sie einen Entschäumer*, um die Verunreinigungen zu beseitigen, danach ein Klärmittel*
Das Ausfiltern, gefolgt von sorgfältigem Spülen
Ihres Filters, wird das Problem beheben. Es kann
jedoch nötig sein, Ihr Pool abzulassen und neu zu
befüllen, wenn der Schaum übermäßig ist.
Niedriger Kalziumhärtegrad
Prüfen Sie den Kalzium-Härtegrad und falls nötig
durch Kalziumchlorid* erhöhen
Korrosion/Anätzung
Metallvorkommen im Wasser (Eisen, Kupfer,etc.)
Prüfen Sie den Gesamt-Alkaltätsspiegel und falls
nötig durch Backsoda* erhöhen
verfärbtes Wasser
(klares gegenüber trübem Wasser)
Metallvorkommen im Wasser (Eisen, Kupfer,etc.)
Behandeln Sie mit Chelatmittel* oder Sequestiermittel*
Instabile pH-Werte
Niedriger Gesamt-Alkalitätsspiegel
Prüfen Sie den Gesamt-Alkaltätsspiegel und falls
nötig durch Backsoda* erhöhen
pH-Werte resistent gegen Veränderung
Hoher Gesamt-Alkalitätsspiegel
Prüfen Sie den Gesamt-Alkaltätsspiegel und falls
nötig durch Natriumbisulfat* oder Salzsäure*
verringern
* Kontaktieren Sie Ihren lokalen Hydropool Händler für spezielle Produktempfehlungen
36
ROUTINE WHIRLPOOL WARTUNG
ÜBERSICHT CHEMISCHE HANDHABUNG
SICHERHEITSHINWEISE
TÄGLICH
1 Wasser prüfen, und falls nötig Schockmittel zufügen
2 Sicherstellen, dass angemessener Wasserspiegel erhalten
wird.
REINIGUNG DES ÜBERLAUF-KORBES
1 Aktivieren Sie den HALT/STANDBY Modus
2 Entfernen Sie den Überlauf-Korb durch Drehen und Anheben des oberen Flansches.
3 Entfernen Sie Fremdkörper aus dem Überlauf-Korb
(Hinweis: Vermeiden Sie den Korb auf Gegenstände zu
schlagen, um die Fremdkörper zu lösen, da dies das
Bauteil beschädigen kann)
4 Setzen Sie den Korb wieder ein.
5 Beenden Sie den HALT/STANDBY Modus, und während
die Pumpe zu arbeiten beginnt, beobachten Sie den Wasserfluss über dem Korb, um sicher zu stellen, dass dieser
frei schwimmt.
WÖCHENTLICH
1 pH-Wert und Alkalität prüfen, entsprechend anpassen
2 Füllen Sie den Chemiespender auf
3 Fügen Sie Sequestiermittel zu (Flecken- und Kalkablagerungsprüfer)
4 Entfernen Sie die Filterpatrone und spritzen diese mit
einem Gartenschlauch ab und setzen sie wieder ein (siehe
Abschnitt FILTERPATRONE)
5 Entfernen und reinigen Sie den Siphonkorb (siehe Abschnitt REINIGUNG SIPHONKORB)
6 Fügen Sie Schock / Oxidierungsmittel zu
7 Inspizieren Sie die Anschlussverbindungen für den
Dichtungsring und Flansch auf Lecks – Falls lose, anziehen.
8 Reinigen Sie die Edelstahlkomponenten, die oberhalb des
Wasserspiegels sind, wie auf Seite 28 beschrieben.
MONATLICH
Weichen Sie Ihre Filterpatrone in einer FilterpatronenReinigungslösung ein. Spülen Sie sorgfältig und, falls
möglich, lassen diese vor dem erneuten Einsetzen trocknen.
Hydropool empfiehlt den Kauf eines zweiten Filters, so dass
dieser benutzt werden kann, während der erste gereinigt
wird.
QUARTALSMÄßIG
Lassen Sie den Pool mindestens einmal je Quartal ab und
reinigen Sie die Acryl-Oberfläche mit nicht scheuern-dem
Reiniger speziell für Acryl-Oberflächen. Siehe Abschnitt
WECHSELN DES POOL WASSERS und ABLASSEN IHRES
POOLS
37
FILTERPATRONE
Die Patrone sollte alle zwei bis vier Wochen gereinigt werden,
abhängig von der Benutzungshäufigkeit. Hinweise, dass der
Filter eine Reinigung benötigt:
• reduzierte Düsenleistung
• trübes, graues Wasser
• klapperndes Geräusch in der Pumpe oder dem Filter
• Heizung funktioniert nicht
ENTFERNUNG
1 Aktivieren Sie den STANDBY-Modus
2 Entfernen Sie den Filterdeckel und öffnen Sie das kleine
schwarze Entlüftungsventil oben auf der Filterkappe.
3 Drehen Sie den Verschlussflansch gegen den Uhrzeigersinn zum Entriegeln.
4 Ziehen Sie den Filterdeckel nach oben und heben Sie die
Patrone gerade hoch und aus dem Filtergehäuse heraus.
5 Trennen Sie inneren und äußeren Kern voneinander durch
Herausdrücken des inneren Kerns (nur bei DualCore-Filter).
REINIGUNG
6 Spritzen Sie die Patrone mit einem Gartenschlauch ab,
stellen Sie sicher, dass Sie jede Falte sorgfältig auseinander
ziehen.
7 Zur Entfernung von angesammelten Lotionen, Körperfetten etc. weichen Sie die Patrone in warmem Wasser und
einem Filterreinigungs-/emulgierendem Mittel (erhältlich bei
Ihrem HYDROPOOL Händler) ein.
8 Ein Reinigungszylinder kann bei Ihrem HYDROPOOL
Händler erworben werden.
9
Sorgfältig spülen und trocknen lassen vor erneutem
Einsatz
10 Hydropool empfiehlt den Kauf einer Ersatz-Filterpatrone,
so dass Sie immer einen sauberen Ersatz zum Einsatz haben.
11 Wenn das Filterelement getrocknet ist – falls nötig, bürsten Sie leicht zwischen den Falten mit einem feinen Malerpinsel, um verbliebene Schmutzpartikel zu entfernen.
Benutzen Sie keine Drahtbürste oder ähnliche
Geräte zur Reinigung des Patronenelements.
Geben Sie dieses nicht in den Geschirrspüler
oder die Waschmaschine
SIMMERRING
BELÜFTUNGSVENTIL
FILTERKAPPE
EINGEBAUTER
CHEMIESPENDER
ÄÜSSERER
KERN
FILTERPATRONENELEMENT
INNERER
KERN
FILTERGEHÄUSE
REINIGUNG DER ACRYL-OBERFLÄCHE
Die Acryl-Oberfläche kann mit einem weichen Tuch
gereinigt werden.
• Wichtig: Benutzen Sie keine chemischen
Reinigungsmittel – die verbleibenden Rückstände werden die Wasserchemie nachteilig
beeinflussen, dadurch wird es schwierig, die
angemessene WasserPflege aufrecht zu
erhalten.
• Benutzen Sie KEINE chemischen Reiniger –
die Acryl-Oberfläche wird geschädigt.
SICHERHEITS THERMOABDECKUNG
Wenn ein Whirlpool nicht abgedeckt ist, gehen über 90% der
Wärme der Wasseroberfläche verloren. Diese Verdampfung
RE-INSTALLATION
beeinflusst ebenfalls die chemische Balance und könnte im
12 Setzen Sie die Filterpatrone wieder ins Filtergehäuse.
Haus Feuchtigkeitsprobleme verursachen. HYDROPOOL
13 Setzen Sie den Filtergehäusedeckel durch Drücken ein,
Thermoisolier Abdeckungen sind für maximale Wärmeeffizistellen Sie sicher, dass der Dichtungsring nicht eingeklemmt
enz und Design entworfen. Sie sind in der Mitte aufklappbar,
zur leichteren Handhabung, und der Reißverschluss gestattet
wird.
das Auswechseln der konischen Schaumeinsätze, sollten
14 Hydropool empfiehlt die Schmierung des Dichtungsrings
diese beschädigt sein. Die Schürze der Sicherheitsbei Trockenheit mit Vaseline, keine Petroleumbasis. Dies
Abdeckung geht über die Lippe des Swim Spas hinaus für
verhindert Verdrehen und Einklemmen, wenn der Deckel
einen perfekten Sitz. Die Griffe sind so angebracht, dass
installiert wird, und verlängert die Langlebigkeit des
sogar eine Person leicht eine große Plane tragen kann. Die
Dichtungs-ringes erheblich.
Schlösser, ein Teil ist an dem Deck oder der Schürze befes15 Setzen Sie den Simmerring ein, mit dem Uhrzeigersinn
tigt, verhindern, dass kleine Kinder oder Tiere in den Whirldrehen bis die Schlosssperre einrastet.
pool gelangen. Schleifen Sie die Sicherheits-Abdeckung nicht
16 Schließen Sie das Entlüftungsventil.
über das Whrilpoolbecken. Falten Sie die Plane erst, dann
17 Verlassen Sie den STANDBY-Modus.
mit den Griffen anheben. Das Stehen auf der Abdeckung
18 Wenn die Pumpe auf niedriger Geschwindigkeit zu zirkann Risse in den konischen Schaumeinsätzen verursachen,
kulieren beginnt, ist es erforderlich Luftschleusen im Filter zu
so dass Wasser absorbiert wird.
lösen. Lösen Sie vorsichtig das Entlüftungsventil gegen den
LEHNEN ODER STEHEN Sie niemals auf Ihrer AbUhrzeigersinn bis das zischende Geräusch von entweichendeckung
der Luft zu hören ist. Sobald ein konstanter Wasserfluss
Die Abdeckung sollte mindestens zweimal im Jahr mit einer
vorhanden ist, schließen Sie das Luftzufuhrventil, stellen Sie 38 Vinyl-Feuchtigkeitscreme oder -schutz gereinigt werden.
sicher, dass der Dichtungsring nicht eingeklemmt wird.
14 Schließen Sie das Abflussschlauchventil am Swim Spa
und fahren Sie mit der Frischwasserbefüllung des Swim
Spas fort.
15 Decken Sie die Plane über das Swim Spa (um Spritzwasser zu vermeiden).
16 Öffnen Sie das Filterpumpen-Ventil.
17 Drücken Sie irgendeine Taste am Display (außer die
Taste Pumpe 1) um das System aus dem STANDBY/
ABLASS-HILFS-Modus zu nehmen. Filterpumpe und die
Heizung werden aktiviert, zur Zirkulation und Aufheizung
des Wassers, während die Befüllung weiterläuft. Dies
reduziert ebenfalls die Möglichkeit einer auftretenden
Luftschleuse.
18 Lassen Sie weiter frisches Füllwasser dazu laufen bis der
Wasserspiegel die Markierung am Skimmerdeckel erreicht
hat.
19 Sobald die Befüllung erfolgt ist, entfernen Sie den Gummistopfen Nr. 10 unten am Skimmergehäuse.
20 Wurde das Filtergehäuse geöffnet um die Filterpatrone zu
ersetzen, muss die Luftschleuse aus dem Filtergehäuse
gelöst werden, durch vorsichtiges Lösen des kleinen
schwarzen Entlüftungsventils oben am Filtergehäuse.
Sobald Wasser austritt, schließen Sie das Entlüftungsventil.
21 Beim unwahrscheinlichen Fall einer Luftschleuse in einer
Pumpe (Pumpe 1 arbeitet, aber von den Düsen her ist
keine Wasserbewegung vorhanden), siehe Abschnitt
ERSTBEFÜLLUNG/LÖSEN EINER LUFTSCHLEUSE
WASSERWECHSEL
Das Wasser in Ihrem Swim Spa muss sorgfältig beobachtet
und regelmäßig abgelassen werden, abhängig von der
Größe und Nutzungshäufigkeit. Das Ablassen zumindest
einmal pro Jahr wird dringend empfohlen; dies bietet die
Inspektions-möglichkeit der Düsen und Abdeckungen der
Armaturen. Wenn Ihr Swim Spa täglich oder von einer
großen Anzahl an Badegästen benutzt wird, sollte das Wasser öfter abgelassen werden. Eine Methode zur Bestimmung
der ungefähren Zeitspanne zwischen den Wasserwechseln
ist die Teilung des Wasservolumens (in Litern) Ihres Swim
Spas durch 13,5 und dann durch die Durchschnittsmenge
der Badegäste pro Tag teilen
Formel
(_______ ÷ 13.5 ) ÷ (________) = (________)
Wasservolumen
Durchschnitt
in Litern
tägliche Badegäste
wechseln
Tage
zwischen Wasser
BEISPIEL:
1000 Liter geteilt durch 13,5 geteilt durch 2 = 37 Tage. Das
Swim Spa Wasser muss gewechselt werden, wenn die
Menge der aufgelösten Feststoffe übermäßig wird, dies zeigt
sich im Allgemeinen durch „graues“ oder trübes Wasser.
ABLASSEN DES WASSERS
SIEHE ABBILDUNG 1 & 2
1
Lokalisieren Sie den am nächsten vorhandenen
Ablassstand-ort (Siehe Gemeindeverordnungen).
2 Stellen Sie das Swim Spa Steuersystem auf STANDBY/
ABLASS-HILFS-Modus. Das System wird automatisch
den
Standby-Modus nach 1 Stunde verlassen und den
normalen Betrieb wieder aufnehmen.
3 Entfernen Sie den Siphonkorb, so dass Sie an das Loch
darunter gelangen und setzen Sie den mitgelieferten Gummi
-stopfen Nr. 10 ein.
4 Befestigen Sie den Ablassschlauchauf Schlauchansatz
neben
dem
Swim
Spa
Steuersystem.
5 Legen Sie den Schlauch zum Abflussort..
6 Öffnen Sie das Schlauchventil.
7 Schließen Sie das Filterpumpen-Ventil neben dem Schlauchansatz (dies leitet das Wasser aus dem Abflussschlauch).
8 Aktivieren Sie die Umlaufpumpe.
9 Beobachten Sie den Swim Spa während des Ablassens.
10 Benutzen Sie den zweiten Schlauch um die Innenoberfläche abzuspritzen, während der Swim Spa weiter abläuft.
Ein Schwamm kann zur Reinigung der Innenoberfläche benutzt werden.
11 Um das alte Wasser komplett aus den Anschlussleitungen zu spülen, lassen Sie frisches Wasser in den Fußraum einlaufen, während das alte Wasser weiter abläuft.
Lassen Sie immer mindestens 10cm Wasser im Fußraum,
so dass Pumpe 1 weiter fördert.
12 Wenn das Wasser aus dem Abflussschlauch klar wird
(Anzeige von frischem Füllwasser), ist das Spülen beendet.
13 Schalten Sie die Filterpumpe ab.
ABBILDUNG 1
ABBILDUNG 2
WASSER WEICHMACHER
Befüllen Sie einen Pool niemals mit Wasser von einem Wasser-Weichmacher, da dies die Wasserchemie nachteilig beeinflussen könnte, dadurch wird es schwierig, die angemessene Wasserbalance aufrecht zu erhalten. Wenn Sie in
einer Gegend mit hartem oder weichem Wasser leben,
achten Sie sorgfältig auf Ihren Kalk-Härtegrad. Zufüllen mit
weichem Wasser ist akzeptabel.
39
HYDROPOOL EXCLUSIVE QUICK-DRAIN™
FILTERPATRONE
FÜLLSCHLAUCH
CHEMIE-SPENDER
OZONATOR
ABFLUSS-SCHLAUCH
PUMPE
SKIMMER/PRE-FILTRE
HEIZUNG
BODENABSAUGUNG
SELBSTREINIGUNGS-ANZEIGE
Diese Anzeige befindet sich im Display während der Filterzeit.
Das Display zeigt “SCLn” an, dass heißt, das Selbstreinigungs- und Heizsystem funktionieren.
40
GEHÄUSE FLÜGELSCHLÖSSER
(AUSSCHLIESSLICH ZEDERN UND EVERLAST GEHÄUSE)
Die hochwertigen Flügelschlösser an Ihrem Hydropool Gehäuse schließen nicht nur das Ausrüstungs- Zugangspaneel fest ab, sondern dienen
auch als bequeme Griffe zum Entfernen und Ersetzen. Damit die optimale Leistung und Langlebigkeit erhalten werden, empfiehlt Hydropool
diese zweimal pro Jahr mit einem Schmiermittel auf Silikonbasis zu
behandeln.
EMPFOHLENES PRODUKT: Super-Lube Schmiermittel auf Silikonbasis (oder gleichwertig) erhältlich
bei Großhändlern.
VORSICHT: Benutzen Sie kein Schmiermittel auf Petroleumbasis, da dies den vorzeitigen Verschleiß der
Schlossdichtungen zur Folge hat.
SCHMIERPUNKT
SCHUTZ IHRES HOLZGEHÄUSES
Einige HYDROPOOL Pool Gehäuse sind aus roter Zeder und sind vom Werk gefärbt. Einmal behandelt, wittert Zeder gut
aus und wird bei ordnungsgemäßer Pflege seine Schönheit für Jahre behalten. Damit der transparente Glanz erhalten
wird sowie die Schönheit der Holzmaserung, muss das Färben regelmäßig durchgeführt werden. Diese Schutzlacke stabilisieren die Holzfaser und bilden eine haltbare, atmungsaktive, wasserabweisende Barriere zwischen der Holzoberfläche und den Elementen. Diese Produkte sind in Ihrem lokalen Baumarkt erhältlich.
41
EINWINTERUNG IHRES HYDROPOOL WHIRLPOOLS
Sollten Sie Ihr Pool nicht das ganze Jahr benutzen wollen,
ist es sehr wichtig, dass Sie die Einwinterung ordnungsgemäß vornehmen, damit Schutz vor Schäden durch
Frost gewährleistet ist. ihr HYDROPOOL Händler kann diesen Service für eine Schutzgebühr erledigen. Sollten Sie
Ihren Pool selbst einwintern, befolgen Sie bitte die unten
beschriebenen Anweisungen:
• Decken Sie frei liegende Anschlussverbindungen mit
Plastiktüten und Klebeband ab.
• Lösen Sie die Pool Stütz-Ausrüstung, wo dies angebracht
ist, und lagern sie in an einem trockenen, beheizten Platz.
• Befestigen Sie die Sicherheits-Thermoabdeckung und
bedecken Sie den gesamten Pool mit einer Plane, um das
vorzeitige Verwittern des Gehäuses und der SicherheitsThermoabdeckung zu vermeiden.
• Entfernen Sie regelmäßig Schneeansammlungen, um
Schäden an der Sicherheits-Thermoabdeckung zu vermeiden.
• Es wird vorausgesetzt, dass Ihr HYDROPOOL Pool ordnungsgemäß auf einem verstärkten Betonblock installiert
wurde, um ein Anheben des Pools durch hydrostatischen
• Lassen Sie den Pool vollständig ab, siehe Abschnitt ABLASSEN IHRES WHIRLPOOLS
• Entfernen und reinigen Sie die Filterpatronenelemente,
siehe Abschnitt - FILTERPATRONE
• Benutzen Sie ein nass-trocken Vakuum, entfernen Sie
verbliebenes Wasser von den Düsenöffnungen, dem Filterpatronengehäuse und Fußraum.
• Schütten Sie oder benutzen Sie, wo erforderlich, eine Maschine um trinkbares, biologisch abbaubares RV Frostschutzmittel für Bereiche wie das nasse Ende der Pumpen,
Düsenkanäle, Filtergehäuse, Ventilatorkanäle aufzutragen.
BENUTZEN SIE KEIN PKW-FROSTSCHUTZMITTEL
Sollten Sie nicht 100% davon überzeugt
sein, dass Ihr Pool ordnungsgemäß
eingewintert ist, kontaktieren Sie bitte
Ihren autorisierten HYDROPOOL Händler. Die Vorsicht gebietet, dass ein autorisierter Hydropool Händler Ihren Pool
im Anfangsjahr einwintert. Schäden als
Folge von Frost sind nicht durch die
Garantie abgedeckt.
• Wichtig: Das Mischen von trinkbarem, biologisch abbaubaren RV Frostschutzmitteln mit Wasser reduziert seine
Fähigkeit vor Frost zu schützen erheblich. Daher ist es sehr
wichtig, dass ALLES Wasser
aus den Pool Leitungen
vor der Zugabe entfernt wurde.
• Stellen Sie die Pumpe nur für ein paar Sekunden an, damit das Frostschutzmittel zirkuliert.
• Lösen und unterbrechen Sie alle Verbindungen im Bereich
der Stütz-Ausrüstung. Entfernen Sie die unterste WinterAblassschraube auf der Pumpenplatte. Wiederholen Sie
dies bei allen Pumpen, wo dies anwendbar ist.
DRAIN PLUG STANDORTE
42
ALLGEMEINE FEHLERSUCHE
WAS IST ZU TUN IM FALLE VON FEHLER
STROM
Die Stromeinspeisung in Ihr Heim ist im Allgemeinen
ziemlich konstant. Wenn jedoch die lokale Stromnachfrage sehr groß ist, fällt tendenziell die Spannung
(manchmal signifikant), die in Ihrem Heim ankommt, oder
schwankt. Dies wird als „Büschelentladung“ bezeichnet.
Obwohl hiergegen Schutzeinrichtungen ein-gebaut
wurden, kann die Spannung weit genug abfal-len, wenn
auch nur für eine Sekunde, wodurch das System eine
„Geister“-Nachricht anzeigt. Sollte dies auftreten, oder
das Display Teil-Nachrichten anzeigen, versuchen Sie
dies zu beheben, indem Sie den Pool abschalten und
einige Minuten warten, dann stellen Sie den Strom wieder an. Sollte dies das System nicht zurücksetzen, kontaktieren Sie Ihren lokalen Hydropool-Händler oder Service.
STROMAUSFALL BEI KALTEM WETTER
Wenn Ihr Steuersystem nicht zurücksetzt, (d.h. FI-Schalter
löst aus) oder Ihre Pumpe aus einem anderen Grund nicht
arbeitet, stellen Sie einen niedrigstufigen Heizlüfter unter
das Gehäuse im Anlagenbereich. Dies verzögert das Risiko
des Einfrierens bis zu einem Servicetermin.
Befolgen Sie immer die HerstellerAnweisungen bei der Nutzung und Platzierung eines tragbaren Heizlüfters. Stellen
Sie sicher, dass ausreichend Abstand zu
brennbaren Oberflächen eingehalten
wird. Lassen Sie ihn nicht unbeaufsichtigt.
BEMERKUNGEN / NOTIZEN:
43
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement