Muster 7

Muster 7
Ausbildungsnachweis
über die Berufsausbildung
im 1. Ausbildungsjahr
im 2. Ausbildungsjahr
im 3. Ausbildungsjahr
(zutreffendes unterstreichen)
Ausbildungsberuf: Vermessungstechniker Fachrichtung Vermessung
Ausbildungsstätte:
Landkreis Musterhausen
Kataster- und Vermessungsamt
Geodätenweg 3456
123456 Musterhausen
Auszubildender:
Name: Musterazubi
Vorname: Heinzi
Ausbilder:
Herr Messfuchs
Berufsschule:
Berufliche Schule der
Landeshauptstadt Schwerin - Technik
Gadebuscher Straße 153
19059 Schwerin
Berufsschulklasse:
VT 27
Klassenlehrer:
Herr Musterlehrer
Ausbildungsnachweis
Nr.
48
Name: Musterazubi, Heinzi
Montag
Woche vom 27.07. bis 31.07.2015
2. Ausbildungsjahr
Ausgeführte Arbeiten, Unterricht, Unterweisungen usw.
Einzelstunden
Gebäudeeinmessung
Bedienung des Tachymeters Typ………
8,0
Gesamtlstunden
Ausbildungsabteilung
Außendienst in
A-Dorf
8,0
8,0
Außendienst in
B-Dorf
Dienstag
wie Montag
Mittwoch
8,0
Auswertung der Gebäudeeinmessung
Koordinatenberechnung mit „DAVID“
Erstellen des Fortführungsrisses mit „GEOgraf“
Selbststudium LiVermA
Ausbildungsbetrieb
2,5
3,5
2,0
Teilnahme am Ersthelferlehrgang
8,0
8,0
Donnerstag
Bildungszentrum
Rotkreuzhausen
Einweisung in eine neue GPS-Messausrüstung
Selbststudium der Bedienungsanleitung, Übung
am Gerät Typ…..
Aufräumen des Messfahrzeugs und des Arbeitsplatzes
Führung des Ausbildungsnachweises
1,5
Ausbildungsbetrieb
4,0
1,5
1,0
8,0
Sonntag
Samstag
Freitag
8,0
Gesamtstunden
Einsichtnahme bestätigt
31.07.2015
______________
Datum
Eintragungen zur Berufsschulwoche bestätigt
Azubimutter
_____________________________
Unterschrift des gesetzlichen Vertreters
Für die Richtigkeit
31.07.2015
______________
Datum
40,0
____________
Datum
_________________________________
Unterschrift des Berufsschullehrers
Nachweis kontrolliert, Eintragungen bestätigt
[A `âáàxÜtéâu|
_____________________________
Unterschrift der oder des Auszubildenden
28.08.2015
____________
Datum
Messfuchs…..
_________________________________
Unterschrift des Ausbildenden bzw. Ausbilders
Ausbildungsnachweis
Nr.
49-51
Name: Musterazubi, Heinzi
Woche vom 03.08. bis 21.08.2015
2. Ausbildungsjahr
Einzelstunden
Gesamtlstunden
Ausbildungsabteilung
15 Tage Urlaub
Sonntag
Samstag
Freitag
Donnerstag
Mittwoch
Dienstag
Montag
Ausgeführte Arbeiten, Unterricht, Unterweisungen usw.
Gesamtstunden
Einsichtnahme bestätigt
Eintragungen zur Berufsschulwoche bestätigt
______________
____________
Datum
_____________________________
Unterschrift des gesetzlichen Vertreters
Für die Richtigkeit
24.08.2015
______________
Datum
Datum
_________________________________
Unterschrift des Berufsschullehrers
Nachweis kontrolliert, Eintragungen bestätigt
[A `âáàxÜtéâu|
_____________________________
Unterschrift der oder des Auszubildenden
28.08.2015
____________
Datum
Messfuchs
_________________________________
Unterschrift des Ausbildenden bzw. Ausbilders
Ausbildungsnachweis
Nr.
52
Name: Musterazubi, Heinzi
Woche vom 24.08. bis 28.08.2010
2. Ausbildungsjahr
Montag
Ausgeführte Arbeiten, Unterricht, Unterweisungen usw.
Messen eines Lage- Höhenplanes mittels Tachymeter ….. und GPS………
Bedienung der Messgeräte, Führung des elektronischen Feldbuchs
Einzelstunden
Gesamtlstunden
Ausbildungsabteilung
Außendienst
Gemarkung
Weitesland
8,0
8,0
8,0
wie Montag
7,5
wie Montag
9,0
Dienstag
wie Montag
Mittwoch
8,0
Donnerstag
7,5
Freitag
9,0
wie Montag
Überspielen der Daten ins CAD-Programm
Pflege des Messfahrzeugs
Führung des Ausbildungsnachweises und Vorlage
beim Ausbilder
4,0
2,0
1,0
Außendienst
Ausbildungsbetrieb
1,0
Sonntag
Samstag
8,0
Gesamtstunden
40,5
Einsichtnahme bestätigt
Eintragungen zur Berufsschulwoche bestätigt
______________
____________
Datum
_____________________________
Unterschrift des gesetzlichen Vertreters
Für die Richtigkeit
28.08.2015
______________
Datum
Datum
_________________________________
Unterschrift des Berufsschullehrers
Nachweis kontrolliert, Eintragungen bestätigt
[A `âáàxÜtéâu|
_____________________________
Unterschrift der oder des Auszubildenden
28.08.2015
____________
Datum
Messfuchs
_________________________________
Unterschrift des Ausbildenden bzw. Ausbilders
Ausbildungsnachweis
über die Berufsausbildung
im 1. Ausbildungsjahr
im 2. Ausbildungsjahr
im 3. Ausbildungsjahr
(zutreffendes unterstreichen)
Ausbildungsberuf: Vermessungstechniker Fachrichtung Vermessung
Ausbildungsstätte:
Landkreis Musterhausen
Kataster- und Vermessungsamt
Geodätenweg 3456
123456 Musterhausen
Auszubildender:
Name: Musterazubi
Vorname: Heinzi
Ausbilder:
Herr Messfuchs
Berufsschule:
Berufliche Schule der
Landeshauptstadt Schwerin - Technik
Gadebuscher Straße 153
19059 Schwerin
Berufsschulklasse:
VT 27
Klassenlehrer:
Herr Messlehrer
Ausbildungsnachweis
Nr.
1
Name: Musterazubi, Heinzi
Montag
Woche vom 31.08. bis 04.09.2015
3. Ausbildungsjahr
Ausgeführte Arbeiten, Unterricht, Unterweisungen usw.
Einzelstunden
SK: der deutsche Bundestag
LF VT 9: Bestandteile des Grundbuchs
LF VT 9: Test Thema Grundbuch
D: s , ss oder ß
Sp: Boxen
1,0
2,0
2,0
1,0
2,0
Gesamtlstunden
Ausbildungsabteilung
Berufsschule
Dienstag
8
Eng: Surveyor in action
D: s , ss oder ß
LF VT 9: Liegenschaftsvermessungen
LF VT 9:
-‫װ‬LF VT 9:
-‫װ‬-
2,0
1,0
1,0
2,0
2,0
LF VT 9: Liegenschaftsvermessungen
LF VT 9:
-‫װ‬LF VT 9:
-‫װ‬Sp: Fußball / Volleyball
2,0
2,0
2,0
2,0
Berufsschule
Mittwoch
8
Berufsschule
Donnerstag
8
Krank
Freitag
8
Krank
Sonntag
Samstag
8
Gesamtstunden
Einsichtnahme bestätigt
Eintragungen zur Berufsschulwoche bestätigt
16.10.2015
______________
Datum
_____________________________
Unterschrift des gesetzlichen Vertreters
Für die Richtigkeit
18.09.2015
_____________
Datum
40.0
____________
Datum
Messlehrer
_________________________________
Unterschrift des Berufsschullehrers
Nachweis kontrolliert, Eintragungen bestätigt
[A `âáàxÜtéâu|
_____________________________
Unterschrift der oder des Auszubildenden
25.09.2015
____________
Datum
Messfuchs
_________________________________
Unterschrift des Ausbildenden bzw. Ausbilders
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising