Datenblatt / Anleitung
Wartung
Safety precautions
Vor dem Austauschen der Batterie Gerät ausschalten.
This product complies with the requirements of the following European
Community Directives: 89/336/EG (Electromagnetic Compatibility) as
amended by 93/68/EC (CE-Marking).
Batterie austauschen
Bei Aufleuchten des BAT-Symbols muss die Batterie gewechselt werden.
Öffnen Sie das Gerät an der Rückseite, entfernen die alte Batterie und
setzen eine neue gleichen Typs ein. Verbrauchte Batterien sind
Sondermüll und müssen in die dafür vorgesehenen Sammelbehälter
gegeben werden.
Nehmen Sie das Gerät nie in Betrieb, wenn es nicht völlig
geschlossen ist.
The following safety precautions must be observed before operation.
Damages resulting from failure to observe these safety precautions are
exempt from any legal claims whatever:
*
*
*
*
*
*
*
*
*
Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdruckes und der Vervielfältigung oder Teilen daraus, vorbehalten. Reproduktionen jeder Art
(Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) nur mit schriftlicher
Genehmigung des Herausgebers gestattet.
Letzter Stand bei Drucklegung. Technische Änderungen des Gerätes,
welche dem Fortschritt dienen, vorbehalten.
*
*
*
*
*
*
*
Check test leads and probes for faulty insulation or bare wires before
connection to the equipment.
Never touch the tips of the test leads or probe.
Comply with the warning labels and other info on the equipment.
Do not subject the equipment to direct sunlight or extreme
temperatures, humidity or dampness.
Do not subject the equipment to shocks or strong vibrations.
Do not operate the equipment near strong magnetic fields (motors,
transformers etc.).
Keep hot soldering irons or guns away from the equipment.
Allow the equipment to stabilize at room temperature before taking
up measurement (important for exact measurements).
Replace the battery as soon as the battery indicator “BAT” appears.
With a low battery, the meter might produce false reading that can
lead to electric shock and personal injury.
Fetch out the battery when the meter will not be used for long period.
Periodically wipe the cabinet with a damp cloth and mid detergent.
Do not use abrasives or solvents.
The meter is suitable for indoor use only
Do not operate the meter before the cabinet has been closed and
screwed safely as terminal can carry voltage.
Do not store the meter in a place of explosive, inflammable
substances.
Do not modify the meter in any way.
Opening the equipment and service- and repair work must only be
performed by qualified service personnel.
Measuring instruments don’t belong to children hands.
Hiermit bestätigen wir, dass alle Geräte die in unseren Unterlagen genannten Spezifikationen erfüllen und werkseitig kalibriert geliefert
werden.
*
Eine Wiederholung der Kalibrierung nach Ablauf von einem Jahr wird
empfohlen.
Clean only with a damp, soft cloth and a commercially available mild
householder cleanser. Ensure that no water gets inside the equipment to
Prevent possible shorts and damage to the equipment.
®
© PeakTech 03/2007/Th
Cleaning the cabinet
A very low cost and easy to be used unit, pocked sized.
Features
-5-
*
4 ½ digit LCD display with low battery indication
*
Easy to use with single function switch operating
-6-
*
pocket size and light weight
4.) Nach Beendigung des Messvorganges Fotosensor wieder abdecken.
*
Light measuring levers ranging from1 lux to 100.000 lux
5.) Spektral-Empfindlichkeitskenndaten:
Wie
aus
nachfolgender
Abbildung ersichtlich, entspricht die Spektral-Empfindlichkeitskurve in
etwa den C.I.E.-Kenndaten für Leuchtstärke.
(C.I.E. – International Commission on Illumination).
Specifications
Display:
19.999 counts LCD display with low battery
indication
Overrange:
Highest digit of “1” is displayed
Low battery indication:
The
is displayed when the battery
voltage drops below the operating level
Measurement rate:
2 times per second, nominal
Measuring Range:
1… 19.999 Lux
19.999… 100.000 Lux (x 10)
Accuracy:
+/- 4 %
Repeatability:
+/- 2 %
Temperature Characteristic: +/- 0,1 %/°C
Photo detector:
One silicon photo diode with filter
Storage temperature:
-10° C to 60° C at < 80 % RH
Operation temperature:
0°C to 40°C at < 75% RH
Power:
9 V battery
Photo Detector Dimensions: 70 x 170 x 25 mm (W x H x D)
-7-
6.) Empfohlene Lux-Werte für unterschiedliche Umgebungen bzw.
Arbeitsplätze:
Umgebung / Arbeitsplatz
Lux - Wert
Büros
Empfangsräume
200 – 750
allgemeine Bürotätigkeiten
700 – 1500
Zeichenräume / -arbeiten
1000 – 2000
Fabriken / Fertigungsstätten
Verpackungsräume/Eingangshallen
150 – 300
Visuelle Inspektionen im Produktionsbereich 300 – 750
Visuelle Inspektionen
750 – 1500
Elektronische Fertigungsbänder
1500 – 3000
Hotelbereich
Aufenthaltsräume
100 – 200
Empfangshallen, Kassenbereich
200 – 1000
Läden / Kaufhäuser
Innentreppen / Gänge
150 – 200
Schaufenster / Verpackungstheken
750 – 1500
Bereich vor Schaufenstern
1500 – 3000
Krankenhäuser
Krankenzimmer, Lagerräume
100 – 200
Untersuchungsräume
300 – 750
Operationssäle (Intensivstation)
750 – 1500
Schulen
Auditorium, Turnhallen
100 – 300
Klassenzimmer
200 – 750
Labors / Zeichensäle
500 – 1500
-4-
Weight:
Spannungsversorgung:
9 V Batterie
Abmessungen Fotosensor:
70 x 170 x 25 mm (B x H x T)
Gewicht:
150 g
150 g
(3)
(3)
(1)
(2)
(2)
(1)
Panel Description
Bedienelemente und Anschlüsse am Gerät
1.) 4 ½-stellige LCD-Anzeige mit Batteriezustandsanzeige
2.) Messtaste
1.) LCD display: 4 ½ digit LCD display with low battery “BAT” indication
2.) ON/ Hold-key
3.) Photo Detector: Long life silicon photo diode
3.) Fotosensor: langlebige Silikon-Fotodiode
Messbetrieb
Operating Instruction
1.) Press and hold the ON/ Hold-key
1.) Die Messtaste drücken und gedrückt halten.
2.) Fotosensor horizontal auf die zu messende Lichtquelle ausrichten.
2.) Move the photo detector to light source in a horizontal position
3.) Read the illuminance nominal from the LCD display
3.) Luxwert in der LCD-Anzeige ablesen. Bei Bereichsüberschreitung
(gemessener Luxwert höher als der gewählte Lux-Bereich) leuchtet
in der LCD-Anzeige an höchstwertiger Stelle die „1“.
4.) Overrange: If the instrument only display one “1” in the M.S.D. the
input signal is too strong.
-3-
-8-
5.) When the measurement is completed. Replace the photo detector
from the light source and close the cover
6.) Spectral sensitivity characteristic: To the detector the applied photo
diode with filters makes the spectral sensitivity characteristic almost
meet C.I.E. (International Commission on Illumination) photopia
curve V (λ) as the following chart described.
Locations
Office
Conference, Reception room
Clerical work
Typing drafting
Factory
Packing work, Entrance passage
Visual work at production line
Inspection work
Electronic parts assembly line
Hotel
Public room, Cloakroom
Reception, Cashier
Store
Indoor stairs, Corridors
Show window, Packing table
Forefront of show window
Hospital
Sickroom, Warehouse
Medical examination room
Operating room, Emergency treatment
School
Auditorium, Indoor Gymnasium
Class room
Laboratory Library, Drafting room
-9-
Lux
200 – 750
700 – 1500
1000 – 2000
150 – 300
300 – 750
750 – 1500
1500 – 3000
100 – 200
200 – 1000
150 – 200
750 – 1500
1500 – 3000
Technische Merkmale
*
*
*
4 ½-stellige LCD-Anzeige mit Batteriezustandsanzeige
handliche Abmessungen, geringes Gewicht
Lux-Messbereich von 1 Lux...100.000 Lux
Technische Daten
Anzeige:
4 ½-stellige LCD-Anzeige; max. Anzeige:
19.999
Überbereichsanzeige:
„1“ leuchtet an höchstwertiger Stelle
Batteriezustandsanzeige:
leuchtet
bei
Batteriespannung
Messfolge:
2
Messbereiche:
1... 19.999 Lux
19.999... 100.000 Lux (x 10)
Genauigkeit:
± 4% vom Messwert
Messwiederholgenauigkeit:
± 2%
Temperaturkoeffizient:
± 0,1%/°C
Fotosensor:
Silikon-Fotodiode mit Filter
Lagertemperaturbereich:
-10...+60 °C (Luftfeuchtigkeit: < 80% RH)
Betriebstemperatur:
0 – 40 °C (Luftfeuchtigkeit: < 75% RH)
x
100 – 200
300 – 750
750 – 1500
100 – 300
200 – 750
500 – 1500
-2-
pro
ungenügender
Sekunde,
typisch
Sicherheitshinweise zum Betrieb des Gerätes
Maintenance
Dieses Gerät erfüllt die EU-Bestimmungen 89/336/EWG (elektromagetische Kompatibilität), entsprechend der Festlegung im Nachtrag
93/68/EWG (CE-Zeichen). Verschmutzungsgrad 2.
Battery replacement should only be done if power is off.
Vor Inbetriebnahme des Gerätes Bedienungsanleitung sorgfältig lesen.
Nachfolgend aufgeführte Sicherheitshinweise zum Betrieb des Gerätes
sind unbedingt zu beachten. Schäden, die durch Nichtbeachtung dieser
Hinweise
entstehen,
sind
von
Ansprüchen
jeglicher
Art
ausgeschlossen:
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
Nehmen Sie das Gerät nie in Betrieb, wenn es nicht völlig
geschlossen ist.
Gerät, Prüfleitungen und sonstiges Zubehör vor Inbetriebnahme auf
eventuelle Schäden, bzw. blanke oder geknickte Kabel und Drähte
überprüfen. Im Zweifelsfalle keine Messung vornehmen.
Warnhinweise am Gerät unbedingt beachten.
Gerät keinen extremen Temperaturen, direkter Sonneneinstrahlung,
extremer Luftfeuchtigkeit oder Nässe aussetzen.
Starke Erschütterungen vermeiden
Gerät nicht in der Nähe starker magnetischer Felder (Motoren,
Transformatoren usw.) betreiben
Heiße Lötpistolen aus der unmittelbaren Nähe des Gerätes
fernhalten
Vor Aufnahme des Messbetriebes sollte das Gerät auf die Umgebungstemperatur stabilisiert sein (wichtig beim Transport von kalten
in warme Räume und umgekehrt)
Überschreiten Sie bei keiner Messung den eingestellten Messbereich. Sie vermeiden so Beschädigungen des Gerätes.
Ersetzen Sie die Batterie, sobald das Batteriesymbol "BAT"
leuchtet.
Mangelnde
Batteriespannung
kann
unpräzise
Messergebnisse hervorrufen.
Sollten Sie das Gerät für einen längeren Zeitraum nicht benutzen,
entnehmen Sie die Batterie aus dem Batteriefach.
Säubern Sie das Gehäuse regelmäßig mit einem feuchten Stofftuch
und einem milden Reinigungsmittel. Benutzen Sie keine ätzenden
Scheuermittel.
Dieses Gerät ist ausschließlich für Innenanwendungen geeignet.
Vermeiden Sie jegliche Nähe zu explosiven und entflammbaren
Stoffen.
Öffnen des Gerätes und Wartungs- und Reparaturarbeiten
dürfen nur von qualifizierten Service-Technikern durchgeführt
werden
Gerät nicht mit der Vorderseite auf die Werkbank oder Arbeitsfläche
legen, um eine Beschädigung der Bedienelemente zu vermeiden.
keine technischen Veränderungen am Gerät vornehmen
Messgeräte gehören nicht in Kinderhände !
Reinigung des Gerätes
Gerät nur mit einem feuchten, fusselfreien Tuch reinigen. Nur handelsübliche Spülmittel verwenden. Beim Reinigen unbedingt darauf achten,
dass keine Flüssigkeit in das Innere des Gerätes gelangt. Dies könnte
zu einem Kurzschluss und zur Zerstörung des Gerätes führen.
-1-
Battery Replacement
If the sign “BAT” appears on the LCD display, it indicates that the
battery should be replaced. Remove screws on the back cover and
open the case. Replace the exhausted battery with new battery.
Batteries, which are used up dispose duly. Used up batteries are
hazardous and must be given in the for this being supposed collective
container.
All rights, also for translation, reprinting and copy of this manual or parts
are reserved.
Reproductions of all kinds (photocopy, microfilm or other) only by
written permission of the publisher.
This manual is according the latest technical knowing. Technical
changings which are in the interest of progress reserved.
We herewith confirm that the unit is calibrated by the factory according
to the specifications as per the technical specifications.
We recommend to calibrate the unit again, after one year.
®
© PeakTech 03/2007/Th
-10-
PeakTech® 5030
Bedienungsanleitung/
Operation Manual
Digital- Lux – Messgerät/
Digital Lux-meter
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising