Geschlossene A-dec Wasserversorgung – Bedienungsanleitung

Geschlossene A-dec Wasserversorgung – Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Geschlossene A-dec Wasserversorgung
Die geschlossene Wasserversorgung versorgt Handstücke, Spritzen und die
Becherfüllung des Speibeckens mit Wasser. Das System umfasst eine Wasserflasche
mit 2 oder 0,7 Litern, die am Instrumentenarm, an der Zusatzkonsole oder am
Gehäuse befestigt wird. Mit diesem System können Sie die Qualität des
Behandlungswassers auf einfache Weise sichern.
2-LiterFlasche
WARNUNG Nur geschlossene A-dec Wasserflaschen verwenden.
Keine anderen Flaschen wie Getränkeflaschen aus Glas oder
Plastik verwenden. Keine beschädigten Flaschen verwenden. Diese
können unter Druck ein ernstzunehmendes Sicherheitsrisiko
darstellen.
A-dec Plastikwasserflaschen können nicht mit Wärme sterilisiert
werden. Sterilisierungsversuche können die Flasche und das
Sterilisiergerät beschädigen.
0,7-LiterFlasche
VORSICHT Bei Verwendung der geschlossenen Wasserversorgungen
mit Zubehör, bei dem eine ununterbrochene Wasserversorgung
notwendig ist (z. B. Zahnsteinentferner), ist Vorsicht geboten. Eine
Unterbrechung der Wasserversorgung kann zur Beschädigung des
Zubehörs führen.
Von der Verwendung von Kochsalzlösungen, Mundwasser oder
anderen chemischen Lösungen in der geschlossenen A-dec
Wasserversorgung, die hier nicht speziell aufgeführt sind, wird
abgeraten. Derartige Substanzen können die Systembestandteile
beschädigen und zu Versagen führen.
86.0609.03 Rev G
Geschlossene A-dec Wasserversorgung – Bedienungsanleitung

Wasserqualität
Wahl des Behandlungswassers
Welches Wasser für den Einsatz in der geschlossenen Wasserversorgung von
A-dec zu verwenden ist, hängt von der Qualität Ihrer kommunalen
Wasserversorgung ab. Es ist wichtig, eine Wasserherkunft von durchgängig
hoher Qualität zu wählen. Ziehen Sie zur Orientierung die für Ihren Standort
geltenden Vorschriften heran.
• Leitungswasser – Wenn Sie der Qualität Ihrer kommunalen
Wasserversorgung vertrauen, können Sie es in Betracht ziehen, in der
geschlossenen Wasserflasche Leitungswasser zu verwenden.
• Flaschenwasser – Bei Bedenken bezüglich der Qualität des örtlichen
Leitungswassers verwenden Sie im Handel erhältliches, in Flaschen
abgefülltes Wasser.
• Enthärtetes Wasser – In Gebieten mit hartem Wasser, das mehr als
200 mg/l Calciumcarbonat (11,7 grains per gallon, 2,0 mmol/l) enthält,
empfiehlt A-dec die Verwendung eines Wasserenthärters, um die
Ablagerung von Mineralien zu verhindern, durch die die Funktion
Ihres Zahnarztelements beeinträchtigt werden kann.
Gewährleistung der Wasserqualität
Die Empfehlung von A-dec für die Wartung der Wasserleitung basiert auf der
kontinuierlichen Verwendung der A-dec ICX®-Wasserbehandlungstablette in
Verbindung mit regelmäßiger Wasserüberwachung der Dentaleinheit und
Schockbehandlung. Ihr Schockbehandlungsprotokoll muss ein antimikrobielles
Produkt umfassen, das bei der US-Umweltschutzbehörde (EPA, Environmental
Protection Agency) registriert ist. Falls Sie sich außerhalb der USA befinden,
wenden Sie sich an einen autorisierten A-dec Händler, um Empfehlungen für
Produkte zu erhalten, die mit A-dec Ausrüstung kompatibel sind.
WICHTIG Folgen Sie den Anweisungen auf der ICX-Verpackung.
Weitere Informationen zur Wartung der Wasserleitung siehe
Handbuch zur Wasserleitungswartung (Teilenummer 85.0983.03).
2
Entfernung der Wasserflasche und Installation
Gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor, um eine geschlossene A-dec
Wasserflasche sachgerecht zu entfernen, aufzufüllen und zu installieren:
1. System mit dem Hauptschalter ausschalten.
2. Flasche entgegen dem Uhrzeigersinn drehen, bis die Luftdichtung bricht.
3. Flasche entfernen:
• 2-Liter-Flasche – Flasche nach oben drücken, dabei entgegen dem
Uhrzeigersinn drehen. Dann zum Entfernen nach unten ziehen.
• 0,7-Liter-Flasche – Flasche zum Entfernen entgegen dem Uhrzeigersinn
drehen.
4. Das Restwasser aus der Flasche entleeren.
2-LiterFlasche
5. Die Hände mit Seife und Wasser waschen. Vor der Handhabung, dem
Füllen und Installieren der Wasserflasche neue Handschuhe anziehen.
6. Eine ICX-Tablette in die Flasche füllen und mit Behandlungswasser
auffüllen.
WICHTIG Folgen Sie den Anweisungen auf der ICX-Verpackung.
®
7. Flasche installieren:
• 2-Liter-Flasche – An der Wasserflaschenaufnahme ausrichten, dann
nach oben drücken und im Uhrzeigersinn drehen.
• 0,7-Liter-Flasche – An der Flaschenkappe ausrichten, dabei darauf
achten, dass das Steigrohr geradlinig hinunter in die Flasche reicht.
Die Flasche fest mit der Kappe verschrauben.
0,7-LiterFlasche
VORSICHT Die Wasserflasche nicht überdrehen.
Andernfalls können Komponenten beschädigt werden.
Nach dem Einschalten des Systems ist es normal, dass ein
Druckbeaufschlagungsgeräusch zu hören ist.
8. System einschalten. Luft dringt hörbar in die Flasche ein.
9. Spritze und Handstücke verwenden, um jegliche Luftrückstände aus
der Wasserversorgung zu entfernen.
86.0609.03 Rev G
3
Technische Daten
Garantie
Kapazität
2-Liter-Flasche: 0,7-Liter-Flasche:
Informationen zur Garantie finden Sie im Dokument „Aufsichtsbehördliche
Angaben, technische Daten und Garantie“ (Teilenummer 86.0221.03) in unserer
Dokumentenbibliothek unter www.a-dec.com.
1,953 Liter
0,652 Liter
Empfohlener Betriebsluftdruck
345 – 862 kPa (50 – 125 psi)
WICHTIG Die elektrischen Daten, die Bedeutung der Symbole
sowie weitere aufsichtsbehördliche Angaben finden Sie im
Dokument „Aufsichtsbehördliche Angaben, technische Daten und Garantie“
(Teilenummer 86.0221.03) in unserer Dokumentenbibliothek unter
www.a-dec.com.
HINWEIS Die technischen Daten können ohne vorherige
Ankündigung geändert werden. Anforderungen können sich je
nach Standort unterscheiden. Weitere Informationen können von
autorisierten A-dec Vertragshändlern eingeholt werden.
A-dec Hauptniederlassung
2601 Crestview Drive
Newberg, OR 97132
USA
Tel: +1 800 547 1883 innerhalb der USA/Kanada
Tel: +1 503 538 7478 außerhalb der USA/Kanada
Fax: +1 503 538 0276
www.a-dec.com
A-dec Australien
Unit 8
5-9 Ricketty Street
Mascot, NSW 2020
Australien
Tel: +1 800 225 010 innerhalb von Australien
Tel: +61 (0)2 8332 4000 außerhalb von
Australien
A-dec China
A-dec (Hangzhou) Dental Equipment Co., Ltd.
528 Shunfeng Road
Qianjiang Economic Development Zone
Hangzhou 311106
Zheijiang, China
Tel.: +1 503 538 7478
A-dec Großbritannien
EU-Vertragshändler
Austin House, 11 Liberty Way
Nuneaton, Warwickshire CV11 6RZ
England
Tel: 0800 ADECUK (233285) innerhalb von GB
Tel: +44 (0) 24 7635 0901 außerhalb von GB
86.0609.03 Rev G
Copyright 2014 A-dec Inc.
Alle Rechte vorbehalten.
IFUself3
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising