ASSA ABLoy Code Handle - ASSA ABLOY Sicherheitstechnik

ASSA ABLoy Code Handle - ASSA ABLOY Sicherheitstechnik
Montageanleitung
ASSA Abloy
Code Handle
Vor der Montage
Vor Montage der Garnitur an die Tür,
müssen Sie den Code Handle mit einem
Administratorcode aktivieren.
Der Code Handle wird ohne Administratorcode ausgeliefert.
Montage- und
Bedienungsanleitung
• Halten Sie den Code Handle waagerecht
mit dem Vierkant senkrecht nach unten
zeigend.
• Halten Sie gleichzeitig die Nummertasten 1 und 4 gedrückt, bis die LED rot
blinkt.
• Lassen Sie die Tasten los. Die LED leuchtet nun dauerhaft grün.
• Geben Sie einen 6-stelligen Administrationscode ein. Die LED blinkt schnell grün.
Der Administrationscode ist gültig.
Drehen Sie den Vierkant so, dass die Nut
nach oben zeigt (s. Abb. 2).
Halten Sie den inneren Türdrücker an das
Türblatt. Stecken Sie die Befestigungsschrauben durch Rosette und Türblatt.
Kürzen Sie die Schrauben an den Teilgewinden. Die Schrauben dürfen max. 6 mm am
Türblatt überstehen. Für den Außendrücker
ist eine Bohrung mit einem Durchmesser
von 22 mm erforderlich.
• Programmieren sie mindestens einen
Nutzercode (s. folgende Seite).
Drücken sie die Vorhängeschloss-Taste.
Der Drücker wird gesperrt.
Zum Ändern des Administrationscodes
wiederholen Sie die oben genannten
Anweisungen. Beachten Sie, dass beim
Ändern des Administrationscodes alle
Nutzercodes gelöscht werden.
B
B
Bringen Sie den Außendrücker (mit Tastenfeld) an der Tür an. Halten sie den Drücker
während der Montage in waagerechter
Position.
Verschrauben Sie den Innen- und
Außendrücker miteinenader. Ziehen Sie die
Schrauben nur so fest an, dass die Drücker
leichtgängig sind und in die Waagrechte
zurückdrehen.
Mögliche Türblattdicke: 35-80 mm
B-Maß (s. Abb. 5):
min. 21 mm
B-Maß 14 mm - 21 mm: Distanzring
verwenden
(im Lieferumfang).
• Geben Sie den Nutzercode ein.
Der Code Handle wird entsperrt.
Bei falschem Code blinkt die LED 3 x rot.
Bei richtigem Code blinkt die LED mehrere
Male schnell grün. Der Drücker bleibt
entsperrt, wenn die Automatische Sperre
deaktiviert ist (s. folgende Seite).
Fahren Sie nun mit der Programmierung
fort, wie auf der folgenden Seite beschrieben.
ASSA ABLOY, the global leader
in door opening solutions.
Bedienungsanleitung
1. Nutzercodes
Der Code Handle ermöglicht Ihnen die
Speicherung von bis zu 9 verschiedenen
Nutzercodes. Mindestens ein Nutzercode
muss programmiert sein.
Hinzufügen oder ändern eines Nutzercodes:
• Drücken Sie die Vorhängeschloss-Taste,
bis die LED rot leuchtet.
• Geben Sie innerhalb von fünf Sekunden
den Administratorcode ein.
Die LED leuchtet grün.
• Wählen Sie einen der 9 Speicherplätze
aus: Drücken Sie die Taste 1 so oft, bis Sie
den gewünschten Speicherplatz erreicht
haben. (Bsp.: 1 x = Speicherplatz 1,
2 x = Speicherplatz 2 usw.)
• Warten Sie, bis die LED grün leuchtet.
• Geben Sie den neuen Nutzercode ein.
Er kann 4-, 5- oder 6-stellig sein.
• Warten Sie, bis die LED grün leuchtet.
• Drücken Sie die Vorhängeschloss-Taste
oder warten Sie bis die LED erlischt.
• Der neue Nutzercode ist gespeichert.
Löschen eines Nutzercodes:
• Drücken Sie die Vorhängeschloss-Taste,
bis die LED rot leuchtet.
• Geben Sie innerhalb von fünf Sekunden
den Administratorcode ein.
Die LED leuchtet grün.
• Wählen Sie einen der 9 Speicherplätze
aus: Drücken Sie die Taste 1 so oft, bis Sie
den gewünschten Speicherplatz erreicht
haben. (Bsp.: 1 x = Speicherplatz 1,
2 x = Speicherplatz 2 usw.)
• Warten Sie, bis die LED grün leuchtet.
• Drücken Sie die Vorhängeschloss-Taste.
Die LED leuchtet rot.
• Der Eintrag ist gelöscht.
• Zum Löschen weiterer Einträge wiederholen Sie die obenstehenden Schritte.
• Drücken Sie die Vorhängeschloss-Taste
oder warten Sie bis die LED erlischt.
2. Tastenton
5. Werkseinstellung
Der Tastenton kann eingeschaltet (Werkseinstellung) oder ausgeschaltet werden:
• Drücken Sie die Vorhängeschloss-Taste,
bis die LED rot leuchtet.
• Geben Sie innerhalb von 5 Sekunden den
Administratorcode ein.
Die LED leuchtet grün.
• Drücken Sie die Taste 2, um den Ton einoder auszuschalten. Ein schwaches Signal
zeigt an, dass der Ton ausgeschaltet ist.
Ein starkes zweifaches Signal zeigt an,
dass der Ton eingeschaltet ist.
Der Code Handle wird wie folgt ausgeliefert:
• Drücken Sie die Vorhängeschloss-Taste
oder warten Sie bis die LED erlischt.
3. Automatisches Auskuppeln
Der Code Handle wird im Modus Dauerauf
ausgeliefert. Es kann das Automatische
Auskuppeln aktiviert werden. Dabei wird der
Außendrücker nach max. 9 Sek. ausgekuppelt und die Türe kann nur durch Eingabe
eines gültigen Nutzercodes geöffnet werden.
Die Drücker dürfen während dieser
Zeit nicht betätigt sein und müssen
sich in waagrechter Position befinden.
Wird ein Drücker während dieser Zeit
permanent gedrückt, schaltet der
Code Handle auf Dauerauf.
So aktivieren oder deaktivieren Sie das
Automatische Auskuppeln:
• Drücken Sie die Vorhängeschloss-Taste,
bis die LED rot leuchtet.
• Geben Sie innerhalb von fünf Sekunden
den Administratorcode ein.
Die LED leuchtet grün.
• Drücken Sie die Taste 3, um die Automatische Sperre zu aktivieren bzw. zu
deaktivieren.
• Drücken Sie die Vorhängeschloss-Taste
oder warten Sie bis die LED erlischt.
4. Dauerauf bei Automatischem Auskuppeln
• Geben Sie den korrekten Nutzercode ein.
• Die LED blinkt einige Male schnell grün.
• Danach drücken Sie die Tasten 1 und 4
gleichzeitig.
• Der Code Handle ist entsperrt, bis Sie den
korrekten Nutzercode eingeben oder die
Vorhangschloss-Taste drücken.
• Kein Nutzercode voreingestellt
• Tonsignal ein
• Dauerauf aktiviert
Wenn Sie den Administratorcode ändern,
wird der Code Handle auf diese Werkseinstellungen zurückgesetzt.
Sicherheit
CODE-LISTE
Sicher aufbewahren
Administrationscode:
Code_______________________ Nutzercodes:
Batterien
Code 1______________________ Der ASSA ABLOY Code Handle wird mit zwei
CR2-Batterien (im Lieferumfang) betrieben.
Die Batterien haben eine Lebensdauer von
bis zu 100 000 Schließzyklen.
Falls die LED bei Betätigen einer Taste rot
blinkt, müssen Sie die Batterien wechseln.
Alle Codes bleiben gespeichert.
Code 2______________________ Code 3______________________ Code 4______________________ Code 5______________________ Code 6______________________ Code 7______________________
Code 8______________________
Code 9______________________
Wird fünfmal hintereinander ein falscher
Code eingegeben, wird der Code Handle für
drei Minuten gesperrt. Während dieser Zeit
blinkt die LED alle fünf Sekunden rot. Um die
Sperre aufzuheben, geben Sie den richtigen
Code zweimal hintereinander ein.
Verwenden Sie nur hochwertige MarkenBatterien, Typ CR2.
Befolgen Sie beim Batteriewechsel die
folgenden Anweisungen und Sicherheitshinweise:
• Beim Batteriewechsel Polarität beachten
(s. Abb. 2).
• Verwenden Sie nur neue Batterien eines
Herstellers.
• Wechseln Sie beide Batterien gleichzeitig.
• Alte Batterien fachgerecht entsorgen.
• Batterien nicht ins Feuer werfen.
So wechseln Sie die Batterien:
1. Öffnen Sie die Batteriekappe.
Verwenden Sie dazu den Sicherheits-Bit
(im Lieferumfang) (s. Abb. 1).
2. Drücken Sie den Drücker nach unten und
entnehmen Sie die Batterien.
Setzen Sie zwei neue Batterien Typ CR2
richtig ein (s. Abb. 2).
3. Schrauben Sie die Batteriekappe wieder
auf (s. Abb. 3).
ASSA ABLOY
Sicherheitstechnik GmbH
Bildstockstraße 20
72458 Albstadt
albstadt@assaabloy.de
Tel. +49 74 31 1 23-0
Fax +49 74 31 1 23-240
www.assaabloy.de
D0059701
Programmierung
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising