Bedienungsanleitung - Müller Elektronik & Co.

Bedienungsanleitung - Müller Elektronik & Co.
Bedienungsanleitung
FarmPilot-Uploader
Stand: V1.20110818
31302736-02
Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung.
Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige
Verwendung auf.
Impressum
Dokument
Bedienungsanleitung
Produkt: FarmPilot-Uploader
Dokumentennummer: 31302736-02
Ab Softwareversion: 1.1.1.2
Originalsprache: Deutsch
Copyright ©
Müller-Elektronik GmbH & Co.KG
Franz-Kleine-Straße 18
33154 Salzkotten
Deutschland
Tel: ++49 (0) 5258 / 9834 - 0
Telefax: ++49 (0) 5258 / 9834 - 90
E-Mail: info@mueller-elektronik.de
Internetseite: http://www.mueller-elektronik.de
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
1
Funktionsweise und Installation
4
1.1
Funktionsweise
4
1.2
Software installieren
4
2
Software konfigurieren
7
2.1
Erste Inbetriebnahme
7
2.2
Fenster „FarmPilot-Uploader: Einstellungen“
7
2.3
Verbindung mit FarmPilot konfigurieren
8
2.4
Proxyverbindung konfigurieren
8
2.5
Liste mit Terminals herunterladen
9
2.6
Ordner für die Aufträge erstellen
9
2.7
Sicherheitskopien gesendeter Auftragssets
10
3
Software bedienen
11
3.1
Auftragsset an das Portal senden
11
3.2
Auftragssets vom Portal herunterladen
11
Copyright © Müller-Elektronik GmbH & Co.KG
3
1
Funktionsweise und Installation
Funktionsweise
1
Funktionsweise und Installation
1.1
Funktionsweise
Die Software FarmPilot-Uploader ist ein kleines Programm, mit dem Sie Auftragssets zwischen Ihrer
Ackerschlagkartei und dem Portal FarmPilot senden können.
Verfügbare Funktionen:
▪ Automatische Übertragung von Auftragssets an das Portal FarmPilot.
▪ Automatische Übertragung von Auftragssets auf das Terminal eines Mitarbeiters.
▪ Automatisches Herunterladen von fertigen Auftragssets aus dem Portal FarmPilot.
1.2
Software installieren
Vorgehensweise
So installieren Sie die Software:
1. Ordner mit den Installationsdateien öffnen.
2. Datei „Setup.exe“ mit einem Doppelklick ausführen.
⇨ Setup-Assistent startet:
3. Auf „Weiter“ klicken, um die Installation fortzusetzen.
4
Copyright © Müller-Elektronik GmbH & Co.KG
Funktionsweise und Installation
Software installieren
1
⇨ Folgendes Fenster erscheint:
4. Im Eingabefeld „Ordner“ den Zielort der Installation eingeben. Sie können auch auf
„Durchsuchen“ klicken, um den Ordner zu finden, in dem die Software installiert werden soll.
5. Auf „Weiter“ klicken, um die Installation fortzusetzen.
⇨ Folgendes Fenster erscheint:
6. Auf „Weiter“ klicken, um die Installation fortzusetzen.
Copyright © Müller-Elektronik GmbH & Co.KG
5
1
Funktionsweise und Installation
Software installieren
⇨ Folgendes Fenster erscheint:
7. Auf „Schließen“ klicken, um die Installation abzuschließen.
⇨ Sie haben die Software installiert.
6
Copyright © Müller-Elektronik GmbH & Co.KG
Software konfigurieren
Erste Inbetriebnahme
2
Software konfigurieren
2.1
Erste Inbetriebnahme
Vorgehensweise
2
So starten Sie die Software FarmPilot-Uploader:
1. FarmPilot-Uploader über das Startmenü starten.
Standardmäßig wird folgender Pfad benutzt:
Start / Programme / Müller-Elektronik / FarmPilot-Uploader / FarmPilot-Uploader
⇨ Im Infobereich von Windows, neben der Uhr, erscheint das Symbol der Software.
⇨ Sie haben die Software gestartet.
Symbole
Die Software kann mit einem der folgenden Symbole im Infobereich markiert sein:
Symbol
Bedeutung
Software ist konfiguriert und läuft im Hintergrund.
Keine Verbindung zum Portal FarmPilot.
Fenster zum Hochladen der Daten an das Portal FarmPilot ist aufgerufen.
2.2
Fenster „FarmPilot-Uploader: Einstellungen“
Die Software wird im Fenster „FarmPilot-Uploader: Einstellungen“ konfiguriert.
Vorgehensweise
So öffnen Sie das Fenster „FarmPilot-Uploader: Einstellungen“:
1. „FarmPilot-Uploader“ starten.
2. Das Symbol der Software im Infobereich mit der rechten Maustaste anklicken.
⇨ Folgendes Menü erscheint:
In dem Kontextmenü können Sie mehrere Fenster öffnen.
3. Auf „Einstellungen“ klicken.
Copyright © Müller-Elektronik GmbH & Co.KG
7
2
Software konfigurieren
Verbindung mit FarmPilot konfigurieren
⇨ Folgendes Fenster erscheint:
2.3
⇨ Sie haben das Fenster „FarmPilot-Uploader: Einstellungen“ geöffnet.
Verbindung mit FarmPilot konfigurieren
Als Erstes müssen Sie die Verbindung mit FarmPilot konfigurieren.
Vorgehensweise
So konfigurieren Sie die Verbindung mit FarmPilot:
1. Folgendes Fenster öffnen: „FarmPilot-Uploader: Einstellungen“.
2. Im Eingabefeld „Benutzer“ den Benutzernamen eingeben, den Sie für die Anmeldung im Portal
FarmPilot benutzen.
3. Im Eingabefeld „Passwort“ das Passwort für das Portal eingeben.
4. Auf „Verbindungstest“ klicken.
⇨ Die Verbindung wird getestet.
⇨ Wenn die folgende Meldung erscheint, dann haben Sie die Verbindung erfolgreich
eingerichtet: „Verbindung wurde erfolgreich Hergestellt!“
⇨ Wenn Sie die Proxyverbindung einstellen müssen, lesen Sie das Kapitel: Proxyverbindung
konfigurieren [➙ 8]
5. Optional können Sie ein Häkchen im Bereich „Autostart“ setzen, damit die Software bei jedem
Start von Windows automatisch gestartet wird.
6. Auf „OK“ klicken.
⇨ Sie haben die Verbindung konfiguriert. Das Symbol der Software im Infobereich von Windows
ändert sich.
2.4
Proxyverbindung konfigurieren
Wenn Ihr Rechner in einem Firmennetzwerk steht, kann es sein, dass Sie die Verbindung über einen
Proxyserver einrichten müssen.
Die Daten, die Sie dafür benötigen, erhalten Sie von Ihrem Systemadministrator.
Vorgehensweise
So richten Sie die Verbindung über einen Proxyserver ein:
1. Folgendes Fenster öffnen: „FarmPilot-Uploader: Einstellungen“.
8
Copyright © Müller-Elektronik GmbH & Co.KG
Software konfigurieren
Liste mit Terminals herunterladen
2
2. Häkchen bei „Proxyserver für LAN verwenden“ setzen.
3. Adresse und Port des Proxyservers eingeben.
4. Benutzernamen und Passwort für die Proxyverbindung eingeben.
5. Auf „Verbindungstest“ klicken.
⇨ Die Verbindung wird getestet.
⇨ Wenn die folgende Meldung erscheint, dann haben Sie die Verbindung erfolgreich
eingerichtet: „Verbindung wurde erfolgreich Hergestellt!“
6. Auf „OK“ klicken.
⇨ Sie haben die Verbindung konfiguriert. Das Symbol der Software im Infobereich von Windows
ändert sich.
2.5
Liste mit Terminals herunterladen
Um Auftragssets eindeutig zuweisen zu können, müssen Sie eine Liste mit den Adressen der
Terminals herunterladen.
Vorgehensweise
So laden Sie die Liste der Terminals herunter:
 Sie sind mit dem Portal verbunden.
 Sie haben im Portal mindestens ein Terminal angelegt.
1. Folgendes Fenster öffnen: „FarmPilot-Uploader: Einstellungen
2. Auf „Terminals laden“ klicken.
⇨ Eine Liste mit Terminals wird heruntergeladen.
2.6
⇨ Die Liste erscheint unter dem Reiter: „Senden und Empfangen“
Ordner für die Aufträge erstellen
Damit die Software die Auftragssets automatisch senden und empfangen kann, müssen Sie zwei
Ordner erstellen.
Für FarmPilot-Uploader spielen die Namen der Ordner keine Rolle. Passen Sie die Namen an die
Anforderungen der Ackerschlagkartei an.
Benötigte Ordner:
▪ Ordner der von der Software überwacht wird. Alle Aufträge aus diesem Ordner werden an das
Portal gesendet.
▪ Ordner zum Speichern heruntergeladener Aufträge.
Vorgehensweise
So verknüpfen Sie die Ordner mit der Software:
1. Folgendes Fenster öffnen: „FarmPilot-Uploader: Einstellungen“
2. Reiter „Senden und Empfangen“ anklicken.
Copyright © Müller-Elektronik GmbH & Co.KG
9
2
Software konfigurieren
Sicherheitskopien gesendeter Auftragssets
⇨ Folgendes Fenster erscheint:
3. Im Bereich „Senden“ auf die Schaltfläche
klicken.
4. Ordner wählen, in dem Aufträge gespeichert werden, die an das Portal geschickt werden sollen.
5. Im Bereich „Empfangen“ auf die Schaltfläche
klicken.
6. Ordner wählen, in dem alle heruntergeladenen Aufträge gespeichert werden sollen.
2.7
Sicherheitskopien gesendeter Auftragssets
Die Software erstellt Sicherheitskopien von allen Aufträgen, die zum Portal gesendet wurden. Die
Sicherheitskopien befinden sich im Ordner "Backup".
Vorgehensweise
So öffnen Sie den Ordner "Backup":
1. Folgendes Fenster öffnen: „FarmPilot-Uploader: Einstellungen“
2. Auf „Ordner öffnen“ klicken.
⇨ Windows Explorer mit dem Inhalt des Ordners „Backup“ wird geöffnet.
10
Copyright © Müller-Elektronik GmbH & Co.KG
Software bedienen
Auftragsset an das Portal senden
3
Software bedienen
3.1
Auftragsset an das Portal senden
3
Sie können an das Portal einzelne Aufträge oder ganze Auftragssets senden.
Vorgehensweise
So senden Sie Auftragssets an das Portal:
 Sie haben die Software konfiguriert. [➙ 7]
 FarmPilot-Uploader ist gestartet.
1. Ein Auftragsset in der Ackerschlagkartei erstellen.
2. Auftragset aus der Ackerschlagkartei exportieren.
⇨ Die Ackerschlagkartei speichert das Auftragsset im „Zu überwachenden Ordner“.
⇨ Folgendes Fenster erscheint:
3. In der Liste „Terminal“ das Terminal wählen, für das Sie das Auftragsset erstellt haben.
4. Um das Auftragsset direkt an das Terminal zu senden, ein Häkchen bei „Freigabe für Terminal“
setzen.
⇨ Diese Einstellung bewirkt, dass das Auftragsset nach dem senden zum Portal automatisch
freigegeben und an das Terminal gesendet wird. Sie müssen dann nicht mehr das Portal
starten.
5. Auf „Hochladen“ klicken.
⇨ Auftragsset wird gesendet.
⇨ Alle gesendeten Daten werden aus dem „Zu überwachenden Ordner“ gelöscht und in den
Ordner „Backup“ verschoben.
3.2
Auftragssets vom Portal herunterladen
Sie können nur Auftragssets herunterladen, die im Portal als „abgearbeitet“ markiert sind.
Vorgehensweise
So laden Sie Auftragssets manuell herunter:
 Sie haben die Software konfiguriert.
1. Mit der rechten Maustaste das Kontextmenü der Software öffnen.
2. Auf „Fertige Auftragssets empfangen“ klicken.
⇨ Wenn Auftragssets zum Herunterladen bereit stehen, werden sie heruntergeladen und in
dem Ordner gespeichert, den Sie im Bereich „Empfangen“ des Fensters „FarmPilotUploader: Einstellungen“ gewählt haben.
⇨ Jedes Auftragsset wird als Zip-Datei gespeichert.
⇨ Die Software entpackt die Zip-Dateien automatisch und erstellt für jedes Auftragsset einen
Unterordner.
⇨ Im Portal FarmPilot werden diese Aufträge gelöscht.
Copyright © Müller-Elektronik GmbH & Co.KG
11
3
Software bedienen
Auftragssets vom Portal herunterladen
⇨ Sie haben die Aufträge heruntergeladen.
12
Copyright © Müller-Elektronik GmbH & Co.KG
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising