SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung

SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
SanDisk SSD Dashboard
Bedienungsanleitung
Rev. 1.1
March 2015
Der Inhalt dieses Dokuments ist vertraulich und kann ohne Vorankündigung geändert werden
Dokument Nr. 02-02-US-04-00001
SanDisk® Corporation
Corporate Headquarters • 951 SanDisk Dr. • Milpitas, CA 95035
Phone (408) 801-1000 • Fax (408) 801-8657
www.sandisk.com
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Inhaltsverzeichnis
1.
2.
Vorwort ................................................................................................................................................. 1
1.1
Über dieses Dokument.................................................................................................................. 1
1.2
Typografische Konventionen ........................................................................................................ 1
Einleitung .............................................................................................................................................. 2
2.1
Minimale Systemanforderungen .................................................................................................. 2
Unterstützte Betriebssysteme .............................................................................................................. 2
Zusätzliche Anforderungen ................................................................................................................... 2
3.
2.2
Unterstützte Sprachen .................................................................................................................. 2
2.3
Installation .................................................................................................................................... 3
2.4
Verwendung .................................................................................................................................. 4
Status .................................................................................................................................................... 5
Modell ................................................................................................................................................... 5
Firmware Version .................................................................................................................................. 5
Laufwerkszustand ................................................................................................................................. 5
Benachrichtigungen .............................................................................................................................. 5
Sicherheit .............................................................................................................................................. 6
Kapazität ............................................................................................................................................... 6
Volumen ................................................................................................................................................ 6
Verbleibende Lebensdauer ................................................................................................................... 6
Temperatur ........................................................................................................................................... 6
Schnittstellengeschwindigkeit .............................................................................................................. 6
4.
Performance ......................................................................................................................................... 7
4.1
Performance - Diagramm.............................................................................................................. 7
Übertragungsgeschwindigkeit MB/s ..................................................................................................... 7
Übertragungs - IOPS .............................................................................................................................. 7
4.2
5.
TRIM .............................................................................................................................................. 8
Tools ...................................................................................................................................................... 9
5.1
Angebote Dritter ........................................................................................................................... 9
5.2
Firmware Aktualisierung ............................................................................................................. 10
Nach Aktualisierungen suchen............................................................................................................ 12
Bootfähiges USB Laufwerk erstellen ................................................................................................... 13
Bootfähige CD/DVD erstellen.............................................................................................................. 15
© 2014 SanDisk® Corporation
i
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Mit Datei auf meinem Computer aktualisieren .................................................................................. 17
5.3
Secure Erase ................................................................................................................................ 18
5.4
Sanitize ........................................................................................................................................ 19
5.5
Crypto Erase ................................................................................................................................ 20
5.6
S.M.A.R.T. .................................................................................................................................... 21
Kurzer Diagnosetest ............................................................................................................................ 21
Erweiterter Diagnosetest .................................................................................................................... 21
6.
5.7
Laufwerkdetails ........................................................................................................................... 22
5.8
Systemdetails .............................................................................................................................. 23
Einstellungen ....................................................................................................................................... 24
6.1
Anwendungsaktualisierung......................................................................................................... 24
6.2
Optionen ..................................................................................................................................... 25
Start SSD Dashboard mit Windows starten ........................................................................................ 25
Windows Schreib-Cache Buffer Deaktivieren ..................................................................................... 25
Sprache Auswählen ............................................................................................................................. 25
7.
Hilfe ..................................................................................................................................................... 26
7.1
Online Unterstützung.................................................................................................................. 26
7.2
Bericht erstellen .......................................................................................................................... 26
7.3
Info über SSD Dashboard ............................................................................................................ 27
© 2014 SanDisk® Corporation
ii
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Abbildungsverzeichnis
Abbildung 1: Installation starten .................................................................................................................. 3
Figure 2: Installation Erfolgreich ................................................................................................................... 3
Abbildung 3: Suche nach SanDisk SSDs......................................................................................................... 4
Abbildung 4: Erneute Suche nach SanDisk SSD(s)......................................................................................... 4
Abbildung 5: Laufwerk wählen ..................................................................................................................... 4
Abbildung 6: Status ....................................................................................................................................... 5
Abbildung 7: Übertragungsgeschwindigkeit MB/s ....................................................................................... 7
Abbildung 8: Übertragungs - IOPS ................................................................................................................ 7
Abbildung 9: TRIM......................................................................................................................................... 8
Figure 10: Windows Task Scheduler ............................................................................................................. 8
Abbildung 11: Angebote Dritter.................................................................................................................... 9
Abbildung 12: Firmware Aktualisieren ....................................................................................................... 10
Abbildung 13: Firmware Aktualisieren Bestätigung ................................................................................... 10
Abbildung 14: Firmware Aktualisieren – System herunterfahren gefordert .............................................. 11
Abbildung 15: Firmware Aktualisieren - ältere Laufwerke ......................................................................... 11
Abbildung 16: Bootfähige CD/DVD – Wählen des SanDisk SSD Dashboards .............................................. 11
Abbildung 17: Bootfähige CD/DVD - Firmware Aktualisierungsprozess ..................................................... 12
Abbildung 18: Nach Aktualisierungen suchen ............................................................................................ 12
Abbildung 19: Bootfähiges USB Laufwerk erstellen ................................................................................... 13
Abbildung 20: Bootfähiges USB Laufwerk –USB Speichermedium wählen ................................................ 13
Abbildung 21: Bootfähige CD/DVD - SanDisk SSD Dashboard wählen ...................................................... 14
Abbildung 22: Bootfähige CD/DVD - Firmware Aktualisieren Prozess ....................................................... 14
Abbildung 23: Bootfähige CD/DVD erstellen und ISO Datei nutzen ........................................................... 15
Abbildung 24: Bootfähige CD/DVD erstellen .............................................................................................. 15
Abbildung 25: Bootfähige CD/DVD –CD/DVD Laufwerk als Boot Gerät wählen ........................................ 16
Abbildung 26: Bootfähige CD/DVD - SanDisk SSD Dashboard wählen ....................................................... 16
Abbildung 27: Bootfähige CD/DVD - Firmware Aktualisierung Prozess ..................................................... 16
Abbildung 28: Firmware Aktualisieren mit Datei auf meinem Computer .................................................. 17
Abbildung 29: Firmware Aktualisieren Warnung........................................................................................ 17
Abbildung 30: Secure Erase ........................................................................................................................ 18
Abbildung 31: Bootfähiges USB Laufwerk für Secure Erase erstellen ........................................................ 18
Abbildung 32: Sanitize ................................................................................................................................ 19
© 2014 SanDisk® Corporation
iii
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Abbildung 33: Bootfähiges USB Laufwerk für Sanitize erstellen ................................................................ 19
Abbildung 34: Crypto Erase......................................................................................................................... 20
Abbildung 35: Bootfähiges USB Laufwerk für Crypto Erase erstellen ........................................................ 20
Abbildung 36: S.M.A.R.T. ............................................................................................................................ 21
Abbildung 37: S.M.A.R.T. Erweiterter Diagnosetest ................................................................................... 21
Abbildung 38: S.M.A.R.T. Erweiterter Diagnosetest erfolgreich................................................................. 22
Abbildung 39: Laufwerkdetails ................................................................................................................... 22
Abbildung 40: Systemdetails ....................................................................................................................... 23
Abbildung 41: Anwendungsaktualisierungsmeldung ................................................................................. 24
Abbildung 42: Applikations Update Dialog ................................................................................................. 24
Abbildung 43: Optionen .............................................................................................................................. 25
Abbildung 44: Online Unterstützung .......................................................................................................... 26
Abbildung 45: Berichtdatei generieren....................................................................................................... 26
Abbildung 46: Info über SSD Dashboard..................................................................................................... 27
© 2014 SanDisk® Corporation
iv
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Revision History
Revision
1.0
Description
Initial version
Date
May 28, 2014
Added:
1.1
•
•
•
•
•
•
2.2: 17 Sprachunterstützung
5.1: Angebote Dritter
5.3: Secure Erase
5.4: Sanitize
5.5: Crypto Erase
7.1: Chat Live und Eine Frage stellen
© 2014 SanDisk® Corporation
v
Aug 20, 2014
March 2015
SanDisk Corporation general policy does not recommend the use of its products in life support applications
wherein a failure or malfunction of the product may directly threaten life or injury. Without limitation to the
foregoing, SanDisk shall not be liable for any loss, injury or damage caused by use of its products in any of the
following applications:
Special applications such as military related equipment, nuclear reactor control, and aero¬space
Control devices for automotive vehicles, train, ship and traffic equipment
Safety system for disaster prevention and crime prevention
Medical-related equipment including medical measurement device
Accordingly, in any use of SanDisk products in life support systems or other applications where failure could cause
damage, injury or loss of life, the products should only be incorporated in systems designed with appropriate
redundancy, fault tolerant or back-up features. Per SanDisk Terms and Conditions of Sale, the user of SanDisk
products in life support or other such applications assumes all risk of such use and agrees to indemnify, defend and
hold harmless SanDisk Corporation and its affiliates against all damages.
Security safeguards, by their nature, are capable of circumvention. SanDisk cannot, and does not, guarantee that
data will not be accessed by unauthorized persons, and SanDisk disclaims any warranties to that effect to the
fullest extent permitted by law.
This document and related material is for information use only and is subject to change without prior notice.
SanDisk Corporation assumes no responsibility for any errors that may appear in this document or related
material, nor for any damages or claims resulting from the furnishing, performance or use of this document or
related material. Absent a written agreement signed by SanDisk Corporation or its authorized representative to
the contrary, SanDisk Corporation explicitly disclaims any express and implied warranties and indemnities of any
kind that may or could be associated with this document and related material, and any user of this document or
related material agrees to such disclaimer as a precondition to receipt and usage hereof. EACH USER OF THIS
DOCUMENT EXPRESSLY WAIVES ALL GUARANTIES AND WARRANTIES OF ANY KIND ASSOCIATED WITH THIS
DOCUMENT AND/OR RELATED MATERIALS, WHETHER EXPRESS OR IMPLIED, INCLUDING WITHOUT LIMITATION,
ANY IMPLIED WARRANTY OF MERCHANTABILITY OR FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE OR INFRINGEMENT,
TOGETHER WITH ANY LIABILITY OF SANDISK CORPORATION AND ITS AFFILIATES UNDER ANY CONTRACT,
NEGLIGENCE, STRICT LIABILITY OR OTHER LEGAL OR EQUITABLE THEORY FOR LOSS OF USE, REVENUE, OR PROFIT
OR OTHER INCIDENTAL, PUNITIVE, INDIRECT, SPECIAL OR CONSEQUENTIAL DAMAGES, INCLUDING WITHOUT
LIMITATION PHYSICAL INJURY OR DEATH, PROPERTY DAMAGE, LOST DATA, OR COSTS OF PROCUREMENT OF
SUBSTITUTE GOODS, TECHNOLOGY OR SERVICES.
No part of this document may be reproduced, transmitted, transcribed, stored in a retrievable manner or
translated into any language or computer language, in any form or by any means, electronic, mechanical,
magnetic, optical, chemical, manual or otherwise, without the prior written consent of an officer of SanDisk
Corporation.
All parts of the SanDisk documentation are protected by copyright law and all rights are reserved. SanDisk and the
SanDisk logo are registered trademarks of SanDisk Corporation, registered in the United States and other
countries. Other brand names mentioned herein are for identification purposes only and may be the trademarks of
their respective holder(s).
© 2014 SanDisk Corporation. All rights reserved.
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
1. Vorwort
1.1 Über dieses Dokument
Dieses Dokument beschreibt die Installation und Gebrauchsanweisungen für das SanDisk SSD
Dashboard.
1.2 Typografische Konventionen
Dieses Dokument folgt diesen Konventionen:
Konvention
Verwendung
Beispiele
Hinweis:
Wichtige zusätzliche Informationen oder weitere
Erklärung eines Themas
Hinweis: Ein wöchentliches Backup
wird empfohlen.
Warnung!
Der Auftrag oder die Anwendung kann
schwerwiegende Folgen haben, wenn sie falsch oder
ohne entsprechende Schutzmaßnahmen durchgeführt
wird. Wenn Sie nicht ein Fachmann in der
Verwendung dieses Produkts sind, wenden Sie sich
SanDisk für Unterstützung.
Warnung! Konfigurationsparameter
nicht verändern.
Fettschrift
Ein Befehl oder eine Systemeingabe, die Sie eingeben,
oder Text oder eine Taste auf einem Bildschirm
angezeigt.
Klicken Sie auf Hilfe für Details über
Notfallwiederherstellung
Kursivschrift kennzeichnet einen der folgenden
Schritte:
Kursiv
Blauer Text
•
Ein Begriff mit einer spezifischen Bedeutung im
Kontext dieses Dokuments
•
Schwerpunkt auf spezifische Informationen
•
Verweis auf ein anderes Dokument
Hyperlinks sind unterstrichen; Querverweise für
Informationen zu diesem Dokument sind nicht
unterstrichen
© 2014 SanDisk® Corporation
1
Detaillierte Informationen über
Notfallwiederherstellungsmethoden
sind im Administrator-Handbuch
verfügbar
Für weitere Informationen, siehe
Fehler!
Referenzquelle
nicht
gefunden,oder
besuchen
Sie
www.sandisk.com.
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
2. Einleitung
2.1 Minimale Systemanforderungen
Die SanDisk SSD Dashboard Software ist eine Windows Applikation. Diese kann in ein 32 oder 64Bit
System mit Windows Vista, 7, 8, oder 8.1 installiert werden. Administratorreche werden gebraucht,
damit Sie die Software betreiben können.
Unterstützte Betriebssysteme
•
•
•
•
Windows Vista (32/64 bit)
Windows 7 (32/64 bit)
Windows 8 (32/64 bit)
Windows 8.1 (32/64 bit)
Zusätzliche Anforderungen
•
•
.NET 4.0 oder höher
Internet Explorer 9 oder höher
2.2 Unterstützte Sprachen
17 languages are supported:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Tschechisch
Dänisch
Niederländisch
Englisch
Französisch
Deutsch
Italienisch
Japanisch
Koreanisch
Polnisch
Portugiesisch
Russisch
Vereinfachtes Chinesisch
Spanisch
Schwedisch
Traditionelles Chinesisch
Türkisch
© 2014 SanDisk® Corporation
2
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
2.3 Installation
Sie können die aktuelle
Version der SanDisk SSD Dashboard Software hier herunterladen
http://www.sandisk.com/ssddashboard.
Sobald
heruntergeladen
Doppelklick
auf
das
SanDiskSSDDashboadSetup.exe Dateisymbol um das Installationsprogramm zu starten.
Wählen Sie eine Sprache und klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren, um mit der Installation
fortzufahren. Andernfalls klicken Sie auf den roten Knopf in der rechten oberen Ecke, um die Installation
abzubrechen.
Abbildung 1: Installation starten
Wenn die Installation erfolgreich abgeschlossen wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche Beenden.
Dadurch wird automatisch das SanDisk SSD-Dashboard gestartet und die Statussektion geladen.
Figure 2: Installation Erfolgreich
Hinweis: Um eine Anwendugsaktualisierung durchzuführen, siehe Abschnitt 6.1.
© 2014 SanDisk® Corporation
3
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
2.4 Verwendung
Das SanDisk SSD-Dashboard sucht automatisch nach SanDisk SSDs, wenn es lädt.
Abbildung 3: Suche nach SanDisk SSDs
Wenn keine SanDisk SSD mit dem System verbunden wurde, als die Anwendung geladen wurde, oder
eine bestimmte nicht im SanDisk SSD-Dashboard erscheint, können Sie diese (erneut) anschließen, dann
auf den Aktualisieren-Symbol klicken, um das System für die SanDisk SSDs erneut zu prüfen.
Abbildung 4: Erneute Suche nach SanDisk SSD(s)
Sobald alle SanDisk SSD-Laufwerke erkannt wurden, können Sie das spezielle Laufwerk, welches Sie
prüfen möchten, wählen, indem Sie das "Laufwerk wählen" Menü nutzen.
Abbildung 5: Laufwerk wählen
© 2014 SanDisk® Corporation
4
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
3. Status
In der Statussektion wird der Gesamtzustand und die Gesundheit des Laufwerks angezeigt.
Abbildung 6: Status
Modell
Produktmodell des gewählten SanDisk SSD Laufwerks.
Firmware Version
Versionsnummer der aktuell installierten Firmware der ausgewählten SSD.
Laufwerkszustand
Der Laufwerkszustand liefert Anhand der S.M.A.R.T. Attribute eine Überblick über den aktuellen Zustand
des SSD Laufwerks.
Normal
Das Laufwerk ist in gutem Zustand
Schlecht
Die Anzahl der Ersatzblöcke hat den minimalen Grenzwert erreicht. Das Laufwerk sollte
mit einem neuen SanDisk SSD – Laufwerk ersetzt werden.
Benachrichtigungen
Mitteilungen wie verfügbare Software-oder Firmware-Aktualisierungen, oder S.M.A.R.T. Attribut
Warnungen werden in diesem Bereich angezeigt.
© 2014 SanDisk® Corporation
5
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Sicherheit
Falls das gewählte Laufwerk Sicherheit unterstützt, wird dieses Feld erscheinen.
Es wird als „nicht aktiv“ erscheinen wenn das Sicherheitsprotokoll nicht aktiv ist. Andernfalls wird der
Name des aktiven Sicherheitprotokolls wie z.B. TCG Opal 2.0 angezeigt.
Kapazität
Angezeigte Kapazität Anhand der von Windows® gesamtberichteten Kapazität.
Grün
Verfügbar
Blau
Verwendet
Grau
Nicht zugewiesen
Gelb
Sonstiges
Volumen
Dieses Diagramm zeigt alle von Windows erkannten Laufwerksvolumen an.
Grün
Freier Platz
Blue
Belegter Platz
Rot
Kein freier Platz
Verbleibende Lebensdauer
Der verbleibende Lebensdauerprozentsatz bezieht sich auf die verbleibenden Schreibvorgänge des
Laufwerks
Hinweis: Wenn diese Funktion nicht von der Festplatte unterstützt wird, erscheint eine Meldung "Nicht
unterstützt".
Temperatur
The temperature display is reported by the drive. Die Temperaturanzeige wird vom Laufwerk gemeldet.
Grün
Normalbetrieb
Rot
Überhitzung
Schnittstellengeschwindigkeit
SSD Leistungsfähigkeit ist die schnellste vom Laufwerk unterstützte Geschwindigkeit.
Verbindungsgeschwindigkeit ist die tatsächliche mit diesem System ausgehandelte Geschwindigkeit.
Wenn die Verbindungsgeschwindigkeit unter der SSD-Leistungsfähigkeit liegt versuchen Sie das
Laufwerk für eine bessere Leistung an einen schnelleren Port anzuschließen.
© 2014 SanDisk® Corporation
6
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
4. Performance
4.1 Performance - Diagramm
Das Leistungsdiagramm hat die Fähigkeit, zwei verschiedene Echtzeit-Performance-Metriken zu zeigen.
Das Diagramm wird von rechts nach links laufen, und eine fünfminütige Bewegungszeitlinie auf der
horizontalen Achse anzeigen. Die vertikale Achse des Diagramms wird entweder Mega Bytes pro
Sekunde, oder I / O-Operationenanzahl pro Sekunde zeigen.
Übertragungsgeschwindigkeit MB/s
Die Lese und Schreibvorgänge der Festplatte werden in der Tabelle mit grünen und blauen Indikatoren
gezeigt.
Abbildung 7: Übertragungsgeschwindigkeit MB/s
Übertragungs - IOPS
Die Festplatten-I / O Lese und Schreibvorgänge werden im Diagramm jeweils mit orange und lila
Indikatoren gezeigt.
Abbildung 8: Übertragungs - IOPS
© 2014 SanDisk® Corporation
7
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
4.2 TRIM
TRIM schafft Platz auf der SSD welcher von bereits gelöschten Dateien verwendet wird.
Abbildung 9: TRIM
Nutzen Sie das Feld TRIM jetzt ausführen um manuell TRIM zu starten.
Es wird empfohlen, TRIM wöchentlich laufen zu lassen. Stellen Sie die Frequenz auf wöchentlich ein.
Damit Sie sich die SanDisk SSD TRIM-Dashboard geplanten Aufgaben ansehen, klicken Sie auf die
Windows-Aufgabenplanung Taste, um die Aufgabe zu planen. Jede TRIM Aufgabe ist für jedes Laufwerk
individuell, so dass mehrere Laufwerke unterschiedlich TRIM bezüglich geplant werden können.
Figure 10: Windows Task Scheduler
© 2014 SanDisk® Corporation
8
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
5. Tools
5.1 Angebote Dritter
Angebote Dritter, relevant mit der SSD-Festplatte werden in der Unterseite des Funktionsbereichs
angezeigt. Diese können Anwendungen oder Dienste wie Laufwerk Klonen, Anti-Virus Software,
Diebstahl Wiederherstellung, Plattenschutz, usw. sein. um mehr über ein bestimmtes Angebot zu
erfahren, klicken Sie einfach auf das Bild oder Drittanbieter Logo.
Abbildung 11: Angebote Dritter
© 2014 SanDisk® Corporation
9
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
5.2 Firmware Aktualisierung
Sie können die Taste SSD Firmware aktualisieren verwenden, um ein Update zu starten, oder klicken Sie
auf den Link Weitere Optionen anzeigen, um zusätzliche Methoden zur Firmware Aktualisierung zu
wählen.
Abbildung 12: Firmware Aktualisieren
Wenn Sie auf die Taste SSD Firmware aktualisieren klicken, wird ein Dialogfeld zur Bestätigung
angezeigt.
Hinweis: Es wird nachdrücklich empfohlen, dass Sie ein Backup Ihrer Daten durchführen, bevor Sie die
Firmware aktualisieren.
Abbildung 13: Firmware Aktualisieren Bestätigung
© 2014 SanDisk® Corporation
10
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Nachdem die Firmware auf das Laufwerk heruntergeladen wurde, muss die Stromversorgung der SSD
ausgeschaltet werden, um die Firmware Aktualisierung abzuschließen. Dies kann in der Regel durch das
Herunterzufahren und wiederhochfahren des Computers praktiziert werden.
Abbildung 14: Firmware Aktualisieren – System herunterfahren gefordert
Bei älteren Laufwerken, werden Sie eventuell vom SanDisk SSD-Dashboard aufgefordert, einen Neustart
des Computers durchzuführen, um das Firmware Aktualisieren - Tool auszuführen.
Abbildung 15: Firmware Aktualisieren - ältere Laufwerke
Wenn der Startvorgang abgeschlossen ist, wählen SanDisk SSD Dashboard, um die FirmwareAktualisierung zu starten.
Abbildung 16: Bootfähige CD/DVD – Wählen des SanDisk SSD Dashboards
© 2014 SanDisk® Corporation
11
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Der Firmware Aktualisierungsprozess wird laufen, und bei erfolgreichem Abschluss, wird es den
Computer herunterfahren.
Abbildung 17: Bootfähige CD/DVD - Firmware Aktualisierungsprozess
Schalten Sie den Computer erneut ein.
Nach Aktualisierungen suchen
Klicken Sie auf Nach Aktualisierungen suchen, um manuell für das gewählte Laufwerk nach
Aktualisierungen zu suchen.
Abbildung 18: Nach Aktualisierungen suchen
Falls eine gefunden wird, ändert sich die Statusmeldung auf: "Eine neue Firmware ist für dieses
Laufwerk verfügbar", und es werden die verfügbaren Aktualisierungsoptionen angezeigt.
© 2014 SanDisk® Corporation
12
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Bootfähiges USB Laufwerk erstellen
Einige Firmware-Aktualisierungen können das Erstellen eines bootfähigen USB mit dem FirmwareAktualisierung Tools drauf fordern. Das bootfähige USB-Laufwerk kann auch als tragbares Tool, um
mehrere SSDs zu aktualisieren, benutzt werden.
Klicken Sie auf die USB Laufwerk Auswahl, um das gewünschte USB-Laufwerk zu wählen, und dann
klicken Sie auf die Taste USB Laufwerk erstellen. Wenn es nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf das
Symbol Aktualisieren neben dem Dropdown-Menü, um das USB Laufwerk zu suchen. Es wird empfohlen
ein Backup jeglicher Dateien zu erstellen, bevor Sie fortfahren.
Hinweis: Das USB Laufwerk muss auf FAT oder FAT32 formatiert sein
Abbildung 19: Bootfähiges USB Laufwerk erstellen
Starten Sie den Computer erneut mit dem USB-Laufwerk angeschlossen und wählen Sie das USBSpeichergerät als Bootgerät.
Abbildung 20: Bootfähiges USB Laufwerk –USB Speichermedium wählen
© 2014 SanDisk® Corporation
13
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Wenn der Startvorgang abgeschlossen ist, wählen SanDisk SSD Dashboard, um die Firmware
Aktualisierung zu starten.
Abbildung 21: Bootfähige CD/DVD - SanDisk SSD Dashboard wählen
Der Firmware-Aktualisieren-Prozess wird laufen, und bei erfolgreichem Abschluss, wird es den
Computer herunterfahren.
Abbildung 22: Bootfähige CD/DVD - Firmware Aktualisieren Prozess
Sie müssen den Computer erneut starten.
© 2014 SanDisk® Corporation
14
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Bootfähige CD/DVD erstellen
Sie können eine ISO-Datei herunterladen, und diese mit Ihrer bevorzugten CD / DVD-Brennsoftware
verwenden, um eine bootfähige CD / DVD zu erstellen. Dies ermöglicht Ihnen, von der CD zu booten und
die Firmware-Aktualisierung auf eine SSD zu übertragen.
Klicken Sie auf die Taste ISO Datei erstellen, und wählen den Ordner in dem die ISO Datei gespeichert
wird.
Abbildung 23: Bootfähige CD/DVD erstellen und ISO Datei nutzen
Weiter, nutzen Sie Ihre bevorzugte CD / DVD Brennsoftware, um die heruntergeladene ISO-Datei
auszuwählen und brennen sie diese auf eine CD.
Abbildung 24: Bootfähige CD/DVD erstellen
© 2014 SanDisk® Corporation
15
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Starten Sie den Computer erneut mit der CD im CD / DVD-Laufwerk, und wählen Sie das CD / DVDLaufwerk als Boot-Gerät.
Abbildung 25: Bootfähige CD/DVD –CD/DVD Laufwerk als Boot Gerät wählen
Wenn der Startvorgang abgeschlossen ist, wählen SanDisk SSD Dashboard, um die FirmwareAktualisierung zu starten.
Abbildung 26: Bootfähige CD/DVD - SanDisk SSD Dashboard wählen
Der Firmware-Aktualisieren-Prozess wird laufen, und bei erfolgreichem Abschluss, wird es den
Computer herunterfahren.
Abbildung 27: Bootfähige CD/DVD - Firmware Aktualisierung Prozess
Sie müssen den Computer erneut starten
© 2014 SanDisk® Corporation
16
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Mit Datei auf meinem Computer aktualisieren
Wenn bereits eine bestimmte Firmware-Datei heruntergeladen wurde, die für die Aktualisierung
verwendet werden soll, klicken Sie auf die Taste Datei wählen.
Abbildung 28: Firmware Aktualisieren mit Datei auf meinem Computer
Bevor Sie fortfahren wird eine Bestätigung angezeigt, um die Datei auszuwählen.
Abbildung 29: Firmware Aktualisieren Warnung
Hinweis: Nur kompatible Firmwareaktualisierungsdateien dürfen für dieses Verfahren verwendet
werden.
© 2014 SanDisk® Corporation
17
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
5.3 Secure Erase
Erase wird die Festplatte löschen und kann nur bei SSD-Laufwerken die nicht das Bootlaufwerk sind
durchgeführt werden. Klicken Sie auf Erase Now, um das Laufwerk zu löschen und lassen Sie es in einem
unformatierten Zustand.
Abbildung 30: Secure Erase
Wenn die SSD das Boot-Laufwerk ist, können Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk mit dem Secure Erase
Tool auf diesem erstellen. Das bootfähige USB-Laufwerk kann auch als tragbares Tool, um SSDs auf
mehreren Systemen zu löschen verwendet werden.
Klicken Sie auf die USB Laufwerk wählen Auswahl, um das gewünschte USB-Laufwerk zu wählen und
dann klicken Sie auf die Taste USB Laufwerk erstellen. Wenn es nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf das
Symbol Aktualisieren neben dem Dropdown-Menü, um das USB Laufwerk zu suchen. Es wird empfohlen
ein Backup jeglicher Dateien zu erstellen, bevor Sie fortfahren.
Hinweis: Das USB Laufwerk muss auf FAT oder FAT32 formatiert sein
Abbildung 31: Bootfähiges USB Laufwerk für Secure Erase erstellen
© 2014 SanDisk® Corporation
18
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
5.4 Sanitize
Sanitize löscht explizit alle Daten auf dem Laufwerk und kann nur auf SSD-Laufwerke, die nicht das
Startlaufwerk sind durchgeführt werden. Klicken Sie auf Erase Now, um das Laufwerk zu löschen und
lassen Sie es in einem unformatierten Zustand.
Abbildung 32: Sanitize
Wenn die SSD das Boot-Laufwerk ist, können Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk mit dem Secure Erase
Tool auf diesem erstellen. Das bootfähige USB-Laufwerk kann auch als tragbares Tool, um SSDs auf
mehreren Systemen zu löschen verwendet werden.
Klicken Sie auf die USB Laufwerk wählen Auswahl, um das gewünschte USB-Laufwerk zu wählen und
dann klicken Sie auf die Taste USB Laufwerk erstellen. Wenn es nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf das
Symbol Aktualisieren neben dem Dropdown-Menü, um das USB Laufwerk zu suchen. Es wird empfohlen
ein Backup jeglicher Dateien zu erstellen, bevor Sie fortfahren.
Hinweis: Das USB Laufwerk muss auf FAT oder FAT32 formatiert sein
Abbildung 33: Bootfähiges USB Laufwerk für Sanitize erstellen
© 2014 SanDisk® Corporation
19
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
5.5 Crypto Erase
Crypto Erase ist die Prozedur der Wiederherstellung einer OPAL oder eDrive aktivierten SSD zum
Herstellerstatus. Nach dem Crypto Erase, werden alle Sicherheitsschlüssel gelöscht; Somit sind die
Benutzerdaten nicht wiederherstellbar. Ebenfalls, OPAL oder eDrive wird deaktiviert und die Festplatte
kann wieder mit jeder kompatiblen Sicherheitsapplikation benutzt werden.
Crypto Erase kann nur bei sicherheitsaktivierten SSDs durchgeführt werden, welche nicht das
Systemlaufwerk sind. Die Festplatten- einmalige Physical Security ID (PSID), die auf der Festplatte
aufgedruckt ist, ist für die Crypto Erase Perfomance erforderlich. Klicken Sie auf Erase Now um das
Laufwerk zu löschen und in einem unformatierten Zustand zu verlassen.
Abbildung 34: Crypto Erase
Wenn die SSD das Boot-Laufwerk ist, können Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk mit dem Crypto Erase
Tool auf diesem erstellen. Das bootfähige USB-Laufwerk kann auch als tragbares Tool, um SSDs auf
mehreren Systemen zu löschen verwendet werden.
Klicken Sie auf die USB Laufwerk wählen Auswahl, um das gewünschte USB-Laufwerk zu wählen und
dann klicken Sie auf die Taste USB Laufwerk erstellen. Wenn es nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf das
Symbol Aktualisieren neben dem Dropdown-Menü, um das USB Laufwerk zu suchen. Es wird empfohlen
ein Backup jeglicher Dateien zu erstellen, bevor Sie fortfahren.
Hinweis: Das USB Laufwerk muss auf FAT oder FAT32 formatiert sein
Abbildung 35: Bootfähiges USB Laufwerk für Crypto Erase erstellen
© 2014 SanDisk® Corporation
20
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
5.6 S.M.A.R.T.
S.M.A.R.T. ist ein Industriestandard und ein Akronym für Selbstüberwachung, Analyse und
Berichtserstattungstechnology.
Abbildung 36: S.M.A.R.T.
Kurzer Diagnosetest
Der kurze S.M.A.R.T. wird automatisch durchgeführt bei jedem Start der Applikation. Es ist ein schneller
Diagnosetest des Laufwerkzustands gemäß der S.M.A.R.T. Spezifikation
Erweiterter Diagnosetest
Der Erweiterte S.M.A.R.T. Diagnosetest ist ein erweiterter Test des Laufwerkzustands gemäß der
S.M.A.R.T. Spezifikation. Solange dieser Test ausgeführt wird, können Sie keinerlei andere Aufgaben mit
dem SanDisk SSD Dashboard erledigen. Sie können den Test jedoch jederzeit abbrechen
Abbildung 37: S.M.A.R.T. Erweiterter Diagnosetest
Wenn der Test erfolgreich ist, wird der Beschreibungstext durch einer grünen Erfolgsmeldung ersetzt.
Andernfalls wird ein Link angezeigt, um zu den Details des Tests zu gehen.
© 2014 SanDisk® Corporation
21
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
Abbildung 38: S.M.A.R.T. Erweiterter Diagnosetest erfolgreich
5.7 Laufwerkdetails
Abbildung 39: Laufwerkdetails
Drive Details displays the following information for the selected drive:
•
•
•
•
•
•
•
Modellname
Modellzeichenkette
SATA Revision
SATA Link Geschwindigkeit
Seriennummer
Maximale LBA
World Wide Name (eine einzigartige Kennzeichnung für alle SanDisk Laufwerke)
Für zusätzliche Informationen, klicken Sie auf Erweiterte Details anzeigen
© 2014 SanDisk® Corporation
22
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
5.8 Systemdetails
Abbildung 40: Systemdetails
System-Details zeigt Informationen über das benutzte Betriebssystem, Computer-Hardware und ATAController (s) des Systems, in dem das SanDisk SSD-Dashboard installiert ist.
© 2014 SanDisk® Corporation
23
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
6. Einstellungen
6.1 Anwendungsaktualisierung
Wenn eine neuere Version der Anwendung verfügbar ist, wird eine Meldung im Bereich
Benachrichtigungen angezeigt werden.
Wenn Sie auf den Link neue Anwendung verfügbar klicken, werden Sie zu den Abschnitt Einstellungen
geleitet, der die Nummer der neuen verfügbaren Version angezeigt. Klicken Sie auf SanDisk SSD
Dashboard aktualisieren, um das Update zu starten.
Abbildung 41: Anwendungsaktualisierungsmeldung
Klicken Sie auf OK, um zu bestätigen, und fahren Sie mit dem Programm-Update fort (siehe Abbildung
6). Nachdem das Update heruntergeladen wurde, wird der Installationsprozess beginnen(siehe Sektion
2.1).
Abbildung 42: Applikations Update Dialog
© 2014 SanDisk® Corporation
24
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
6.2 Optionen
Abbildung 43: Optionen
Start SSD Dashboard mit Windows starten
Um die Applikation mit dem Windows Start zu öffnen, wählen Sie SSD Dashboard mit Windows starten.
Zusätzlich, wenn Sie das Kästchen Minimiert starten wählen wird das SanDisk SSD Dashboard in einem
geschlossenen Zustand in der Windows-Taskleiste starten.
Windows Schreib-Cache Buffer Deaktivieren
Diese Option ist in erster Linie dazu gedacht, laufende Leistungs-Benchmarks unter Windows 8, mit
denen von Windows 7 zu vergleichen.
Wählen Sie Leeren des Windows Schreib-Cache Buffers deaktivieren um diese Eigenschaft zu sperren.
Es wird sonst empfohlen, dies unmarkiert zu lassen.
Sprache Auswählen
Verwenden Sie das Auswahlmenü, um die Anzeigesprache für das SanDisk SSD-Dashboard auszuwählen.
© 2014 SanDisk® Corporation
25
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
7. Hilfe
7.1 Online Unterstützung
Abbildung 44: Online Unterstützung
Die Online Support Sektion enthält Links zu der SanDisk SSD Support Seite, Benutzerforen, und zur
aktuellen Version dieser Benutzeranleitung. Zusätzlich, stehen Links wie Live- Chat und Eine Frage
stellen zu Verfügung, wo interaktive Unterstützung gefunden werden kann.
7.2 Bericht erstellen
Abbildung 45: Berichtdatei generieren
Klicken Sie auf Berichtdatei generieren, um einen vollständigen Systembericht zu erstellen, und
speichern, der ausführliche Informationen, für bestimmte Support Fälle, liefern kann.
Die zwei erstellten Dateien sind: SSD_Dashboard_Report.csv und SSD_Dashboard_Report_msinfo.txt.
© 2014 SanDisk® Corporation
26
March 2015
SanDisk SSD Dashboard Bedienungsanleitung
7.3 Info über SSD Dashboard
Die Info über SSD-Dashboard Sektion enthält die Versionsnummer der aktuell laufenden SanDisk SSDDashboard, sowie Links zur Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), Bemerkungen Dritter, und die
SanDisk Datenschutzerklärung.
Abbildung 46: Info über SSD Dashboard
© 2014 SanDisk® Corporation
27
March 2015
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising