Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung
286-316
Bedienungsanleitung
Ferngesteuerter Panzer “Type 90” 1:24
Einführung
Geehrter Kunde,
wir möchten Ihnen zum Erwerb Ihres
neuen Panzers gratulieren!
Mit dieser Wahl haben Sie sich für ein
Produkt entschieden, welches ansprechendes Design
und durchdachte technische Features gekonnt vereint.
Lesen Sie bitte die folgenden Bedienhinweise
sorgfältig durch und befolgen Sie diese, um in
möglichst ungetrübten Genuss des Gerätes zu
kommen!
Leistungsmerkmale
Ein fahrfertigertig aufgebautes und detailtreues Modell des
Typ 90. Der vollgefederte Kettenantrieb ermöglicht den
Einsatz in nahezu jedem Gelände und Steigung (bis 30%).
Der Panzer besitzt eine integrierte Schussfunktion sowie
zwei starke Motoren. Die Scheinwerfer und die
Bremsleuchten sind funktionsfähig.
Komplett mit Fernbedienung, Ladegerät, Munition und
diversem Zubehör.
Technische Daten:
Maßstab: 1:24
Gewicht: 1.3 kg
Maße: 41x15x13 cm
Betrieb: 9.6 V 700 mAh Ni-MH
Betrieb Fernbedienung: 9 V (006P)
Anzahl Kanäle: 3
Anzahl Motoren: 2
Bedienradius: ca. 50 m
Maximale Steigung: 30°
Munition: 100 x 6 mm Kunststoffkugeln
Anzahl Demoprogamme: 6
Sicherheitshinweise
•
•
•
•
•
•
•
•
Überprüfen Sie vor Inbetriebnahme das Gerät auf Beschädigungen, sollte dies der Fall sein, bitte das
Gerät nicht in Betrieb nehmen!
Schießen Sie niemals auf Lebewesen. Schützen Sie Ihre und anderer Augen.
Stecken Sie Ihre Finger nicht in den Kettenantrieb.
Vermeiden Sie, dass der Panzer nass und/oder verschmutzt wird.
Bentzen Sie keine neuen Batterien zusammen mit alten.
Laden Sie die Akkus regelmäßig auf. Nehmen Sie alle Batterien heraus, sollte das Fahrzeug für längere
Zeit nicht benutzt werden.
Wichtig! Sollten das Gerät einmal beschädigt werden, lassen Sie es nur durch den Hersteller oder eine
Fachwerkstatt instandsetzen.
Lassen Sie das Verpackungsmaterial nicht achtlos liegen, Plastikfolien / -tüten, Styroporteile, etc.,
könnten für Kinder zu einem gefährlichen Spielzeug werden.
P Jens Broecking 2010 © Firma WJG, Braunschweig. Nachdruck oder Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
286-316
Der Panzer und seine Fernbedienung
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
Empfangsantenne.
Kettenzahnrad.
Kette.
Räder.
Leitrad.
Ein-/Aus-Schalter (Boden).
Kanonenlauf.
Geschützrohr.
Geschützsignalleuchte.
Geschützturm.
Kugelladelucke.
Feuerknopf.
P Jens Broecking 2010 © Firma WJG, Braunschweig. Nachdruck oder Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
286-316
Achtung: Auf der Rückseite der Fernbedieung befindet sich der FIRE-Knopf. Man muss diesen und den Abschuss
zusammen drücken, um das Geschütz abzufeuern. !
Batteriefächer und Kanalumsteller:
P Jens Broecking 2010 © Firma WJG, Braunschweig. Nachdruck oder Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
286-316
Betrieb des Fahrgestells
• Fügen Sie die 9 V Batterie in das Batteriefach der Fernbedienung.
• Fügen Sie die voll aufgeladenen Akkus in das Chassis. Das Batteriefach befindet sich auf der Unterseite.
• Schrauben Sie die Antennen auf den Panzer. Befestigen Sie das Maschinengewehr und den Schützen.
• Füllen Sie nun Munition in die Kugelladeluke. Es passen etwa 40 Stück auf einmal.
• Entfernen Sie die Abdeckkappe vom Geschützrohr.
• Nun können Sie den Panzer und die Fernbedienung anschalten. Jetzt ist der Panzer fahrbereit.
• Halten Sie die Antenne der Fernbedienung nach oben.
• Trainieren sie den Umgang mit der Steuerrung und der Geschwindigkeitsregelung, bevor Sie schwierige
Manöver fahren.
• Mit dem Knopf VORWÄRTS bewegt sich der Panzer in eben diese Richtung. Mit dem
BESCHLEUNIGUNGSKNOPF auf der Rückseite der Fernbedieung kann man die Geschwindigkeit erhöhen.
• Zurücksetzen geradeaus kann der Panzer mit dem RÜCKWÄRTSGANG-Knopf.
• Zurücksetzen mit Linksschwenk kann der Panzer mit dem LINKSWENDE RÜCKWÄRTS-Knopf.
• Zurücksetzen mit Rechtsschwenk kann der Panzer mit dem RECHTSWENDE RÜCKWÄRTS-Knopf.
• Vorwärts mit Linkskurve fährt der Panzer mit LINKSWENDE VOR.
• Vorwärts mit Rechtskurve fährt der Panzer mit RECHTSWENDE VOR.
• Um die eigene Achse nach links kann sich der Panzer drehen, wenn LINKSWENDE VOR und
RECHTSWENDE RÜCKWÄRTS gleichzeitig gedrückt werden.
• Um die eigene Achse nach rechts kann sich der Panzer drehen, wenn RECHTSWENDE VOR und
LINKSWENDE RÜCKWÄRTS gleichzeitig gedrückt werden.
Betrieb des Geschützturms und des Geschützrohres:
•
•
•
•
•
•
Mit den Knöpfen TURM RECHTS und TURM LINKS bewegt sich der Geschützturm in eben diese
Richtungen.
Mit dem KANONE AUF/AB-Knopf kann man das Geschützrohr einstellen. Bei jedem erneuten Betätigen
dieses Knopfes ändert sich die Bewegungsrichtung des Rohrs. Rauf oder runter.
Um Kugeln abzufeuern muss zunächst der Schalter auf dem Panzer selbst auf ON stehen.
Wenn man nun gleichzeitig auf der Fernbedienung vorn den ABSCHUSSKNOPF und hinten den
ABSCHUSSSISCHERUNG-Knopf drückt, leuchtet die Geschützsignalleuchte auf und der Panzer gibt einen
Schuss ab.
Hält man den ABSCHUSSSICHERUNG- und den ABSCHUSSKNOPF gedrückt, dann feuert der Panzer bis
keine Munition mehr in der Kugelladeluke ist.
Der Panzer kann sowohl im Stehen als auch in Bewegung schießen
Die Automatikfunktion und ihre Programmierung:
• Drücken Sie einmal den PROGRAMMIERUNG START/STOP-Knopf, um diese Funktion zu aktivieren. In
diesem Modus blinken die Scheinwerfer und die Rückleuchten.
• Jetzt drücken Sie alle Funktionen, in der Reihenfolge, in der sie danach ausgeführt werden sollen.
• Drücken Sie nun den BESTÄTIGUNGSKNOPF OK, um die Programmierung zu sichern.
• Wenn nun der BESTÄTIGUNGSKNOPF OK gedrückt wird, spult der Panzer das Programm ab.
• Um die Programmierung zu löschen und in den normalen Modus zurückzukehren drücken Sie den wieder
den PROGRAMMIERUNG START/STOP-Knopf
• Ab Werk sind sechs Demonstrationsprogramme gespeichert. Diese kann man durch drücken der Taste
DEMOPROGRAMM sowie jeweils einen der sechs Richtungstasten aktivieren.
Ersatzteile:
Ersatzmunition in 100 Stück Päckchen (286-270) sowie Ersatzketten (286-269) sind im Fachhandel erhältlich.
P Jens Broecking 2010 © Firma WJG, Braunschweig. Nachdruck oder Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
286-316
Reference Manual
Remote Control Tank „Type 90“ 1:24
Preface
Dear Customer,
we like to congratulate you on the
purchase of your new tank!
You have chosen a product which
combines deliberate technical features
with an appealing design.
Please read this manual conscientiously
and carry out the given instructions before
and while you are using your new device.
Capability Characteristics
A complete and detailed model of a Type 90 ready
to use. The spring-born caterpillars allow to use the
tank in almost every landscape and inclination (up to
30%). The tank possess an integrated bullet
shooting system and two strong motors. The
headlights and the brake lights are fully functional.
Comes together with a remote control, a charger,
ammunition and diverse accessories.
Technical Specifications:
Scale: 1:24
Weight: 1.3 kg
Size: 41x15x13 cm
Operation: 9.6 V 700 mAh Ni-MH
Operation Remote Control: 9 V (006P)
Number of Channels: 3
Number of Engines: 2
Operative Radius: ca. 50 m
Maximum Inclination: 30°
Ammunition: 100 x 6 mm plastic balls
Number of demo progams: 6
Security Advices
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Before using the device, please check it for any possible damage. In case of damage do not operate it.
Do not shoot living beings. Protect your eyes and the eyes of others.
Do not put your fingers into the caterpillars.
Prevent the tank from getting wet and/or dirty.
Dropping on hard floor may cause a damage on the device.
Do not use new batteries together with old ones.
Please recharge the batteries regulary. Take out all batteries if you do not use the vehicle for a longer
time.
Caution! Should the device itself get damaged, please let the repair to the manufacturer or to a qualified
service agent.
Please dispose packaging materials properly and do not let play children with it.
P Jens Broecking 2010 © Firma WJG, Braunschweig. Nachdruck oder Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
286-316
The Tank and its Remote Control:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
Receiving antenna.
Sprocket wheel.
Caterpillar.
Wheels.
Idler.
On-/Off-switch (bottom).
Shooting muzzle.
Gun barrel.
Shooting indicator.
Turret.
Bullet hatch.
Trigger.
P Jens Broecking 2010 © Firma WJG, Braunschweig. Nachdruck oder Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
286-316
Attention: On the backside of the remote control is the FIRE-button. Press this together with the BB—SHOOTbutton to fire the bullet shooting muzzle!
Battery Compartments and Channel Switch:
P Jens Broecking 2010 © Firma WJG, Braunschweig. Nachdruck oder Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
286-316
Operating of the Device’s Chassis
• Install the 9 V batteries into the battery compartment of the remote control.
• Put the charged batteries into the battery compartment of the tank. You will find it on the bottom side.
• Fix the antennas on the tank. Attach also the machine gun and the rifleman to it.
• Fill the ammunition into the bullet hatch. You can fill in up to 40 pieces at once.
• Remove the protective cap from the bullet shooting muzzle.
• Now switch on the tank and the remote control themselves and the vehicle is ready to go.
• Hold the antenna of the remote control upright.
• Train the use of the steering and the speed controller before you try to do difficult maneuvers.
• With the button FORWARD the tank moves even this direction and with the button BOOST on the back
site of the remote control you can increase its velocity.
• To move straight backward use the BACKWARD-button.
• To turn left while moving back use the BACKWARD LEFT TURN-button.
• To turn right while moving back use the BACKWARD RIGHT TURN-button.
• To turn left while moving forward use the FORWARD LEFT TURN-button.
• To turn right while moving forward use the FORWARD RIGHT TURN-button.
• To let the tank circle around its axis to the left use the buttons FORWARD LEFT TURN and BACKWARD
RIGHT TURN at the same time.
• To let the tank circle around its axis to the right use the buttons FORWARD RIGHT TURN and
BACKWARD LEFT TURN at the same time.
Operating of the Turret and the Gun Barrel:
• With the buttons TURRET RIGHT TURN and TURRET LEFT TURN the turret moves even in these
directions.
• Adjust the bullet shooting muzzle with the button GUN UP/DOWN. Every time you press this button the
direction of the muzzle changes up or down.
• To shoot bullets you have to switch the SHOOTING SWITCH on the tank to ON first.
• If you press the buttons BB SHOOT on the front side and FIRE on the backside of the remote control
simultaneously then the bullet shooting alarm light will glow and the tank will fire a bullet.
• If you keep the buttons BB SHOOT and FIRE pressed then the tank will continue to shoot until the
ammunition from the bullet hatch is gone completely.
• The tank is able to shoot while standing or moving.
The Automatic Function and its Programming:
• Press the SWITCH-button once to activate this function. In this mode the headlights as well as the rear
lights are flashing.
• Now press all operational functions in the order you like them to be executed afterwards.
• Press the CONFIRM OK-button to confirm the programming.
• If you press the CONFIRM OK-button now the tank will move according to the programming.
• To delete the programming and to return to the normal mode you have to press the SWITCH-button
again.
• There is a factory setting of six demo programs. These can be activated by pressing the DEMO-button
and any of the six direction keys respectively.
Spare Parts:
Reserves ammunition of 100 pieces bags (286-270) as well as spare caterpillars (286-269) are available.
P Jens Broecking 2010 © Firma WJG, Braunschweig. Nachdruck oder Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising