Bedienungsanleitung
RingFlash 100/200
Bedienungsanleitung
Mode d’emploi
Operating Instructions
Gebruiksaanwijzing
RingFlash 100/200
Sicherheitsinformationen
Sicherheitsinformationen
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch.
Öffnen Sie unter keinen Umständen das
Gerät oder führen selbst etwaige Reparaturarbeiten durch.
Installationsort
Vermeiden Sie eine übermäßige Einwirkung von Rauch, Staub, Vibration, Chemikalien, Feuchtigkeit, Hitze und direktem
Sonnenlicht.
Stromversorgung
Vorsicht: Verwenden Sie nur den
mitgelieferten Netzadapterstecker,
da andere Netzgeräte das Gerät
beschädigen könnten. Stellen Sie
sicher, dass der Netzadapterstecker
nicht aufgrund von Möbeln und
ähnlichem unzugänglich ist.
Entsorgung
Wollen Sie Ihr Gerät entsorgen,
bringen Sie es zur Sammelstelle
Ihres kommunalen Entsorgungsträgers (z. B. Wertstoffhof).
Nach dem Elektro− und Elektronikgerätegesetz sind Besitzer von Altgeräten gesetzlich
verpflichtet, alte Elektro− und Elektronikgeräte einer getrennten Abfallerfassung zuzuführen.
Das nebenstehende Symbol bedeutet, dass Sie das Gerät auf keinen
Fall in den Hausmüll werfen dürfen!
Gefährdung von Gesundheit und
Umwelt durch Akkus und Batterien! Akkus und Batterien nie öffnen,
beschädigen, verschlucken oder in
die Umwelt gelangen lassen.
Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 Kosten bei Drucklegung:
14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz; maximal 42 ct/Min. aus den Mobilfunknetzen
D
3
Sicherheitsinformationen
Sie können giftige und umweltschädliche
Schwermetalle enthalten. Sie sind gesetzlich
verpflichtet, Akkus und Batterien beim batterievertreibenden Handel sowie bei zuständigen Sammelstellen, die entsprechende
Behälter bereitstellen, sicher zu entsorgen.
Die Entsorgung ist unentgeltlich. Die nebenstehenden Symbole bedeuten, dass Sie
Akkus und Batterien auf keinen Fall in den
Hausmüll werfen dürfen und sie über Sammelstellen der Entsorgung zugeführt werden
müssen.
Verpackungsmaterialien entsorgen Sie entsprechend den lokalen Vorschriften.
D
4
Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 Kosten bei Drucklegung:
14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz; maximal 42 ct/Min. aus den Mobilfunknetzen
Inbetriebnahme
Inbetriebnahme
Prüfen Sie den Inhalt der Verpackung
Inhalt
RingFlash-Einheit
Netzadapterstecker
Telefonanschlusskabel
Türklingel-Einheit
RF100 RF200
1
1
1
1
1
1
0
1
12 Volt-Batterie
0
1
Befestigungsschrauben
und Wanddübel
Bedienungsanleitung
0
4
1
1
Anschluss der Basisstation
Schließen Sie die Basisstation wie
in der Abbildung dargestellt an.
Verwenden Sie aus Sicherheitsgründen
nur den Netzadapterstecker und
das Telefonanschlusskabel, die zum
Lieferumfang gehören.
Telefonanschlussdose
Netzsteckdose
S
obald Sie den Netzstrom einschalten,
wird die RingFlash-Einheit zu piepen
anfangen, um zu bestätigen, dass sie
korrekt installiert wurde. Wenn Sie keinen
Piepton hören, ziehen Sie bitte den
Netzstecker, warten 1 Minute und stecken
den Stecker wieder ein.
Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 Kosten bei Drucklegung:
14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz; maximal 42 ct/Min. aus den Mobilfunknetzen
D
5
Inbetriebnahme
Anschluss der Türklingel-Einheit
(nur RingFlash 200)
Die Türklingel hat eine
Standardeinstellung der Klingel auf
1. Wenn Sie dies in Klingel 2 ändern
möchten, verschieben Sie die in der
Türklingel befindlichen Schalter in die
unten dargestellten Positionen.
ON Der Stopp-Anzeigeknopf der
RingFlash-Einheit leuchtet rot auf,
1 2 wenn die Türklingel betätigt wird.
Klingel 1
D
6
ON
1 2
Klingel 2
Setzen Sie die im Lieferumfang enthaltene
12V Batterie ein. Lösen Sie dafür die
vier Schrauben der Abdeckung auf der
Rückseite. Achten Sie darauf die Batterien
richtig herum einzusetzen. Setzen Sie die
hintere Abdeckung wieder auf und ziehen
Sie die vier Schrauben fest.
ON
DP
1 2 3 4 5 6 7 8
ON
1 2
Der Stopp-Anzeigeknopf der
RingFlash-Einheit leuchtet grün
auf, wenn die Türklingel betätigt
wird.
Sie brauchen die Einstellung der Klingel nur
ändern, wenn Sie mehr als eine Türklingel
an Ihre RingFlash-Einheit angeschlossen
haben. Die zwei Optionen werden
angeboten, damit Sie anhand der Farbe
der Leuchte der STOPP-Taste erkennen
können, welche Türklingel gedrückt wurde
und welche Tür geöffnet werden muss.
Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 Kosten bei Drucklegung:
14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz; maximal 42 ct/Min. aus den Mobilfunknetzen
Inbetriebnahme
Klipsen Sie die vordere Abdeckung der
Türklingel ab, indem Sie eine kleine
Münze in den Schlitz an jedem Ende
der Türklingel setzen und drehen.
Unter Verwendung der mitgelieferten 4
Schrauben und Wanddübel befestigen
Sie die Türklingel neben Ihrer
Eingangstür.
Vibrationsalarm
Sie können ein Vibrationskissen (nicht
im Lieferumfang enthalten) in die Buchse
‘((o))’ auf der Rückseite der RingFlashEinheit einstecken. Bei Eingang eines
Anrufs beginnt das Vibrationskissen zu
vibrieren.
nter www.amplicomms.eu finden Sie
U
die Bezugsquellen für ein kompatibles
Vibrationskissen.
Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 Kosten bei Drucklegung:
14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz; maximal 42 ct/Min. aus den Mobilfunknetzen
D
7
Ihr RingFlash 100/200
Anschluss
Telefonleitung
STOP-Taste
Verbindung
Telefon/Ringflash
(mitgeliefertes
Kabel)
Netzgeräteanschluss
Vibrationskissen
-Buchse
Frontansicht
Klingeltonauswahl
Rückansicht
Klingeltonauswahl für
Türklingel
(nur RingFlash 200)
Lautstärkeregler
D
Alarmmodus
Linke Seite
8
Rechte Seite
Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 Kosten bei Drucklegung:
14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz; maximal 42 ct/Min. aus den Mobilfunknetzen
So benutzen Sie Ihr RingFlash 100/200
Einstellen des Klingeltons
Auf Ihrer RingFlash-Einheit stehen 3
Klingeltöne zur Auswahl. Bewegen Sie
einfach den Schiebeschalter an der linken
Seite Ihres Produkts, um Klingelton 1, 2
oder 3 zu wählen.
Einstellen des Türklingeltons
(nur RingFlash 200)
Sie können aus zwei verschiedenen
Türklingeltönen wählen, indem Sie einfach
den Schieber an der linken Seite Ihres
Produkts bewegen, um Türklingelton 1
oder 2 zu wählen.
Einstellen des Alarmmodus
Es stehen 4 Alarmmodi zur Auswahl.
Bitte verwenden Sie den Schieber an der
rechten Seite des Produkts, um einen der
folgenden Alarmmodi zu wählen.
Modus Telefon
0
Aus
Türklingel
Klingelton vom
Lautsprecher
Blinklicht und
Klingelton vom
Lautsprecher
Lautsprecher
und Blinklicht
Lautsprecher
Klingelton vom
und externes
Lautsprecher
Vibrationskissen und externen
Vibrationskissen
Blinklicht
Klingelton vom
und externes
Lautsprecher,
Vibrationskissen Blinklicht
und externen
Vibrationskissen
Unterdrücken des Tonrufs
Betätigen Sie die STOP-Taste um den
Tonruf des eingehenden Anrufs zu
unterdrücken.
Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 Kosten bei Drucklegung:
14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz; maximal 42 ct/Min. aus den Mobilfunknetzen
D
9
So benutzen Sie Ihr RingFlash 100/200
D
10
Gebrauch der Türklingel
Danach müssen Sie auch die 8 Schalter in
(nur RingFlash 200)
der Türklingel entsprechend ändern. Dazu
Drücken Sie den Knopf der Türklingel.
lösen Sie die 4 Schrauben der hinteren
Das rote Licht im Knopf schaltet sich ein.
Abdeckung der Türklingel (wie beim
Die RingFlash-Einheit wird den von Ihnen
Einsetzen der Batterie).
eingestellten Türklingelton auslösen (Ton 1
Ändern Sie die Einstellung der 8 Schalter
oder 2).
entsprechend der Einstellung in der
Drücken Sie die STOPP-Taste an der
Ringflash-Einheit. Danach bringen Sie die
RingFlash-Einheit, um den Türklingelton
Türklingel wieder neben Ihrer Eingangstür
zu stoppen. Die rote Leuchte des
an.
Türklingelknopfs wird 1 Minute lang
eingeschaltet bleiben und sich dann
ON
DP
ausschalten.
Störungen durch andere Geräte
(nur Ringflash 200)
1 2 3 4 5 6 7 8
Beim Einsatz des Ringflash 200 und der
Türklingel kann es u. U. zu Störungen
kommen. Sie können die Frequenz des
Ringflash und der Türklingel wie folgt
ändern: An der Unterseite der RingflashEinheit finden Sie unter einer Abdeckung
8 kleine Schalter. Die Frequenz der
Ringflash-Einheit ändern Sie durch
betätigen dieser Schalter.
Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 Kosten bei Drucklegung:
14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz; maximal 42 ct/Min. aus den Mobilfunknetzen
So benutzen Sie Ihr RingFlash 100/200
Wandbefestigung
Bei Verwendung geeigneter Schrauben
und Wanddübel (nicht im Lieferumfang
enthalten) können Sie Ihre RingFlashEinheit mittels der Löcher im Boden
befestigen.
Service Hotline
Im Fall technischer Probleme können Sie
auch unsere Hotline anrufen:
Tel. 0180 5 00 1388 (Kosten via Telekom
zum Zeitpunkt der Drucklegung: 14 ct/Min.
aus dem dt. Festnetz; maximal 42 ct/Min.
aus den Mobilfunknetzen). Im Fall von
Garantieansprüchen .wenden Sie sich an
Ihren Händler. Die Garantiezeit beträgt 2
Jahre.
D
Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 Kosten bei Drucklegung:
14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz; maximal 42 ct/Min. aus den Mobilfunknetzen
11
Wartung/Garantie
D
12
Wartung/Garantie
Wartung
• Reinigen Sie die Oberfläche des Produkts
mit einem weichen, flusenfreien Tuch
• Niemals Reinigungsmittel oder Lösungen
verwenden
Garantie
Amplicomms-Geräte werden gemäß
neuester Produktionsmethoden hergestellt
und geprüft. Die Nutzung sorgfältig
ausgewählten Materials und hochentwickelter
Technologien gewähren eine störungsfreie
Funktion und eine lange Betriebsdauer. Die
Garantiebedingungen gelten nicht, wenn
ein Fehler des Telefonnetzwerkbetreibers
oder jeglichen zwischengeschalteten
Nebenstellen-Erweiterungssystems die
Ursache für die Fehlfunktion des Geräts
darstellt. Die Garantiebedingungen sind nicht
auf wiederaufladbare Batterien oder in den
Produkten verwendete Akkusätze anwendbar.
Der Garantiezeitraum beträgt 24 Monate ab
Kaufdatum.
lle Unzulänglichkeiten, die aus MaterialA
oder Produktionsfehlern resultieren und
während der Garantiezeit entstehen, werden
kostenlos beseitigt. Das Anspruchsrecht
gemäß der Garantiebedingungen wird
nach Intervention des Käufers oder dritter
Parteien annulliert. Schäden, die das
Ergebnis unsachgemäßer Handhabung
oder Betriebs, inkorrekter Platzierung oder
Lagerung, unsachgemäßen Anschlusses
oder Installation, höherer Gewalt oder
anderer externer Einflüsse sind, sind durch
die Garantiebedingungen nicht abgedeckt.
Im Beschwerdefall behalten wir uns das
Recht vor, defekte Teile zu reparieren oder
zu ersetzen oder ein Ersatzgerät zu liefern.
Ersatzteile oder -geräte gehen in unser
Eigentum über. Erstattungsrechte sind im
Fall der Beschädigung ausgeschlossen,
wenn keine Beweise der Absicht oder
groben Fahrlässigkeit seitens des Herstellers
vorliegen.
Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 Kosten bei Drucklegung:
14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz; maximal 42 ct/Min. aus den Mobilfunknetzen
Wartung/Garantie
enn Ihr Gerät im Verlauf des
W
Garantiezeitraums Anzeichen eines Defekts
aufweist, bringen Sie es bitte zusammen mit
dem Kaufbeleg zu Ihrem Händler zurück,
bei dem Sie das Amplicomms-Gerät gekauft
haben. Alle Rechte auf Ansprüche gemäß der
Garantiebedingungen in Übereinstimmung mit
dieser Vereinbarung müssen ausschließlich
gegenüber Ihrem Händler geltend gemacht
werden. Zwei Jahre nach dem Kauf und
der Übertragung unserer Produkte können
Ansprüche gemäß der Garantiebedingungen
nicht mehr geltend gemacht werden.
Konformitätserklärung
Dieses Gerät erfüllt die in der folgenden
EU-Richtlinie aufgestellten Anforderungen:
1999/5 EU-Richtlinie über Funkanlagen und
Telekommunikationsendeinrichtungen und die
gegenseitige Anerkennung ihrer Konformität.
Die Konformität mit der oben genannten
Richtlinie wird durch das CE-Symbol auf
dem Gerät bestätigt. Um die vollständige
Konformitätserklärung anzusehen, wenden
Sie sich bitte an den auf unserer Website
www.amplicomms.eu kostenlos verfügbaren
Download.
D
Vertrieb: Audioline GmbH, D-41460 Neuss
Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 Kosten bei Drucklegung:
14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz; maximal 42 ct/Min. aus den Mobilfunknetzen
13
Wichtige Garantiehinweise
Wichtige Garantiehinweise
Die Garantiezeit für Ihr Amplicomms − Produkt beginnt mit dem Kaufdatum. Ein Garantieanspruch besteht bei Mängeln, die auf
Material− oder Herstellungsfehler zurückzuführen sind. Der Garantieanspruch erlischt
bei Eingriffen durch den Käufer oder durch
Dritte. Schäden, die durch unsachgemäße
Behandlung oder Bedienung, natürliche Abnutzung, durch falsches Aufstellen oder Aufbewahren, durch unsachgemäßen Anschluss
oder Installation sowie durch höhere Gewalt
oder sonstige äußere Einflüsse entstehen,
fallen nicht unter die Garantieleistung.
D
14
BITTE WENDEN SIE SICH IM GARANTIEFALL AUSSCHLIESSLICH AN
DEN HÄNDLER, BEI DEM SIE DAS
GERÄT GEKAUFT HABEN, UND
VERGESSEN SIE NICHT, DEN KAUFBELEG VORZULEGEN.
UM UNNÖTIG LANGE WARTEZEITEN
ZU VERMEIDEN, SENDEN SIE
REKLAMATIONSGERÄTE BITTE NICHT
AN UNSERE BÜROADRESSE.
BEI FRAGEN ZUR BEDIENUNG UND
GARANTIELEISTUNG LESEN SIE
BITTE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG
ODER WENDEN SIE SICH AN
UNSERE HOTLINE:
0180 5 001388
(Kosten bei Drucklegung:14ct/Min. aus
dem dt. Festnetz, maximal 42 ct/Min. aus
den Mobilfunknetzen)
AUDIOLINE GmbH
Neuss
Internet: www.amplicomms.eu
E−mail: info@audioline.de
Version 1.1 − 04.04.2011
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising