BEDIENUNGSANLEITUNG dogtra®

BEDIENUNGSANLEITUNG dogtra®
KLÄFFSTOPPER
Yapperstopper
BEDIENUNGSANLEITUNG
dogtra®
MODELL YS 500
Dogtra Company
EINFÜHRUNG
Wir gratulieren zu Ihrem Kauf des „Kläffstoppers“ , Modell YS 500.
Dieses Produkt wurde entwickelt, um Ihren Hund an übermäßigem Bellen zu hindern. Als Reaktion auf
das Bellen wird automatisch ein elektrischer Impuls ausgelöst.
Eine Bedienungsanleitung liegt bei. Bitte lesen Sie sie sorgfältig, bevor sie Ihren „Kläffstopper“ benutzen.
EIGENSCHAFTEN
•
sicher ( 2-Sekunden Pause )
•
einfacher Ein/Aus Schalter
•
7 Intensitätsstufen
•
paßt Hunden aller Größen
•
kompakte Größe – 6,5 x 4,5 x 2,8cm
•
leicht – wiegt ca. 200g
•
benutzerfreundlicher Regler, der sowohl die Ein/Ausfunktion als auch die Regelung der 7
Intensitätsstufen steuert.
•
Wasserdichtes Halsband
PACKUNGSINHALT
•
Kläffstopper mit Halsband
•
Ladegerät sowie Batterien
•
Bedienungsanleitung
BEDIENUNGSANLEITUNG
Halsbandriemen
Batteriedeckel
Sensor
EIN/AUS Schalter und Impulsstärkeregler
Kontakte
Leuchtanzeige
LADEN DER BATTERIE
1. Verbinden Sie den Adapter mit der Batterieladebuchse am Gerät.
2. Stecken Sie den Adapter in eine handelsübliche 220-Volt Steckdose und laden Sie die Batterie 14
Stunden auf.
3. Bei häufigem Gebrauch laden Sie das Gerät alle 2 Wochen 10 Stunden bei Zimmertemperatur auf.
4. Wird der Adapter länger als 4 Tage (96 Stunden) am Netz gelassen, kann die Batteriezelle schwer
beschädigt werden. Soll das Gerät für längere Zeit gelagert werden, muß es einmal monatlich 14
Stunden aufgeladen werden. Das Gerät muß bei Zimmertemperatur gelagert werden.
5. Vor dem Versand ist dieses Gerät teilweise geladen worden. Es ist dennoch notwendig, das Gerät vor
dem ersten Gebrauch 15-20 Stunden aufzuladen.
VORSICHT: Laden Sie das Gerät nicht in einem Gefahrenbereich auf. Setzen Sie den Adapter keinem
Wasser aus.
PRÜFEN DES YAPPERSTOPPERS
1. Schalten Sie das Gerät ein, indem Sie den Impulsstärkeregler im Uhrzeigersinn drehen, bis er auf 7
steht.
2. Setzen Sie das Prüfwerkzeug auf den Sensor am Halsband.
3. Testen Sie das Gerät, indem Sie die mit Ihrem Fingernagel oder einem Stift an der rauhen Oberfläche
des Prüfwerkzeugs kratzen (sh. Skizze). Wenn das Licht aufleuchtet, warten Sie 2 Sekunden und
wiederholen Sie den Vorgang noch einmal.
EIN/AUS SCHALTER UND IMPULSSTÄRKEREGLER
•
Der Regler am Halsband dient zum ein- und ausschalten des „Kläffstoppers“ und zur Einstellung der
Impulsstärke
•
Um den „Kläffstopper“ auszuschalten, stellen Sie ihn wie oben gezeigt ein.
•
Stufe 1 ist die schwächste und 7 die stärkste
•
Indem Sie den Regler im Uhrzeigersinn mit Ihrem Fingernagel drehen, erhöhen Sie die Impulsstärke,
wenn sie gegen den Uhrzeigersinn drehen, verringern Sie die Impulsstärke.
BITTE BEACHTEN SIE:
•
Wenn Sie den „Kläffstopper“ das erste Mal benutzen, empfiehlt es sich, mit der niedrigsten
Impulsstärke zu beginnen.
•
Wenn der Hund weiterbellt, erhöhen Sie langsam die Impulsstärke.
KONTAKTE
•
Ein Satz langer Kontakte liegt bei
•
Die Kontakte müssen einen guten Hautkontakt haben, um richtig zu funktionieren
WICHTIG: Die Kontakte dürfen nur mit der Hand festgedreht werden.
ANPASSEN DES HALSBANDS
•
Befestigen Sie das Halsband so am Hals Ihres Hundes, daß die Kontakte auf der Haut liegen.
•
Ist das Halsband zu locker, wird der Hund nicht korrigiert, wenn er bellt.
•
Untersuchen Sie täglich die Haut des Hundes auf mögliche Reizungen, die entstehen können, wenn
sich die Kontakte an der Haut reiben.
•
Lassen Sie das Halsband nie länger als 8 Stunden am Hund.
ACHTUNG: Entfernen Sie alle anderen
Halsbänder, während Ihr Hund den Kläffstopper
trägt. Eine Metallschnalle oder ein
Metallhalsband können unter Umständen das
Gerät aktivieren.
PFLEGE
•
Reinigen Sie den „Kläffstopper“ regelmäßig mit Alkohol oder einem milden Reinigungsmittel.
Vergewissern Sie sich vor dem Reinigen, daß der Batteriedeckel fest verschlossen ist.
•
Nach dem Waschen trocknen Sie das Gerät sorgfältig ab.
SICHERHEITSHINWEISE
•
Ihr „Kläffstopper“ ist eine wertvolle Trainingshilfe, wenn er richtig eingesetzt wird. Bitte lesen Sie die
Bedienungsanleitung sorgfältig, bevor Sie Ihrem Hund das Halsband anlegen.
•
Um Hautreizungen zu vermeiden, sollte das Halsband nie länger als 8 Stunden getragen werden.
•
Es ist von Vorteil, wenn Sie die Kontakte nach ein paar Stunden an einen anderen Platz bringen.
Dazu nehmen Sie das Halsband ab und legen es erneut so an, daß die Kontakte an einer anderen
Stelle des Halses aufliegen.
•
Sollte es zu Hautreizungen kommen, waschen und desinfizieren Sie die Stelle. Danach tragen Sie
eine Salbe mit antibiotischer Wirkung auf. Benutzen Sie das Halsband erst wieder, wenn die Haut
vollkommen geheilt ist.
•
Benutzen Sie die für Ihren Hund richtigen Kontakte. Das Halsband wird mit Kontakten geliefert, die für
die meisten Hunde passen. In Ihrer Packung finden Sie einen Satz Kontakte für Hunde mit besonders
langem oder dichtem Fell.
•
Es ist sehr wichtig, daß das Halsband richtig sitzt. Ist es zu locker, funktioniert es nicht richtig und
kann durch ein ständiges Reiben Hautreizungen verursachen.
PROBLEMBESEITIGUNG
•
Wenn das Halsband nicht zu funktionieren scheint:
überprüfen Sie, ob das Halsband richtig sitzt
probieren Sie die längeren Kontakte
rufen Sie uns an unter der Nummer 06206-70690
GARANTIE-UND REPARATURINFORMATIONEN
Reparatur während der Garantiezeit
Dogtra Company gewährt dem Erstkäufer eine eingeschränkte Garantie von zwei Jahren ab Kaufdatum
auf Teile und Arbeit. Nicht eingeschlossen sind Schäden, die durch Beschädigung, unsachgemäße
Behandlung oder den Verlust von Teilen entstanden sind. Die Garantie erlischt, wenn das Gerät verändert
worden ist, oder wenn eine nicht-autorisierte Person versucht hat, daran zu arbeiten.
Eine datierte Kopie der Verkaufsquittung muß vor Beginn der Garantiearbeiten vorgelegt werden. Bitte
fügen Sie eine kurze schriftliche Beschreibung des Problems sowie Ihren Namen und Adresse bei.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising