Dream Buzz deluxe

Dream Buzz deluxe
>> Owner’s Manual
Dream Buzz deluxe
Alter Bahnhofsweg 5 · D-35745 Herborn
Fon +49 (0) 27 77-63 91 · Fax +49 (0) 27 77-69 91 · e-Mail: info@tec-amp.de · www.tec-amp.de
WICHTIGE SICHERHEITSANWEISUNGEN!
Alle Tecamp Geräte sind für einen dauerhaften, sicheren Betrieb ausgelegt. Wenn Sie sich an die folgenden Anweisungen halten, können
Sie Schaden von sich, anderen und dem Gerät fernhalten.
1. Lesen Sie diese Sicherheitsanweisungen, bevor Sie das Gerät
benutzen.
2. Verwahren Sie diese Anweisungen an einem sicheren Ort, um
später immer wieder darauf zurückgreifen zu können.
3. Folgen Sie allen Warnhinweisen, um einen gesicherten Umgang
mit dem Gerät zu gewährleisten.
4. Folgen Sie allen Anweisungen, die in dieser Bedienungsanleitung
gemacht werden.
5. Betreiben Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wasser oder in
Umgebungen mit starker Kondenswasserbildung, z.B. im Badezimmer, in der Nähe von Waschbecken, Waschmaschinen, feuchten Kellern, Swimming Pools usw.
6. Verdecken Sie nicht die Lüftungsschlitze. Bauen Sie das Gerät so
ein, wie der Hersteller es vorschreibt. Das Gerät sollte so aufgestellt werden, dass immer eine ausreichende Luftzufuhr gewährleistet ist. Zum Beispiel sollte das Gerät nicht im Bett, auf einem
Kissen oder anderen Oberflächen betrieben werden, die die Lüftungsschlitze verdecken könnten, oder in einer festen Installation
derart eingebaut werden, dass die warme Luft nicht mehr ungehindert abfließen kann.
7. Das Gerät sollte nicht in der Nähe von Wärmequellen betrieben
werden (z.B. Heizkörper, Wärmespeicher, Öfen, starke Lichtquellen, Leistungsverstärker etc.).
8. Vermeiden Sie starke Temperaturschwankungen.
9. Achten Sie darauf, dass das Gerät immer geerdet und das Netzkabel nicht beschädigt ist. Entfernen Sie nicht mit Gewalt den Erdleiter des Netzsteckers. Bei einem Euro Stecker geschieht die Erdung
über die beiden Metallzungen an beiden Seiten des Steckers. Die
Erdung (der Schutzleiter) ist, wie der Name schon sagt, zu Ihrem
Schutz da. Falls der mitgelieferte Stecker nicht in die örtliche Netzdose passt, lassen Sie den Stecker von einem Elektriker (und nur
von einem Elektriker!) gegen einen passenden austauschen.
10. Schließen Sie den Verstärker nur an eine geerdete Steckdose mit
der korrekten Netzspannung an.
11.Netzkabel sollten so verlegt werden, dass man nicht über sie stolpert, darauf herumtrampelt, oder dass sie womöglich von anderen
spitzen oder schweren Gegenständen eingedrückt werden. Netzkabel dürfen nicht geknickt werden – achten Sie besonders auf
einwandfreie Verlegung an der Stelle, wo das Kabel das Gerät
verlässt sowie nahe am Stecker.
12.Verwenden Sie nur Originalzubehör und/oder solches, das vom
Hersteller empfohlen wird.
13.Wird das verpackte Gerät mit einer Sackkarre transportiert, vermeiden Sie Verletzungen durch versehentliches Überkippen.
14.Ziehen Sie den Netzstecker bei Gewitter oder wenn es längere
Zeit nicht gebraucht wird.
15.Das Gerät sollte unbedingt von nur geschultem Personal repariert
werden, wenn: Das Netzkabel oder der Netzstecker beschädigt
wurde, Gegenstände oder Flüssigkeiten in das Innere gelangt
sind, das Gerät Regen ausgesetzt war, das Gerät offensichtlich
nicht richtig funktioniert oder plötzlich anders als gewohnt reagiert, das Gerät hingefallen oder das Gehäuse beschädigt ist.
Wartung: Der Anwender darf keine weiteren Wartungsarbeiten
an dem Gerät vornehmen als in der Bedienungsanleitung angegeben. Sonstige Wartungsarbeiten dürfen nur von geschultem Personal durchgeführt werden.
16.Halten Sie das Gerät mit einem weichen, trockenen Lappen sauber. Wischen Sie es gelegentlich mit einem feuchten Tuch ab.
Benutzen Sie keine anderen Reinigungs- oder Lösungsmittel, die
die Lackierung oder die Plastikteile angreifen könnten. Regelmäßige Pflege und Überprüfung beschert Ihnen eine lange Lebens- 2
dauer und höchste Zuverlässigkeit. Entkabeln sie das Gerät vor
der Reinigung.
17.Stellen Sie den Verstärker niemals auf eine Unterlage, die das
Gewicht des Geräts nicht tragen kann.
18.Achten Sie immer darauf, dass die minimale Lastimpedanz der
angeschlossenen Lautsprecher nicht unterschritten wird.
19.Vermeiden Sie hohe Lautstärken über einen längeren Zeitraum.
Ihr Gehör kann massive Schäden davontragen – Hörverluste sind
fortschreitend und irreversibel!
DIESES GERÄT WURDE SO ENTWORFEN UND GEBAUT, DASS EIN
SICHERER UND VERLÄSSLICHER BETRIEB GEWÄHRLEISTET WIRD.
UM DIE LEBENSDAUER DES GERÄTS ZU VERLÄNGERN, UND UM
UNBEABSICHTIGTE SCHÄDEN UND VERLETZUNGEN ZU VERHINDERN, SOLLTEN SIE DIE NACHFOLGENDEN VORSICHTSMAßNAHMEN BEACHTEN:
VORSICHT: UM DIE GEFAHR VON STROMSCHLÄGEN ZU VERMEIDEN, ÖFFNEN SIE NICHT DAS GERÄT. ENTFERNEN SIE NIEMALS DIE
ERDUNG AM NETZKABEL. SCHLIEßEN SIE DAS GERÄT NUR AN
EINE ORDENTLICH GEERDETE STECKDOSE AN.
WARNUNG: UM DIE GEFAHR VON STROMSCHLÄGEN ZU VERRINGERN, SETZEN SIE DAS GERÄT KEINER FEUCHTIGKEIT ODER
SOGAR REGEN AUS.
VORSICHT: IM INNEREN BEFINDEN SICH KEINE TEILE, ZU DENEN
DER ANWENDER ZUGANG HABEN MUSS. REPARATUREN DÜRFEN
NUR VON QUALIFIZIERTEM FACHPERSONAL DURCHGEFÜHRT WERDEN. VORSICHT: DIESES GERÄT IST IN DER LAGE, SEHR HOHE
SCHALLDRÜCKE ZU ERZEUGEN. SETZEN SIE SICH NICHT LÄNGERE
ZEIT HOHEN LAUTSTÄRKEN AUS, DIES KANN ZU BLEIBENDEN
GEHÖRSCHÄDIGUNGEN FÜHREN. TRAGEN SIE UNBEDINGT
GEHÖRSCHUTZ, WENN DAS GERÄT MIT HOHER LAUTSTÄRKE
BETRIEBEN WIRD.
ACHTUNG STROMSCHLAGGEFAHR, NICHT ÖFFNEN
VORSICHT: UM DIE GEFAHR VON STROMSCHLÄGEN ZU VERMEIDEN, ENTFERNEN SIE KEINE ÄUSSEREN TEILE. DIESES GERÄT ENTHÄLT KEINE TEILE, ZU DENEN DER ANWENDER ZUGANG HABEN
MÜSSTE. LASSEN SIE ALLE SERVICE LEISTUNGEN VON AUSGEBILDETEM FACHPERSONAL BEI EINER AUTORISIERTEN SERVICE
WERKSTATT DURCHFÜHREN.
BESCHREIBUNG DER SYMBOLE:
GEFÄHRLICHE SPANNUNG: Dieses Dreieck mit
dem Blitzsymbol auf Ihrem Gerät macht Sie auf nicht
isolierte „gefährliche Spannungen“ im Inneren des
Gerätes aufmerksam, stark genug um einen lebensbedrohlichen Stromschlag abzugeben.
UNBEDINGT IN DER BEDIENUNGSANLEITUNG
NACHSCHLAGEN: Dieses Dreieck mit dem Ausrufezeichen auf Ihrem Gerät weist Sie auf wichtige
Bedienungs- und Pflegeanweisungen in den Begleitpapieren hin.
WEEE: Entsorgung von gebrauchten elektrischen
und elektronischen Geräten (anzuwenden in den
Ländern der Europäischen Union und anderen europäischen Ländern mit einem separaten Sammelsystem für diese Geräte) Das Symbol auf dem Produkt
oder seiner Verpackung weist darauf hin, dass dieses Produkt nicht
als normaler Haushaltsabfall zu behandeln ist, sondern an einer
Annahmestelle für das Recycling von elektrischen und elektronischen Geräten abgegeben werden muss. Durch Ihren Beitrag zum
korrekten Entsorgen dieses Produkts schützen Sie die Umwelt und
die Gesundheit Ihrer Mitmenschen. Umwelt und Gesundheit werden
durch falsches Entsorgen gefährdet. Materialrecycling hilft den Verbrauch von Rohstoffen zu verringern. Weitere Informationen über das
Recycling dieses Produkts erhalten Sie von Ihrer Gemeinde, den kommunalen Entsorgungsbetrieben oder dem Geschäft, in dem Sie das
Produkt gekauft haben.
!
Einleitung
Sie können sich freuen, es ist soweit – Sie halten
gerade die Bedienungsanleitung Ihres neuen TecAmp
«Dream Buzz deluxe» in den Händen.
sind zu einem »matched pair« selektiert, um den bestmöglichen Sound und geringste klangliche Streuung der
Geräte zu garantieren.
Der TecAmp «Dream Buzz deluxe» ist ein klassisches
Fuzzpedal in der Tradition der legendären Vorgänger der
60er und 70er Jahre, jedoch mit erweiterten Regelmöglichkeiten. Er ist mit handselektierten NOS (New Old
Stock) Germanium Transistoren aufgebaut und speziell
für den E-Bass konzipiert. Diese Germanium Transistoren
Die Gummifüße sowie Ganzmetallachsen der Potentiometer sind ebenso robust wie das stabile StahlblechChassis mit dem Edelstahloberteil.
Bitte beachten Sie vor Inbetriebnahme unbedingt die
Sicherheitshinweise.
EG-Konformitätserklärung für das Produkt/Type
Dream Buzz deluxe
Wir erklären in alleiniger Verantwortung als Hersteller, dass
dieses Produkt unter Beachtung der Betriebsbedingungen und
Einsatzumgebung laut Bedienungsanleitung mit den folgenden
Normen oder normativen Dokumenten übereinstimmt:
EN 61000-3-2, EN 61000-3-3, EN 55013, EN 55020, EN 55022,
EN 60065 gemäß den Bestimmungen der Richtlinien
89/336/EWG und 73/23/EWG.
3
Bedienungselemente Dream Buzz deluxe
1
2
3
4
N
5
7. LED
TIPPS & TRICKS VON DR. BASS
Die Statusanzeige leuchtet rot, wenn der «Dream Buzz
deluxe» mit dem Fußschalter (# 8) eingeschaltet wird. Ist
die LED aus, befindet sich der «Dream Buzz deluxe» im
«Bypass»-Modus. Die LED (# 7) kann nur leuchten, wenn
an der Buchse «Bass Guitar» (# 9) ein Mono-Klinkenkabel eingesteckt ist, da über den Schaltkontakt dieser
Buchse die interne 9 Volt Block-Batterie eingeschaltet
wird.
Aufgrund des klassischen Elektronikaufbaus
beeinflussen sich die Regler «BUZZ», «BASS»,
«COLOUR» und «CONTOUR» gegenseitig. Das wirkt sich
auch auf die Lautstärke des Effekts aus und kann mit
dem «VOLUME»-Regler ausgeglichen werden.
10
0
BUZZ
0
10
COLOUR
0
10
0
BASS
10
CONTOUR
0
10
VOLUME
CREAM
MILK
dream
am buzz
6
7
8
1 BUZZ
3. BASS
Der «Reversed BUZZ»-Regler bestimmt die Intensität des
Fuzz-Effekts. Gegen den Uhrzeigersinn gedreht, nimmt
der Effekt zu.
Der «BASS»-Potentiometer regelt den Bassanteil des
«Dream Buzz deluxe». Aufgrund des klassischen Schaltungsaufbaus wird seine Intensität auch von den Reglerstellungen der anderen Potis beeinflusst.
2. COLOUR
5. VOLUME
Der «VOLUME»-Regler bestimmt die Gesamtlautstärke
des Effekts. Mit ihm kann der Pegel zwischen «BYPASS»
(also im ausgeschalteten Zustand), und dem des eingeschalteten Effekts (LED # 7 leuchtet), variiert werden.
Für die Veränderung der Klangfärbung ist der «CONTOUR»-Regler zuständig. Er macht den Ton dichter und
intensiver. Bei weit aufgedrehtem Regler kommt
Aggressivität zum Ton hinzu.
4
Mit dem Fußschalter wird der Effekt ein bzw. ausgeschaltet. Leuchtet die rote LED (#7), ist der «Fuzz»-Effekt
in Betrieb. Im «Bypass»-Modus wird die Elektronik komplett umgangen, um Klangverluste zu vermeiden («True
Bypass»).
6. MILK/CREAM
Der «MILK/CREAM»-Schalter ermöglicht den Wechsel
zwischen «MILK» (= härterem) und «CREAM» (= weicherem) Sound. Im «MILK»-Modus wird der Sub-Bassbereich von der Verzerrung des «Dream Buzz deluxe» ausgeschlossen. Es entsteht ein rauchiger, rockiger Fuzzton.
Im «CREAM»-Modus werden auch die Sub-Frequenzen
mit vollem Pegel durch die Schaltung geleitet. Durch das
„Überfahren“ der tiefsten Frequenzen wird der Ton sahnig, weich und warm, und vermag – je nach den Einstellungen der anderen Regler – wie ein Bass-Syntesizer zu
klingen.
9
11
BASS GUITAR
DC/-9V
+
4. CONTOUR
Mit dem «COLOUR»-Regler lässt sich der Arbeitspunkt
des zweiten Germaniumtransistors verändern. Er variiert
den Grundcharakter von sahnig bis hart individuell und
bietet dadurch eine außerordentlich flexible Klangbeeinflussung.
8. Fußschalter
Only use the original power supply
9. BASS GUITAR
Diese Buchse ist der Eingang des «Dream Buzz deluxe».
Mit einem abgeschirmten 6,3 mm Klinkenkabel kann hier
die Bassgitarre mit dem «Dream Buzz deluxe» verbunden
werden.
10. AMP
Diese Buchse ist der Ausgang des «Dream Buzz deluxe».
Hier verbindet man mit einem abgeschirmten 6,3 mm
10
AMP
–
+ = GROUND
dream
am buzz
5
Bedienungselemente Dream Buzz deluxe
9
11
BASS GUITAR
DC/-9V
+
Only use the original power supply
10
AMP
–
+ = GROUND
dream
am buzz
Klinkenkabel den «Dream Buzz deluxe» mit einem Bassverstärker.
11. DC/-9V
Die Netzteilbuchse ermöglicht den Anschluss eines
optional erhältlichen Netzteils, welches eine alternative
Möglichkeit der Spannungsversorgung zum Batteriebetrieb bietet. Hierbei ist unbedingt auf die aufgedruckte
Polarisierung des 2,1 mm Netzteilsteckers zu achten.
Achtung: Da der «Dream Buzz deluxe» mit -9 Volt
betrieben werden muss, ist es nicht möglich, mit
einem einzelnen Netzteil gleichzeitig Geräte mit
+9 Volt Betriebsspannung zu betreiben.
12. Batteriefach
Das Batteriefach befindet sich an der Unterseite des
Gehäuses. Durch Lösen der Kreuzschlitzschraube lässt
sich der Deckel des Gerätes öffnen und erlaubt den
Wechsel des 9V Blocks.
6
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising