Sony | NAS-SC55PKE | Sony NAS-SC55PKE Bedienungsanleitung

Sony NAS-SC55PKE Bedienungsanleitung
3-300-262-33(1)
Bitte zuerst lesen!
Kurzanleitung zu
Anschlüssen und
Konfiguration
— Kurzanleitung zu den wichtigsten Funktionen
HDD Network Audio System
NAS-SC55PKE
© 2008 Sony Corporation Printed in Malaysia
DE
Inhalt
Die erforderlichen Komponenten (Überprüfen des Lieferumfangs)................................3
Anschließen der Lautsprecher und Antennen des „GIGA JUKE“-Musikservers.............4
Herstellen einer Verbindung per Instant (S-IWS).....................................................................7
Herstellen einer Verbindung zum Internet................................................................................9
Auswählen der Anzeigesprache................................................................................................. 11
Am „GIGA JUKE“-Musikserver......................................................................................................................... 11
Am „GIGA JUKE“-Wireless-Player................................................................................................................... 11
Aufnehmen einer CD auf die HDD-Jukebox des „GIGA JUKE“-Musikservers.............. 12
Wiedergeben der HDD-Jukebox des „GIGA JUKE“-Musikservers.................................... 13
Wiedergeben von auf dem „GIGA JUKE“-Musikserver gespeicherten Audiodaten
über den „GIGA JUKE“-Wireless-Player.................................................................................. 14
Wiedergabe von Internetradio-Sendungen auf dem „GIGA JUKE“-Wireless-Player
............................................................................................................................................................. 16
Übertragen von Audiodaten von der HDD-Jukebox des „GIGA JUKE“Musikservers auf einen „WALKMAN“...................................................................................... 17
Störungsbehebung......................................................................................................................... 19
Hinweis zu dieser Anleitung
In dieser Anleitung wird das HDD Network Audio System (NAS-S55HDE) als „„GIGA JUKE“Musikserver“ und die Audioanlage für drahtloses Netzwerk (NAS-C5E) als „„GIGA JUKE“-WirelessPlayer“ bezeichnet.
Weitere Informationen finden Sie an folgenden Stellen:
In der Bedienungsanleitung zum „GIGA JUKE“-Musikserver finden Sie Einzelheiten zu Bedienung,
Funktionen und Störungsbehebung beim „GIGA JUKE“-Musikserver.
In der Bedienungsanleitung zum „GIGA JUKE“-Wireless-Player finden Sie Einzelheiten zu
Bedienung, Funktionen, Internetradio (Webradio) und Störungsbehebung beim „GIGA JUKE“Wireless-Player. Einzelheiten zu Internetradio-Diensten finden Sie im Infoblatt „Internetradio-Dienst
auf dem „GIGA JUKE“ Wireless-Player“ zum „GIGA JUKE“-Wireless-Player.
In der Bedienungsanleitung zur Wireless-Station finden Sie eine Beschreibung der Wireless-Station.
In der Bedienungsanleitung zum DIGITAL MEDIA PORT-Adapter finden Sie Einzelheiten zu
Bedienung und Störungsbehebung beim DIGITAL MEDIA PORT-Adapter.
Kunden-Supportwebsite von Sony Europe, http://support.sony-europe.com/ (nur für Kunden in
Europa).
DE
Die erforderlichen Komponenten (Überprüfen des
Lieferumfangs)
Wenn Teile fehlen oder beschädigt sind, wenden
Sie sich an Ihren Sony-Händler.
 „GIGA JUKE“-Musikserver und das
mitgelieferte Zubehör
„GIGA JUKE“-Musikserver
NAS-S55HDE (1)
 „GIGA JUKE“-Wireless-Player und das
mitgelieferte Zubehör
„GIGA JUKE“Wireless-Player
NAS-C5E (1)
12-V-Netzteil (1)
Netzkabel (1)
WirelessAdapter (1)
USBVerlängerungskabel (1)
Netzkabel für alle
Modelle außer Modell für
Großbritannien
Netzkabel für das Modell
für Großbritannien
Am mitgelieferten Netzkabel ist ein Klemmfilter angebracht.
Dieses Netzkabel ist ausschließlich für den Gebrauch mit der
NAS-C5E konzipiert.
UKW-Wurfantenne (1) AMRingantenne (1)
 Wireless-Station und das mitgelieferte
Zubehör
Wireless-Station
WAP-NA1 (1)
Netzwerkkabel
(LAN-Kabel) (1)
Lautsprecherkabel (2)
5-V-Netzteil (1)
DAB-Wurfantenne
(nur beim Modell für Großbritannien) (1)
Netzkabel (1)
Netzkabel für alle
Modelle außer Modell für
Großbritannien
Netzkabel für das Modell
für Großbritannien
DE
Anschließen der Lautsprecher und Antennen des
„GIGA JUKE“-Musikservers
1
2
1
Modell für Großbritannien
5
4
6
3
Diese Schritte werden am „GIGA JUKE“-Musikserver vorgenommen.
Hinweis
Stecken Sie das Netzkabel ERST DANN in eine Netzsteckdose, wenn Sie dazu angewiesen werden.
Schließen Sie die mitgelieferten Lautsprecher und Antennen wie im Folgenden erläutert an den
„GIGA JUKE“-Musikserver an.
1
Schließen Sie die Lautsprecherkabel an die Lautsprecher an.
Achten Sie darauf, die Metalladern (nicht den Kabelteil mit Vinylisolierung) richtig in die
Lautsprecheranschlüsse zu stecken, so dass sie fest sitzen.
Stecken Sie das mit einer roten Linie markierte Kabelende in die Klemme + und das nicht
markierte Kabelende in die Klemme –.
Rote Linie
DE
2
Schließen Sie die Lautsprecher an das Gerät an.
3
Schließen Sie die AM-Ringantenne an.
4
Schließen Sie die UKW-Wurfantenne an.
Richten Sie die Lautsprecherkabel richtig an den Vorsprüngen an den Lautsprecheranschlüssen
SPEAKER aus und stecken Sie dann die Kabel fest in die Lautsprecheranschlüsse SPEAKER.
Halten Sie die Lautsprecher von den Antennen fern. Andernfalls kann es zu Störgeräuschen beim
Radioempfang kommen.
Halten Sie die AM-Ringantenne von diesem Gerät und anderen AV-Geräten fern. Andernfalls
kann es zu Störgeräuschen beim Radioempfang kommen.
Schließen Sie das Gerät über ein handelsübliches 75--Koaxialkabel an eine Außenantenne an.
Außenantenne
DE
5
Schließen Sie die DAB-Wurfantenne an (nur beim Modell für Großbritannien).
Mit einer DAB-Außenantenne (gesondert erhältlich) erzielen Sie einen stabileren DAB-Empfang.
Es empfiehlt sich, die mitgelieferte DAB-Wurfantenne nur in Gebieten mit starken Sendesignalen
zu verwenden.
Zur Installation einer DAB-Außenantenne (gesondert erhältlich) ist ein 75--Koaxialkabel mit
F-Stecker erforderlich.
DABWurfantenne
DE
Herstellen einer Verbindung per Instant (S-IWS)
Zum Wiedergeben von Audiodaten auf dem „GIGA
JUKE“-Musikserver mit dem „GIGA JUKE“Wireless-Player müssen beide Geräte über eine
Wireless-Station miteinander verbunden werden.
Bei der NAS-SC55PKE können Sie die Geräte über
ein kabelloses Netzwerk miteinander verbinden,
und zwar über eine Verbindung per Instant (SIWS*). So können Audiodaten, die auf dem „GIGA
JUKE“-Musikserver gespeichert sind, über die
Lautsprecher des „GIGA JUKE“-Wireless-Player
wiedergegeben werden, der in einem anderen Raum
aufgestellt sein kann.
Montieren Sie den mitgelieferten
Ständer an der Wireless-Station.
Vergewissern Sie sich, dass der
Betriebsmodusschalter (an der
Rückseite der Wireless-Station) auf
„AUTO“ steht.
Schließen Sie die Wireless-Station
mit dem 5-V-Netzteil (mit der
Wireless-Station mitgeliefert) an eine
Netzsteckdose an.
* S-IWS (Sony Instant Wireless Audio Setup) ist eine
Funktion, bei der automatisch ein kabelloses Netzwerk
eingerichtet und konfiguriert werden kann, indem man
einfach die Geräte einschaltet.
Vergewissern Sie sich, dass die Anzeige
POWER leuchtet.
Warten Sie, bis die Anzeige INSTANT
aufleuchtet und die Anzeige AOSS
erlischt. Dies kann einige Minuten
dauern.
Wenn die Anzeigen an der WirelessStation nicht wie gewünscht reagieren,
drücken Sie die Taste RESET. Drücken
Sie die Taste RESET mit einem spitzen
Gegenstand, zum Beispiel einer Nadel.
Diese Schritte werden am „GIGA JUKE“Musikserver, am „GIGA JUKE“-Wireless-Player
und an der Wireless-Station vorgenommen.
Wireless-Adapter
„GIGA JUKE“-Musikserver
Wireless-Station
„GIGA JUKE“-Wireless-Player
Hinweis
Wenn der „GIGA JUKE“-Musikserver, der „GIGA
JUKE“-Wireless-Player und die Wireless-Station
zu weit voneinander entfernt sind, kann es bei der
Konfiguration zu Problemen kommen. Stellen Sie die
Geräte in diesem Fall näher beieinander auf.
1
2
Verbinden Sie den „GIGA JUKE“Musikserver und die WirelessStation.
an eine
Netzsteckdose

an den USB-Anschluss

Schalten Sie die Wireless-Station ein.
 Netztaste 
Taste
RESET
Schließen Sie den mitgelieferten
Wireless-Adapter mit dem
mitgelieferten USB-Verlängerungskabel
an den USB-Anschluss am „GIGA JUKE“Musikserver an.
an eine Netzsteckdose
DE
Schließen Sie das Netzkabel des
„GIGA JUKE“-Musikservers an eine
Netzsteckdose an.
Der „GIGA JUKE“-Musikserver
schaltet sich automatisch ein, nimmt die
Anfangseinstellungen vor (im Display
erscheint „Checking System Please
Wait“) und schaltet sich dann wieder aus.
Je nach Zustand des „GIGA JUKE“Musikservers kann das Vornehmen der
Anfangseinstellungen einige Minuten
dauern.
Lösen Sie nicht das Netzkabel, solange
die Anfangseinstellungen vorgenommen
werden. Andernfalls kann es am „GIGA
JUKE“-Musikserver zu Fehlfunktionen
kommen.
Schalten Sie den „GIGA JUKE“Musikserver mit der Netztaste  ein.
Der „GIGA JUKE“-Musikserver beginnt,
die Verbindung zur Wireless-Station
herzustellen.
Wenn die Verbindung hergestellt ist,
wird dies in einem Popup-Fenster
angezeigt.
Welche Sprache auf dem Bildschirm angezeigt wird, hängt
von der Sprache ab, die am „GIGA JUKE“-Musikserver
eingestellt ist. Einzelheiten zum Einstellen der Sprache für
die Anzeigen finden Sie auf Seite 11.
3
Verbinden Sie den „GIGA JUKE“Wireless-Player und die WirelessStation.
 Netztaste 

an die Buchse DC IN 12V
DE
an eine Netzsteckdose
Schließen Sie den „GIGA JUKE“Wireless-Player mit dem 12-V-Netzteil
(mit dem „GIGA JUKE“- Wireless-Player
mitgeliefert) an eine Netzsteckdose an.
Schalten Sie den „GIGA JUKE“-WirelessPlayer mit der Netztaste  ein.
Der „GIGA JUKE“-Wireless-Player
beginnt, die Verbindung zur WirelessStation herzustellen.
Welche Sprache auf dem Bildschirm angezeigt wird, hängt
von der Sprache ab, die am „GIGA JUKE“-Wireless-Player
eingestellt ist. Einzelheiten zum Einstellen der Sprache für
die Anzeigen finden Sie auf Seite 11.
Wenn „Instant (S-IWS) setting with
wireless station is completed.“ angezeigt
wird, wählen Sie mit / die Option
[OK] und drücken ENTER. Der Name
des „GIGA JUKE“-Musikservers (z.
B. „NAS-S55HDE“) erscheint in der
Anzeige zur Serverauswahl.
Wenn der Name des „GIGA JUKE“-Musikservers nicht
erscheint, wählen Sie mit  die Option [Update info] und
drücken ENTER.
Damit ist die Verbindung zwischen
„GIGA JUKE“-Musikserver und „GIGA
JUKE“-Wireless-Player hergestellt.
Sollte ein Problem auftreten, lesen Sie
bitte im Abschnitt „Störungsbehebung“
auf Seite 19 nach.
Herstellen einer Verbindung zum Internet
Wählen Sie zum Verbinden der Geräte mit dem Internet eine Verbindung per Instant (S-IWS) oder
eine AOSS-Verbindung. Die AOSS-Verbindung empfiehlt sich, wenn die Geräte zusammen mit einem
Computer mit dem Internet verbunden werden. Wenn die Geräte mit dem Internet verbunden sind,
ist über den „GIGA JUKE“-Wireless-Player der Empfang von Internetradio (Webradio) möglich.
Einzelheiten zum Verwenden dieser Funktion finden Sie unter „Wiedergabe von InternetradioSendungen auf dem „GIGA JUKE“-Wireless-Player“ (Seite 16). Informationen zu weiteren Funktionen
des jeweiligen Geräts während einer Internetverbindung finden Sie unter „Funktionen dieses Geräts“ in
der Bedienungsanleitung zum „GIGA JUKE“-Musikserver bzw. unter „Funktionen dieses Geräts“ in der
Bedienungsanleitung zum „GIGA JUKE“-Wireless-Player.
Hinweis
Durch eine kabellose Verbindung per Instant (S-IWS) kann die Sicherheitsstufe Ihres Heimnetzwerks herabgesetzt
werden. Wenn Sie auf eine höhere Sicherheitsstufe als die einer Verbindung per Instant (S-IWS) Wert legen,
empfiehlt sich eine AOSS-Verbindung.
 Verbindung per Instant (S-IWS)
Netzwerkkabel (LAN-Kabel) (mitgeliefert)
an den
INTERNETAnschluss
Wireless-Station
Breitband-Router, Hub usw. für den aktuellen
Zugriff auf das Internet
Wireless-Adapter
„GIGA JUKE“-Wireless-Player
„GIGA JUKE“-Musikserver
Schließen Sie die Wireless-Station über das Netzwerkkabel (LAN-Kabel) (mit der Wireless-Station
mitgeliefert) an ein Gerät (beispielsweise Breitband-Router oder Hub) an, das mit dem Internet
verbunden ist. Erläuterungen zur Konfiguration des Breitband-Routers finden Sie gegebenenfalls in der
Bedienungsanleitung dazu.
DE
 AOSS-Verbindung
Betriebsmodusschalter
WirelessAdapter
Breitband-Router
Computer
Wireless-Station
an den
INTERNETAnschluss
„GIGA JUKE“-Musikserver
10DE
„GIGA JUKE“-Wireless-Player
1
Stellen Sie den Betriebsmodusschalter an der Wireless-Station auf „MODE 2“ und schließen
Sie die Wireless-Station an einen Breitband-Router an.
2
Stellen Sie am „GIGA JUKE“-Musikserver die AOSS-Verbindung ein. Drücken Sie dazu
SETTINGS und wählen Sie mit / und ENTER die Option [Network setting] – [Manual
setting] – [Wireless LAN setting] – [Access point setting] – [Automatic setting : AOSS].
Gehen Sie nach den angezeigten Anweisungen vor.
3
Stellen Sie am „GIGA JUKE“-Wireless-Player die AOSS-Verbindung ein. Drücken Sie dazu
SETTINGS und wählen Sie mit / und ENTER die Option [Network setting] – [Manual
setting] – [Connection setting] – [AOSS].
Gehen Sie nach den angezeigten Anweisungen vor.
Auswählen der Anzeigesprache
Als Anzeigesprache stehen Englisch,
Französisch, Deutsch, Italienisch und
Spanisch zur Auswahl.
4
Wählen Sie mit /// die
Option [Ausführen] und drücken
Sie ENTER.
Die Anzeigen im Display erscheinen nun in der
ausgewählten Sprache.
Am „GIGA JUKE“-Musikserver
Am „GIGA JUKE“-WirelessPlayer
//ENTER
SETTINGS
////
ENTER
1
2
SETTINGS
Drücken Sie SETTINGS.
Das Einstellungen-Menü wird angezeigt.
Wählen Sie mit / die Option
[Screen setting] und drücken Sie
ENTER.
Die Anzeige zum Auswählen der Sprache
erscheint.
3
Wählen Sie mit / unter
[Language] die gewünschte
Sprache aus und drücken Sie
ENTER.
Display
 English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Auswählbare Sprache
Englisch
Französisch
Deutsch
Italienisch
Spanisch
(: Werkseitige Einstellung)
1
Drücken Sie SETTINGS.
2
Wählen Sie mit / die Option
[Option] und drücken Sie ENTER.
3
Wählen Sie mit / die Option
[Language] und drücken Sie ENTER.
4
Wählen Sie mit / unter
[Language] die gewünschte
Sprache aus.
Das Einstellungen-Menü wird angezeigt.
Display
 English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Auswählbare Sprache
Englisch
Französisch
Deutsch
Italienisch
Spanisch
(: Werkseitige Einstellung)
5
Drücken Sie ENTER.
Die Anzeigen im Display erscheinen nun in
der ausgewählten Sprache.
11DE
Aufnehmen einer CD auf die HDD-Jukebox des
„GIGA JUKE“-Musikservers
Sie können Audiodaten von einer CD auf den
„GIGA JUKE“-Musikserver aufnehmen.
Diese Schritte werden am „GIGA JUKE“Musikserver vorgenommen.
1
Drücken Sie CD am „GIGA JUKE“Musikserver und legen Sie eine Disc
in das Disc-Fach ein.
2
Drücken Sie HDD REC.
Die Stücke werden im MP3-Audioformat
und mit einer Bitrate von 128 Kbps
aufgenommen. Wie Sie die Einstellungen für
die Aufnahme ändern, erfahren Sie unter
„Einstellen des Geräts für Aufnahme oder
Import“ in der Bedienungsanleitung zum
„GIGA JUKE“-Musikserver.
Das Disc-Fach wird ausgefahren.
HDD REC
Legen Sie die Disc mit der
beschrifteten Seite nach oben ein.
Das Disc-Fach schließt sich, wenn Sie CD
erneut drücken.
Das Gerät beginnt automatisch mit der
Suche nach den neuesten Titelinformationen
zu der Disc in der Datenbank des Geräts
und über das Internet, falls eine Verbindung
zum Internet besteht. Sind keine
Titelinformationen vorhanden, werden auch
keine angezeigt.
Nach Abschluss der Aufnahme erscheint
automatisch wieder die Hauptanzeige für die
Funktion CD.
Hinweis
Bei einer Aufnahme von CD erzeugt das Gerät unter
Umständen mehr Störgeräusche und Vibrationen
als bei der CD-Wiedergabe. Dies liegt an der
höheren Geschwindigkeit der Disc-Drehung bei der
Aufnahme und ist keine Fehlfunktion. Der Grad an
Störgeräuschen und Vibrationen variiert je nach CDTyp.
12DE
Wiedergeben der HDD-Jukebox des
„GIGA JUKE“-Musikservers
Diese Schritte werden am „GIGA JUKE“Musikserver vorgenommen.
So lassen Sie Stücke in
unterschiedlichen Listenmodi
wiedergeben
Drücken Sie mehrmals  und wählen Sie das
Verzeichnis „Modus“ aus. Wählen Sie mit /
den gewünschten Listenmodus und drücken
Sie dann ENTER.
Sie können zwischen [Album], [Interpret],
[Musikstil], [Aufnahmequelle], [Ordner] und
[Wiedergabeliste] auswählen.
HDD
Drücken Sie HDD am „GIGA JUKE“Musikserver.
Die Wiedergabe wird ab dem zuletzt
wiedergegebenen bzw. aufgenommenen Stück
fortgesetzt.
Stückname
Zeitangaben
(verstrichene Dauer)
Wiedergabeanzeige
Weitere Funktionen
Funktion
Vorgehen
Stoppen der
Wiedergabe
Drücken Sie .
Auswählen
eines Stücks
Drücken Sie ///.
Albumname usw.
Interpretenname
13DE
Wiedergeben von auf dem „GIGA JUKE“-Musikserver
gespeicherten Audiodaten über den „GIGA JUKE“Wireless-Player
Sie können mit dem „GIGA JUKE“-WirelessPlayer Audiodaten wiedergeben lassen, die auf
dem „GIGA JUKE“-Musikserver gespeichert sind.
Dazu müssen Sie zunächst den „GIGA
JUKE“-Wireless-Player an den „GIGA JUKE“Musikserver anschließen.
Diese Schritte werden am „GIGA JUKE“Wireless-Player vorgenommen.
3
Sie können zwischen [Wiedergabeliste]*,
[Interpret]*, [Album]*, [Musikstil]*,
[Herausgabejahr]*, [Alle Stücke]* und
[Server wählen] auswählen.
Mit  gelangen Sie zur nächsthöheren
Ebene. Wenn Sie die höchste Ebene
erreicht haben und noch einmal
 drücken, erscheint wieder das
Wiedergabefenster.
Mit  gelangen Sie zur
nächstniedrigeren Ebene.
Hinweis
Wenn als Bereitschaftsmodus am „GIGA JUKE“Musikserver „Std. (Strom sparen)“ eingestellt ist, kann
der „GIGA JUKE“-Wireless-Player keine Verbindung
zum „GIGA JUKE“-Musikserver herstellen.
HOME NETWORK
1
2
////
ENTER
* Die Anzeigen erscheinen in der Sprache, die für den
„GIGA JUKE“-Musikserver eingestellt ist.
Drücken Sie HOME NETWORK am
„GIGA JUKE“-Wireless-Player.
Vergewissern Sie sich, dass
der Name des „GIGA JUKE“Musikservers (z. B. [NAS-S55HDE])
in der Anzeige zur Serverauswahl
erscheint, und drücken Sie dann
ENTER.
Wählen Sie mit / das
gewünschte Element für die
Wiedergabe aus.
Hinweis
Wenn der angeschlossene „GIGA JUKE“Musikserver sehr viele Audiodaten enthält, sucht
das Gerät unter Umständen geraume Zeit nach
einem Stück und es kann eine Weile dauern, bis
die Anzeige wechselt.
4
Schalten Sie mit ENTER oder 
die Anzeige um und wählen Sie mit
/ das wiederzugebende Stück
aus.
Das Gerät beginnt mit der Wiedergabe
des gewünschten Stücks und die
Wiedergabeanzeige erscheint.
Stellen Sie am Gerät die Lautstärke ein.
Wenn der Name des „GIGA JUKE“-Musikservers nicht erscheint,
wählen Sie mit  die Option [Infos aktuali.] und drücken dann
ENTER.
14DE
Weitere Funktionen
Funktion
Vorgehen
Anhalten der
Drücken Sie während der
Wiedergabe (Pause) Wiedergabe .
Zum Fortsetzen der
Wiedergabe drücken Sie
 erneut.
Stoppen der
Schalten Sie mit  das
Wiedergabe
Gerät aus. Wenn Sie das
Gerät das nächste Mal
einschalten, beginnt die
Wiedergabe des Stücks
an der Stelle, an der sie
gestoppt wurde.
15DE
Wiedergabe von Internetradio-Sendungen auf dem
„GIGA JUKE“-Wireless-Player
Sie können auf dem „GIGA JUKE“-WirelessPlayer Internetradio-Sendungen wiedergeben
lassen, die von Live365 und SHOUTcast im
Internet angeboten werden. Für die Wiedergabe
von Internetradio-Sendungen muss die WirelessStation oder der Access Point für ein kabelloses
LAN mit dem Internet verbunden sein.
Einzelheiten zum Herstellen einer Verbindung
zum Internet finden Sie unter „Herstellen einer
Verbindung zum Internet“ auf Seite 9.
Erläuterungen zu Internet Radio-Diensten finden
Sie im mitgelieferten Dokument „InternetradioDienst auf dem „GIGA JUKE“ Wireless-Player“.
Diese Schritte werden am „GIGA JUKE“Wireless-Player vorgenommen.
Hinweis
Nur wenn die Uhr korrekt eingestellt ist, können Sie
die Liste der Radiosender auf der Website von Live365
abrufen. Informationen zum Einstellen der Uhr finden
Sie in der Bedienungsanleitung zum „GIGA JUKE“Wireless-Player.
INTERNET RADIO
1
//ENTER
Drücken Sie INTERNET RADIO am
„GIGA JUKE“-Wireless-Player.
Das Gerät wechselt zur Internet RadioFunktion.
16DE
2
Wählen Sie mit / die Option
[Live365] oder [SHOUTcast] und
drücken Sie dann ENTER.
3
Wenn Sie in Schritt 2 die Option
[Live365] wählen, wählen Sie mit
/ den gewünschten Sender aus
und drücken dann ENTER.
Wenn Sie in Schritt 2 die Option
[SHOUTcast] wählen, wählen Sie mit
/ den gewünschten Musikstil,
eine Unterkategorie des Musikstils
und den Sender aus und drücken
dann ENTER.
Daraufhin empfängt das Gerät den
ausgewählten Radiosender.
Hinweise
Die in dieser Bedienungsanleitung genannten
Dienste und Inhalte entsprechen dem Stand von
Juli 2008. Die Dienste und Inhalte können ohne
Ankündigung geändert oder gestrichen werden.
Wenn das Gerät nach der Auswahl eines
Radiosenders innerhalb von einer Minute keine
Verbindung herstellen kann, erscheint „Verbindung
zum Radiosender nicht möglich.“ im Display. Wenn
Sie [OK] wählen, erscheint die Wiedergabeanzeige
ohne Ton.
Weitere Funktionen
Funktion
Unterbrechen
der
Wiedergabe
einer
Radiosendung
(Pause)
Wechseln des
Radiosenders
Vorgehen
Drücken Sie . Zum
Fortsetzen der Wiedergabe
der Sendung drücken Sie 
erneut.
Mit  schalten Sie zurück zur
Radiosenderliste. Wählen Sie
einen anderen Sender aus.
Übertragen von Audiodaten von der HDD-Jukebox des
„GIGA JUKE“-Musikservers auf einen „WALKMAN“
Sie können Audiodaten auf einen „WALKMAN“
übertragen. Informationen zu kompatiblen
Modellen finden Sie auf der KundenSupportwebsite von Sony Europe, http://support.
sony-europe.com/ (nur für Kunden in Europa).
Diese Schritte werden am „GIGA JUKE“Musikserver vorgenommen.
1
Schließen Sie einen kompatiblen
„WALKMAN“ an den USB-Anschluss
oben am „GIGA JUKE“-Musikserver
an.
Schlagen Sie bitte auch in der
Bedienungsanleitung zum „WALKMAN“
nach.
USB-Anschluss
HOME
////
ENTER
TRANSFER
2
Rufen Sie mit HOME das
Hauptseite-Menü auf.
3
Wählen Sie mit ///
die Option [HDD JUKEBOX] und
drücken Sie ENTER.
Hinweise
Wenn mit dem „WALKMAN“ ein Netzteil geliefert
wurde, empfiehlt es sich, ihn mit Netzstrom
zu betreiben. Wenn Sie den „WALKMAN“ mit
Batterien/Akkus betreiben, müssen Sie darauf
achten, dass die Batterie-/Akkukapazität ausreicht.
Wenn es aufgrund von unzureichender Batterie-/
Akkukapazität zu Fehlfunktionen, fehlgeschlagenen
Übertragungsvorgängen oder zum Verlust von
Audiodaten kommt, besteht kein Anspruch auf
Gewährleistung.
Während der Übertragung von Stücken auf einen
„WALKMAN“ dürfen Sie auf keinen Fall das USBKabel lösen. Andernfalls kann es an diesem Gerät
oder am „WALKMAN“ zu einer Fehlfunktion
kommen.
17DE
4
Drücken Sie mehrmals  und
wählen Sie das Verzeichnis „Modus“
aus.
5
Rufen Sie mit /// die
Alben, die Wiedergabelisten, die
Gruppen oder die Stücke auf, die
übertragen werden sollen.
6
Drücken Sie TRANSFER.
7
Wählen Sie mit / die Alben, die
Wiedergabelisten, die Gruppen
oder die Stücke aus, die übertragen
werden sollen, und drücken Sie
ENTER, um sie mit einem Häkchen
zu versehen.
8
Wählen Sie mit  die Option
[Ausführen] und drücken Sie ENTER
oder drücken Sie TRANSFER.
Wenn die Übertragung abgeschlossen ist,
trennen Sie den „WALKMAN“ vom Gerät.
So brechen Sie eine Übertragung ab
Drücken Sie BACK.
Das Abbrechen einer Übertragung kann einige
Zeit dauern.
18DE
Störungsbehebung
Wenn beim Anschließen ein Problem auftritt,
gehen Sie wie im Folgenden erläutert vor. Bei
anderen Problemen schlagen Sie bitte in der
Bedienungsanleitung zum jeweiligen Gerät nach.
Es kommt keine Verbindung per Instant
(S-IWS) zustande („Kabelloses LAN Instant
(S-IWS) Verbunden.“ erscheint nicht in der
Anzeige der Netzwerkeinstellungen am
„GIGA JUKE“-Musikserver).
Der „GIGA JUKE“-Wireless-Player lässt sich
nicht mit dem „GIGA JUKE“-Musikserver
verbinden (der Name des „GIGA JUKE“Musikservers erscheint nicht in der Anzeige
zur Serverauswahl am „GIGA JUKE“Wireless-Player).
Gehen Sie folgendermaßen vor.
1 Trennen Sie das 5-V-Netzteil von der
Wireless-Station und prüfen Sie dann, ob
der Betriebsmodusschalter an der WirelessStation auf „AUTO“ steht. Ist das
mitgelieferte Netzwerkkabel (LAN-Kabel)
an die Wireless-Station angeschlossen, lösen
Sie es.
2 Schließen Sie das 5-V-Netzteil erneut an,
warten Sie eine Weile und drücken Sie dann
die Taste RESET.
Drücken Sie die Taste RESET mit einem
spitzen Gegenstand, zum Beispiel einer
Nadel. Warten Sie, bis die Anzeige
INSTANT aufleuchtet und die Anzeige
AOSS erlischt. Dies kann einige Minuten
dauern. Wenn die Anzeigen an der WirelessStation nicht wie gewünscht reagieren,
drücken Sie die Taste RESET erneut.
3 Ist ein Netzwerkkabel an den „GIGA JUKE“Musikserver angeschlossen, lösen Sie es.
4 Schließen Sie den Wireless-Adapter an den
USB-Anschluss am „GIGA JUKE“Musikserver an.
5 Stellen Sie am „GIGA JUKE“-Musikserver
die Verbindung per Instant (S-IWS) ein.
Drücken Sie dazu SETTINGS und wählen
Sie mit / und ENTER die Option
[Netzwerkeinst.] – [Automatische
Einstellung]. Oder drücken Sie SETTINGS
und wählen Sie dann mit / und ENTER
die Option [Netzwerkeinst.] – [Manuelle
Einstellung] – [Einstellung für kabelloses
LAN] – [Zugangspunkteinstellung] –
[Autom. Einstellung: Instant (S-IWS)].
6 Stellen Sie am „GIGA JUKE“-WirelessPlayer die Verbindung per Instant (S-IWS)
ein. Drücken Sie dazu SETTINGS und
wählen Sie mit / und ENTER die Option
[Netzwerkeinstellung] – [Autom.
Einstellung]. Oder drücken Sie SETTINGS
und wählen Sie dann mit / und ENTER
die Option [Netzwerkeinstellung] –
[Manuelle Einstellung] –
[Verbindungseinstellung] – [Instant
(S-IWS)].
Vom „GIGA JUKE“-Musikserver oder „GIGA
JUKE“-Wireless-Player lässt sich keine
Verbindung zum Internet herstellen.
Gehen Sie folgendermaßen vor.
1 Trennen Sie das 5-V-Netzteil von der
Wireless-Station und stellen Sie den
Betriebsmodusschalter an der WirelessStation auf „MODE 2“. Ist das mitgelieferte
Netzwerkkabel (LAN-Kabel) an die
Wireless-Station angeschlossen, lösen Sie es.
2 Schließen Sie die Wireless-Station über das
mitgelieferte Netzwerkkabel (LAN-Kabel)
an den Breitband-Router an.
Verbinden Sie dazu das mitgelieferte
Netzwerkkabel (LAN-Kabel) mit dem
Breitband-Router und mit dem Anschluss
INTERNET an der Wireless-Station (siehe
die Abbildungen auf Seite 9 und 10).
3 Schließen Sie das 5-V-Netzteil erneut an,
warten Sie eine Weile und drücken Sie dann
die Taste RESET.
Drücken Sie die Taste RESET mit einem
spitzen Gegenstand, zum Beispiel einer
Nadel. Warten Sie, bis die Anzeige
INSTANT aufleuchtet und die Anzeige
AOSS erlischt. Dies kann einige Minuten
dauern. Wenn die Anzeigen an der WirelessStation nicht wie gewünscht reagieren,
drücken Sie die Taste RESET erneut.
19DE
4 Ist ein Netzwerkkabel an den „GIGA JUKE“Musikserver angeschlossen, lösen Sie es.
5 Schließen Sie den Wireless-Adapter an den
USB-Anschluss am „GIGA JUKE“Musikserver an.
6 Wenn Sie eine Verbindung per Instant
(S-IWS) herstellen möchten:
Drücken Sie am „GIGA JUKE“-Musikserver
SETTINGS und wählen Sie mit / und
ENTER die Option [Netzwerkeinst.] –
[Automatische Einstellung]. Oder drücken
Sie SETTINGS und wählen Sie dann mit
/ und ENTER die Option
[Netzwerkeinst.] – [Manuelle Einstellung] –
[Einstellung für kabelloses LAN] –
[Zugangspunkteinstellung] – [Autom.
Einstellung: Instant (S-IWS)].
Wenn Sie eine AOSS-Verbindung
herstellen möchten:
Gehen Sie wie in Schritt 2 unter „AOSSVerbindung“ in „Herstellen einer
Verbindung zum Internet“ auf Seite 10
erläutert vor.
7 Wenn Sie eine Verbindung per Instant
(S-IWS) herstellen möchten:
Drücken Sie am „GIGA JUKE“-WirelessPlayer SETTINGS und wählen Sie mit /
und ENTER die Option
[Netzwerkeinstellung] – [Autom.
Einstellung]. Oder drücken Sie SETTINGS
und wählen Sie dann mit / und ENTER
die Option [Netzwerkeinstellung] –
[Manuelle Einstellung] –
[Verbindungseinstellung] – [Instant
(S-IWS)].
Wenn Sie eine AOSS-Verbindung
herstellen möchten:
Gehen Sie wie in Schritt 3 unter „AOSSVerbindung“ in „Herstellen einer
Verbindung zum Internet“ auf Seite 10
erläutert vor.
20DE
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising