Anleitung CS-Space X1 - Planet-RC

Anleitung CS-Space X1 - Planet-RC
•
Bedienungsanleitung
CS-Space X1 Automatic
Ladegerät 3A / 40 W
•
Art-Nr.: C140150
•
•
Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Ladegerät aus unserem
Sortiment entschieden haben. Sie besitzen damit ein hochmodernes Ladegerät für kleine bis mittelgroße Akkus. Der Focus
liegt dabei auf der sehr einfachen Bedienung und übersichtlichen Anwendung. Mit diesem handlichen Ladegerät können Sie
die im Modellbau üblichen LiPo- und LiFe-Akkus mit bis zu vier
Zellen, aus einer 12,0 V Gleichstromquelle oder über das integrierte Schaltnetzteil aus dem Wechselstromnetz, laden. Wir
wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg mit Ihrem neuen CSSpace X1 Automatic Ladegerät.
Damit Ihnen das schnell und sicher gelingt, lesen Sie aufmerksam die Bedienungsanleitung, bevor Sie das Gerät in Betrieb
nehmen. Besonders wichtig sind dabei die Sicherheitshinweise.
Sicherheitshinweise
Die folgenden Warnungen und Sicherheitshinweise sind besonders wichtig. Bitte folgen Sie den Anweisungen, um maximale
Sicherheit zu gewährleisten. Sonst kann das Ladegerät oder der
Akku beschädigt werden und im schlimmsten Fall ein Feuer
entstehen.
•
•
Setzen Sie das Ladegerät niemals Staub, Feuchtigkeit,
Regen, Hitze und mechanischen Schwingungen aus.
Niemals das Ladegerät unbeaufsichtigt stehen lassen,
wenn es mit einer Stromquelle verbunden ist. Wenn ir-
gendeine Funktionsstörung auftritt, BEENDEN SIE DEN
VORGANG UMGEHEND und sehen Sie in der Bedienungsanleitung nach.
Dieses Ladegerät und der Akku sollten auf einer hitzebeständigen, nicht brennbaren und elektrisch nicht leitenden
Oberfläche stehen. Stellen Sie es niemals auf einen Autositz, Teppichboden oder ähnlichem. Halten Sie jegliches
brennbares Material von ihm fern.
Stellen Sie sicher, dass Sie der Spezifikationen des Akkus,
den Sie laden oder entladen wollen, kennen. Diese müssen den Erfordernissen des Ladegerätes entsprechen.
Wenn die Funktionen am Ladegerät nicht passend zum
Akku eingestellt werden, kann das Ladegerät oder der Akku Schaden nehmen. Bei Überladungen kann Feuer entstehen oder es zu Explosionen kommen. Die Garantie gilt
nicht bei Beschädigungen, die aufgrund fehlerhafter Bedienung entstehen.
Schließen Sie gleichzeitig niemals mehr als einen Akkupack an das Ladegerät an.
Stellen Sie umsichtiges Handeln und große Vorsicht in den
Mittelpunkt beim Umgang mit dem Ladegerät. Sie tragen
die Verantwortung für den sicheren Einsatz.
Versuchen Sie niemals einen der folgenden Akkutypen zu
laden:
•
Einen Akkupack, der aus unterschiedlichen Zellentypen
besteht (einschließlich Zellen verschiedener Hersteller).
•
Einen Akku, der schon vollständig geladen ist oder erst
kürzlich entladen wurde und noch warm ist.
•
nicht wieder aufladbare Batterien (Explosionsgefahr)
•
Akkus die eine andere Lademethode benötigen als LiPooder LiFe-Zellen
•
Einen fehlerhaften oder beschädigten Akku
•
Einen Akku, der eine Lade- oder Schutz-Elektronik besitzt
•
Akkus, die in einem Gerät eingebaut sind oder mit anderen
Komponenten fest verbunden sind.
•
Akkus, die nach Herstellerangaben nicht ausdrücklich für
die Ströme geeignet sind, die das Ladegerät beim Ladevorgang verwendet.
nen Zelle mit der Anzahl der Zellen, wobei die Spannung gleich
bleibt. Wird eine falsche Ladeschlussspannung eingestellt, kann
das zu Feuer oder Explosion führen. Es wird empfohlen, Lithium-Akkus in Serie zu laden.
Produktbeschreibung
Das CS-Space X1 zeichnet sich besonders durch eine hohe
Bedienerfreuendlichkeit aus. Durch das direkte Einstecken des
Balancer Kabels in das X1-Automatic Ladegerät entfallen die
üblichen Ladekabel. Das vorwählen der Akkugröße sowie die
Anzahl der zu ladenden Zellen entfällt ebenso. Wenn Sie einen
2S Akku laden, kann ein zweiter 2S Akku sogar mit unterschiedlicher Kapazität zusätzlich angeschlossen und geladen werden.
Dabei wird jede Zelle einzeln exakt voll geladen und dies auch
im Display angezeigt. Während eines laufenden Ladevorgangs
werden Sie über das Display mit allen wichtigen Informationen
versorgt, dazu gehören auch die Einzelzellenspannungen.
Die einfache Anwendung macht den X1-Automatic Lader für
viele Modellbauer interessant. Ob Sie im Nitro-Bereich Ihre
Sender- und Empfänger Packs ohne großen Aufwand laden
oder Ihr Kleinmodell mit mehreren LiPo oder LiFe Akkus betreiben, die Anwendung ist simpel. Akkutyp (LiPo oder LiFe) sowie
Ladestrom vorwählen, falls zu hoch korrigieren und den Balancerstecker in den CS Space X1-Automatic einstecken. Der
Lader startet automatisch den Ladevorgang und beendet Ihn mit
einem Signalton, wenn der Akku voll geladen ist.
Features
•
Versorgung mit Netzspannung durch integriertes Schaltnetzteil und mit Gleichspannung z.B. aus der Autobatterie
•
Automatischer Ladestart mit Zellenzahlerkennung
•
Akkuanschluss über XH-Balancerstecker
•
Genau Datenkontrolle über zweizeiliges LC-Display
•
Lädt 2S; 3S; 4S oder 2 x 2S LiPo- oder LiFe-Akkus
•
Exakte Einzellzellenladung mit Balancierung
•
Temperaturschutzfunktion, bei Überhitzung erfolgt eine
Zurückregelung der Ladefunktion
•
Akkutestfunktion bei Stromvorgabe ’0,0 A’
Hinweise zum Laden von Akkus
Technische Daten:
Während des Ladevorganges wird in den Akku eine bestimmte
Menge elektrischer Energie geladen. Die eingeladene Kapazität
wird mit der Multiplikation von Ladestrom und Ladezeit errechnet. Der maximal erlaubte Ladestrom hängt von dem Akkutyp
und / oder dessen Leistungsfähigkeit ab und kann in den Herstellerangaben gefunden werden. Nur Akkus, die ausdrücklich
für eine Schnellladung zugelassen sind, dürfen mit einem Strom
höher als dem Standard-Ladestrom geladen werden. Insbesondere Lithium-Akkus müssen so geladen werden, wie es der
Akkuhersteller vorschreibt.
Lieferumfang
Versuchen Sie niemals einen Akku zu zerlegen. Bitte beachten
Sie bei Lithium-Akkus, dass diese in Serie oder parallel verbunden sein können. Bei paralleler Verbindung errechnet sich die
Akkukapazität aus der Multiplikation der Kapazität einer einzel-
Eingangsspannung:
Ladeleistung:
Ladestrom:
Zellenzahl:
Integrierte Balancer:
Akkuanschluss:
Abmessungen:
Gewicht:
•
•
•
•
10 – 18 V DC / 100 – 240 V AC
40 W
0,0 – 3,0 A
1 - 4 LiPo / LiFe-Zellen
für 2 - 4 LiPo / LiFe-Zellen
XH Balancer Stecker
144 x 130 x 49 mm
305 g
CS-Space X1 Automatik Ladegerät
230 V Netzkabel
12 V Batterie Anschlusskabel mit Krokodilklemmen
Bedienungsanleitung deutsch / englisch
Anschlüsse und Bedienelemente
Vorgangsanzeigen und Warnhinweise
Während eines Ladevorgangs
wird der Anwender mit den wichtigsten Daten über den Ablauf
informiert.
Anzeige bei voll aufgeladenem
Akku mit Akkuparametern und
Vorgangszeit
Warnhinweis bei falscher Eingangsspannung, die Spannung
liegt nicht im zulässigen Bereich
Hinweise zur Entsorgung
Betriebshinweise
Bei der Inbetriebnahme des Ladegeräts gehen Sie bitte unbedingt wie folgt vor:
1.
2.
Verbinden Sie das Ladegerät mit einer der beiden mögli-
chen Spannungsquellen DC (10 – 18 V Gleichspannung)
oder AC 100 – 240 V Netzspannung.
Stellen Sie im Hauptmenü die richtigen Ladeparameter ein
Taste 1: Vor dem Anschluss, bzw. vor dem Ladestart den
richtigen Zellentyp (LiPo oder LiFe) vorgeben
Taste 2: Ladestromvorgabe, 0,0 A – 3,0 A – 0,0 A Zyklen.
Stellen Sie den Ladestrom vor dem Ladebeginn
oder innerhalb der ersten Minute nach dem Ladestart ein.
Taste 3: Umschaltung der Datenanzeige,
Daten 1: Gesamtspannung, aktuelle Ladestromstärke, Vorgangszeit, Ladestatus
Daten 2: Einzelzellenspannung
Daten 3: Einzelzellenkapazität
Daten 4: Einzelzellen Stromstärke
Die folgende Abbildung zeigt die einzelnen Daten Displays:
3.
Schließen Sie den Akku an, das Ladegerät identifiziert
automatisch die Zellenzahl des Akkus und startet automatisch den Ladevorgang. Achten Sie unbedingt darauf, dass
nur LiPo- bzw. LiFe-Akkus mit 2S, 3S oder 4S angeschlossen werden.
Das Symbol auf dem Produkt, der Gebrauchsanleitung oder der
Verpackung weist darauf hin, dass dieses Produkt bzw. elektronische Teile davon am Ende seiner Lebensdauer nicht über den
normalen Haushaltsabfall entsorgt werden dürfen. Es muss an
einem Sammelpunkt für das Recycling von elektrischen und
elektronischen Geräten abgegeben werden.
tung zurückzuführen sind. Jeglicher Gebrauch des Produktes
folgt auf eigene Gefahr.
Ein Gewährleistungsanspruch kann nur anerkannt werden,
sofern beim Einsenden des Produktes eine Kopie des Kaufbeleges beigefügt ist. Die Gewährleistung übersteigt in keinem Fall
den Wert des Produktes. Durch Inbetriebnahme des Produktes
erkennen Sie die obigen Bedingungen an und übernehmen die
volle Verantwortung aus dem Gebrauch dieses Produktes.
Die von CS-ELECTRONIC angegebenen Werte über Gewicht,
Größe oder Sonstiges sind als Richtwert zu verstehen. CSELECTRONIC übernimmt keine formelle Verpflichtung für derartige spezifische Angaben, da sich durch technische Veränderungen, die im Interesse des Produktes vorgenommen werden,
andere Werte ergeben können.
Copyright
Dieses Dokument darf weder in Teilen noch gänzlich kopiert
oder vervielfältigt werden ohne die schriftliche Zustimmung von
CS-Electronic GmbH. Für Druckfehler, Änderungen und Irrtümer
wird keine Haftung übernommen.
Die Werkstoffe sind gemäß ihrer Kennzeichnung wieder verwertbar. Mit der Wiederverwendung, der stofflichen Verwertung
oder anderen Formen der Verwertung von Altgeräten wird ein
wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Batterien und
Akkus müssen aus dem Gerät entfernt werden und bei einer
entsprechenden Sammelstelle getrennt entsorgt werden. Bei RC
Modellen müssen Elektronikteile, wie z. B. Servos, Empfänger oder Fahrtenregler aus dem
Produkt ausgebaut und getrennt bei einer entsprechenden Sammelstelle als Elektro- Schrott
entsorgt werden. Bitte erkundigen Sie sich bei der
Gemeindeverwaltung nach der zuständigen Entsorgungsstelle.
Service
Haftungsausschluss / Gewährleistung
D-85540 Haar bei München
Die Einhaltung der Gebrauchsanleitung sowie die Bedingungen
und Methoden bei Installation, Betrieb, Verwendung und Wartung des Ladegerätes können von CS-ELECTRONIC zu keiner
Zeit überwacht werden. Daher übernimmt CS-ELECTRONIC
keinerlei Haftung für Verluste, Schäden oder Kosten, die sich
aus fehlerhafter Verwendung und Betrieb ergeben oder in irgendeiner Weise damit zusammenhängen.
CS-ELECTRONIC Produkte werden nach strengsten Qualitätskriterien gefertigt und CS-ELECTRONIC GmbH garantiert, dass
das Gerät in einwandfreiem Zustand ausgeliefert wurde. CSELECTRONIC gewährt die gesetzliche Gewährleistung auf
Produktions- und Materialfehler, die zum Zeitpunkt der Auslieferung des Produktes vorhanden waren. Für gebrauchstypische
Verschleißerscheinungen wird nicht gehaftet. Die Gewährleistung gilt nicht für Mängel, die auf natürliche Abnutzung / Verschleiß, eine unsachgemäße Benutzung oder mangelnde War-
Sollten trotz sachgerechter Handhabung und ausreichender
Pflege Probleme auftreten, senden Sie das Ladegerät mit kurzer
und präziser Beschreibung des Problems, Mangels oder der
Beschädigung an die unten stehende Adresse. Mit dem Einsenden des Produktes erteilen Sie uns einen Reparaturauftrag. Auf
Ihren ausdrücklichen Wunsch erstellen wir einen Kostenvoranschlag, der kostenpflichtig ist, sollten Sie anschließend die
Reparatur nicht durchführen lassen.
CS-ELECTRONIC GmbH
Johann-Karg-Str. 44
Telefon: 089-43630299-0
Fax: 089-43630299-9
www.cs-electronic.com
www.cs-shop.de
Email: service@cs-electronic.com
Viel Spaß mit Ihrem neuen Ladegerät CS-Space X1 wünscht
Ihnen das Team der Firma CS-ELECTRONIC.
D-85540 Haar im April 2014
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising