Edelstahl-Rotordeckel für den Rotor F-45-12-11

Edelstahl-Rotordeckel für den Rotor F-45-12-11
Edelstahl-Rotordeckel für den Rotor F-45-12-11 – Gebrauchsanweisung
Diese Gebrauchsanweisung für den Edelstahl-Rotordeckel des Rotors F-45-12-11 ist eine Ergänzung zur Bedienungsanleitung der
Zentrifuge und ersetzt diese nicht. Bevor Sie den Rotordeckel das erste Mal verwenden, lesen Sie daher auch die Bedienungsanleitung.
Die aktuelle Version der Bedienungsanleitung finden Sie im Internet unter www.eppendorf.com.
1. Einleitung
Der Eppendorf Edelstahl Rotordeckel ist für den Rotor F-45-12-11 der MiniSpin®, MiniSpin® plus und MiniSpin® SPACE konzipiert.
Bevor Sie den Rotordeckel das erste Mal verwenden, lesen Sie bitte dieses Beilageblatt.
2. Sicherheitshinweise und Anwendungsgrenzen
Bitte beachten Sie zu Ihrer persönlichen Sicherheit unbedingt die folgenden Bestimmungen:
•
•
•
•
•
•
Der Edelstahl-Rotordeckel darf nur in den Centrifugen MiniSpin® / MiniSpin® plus und MiniSpin® SPACE für den in der
Bedienungsanleitung angegebenen bestimmungsgemäßen Gebrauch verwendet werden. Es dürfen nur Original-Ersatzteile, Rotoren
und Rotordeckel der Firma Eppendorf eingesetzt werden.
Rotoren müssen immer vorschriftsmäßig befestigt sein. Nur mit fest angezogenem Rotor darf zentrifugiert werden.
Bitte schützen Sie den Rotordeckel vor mechanischen Beschädigungen. Auch leichte Kratzer und Risse können zu schwerwiegenden inneren Materialschädigungen führen. Vermeiden Sie bitte Schädigungen durch aggressive Chemikalien, hierzu gehören
unter anderem: Starke und schwache Alkalien, starke Säuren, Lösungen mit Quecksilber-, Kupfer- und anderen Schwermetallionen,
chlorierte Kohlenwasserstoffe, konzentrierte Salzlösungen und Phenol. Bei Verunreinigungen durch aggressive Mittel reinigen Sie
bitte den Rotor umgehend mit einem neutralen Spülmittel.
Rotordeckel, die deutliche Korrosionsspuren oder mechanische Beschädigungen aufweisen, dürfen nicht verwendet werden.
Bitte kontrollieren Sie regelmäßig den Rotordeckel.
Gefäßdeckel vor dem Zentrifugieren gut verschließen. Offene Gefäßdeckel können bei der Zentrifugation abreißen und Rotordeckel
und Zentrifuge beschädigen.
Bei Umgang mit giftigen, radioaktiven Flüssigkeiten oder pathogenen Keimen der Risikogruppe II (s. World Health Organisation:
Laboratory Biosafety Manual) sind die entsprechenden nationalen Bestimmungen zu beachten. Nach einem versehentlichen
Verschütten solcher Flüssigkeiten im Rotor oder Rotorraum muß eine sorgfältige, fachgerechte Reinigung der Zentrifuge erfolgen.
Bevor Sie eine andere Reinigungs- oder Dekontaminationsmethode als die unter Punkt 5 "Reinigung" angegebenen anwenden,
versichern Sie sich bitte bei der Firma Eppendorf, dass die beabsichtigte Methode den Deckel nicht beschädigt.
3. Lieferumfang
1 Edelstahl-Rotordeckel inkl. Spezial-Rotormutter (siehe auch Punkt 4: Bedienung).
4. Bedienung
Für die Verwendung des Edelstahl-Rotordeckels wird die mitgelieferte Spezial-Rotormutter benötigt. Bitte ersetzen Sie Ihre StandardRotormutter durch diese Spezial-Rotormutter. Zum Befestigen des Rotors die Spezial-Rotormutter im Uhrzeigersinn fest anziehen.
Wenn Sie eine MiniSpin®, MiniSpin® plus oder MiniSpin® SPACE benutzen, die vor 10/2003 hergestellt und mit PolypropylenRotordeckel ausgeliefert wurde, kann der Edelstahlrotordeckel nur benutzt werden, wenn die ursprüngliche Rotormutter gegen
die neue Spezialrotormutter ausgetauscht wurde. Bitte verwenden Sie die Spezialrotormutter ausschließlich zusammen mit
dem Edelstahlrotor und keinesfalls zusammen mit dem Rotordeckel aus Polypropylen.
5. Reinigung
Verwenden Sie zur Reinigung ein mildes Reinigungsmittel.
Zur Desinfektion wählen Sie ein Verfahren, welches den für Ihren Anwendungsbereich geltenden gesetzlichen Bestimmungen und
Richtlinien entspricht. Verwenden Sie z.B. Alkohol (Ethanol, Isopropanol) oder alkoholhaltige Desinfektionsmittel.
Material Rotordeckel: Edelstahl V2A
Material Rotormutter: Edelstahl V2A
Your local distributor: www.eppendorf.com/worldwide
Eppendorf AG · 22331 Hamburg · Germany · Tel: +49 40 53801-0 · Fax: +49 40 538 01-556 · E-mail: eppendorf@eppendorf.com
Eppendorf North America, Inc. · 102 Motor Parkway · Hauppauge, N.Y. 11788-5178 · USA
Tel: +1 516 334 7500 · Toll free phone: +1 800-645-3050 · Fax: +1 516 334 7506 · E-mail: info@eppendorf.com
Application Support Europe: Tel: +49 1803 666 789 (Preis je nach Tarif im Ausland; 9 ct/min aus dem dt. Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis 42 ct/min)
support@eppendorf.com
North America: Tel: +1 800 645 3050 · E-mail: techserv@eppendorf.com
Asia Pacific: Tel: +60 3 8023 6869 · E-mail: support_asiapacific@eppendorf.com
eppendorf® is a registered trademark
5452 702.964-06/122012
6. Technische Daten
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising