Sicherheitsinformationen » D-GB (pdf 143 kB) - GMC

Sicherheitsinformationen » D-GB (pdf 143 kB) - GMC
Beiblatt Sicherheitsinformationen
Supplement Safety Information
METRISO INTRO, BASE, PRO, TECH, XTRA, PRIME, PRIME+
PROFITESTMBASE(+), MTECH(+), MPRO, MXTRA, SECULIFEIP
3-349-806-15
1/7.14
D
Um unseren Kunden immer die aktuellste Version der ausführlichen Bedienungsanleitung anbieten zu können, haben wir uns
entschlossen, den oben angegebenene Mess- und Prüfgeräten
keine CD-ROM mehr beizulegen sondern diese nur noch auf
unserer Homepage als Download anzubieten.
Sie finden die jeweilige Bedienungsanleitung mit Sicherheits-,
Inbetriebnahme-, Bedien- und Wartungskapitel in der verfügbaren
Sprache unter
www.gossenmetrawatt.com
Sicherheitsmerkmale und -vorkehrungen
Die Geräte erfüllen die Anforderungen der geltenden europäischen und nationalen EG-Richtlinien. Dies bestätigen wir durch
die CE-Kennzeichnung. Die entsprechende Konformitätserklärung kann von GMC-I Messtechnik GmbH angefordert werden.
Das elektronische Mess- und Prüfgerät ist entsprechend den
Sicherheitsbestimmungen IEC/EN 61010-1/VDE 0411-1 und
EN 61557 gebaut und geprüft. Nur bei bestimmungsgemäßer Verwendung ist die Sicherheit von Anwender und Gerät gewährleistet.
Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor dem Gebrauch Ihres Gerätes sorgfältig und vollständig. Beachten und befolgen Sie diese in allen Punkten.
Machen Sie die Bedienungsanleitung allen Anwendern zugänglich.
Relevante Prüfungen dürfen nur durch eine Elektrofachkraft durchgeführt
werden.
Das Mess-und Prüfgerät darf nicht verwendet werden:
•
•
•
•
•
•
bei entferntem Batteriefachdeckel
bei erkennbaren äußeren Beschädigungen
mit beschädigten Anschlussleitungen und Messadaptern
wenn es nicht mehr einwandfrei funktioniert
nach schweren Transportbeschädigungen
nach längerer Lagerung unter ungünstigen Verhältnissen
(z. B. Feuchtigkeit, Staub, Temperatur).
Öffnen des Gerätes / Reparatur
Das Gerät darf nur durch autorisierte Fachkräfte geöffnet werden,
damit der einwandfreie und sichere Betrieb des Gerätes gewährleistet ist und die Garantie erhalten bleibt.
Auch Originalersatzteile dürfen nur durch autorisierte Fachkräfte
eingebaut werden.
Falls feststellbar ist, dass das Gerät durch unautorisiertes Personal geöffnet wurde, werden keinerlei Gewährleistungsansprüche
betreffend Personensicherheit, Messgenauigkeit, Konformität mit
den geltenden Schutzmaßnahmen oder jegliche Folgeschäden
durch den Hersteller gewährt.
Durch Beschädigen oder Entfernen vorhandener Garantiesiegel
verfallen jegliche Garantieansprüche.
GMC-I Messtechnik GmbH
Bedeutung der Symbole auf dem Gerät
!
Warnung vor einer Gefahrenstelle
(Achtung, Dokumentation beachten!)
Gerät der Schutzklasse II
Ladebuchse für DC-Kleinspannung (Ladegerät Z502R)
Achtung!
Bei Anschluss des Ladegerätes dürfen nur Akkus eingesetzt sein.
Das Gerät darf nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Weitere Informationen zur WEEE-Kennzeichnung
finden Sie im Internet bei www.gossenmetrawatt.com
unter dem Suchbegriff WEEE.
EG-Konformitätskennzeichnung
Durch Beschädigen oder Entfernen des Garantiesiegels verfallen jegliche Garantieansprüche.
Spezielle Sicherheitshinweise zu den Geräten
der Serie PROFITEST MASTER / SECULIFE IP
Einsatz der Prüfspitze mit Wendelleitung
Halten Sie den Prüfstecker und die Prüfspitzen fest, wenn Sie sie
z. B. in eine Buchse gesteckt haben. Bei Zugbelastung der Wendelleitung besteht Verletzungsgefahr durch den zurückschnellenden Prüfstecker oder die zurückschnellende Prüfspitze.
Haftungsausschluss
Bei der Prüfung von Netzen mit RCD-Schaltern, können diese
abschalten. Dies kann auch dann vorkommen, wenn die Prüfung
dies normalerweise nicht vorsieht. Es können bereits Ableitströme
vorhanden sein, die zusammen mit dem Prüfstrom des Prüfgeräts
die Abschaltschwelle des RCD-Schalters überschreiten. PCs, die
in der Nähe betrieben werden, können somit abgeschaltet werden und damit ihre Daten verlieren. Vor der Prüfung sollten also
alle Daten und Programme geeignet gesichert und ggf. der Rechner abgeschaltet werden. Der Hersteller des Prüfgerätes haftet
nicht für direkte oder indirekte Schäden an Geräten, Rechnern,
Peripherie oder Datenbeständen bei Durchführung der Prüfungen.
Geräte mit Datenspeicher
Datensicherung
Übertragen Sie Ihre gespeicherten Daten regelmäßig auf einen
PC, um einem eventuellen Datenverlust vorzubeugen.
Für Datenverluste übernehmen wir keine Haftung.
1
GB
In order to provide our customers always with the latest version of
our detailed operating instructions, we have decided to offer them
for download from our homepage in the future instead of enclosing a CD ROM with our test and measuring instruments as has
been customary practice so far.
Please refer to our web address
www.gossenmetrawatt.com
for the respective operating instructions including all sections on
safety, initial start-up, operation and maintenance in the available
languages.
Safety Features and Precautions
This instrument fulfills all requirements of applicable European and
national EC directives. We confirm this with the CE mark. The relevant declaration of conformity can be obtained from GMC-I
Messtechnik GmbH.
The electronic measuring and test instrument is manufactured
and tested in accordance with safety regulations IEC 61010-1/
EN 61010-1/VDE 0411-1 and EN 61557.
Safety of the operator, as well as that of the instrument, is only
assured when it is used for its intended purpose.
Read the operating instructions thoroughly and carefully before using your instrument. Follow all instructions contained therein. Make sure that the operating
instructions are available to all users of the instrument.
Relevant tests may only be executed by a qualified electrician.
Meaning of Symbols on the Instrument
!
Warning concerning a point of danger
(Attention, observe documentation!)
Protection class II device
Charging socket for extra-low direct voltage (charger Z502R)
Attention!
Only rechargeable batteries may be inserted when the charger is connected.
This device may not be disposed of with the trash. Further information regarding the WEEE mark can be
accessed on the Internet at www.gossenmetrawatt.com by entering the search term “WEEE”.
EC mark of conformity
Any warranty claims will be forfeited when the warranty
seal has been damaged or removed.
Special Safety Instructions for Instruments of the
PROFITEST MASTER Series
Using the Test Probe with Coil Cord
The measuring and test instrument may not be placed into service:
•
•
•
•
•
•
If the battery compartment lid has been removed
If external damage is apparent
If connector cable or measuring adapters are damaged
If the instrument no longer functions flawlessly
After extraordinary damage due to transport
nach längerer Lagerung unter ungünstigen Verhältnissen
(z. B. Feuchtigkeit, Staub, Temperatur).
Opening of Equipment / Repair
The equipment may be opened only by authorized service personnel to ensure the safe and correct operation of the equipment
and to keep the warranty valid.
Even original spare parts may be installed only by authorized service personnel.
In case the equipment was opened by unauthorized personnel,
no warranty regarding personal safety, measurement accuracy,
conformity with applicable safety measures or any consequential
damage is granted by the manufacturer.
Any warranty claims will be forfeited when the warranty seal has
been damaged or removed.
Gedruckt in Deutschland • Änderungen vorbehalten
Printed in Germany • Subject to change without notice
GMC-I Messtechnik GmbH
Südwestpark 15
90449 Nürnberg • Germany
Telefon+49 911 8602-111
Telefax +49 911 8602-777
E-Mail info@gossenmetrawatt.com
www.gossenmetrawatt.com
Grip and hold the test plug and test probes securely when they
have been inserted, for example, into a socket. Danger of injury
exists if tugging at the coil cord occurs, which may cause the test
plug or test probes to snap back.
Exclusion of Liability
When testing systems with RCCBs, the latter may switch off. This may
occur even though the test does not normally provide for it. Leakage currents may be present which, in combination with the test
current of the test instrument, exceed the shutdown threshold
value of the RCCB. PCs which are operated in proximity to such
RCCB systems may switch off as a consequence. This may result
in inadvertent loss of data. Before conducting tests, precautions
should therefore be taken to ensure that all data and programs
are adequately saved, and the computer should be switched off if
necessary. The manufacturer of the test instrument assumes no
liability for any direct or indirect damage to equipment, computers, peripheral equipment or data bases when performing tests.
Devices with data storage
Data Backup
We advise you to regularly transmit your stored data to a PC in
order to prevent potential loss of data in the test instrument.
We assume no responsibility for any data loss.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising