Bedienungsanleitung Art.-Nr. 77006550 Jay-Cam i3330 - JAY-tech

Bedienungsanleitung Art.-Nr. 77006550 Jay-Cam i3330 - JAY-tech
Bedienungsanleitung
Art.-Nr. 77006550
Jay-Cam i3330
Bevor Sie die Kamera benutzen
Wir danken Ihnen für den Kauf der JAY-tech Digital Camera JC3330. Dieses ist eine 3.34 Mega-Pixel digitale Kamera mit einem leistungsstarken 1.6-inchFarbdisplay.Sie können nun viel einfacher Fotos und Videos machen, welche Sie dann mit dem beiliegenden USB Kabel auf Ihren Computer übertragen können.
Durch die Verwendung der beiliegenden Software können Sie Ihre Bilder und Videos nach Ihren Vorstellungen weiter bearbeiten. Bevor Sie die Kamera
benutzen lesen Sie bitte dieses Handbuch aufmerksam durch.
Hinweis
• Wir empfehlen die Verwendung von Akkus (Nickel Hydrogen Batterie) in der JC 3330.
• Zu verwendende Batterien in der JC 3330:
- Wiederaufladbare (Nickel Hydrogen Batterie) Batterien : AA Size
- Lithium Batterie : 3V speziell für Digitalkameras
- Bei Verwendung von Einwegbatterien empfehlen wir Nickelbatterien und Lithiumbatterien.
- Nickel Batterien : AA size (Bitte IMMER beide Batterien wechseln)
Features der JC3330
• Sehr hohe Bildqualität von 3,34 Megapixeln
• Bilder bis zu einer Auflösung von 2040 x 1530 Pixeln
• Hochauflösender 1.6-inch Farb LCD-Bildschirm
• 6-facher Zoom (3 x optischer / 2 x digital)
• Variable Aufnahmefunktion als Foto oder Video, Selbstauslöser, Videoaufzeichnungen und andere Funktionen
• Die USB-Verbindung garantiert eine einfache und schnelle Datenübertragung (Bitte beiliegendes Kabel verwenden)
• Beiliegend erhalten Sie die weltweit meistverkauften Software CD-ROMS: Ulead Photo Express und Ulead Photo Explorer
System-Spezifikationen
• Pentiom 200 Mhz oder schneller empfohlen
• 32 MB RAM oder mehr
• USB-Port benötigt
• 4x CD-Rom Laufwerk
Sicherheitshinweise
• Seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Gurt oder das USB-Kabel um Ihren Hals tragen.
• Benutzen Sie den optischen Sucher nicht, um direkt die Sonne oder eine helle Lichtquelle zu sehen.
• Legen Sie die Kamera bei starker Hitze nicht für längere Zeit in ein verschlossenes Auto oder das direkte Sonnenlicht. Dieses führt zur Verfärbung
und Verschlechterung des Bildsensors.
• Da Kinder die Batterie in ihrem Mund nehmen können, könnte dieses gesundheitsschädlich sein. Stellen Sie ihre JC 3330 an keinen Ort den Kleinkinder
unter dem Alter von 3 Jahren erreichen können.
• Kommt die Flüssigkeit der Batterie in Kontakt mit Ihren Augen, sollten Sie Ihre Augen mit klarem Wasser auswaschen und einen Arzt zu Rate ziehen.
Wenn auslaufende Batterieflüssigkeit mit Ihrer Haut oder Kleidung in Berührung kommt, bitte waschen.
• Benutzen Sie den Blitz nicht in naher Entfernung von Person. Dieses kann zu einem nicht wiederherstellbaren Sehvermögensschaden kommen.
-1-
Wichtig, wenn Sie die Kamera benutzen
• Benutzen Sie Ihre JC 3330 nicht an Orten mit hoher Temperatur und Luftfeuchtigkeit, direktem Sonnenlicht, viel Sand und Staub (Strand), extremen
Schmutz oder Wasserdampf (z.B. Küche oder Badezimmer), Feuerstellen und Sprengstoffen und an Orten nahe Klimaanlagen und Hydranten. Dieses
Kann zu Elektroschocks und anderen Verletzungen führen.
• Benutzen oder lagern Sie Ihre JC 3330 nicht an einem Ort mit starker elektrostatischer oder elektrischer Ladung (beim Auto fahren, in der Nähe von
Sender und Magneten)
• Lassen Sie Ihre JC 3330 nicht fallen, setzen Sie sie keinen hohen Erschütterungen aus.
• Verhindern Sie übermäßiges Gewicht auf Gehäuse, Schalter, Linse oder Kabel.
• Bitte die Kamera nicht öffnen oder eigenständig reparieren. Hochspannung könnte vorkommen!
• Das Überlagern der Batterien kann Auslaufen, Hitze, Feuer oder Explosion verursachen. Vergewissern Sie sich über deren Zustand.
• Wenn die Flüssigkeit der Batterie einmal ausläuft, reinigen Sie das Batteriefach und legen Sie neue Batterien ein.
• Bei Kontakt der Batterieflüssigkeit mit Haut oder Kleidung, sollten Sie diese reinigen. Achtung – möglicher Sehverlust bei Augenkontakt!
• Benutzen Sie keine Lösungs- und Verdünnungsmittel oder Benzol in der JC 3330.
• Nehmen Sie keine Person ohne deren Genehmigung auf. Machen Sie keine Veröffentlichung ohne die Genehmigung der betroffenen Person.
Wichtig, wenn Sie Bilder machen
• Bilder unter einer Leuchtstoffröhre aufgenommen, haben viele gelbe Streifen.
• Wenn der Hintergrund und/oder das Objekt zu dunkel sind, benutzen Sie ein Blitzlicht.
• Bilder können unscharf sein, wenn Sie schwache Batterien benutzen. Bitte erneuern Sie dann die Batterien.
• Bei Aufnahmen mit zu viel Gegenlicht kann der helle Teil weiß aussehen.
VOR DEM BENUTZEN
1. Name der einzelnen Funktion
-2-
2. Funktionen der einzelnen Knöpfe
Wide/Tele-Button: Einstellen des optischen/digitalen Zoom
Ok Knopf: Sichert die gewählten Einstellungen im Kamera Menü
Menü Knopf: Öffnet das Menü zum Ausführen div. Modie und Kamera-Einstellungen
Display: Schaltet das Display der Kamera An und Aus.
DPOF: Direktes drucken von der CF-Card zum Drucker (nur mit DPOF-Druckern möglich)
Selbstauslöser/Macro/Protect Knopf: Zur Bedienung des Selbstauslösers/Macro mode oder zu schützen von bereits gemachten Aufnahmen
Blitz/Lösch Knopf: Schaltet den Blitz ab und löscht bereits gesicherte Bilder
Steuerknopf: Bewegt den Cursor im Menü auf und ab sowie links und rechts
-3-
3. JC 3330 Kamera & Zubehör
• JC 3330
• Schutztasche
• Speicherkarte
• S/W CD-ROM
• Video-Kabel
• Trageschlaufe
• USB-Kabel
• AA-size 2 Nickelbatterien
• Bedienungsanleitung
• S/W Handbuch
4. Anbringen der Trageschlaufe
• Das dünne Ende des Gurtes durch die Halterung führen.
• Das Ende des Gurtes durch die dünne Schlaufe stecken und festziehen.
5. Info Batterie & Speicherkarte
• Ihre Kamera wird mit zwei AAA Batterien geliefert, so dass Sie direkt mit dem Aufzeichnen von Bildern beginnen können.
• Bevor Sie mit dem Fotografieren beginnen stecken Sie bitte die beiliegenden Batterien sowie eine CF-Card (Speicherkarte) in Ihre Kamera.
• Wir empfehlen Ihnen eine aufladbare (Nickel-Hydrid)Batterie für die JC3330.
• Wenn die Batteriekapazitätsanzeige flackert, können die Batterien noch für mehr als 10 Minuten benutzt werden (ohne Blitz).
• Die CF-Card ist herausnehmbar und wieder verwendbar, sie ist geeignet für die Lagerung und Übertragung Ihrer Bilder.
• Sie müssen eine Speicherkarte in die Kamera einfügen, bevor Sie Bilder aufnehmen.
• Die auf der Karte befindlichen Daten können auch mit einem externen Gerät ausgelesen werden (separat erhältlich).
• Die Speicherkarte wird benutzt, um Daten zu kopieren und/oder es zu einem anderen Rechner zu bewegen.
BEDIENUNG
1. Ein- und Ausschalten der Kamera
• Einschalten: Die Kamera schaltet sich EIN, wenn sie den Power-Knopf drücken.
• Ausschalten: Die Kamera wird ausgeschaltet, wenn Sie auf den Power-Knopf drücken, während diese eingeschaltet ist.
2. Datum und Uhrzeit ändern
• Wenn Sie die Kamera das erste Mal einschalten, erscheint ein Fenster zum Einstellen von Datum und Uhrzeit auf dem Bildschirm.
• Wenn Sie die Batterien entfernen und die Kamera später wieder in Betrieb nehmen, wird das Datum weiter korrekt angezeigt.
• Nachdem Sie das gegenwärtige Datum und die Zeit durch die Benutzung des Steuerknopf eingestellt haben, drücken sie „OK“.
• Die Folge des Datums kann wie folgt angezeigt werden:
YMD = Year, Month, Day
MDY = Month, Day, Year
DMY = Day, Month, Year
-4-
3. Formatieren der Compact Flash Card
• Um die CF-Card das erste Mal zu benutzen, müssen Sie diese formatieren.
• Stellen Sie das Funktions-Einstellrad auf den Abspiel-Modus. ►
• Drücken Sie auf den Menü-Knopf, formatieren Sei dann die Karte durch den Steuerknopf.
4. Überprüfen des Batterie-Ladezustandes
• Denn Zustand der Batterien können Sie dem LCD entnehmen.
• Es gibt folgenden Status: Full = Komplett geladen; Low = Nur noch wenig geladen; Erschöpft (Batteriezeichen blinkt) = Die Kamera schaltet sich aus.
Bitte ersetzen Sie die Batterien.
5. Überprüfen des verfügbaren Speicherplatzes
• Wenn es keinen hinreichenden Speicherplatz gibt wird diese am Bildschirm angezeigt. Es können keine Aufnahmen mehr gemacht werden!
• Sollte die Speicherkarte voll sein, so setzen Sie eine leere Karte ein oder sichern Sie die bereits gemachten Aufnahmen auf Ihrer Festplatte
bzw. anderer Speichermedien (z.B. CD-R, DVD-R oder andere Wechseldatenträger) und löschen Sie die Karte dann.
6. Normale Fotoaufnahmen
• Schalten Sie die Kamera ein, indem Sie den Power-Knopf für eine Sekunde gedrückt halten. Stellen Sie das Funktions-Einstellrad auf den FotoModus.
• Nach einem kurzen Moment leuchtet die Batterieanzeige auf und auf dem Bildschirm sehen Sie das Bild, welches Sie aufnehmen können.
• Wenn Sie fotografieren, muss das Objekt auf dem Schirm ganz zu sehen sein. Benutzen die Tele/Wide-Taste, um Ihr Motiv richtig gut ins Bild zu setzen.
• Wenn Sie leicht auf den Auslöser drücken, wird der Brennpunkt gesetzt (Auto-Focus)
• Drücken Sie den Auslöser ein bisschen fester für ungefähr eine Sekunde.
7. Nahaufnahmen (Macro)
• Wird für eine Nahaufnahme innerhalb der Reichweite von 0,2m – 0,5m benutzt.
• Wenn Sie zweimal den
Knopf drücken erscheint
. Nun haben Sie den Nahaufnahme Modus aktiviert.
• Verwenden Sie dann noch den Zoom (Erklärung siehe unter Normale Fotoaufnahme).
• Im Nahaufnahme-Modus können Sie kein Blitzlicht benutzen.
• Da die Bilder in Sucher und Bildschirm unterschiedlich sind, müssen Sie die Bilder durch den Bildschirm aufnehmen.
-5-
8. Blitzlicht-Einstellungen
• Der Blitz wird benötigt, wenn man ein Bild nachts, innen oder im Schatten aufnimmt.
• Die Entfernung, in der das Blitzgerät benutzt wird beträgt: Breit - 0,5m-3,0m und Tele – 0,5m-2,0m.
• Schalten Sie die Kamera ein.
• Wählen Sie den Blitzmodus entsprechend der Aufnahme, indem Sie auf den
Knopf drücken. Der gewünschte Blitzmodus sollte in dem
oberen Bildschirm angezeigt werden.
• Der Blitz-Modus wird immer gesetzt, wenn der Knopf gedrückt wird:
Blitz Aus → Nacht Blitz → Auto Blitz → Rote Augen Verhinderung → Permanenter Blitz → Blitz Aus
9.Selbstauslöser
• Die Selbstauslöserfunktion ermöglicht es Ihnen Bilder automatisch nach einer kurzen Zeit aufzunehmen, z.B. von sich selbst.
erscheint auf dem Bildschirm, wenn Sie einmal auf den Knopf drücken.
•
• Wenn Sie den Auslöser in diesem Modus drücken flackert es für 10 Sekunden und das Foto wird gemacht.
BEDIENUNG
1.Grundeinstellung im Wiedergabe-Modus
• Sie können Fotos oder Videos auf einem einfachen Weg überprüfen.
• Schalten Sie die Kamera durch Drücken des Power-Knopfes an.
• Stellen Sie das Funktions-Einstellrad auf Wiedergabe.
2. Fotos ansehen
• Durch die Benutzung des Steuerknopfs können Sie eine Auswahl von Fotos ansehen.
• Wenn Sie diese vergrößern oder verkleinern wollen, benutzen Sie dazu die Wide/Tele-Tasten.
• Sie können durch das Verwenden des Steuerknopfes die vergrößerten Bilder ganz ansehen.
3.Vergrößern
• Nachdem Sie die Fotos abgespielt habe, können Sie diese vergrößern.
• Wenn Sie den Tele-Knopf einmal drücken, vergrößern Sie die Fotos auf das Doppelte, im oberen Teil der Anzeige erscheint 2x.
• Wenn Sie den Knopf noch einmal drücken, wird die Größe vervierfacht.
• Sie können die Bilder durch das Verwenden des Steuerknopfes prüfen.
• Wenn Sie den Wide-Knopf drücken, geht die Vergrößerung wieder auf 2x.
4.Verwenden der Multi 6-fach Anzeige
• Wenn Sie den Wide-Knopf im Wiedergabe-Modus drücken, werden die gemachten Fotos in 6fach Anzeige wiedergegeben.
• Nachdem das gewünschte Bild mit Hilfe des Steuerknopfes angewählt wurde, bitte den Tele-Knopf drücken, um das Bild zu vergrößern.
-6-
5.DPOF (Digital Print Order Format)
• Sie können die Bilder direkt drucken, ohne einen Rechner zu benutzen.
• Wenn Sie DPOF-Knopf bei einem Bild drücken, wird ein Ausdruck gemacht und das Bild entsprechend gekennzeichnet (siehe Abb.)
• Das geht auch im Multischirm, hier wird das selektierte Bild gedruckt.
• Wenn Sie die CF-Card in einen Drucker stecken, können Sie auch direkt drucken (Nur für DPOF-Drucker!).
6.Löschen
• Nachdem Sie das Bild gewählt haben, bitte den Delete-Button (Papierkorb) einmal drücken.
• In der linken oberen Seite wird „D“ angezeigt. Das mit „D“ gekennzeichnete Bild wird nun gelöscht, wenn sie OK drücken.
• Drücken Sie den Delete-Knopf einmal ist das Bild zum Löschen angewählt. Drücken Sie ihn ein zweites Mal, so erlischt diese Funktion wieder.
• Um ein Bild direkt zu löschen, einfach die Delete-Taste länger als eine Sekunde gedrückt halten.
7.Alles Löschen
• Den Menü-Knopf bitte in den Wiedergabe-Modus stellen.
• Nachdem Sie „Alle löschen“ gewählt haben bitte einmal nach rechts drücken.
• Wenn Sie „Yes“ gewählt haben, auf den OK-Knopf drücken.
• Drücken Sie OK wiederholt wenn „?“ erscheint.
• „No File“ steht nun in der Anzeige. Alle Bilder wurden gelöscht.
ANWENDUNGEN
I. AUTOMATIK FOTO MODE
1. Fotografieren
• Sie können Bilder entsprechend dem automatisch gesetzten Wert aufnehmen.
• Schalten Sie die Kamera ein. Stellen Sie das Funktions-Rad auf den Kamera-Modus.
• Nach kurzer Zeit sehen Sie das zu fotografierende Bild auf dem LCD-Bildschirm.
• Wenn Sie Fotografieren, muss das Objekt auf dem Schirm gut zu sehen sein.
• Benutzen Sie die Tele oder Wide-Taste, um Ihr Motiv richtig gut ins Bild zu setzen.
• Wenn Sie leicht auf den Auslöser drücken, wird der Brennpunkt gesetzt (Auto Focus).
• Drücken Sie den Auslöser ein bisschen fester für ungefähr eine Sekunde.
2. Menu-Setup
• drücken Sie den Menü-Knopf für das Kamera-Setup.
• Rec/More/Set-Menü erscheint in der Anzeige. Wählen Sie eine beliebige Funktion im Menü aus. Benutzen Sie dazu den Steuerknopf.
• Drücken Sie OK, wenn Sie das Setup speichern wollen.
• Wenn Sie den gewünschten Wert verändert haben, drücken Sie Menü, um zum Ausgangsbildschirm zurück zu kommen.
-7-
a. Aufnahme-Einstellungen
• Size: Bestimmt die Größe eines Bilder
L: 2032x1520 / M: 1280x960 / S: 640x480
• Quality: Bestimmt die Qualität eines Bildes
HQ: Compressed to about 1/5
SQ: Compressed to about 1/10
• Digital tele: Wählt den digitalen Zoom
1x: Original-Größe
2x: 2-facher digitaler Zoom
b. Zusätzliche Einstellungen
• Meter: Stellt die Focus-Methode zum Machen von Bilder ein.
Multi: Sucht die Schärfe über das Bild verteilt
Center: Sucht die Schärfe in der Mitte
Spot: Sucht die Schärfe auf einem Punkt
• EV: Stellt die Belichtung ein.
Veränderbar von +6 bis –6 in 1/3 Schritten.
c. Set-Einstellungen
• Time/Date: Zum Einstellen der richtigen Zeit und des Datums.
• Card Format: Diese Funktion wird nicht in der kontinuierlichen Aufnahme unterstützt.
• LCD-Bright: Diese Funktion wird nicht in der kontinuierlichen Aufnahme unterstützt.
• Beep: Stellt den Beep-Sound an und aus.
Um zurück zum Aufnahme-Modus zu gelangen, einfach den Menü-Knopf drücken.
II. Manueller Aufnahme-Modus
Die ist ein Modus, in dem der Benutzer durch das Wählen alle Werte verändern kann.
1. Fotografieren
siehe Automatik Modus
2. Menü-Setup
a. Aufnahme Einstellungen
siehe Automatik Modus
-8-
b. Zusätzliche Einstellungen
siehe Automatik Modus und zusätzlich
• ISO: Verändert die Helligkeit der Bilder
• White Bal: Einstellen des Weissabgleichs.
Auto = Automatik-Modus
= Geeignet bei Sonnenleicht und reflektierendem Wasser (Strand)
= Geeignet für bewölkte Aufnahmebedingungen
= Geeignet für Innenaufnahmen
= Geeignet für Aufnahmen bei Kunstlicht
• Focus: Brennweite auf Auto oder Manuell einstellen
c. Set-Einstellungen
• Time/Date: Zum Einstellen der richtigen Zeit und des Datums.
• Card Format: Diese Funktion wird nicht in der Video-Aufnahme unterstützt.
• LCD-Bright: Einstellen der Bildschirmhelligkeit:
Dunkel
Mittlere Helligkeit
Hell
• Beep: Stellt den Beep-Sound an und aus.
Um zurück zum Aufnahme-Modus zu gelangen, einfach den Menü-Knopf drücken.
Bedeutung der AF/Flash Anzeige
LED
ANZEIGE
FUNKTION
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------AF
An
Halten sie den Auslöser leicht gedrückt. AF erlischt, wenn die Kamera scharf ist.
Flackert
Wenn nach leichtem Drücken des Auslösers kein scharfstellen möglich war
(AF erlischt). Aufnahme von Bildern möglich.
FLASH
An
Der Blitz ist aufgeladen.
Flackert
Blitz wird geladen. Aufnahme von Bildern trotzdem möglich.
TWOWAYS
Flackert
Der Auslöser ist leicht gedrückt, lädt oder füllt den Zwischenspeicher. Aufnahme
vorübergehend nicht möglich.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-9-
III. SERIELLER MODUS
Serien-Fotos aufnehmen
1. Serienfotos aufnehmen
• Wenn Sie den Auslöser betätigen, werden 4 Fotos in Serie aufgezeichnet.
• Die Häufigkeit der Serie hängt von der Größe Ihres Speichers ab.
• Schalten Sie die Kamera ein und stellen Sie das Funktionsrad auf Serien-Foto-Aufn.Mode
• Erfassen Sie einen Bildausschnitt mit dem optischen Sucher oder dem LCD-Bildschirm
• Halten Sie den Auslöser kurz gedrückt (Auto-Focus)
• Drücken Sie den Auslöser nun durch.
• Die Kamera speichert nun vier Bilder in Serie.
2.Menü-Setup
a. Aufnahme-Einstellungen
siehe Automatik-Modus
b. Zusätzliche Einstellungen
siehe Automatik-Modus
c. Set-Einstellungen
siehe Manueller Modus
Um zurück zum Aufnahme-Modus zu gelangen, einfach den Menü-Knopf drücken.
IV. VIDEO-AUFNAHME MODUS
1. Video aufnehmen
• Funktion zur Aufnahme von Videos.
• 320x240 dpi Auflösung im AVI-Format.
• Aufnahme für ungefähr 15 Sekunden mit 15 fps möglich.
• Schalten Sie die Kamera ein und stellen Sie das Funktionsrad auf den Video-Modus.
• Erfassen Sie den Bildausschnitt mit dem optischen Sucher oder dem LCD-Bildschirm.
• Halten Sie den Auslöser gedrückt (Auto-Focus).
• Drücken Sie den Auslöser nun durch.
• Wenn Sie den Auslöser erneut drücken, wird die Videoaufnahme beendet.
2.Menü-Setup
a. Aufnahme-Einstellungen
siehe Automatik-Modus
- 10 -
b. Zusätzliche Einstellungen
siehe Automatik-Modus
c. Set-Einstellungen
siehe Manueller Modus
Um zurück zum Aufnahme-Modus zu gelangen, einfach den Menü-Knopf drücken.
V. ABSPIEL-MODUS
1.Aufnahme ansehen
So können Sie Fotos und Videos auf eine einfach Weise betrachten.
• Schalten Sie die Kamera ein und stellen Sie das Funktionsrad auf den Abspiel-Modus.
• Wenn Sie die linke und rechte Taste des Steuerknopfes verwenden, können Sie die Reihenfolge Ihrer Bilder durchschalten.
• Wollen Sie die Bilder vergrößern, verwenden sie die Tele/Wide-Tasten.
2. Dia-Show
• Wenn Sie den Auslöser im Abspiel-Modus betätigen, starten Sie damit eine Dia-Show
• Sollten Sie ein Bild für längere Zeit betrachten wollen, so drücken Sie den Auslöser erneut und die Dia-Show wird beendet.
3. Abspiel-Modus
• Delete All: Löscht alle vorhandenen Aufnahmen
• Protect All: Schützt alle vorhandenen Aufnahmen. Geschützte Aufnahmen können nicht zufällig gelöscht werden.
• DPOF All: Ausdrucken aller vorhanden Bilder.
INSTALLIEREN DER BEILIEGENDEN SOFTWARE
1. Ulead Photo Express 4.0 SE
• Legen Sie die beigefügte CD in Ihr CD-ROM-Laufwerk.
• Bestätigen Sie die Installation von Photo Express. Es öffnet sich ein Installations-Assistent. Klicken Sie „Weiter“
2.Uleas Photo Explorer 7.0 SE Platinum
• Wenn Sie die Software-CD in das CD-ROM-Laufwerk einlegen, erscheint ein Photo-Explorer-Install Schirm. Wählen Sie „Ulead Photo Explorer
7.0SE Platinum Installation“
• Wählen Sie Deutsch als Sprache und klicken Sie „OK“
• Der Install-Assistent erscheint, „Weiter“
• Nachdem Sie die Benutzerbestimmungen gelesen haben, klicken Sie „Ja“
• Tragen Sie nun Ihre persönlichen Daten sowie die Serien-Nr. ein
- 11 -
• Wählen Sie einen Ordner aus und installieren Sie das Programm. Klicken Sie „Weiter“
• Wählen Sie die Hot Key Optionen und „Weiter“
• Markieren Sie einen Ordner für das Programm und klicken Sie „Weiter“
• Wählen Sie ein Land. Das dient zur Festlegung der richtigen TV-Norm (in Deutschland = PAL), klicken Sie „Weiter“
• Dann legen Sie fest mit welcher Software die Bilder Ihrer Kamera geöffnet werden sollen. Startet selbstständig wenn Sie die JC 3330 mit
dem PC verbinden. Klicken Sie „Weiter“
• Nun ist die Installation beendet. Sie müssen Ihren Rechner nun runterfahren und neu starten.
Wir wünschen Ihnen viel Spass mit unsere Kamera. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung (info@jay-tech.de). Ihr Jay-tech Team!
- 12 -
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising