Bedienungsanleitung herunterladen

Bedienungsanleitung herunterladen
Bodenstaubsauger
Hotline/EU: (0049) - (0)1805 64 66 66*
BEDIENUNGSANLEITUNG
2
D
INHALTSVERZEICHNIS
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
3
GERÄTEÜBERSICHT
4
VOR DER ERSTEN INBETRIEBNAHME
5
HANDHABUNG DES GERÄTES
REINIGUNG UND PFLEGE
5
• PFLEGE DES STAUBSAUGERS
6
• AUSTAUSCH DES STAUBBEUTELS
6
• VERWENDUNG EINES BAUMWOLLSTAUBBEUTELS
7
• AUSWECHSELN DES MOTORSCHUTZFILTERS
7
• AUSTAUSCH DES FRESH-AIR-HEPA-FILTERS
7
LEISTUNGSVERLUST
7
TECHNISCHE DATEN
8
ENTSORGUNGSHINWEISE
8
SERVICE/GARANTIE
8
Bei der Benutzung elektrischer Geräte sind grundlegende Sicherheitshinweise zu
beachten. Um die Gefahr von Stromschlägen, Bränden und/oder Personenschäden
zu vermeiden, lesen Sie bitte vor der Inbetriebnahme des Gerätes diese
Bedienungsanweisung aufmerksam durch und beachten Sie beim Gebrauch des
Gerätes alle Hinweise.
Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für den weiteren Gebrauch sorgfältig auf.
Bei Weitergabe des Gerätes an Dritte, geben Sie bitte auch diese
Bedienungsanleitung mit.
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
• Schließen Sie das Gerät nur an eine vorschriftsmäßig installierte Steckdose an. Verwenden Sie
keine Tischsteckdosenleiste oder Verlängerungskabel.
• Die auf dem Typenschild des Gerätes angegebene Spannung muss mit der Spannung Ihres
Stromnetzes übereinstimmen.
• Achten Sie beim Verlegen des Netzkabels darauf, dass es beim Betrieb des Gerätes nicht zu einer
Stolperfalle werden kann.
• Halten Sie das Netzkabel fern von heißen Flächen, offenen Flammen, sowie von scharfen Kanten.
Achten Sie beim Gebrauch darauf, dass das Kabel nicht eingeklemmt wird (z.B. in Türen).
• Berühren Sie das Gerät, das Netzkabel und den Netzstecker niemals mit feuchten oder nassen
Händen.
• Tauchen Sie das Gerät, das Netzkabel und den Netzstecker niemals in Wasser oder andere
Flüssigkeiten. Es besteht Lebensgefahr durch Stromschlag!
• Wenn Sie den Netzstecker ziehen, ziehen Sie immer am Stecker und niemals am Kabel.
• Das Gerät ist nur für die Reinigung von trockenen Flächen im Innenbereich geeignet. Verwenden
Sie das Gerät nicht im Freien oder auf nassen Flächen.
• Verwenden Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wärmequellen oder von offenem Feuer.
• Nehmen Sie das Gerät nicht in Betrieb, wenn kein Staubbeutel und/oder Filter eingesetzt ist.
• Lassen Sie das Gerät während des Betriebs oder während es am Netz angeschlossen ist nicht
unbeaufsichtigt.
• Achten Sie während des Betriebs darauf, dass Sie nicht mit den Haaren, mit loser Kleidung oder
dem Körper in die Nähe von den Öffnungen oder von beweglichen Teilen kommen.
3
• Richten Sie das Gerät nicht auf Menschen oder Tiere. Verletzungsgefahr!
• Das Gerät nicht zum Aufnehmen von scharfkantigen, großen, brennenden oder rauchenden
Gegenständen (z.B. Zigaretten, Streichhölzer oder heiße Asche) und von Flüssigkeiten
verwenden. Mit dem Gerät keine Feinstaubpartikel wie z.B. Zement- oder Gesteinsstaub
aufnehmen. Feinstaub kann die Poren des Staubfilterbeutels verstopfen und die Luftzirkulation
beeinträchtigen.
• Gerät nicht in einer Umgebung verwenden, wo sich entflammbare Flüssigkeiten, Gase oder Staub
befinden. Entzündungsgefahr.
• Keine Gegenstände in die Öffnungen einführen. Achten Sie darauf, dass die Öffnungen nicht
durch irgendwelche Gegenstände oder Verschmutzungen verstopft werden. Bei bestehenden
Verstopfungen das Gerät nicht in Betrieb nehmen. Eine verstopfte Öffnung kann zur Überhitzung
des Motors und in Folge dessen zu Motorschäden führen.
• Nehmen Sie das Gerät nicht in Betrieb, wenn der Staubbehälter nicht eingesetzt ist oder er
Beschädigungen aufweist. Das Gerät darf nicht ohne die korrekt eingesetzten Filter in Betrieb
genommen werden.
• Schalten Sie das Gerät ab und ziehen Sie den Netzstecker bevor Sie das Gerät reinigen, den
Staubbehälter entnehmen, den Saugschlauch abnehmen oder sonstige Zubehörteile austauschen.
• Kinder erkennen nicht die Gefahren, die beim Umgang mit Elektrogeräten entstehen können.
Halten Sie Kinder vom Gerät fern. Seien Sie beim Gebrauch des Gerätes bitte besonders
aufmerksam, wenn Kinder in der Nähe sind!
• Halten Sie Verpackungsmaterialien wie Plastikbeutel und Styroporteile außerhalb der Reichweite
von Kindern. Erstickungsgefahr!
• Benutzen Sie das Gerät nicht, wenn es Beschädigungen aufweist, wenn es heruntergefallen ist
oder nicht einwandfrei funktioniert.
• Prüfen Sie das Gerät, das Netzkabel sowie den Netzstecker regelmäßig auf sichtbare
Beschädigungen. Verwenden Sie das Gerät auf keinen Fall, wenn Sie Beschädigungen festgestellt
haben. Versuchen Sie nicht das Gerät selbst zu reparieren.
• Reparaturen dürfen nur durch qualifiziertes Fachpersonal durchgeführt werden.
• Verwenden Sie das Gerät nur für den vorgesehen Verwendungszweck.
• Das Gerät ist nur für den Gebrauch in Privathaushalten und nicht für den gewerblichen Einsatz
geeignet.
GERÄTEÜBERSICHT
(1)
(2)
(3)
(4)
Gebogener Haltegriff
2-tlg. Teleskoprohr
Arretierungsschalter
Bodendüse mit Fußtaste zum Aus- /
Einklappen der Bürsten
(5) Netzstecker
(6) Taste Kabelaufwicklung
(7) Leistungsregler
(8) Funktionsschalter Ein- / Ausschalten
(9) Anschlussbuchse Saugschlauch
(10) Saugschlauch
(11) Steckhalterung zur Aufbewahrung der
Polster- / Fugendüse
(12) Steckhalterung zur Befestigung des
Saugschlauches am Gerät
1
10
2
11
9
6
7
8
12
3
4
5
4
(13)
(14)
(15)
(16)
(17)
(18)
(19)
Füllstandanzeige Staubbeutel
Gerätedeckel
Fugendüse
Polsterdüse
Fresh-Air-Abluftfilter HEPA Filter
13
Motorfilter
Staubbeutel / Staubbeutelhalterung
14
8
11
17
18
6
19
16
7
16
15
VOR DER ERSTEN INBETRIEBNAHME
Montage/Verwendung des Zubehörs
Achtung:
Bevor Sie mit der Montage oder Demontage der Geräteteile beginnen, schalten Sie bitte das Gerät
ab und ziehen Sie den Netzstecker.
• Zum Anschließen des Saugschlauches, setzen Sie den Anschlussstutzen in die Saugöffnung des
Gerätes ein. Achten Sie darauf, dass der Anschlussstutzen einrastet.
• Um den Saugschlauch wieder abzunehmen, drücken Sie die zwei Tasten am Anschlussstutzen und
ziehen den Saugschlauch wieder aus der Saugöffnung heraus.
• Stecken Sie das Teleskoprohr auf das Ende des gebogenen Haltegriffs des Saugschlauches auf.
• Die Länge des Teleskoprohres kann durch den Arretierungsschalter am Ende des Rohres variabel
eingestellt werden. Durch Schieben des Schalters nach unten lösen Sie die Arretierung und
können das Rohr weiter ein- oder ausziehen. Achten Sie darauf, dass das Rohr auf die neue
Länge einrastet.
• Das Gerät verfügt über verschiedene Düsenaufsätze (Fugendüse, Polsterdüse und Bodendüse mit
Fußtaste zum Ein- / Ausklappen der Bürsten). Je nach Bedarf können diese, durch ein einfaches
Abziehen bzw. Aufstecken, auf das Ende des Saugrohres, ausgewechselt werden.
• Für die Aufbewahrung der Fugendüse und der Bürstendüse Polsterdüse befindet sich am
gebogenen Haltergriff eine Steckvorrichtung (11). Zum Entnehmen der Aufsätze klappen Sie die
gewünschte Düse aus der Halterung heraus.
• Die Bürsten der Bodendüse können mittels der Fußtaste ein- / ausgeklappt werden (Teppichboden
oder glatte Flächen).
HANDHABUNG DES GERÄTES
Achtung:
Gerät niemals auf Menschen oder Tiere richten. Verletzungsgefahr.
• Öffnen Sie vor der Inbetriebnahme des Gerätes den Gerätedeckel und überprüfen Sie, ob der
Staubbeutel, der HEPA Fresh-Air-Filter und der Motorschutzfilter korrekt eingesetzt sind. Hierzu
befindet sich unterhalb des Gerätedeckels eine Vertiefung mit einer Verriegelungstaste. Durch
Drücken dieser, können Sie den Deckel nach oben klappen. Nicht oder falsch eingesetzte Filter
können ein Motorversagen verursachen.
• Kontrollieren Sie ob der Staubbeutel richtig eingesetzt ist.
5
• Während des Betriebs können Sie die Füllstandanzeige des Staubbeutels auf der Oberseite des
Gerätes kontrollieren. Wird im Sichtfenster die rote Markierung angezeigt, leeren Sie bitte den
Staubbeutel.
• Verschließen Sie den Gerätedeckel wieder korrekt.
• Mittels des Leistungsreglers kann die gewünschte Leistungsstärke des Gerätes eingestellt werden.
• Zusätzlich kann die Lüftungsöffnung am gebogenen Haltergriff mittels des Schiebers geöffnet
werden, wenn die Saugkraft noch weiter reduziert werden soll.
• Ziehen Sie eine ausreichende Länge des Netzkabels aus. Die gelbe Markierung an dem
Netzkabel zeigt die ideale Länge des Netzkabels an. Bitte beim Ausziehen des Netzkabels die
rote Markierung nicht überschreiten!
• Stecken Sie den Netzstecker in eine Steckdose.
• Das Netzkabel darf keiner Zugbelastung ausgesetzt werden! Um eine Belastung während des
Gebrauchs zu vermeiden, schalten Sie das Gerät frühzeitig kurz aus und schließen Sie es an einer
näher gelegenen Steckdose wieder an.
• Über den Funktionsschalter kann das Gerät ein- und ausgeschaltet werden.
• Beginnen Sie beim Absaugen von Gegenständen, insbesondere bei weichen Materialien wie
z.B. Textilien, stets mit einer niedrigen Saugkrafteinstellung und steigern Sie diese bei Bedarf
nachträglich.
• Bei erstmaligem Betrieb ist eine leichte Rauch-/Geruchsentwicklung möglich. Dies ist ein normaler
Vorgang, der bei der weiteren Nutzung des Artikels nicht mehr auftritt.
• Während des Gebrauchs kann das Gerät mit dem Saugschlauch auf ebenen Flächen vorsichtig
hinterher gerollt werden. Zum Anheben oder Tragen des Gerätes jedoch ausschließlich den
ausziehbaren Tragegriff an der Vorderseite des Gerätes verwenden.
• Schalten Sie das Gerät mittels des Funktionsschalters wieder ab.
• Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
• Drücken Sie die Taste für die Kabelaufwicklung um das Kabel einzuziehen. Achten Sie hierbei
darauf, dass der Stecker durch das schnelle Einziehen des Kabels nicht gegen irgendwelche
Personen, Körperteile oder Gegenstände geschleudert werden kann. Positionieren Sie ggf. den
Stecker vor dem Einziehen in der Nähe des Kabeleinzuges und halten Sie ihn fest.
• Für die Aufbewahrung kann das Gerät aufrecht hingestellt und die Halterung am Teleskoprohr
in die Halteschiene auf der Unterseite des Gerätes eingehängt werden (das Teleskoprohr muss
hierfür eingeschoben werden).
• Bewahren Sie das Gerät an einem trockenen Ort sicher auf.
REINIGUNG UND PFLEGE
Achtung:
Bevor Sie das Gerät reinigen, den Staubbehälter öffnen Staubbeutel entnehmen, die Filter
entnehmen und austauschen, den Saugschlauch abnehmen oder sonstige Zubehörteile austauschen,
schalten Sie bitte das Gerät ab und ziehen Sie den Netzstecker!
Pflege des Staubsaugers
• Wischen Sie bei Bedarf das Gerätegehäuse mit einem feuchten Tuch ab. Ist das Gerät stark
verschmutzt kann ein mildes Reinigungsmittel verwendet werden.
• Verwenden Sie keine Scheuermittel, Kratzschwämme oder aggressiven Reinigungsmittel, welche
die Oberflächen beschädigen können.
• Verwenden Sie niemals Benzin oder Reiniger auf Ölbasis, da diese das Gehäuse beschädigen
können.
• Um die Betriebssicherheit des Gerätes zu gewährleisten, müssen die Staubfilter des
Gerätes regelmäßig ausgetauscht /gereinigt werden. Beachten Sie diesbezüglich auch die
Füllstandsanzeige auf dem Gerätedeckel.
Austausch des Staubbeutels
Achtung:
Verwenden Sie ausschließlich die für dieses Gerät geeigneten und passenden Filter der richtigen
Größe (siehe technische Daten).
6
• Öffnen Sie den Gerätedeckel durch ein Lösen der Verriegelung. Die Verriegelungstaste befindet
sich in einer Vertiefung unterhalb des Gerätedeckels. Durch Drücken dieser, können Sie den Deckel
nach oben klappen.
• Ziehen Sie nachfolgend den Staubbeutel vorsichtig aus der Halterung heraus.
• Schieben Sie den neuen Staubbeutel in die Halterung ein (Beutel nach unten umgelegt).
• Überprüfen Sie den korrekten Sitz des Staubbeutels und schließen Sie den Deckel des wieder
(Klickgeräusch).
Verwendung eines Baumwoll-Staubbeutels
• Staubbeutel aus Baumwolle können im Vergleich zu den Papierstaubbeuteln mehrmals verwendet
werden. Sie müssen jedoch regelmäßig geleert und gereinigt werden.
• Entnehmen Sie den Baumwollstaubbeutel und entleeren Sie den darin enthaltenen Staub und
Schmutz in den Hausabfall.
• Der Baumwollstaubbeutel sollte regelmäßig, insbesondere bei starker Verschmutzung,
mit lauwarmen Wasser (max. 30°C, Handwäsche) und ggf. mit Zusatz von einem milden
Reinigungsmittel gewaschen werden. Beachten Sie diesbezüglich auch die Angaben des Baumwolls
taubbeutelherstellers.
• Ziehen Sie den Staubbeutel nach der Wäsche wieder in Form und lassen Sie ihn trocknen.
• Setzen Sie den Staubbeutel erst wieder in den Staubbehälter ein, nachdem er vollständig
getrocknet ist.
• Achten Sie darauf, dass der Verschluss des Beutels vor dem Wiedereinsetzen vollständig
geschlossen wird.
• Für die Entnahme und das Einsetzen des Baumwollstaubbeutels gelten die gleichen Hinweise wie für
Papierstaubbeutel.
Auswechseln des Motorschutzfilters
• Der Motorschutzfilter ist bei jedem fünften Wechsel des Staubbeutels, bzw. bei jeder fünften
Reinigung des Baumwoll-Staubfilterbeutels auszutauschen.
• Der Motorfilter befindet sich an der hinteren Wand des Staubbehälterinnenraums und kann durch
ein einfaches herausziehen und einschieben ausgetauscht werden.
• Die feste Vliesseite des Filters ist dabei nach hinten, der motorzugewandten Seite, einzusetzen.
Austausch des Fresh-Air-HEPA-Filters
• Der Fresh-Air-HEPA-Filter befindet sich auf der Oberseite des Staubsaugergehäuses unter dem
Luftauslassgitter.
• Zum Entnehmen des Filters drehen die Verriegelung nach vorne und heben Sie den Filter nach oben
ab.
• Klopfen Sie den Filter vorsichtig aus und waschen Sie ihn danach mit klarem Leitungswasser aus.
• Lassen Sie den Filter vollständig trockenen bevor Sie ihn wieder einsetzen. Benutzen Sie zum
Trocknen keinen Fön oder ähnliches!
• Setzen Sie nachfolgend den vollständig getrockneten Filter wieder in das Staubsaugergehäuse ein
und verriegeln diesen wieder durch Drehen der Verriegelung.
• Der Fresh-Air-HEPA-Filter ist wie der Kombi-Motorschutzfilter, bei jedem fünften Wechsel des
Staubfilterbeutels, bzw. bei jeder fünften Reinigung des Baumwoll-Staubbeutels zu reinigen.
LEISTUNGSVERLUST
Sollten Sie beim Gebrauch des Staubsaugers feststellen, dass die Saugleistung nachlässt, überprüfen
Sie bitte die nachfolgend aufgeführten, möglichen Ursachen und beheben Sie diese:
•
•
•
•
•
Schlauch, Rohr oder Düse ist verstopft.
Der Staubbeutel ist voll.
Der Fresh-Air-HEPA-Filter oder der Motorschutzfilter sind verschmutzt.
Der Deckel des Staubbehälters ist nicht korrekt verschlossen.
Die Öffnung des Staubbeutels ist verstopft.
7
TECHNISCHE DATEN
Netzspannung:
Nennfrequenz:
Nennleistung:
Abluftstaubfilter:
Staubbeutel:
230V
50Hz
nom.2700W / max. 3000W
HEPA
Swirl Y93
ENTSORGUNGSHINWEISE
• Elektroaltgeräte gehören nicht in den Hausmüll. Der Gesetzgeber schreibt vor,
dass Altgeräte bei den öffentlichen Sammelstellen der Gemeinden oder über die
Sperrmüllsammlung entsorgt werden müssen.
• Nur so ist sichergestellt, dass Altgeräte fachgerecht entsorgt und verwertet werden.
SERVICE / GARANTIE
Die Garantiezeit beträgt 3 Jahre und beginnt mit dem Kaufdatum. Für den Nachweis des Kaufdatums
bitte unbedingt den Kaufbeleg aufbewahren.
Die Garantie gilt für Geräte, die innerhalb Deutschlands gekauft wurden. Sie deckt Defekte und
Fehlfunktionen, die innerhalb der Garantiezeit bei normaler Nutzung auftreten und auf Materialoder Verarbeitungsfehler zurückzuführen sind.
Im Garantiefall entstehen Ihnen für die Durchführung der Reparatur keine Kosten.
Die Garantie erlischt bei Beschädigung, Veränderungen oder zweckwidriger Verwendung des
Geräts, sofern diese außerhalb des Verantwortungsbereichs des Garantiegebers liegen. Das gilt
insbesondere in folgenden Fällen:
• Eingriff in das Gerät durch nicht autorisierte Personen.
• Veränderungen an oder innerhalb des Gerätes, Entfernung oder Unkenntlichmachung der
Seriennummer, Entfernung oder Veränderung des Gerätesiegels.
• Bei Schäden, die auf Stöße, Stürze oder äußere Einwirkung zurückzuführen sind.
• Bei Schäden die auf eine unsachgemäße Handhabung oder einen Fehlgebrauch zurückzuführen
sind.
• Bei Schäden durch externe Ursachen, wie z.B. Überspannung, Blitzschlag.
• Gewerbliche Nutzung des Gerätes
Ihre gesetzlichen Rechte im Falle eines Mangels des Gerätes (Nachlieferung, Rücktritt, Minderung,
Schadensersatz, jeweils gemäß § 437 BGB) werden durch diese Garantie nicht eingeschränkt.
Bitte bewahren Sie die Originalverpackung für eine mögliche Reparaturrücksendung auf.
Reparierte oder ausgetauschte Komponenten unterliegen generell der restlichen Garantielaufzeit
des Gerätes.
Sollten Sie Fragen zum Produkt oder zu dieser Bedienungsanleitung haben oder am Produkt evt.
Mängel feststellen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Servicehotline um weitere Schritte zu
besprechen.
Hotline/EU: (0049) - (0)1805 64 66 66*
(*0,14€/Minute aus dem Netz der Deutschen Telekom)
8
Wichtiger Hinweis:
Bitte versenden Sie Ihr Gerät nicht ohne Aufforderung an unsere Anschrift. Kontaktieren Sie vorher
unbedingt unsere Servicehotline. Die Kosten und die Gefahr des Verlustes für eine unaufgeforderte
Zusendung gehen zu Lasten des Absenders. Wir behalten uns vor, die Annahme unaufgeforderter
Zusendungen zu verweigern oder entsprechende Waren an den Absender unfrei zurückzusenden.
9
GB
TABLE OF CONTENTS
IMPORTANT SAFETY INSTRUCTIONS
10
DEVICE OVERVIEW
11
BEFORE USING FOR THE FIRST TIME
12
OPERATING THE DEVICE
CLEANING AND MAINTENANCE
12
• MAINTAINING VACUUM CLEANER
13
• REPLACEING THE DUST BAG
13
• USING A COTTON DUST BAG
14
• REPLACING THE PROTECTIVE ENGINE FILTER
14
• REPLACING THE FRESH AIR HEPA FILTER
LOSS OF POWER
14
14
TECHNICAL DATA
15
INFORMATION ON DISPOSAL
15
SERVICE/GUARANTEE
15
When using electrical appliances, it is important to respect the basic safety
instructions. To avoid any risk of burns, electric shocks, fires and/or personal injury,
please carefully read this instruction manual through before using the device for the
first time and ensure you obey all the instructions during its use.
Keep this instruction manual in a safe place for future reference.
If these devices are passed on to a third party, please also ensure this instruction
manual is passed on as well.
IMPORTANT SAFETY INSTRUCTIONS
• Only plug in this device to a main socket installed in compliance with applicable regulations. Do
not use any desk power strip or extension cable.
• The voltage marked on the rating place of this device must match your mains voltage supply.
• Be careful when running the cable that there is no risk of it becoming a trip hazard while the
device is in operation.
• Keep the power cord away from hot surfaces and naked flames, as well as from sharp edges.
Be careful during use to ensure that the cord does not become jammed (e.g. in doors).
• Never touch the device, power cord and plug with moist or wet hands.
• Never immerse the device, power cord and plug in water or other liquids. There is the risk of a
fatal electric shock!
• When you pull out the plug, always pull gripping the plug and not the power cord.
• The device is only intended for the cleaning of dry surfaces indoors. Do not use the device
outdoors or on wet surfaces.
• Do not use the device in the vicinity of heat sources or naked flames.
• Do not try to operate the device, when no dust bag and/or filter are present.
• Never leave the device unsupervised during operation or while it is connected to the mains.
• Be careful during operation to ensure no hair, loose clothing or body parts come near the vicinity
of the opening or moving parts of the device.
10
• Do not direct the device toward humans or pets. Risk of injury!
• Do not use the device to pick up sharp-edged, larger, burning or smoking objects (e.g. cigarettes,
matchsticks or hot ashes) and liquids. In addition, do not use the device to suck up fine dust
particles, e.g. cement or mineral dust. Such fine dust may block the pores of the dust filter bag and
affect the air circulation.
• Do not use the device in areas where inflammable liquids, gases or dust is located. Risk of
explosion.
• Do not insert any objects into the openings. Be careful to ensure that the openings are not blocked
with any objects or other blockages. If there are blockages, do not attempt to operate the device.
A blocked opening may lead to the engine overheating and consequently lead to engine damage.
• Do not operate the device when the dust bag is not in place or when there are any signs of
damage. The device should also not be operate without the correctly inserted filter in place.
• Before cleaning the device, switch off and unplug from the mains, remove the dust container, the
suction hose or detach other accessories.
• Children are unaware of the dangers, which can arise when electrical appliances are used.
Keep children away from the device. When operating the device, please be especially careful
when children are in the vicinity!
• Keep packaging materials, such as plastic bags and expanded foam out of the reach of children.
Risk of suffocation!
• Do not use the device, when there is evidence of damage, if it has fallen down or is otherwise not in
perfect working order.
• Check the devices, power cord and plug regularly for any visible signs of damage. Never use the
devices under any circumstances when there are signs of damage. Never attempt to repair the
devices yourself.
• Repairs must only be carried out qualified specialist personnel.
• The device should only be used for the originally intended purpose.
• The device is only for use in private households and is not designed for commercial use.
DEVICE OVERVIEW
(1)
(2)
(3)
(4)
(5)
(6)
(7)
(8)
(9)
(10)
(11)
(12)
Curved carry handle
2-part extendable hose
Locking switch
Floor nozzle with foot pedal for extending/retracting brushes
Plug
Cable rewind button
Power adjuster
Function switch On/off switch
Suction hose connecting piece
Suction hose
Mounting device for attaching the floor/crevice nozzles
Mounting device for fixing the suction hose to the device
1
10
2
11
9
6
7
8
12
3
4
5
11
(13)
(14)
(15)
(16)
(17)
(18)
(19)
Dust bag full indicator
Device lid
Crevice nozzle
Upholstery nozzle
Fresh air outgoing air HEPA Filter
Engine filter
Dust bag / Dust bag holder
14
13
8
11
17
18
6
19
16
7
16
15
BEFORE USING FOR THE FIRST TIME
Assembly/use of accessories
Caution:
Before commencing the assembly or disassembly of the device parts, please switch off the device and
unplug from the mains.
• To connect the suction hose, insert the connection piece into the suction opening on the device.
Before careful to ensure that the connection piece clicks audibly into place.
• To remove the suction hose again, push the two buttons on the connecting piece and then pull the
suction hose back out of the suction opening.
• Attach the extendable hose to the end of the curved carry handle of the vacuum cleaner.
• The length of the extendable hose can be adjusted using the locking switch at the end of the hose.
By sliding the switch downwards, the locking device is disengaged and the hose length can be
extended or reduced. Be careful when adjusting to ensure the hose audibly clicks into place at the
new length.
• The device is supplied with various nozzle attachments (crevice nozzle, upholstery nozzle and floor
nozzle with a foot pedal to extend/retract the brushes. As required, these can be exchanged by
simply detaching/attaching from/to the end of the suction hose.
• To store the crevice nozzle, brush nozzle and upholstery nozzle, a mounting device is located
on the curved handle (11). To remove the attachments, simply unclip the desired nozzle from the
mounting.
• The brushes of the floor nozzle can be extended / retracted using the foot pedal (for carpeted
surfaces or flat surfaces as required).
OPERATING THE DEVICE
Caution:
Never direct the device at people or animals. Risk of injury.
• Before using the device for the first time, open the lid of the device and check that the dust bag, the
HEPA Fresh air filter and the protective engine filter are all correctly inserted. At this point, you will
notice a depression underneath the device lid which has a locking button. Pushing this button allows
the lid to fold upwards. When filters are not inserted or wrongly inserted, this may result in engine
damage.
• Check to ensure the dust bag is correctly inserted.
12
• During operation, the fill level indicator of the dust bag can be checked on the upper side of the
device. If the red mark is showing in the viewing window, please empty the dust bag.
• Shut the device lid again correctly.
• The output regulator can be used to adjust the device to the desired level of output.
• In addition, the switch controlling the ventilation opening on the curved handle can be opened to
further reduce the suction, should this be required.
• Pull out the power cord to the length required. The yellow marking on the power cord indicates the
ideal length for this. Please, when extending the power cord, do not pull beyond the red marking!
• Plug the device into the mains.
• The power cord should not be exposed to any excessive pull! To avoid such strain during use,
switch off the device for a short time beforehand and find a new power outlet which is closer for the
device.
• The function switch can be used to switch the device on and off.
• When starting to apply suction to objects, especially soft materials, such as textiles. always begin
with a low power suction and gradually increase this as required.
• When the device is used for the first time, there may be slight smoke or odor. This is an entirely
normal process, which should not recur with subsequent usage of the device.
• While in use, the device may be rolled carefully along flat surfaces with the extendable hose.
However, when lifting or carrying the device, always use only the pull-out carry handle on the front
side of the device.
• Switch off the device again, using the function switch.
• Unplug the device from the mains.
• Press the cable rewind button in order to rewind the cable. Be careful when doing so to ensure that
the hose, due to the fast rewind speed, does not inadvertently collide with any person, body part
or other object. If necessary, place the plug in the vicinity of the cable inlet beforehand and hold it
securely.
• For storage, the device can be positioned upright and the attached extendable hose can be
suspended on the clip situated on the underside of the device (the extendable hose must have first
been inserted into the device).
• Always ensure the device is stored in a dry location.
CLEANING AND MAINTENANCE
Caution:
Before cleaning the device, open the dust container, remove the dust bag, remove and replace the
filter, disconnect the hose or detach various accessories as necessary, please switch off the device and
unplug from the mains socket!
Maintenance of the vacuum cleaner
• As required, wipe the device housing using a damp cloth. If the device is very dirty, a mild
detergent may also be used.
• Do not use any abrasives, scouring pads or other harsh cleaning materials, which could damage
the outer surfaces of the device.
• Never use petrol or an oil-based cleaner, since these could damage the device housing.
• To ensure the device continues to function smoothly, the dust filter of the device must be regularly
replaced / cleaned. Check this at the same time as the fill indicator on the device lid.
Replacing the dust bag
Caution:
Only use suitable filters, which have designed for use exclusively with this device and are correctly
sized (see technical data).
13
• Open the device by operating the locking device. The locking button is situated in a depression
under the device lid. Pushing this button allows you to open the lid upwards.
• Subsequently, carefully lift the dust bag out of the holder.
• Slide the new dust bag into the holder (the bag should be inserted pointing downwards).
• Check the correct position of the dust bag and then shut the lid again
(audible click).
Using a cotton dust bag
• Unlike paper dust bags, those made of cotton can be reused several times.
• Remove the cotton dust bag and empty the dust contained inside into the household rubbish.
• The cotton dust bag should be regularly cleaned, especially if very dirty, using lukewarm water
(max. 30°C, handwashing temperature), adding some mild detergent if necessary. Here, you
should also follow the indications given by the manufacturer of the cotton dust bag.
• Reshape the dust bag after washing to its normal shape and allow to dry.
• Only replace the dust bag in the device when you are sure it has thoroughly dried out.
• Be careful to ensure that the seal on the bag is completely shut before shutting the lid.
• When removing and inserting the cotton dust bag, the same instructions apply as for the paper dust
bags.
Replacing the protective engine filter
• The protective engine filter should be replaced after five paper dust bags have been changed or
when the cotton dust bag has been washed five times, as appropriate.
• The engine filter is located at the rear wall of the interior space of the dust container and can be
easily pulled out and removed.
• The fleece side of the filter, in this case, should be inserted facing backwards, towards the side
facing the engine.
Replacing the fresh air HEPA filter
• The fresh air HEPA filter is situated on the upper side of the vacuum cleaner housing under the
exhaust air outlet.
• To remove the filter, pull the locking device frontward and lift the filter upwards and out.
• Carefully ‘beat’ the filter and then wash it out in fresh water.
• Ensure the filter is allowed to thoroughly dry before replacing it back in the device. Do not use any
hairdryer or similar device for drying!
• Subsequently, once fully dried, insert the filter back into the vacuum cleaner housing and lock in
place by turning the locking device.
• The fresh air HEPA filter, like the combo protective engine filter, is to be cleaned after five paper
dust bags have been changed or when the cotton dust bag has been washed five times, as
appropriate.
LOSS OF POWER
If, during use of the vacuum cleaner, you notice that there is a lack of suction power, please check the
following possible causes in detail and rectify where appropriate:
•
•
•
•
•
The hose, pipe or nozzle is blocked.
The dust bag is full.
The fresh air HEPA filter or the protective engine filter are dirty.
The lid of the dust container has not been shut correctly.
The opening of the dust bag is blocked.
14
TECHNICAL DATA
Voltage:
Frequency:
Output:
Exhaust dust filter:
Dust bag:
230V
50Hz
nom.2700W / max. 3000W
HEPA
Swirl Y93
INFORMATION ON DISPOSAL
• Electrical appliances should not be placed with household trash. It has been specified by
law that old appliances must be disposed of via public community collection centres or
bulky waste collection.
• This is the only way to ensure that old appliances are disposed of professionally and
utilized.
SERVICE / GUARANTEE
The duration of the guarantee lasts 3 years, with effect from the date of purchase. To prove the date of
purchase, please always retain proof of purchase.
The guarantee applies for units that have been purchased in Germany. It covers defects and
malfunctions, which occur under normal use within the duration of the guarantee and which are
attributable to material or processing errors.
If covered under guarantee, repairs will be carried out free of charge.
The guarantee is void in the case of damage, modifications or use of the device other than as intended,
since these come outside the area of responsibility of the guarantor. This applies especially in the
following cases:
* Intervention in the device by unauthorized persons.
* Modifications to or within the device, removing the serial number or making it indecipherable,
removing or modifying the security seal.
* Damage, which is attributable to impacts, drops or external actions.
* Damage, which is attributable to improper handling or misuse.
* Damage due to external causes, including e.g. over voltage, lightning.
* Commercial use of the device.
Your statutory rights in the case of any deficiency in the device (subsequent delivery, cancellation,
deterioration, compensation, and so on in accordance with § 437 BGB) will remain unaffected by this
guarantee.
Please retain the original packaging in case the product needs to be returned for repair. Repaired or
exchanged components are generally covered for the remaining period of the guarantee.
Should you have further questions on the product or concerning this instruction manual, or discover
any deficiencies in the product, please contact our service hotline directly to discuss further steps.
Hotline/EU: (0049) - (0)1805 64 66 66*
(*0,14€/minute within the Deutsche Telekom network)
15
Important note:
Please do not send your unit to our address unless requested. Always contact our service hotline
beforehand. The costs and risk of loss when sending unrequested articles are the responsibility of the
sender. We reserve the right to refuse to accept unrequested deliveries or to return relevant items back
to the sender at charge.
16
17
Bodenstaubsauger
Hotline/EU: (0049) - (0)1805 64 66 66*
(*0,14 €/Minute aus dem Netz der Deutschen Telekom)
Artikel-Nr.: 10000371
Hergestellt für:
AERA Rundfunk und Fernseh GmbH
Hanns-Martin-Schleyer Strasse 2
D-77656 Offenburg
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising