Bedienungsanleitung für den Zeitmesser Fieseler Storch

Bedienungsanleitung für den Zeitmesser Fieseler Storch
Bedienungsanleitung für den Zeitmesser
Fieseler Storch Gauligletscher DF
Wir danken für Ihre Entscheidung und gratulieren Ihnen zum Kauf dieses
fieseler Zeitmessers,
der deutsche Flugzeughistorie mit anspruchsvoller Technik und hochwertiger Optik vereint.
Damit Sie lange Freude an diesem mechanischen Messinstrument haben bitten wir Sie, die
nachfolgenden Bedienhinweise aufmerksam zu lesen und entsprechend zu berücksichtigen.
!! Bei technischen Fragen kontaktieren Sie uns bitte direkt unter Tel. 03069203132 !!
I. Inbetriebnahme
Vor dem ersten Anlegen machen wir Sie mit den wesentlichen Funktionen Ihres fieseler
Zeitmessers vertraut.
In Ihrem Zeitmesser fieseler storch gauligletscher df arbeitet ein präzises Mechanikwerk
mit automatischem Antrieb und Doppelfederhaus. Der im Edelstahlgehäuse versenkte
Glasboden erlaubt Ihnen einen Blick auf die komplizierte Mechanik. Auf dem Ziffernblatt
(Abb 1.) zeigt Ihnen der Zeitmesser fieseler storch gauligletscher df die Uhrzeit mit
Stunde, Minute und Sekunde an und verfügt zusätzlich über eine Tag/Nachtanzeige sowie
eine zweite Zeitzone.
Bitte ziehen Sie vor dem ersten Tragen und danach jedesmal, nachdem das Uhrwerk stand,
die Krone vorsichtig fünf Mal im Uhrzeigersinn auf und bewegen den Zeitmesser einige
Mal in verschiedene Richtungen, bis sich die Unruh im Uhrwerk in Bewegung setzt. Die
rückseitig des Werks angebrachte Schwungmasse sorgt beim Tragen automatisch für den
weiteren Aufzug. Sofern die Bewegung des Arms nicht ausreicht, kann das Werk manuell
im oben beschriebenen Ablauf aufgezogen werden.
II. Übersicht über die Anzeigen des Zeitmessers
b. Tag/Nachtanzeige
e. Haupt-Zeitanzeige
(Stunden, Minuten)
d. Zweite Zeitzonenanzeige
a. Krone
c. Sekundenanzeige
III. Einstellen der zwei Zeitzonen
Die Einstellung der Uhrzeit erfolgt generell durch Verstellen von a. Krone Bitte ziehen Sie
hierfür a. Krone in Position B. Zur Einstellung von d. Zweite Zeitzonenanzeige ist es
erforderlich, zuerst die a. Krone entgegen des Uhrzeigersinns zu drehen, bis die
gewünschte zweite Uhrzeit bei d. Zweite Zeitzonenanzeige angezeigt wird.
b. Tag/Nachtanzeige
e. Haupt-Zeitanzeige
(Stunden, Minuten)
d. Zweite Zeitzonenanzeige
a. Krone
Pos. B
c. Sekundenanzeige
Anschließend drehen Sie bitte a. Krone im Uhrzeigersinn, bis e. Haupt-Zeitanzeige die
gewünschte Uhrzeit anzeigt. Wird die e. Haupt-Zeitanzeige während des Tages eingestellt,
sollte in der b. Tag/Nachtanzeige die Sonnenphase angezeigt werden. Ist dies nicht der
Fall, drehen Sie bitte an der a. Krone im Uhrzeigersinn weiter (stellen Sie e. HauptZeitanzeige um 12 Stunden vor), bis die korrekte Tag/Nachtphase angezeigt wird.
IV. Pflege und Wartung
Zur Reinigung Ihres fieseler Zeitmessers empfehlen wir ein weiches, fusselfreies Tuch.
Insbesondere die Verwendung von Wasser, Seife, scharfen Reinigern oder
Mikrofasertüchern gefährdet die Optik und Langlebigkeit Ihres Messgeräts. Die
Reinigung darf nur bei geschlossener Krone erfolgen.
V. Sonstige Hinweise
Wie jedes mechanische Uhrwerk unterliegt auch das mechanische Automatikwerk Ihres
fieseler Zeitmessers technisch bedingten Schwankungen in der Ganggenauigkeit. Daher ist
ggf. eine Nachjustierung der Uhrzeit im Abstand von einigen Tagen erforderlich. Wir
empfehlen die Verwendung eines Uhrenbewegers.
Um die Langlebigkeit Ihres Zeitmessers und des Lederarmbands zu gewährleisten halten
Sie Ihren fieseler Zeitmesser bitte von Wasser, Chemikalien, starken Erschütterungen
sowie Hitze und Kälte fern.
Ihr fieseler Zeitmesser ist ein hochwertiges Zeitmessinstrument und darf daher
ausschließlich von auf fieseler Zeitmesser geschultes Fachpersonal oder nach Ablauf der
Gewährleistungsfrist von qualifizierten Uhrmachern geöffnet und gewartet werden.
Selbiges gilt für den Austausch des Lederarmbands.
VI. Kontaktdaten
fieseler Zeitmesser Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Altmarkstr. 12
12157 Berlin
Tel. +49 30 6920 3132
Kontakt@fieseler-Zeitmesser.de
www.fieseler-Zeitmesser.de
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising