Q37- und Q47-PROGRAMMBESCHREIBUNG

Q37- und Q47-PROGRAMMBESCHREIBUNG
BEDIENUNGSANLEITUNG
ii
INHALTSVERZEICHNIS
ERSTE SCHRITTE............................................................................................................................ 2
•
•
•
•
•
•
•
Wichtige Sicherheitsinformationen............................................................................... 2
Garantieinformationen...................................................................................................... 2
Weitere Informationen und Mitgliedschaft in der Octane Fitness-Community..... 2
Visuelle Produktübersicht................................................................................................ 3
SMARTLINK® von Octane Fitness................................................................................... 3
Benutzer-Setup-Funktionen.............................................................................................. 4
Reinigung und Wartung..................................................................................................... 4
ELEKTRONIK.................................................................................................................................... 5
•
•
•
•
•
Tasten des Tastenblocks................................................................................................... 5
Konsolenoptionen............................................................................................................... 8
Octane Booster................................................................................................................... 9
Dynamische Anzeige (LCD)............................................................................................. 10
SMARTLIGHT®.................................................................................................................. 11
OCTANE FITNESS-PROGRAMME.............................................................................................. 12
•
•
•
•
•
Wie funktioniert der Belastungswiderstand (Stufe)?............................................... 12
Was sind die CROSS-CiRCUIT®-Programme?............................................................ 12
Das optionale CROSS-CiRCUIT-Kit................................................................................ 13
Q37/Q47-Programmeinstellungen – Wertbereiche.................................................... 13
Q37/Q47-Programmbeschreibung.................................................................................. 14
PRODUKTFUNKTIONEN............................................................................................................... 18
•
•
Herzfrequenzüberwachung und HeartLogic Intelligence™.................................... 18
Elektronisch anpassbare Schrittlänge mit SmartStride™ (Q47)............................. 19
VIEL SPASS MIT IHREM OCTANE FITNESS ELLIPSENTRAINER......................................... 21
1
ERSTE SCHRITTE
Los geht's mit einer kompletten Aufwertung Ihres Trainingsprogramms mit dem Ellipsen-/Crosstrainer von Octane Fitness!
Schon bald werden Sie sich selbst mit einer Reihe von vorprogrammierten Trainingseinheiten herausfordern, die von einer
anspruchsvollen Elektronik gesteuert werden und dafür sorgen, dass Sie nie Ihren Spaß beim Training oder Ihre Motivation
verlieren! Die ersten Schritte sind einfach – steigen Sie einfach auf und treten Sie los. Folgen Sie den Aufforderungen zur
Programmierung Ihrer Übungen und schon sind Sie auf dem besten Weg!
Wichtige Sicherheitsinformationen
Alle Benutzer dieses Produkts sollten sich vor Beginn eines Trainingsprogramms ärztlich untersuchen lassen. Dies ist
besonders wichtig für Personen über 35 Jahre oder bei bestehenden Krankheiten oder gesundheitlichen Beschwerden.
Wenn während des Trainings Brustschmerzen, Übelkeit, Schwindel oder Kurzatmigkeit auftreten, sollte das Training sofort
abgebrochen und ein Arzt aufgesucht werden, bevor das Training wieder aufgenommen wird.
Die mitgelieferten Produktsicherheitsinformationen für Ellipsentrainer der Q-Serie (Artikelnummer 108627-001)
von Octane Fitness enthalten wichtige Informationen für eine sichere Einrichtung und den sicheren Betrieb
dieses Gerätes. Alle Benutzer des Gerätes sollten sich diese Informationen sorgfältig durchlesen, bevor sie
den Ellipsentrainer verwenden.
Garantieinformationen
Es wird garantiert, dass der Octane Fitness Ellipsentrainer keine Material- oder Verarbeitungsfehler aufweist. Die
Garantie gilt für einen bestimmten Zeitraum ab dem ursprünglichen Kaufdatum. Die vollständigen Informationen über die
Garantieabdeckung finden Sie in der beschränkten Garantie für Verbraucher von Octane Fitness (Artikelnummer 104198-001),
die Teil Ihres Informationspakets ist.
Weitere Informationen und Mitgliedschaft in der Octane FitnessCommunity
Sollten Sie Fragen zu Ihrem Ellipsentrainer haben, melden Sie sich bitte unter www.octanefitness.com an. Dort finden Sie
Antworten auf viele typische Fragen und Tipps zur Verwendung Ihres Ellipsentrainers. Wenn Sie mit einem Octane FitnessKundendienstmitarbeiter sprechen möchten, rufen Sie bitte +1-763-757-2662 Dw. 1 an.
Oder besuchen Sie Octane Fitness in den sozialen Medien: Facebook, Twitter, YouTube oder Pinterest! Suchen Sie einfach
nach „Octane Fitness“, um eine Community von Benutzern zu finden, die in einer Teamatmosphäre in den Genuss kostenloser
Downloads und Trainingsinspiration kommen. Machen Sie mit!
2
Visuelle Produktübersicht
Die vielen großartigen Funktionen Ihres Octane Ellipsentrainers:
MultiGrip™-Griffstangen:
Zone 1:
Größere Bewegungsamplitude, ideal für
Druckbewegungen; trainiert Schulter- und
Rückenmuskulatur.
Zone 2:
Brustpressbewegungsablauf,
Drücken mit Handinnenflächen.
Fingerspitzen-Steuerung
(Q47)
Obere Auflage:
HerzfrequenzKontaktgriff
(Q47)
Zone 3:
Betont Brust- und
Rückenmuskeln.
LCD-Konsole mit:
SMARTLIGHT
Bluetooth
Integrierte Positionen für iPad:
Linse: fürs Lesen
Tastenblock: fürs Arbeiten, Lesen von E-Mails und für Internetsuchen
Dreistufiger
Ventilator
(Q37)
bei Verwendung der Octane Fitness Training-App
oder für Fernsehsendungen und Filme
(Q47)
Zone 4:
Kürzere Bewegungsamplitude,
geringere Beteiligung des Oberkörpers.
Für Hocken und Rückwärtsbewegungen.
HIP-Skala
Zone 5:
Zug- und Drückbewegungen
trainiert Rücken- und
Oberarmmuskeln.
(Q47)
Wasserflaschenhalter,
Halter für iPod
oder Handy
Anpassbare Schrittlänge
(Q47)
Softgrip-Pedale
Powerband-Ankerpunkte
SMARTLINK® von Octane Fitness
Um Ihrem Training noch ein bisschen mehr Schwung zu verleihen und die Funktionen und Programmierbarkeit Ihres Q37xi oder
Q47xi Ellipsentrainers voll auszunutzen, laden Sie sich vom iTunes Store die SMARTLINK App von Octane Fitness auf Ihren
iPad* herunter. Diese kostenlose App organisiert Ihre Trainingseinheiten, zeichnet Ihre Fortschritte im Verlauf der Zeit auf und
unterstützt Sie mit viel Motivation auf dem Weg zu Ihren Fitnesszielen.
*SMARTLINK ist mit den folgenden iPad- und iPad mini-Modellen der dritten und vierten Generation kompatibel: A1403, A1416, A1430, A1432, A1458, A1454, A1455,
A1459, A1460.
3
Benutzer-Setup-Funktionen
Programmfunktionen, Konsoleneinstellungen und Bedienelemente der Q37xi und Q47xi Ellipsentrainer können Ihren
persönlichen Gewohnheiten bzw. Ihrer Trainingsumgebung angepasst werden. Um auf die Benutzer-Setup-Funktionen
zuzugreifen, halten Sie gleichzeitig die Tasten „Stufe ()“ und „Stufe ()“ drei Sekunden lang – bzw. bis Sie einen Signalton
hören – gedrückt. Die folgenden anpassbaren Funktionen werden nacheinander angezeigt. Mit der Eingabetaste können Sie
die verschiedenen Optionen für jede Funktion durchlaufen und mit den Tasten () oder () eine Einstellung auswählen und
zur nächsten Funktion übergehen. Um den Setup-Bereich zu verlassen, ohne einen der Werte zu ändern, drücken Sie zweimal
die Taste „PAUSE/LÖSCHEN“. Sobald sie gespeichert wurden, werden die Werte zum neuen Standard und müssen in Zukunft
nicht wieder eingestellt werden.
Warm-Up
Diese Funktion kann mit „ON“ eingeschaltet (d. h. jedes Training beginnt mit einer 3-minütigen
(Aufwärmen)
Aufwärmphase) oder mit „OFF“ ausgeschaltet werden. Herzfrequenzgesteuerte und fortgeschrittene
Programme beginnen immer mit einer 3-minütigen Aufwärmphase, selbst wenn diese Funktion
hier ausgeschaltet ist. Die Werkseinstellung ist „ON“.
Pause
Durch Ausschalten dieser Funktion wird die Zeit, bevor ein Programm während der Programmierung
automatisch einen Parameter eingibt, auf 10 Minuten verlängert. Die Werkseinstellung ist „ON“
– eine geeignete Einstellung für typische Benutzer. Die Einstellung „OFF“ wird in erster Linie bei
Produktvorführungen verwendet.
Clock Direction Der Octane Ellipsentrainer kann die Trainingszeit „aufwärts“ als abgelaufene Zeit („UP“) oder
(Timerrichtung) „abwärts“ als noch verbleibende Zeit („DOWN“) messen. Die Werkseinstellung ist „UP“.
Maßeinheiten
Sie können die Gewichts- und Streckeneinheiten im englischen Format als Pound und Meilen oder
im metrischen Format als Kilogramm und Kilometer anzeigen lassen. Die Werkseinstellung ist
„ENGLISH“.
Beep (Signalton) Sie können die von der Konsole ausgegebenen Audiosignale ein- oder ausschalten ("ON/OFF"). Die
Werkseinstellung ist „ON“.
ID
Wenn Sie mehr als ein Octane Q37 oder Q47 Fitnessgerät aufgestellt haben, erhalten Sie mit dieser
Einstellung eine eindeutige Identifikationsnummer, mit der Sie die einzelnen Geräte mit Ihrem iPad
verknüpfen können. Wählen Sie einen Wert zwischen 0 und 127. Die Werkseinstellung ist 1.
Exit (Beenden)
Wenn das Wort "BEENDEN" angezeigt wird, drücken Sie die Eingabe-Taste, um den BenutzerSetup-Bereich zu verlassen. Alle gewählten Optionen werden gespeichert und werden zu den
neuen Standardeinstellungen des Gerätes. Mithilfe der oben beschriebenen Setup-Verfahren
können sie jederzeit wieder geändert werden.
Reinigung und Wartung der Ellipsen-/Crosstrainerserien Q37 und Q47
WARNUNG! Diese Maschine enthält bewegte Teile. Gehen Sie bei dem Versuch, Probleme mit dem Gerät zu
identifizieren und zu beheben, mit entsprechender Vorsicht vor.
Ihr Octane Fitness-Ellipsentrainer wurde für viele Belastungsstunden bei minimalem Wartungsaufwand konstruiert.
Reinigen Sie die Linse der Ellipsentrainerkonsole nur mit einem weichen, leicht angefeuchteten fusselfreien
Tuch. Raue Tücher, Handtücher, Papiertücher oder ähnliche Hilfsmittel können die Oberfläche beschädigen. Verwenden
Sie keine Fenster- oder Haushaltsreiniger, Aerosolsprays, Lösungsmittel, Alkohol, Ammoniak oder Scheuermittel, da diese
ebenfalls die Linse beschädigen können. Verwenden Sie keine Bleichmittel auf der Konsole, da dadurch die
Oberfläche beschädigt wird.
Säubern Sie Schienen, Rollen, Powerband-Griffe und Abdeckhauben nach dem Gebrauch mit einem sauberen, mit einer
milden Seifenlösung angefeuchteten Handtuch. Powerbänder können mit Armor All® oder einem ähnlichen Reinigungsmittel
gesäubert werden, um den Originalglanz wiederherzustellen.
Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Octane Fitness-Händler, falls Sie Fragen haben oder Probleme bei der Wartung des
Ellipsentrainers auftreten. Wenn Sie direkt mit einem Octane Fitness-Kundendienstvertreter sprechen möchten, rufen Sie
bitte +1-763.757.2662 Dw. 1 an oder gehen Sie zu www.octanefitness.com.
4
ELEKTRONIK
Die Octane Fitness Ellipsentrainer verfügen über einen einfachen, leicht verständlichen Tastenblock und eine dynamische
Anzeige, die Ihnen alle erforderlichen Informationen vor und während Ihres Trainings anzeigt. Lesen Sie die nachfolgenden
Programmbeschreibungen in diesem Handbuch oder wählen Sie die Trainingseinheit, die auf Sie zugeschnitten ist.
Der Anfang ist ganz einfach – steigen Sie auf und beginnen Sie, in die Pedale zu treten. Wählen Sie ein Programm
aus und passen Sie die Einstellungen an. Die Programmierumgebung DedicatedLogic™ bietet höchstmögliche
Benutzerfreundlichkeit und totaler Flexibilität bei der Programmierung der Konsole. Das heißt, Sie können Ihr Training
beginnen und dann die Elektronik programmieren. Einstellungen können auch während des Trainings jederzeit geändert
werden. Die Benutzerfreundlichkeit beginnt damit, dass jeder Taste nur eine Funktion zugeordnet ist, damit dem Benutzer
jederzeit klar ist, wie jede Taste funktioniert.
1
Quick CROSS
Start CiRCUIT
TRAINING
WÄHLEN
30:30
Training
Erstellen Eingabe
ODER
Octane Favoriten
M.O.M.
Stufe Eingabe
Pause
Löschen
2
EINSTELLUNGEN
Q37xi
1 TRAINING
WÄHLEN
Quick CROSS
Start CiRCUIT
30:30
ODER
Training Eingabe
Erstellen
Octane Favoriten
Pause
Löschen
Schritt Eingabe Stufe
M.O.M.
2
EINSTELLUNGEN
Q47xi
Tasten des Tastenblocks
Die Ein-/Ausschalttaste schaltet die LCD-Konsole ein bzw. aus.

Quick Start
Am leichtesten können Sie Ihr Training mit Drücken der Schnellstart-Taste beginnen. Das Gerät
befindet sich dann in einem manuellen Programm mit Widerstandslevel 1 und einer Schrittlänge
von 21 Zoll (50 cm). Die Kalorienangaben basieren auf einem 68 kg schweren Benutzer im Alter
von 40 Jahren. Nach der Auswahl von Schnellstart können Sie Zeit, Stufe und Schritt (auf dem
Q47) in beliebiger Reihenfolge programmieren. (Alter und Gewicht können nur geändert werden,
indem Sie eins der Programme auf Ihrem Ellipsentrainer auswählen und die gewünschten Werte
während der Programmeinrichtung eingeben.)
5
CROSS CiRCUIT
30:30
SmartStride
(Q47xi)
Ventilator
(Q47xi)

Drücken Sie die Taste CROSS CiRCUIT auf dem Q37xi oder Q47xi, um das CROSS Circuit
Zeitprogramm – eines der Octane Programme, das sich großer Beliebtheit erfreut – direkt zu
starten. Dieses Programm kombiniert Kardiointervalle auf dem Ellipsentrainer mit Kraft- und
Muskeltonusübungen auf dem Boden, die mit einfachen Hilfsmitteln wie Hanteln oder einem
Fitnessball oder auch mit den optionalen CROSS CiRCUIT Fußplattformen und Powerbändern
ausgeführt werden.
Ein weiteres beliebtes Octane Programm ist 30:30. Drücken Sie diese Taste auf dem Q37xi oder
Q47xi, um dieses anspruchsvolle Programm zu starten. Es ist ein einfacher Konditionstest mit
fünf Sätzen von jeweils 30 Sekunden langen Sprint- und Erholungsintervallen. Für jeden Satz
von Übungen überwacht das Programm die Herzfrequenz und berechnet die durchschnittliche
Mindest- und Höchstherzfrequenzen sowie die Anzahl der Schläge bei den Erholungspausen
zwischen Sprintintervallen. Die Herzerholungsrate entspricht in etwa Ihrer Kondition; eine höhere
Zahl bedeutet eine schnellere Herzerholung und entspricht daher einer relativ besseren Kondition.
Hinweis: Damit dieses Programm wie vorgesehen funktioniert, müssen Sie einen Funksender für
die Übertragung der Herzfrequenz tragen oder ununterbrochen die Herzfrequenz-Kontaktgriffe auf
den stationären Griffstangen festhalten.
SmartStride – eine exklusive Funktion auf Octane Fitness Ellipsentrainern der Serie Q47 ahmt
automatisch einen natürlichen Bewegungsablauf nach. Dazu werden Tempo und Richtung des
Benutzers gemessen und analysiert, und die Schrittlänge passt sich daraufhin in 2-cm-Intervallen
von 46 cm bis 66 cm an. Drücken Sie die SmartStride-Taste und treten Sie mit einem komfortablen
Schritttempo in die Pedale. Das Gerät analysiert Ihre Schrittlänge, um eine Baseline zu
erstellen. Wenn sich dann während Ihres Trainings Tempo oder Richtung ändert, nimmt das
Gerät die nötigen Anpassungen an der Schrittlänge vor. Die weiter hinten in diesem Handbuch
beschriebene größenabhängige Programmierung ermöglicht ein Einstellen einer anfänglichen
Vorwärtsschrittlänge, die Ihrer Beinlänge und Ihrer Kondition am besten entspricht. Um
SmartStride zu deaktivieren, drücken Sie die Taste „SmartStride“ einfach ein zweites Mal.
Drücken Sie die Ventilatortaste auf dem Q47xi, um sich während des Trainings mit einer luftigen
Brise kühl zu halten. Wenn Sie die Taste ein zweites und drittes Mal drücken, wird der Luftstrom
um jeweils eine zusätzliche Stufe intensiviert; beim vierten Betätigen der Taste wird der Ventilator
abgeschaltet. Bewegen Sie den Luftschlitz, um den Luftstrom in die gewünschte Richtung zu
lenken.
Drücken Sie diese Taste und anschließend die Eingabetaste, um den Movement Management
Modus (M.O.M.) zu aktivieren. Dabei handelt es sich um eine einzigartige Steuerungsfunktion für
Octane Fitness Ellipsentrainer, bei der die Konsolentasten deaktiviert werden und der Widerstand
in der Bewegung der Pedale gesteigert wird, sodass sich die Pedale schwerer treten lassen. Das
rechts unten in der LCD-Anzeige leuchtet auf, wenn M.O.M. aktiviert ist. Der
Symbol
Tastenblock reagiert jetzt nicht mehr auf Tastendrücke. Diese Kontrollfunktion erschwert Kindern
das Spielen auf dem Gerät. Um M.O.M. wieder zu deaktivieren und den Tastenblock freizugeben,
halten Sie diese Taste drei Sekunden lang gedrückt, bis die Konsole reagiert.
VORSICHT! Der M.O.M.-Modus soll die Wahrscheinlichkeit reduzieren, dass Kinder die
Pedale des Ellipsen-/Crosstrainers bewegen können. Das Gerät wird durch Aktivierung
dieser Funktion jedoch nicht gesperrt. Die Pedale sind nach wie vor beweglich, und
ein gewisses Verletzungsrisiko bleibt bestehen. Der Benutzer ist dafür verantwortlich,
Kinder anzuweisen, den Ellipsen-/Crosstrainer nicht zu verwenden, um so das
Verletzungsrisiko zu verringern.
6
Pause/Löschen
Pfeiltasten
Training Erstellen

Schritt
(Q47x, Q47xi)
Stufe
Eingabe
rücken Sie diese Taste einmal, um Ihre Trainingseinheit zu unterbrechen. Die StandardD
Pausendauer beträgt 10 Minuten. Um eine unterbrochene Trainingseinheit wieder aufzunehmen,
drücken Sie eine beliebige Taste oder treten Sie wieder in die Pedale. Wenn Sie während einer
Trainingseinheit mit dem Treten aufhören, macht das Gerät automatisch mit einer Pause. Fangen
Sie einfach wieder an in die Pedale zu treten, um Ihr Training wieder aufzunehmen. Wenn
Sie die Taste "Pause/Löschen" zweimal innerhalb von zwei Sekunden drücken, wird das Gerät
zurückgesetzt, und Sie können mit einer neuen Übung beginnen.
Drücken Sie Training Erstellen () oder (), um die verfügbaren Programme nacheinander
anzuzeigen. Wählen Sie das gewünschte Programme mit der Eingabetaste aus.
Programmänderungen können jederzeit während einer Trainingseinheit vorgenommen werden.
Wenn Sie das Programm wechseln, fordert Sie das LCD Message Center falls erforderlich zur
Eingabe neuer Programmwerte auf.
Drücken Sie die Uhrtaste (Zeit) und anschließend () oder (), um die Trainingsdauer in
Schritten von jeweils einer Minute zu verlängern bzw. zu verkürzen. Die Standard-Trainingsdauer
beträgt 30 Minuten. Die Höchstdauer beträgt 99 Minuten.
Die Schrittlänge ist bei den Ellipsentrainer Q47xi anpassbar. Drücken Sie auf Schritt () oder
() , um die Schrittlänge des Gerätes zu erhöhen bzw. zu reduzieren. Jede Tastenbetätigung entspricht einer Veränderung von einem Zentimeter. Die Schrittlänge kann innerhalb eines Bereichs
von 46 bis 66 cm eingestellt werden. Die Standardschrittlänge für voreingestellte Widerstandsund herzfrequenzgesteuerte Programme beträgt 52 cm. Für Programme mit variabler Schrittlänge
ist der standardmäßige Vorwärts- oder Langschritt 52 cm, der standardmäßige Rückwärts- oder
Kurzschritt 46 cm lang.
Drücken Sie Stufe () oder (), um das Widerstandslevel des Gerätes zu erhöhen bzw. zu
reduzieren. Es gibt 20 Widerstandsstufen für voreingestellte Widerstandsprogramme und das
30:30-Fitness-Zahlenprogramm. Bei den herzfrequenzgesteuerten Programmen der Modelle
Q37xi und Q47xi wird durch Drücken der Taste „Stufe“ die Zielherzfrequenz erhöht. Um
eine Änderung der Zielherzfrequenz zu speichern, drücken Sie die Eingabetaste.
Wählt die geänderten Werte oder Funktionen der oben beschriebenen Tasten aus. Wenn Sie
während einer Trainingseinheit die Eingabetaste drücken, wechselt die LED-Anzeige nicht mehr
zwischen den verschiedenen Anzeigemodi hin und her.
7
Konsolenoptionen
Alle Modelle sind mit einer Auswahl vorprogrammierter Trainingseinheiten, den Octane Fitness Workout-Boostern sowie der
SMARTLIGHT Lichtleiste und einer dynamische LCD mit Programmanweisungen und Feedback ausgestattet.
Kalorien
Zeit
Distanz
Geschwindigkeit
Mi
HF
HF%
Stufe
Zufallsintervalle, die vom integrierten persönlichen Trainer bestimmt werden
Intensität
Intervalle zur Kräftigung von Hüften, Gesäß und Oberschenkel
einstellen
Herausfordernde Intervalle für kräftige, durchtrainierte Arme
1
Quick
Start
TRAINING
WÄHLEN
CROSS
CiRCUIT
30:30
Training
Erstellen Eingabe
ODER
Octane Favoriten
M.O.M.
Stufe Eingabe
Pause
Löschen
2
EINSTELLUNGEN
Die Konsolen von Q37xi und Q47xi besitzen darüber hinaus Funktionen für die kabellose Herzfrequenzüberwachung,
SMARTLIGHT mit verschiedenen Farben sowie ein oberes Dock und SMARTLINK-Konnektivität für Ihr iPad*.
Kalorien
Zeit
Distanz
Geschwindigkeit
Mi
Schritt
HF%
HF
Stufe
Zufallsintervalle, die vom integrierten persönlichen Trainer bestimmt werden
Intensität
Intervalle zur Kräftigung von Hüften, Gesäß und Oberschenkel
einstellen
Herausfordernde Intervalle für kräftige, durchtrainierte Arme
1
TRAINING
WÄHLEN
Quick
Start
CROSS
CiRCUIT
30:30
ODER
Training Eingabe
Erstellen
Octane Favoriten
Pause
Löschen
Schritt Eingabe Stufe
M.O.M.
2
EINSTELLUNGEN
*SMARTLINK ist mit den folgenden iPad- und iPad mini-Modellen der dritten und vierten Generation kompatibel: A1403, A1416, A1430, A1432, A1458, A1454, A1455,
A1459, A1460.
8
Octane Booster
Der Octane Fitness Ellipsentrainer verfügt über drei Booster-Modi, die Ihr Training mit mehr Motivation und Abwechslung
bereichern. Drücken Sie auf dem Tastenblock auf „Intensität einstellen“, um die folgenden Herausforderungen nacheinander
aufzurufen und die gewünschte auszuwählen:
X-Mode
ArmBlaster
GluteKicker
Bei diesem einzigartigen Motivationsprogramm bleibt Ihr Training bei jedem Programm aufregend
und wie neu. Alle zwei Minuten wird X-Mode aktiviert und führt Sie durch Kombinationen von
acht unterschiedlichen Herausforderungen:
Schnell
Erhöhen Sie die Schlagzahl – wir empfehlen 50-60 U/min, aber Sie sollten
selbst entscheiden, bei welchem Tempo Sie sich am wohlsten fühlen.
Hocke
Beugen Sie beim In-die-Pedale-Treten leicht die Knie. In kürzester Zeit
werden Sie merken, wie sich das auf die Streckmuskeln der Oberschenkel
(Quadrizeps) und die Gesäßmuskulatur auswirkt!
Rückwärts
Bewegen Sie die Pedale rückwärts, um sich der Kräftigung der Muskulatur
des gesamten Unterkörpers zuzuwenden.
Zurücklehnen
Halten Sie die stationären Griffstangen fest und lehnen Sie sich etwas
zurück. Dadurch werden die Muskeln des gesamten Unterkörpers gekräftigt.
Sie werden dies in den Streckmuskeln der Oberschenkel (Quadrizeps) spüren.
Nur Beine
Halten Sie entweder die stationären Griffstangen fest oder lassen Sie die
Arme natürlich hin- und herschwingen.
Arme drücken
Konzentrieren Sie sich auf ein Drücken mit den Armen, um Brustmuskulatur
und Trizeps zu kräftigen.
Arme ziehen Konzentrieren Sie sich auf ein Ziehen mit den Armen, um Bizeps und
Rückenmuskeln zu kräftigen.
Langsam Reduzieren Sie das Tempo auf 30-40 U/min, um sich eine Erholungspause
zu gönnen.
Während der X-Mode-Sitzung kann das Widerstandslevel durch Drücken der Pfeiltasten ()
oder () auf dem Tastenblock geändert werden.
Drücken Sie die Taste „Intensität einstellen“ ein zweites Mal, um ArmBlaster auszuwählen.
ArmBlaster ist ein von Octane entwickeltes Programm zur Steigerung der kardiovaskulären
Ausdauer bei gleichzeitiger Entwicklung von Kraft und Muskeltonus. ArmBlaster erweitert das
von Ihnen ausgewählte Kardioprogrammprofil mit Muskelübungen für den Oberkörper. Der
Widerstand wird für einen muskelaufbauenden Satz mit 10 Wiederholungen jede Minute um 10
Stufen erhöht, während Sie die Belastung vom Unter- auf den Oberkörper verlagern. Während
der Abwärtszählung der ArmBlaster-Wiederholungen kann das Widerstandslevel durch Drücken
der Pfeiltasten () oder () geändert werden.
Tipp: Wenn Ihr Ellipsentrainer mit den optionalen stationären CROSS CiRCUIT+-Fußplattformen
ausgestattet ist, stellen Sie sich für eine noch größere Herausforderung Ihres Oberkörpers
während Ihrer ArmBlaster-Übung auf die Plattformen.
GluteKicker ist eine sehr anspruchsvolle Untergruppe der X-Mode-Übungen zum Training der
Gesäßmuskulatur, Hüften und Oberschenkel. In diesem Modus werden vier Aufforderungen
verwendet: Rückwärts, Hocke, Schnell und Zurücklehnen. GluteKicker wird durch ein
drittes Drücken der Taste „Intensität einstellen“ aktiviert. Jede Übungseinheit dauert eine
Minute und wird durch eine ebenfalls einminütige Erholungsphase abgelöst. Während der
GluteKicker-Sitzung kann das Widerstandslevel durch Drücken der Pfeiltasten () oder () auf
dem Tastenblock oder der rechten Griffstange geändert werden.
GluteKicker wird durch ein viertes Drücken der Taste „Intensität einstellen“ deaktiviert.
Hinweis: Auf den Modellen Q37xi und Q47xi können Sie einige der Booster-Einstellungen wie beispielsweise
Intervalllänge und Widerstandsänderungen anpassen. Halten Sie dazu einfach die Booster-Taste gedrückt, bis ein Signalton
erklingt. Befolgen Sie anschließend die Aufforderungen im LCD Message Center und wählen Sie mit den Tasten (/)
und der Eingabetaste die gewünschten Einstellungen aus.
9
Dynamische Anzeige (LCD)
Mi
Die LCD-Anzeige fordert Sie zur Eingabe wichtiger Informationen auf, zeigt alle wichtigen Trainingsdaten dynamisch an und
hebt besondere Aspekte wie anstehende Intervalle und Widerstandsänderungen hervor. Behalten Sie die Anzeige während
des Training-Setups und auch während des Trainings im Auge: Hier erhalten Sie Anleitungen, motivierende Informationen
und am Ende der Trainingseinheit eine Übersicht der wichtigsten Informationen.
Zeigt die Übungsdauer (Zeit) an, angefangen bei 0:00. Die Dauer kann während des Trainings verlängert
oder verkürzt werden. Die längste einzustellende Dauer ist 99:00. Wenn die tatsächliche Trainingseinheit
angezeigt wird, geht die Anzeige auf 99:59 hoch und springt dann wieder auf 0:00 um. Die Zeitanzeige
kann so eingestellt werden, dass sie abwärts statt aufwärts zählt. Lesen Sie dazu "Benutzer-SetupFunktionen".

Zeigt einen Schätzwert der Gesamtmenge der Kalorien an, die während des Trainings verbrannt werden
(auf Grundlage des vom Benutzer eingegeben Gewichts). Wird kein spezifisches Gewicht eingeben,
basiert die Kalorienangabe auf einem Benutzergewicht von 68 kg..

Zeigt die bisher zurückgelegte Strecke an. Die Strecke kann in Kilometern (metrisch) oder Meilen (britisch)
angezeigt werden. Standardgemäß wird auf dem Ellipsen-/Crosstrainer alles in britischen Maßeinheiten
angezeigt. In den Benutzer-Setup-Funktionen finden Sie Informationen, wie Sie vom britischen auf das
metrische System wechseln. Hinweis: Auf dem Ellipsentrainer entsprechen 250 Umdrehungen etwa 1
Kilometer. Wenn Sie also die Pedale mit 50 U/min bewegen, legen Sie in 5 Minuten etwa 1 km zurück.
Zeigt Ihre aktuelle Geschwindigkeit in Umdrehungen pro Minute (U/min) an.
Leuchtet dieses Symbol, bedeutet dies, dass die kabellose Kommunikation über Bluetooth© aktiviert ist.

Leuchtet dieses Symbol, bedeutet dies, dass die kabellose Kommunikation über ANT+™ aktiviert ist und
Signale vom optionalen kabellosen Herzfrequenz-Brustgurt erfasst werden.

(Q47xi)
(Q47xi)

10
Zeigt Ihre Schrittlänge an, die ungefähre horizontalen Distanz des Ellipsenmusters in Zentimetern
(metrisch) oder Zoll (englisch). Die Schrittlänge kann innerhalb eines Bereichs von 46 bis 66 cm eingestellt
werden.
Leuchtet dieses Symbol, bedeutet dies, dass SmartStride aktiviert ist. Jedes Mal, wenn Sie Ihr Tempo
oder Ihre Richtung ändern, passt SmartStride die Schrittlänge in 2-cm-Intervallen an, um natürliche
Bewegungsabläufe nachzuahmen. Drücken Sie die SmartStride-Taste auf dem Tastenblock, um
SmartStride wieder zu deaktivieren.
Zeigt Ihren aktuellen Herzfrequenz-Prozentwert an (aktuelle Herzfrequenz / theoretische maximale
Herzfrequenz). Hinweis: Sie müssen während des Programmsetups Ihr Alter eingegeben haben und
einen kabellosen Herzfrequenzsender tragen oder die Herzfrequenz-Kontaktgriffe während des Trainings
ununterbrochen festhalten, um einen genauen Messwert für „Herzfrequenz %“ zu erhalten.
Zeigt die aktuelle Herzfrequenz in Schlägen pro Minuten (S/min) an. Hinweis: Sie müssen einen
Funksender für die Übertragung der Herzfrequenz tragen oder ununterbrochen die HerzfrequenzKontaktgriffe auf den stationären Griffstangen greifen.
Zeigt das Widerstandslevel (1 - 20) an, wobei Stufe 1 das leichteste, Stufe 20 das schwierigste Stufe
ist.
Leuchtet dieses Symbol, bedeutet dies, dass der unter „Tasten des Tastenblocks“ beschriebene M.O.M.Modus aktiviert ist.
SMARTLIGHT®
SMARTLIGHT
SMARTLIGHT oben auf der Konsole teilt Ihnen wichtige Informationen zu Ihrem Training mit. Fungiert SMARTLIGHT
hauptsächlich als Intensitätsmesser und bestätigt optisch Ihr Widerstandslevel oder Geschwindigkeitsänderungen.
Verwendet SMARTLIGHT verschiedene Farben, um Ihnen weitere Informationen zu Ihrem Training zu vermitteln:
• Ausgewählter Booster-Modus und Status. Ist kein Booster-Modus ausgewählt sowie zwischen Booster-Intervallen
fungiert SMARTLIGHT als orangefarbener Intensitätsmesser. Wird ein Booster-Modus ausgewählt, ändert sich die Farbe
je nach ausgewähltem Booster: XMode (grün), GluteKicker (gelb) und ArmBlaster (blau). Ist ein Booster-Modus aktiv,
blinkt das SMARTLIGHT, um zu verdeutlichen, dass eine Booster-Trainingseinheit in Kürze beginnt.
• „Zonenmesser“ der Zielherzfrequenz. Während herzfrequenzgesteuerten Programmen ist SMARTLIGHT dunkelblau,
wenn sich Ihre Herzfrequenz 10 oder mehr Schläge unterhalb der Zielherzfrequenz befindet. Je näher Sie dieser
Zielfrequenz kommen, desto heller wird das Blau. Haben Sie die Zielfrequenz erreicht, leuchtet SMARTLIGHT grün. Bei
Werten oberhalb der gewünschten Zielherzfrequenz wechselt die SMARTLIGHT-Farbe auf Gelb und schließlich – bei 10
oder mehr Schlägen oberhalb des Ziels – auf Rot. Während der Abkühlphase nach dem Training blinkt SMARTLIGHT
langsam in Dunkelblau. Richten Sie sich nach diesen Farbindikatoren, um Ihre Geschwindigkeit oder Intensität
anzupassen und Ihr Training auf dem gewünschten Niveau zu halten.
• Phasenanzeige der CROSS-CiRCUIT-Programme Während der Kardiointervalle der CROSS CiRCUIT-Programme
fungiert SMARTLIGHT als Intensitätsmesser. Während eines Krafttrainingsintervalls blinkt SMARTLIGHT in einsekundigen
Intervallen, um Ihnen beim Zählen der verbleibenden Zeit der Übungen auf dem Boden zu helfen.
11
OCTANE FITNESS-PROGRAMME
Die Ellipsentrainer Q37xi und Q47xi verfügen über zwölf Programme, mit denen Sie Ihre Trainingseinheiten abwechslungsreich gestalten können:
Klassische Programme: Manuell – Zufall – Intervall – Anfänger
Zielprogramme:
Streckenziel – Kalorienziel
Cross-Circuit-Programme:
CC Zeit – CC Free
Herzfrequenzgesteuerte und fortgeschrittene Programme: Gewichtsreduktion – HF Intervall – 30:30 – MMA
Die Schrittlänge ist bei den Ellipsentrainer Q47xi in zwei Programmen anpassbar:
Schrittlängenprogramme:
Schrittintervall – Bidirektional
Alle Programme beginnen mit einer Aufwärmphase, damit sich der Körper langsam an das intensive Training gewöhnen kann.
Während der Aufwärmphase erhöht sich der Widerstand mit jeder Minute. Am Ende der Aufwärmphase befinden Sie sich auf
der zuvor gewählten Widerstandsstufe bzw. Herzfrequenz. Sie können die Stufe während der Aufwärmphase jederzeit ändern.
Wählen Sie das Programm aus, das am besten Ihren Trainingswünschen des jeweiligen Tages entspricht. Wählen Sie den
Schwierigkeitsgrad der Trainingseinheit aus, indem Sie die Widerstandsstufe und das Ziel (z. B. Zeit, Strecke oder Kalorien)
bestimmen. Gestalten Sie Ihre Trainingseinheit ganz nach Ihren Wünschen!
Wie funktioniert der Belastungswiderstand (Stufen)?
Nennlevel
Mit Ausnahme der im Folgenden genannten Programmen stellen Sie generell ein gleichbleibendes
Widerstandslevel für Ihr Training ein und reduzieren oder erhöhen es auf Wunsch mit den Stufetasten
() oder () des Tastenblocks.
Programmstufe Bei den Programmen „Zufall“ und „Streckenziel“ können Sie ein Gesamtwiderstandslevel für
das Programm auswählen. Diese Stufe entspricht der durchschnittlichen Widerstandsstufe der
Trainingseinheit. Die während dieser Trainingseinheit verwendeten Widerstandsstufen bewegen
sich mit plus (+) oder minus (-) vier Stufen im Bereich der eingegebenen Programmstufe. Das heißt,
bei gewählter Programmstufe 5 ist die niedrigste Widerstandsstufe 1, und die höchste ist Stufe 9.
Während dieser Trainingseinheit wird die generelle Programmwiderstandsstufe auf der Konsole
angezeigt. Sie können die Stufe jederzeit ändern.
Widerstand bei Bei den Programmen Gewichtsreduktion und HF Intervall werden Sie aufgefordert, die Zielherzfrequenz
herzfrequenzmanuell einzugeben. Erreichen Sie Ihre Zielherzfrequenz bereits beim Aufwärmen, wird die
gesteuerten
Aufwärmphase beendet und das herzfrequenzgesteuerte Programm beginnt. Die Widerstandsstufe
Programmen
während des herzfrequenzgesteuerten Trainings wird vom Computer des Gerätes gesteuert, der den
Widerstand so erhöht oder reduziert, dass Ihre Herzfrequenz in der Zielzone bleibt.
Fortgeschrittene In den fortgeschrittenen Programmen wählen Sie ein Stufe für den anstrengenden Teil Ihres
Programme
Trainings aus. In 30:30 geben Sie ein Sprintlevel und in MMA ein Kampflevel ein. Die Ruhe- und
Erholungsintervalle sind auf Stufe 1 eingestellt.
Was sind die CROSS-CiRCUIT-Programme?
CROSS-CiRCUIT ist eine völlig neue Trainingsmethode mit dem Octane Ellipsentrainer. Diese Programme kombinieren
Kardiointervalle auf dem Ellipsen-/Crosstrainer mit Kraft- und Muskeltonusübungen auf dem Boden, die mit einfachen
Hilfsmitteln wie Hanteln oder einem Fitnessball oder auch mit den optionalen CROSS CiRCUIT Fußplattformen und
Powerbändern ausgeführt werden.
Die kostenlose SMARTLINK App arbeitet mit Ihrem Q37xi oder Q47xi zusammen und enthält Vorschläge zu Übungen, die
gezielt den Oberkörper und Rumpf trainieren. Wählen Sie einfach die Übungen aus, die für Sie am besten geeignet sind.
Kombinieren Sie die Übungen, um das Training abwechslungsreich zu gestalten, und Sie werden feststellen, wie sich Ihre
Fitness mit diesen hervorragenden Übungen für den ganzen Körper verbessert!
Powerbänder
Ihr Q37xi oder Q47xi wird mit zwei Powerbändern geliefert, damit Sie gleich mit dem CROSS CiRCUIT Krafttraining loslegen
können. Die Powerbänder sollten an den Ankerpunkten angebracht werden (siehe Abbildung).
12
Hinweis: Wenn Sie das Powerband am Ankerpunkt des Masts befestigen, ziehen Sie NUR von der Vorderseite des
Ellipsentrainers aus am Powerband; ziehen Sie es nicht seitlich vom Gerät weg, da das Gerät dadurch umkippen könnten.
Zusätzliche Powerbänder und stationäre Fußplattformen sind im CROSS CiRCUIT+ Kit enthalten. Erfragen Sie Kaufeinzelheiten
und Vorrätigkeit beim Octane Fitness-Kundendienst.
Verwenden Sie die Übersichtstabelle auf den folgenden Seiten, um die Programme auszuwählen und einzurichten.
Das optionale CROSS-CiRCUIT+-Kit
Steigern Sie Ihr Fitnesserlebnis mit dem optionalen CROSS-CiRCUIT+-Kit Das speziell für die Q37xi und Q47xi Ellipsentrainer
entwickelte Kit enthält stationäre Fußplattformen, die am Rahmen des Gerätes angebracht werden können, und drei zusätzliche Powerbänder für Ihre CROSS-CiRCUIT-Übungen.
Powerband
Befestigungspunkt
CROSS CiRCUIT
seitliche Platformen
(optional)
KORREKT
Setzen Sie sich für weitere Informationen oder zum Erwerb des CROSS-CiRCUIT+-Kit mit Ihrem Octane Fitness-Händler in
Verbindung.
Q37xi- und Q47xi-PROGRAMMEINSTELLUNGEN – WERTBEREICHE
Einstellung
Dauer
Stufe
Alter
Gewicht
Schritt
Intervalle
Intervall (x) Dauer
Intervall (x) Stufe
Zielherzfrequenz
Kalorienziel
Streckenziel
Kardio
Kraft
Sprintlevel (30:30)
Intensität
Kampfstufe
Runden
Lange Schrittlänge
Kurze Schrittlänge
Vorwärts Schrittlänge
Rückwärts Schrittlänge
Vorwärtsstufe
Vorgegebene Werte*
30:00
1
40
150 Pfund (68 kg)
52 cm
2
00:30
1
(220 - Alter) * % (abhängig vom jeweiligen Programm)
350
10K (6,2 Meilen)
2:00
1:00
8
Hoch
6
3
52 cm
46 cm
52 cm
46 cm
4
Niedrigster Wert
1:00
1
15
70 Pfund (32 kg)
46 cm
1
00:15
1
80
150
1K (0,62 Meilen)
0:30
0:30
4
Niedrig
1
1
47 cm
46 cm
47 cm
46 cm
2
Höchster Wert
99:00
20
99
300 Pfund (181 kg)
66 cm
4
99:00
20
(220 - Alter)
1000
21K (13,1 Meilen)
10:00
10:00
20
Hoch
20
10
66 cm
65 cm
66 cm
64 cm
20
*Werden innerhalb von 4 Sekunden nach der Eingabeaufforderung des Message Center keine Werte eingegeben, werden die vorgegebenen Werte
des jeweiligen Programms verwendet.
13
Q37- und Q47-PROGRAMMBESCHREIBUNG
Drücken Sie die Programmtasten () oder () und anschließend die Eingabetaste, um ein Programm auszuwählen.
KLASSISCHE PROGRAMME
Programme & Standardeinstellungen
Beschreibung

Dauer (30:00)
Schrittlänge (52 cm)(Q47xi)
Stufe (1)
Alter (40)
Gewicht (68 kg)
Steigen Sie auf und treten Sie los. Ein konstanter
Widerstand simuliert Gehen oder Joggen auf ebener
Oberfläche. Die ovale Rennstrecke entspricht 400 m und
der Zähler in der Matrixanzeige zeigt an, wie viele Runden
Sie hinter sich haben.

Dauer (30:00)
Schrittlänge (52 cm)(Q47xi)
Stufe (1)
Alter (40)
Gewicht (68 kg)
Dauer (30:00)
Schrittlänge (52 cm)(Q47xi)
Intervalle (2)
Intervall 1 – Dauer (00:30)
Intervall 1 – Stufe (1)
Intervall n – Dauer (00:30)
Intervall n– Stufe (1)
Alter (40)
Gewicht (68 kg)

Tag (1)
14
Lassen Sie sich durch vom Computer zufällig gewählte,
wechselnde Widerstandsstufen mit praktisch unendlich
vielen Kombinationsmöglichkeiten überraschen. Jedes
Mal, wenn Sie das Programm auswählen oder die Stufe
ändern, bekommen Sie einen neuen Kurs präsentiert.
Jedes Intervall dauert eine Minute.
Entwerfen Sie eine individuelle Trainingseinheit mit
bis zu 4 sich abwechselnden Intervallen mit individuell
eingestellter Dauer und Widerstandsstufe. Passen Sie mit
der Taste Stufe () oder () den Intervall-Widerstand
während des Trainings an.
Folgen Sie einem 14-tägigen Trainingsplan, mit dem Sie
Ihr Training gezielt allmählich aufbauen können. Das
Trainingsprogramm für die einzelnen Tage besitzt einen
vordefinierten Wert für Widerstandslevel, Zeit und eine
empfohlene Geschwindigkeit (U/min). Die täglichen Werte
werden allmählich intensiver, steigern Ihre Ausdauer und
rüsten Sie für Ihre eigenen Trainingsübungen. Wählen Sie
mit der Taste Stufe () oder () den Tag (1-14) aus, und
schon kann's losgehen!
Q37- und Q47-PROGRAMMBESCHREIBUNG
Drücken Sie die Programmtasten () oder () und anschließend die Eingabetaste, um ein Programm auszuwählen.
Q37xi- und Q47xi-HERZFREQUENZPROGRAMME
Programme & Standardeinstellungen

Dauer (30:00)
Schrittlänge (52 cm)(Q47xi)
Alter (40)
Ziel (0,65 *(220 - Alter)
Gewicht (68kg)
Beschreibung
Maximieren Sie den Prozentsatz der verbrannten
Fettkalorien im Vergleich zu den verbrannten
Kohlenhydratkalorien mit dieser kontrollierten
Trainingseinheit bei 65 % der theoretischen
Höchstherzfrequenz (oder individueller Zielherzfrequenz).
Passen Sie mit der Taste Stufe () oder ( die IntervallZielherzfrequenzen während des Trainings an.

Dauer (30:00)
Schrittlänge (52 cm)(Q47xi)
Alter (40)
Intervalle (2)
Intervall 1 – Dauer (00:30)
Intervall 1 – Zielherzfrequenz (0,70* (220 - Alter)
Intervall n – Dauer (00:30)
Intervall n – Zielherzfrequenz (0,70* (220 - Alter)
Gewicht (68kg)
Stellen Sie sich eine individuelle herzfrequenzgesteuerte
Trainingseinheit mit bis zu 4 sich abwechselnden
Intervallen von individuell festgelegter Dauer und
Zielherzfrequenzen zusammen. Passen Sie mit der Taste
Stufe () oder () die Intervall-Zielherzfrequenzen
während des Trainings an.
Q37 und Q47 CROSS-CiRCUIT™-PROGRAMME
Programme & Standardeinstellungen

Dauer (30:00)
Schrittlänge (52 cm)(Q47xi)
Stufe (1)
Kardio (2:00)
Kraft (01:00)
Alter (40)
Gewicht (68kg)

Dauer (30:00)
Schrittlänge (52 cm)(Q47xi)
Stufe (1)
Alter (40)
Gewicht (68kg)
Beschreibung
Maximieren Sie die Ergebnisse Ihrer Trainingszeit mit dieser
herausfordernden Übungsroutine am Gerät und am Boden.
Stellen Sie die Kardio-Intervallzeit, Kraft-Intervallzeit und das
Stufe ein, beenden Sie die Aufwärmphase und warten Sie
auf die Signaltöne, die Ihnen angeben, wann Sie vom Gerät
steigen müssen, um die Krafttrainingsübungen durchzuführen.
Erstellen Sie einen eigenen Trainingsplan oder befolgen Sie
– wenn Sie das Modell Q37xi oder Q47xi besitzen – die
Vorschläge der SMARTLINK App. Die Anzeige blinkt, und es
erklingt eine weitere Reihe von Signaltönen, wenn Sie für
das nächste Kardiointervall wieder auf den Trainer steigen
sollen. Dieses Muster wiederholt sich während der gesamten
Trainingseinheit. Passen Sie mit der Taste Stufe () oder ()
den Widerstand des Kardiointervalls während des Trainings an.
Bei diesem Programm haben Sie freie Hand dabei, wie Sie
Kardio-Übungen auf dem Gerät mit Krafttrainingsübungen
abwechseln. Sie entscheiden, wann Sie das Gerät für ein
Krafttrainingsintervall verlassen wollen (oder befolgen
Sie – wenn Sie das Modell Q37xi oder Q47xi besitzen
– die Vorschläge der SMARTLINK App). Steigen Sie
anschließend wieder aufs Gerät, um Ihr Training mit
einem weiteren Kardiointervall fortzusetzen. Passen Sie
mit der Taste Stufe () oder () den Widerstand des
Kardiointervalls während des Trainings an.
Q37xi und Q47xi FORTGESCHRITTENE PROGRAMME
15
Q37- und Q47-PROGRAMMBESCHREIBUNG
Drücken Sie die Programmtasten () oder () und anschließend die Eingabetaste, um ein Programm auszuwählen.
Programme & Standardeinstellungen
Beschreibung

Dauer (30:00)
Schrittlänge (52 cm)(Q47xi)
Sprintlevel (8)
Alter (40)
Gewicht (68kg)
Runden (3)
Intensität (hoch)
Schrittlänge (52 cm)(Q47xi)
Alter (40)
Gewicht (68kg)
Kampfstufe (6)
Dieses anspruchsvolle Programm ist ein einfacher
Konditionstest mit fünf Sätzen von jeweils 30 Sekunden
langen Sprint- und Erholungsintervallen. Für jeden Satz
von Übungen überwacht das Programm die Herzfrequenz
und berechnet die durchschnittliche Mindest- und
Höchstherzfrequenzen sowie die Anzahl der Schläge bei
den Erholungspausen zwischen Sprintintervallen. Die
Herzerholungsrate entspricht in etwa Ihrer Kondition; eine
höhere Zahl bedeutet eine schnellere Herzerholung und
entspricht daher einer relativ besseren Kondition.
Nehmen Sie es mit Ihrem bisher zähesten Gegner auf dem Octane Ellipsentrainer! Kämpfen Sie in 5 Minuten
langen Runden, die jeweils 5 abwechselnde Kampf- und
Erholungsintervalle verschiedener Länge enthalten, um den
Sieg. Je mehr Kraft Sie in Ihren Armschwung legen, desto
mehr Widerstand setzt Ihnen der Octane Ellipsentrainer
entgegen. Dieses hervorragende Training bringt Ihr Herz
und Ihre Fäuste auf Hochtouren!
ZIELPROGRAMME
Programme & Standardeinstellungen

Streckenziel (10K)
Schrittlänge (52 cm)(Q47xi)
Stufe (5)
Alter (40)
Gewicht (68 kg)
Beschreibung
Absolvieren Sie ein virtuelles Rennen – ein
hervorragendes Training für einen echten Wettkampf.
Verlagern Sie Ihr Training in ein Hügelgebiet. Allmähliche
Widerstandsänderungen simulieren Variationen im
Terrain und ahmen so die Herausforderungen nach, auf
die Sie beim Training in der freien Natur stoßen. Die
Streckenanzeige zählt von 10 Kilometern (6,2 Meilen) an
abwärts. Passen Sie mit der Taste Stufe () oder () den
Intervall-Widerstand während des Trainings an.

Kalorienziel (350)
Schrittlänge (52 cm)(Q47xi)
Stufe (1)
Alter (40)
Gewicht (68 kg)
16
Trainieren Sie auf einem flachen Gelände, bis Sie die
gewünschten Kalorien verbrannt haben. Passen Sie mit
der Taste Stufe () oder () den Intervall-Widerstand
während des Trainings an. Beobachten Sie, wie die
Kalorien dahinschmelzen!
Q37- und Q47-PROGRAMMBESCHREIBUNG
Drücken Sie die Programmtasten () oder () und anschließend die Eingabetaste, um ein Programm auszuwählen.
Q47xi SCHRITTLÄNGENPROGRAMME
Programme & Standardeinstellungen
Beschreibung

Dauer (30:00)
Lange Schrittlänge (52 cm)
Kurze Schrittlänge (46 cm)
Stufe (1)
Alter (40)
Gewicht (68 kg)
Dauer (30:00)
Vorwärts Schrittlänge (52 cm)
Rückwärts Schrittlänge (46 cm)
Vorwärtsstufe (4)
Alter (40)
Gewicht (68 kg)
Bauen Sie Kraft und Muskeltonus in Ihren Beinen mit einer
Reihe von Muskelübungen auf. Bei diesem Programm
wechseln sich 2-Minuten-Intervalle mit kürzeren und
längeren Schritten mit gleichbleibendem Widerstand ab.
Verwenden Sie die Tasten () oder () auf dem
Tastenblock, um die Schrittlänge während des Trainings
oder das Stufe innerhalb eines Intervalls zu ändern.
Gestalten Sie es noch abwechslungsreicher und
interessanter mit sich abwechselnden 2-MinutenIntervallen von Vorwärts- und Rückwärtsbewegung mit
niedrigerem Widerstand. Sie werden den Unterschied
in Ihrer Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur spüren.
Verwenden Sie die Tasten () oder () auf dem
Tastenblock, um die Schrittlänge während des Trainings
oder das Stufe innerhalb eines Intervalls zu ändern.
*Werden innerhalb von 4 Sekunden nach der Eingabeaufforderung des Message Center keine Werte eingegeben, werden die vorgegebenen Werte
des jeweiligen Programms verwendet.
17
PRODUKTFUNKTIONEN
Die Octane Fitness Q37 und Q47 Ellipsentrainer verfügen über zusätzliche Funktionen, die gewährleisten, dass Sie intensive
Übungen absolvieren, einschließlich der elektronischen Schrittlängeneinstellung mit SmartStride, HeartLogic Intelligence
und MultiGrip-Griffstangen.
Herzfrequenzüberwachung und HeartLogic-Intelligenz
Die Q37 und Q47 Ellipsentrainer sind mit modernsten Herzfrequenzüberwachungs- und Kontrolltechnologien ausgestattet, die zur optimalen
Gestaltung Ihres Trainings beitragen. Beide Modelle enthalten abrufbereite
Herzfrequenzüberwachung - greifen Sie einfach die digitalen HerzfrequenzGriffkontaktsensoren ihrer feststehenden Griffstangen und Ihre derzeitige
Herzfrequenz wird auf der Konsole angezeigt.
Für eine noch größere Überwachung Ihres Trainings verfügen die Modelle
Q37xi und Q47xi über HeartLogic Intelligence, eine anspruchsvolle,
jedoch einfach zu bedienende Herzfrequenzkontrolltechnologie von Octane
Fitness. Diese anspruchsvolle Lösung garantiert ein Training, das so
akkurat und effektiv wie möglich ist, indem es die von einem kabellosen
Brustgurt oder den Herzfrequenz-Kontaktsensoren an den Griffstangen
erfassten Daten verwendet.
Die Modelle Q37xi und Q47xi bieten erstklassige Trainingsprogramme, die alle Vorteile von HerzfrequenzzonenÜbungsprogrammen nutzen: Fat Burn, Heart Rate Interval und 30:30.Die Konsole zeigt Zeit in Zone, aktuelle Herzfrequenz,
Herzfrequenzprozentsatz und Zielherzfrequenz an, sodass Sie genau wissen, welche Leistung Sie gerade erbringen und
welche Sie sich zum Ziel gesetzt haben.
Verwendung
der digitalen
HerzfrequenzKontaktsensoren
Verwendung
eines kabellosen
Brustgurts
Herzfrequenzprogramme
18
Die digitalen Herzfrequenz-Kontaktsensoren befinden sich an den stationären Griffstangen
der Q37xi und auf den Multigrip bewegliche Griffstangen von Q47xi. Durch Festhalten an
diesen Griffen können Sie Ihre Herzfrequenz während des Trainings überprüfen. Um eine
möglichst korrekte Herzfrequenzanzeige sicherzustellen, fassen Sie jeden HerzfrequenzKontaktgriff so, dass der Teil mit dem Kontaktsensor in der Handinnenfläche zu liegen kommt.
Halten Sie die Kontaktsensoren gut fest und halten Sie Ihre Hände ruhig und in derselben
Position.
Der kabellose Brustgurt überträgt Ihre Herzfrequenz über eine Entfernung von bis zu 1 m an
die Elektronikkonsole. Sie können dafür alle Polar™-kompatiblen Funksender (kodiert oder
nicht kodiert) verwenden. Stellen Sie die Länge des Elastikgurts ein und befestigen Sie den
Sender um Ihren Oberkörper unter dem Hemd. Platzieren Sie den Gurt direkt unter der Brust.
Achten Sie darauf, dass das Logo vom Körper weg und mit der richtigen Seite nach oben zeigt.
Um einen besseren Hautkontakt zu erreichen, können die Elektroden auf der Rückseite des
Senders mit etwas Wasser angefeuchtet werden. Die Elektroden sind der gerillte Teil auf der
auf der Haut anliegenden Rückseite des Senders. Vergewissern Sie sich, dass der Gurt fest
anliegt, ohne Ihre Atmung zu beeinträchtigen. Wenn sowohl die kabellose Signalübertragung
als auch die Herzfrequenz-Kontaktgriffe verwendet werden, wird vorrangig die Messung über
die Kontaktgriffe berücksichtigt.
Die Modelle Q37xi und Q47xi verfügen über zwei herzfrequenzgesteuerte Programme
(Gewichtsreduktion und HF Intervall HF), um Ihnen eine möglichst große Vielfalt bei der
Trainingsgestaltung zu bieten. Das 30:30-Programm verwendet für die Einschätzung der
Herzerholungsrate ebenfalls Herzfrequenzdaten. Wir empfehlen Ihnen, die verschiedenen
Programme auszuprobieren, bis Sie das für Sie geeignetste gefunden haben. Weitere
Informationen finden Sie in der Tabelle mit den Programmbeschreibungen.
Elektronisch anpassbare Schrittlänge mit SmartStride™ (Q47xi)
Die Q47xi ist mit einer Funktion zur elektronischen Schrittlängeneinstellung ausgestattet, damit die Schrittlänge Ihrem
Körper und Ihren Trainingsanforderungen individuell angepasst werden kann. Diese Schrittanpassung ermöglicht nicht
nur eine Feinabstimmung des Trainings auf Ihre Körpergröße, sondern sie passt Ihren Octane-Crosstrainer ebenfalls Ihrem
Trainingsstil an und bietet zusätzlich wertvollen Abwechslungsreichtum.
Durch Betätigen der Tasten Schritt (/)auf der Konsole oder der linken beweglichen Griffstange können Sie die Schrittlänge
in 1-cm-Schritten zwischen 46 und 66 cm variieren. Diese zusätzliche Variationsmöglichkeit schafft eine hervorragende
Grundlage für verschiedene Trainingseinheiten, Richtungen, Aufwärm- und Abkühlphasen.
SmartStride™
Die von Octane Fitness nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelte
SmartStride-Funktion ermöglicht unübertroffene ergonomisch korrekte und daher von Natur
aus bessere Trainingseinheiten mit Ellipsen-/Crosstrainern.
SmartStride ahmt automatisch einen natürlichen Bewegungsablauf nach. Dazu werden
Tempo und Richtung des Benutzers gemessen und analysiert, woraufhin die Schrittlänge
in 2,5-cm-Intervallen von 46 cm bis 66,04 cm intuitiv angepasst wird. Diese interaktive
Ergonomie passt den Crosstrainer den individuellen Bedürfnissen seiner Benutzer an und
bietet effektive, komfortable Trainingseinheiten mit echten Ergebnissen, wie sie kein anderes
Fitnessgerät vorweisen kann.
Um das effektivste Training auf einem Crosstrainer zu gewährleisten, analysierte das
Octane-Designteam jahrelang die Biomechanik verschiedener Arten von Übungen sowie
den natürlichen Bewegungsablauf des Körpers. Diese Forschungsaktivitäten in Verbindung
mit präzisen Gangartanalysen, Prototypentests und umfassenden Gesprächen mit Benutzern
ergaben, dass die Schrittlänge in Abhängigkeit von Körpergröße, Beinlänge, Flexibilität,
Fortbewegungsgeschwindigkeit und den von verschiedenen Menschen bevorzugten
Bewegungen von geringerer oder höherer Intensität natürlich variiert.
Insgesamt konnte Folgendes festgestellt werden:
Gehen
Joggen
Beim Gehen ist die Schrittlänge generell kürzer.
Beim Joggen ist eine mittlere Schrittlänge die Regel.
Laufen erfordert eine längere Schrittlänge.
Bei Rückwärtsbewegungen wird die Schrittlänge verkürzt und der Torso wird
nach unten und hinten verlagert, um Stabilität und Gleichgewicht zu verbessern.
Die bevorzugte Schrittlänge ändert sich mit der Bewegungsrichtung.
Maschinenbenutzer bevorzugen eine längere Bewegung für die Vorwärtsrichtung und
erfordern eine kürzere Bewegung für die Rückwärtsrichtung.
Darüber hinaus zeigen die Forschungsergebnisse, dass Benutzer von Ellipsentrainern
während ihrer Trainingseinheiten gewöhnlich das gleiche Tempo beibehalten – ein einer
festen Schrittlänge entsprechendes Tempo. Die Forscher stellten fest, dass sich schnellere
oder langsamere Geschwindigkeiten ohne eine entsprechende Anpassung der Schrittlänge
unnatürlich anfühlen.
Laufen
Sie werden sehr schnell feststellen, dass SmartStride eine wertvolle und unverzichtbare
Komponente eines möglichst effektiven Trainings ist.
Rückwärts
19
Was ist meine optimale Schrittlänge?
Die Ellipsen-/Crosstrainer der Serie Q47 verfügen über eine von Octane Fitness entwickelte, größenbasierte
Spezialprogrammierfunktion, mit deren Hilfe Sie Ihre optimale Schrittlänge beim Gehen, Joggen und Laufen bestimmen
können. Wenn Sie mit der für Sie perfekten Schrittlänge trainieren, verbrennen Sie mehr Kalorien, vermeiden Verletzungen
und fühlen sich beim Training generell wohler.
Die von Octane betriebene Forschung konnte nachweisen, dass die Entfernung von Ihrem Hüftgelenk über das Knie bis zur
Ferse der genaueste Messwert für die Berechnung einer geeigneten Schrittlänge ist. Wir definieren diese Dimension mit
einer individuellen HIP-Nummer (HIP = Hip Indexing Pivot/Hüftdrehindex) Um Ihre HIP-Nummer festzustellen, bewegen Sie
zunächst das rechte Pedal nach hinten und drücken Sie gleichzeitig die rechte Griffstange nach vorne. Beenden Sie diese
Bewegung, wenn sich die Griffstange in ihrer vordersten Position befindet (Abbildung 1). Stellen Sie sich dann neben die
rechte Griffstange und stellen Sie die Ihrer Hüftpfanne nächstgelegene Nummer auf der HIP-Skala fest (Abbildung 2). Anhand
dieser HIP-Nummer können Sie dann in der Tabelle auf der folgenden Seite Ihre optimale Vorwärts- und Rückwärtsschrittlänge
ermitteln. Sie können diese Zahl aber auch anhand der nachstehend beschriebenen SmartStride-Anpassungsfunktionen in Ihr
Gerät eingeben, damit dieses eine ganz auf Sie abgestimmte Trainingssitzung entwickelt.
Hinweis: Wenn Sie Ihre HIP-Nummer aus irgendwelchen Gründen nicht messen können, können Sie in der Tabelle auf der
folgenden Seite anhand Ihrer Körpergröße auch eine ungefähre HIP-Nummer feststellen. Dieser Tabelle können
Sie auch Ihre empfohlenen SmartStride-Schrittlängen entnehmen.
Einstellen der SmartStride-Schrittlänge für das Training
Nachdem Sie Ihre HIP-Nummer und die entsprechende optimale Schrittlänge für Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen
ermittelt haben, können Sie diese Werte während des Trainings jederzeit in den Octane Ellipsentrainer eingeben. Können Sie
diese Werte mithilfe der SmartStride-Anpassungsfunktion auch als Vorgabe für Ihre Trainingssitzung verwenden. Halten Sie
einfach die SmartStride-Taste drei Sekunden lang gedrückt, und folgen Sie den Aufforderungen. Dadurch wird sichergestellt,
dass Sie während der ganzen Trainingssitzung mit Ihrer optimalen Schrittlänge trainieren.
Rechte Griffstange ganz nach vorne
Hüftpfanne
mit
Hüftskala
ausrichten
Hüftlineal
Rechtes Pedal ganz nach hinten
Abbildung 1
20
13
12
11
10
9
8
Abbildung 2
Ermitteln der perfekten Schrittlänge
HIPSkala
1
2-3
4-5
6-7
8-9
10 - 11
12 - 13
14 - 15
16 - 17
18 - 19
20
Ungefähr
Körpergröße
unter 5 Zoll
(Unter 152 cm)
5’0" bis 5’1"
(152 bis 155 cm)
5’1" bis 5’3"
(155 bis 160 cm)
5’3" bis 5’5"
(160 bis 165 cm)
5’5" bis 5’8"
(165 bis 173 cm)
5’8" bis 5’10"
(173 bis 179 cm)
5’10" bis 6’0"
(179 bis 183 cm)
5’11" bis 6’2"
(180 bis 188 cm)
6’0" bis 6’4"
(183 bis 193 cm)
6’3" bis 6’6"
(191 bis 198 cm)
Über 6’5"
(Über 196 cm)
GEHEN
Vorwärts- Rückwärtsschritt
schritt
18 Zoll
18 Zoll
(46 cm)
(46 cm)
18,5 Zoll
18 Zoll
(47 cm)
(46 cm)
19,5 Zoll
18 Zoll
(50 cm)
(46 cm)
20 Zoll
18 Zoll
(51 cm)
(46 cm)
20,5 Zoll
18 Zoll
(52 cm)
(46 cm)
21 Zoll
18 Zoll
(53 cm)
(46 cm)
21,5 Zoll
18,5 Zoll
(55 cm)
(47 cm)
22 Zoll
19 Zoll
(56 cm)
(48 cm)
22,5 Zoll
19,5 Zoll
(57 cm)
(50 cm)
23 Zoll
20 Zoll
(58 cm)
(51 cm)
23,5 Zoll
20,5 Zoll
(60 cm)
(52 cm)
JOGGEN
Vorwärts- Rückwärtsschritt
schritt
19 Zoll
18 Zoll
(48 cm)
(46 cm)
19,5 Zoll
18 Zoll
(50 cm)
(46 cm)
20,5 Zoll
18 Zoll
(52 cm)
(46 cm)
21 Zoll
18 Zoll
(53 cm)
(46 cm)
21,5 Zoll
18,5 Zoll
(55 cm)
(47 cm)
22 Zoll
19 Zoll
(56 cm)
(48 cm)
22,5 Zoll
19,5 Zoll
(57 cm)
(50 cm)
23 Zoll
20 Zoll
(58 cm)
(51 cm)
23,5 Zoll
20,5 Zoll
(60 cm)
(52 cm)
24 Zoll
21 Zoll
(61 cm)
(53 cm)
24,5 Zoll
21,5 Zoll
(62 cm)
(55 cm)
LAUFEN
Vorwärts- Rückwärtsschritt
schritt
20,5 Zoll
18 Zoll
(52 cm)
(46 cm)
21 Zoll
18 Zoll
(53 cm)
(46 cm)
22 Zoll
19 Zoll
(56 cm)
(48 cm)
22,5 Zoll
19,5 Zoll
(57 cm)
(50 cm)
23 Zoll
20 Zoll
(58 cm)
(51 cm)
23,5 Zoll
20,5 Zoll
(60 cm)
(52 cm)
24 Zoll
21 Zoll
(61 cm)
(53 cm)
24,5 Zoll
21,5 Zoll
(62 cm)
(55 cm)
25 Zoll
22 Zoll
(64 cm)
(56 cm)
25,5 Zoll
22,5 Zoll
(65 cm)
(57 cm)
26 Zoll
23 Zoll
(66 cm)
(58 cm)
Hinweis:
Die Spalte "Ungef. Körpergröße" in der obigen Tabelle ist nur als grobe Richtlinie vorgesehen, die Sie benutzen
können, wenn Sie die HIP-Skala (siehe die Beschreibung unter "Was ist meine optimale Schrittlänge?" auf Seite 19) aus
irgendeinem Grund nicht verwenden.
VIEL SPASS MIT IHREM OCTANE FITNESS ELLIPSENTRAINER
Unser Kundendienstteam steht bereit, um alle Ihre Fragen zu Ihrem Octane Fitness Ellipsentrainer zu beantworten. Machen
Sie mit bei einem Live-Chat unter www.octanefitness.com oder rufen Sie uns an unter +1 763-757-2662, Dw. 1.
Und vergessen Sie nicht, Ihrem Training auf dem Q37xi oder Q47xi noch ein wenig mehr Power zu verleihen, indem Sie die
kostenlose SMARTLINK App von Octane Fitness auf Ihr iPad herunterladen!
21
FUEL YOUR LIFE™
Octane Fitness
USA & Kanada, Lateinamerika, Asien & asiatisch-pazifischer Raum
7601 Northland Drive North
Suite 100
Brooklyn Park, MN 55428
Telefon:888.OCTANE4 (USA und Kanada)
+1-763.757.2662 (Lateinamerika, Asien und
asiatisch-pazifischer Raum)
Fax: 763.323.2064
Octane Fitness International
Europa, Naher Osten, Afrika
Rivium Westlaan 19
2909 LD, Capelle a/d Ijssel
Niederlande
Telefon: +31 10 2662412
Fax:
+31 10 2662444
© 2014 Octane Fitness, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Octane Fitness, DedicatedLogic, Fuel Your Life, HeartLogic, SMARTLIGHT, SMARTLINK, X-Mode,
ArmBlaster, GluteKicker und SmartStride sind eingetragene Marken von Octane Fitness. Jeder Gebrauch dieser Marken ohne die ausdrückliche
schriftliche Einwilligung von Octane Fitness ist untersagt. iTunes, iPad, iPod und iPhone sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Marken von
Apple Inc. Bluetooth ist eine eingetragene Marke der Bluetooth SIG. ANT+ ist eine eingetragene Marke von ANT Wireless.
107951-002 REV A DEU (107951-001 REV A)
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising