Bedienungsanleitung - Luxusní

Bedienungsanleitung - Luxusní
Bedienungsanleitung
Sicherheit
Beachten Sie sorgfältig die Hinweise in dieser Bedienungsanleitung. Die Anleitung unterstützt Sie beim Einrichten und
ordnungsgemäßen Betrieb des Systems und seiner modernen Funktionen. Bewahren Sie das Handbuch zum späteren
Nachschlagen auf.
Alle Bose-Produkte müssen gemäß den örtlichen und staatlichen Vorschriften sowie gemäß allen Branchenbestimmungen
verwendet werden.
Das Blitzsymbol mit Pfeilspitze in einem gleichseitigen Dreieck weist den Benutzer auf nicht isolierte, gefährliche
elektrische Spannung innerhalb des Systemgehäuses hin. Es besteht die Gefahr von Stromschlägen!
Das Ausrufezeichen in einem gleichseitigen Dreieck, wie es auf dem System angebracht ist, soll den Benutzer auf
wichtige Bedienungs- und Wartungsanweisungen in dieser Bedienungsanleitung aufmerksam machen.
WARNUNG:
• Um Brände und Stromschläge zu vermeiden, darf dieses Produkt weder Regen noch Feuchtigkeit ausgesetzt werden.
• Schützen Sie das Gerät vor tropfenden oder spritzenden Flüssigkeiten, und stellen Sie keine mit Flüssigkeiten gefüllten
Gefäße (z. B. Vasen) auf das Gerät oder in die Nähe des Geräts. Wie bei allen elektronischen Geräten dürfen niemals
Flüssigkeiten ins Innere gelangen. Dadurch kann es zu Fehlfunktionen und/oder Bränden kommen.
• Batterien außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Eine falsche Behandlung kann Brände oder Verätzungen
verursachen. Versuchen Sie nicht, die Batterie wiederaufzuladen, auseinander zu nehmen, auf eine Temperatur von
über 100° C zu erhitzen oder zu verbrennen. Entsorgen Sie verbrauchte Batterien sofort. Ersetzen Sie Batterien nur
durch Batterien des richtigen Typs und der richtigen Modellnummer.
• Bei falsch eingelegter Batterie besteht Explosionsgefahr! Nur AA-Batterien (IEC R06) verwenden.
• Stellen Sie keine brennenden Kerzen oder ähnliches auf das Gerät oder in die Nähe des Geräts.
WARNUNG: Enthält kleine Teile, die verschluckt werden können und eine Erstickungsgefahr darstellen. Nicht geeignet
für Kinder unter drei Jahren.
WARNUNG: Dieses Produkt enthält magnetische Materialien. Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie wissen
möchten, ob dies den Betrieb Ihres implantierten medizinischen Geräts beeinflussen kann.
Leere Batterien müssen getrennt entsorgt werden und gehören nicht in den Hausmüll. Nicht verbrennen.
ACHTUNG:
• Um die Gefahr von Stromschlägen zu vermeiden, stecken Sie den breiten Kontakt des Netzsteckers in den breiten
Schlitz der Steckdose. Stecken Sie den Stecker ganz in die Steckdose.
• Das Produkt ist nicht zum Einsatz im Freien geeignet. Verwenden Sie es nur innerhalb von Gebäuden und nicht in
Campingfahrzeugen, auf Booten o. ä.
• Nehmen Sie keine Veränderungen am System oder am Zubehör vor. Nicht autorisierte Veränderungen können die
Sicherheit, die Erfüllung von Richtlinien und die Systemleistung beeinträchtigen.
HINWEISE:
• Für die Einrichtung des Systems ist ein PC erforderlich. Ein Wi-Fi®-Heimnetzwerk und Internetzugang sind erforderlich.
• Falls Sie den Netzstecker oder eine Mehrfachsteckdose verwenden, um das Gerät von der Stromversorgung zu trennen, sollten
Sie sicherstellen, dass Sie jederzeit auf den Stecker zugreifen können.
• Das Etikett mit der Produktbezeichnung befindet sich auf der Unterseite des Geräts.
• Die mit dem System mitgelieferten Lautsprecherdrähte und Verbindungskabel sind nicht für den Wandeinbau zugelassen.
Bitte sehen Sie in Ihren örtlichen Bauvorschriften wegen des korrekten Draht- und Kabeltyps nach, der für den Wandeinbau
erforderlich ist.
• Veränderungen am Gerät, die nicht durch die Bose Corporation autorisiert wurden, können zur Folge haben, dass die
Betriebserlaubnis für das Gerät erlischt.
• Verwenden Sie das Produkt nur bei Temperaturen von 0 °C bis 40 °C.
2 - Deutsch
Sicherheit
Wichtige Sicherheitshinweise
1. Lesen Sie die folgenden Anweisungen.
2. Bewahren Sie die Anweisungen auf.
3. Beachten Sie alle Warn- und Sicherheitshinweise.
4. Befolgen Sie alle Anweisungen.
5. Verwenden Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser oder Feuchtigkeit.
6. Reinigen Sie das Gerät nur mit einem sauberen, trockenen Tuch.
7.Achten Sie darauf, dass die Lüftungsöffnungen nicht blockiert sind. Stellen Sie das Gerät nur in Übereinstimmung mit den
Herstelleranweisungen auf.
8.Stellen Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wärmequellen auf, wie Heizkörpern, Wärmespeichern, Öfen oder anderen
Geräten (auch Verstärkern), die Wärme erzeugen.
9.Beeinträchtigen Sie in keiner Weise die Schutzfunktion des Schutzkontaktsteckers. Ein gepolter Stecker hat zwei
Stromkontakte, von denen einer breiter als der andere ist. Ein Schutzkontaktstecker hat zwei Stromkontakte und einen
dritten Erdungskontakt. Der dritte Kontakt dient der Sicherheit. Falls der mitgelieferte Stecker nicht in Ihre Steckdose passt,
wenden Sie sich an einen qualifizierten Elektriker, um die Steckdose auszutauschen.
10.Verlegen Sie das Netzkabel so, dass es keine Stolpergefahr darstellt und nicht beschädigt werden kann – insbesondere im
Bereich von Steckern und Steckdosen und dort, wo das Netzkabel aus dem Gerät herausgeführt wird.
11. Verwenden Sie nur Zubehör-/Anbauteile, die vom Hersteller zugelassen sind.
12. Ziehen Sie das Netzkabel bei Gewitter oder bei längerer Nichtbenutzung des Gerätes aus der Steckdose.
13. Wenden Sie sich bei allen Reparatur- und Wartungsarbeiten nur an qualifiziertes Personal. Wartungsarbeiten sind
in folgenden Fällen nötig: bei Beschädigungen wie z. B. des Netzkabels oder Netzsteckers, wenn Flüssigkeiten oder
Gegenstände in das Gehäuse gelangt sind, das Gerät Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt wurde, fallen gelassen wurde
oder nicht ordnungsgemäß funktioniert.
Wichtige Einhaltungsinformationen für die USA und Kanada
• D
ieses Gerät erfüllt die Bestimmungen in Teil 15 der FCC-Vorschriften und die lizenzfreien Standards von Industry Canada.
Der Betrieb unterliegt den beiden folgenden Bedingungen: (1) Dieses Gerät darf keine Störungen verursachen und (2) dieses
Gerät muss jegliche Störungen dulden, einschließlich Störungen, die zu einem unerwünschten Betrieb führen.
• Dieses Gerät erfüllt die HF-Strahlungsexpositionsgrenzwerte der FCC und von Industry Canada für die allgemeine Bevölkerung.
• Dieses Gerät darf nicht zusammen mit anderen Antennen oder Sendern aufgestellt oder betrieben werden.
• Dieses Gerät erfüllt die lizenzfreien Standards von Industry Canada. Der Betrieb unterliegt den beiden folgenden Bedingungen:
(1)Dieses Gerät darf keine Störungen verursachen und (2) dieses Gerät muss jegliche Störungen dulden, einschließlich
Störungen, die zu einem unerwünschten Betrieb führen.
• Dieses Gerät erfüllt die Strahlungsexpositionsgrenzwerte der FCC und von Industry Canada für eine unkontrollierte Umgebung.
Dieses Gerät sollte mit einem Mindestabstand von 20 cm zwischen dem Radiator und Ihrem Körper aufgestellt und betrieben
werden. Der Sender darf nicht zusammen mit einer anderen Antenne oder einem anderen Sender aufgestellt oder betrieben werden.
• Für den SoundTouch-Drahtlosadapter: Dieses Gerät sollte mit einem Mindestabstand von 20 cm zwischen dem Geräte und
Ihrem Körper aufgestellt und betrieben werden.
CAN ICES-3 (B) /NMB-3 (B)
Dieses Gerät der Klasse B entspricht den Anforderungen der kanadischen Richtlinie ICES-003.
Informationen über Produkte, die elektrische Störgeräusche erzeugen
Dieses Gerät wurde getestet und erfüllt die Grenzwerte für digitale Geräte der Klasse B gemäß Abschnitt 15 der FCC-Vorschriften.
Diese Grenzwerte wurden festgelegt, um einen angemessenen Schutz gegen elektromagnetische Störungen bei einer Installation
in Wohngebieten zu gewährleisten. Dieses Gerät erzeugt und verwendet Hochfrequenzstrahlung und kann sie auch aussenden.
Daher verursacht das Gerät bei nicht ordnungsgemäßer Installation und Benutzung möglicherweise Störungen des Funkverkehrs.
Es wird jedoch keine Garantie dafür gegeben, dass bei einer bestimmten Installation keine Störstrahlungen auftreten. Sollte dieses
Gerät den Radio- oder Fernsehempfang stören (Sie können dies überprüfen, indem Sie das Gerät aus- und wiedereinschalten),
so ist der Benutzer dazu angehalten, die Störungen durch eine der folgenden Maßnahmen zu beheben:
• Neuausrichtung der Antenne.
• Vergrößern Sie den Abstand zwischen dem Gerät und einem Radio- oder Fernsehempfänger.
• Schließen Sie das Gerät an eine Steckdose in einem anderen Stromkreis als den Empfänger an.
• Wenden Sie sich an einen Händler oder einen erfahrenen Radio-/Fernsehtechniker.
Die Bose Corporation erklärt hiermit, dass dieses Produkt die wesentlichen Anforderungen und andere relevante
Bestimmungen der Richtlinie 1999/5/CE und weitere geltende EU-Richtlinien erfüllt. Die vollständige
Konformitätserklärung ist einsehbar unter www.Bose.com/compliance.
Deutsch - 3
Sicherheit
Namen und Inhalt der giftigen oder gefährlichen Stoffe oder Elemente
Gefährliche Stoffe oder Elemente
Blei
(Pb)
Quecksilber
(Hg)
Kadmium
(Cd)
Sechswertig
(CR(VI))
Polybromiertes
Biphenyl (PBB)
Polybromiertes
Diphenylether
(PBDE)
PCBs
X
O
O
O
O
O
Metallteile
X
O
O
O
O
O
Kunststoffteile
O
O
O
O
O
O
Lautsprecher
X
O
O
O
O
O
Kabel
X
O
O
O
O
O
Name des Teils
0: Gibt an, dass dieser giftige oder gefährliche Stoff, der in allen homogenen Materialien für dieses Teil enthalten ist, unter den
Grenzwerten gemäß SJ/T 11363-2006 liegt.
X: Gibt an, dass dieser giftige oder gefährliche Stoff, der in mindestens einem der homogenen Materialien enthalten ist, die für
dieses Teil verwendet wurden, über den Grenzwerten gemäß SJ/T 11363-2006 liegt.
Bitte füllen Sie Folgendes aus und bewahren Sie es für Ihre Unterlagen auf.
Die Serien- und Modellnummern finden Sie an der Unterseite des Systems:
Serien- und Modellnummern des SA-4-Verstärkers:____________________________________
Serien- und Modellnummern des Drahtlosadapters:____________________________________
Serien- und Modellnummern des SoundTouch™-Controllers:____________________________
Kaufdatum:_______________________________________________________________________
Bewahren Sie die Quittung zusammen mit dieser Bedienungsanleitung auf.
AirPlay ist für Apple iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 4.3.3 oder höher, für Mac mit OS X Mountain Lion und
Mac und PC mit iTunes 10.2.2 oder höher geeignet.
AirPlay, Apple iPad, iPhone, iPod touch, iTunes, Mac und OS X sind Marken von Apple Inc., die in den USA und
anderen Ländern eingetragen sind.
„Made for iPod“, „Made for iPhone“ und „Made for iPad“ bedeutet, dass ein elektronisches Zubehör speziell
für die Verwendung mit dem iPod, iPhone oder iPad entwickelt wurde und vom Entwickler für die Erfüllung der
Apple-Leistungsstandards zertifiziert wurde. Apple übernimmt keine Verantwortung für den Betrieb dieses Geräts
oder die Einhaltung von Sicherheits- und gesetzlichen Standards. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung dieses
Zubehörs mit einem iPod, iPhone oder iPad die drahtlose Leistung beeinträchtigen kann.
Die Wortmarke Bluetooth® und die Logos sind eingetragene Marken von Bluetooth SIG, Inc. und werden von der
Bose unter Lizenz verwendet.
Android und Google Play sind Marken von Google, Inc.
SoundTouch und das Design des Hinweises auf die Drahtlosfunktion sind Marken der Bose Corporation in den USA
und anderen Ländern.
Wi-Fi ist eine eingetragene Marke der Wi-Fi-Alliance.
Windows ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und in anderen
Ländern.
© 2013 Bose Corporation. Dieses Dokument darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch
teilweise reproduziert, verändert, vertrieben oder auf andere Weise verwendet werden.
4 - Deutsch
Inhalt
Vorstellung von SoundTouch™ von Bose®
Wichtige Vorteile.........................................................................................7
Einführung
Über Ihren SoundTouch™ SA-4-Verstärker....................................................8
Systemfunktionen......................................................................................8
Einrichten des Systems
Auspacken des Systems....................................................................................9
Hinzufügen des Systems zu Ihrem Wi-Fi®‑Netzwerk...................................10
Installieren der SoundTouch™-App.........................................................10
Verbinden des Systems mit Ihrem Wi-Fi®-Heimnetzwerk..................11
Installieren des SoundTouch™ SA-4-Verstärkers.........................................13
Installieren des SoundTouch™-Drahtlosadapters................................14
Anschließen der Lautsprecher an den SA-4-Verstärker.............................14
Steuern des Systems mithilfe der App
Verwenden der SoundTouch™-App ................................................................16
Hilfe erhalten...............................................................................................16
Herunterladen der App auf Ihr mobiles Gerät...............................................17
Steuern des Systems von einem anderen Computer aus..........................17
Verwenden des Systems
Musikwiedergabe mit dem SoundTouch™-Controller.................................18
Verwenden des SoundTouch™-Controllers............................................18
Wiedergabe eines AirPlay-Streams.................................................................19
Abrufen der Systeminformationen.................................................................19
Anzeigen des SoundTouch™ SA-4-Verstärkers.....................................19
Wi-Fi®-Anzeigen des SoundTouch™-Drahtlosadapters........................20
Deutsch - 5
Inhalt

Personalisieren Ihrer Presets
Funktionsweise von Presets............................................................................21
Das müssen Sie wissen..............................................................................21
Wiedergeben eines Preset................................................................................21
Einstellen eines Preset......................................................................................21
Preset einstellen.........................................................................................21
Preset hinzufügen.......................................................................................21
Erweiterte Funktionen
Alternative Einrichtungsmethode..................................................................22
Deaktivieren der Wi-Fi®-Funktion....................................................................23
Erneutes Aktivieren der Wi-Fi-Funktion.........................................................23
Pflege und Wartung
Hinzufügen eines Wi-Fi®-Netzwerks...............................................................24
Fehlerbehebung .................................................................................................24
Reinigung.............................................................................................................26
Kundendienst......................................................................................................26
Eingeschränkte Garantie...................................................................................26
Technische Daten
SoundTouch™ SA-4-Verstärker........................................................................27
SoundTouch™-Drahtlosadapter.......................................................................28
SoundTouch™-Controller..................................................................................28
Anhänge
Anhang A: SA-4-Verstärkeranschlussfeld.....................................................29
Anhang B: Wandmontage des SoundTouch™ SA-4-Verstärkers...............30
Anhang C: Wandmontage des SoundTouch™-Drahtlosadapters..............32
Anhang D: Wandmontage des SoundTouch™-Controllers.........................33
Anhang E: Verwenden eines Desktop-Computers zum Verbinden
mit dem Netzwerk..............................................................................................34
6 - Deutsch
Vorstellung von SoundTouch™ von Bose®
Mit SoundTouch™ können Sie Internetradio, Musikdienste und Ihre Musikbibliothek
streamen. Wenn Sie Wi-Fi® zu Hause haben, können Sie Ihre Lieblingsmusik in
jedem gewünschten Raum oder im Freien genießen.
Wichtige Vorteile
• Genießen Sie drahtlosen Zugriff auf Internetradio, Musikdienste und Ihre
Musikbibliothek.
• Streamen Sie Ihre Lieblingsmusik ganz einfach mit personalisierten Presets.
• Funktioniert mit Ihrem vorhandenen Wi-Fi-Heimnetzwerk.
• Kostenlose SoundTouch™-App für Ihren Computer, für Ihr Smartphone oder
Tablet bietet umfangreichere Steuerungsmöglichkeiten.
• Für ein Hörerlebnis in mehreren Räumen können Sie jederzeit ganz einfach
zusätzliche Systeme hinzufügen.
• Die große Auswahl an Bose®-Audiosystemen bietet Ihnen die richtige Lösung für
jeden Raum und im Freien.
Deutsch - 7
Einführung
Über Ihren SoundTouch™ SA-4-Verstärker
Der SoundTouch™ SA-4-Verstärker bietet hochwertigen Klang in jedem Raum und
im Freien, der drahtlos über Ihr Wi-Fi®-Heimnetzwerk gestreamt wird. Verwenden
Sie die kostenlose SoundTouch™-App, um Ihr System einzurichten und zu steuern.
Siehe „Hinzufügen des Systems zu Ihrem Wi-Fi®-Netzwerk“ auf Seite 10.
Systemfunktionen
• Kann problemlos an Lautsprecher Ihrer Wahl für überzeugenden Klang überall
bei Ihnen Zuhause verbunden werden – selbst an Lautsprecher im Freien.
(Der Verstärker selbst muss in einem Innenraum und im Trockenen stehen.)
• Die patentierte Signalverarbeitungstechnologie von Bose® passt die Tonbalance
automatisch an und ermöglicht so volle, lebendige Tiefen bei fast jeder
Lautstärke.
• Der SoundTouch™-Controller kann aus einer Entfernung von bis zu 21 m
gesteuert werden.
• Sechs Presets liefern Ihnen Musik auf Knopfdruck
• Ein Ethernet-Anschluss ermöglicht kabelgebundenen Zugriff auf Ihr
Heimnetzwerk.
• Streamen Sie Ihre Musik über AirPlay für Ihre iPhone-, iPad- und iPod-Geräte.
• USB-Anschlüsse für die Netzwerkeinrichtung.*
*Die USB-Anschlüsse an der Rückseite des Systems (SETUP A und SETUP B) dienen nur der
Einrichtung. Die Anschlüsse sind nicht für Smartphones, Tablets oder ähnliche Geräte geeignet.
8 - Deutsch
Einrichten des Systems
Auspacken des Systems
Packen Sie den Karton vorsichtig aus und überprüfen Sie, ob die folgenden Teile
enthalten sind.
Hinweis: Schließen Sie nach Starten der SoundTouch™-App keine weiteren Kabel
an das System an. Siehe „Verbinden des Systems mit Ihrem Wi-Fi®Heimnetzwerk“ auf Seite 11.
SoundTouch™
SA-4 Verstärker
Netzkabel
SoundTouch™Drahtlosadapter
USB-Kabel
SoundTouch™-Controller
Bewahren Sie den Karton und das Verpackungsmaterial für den Transport oder die
Aufbewahrung des Systems auf.
ACHTUNG: Bewahren Sie die Plastikbeutel außerhalb der Reichweite von Kindern
auf, um Erstickungsgefahr durch unsachgemäße Verwendung zu vermeiden.
Der SoundTouch™ SA-4-Verstärker beinhaltet das geeignete Netzkabel für Ihre
Region. Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzkabel. Sollte der Stecker
nicht in die Netzsteckdose passen, nehmen Sie KEINESFALLS Änderungen
vor. Wenden Sie sich an den Bose-Kundendienst.
Hinweis: Sollten Teile des Systems beschädigt sein, verwenden Sie sie nicht.
Wenden Sie sich an den Bose-Fachhandel oder den Bose-Kundendienst.
Eine Liste mit Kontaktinformationen finden Sie im Versandkarton.
Deutsch - 9
Einführung
Hinzufügen des Systems zu Ihrem WiFi®‑Netzwerk
Tipp: Die bevorzugte Methode für das Verbinden mit dem Netzwerk ist über einen
Laptop. Wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden müssen, sehen Sie
unter „Anhang E: Verwenden eines Desktop-Computers zum Verbinden mit
dem Netzwerk“ auf Seite 34 nach.
Bevor Sie SoundTouch™ verwenden können, müssen Sie die SoundTouch™-App auf
einem Computer in Ihrem Heimnetzwerk installieren. Danach verwenden Sie die
App, um das System mit dem Netzwerk zu verbinden. Die App führt Sie durch den
Einrichtungsvorgang.
Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Computer.
Hinweis: Wenn Sie SoundTouch™ bereits für ein anderes System eingerichtet
haben, starten Sie einfach die Anwendung und klicken Sie auf
EXPLORE > EINSTELLUNGEN > Systeme > SYSTEM HINZUFÜGEN,
um ein weiteres System hinzuzufügen.
Installieren der SoundTouch™-App
1. Öffnen Sie auf einem Computer in Ihrem Wi-Fi-Netzwerk einen Browser und
gehen Sie zu:
http://www.Bose.com/soundtouch_app herunter.
Tipp: Wenn SoundTouch™ Ihre iTunes®- oder Windows Media®-PlayerMusikbibliothek wiedergeben soll, verwenden Sie den Computer,
auf dem Ihre Musikbibliothek gespeichert ist.
http://www.Bose.com/soundtouch_app
2. Laden Sie die SoundTouch™-App herunter und installieren Sie sie auf
Ihrem Computer.
Sie können jetzt das System mit dem Netzwerk verbinden.
Hinweis: Schließen Sie erst Kabel an das System an, wenn die App Sie dazu
auffordert.
10 - Deutsch
Einführung
Verbinden des Systems mit Ihrem Wi-Fi®-Heimnetzwerk
1. Starten Sie die App durch Doppelklicken auf das Symbol der SoundTouch™-App.
Beim erstmaligen Starten der Anwendung werden Sie durch die Einrichtung
des Systems in Ihrem Wi-Fi-Netzwerk geführt. Die App weist Sie an,
das System zu verbinden.
2. Stellen Sie den SA-4-Verstärker auf eine stabile Fläche in der Nähe einer
Netzsteckdose.
3. Schließen Sie den Drahtlosadapter an den BoseLink INPUT-Anschluss an der
Rückseite des SA-4-Verstärkers an.
4. Wenn Sie von der App dazu aufgefordert werden, schließen Sie das Netzkabel
an den AC POWER-Anschluss an der Rückseite des SoundTouch™ SA-4Verstärkers an.
5. Schließen Sie den anderen Stecker des Netzkabels an das Stromnetz an.
Deutsch - 11
Einführung
6. Wenn Sie von der App aufgefordert werden, schließen Sie den kleinen
Stecker des USB-Kabels an den Anschluss SETUP A am SoundTouch™Drahtlosadapter an.
SoundTouch™Drahtlosadapter
SETUP A-Anschluss
7. Schließen Sie den größeren Stecker des USB-Kabels an einen USB-Anschluss
an Ihrem Computer an.
Die App weist Sie an, Ihre Netzwerkberechtigungen einzugeben.
8. Wenn Sie aufgefordert werden, das USB-Kabel zu trennen, trennen Sie es vom
SoundTouch™-Drahtlosadapter und vom Computer.
Hinweis: Lassen Sie den Drahtlosadapter an den SA-4-Verstärker und den
Verstärker an das Stromnetz angeschlossen.
9. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Computer, um die Einrichtung
abzuschließen. Sie umfasst die Erstellung eines SoundTouch™-Kontos, die
Suche Ihrer Musikbibliothek, das Anmelden bei Musikdiensten, die Erkundung
von Musik, die Personalisierung Ihrer Presets und das Verbinden mit dem
SoundTouch™-Controller.
10. Wenn Sie fertig sind, trennen Sie den SA-4-Verstärker vom Stromnetz und
bereiten Sie das Anschließen der Lautsprecher vor.
Wenn Sie das System an seinen ständigen Ort bringen und es wieder an das
Stromnetz anschließen, verbindet sich das System wieder mit Ihrem Netzwerk.
12 - Deutsch
Einführung
Installieren des SoundTouch™ SA-4Verstärkers
Stellen Sie den SA-4-Verstärker in einem Innenraum in der Nähe einer
Netzsteckdose auf. Er muss sich nicht in der Nähe der Lautsprecher befinden.
Der SoundTouch™ SA-4-Verstärker wiegt 5 kg. Er kann auf dem Boden oder in
einem Regal aufgestellt oder an einer Wand befestigt werden. Eine Anleitung für die
Befestigung an der Wand finden Sie auf Seite 30.
Beachten Sie folgende Vorsichtshinweise, wenn Sie den Standort des SA-4Verstärkers auswählen.
ACHTUNG:
• Der SA-4-Verstärker ist nicht für den Einsatz im Freien geeignet. Verwenden
Sie den Verstärker nur innerhalb von Gebäuden und nicht in Campingfahrzeugen,
auf Booten o. ä.
• Montieren Sie den SA-4-Verstärker NICHT an Wänden, die zu schwach sind oder
in denen Strom- oder Wasserleitungen usw. verlegt sind.
• Der Drahtlosadapter wird mit einem 1,8 m langen Kabel an den SA-4Verstärker angeschlossen. Stellen Sie den SA-4-Verstärker so auf, dass sich
der Drahtlosadapter innerhalb der Reichweite Ihres Wi-Fi®-Routers oder
Netzwerkzugangspunkts befindet.
• Wählen Sie für den SA-4-Verstärker und den Drahtlosadapter einen Standort mit
einer Umgebungstemperatur von maximal 40 °C aus.
• Wählen Sie für den SA-4-Verstärker einen Standort mit ausreichender Belüftung aus.
• Stellen Sie den SA-4-Verstärker NICHT in einem vollkommen abgeschlossenen
Bereich auf. Wenn keine ausreichende Belüftung vorhanden ist, reduziert die
automatische Schutzfunktion des Verstärkers den Lautstärkepegel, um die
Temperatur des Geräts zu drosseln.
• Stellen Sie den SA-4-Verstärker NICHT auf hitzeempfindliche Oberflächen,
z. B. auf polierte Oberflächen hochwertiger Möbel. Wie viele elektronische
Geräte erzeugt auch der Verstärker Wärme.
• Stellen Sie den SA-4-Verstärker NIEMALS an einem feuchten Standort auf.
Achten Sie darauf, dass NIEMALS Feuchtigkeit ins Innere des Systems gelangt.
Deutsch - 13
Einführung
Installieren des SoundTouch™-Drahtlosadapters
Der SoundTouch™-Drahtlosadapter liefert den Netzwerkeingang für den SA-4Verstärker. Er muss sich immer innerhalb der Reichweite des Wi-Fi®-Routers und
höchstens 21 m vom SoundTouch™-Controller entfernt befinden.
Um Störungen möglichst gering zu halten und die Stärke des Wi-Fi-Signals
zu erhöhen, sollten Sie den Drahtlosadapter nicht in Metallschränke und von
anderen A/V-Komponenten und direkten Wärmequellen entfernt aufstellen.
Eine Anleitung für die Befestigung an der Wand finden Sie auf Seite 32.
Hinweis: Wenn Störungen mit Ihrer Netzwerkverbindung auftreten, stellen Sie den
SoundTouch™-Drahtlosadapter außerhalb eines Schranks oder Gehäuses
und von Metallgegenständen entfernt auf. Sollte das Problem weiterhin
bestehen, sehen Sie unter „Fehlerbehebung“ auf Seite 24 nach.
Anschließen der Lautsprecher an den SA-4Verstärker
ACHTUNG:
• Verwenden Sie nur Passivlautsprecher. Schließen Sie NIEMALS
Aktivlautsprecher an. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Ausrüstung
beschädigt wird.
• Die Impedanz für den SoundTouch™ SA-4-Verstärker muss mindestens 6
Ohm betragen.
Lautsprecherkabel bestehen aus zwei isolierten Adern. Eine Ader ist häufig markiert
(durch Streifen, Farben oder Rippen), um anzuzeigen, dass sie mit der positiven
Anschlussklemme (+) verbunden werden muss. Die nicht gekennzeichnete
Ader muss mit der negativen Anschlussklemme (–) verbunden werden. Weitere
Empfehlungen zu Kabellängen und Querschnitten finden Sie unter „Empfehlungen
zu Lautsprecherkabeln“ auf Seite 27.
1. Trennen Sie den SA-4-Verstärker vom Stromnetz.
2. Entfernen Sie den Klemmenblock vom Anschluss SPEAKER OUTPUTS auf
der Rückseite des SA-4-Verstärkers.
14 - Deutsch
Einführung
3. Verwenden Sie einen kleinen Flachkopf-Schraubendreher, um das linke
Lautsprecherkabel mit den mit L gekennzeichneten positiven (+) und
negativen (–) Klemmen des 4-poligen Klemmenblocks und das rechte
Lautsprecherkabel mit den mit R gekennzeichneten positiven (+) und
negativen (–) Klemmen zu verbinden.
Bose 251® Environmental Speakers nur
zur Veranschaulichung abgebildet.
4. Schließen Sie den Klemmenblock an den Anschluss SPEAKER OUTPUTS an.
5. Befolgen Sie die Anweisungen für Ihre Passivlautsprecher, um die anderen Stecker
der Kabel an die Lautsprecher anzuschließen. Vergewissern Sie sich, dass die
gekennzeichneten Adern an die positiven Klemmen angeschlossen werden.
6. Stellen Sie die Lautsprecher an ihrem ständigen Ort auf.
7. Schließen Sie den SA-4-Verstärker wieder an das Stromnetz an.
Tipp:Verwenden Sie Silikon-Dichtungsmasse (RTV) zum Schutz der
Lautsprecherkabelverbindungen. Diese ist in Baumärkten erhältlich.
Deutsch - 15
Steuern des Systems mithilfe der App
Verwenden der SoundTouch™-App
Die SoundTouch™-App ist eine Softwareanwendung, mit der Sie das System
von Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet aus steuern können. Mithilfe
der App fungiert Ihr intelligentes Gerät als umfangreiche Fernbedienung für Ihr
SoundTouch™-System.
Mit der App können Sie Ihre Systemeinstellungen verwalten, lokale und globale
Internet-Radiosender erkunden, Presets einstellen und ändern, Musik auf das
System streamen, anzeigen, was gerade wiedergegeben wird, und vieles mehr.
Sobald Sie das System mithilfe der SoundTouch™-App in Ihrem Netzwerk
eingerichtet haben, können Sie Streaming-Musik nutzen und Ihre Presets
personalisieren.
Hilfe erhalten
Wenn Sie weitere Informationen zur Verwendung des Systems benötigen,
verwenden Sie Hilfetipps oder die Online-Hilfe.
Hilfetipps
Nach Abschluss der Einrichtung erscheinen Hilfetipps zur Aufgabe, die Sie
ausführen möchten, auf dem Bildschirm. Diese Tipps zeigen Ihnen, wie Sie das
System verwenden, einschließlich der Personalisierung Ihrer Presets.
So aktivieren Sie die Tipps
Wenn Sie die Tipps deaktiviert haben, befolgen Sie diese Anweisungen, um die
Tipps wieder zu aktivieren.
1. Starten Sie die SoundTouch™-App und klicken Sie auf EXPLORE >
EINSTELLUNGEN > Hilfetipps.
2. Schieben Sie den TIPPS ANZEIGEN-Regler auf ON.
Online-Hilfe
Informationen über die Verwendung von SoundTouch™:
1. Klicken Sie auf EXPLORE > HILFE in der App.
2. Durchsuchen Sie die Hilfethemen.
16 - Deutsch
Steuern des Systems mithilfe der App
Herunterladen der App auf Ihr mobiles Gerät
Bose® bietet eine kostenlose mobile Version der SoundTouch™-App, damit Sie das
System von Ihrem Smartphone oder Tablet aus steuern können.
So installieren Sie die App für Ihr Smartphone oder Tablet:
• Für iOS-Benutzer: Laden Sie die SoundTouch™-App vom App Store herunter.
• Für Android™-Benutzer: Laden Sie die SoundTouch™-App vom Google Play™
Store herunter.
Steuern des Systems von einem anderen
Computer aus
Sobald Sie das SoundTouch™-System in Ihrem Wi-Fi®-Netzwerk eingerichtet haben,
können Sie das System von jedem Computer im selben Netzwerk aus steuern.
1. Öffnen Sie auf dem Computer, auf dem Sie das System steuern möchten,
einen Browser und gehen Sie zu:
http://www.Bose.com/soundtouch_app herunter.
2. Laden Sie die SoundTouch™-App herunter, installieren und starten Sie sie.
Der Anmeldebildschirm wird angezeigt.
Sie können sich jetzt an Ihrem SoundTouch™-Konto anmelden.
Deutsch - 17
Verwenden des Systems
Musikwiedergabe mit dem SoundTouch™Controller
Während der Einrichtung wurde der SoundTouch™-Controller aktiviert und eine
Drahtlosverbindung wurde aufgebaut. Sie können den SoundTouch™-Controller
verwenden, um Ihre Presets wiederzugeben und zu verwalten.
Hinweis: Der SoundTouch™-Controller muss sich in Holzhäusern höchstens 21 m
vom SoundTouch™-Drahtlosadapter entfernt befinden. In Beton-, Steinund Ziegelhäusern ist dieser Bereich wahrscheinlich geringer und kann
sich unterscheiden. Die Zahl anderer aktiver Drahtlosgeräte im Haus kann
den Bereich beeinflussen. Idealerweise sollte sich höchstens eine Wand
oder Decke zwischen dem Controller und dem Drahtlosadapter befinden.
SoundTouch™-Symbol
Rückwärts springen
Bildschirm
Presets-Ring
Vorwärts springen
Lautstärkering
Verwenden des SoundTouch™-Controllers
• Zum Wiedergeben Preset drücken. Zum Personalisieren einen Preset
gedrückt halten.
• Bewegen Sie Ihren Finger auf dem Presets-Ring, um Presets anzuzeigen.
• Drehen Sie den Lautstärkering, um die Lautstärke einzustellen.
• Berühren Sie
oder
, um durch den Inhalt zu springen.
• Halten Sie den Bildschirm gedrückt, um das SoundTouch™-System ein- und
auszuschalten.
• Drücken Sie auf den Bildschirm, um Musik wiederzugeben oder anzuhalten.
• Berühren und halten Sie das SoundTouch™-Symbol, um den Controller von
einem System zu trennen. Wie Sie ihn mit einem anderen System verbinden,
erfahren Sie im Hilfesystem der App.
Hinweis: Wenn sich der Controller im Energiesparmodus befindet, winken Sie mit
der Hand 15 cm über dem Bildschirm, um ihn einzuschalten.
18 - Deutsch
Verwenden des Systems
Wiedergabe eines AirPlay-Streams
Neben der Wiedergabe von Inhalten von Internetradio, Musikdiensten und Ihrer
Musikbibliothek können Sie auch Ton von einem AirPlay-Gerät streamen, das sich
im selben Wi-Fi®-Netzwerk befindet.
1. Starten Sie eine Musik-App auf Ihrem AirPlay-Gerät.
Tipp: Stellen Sie die Lautstärke am AirPlay-Gerät auf 75 Prozent
des Höchstwerts ein, um optimale Lautstärkeregelung vom SA-4Verstärkersystem sicherzustellen.
2. Tippen oder klicken Sie auf dem Gerät auf
und wählen Sie den Namen
des SoundTouch™-Systems (wird während der Einrichtung zugewiesen).
3. Beginnen Sie mit der Wiedergabe von Musik von einer Musik-App.
Abrufen der Systeminformationen
Die Anzeigen am Verstärker und Wi-Fi-Adapter zeigen Systeminformationen an.
• Verstärkeranzeige: zeigt den Systemzustand an.
• Wi-Fi-Anzeige: zeigt den Wi-Fi-Status an (siehe Seite 20).
Anzeigen des SoundTouch™ SA-4-Verstärkers
Der SoundTouch™ SA-4-Verstärker hat eine Anzeige am Anschlussfeld.
SA-4 Verstärker
Anzeige
Anzeigeaktivität
Systemzustand
Leuchtet
Eingeschaltet und für den Empfang von Daten bereit
Langsames Blinken: 1 Sek. ein, 3 Sek.
aus
Im Standby-Betrieb
Schnelles Blinken
Eingeschaltet und empfängt Daten
Deutsch - 19
Verwenden des Systems
Wi-Fi®-Anzeigen des SoundTouch™-Drahtlosadapters
Der SoundTouch™-Drahtlosadapter wird vom SA-4-Verstärker mit Strom versorgt.
Die Wi-Fi-Anzeige befindet sich am Anschlussfeld.
Wi-Fi-Anzeigen
des SoundTouch™Drahtlosadapters
Anzeigeaktivität
Systemzustand
Blinkt weiß
Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk wird hergestellt
Leuchtet weiß
System eingeschaltet und mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden
Gelb
System befindet sich im alternativen Einrichtungsmodus
(siehe Seite 22)
Langsames gelbes Blinken
Vom Wi-Fi-Netzwerk getrennt
Schnelles gelbes Blinken
Firmwarefehler - wenden Sie sich an den Bose-Kundendienst
Aus
Netzwerk deaktiviert oder System mit Ethernet verbunden
20 - Deutsch
Personalisieren Ihrer Presets
Funktionsweise von Presets
Sie können sechs Presets für Ihre bevorzugten Streaming-Musikdienste,
Wiedergabelisten, Künstler, Alben oder Songs aus Ihrer Musikbibliothek festlegen.
Sie können auf Ihre Musik jederzeit durch Berühren einer Taste am SoundTouch™Controller zugreifen.
Tipp: Sie können auf Ihre Presets mithilfe der SoundTouch™-App auf Ihrem
Computer, Smartphone oder Tablet zugreifen. Siehe „Verwenden der
SoundTouch™-App“ auf Seite 16.
Das müssen Sie wissen
• Sie können Presets in der App und oder am SoundTouch™-Controller einstellen.
• Wenn die Preset-Quelle Ihre iTunes- oder Ihre Windows Media Player®Musikbibliothek ist, vergewissern Sie sich, dass der Computer, auf dem Sie Ihre
Musikbibliothek speichern, eingeschaltet und mit demselben Netzwerk wie das
SoundTouch™-System verbunden ist.
Wiedergeben eines Preset
Sobald Sie Ihre Presets mithilfe der App personalisiert haben, drücken Sie ein
Preset auf dem SoundTouch™-Controller, um es wiederzugeben. Wenn Sie keine
Presets eingestellt haben, starten Sie die App und stellen Sie Ihre Presets ein.
Weitere Hinweise finden Sie im Hilfesystem in der App.
Musik wird auf dem System wiedergegeben. Es werden Informationen auf dem
Bildschirm angezeigt, die von der Quelle abhängen, zum Beispiel ein Symbol,
ein Song oder ein Sender.
Einstellen eines Preset
In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie ein Preset mit dem Presets-Ring
des SoundTouch™-Controllers eingestellt oder geändert wird.
Hinweis: Informationen zur Verwendung der SoundTouch™-App zum Einstellen
und Ändern von Presets finden Sie ihm Hilfesystem in der App.
Preset einstellen
1. Streamen Sie mithilfe der App Musik zum System.
2. Halten Sie, während die Musik wiedergegeben wird, ein Preset am
SoundTouch™-Controller gedrückt (ca. 2 Sekunden lang).
Eine Meldung „Neues Preset zugewiesen“ wird auf dem Bildschirm angezeigt.
Preset hinzufügen
Befolgen Sie die Anweisungen unter „Einstellen eines Preset“.
Deutsch - 21
Erweiterte Funktionen
Alternative Einrichtungsmethode
Mithilfe dieser Methode können Sie das SoundLink®-System einrichten, indem
Sie es zuerst mit dem eigenen integrierten Wi-Fi®-Netzwerk und anschließend mit
Ihrem Wi-Fi-Heimnetzwerk verbinden.
Hinweis: Verwenden Sie diese Methode, um Ihr System als reines AirPlayGerät einzurichten. Um die Vorteile von SoundTouch™ wie Streaming,
Internetradio oder Ihre Musikdienste nutzen zu können, müssen Sie das
System mithilfe der SoundTouch™-App zu Ihrem Wi-Fi-Heimnetzwerk
hinzufügen (siehe Seite 11).
1. Halten Sie die Steuerungstaste an der Rückseite des SoundTouch™Drahtlosadapters 2 bis 6 Sekunden lang gedrückt. Wenn die gelbe Wi-FiAnzeige blinkt, lassen Sie die Steuerungstaste los. Die Wi-Fi-Anzeige sollte
gelb leuchten.
Wi-Fi-Anzeige
Steuertaste
2. Aktivieren Sie auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone Wi-Fi und treten
Sie dem Bose® SoundTouch™ Wi-Fi -Netzwerk bei.
3. Öffnen Sie einen Browser und geben Sie http://192.168.1.1 in das Adressfeld ein.
Das Fenster zum Einrichten von Wi-Fi wird auf dem Bildschirm angezeigt.
4. Wählen Sie Ihr Wi-Fi-Heimnetzwerk aus der Dropdown-Liste.
5. Geben Sie Ihr Passwort ein (falls erforderlich) und tippen oder klicken Sie
auf Verbinden.
Das System versucht, sich mit Ihrem Wi-Fi-Heimnetzwerk zu verbinden.
Die Wi-Fi-Anzeige des SoundTouch™-Drahtlosadapters blinkt vorübergehend
weiß und leuchtet weiß, wenn der Adapter mit dem Netzwerk verbunden ist.
Hinweis: Es kann ein oder zwei Minuten dauern, bis die Wi-Fi-Anzeige von gelb
zu weiß wechselt.
6. Gehen Sie auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone zum Wi-Fi-Bedienfeld
zurück und treten Sie wieder Ihrem Wi-Fi-Heimnetzwerk bei.
7. Sobald sich das System im Netzwerk befindet, gehen Sie folgendermaßen vor,
um die Einrichtung abzuschließen:
A. Laden Sie die SoundTouch™-App herunter und starten Sie sie.
B. Wählen Sie auf dem Bildschirm SOUNDTOUCH™ SYSTEM SETUP die
folgende Option:
IST BEREITS VERBUNDEN.
Hinweis: Weitere Informationen zur Einrichtungen finden Sie unter „Installieren der
SoundTouch™-App“ auf Seite 10.
22 - Deutsch
Erweiterte Funktionen
Deaktivieren der Wi-Fi®-Funktion
Der SoundTouch™-Drahtlosadapter hat eine integrierte Wi-Fi-Funktion, die die
drahtlose Verbindung und AirPlay ermöglicht.
1. Halten Sie die Steuerungstaste an der Rückseite des SoundTouch™Drahtlosadapters 6 bis 10 Sekunden lang gedrückt.
2. Wenn die Wi-Fi-Anzeige sich ausschaltet, lassen Sie die Steuerungstaste los.
Erneutes Aktivieren der Wi-Fi-Funktion
Um Wi-Fi zu aktivieren, drücken Sie die Steuerungstaste an der Rückseite
des SoundTouch™-Drahtlosadapters.
Deutsch - 23
Pflege und Wartung
Hinzufügen eines Wi-Fi®-Netzwerks
Wenn sich Ihre Netzwerkinformationen geändert haben oder Sie Ihr System mit einem
anderen Netzwerk verbinden möchten, müssen Sie die neuen Netzwerkinformationen
in der App hinzufügen und sich dann mit dem System verbinden.
1. Starten Sie die SoundTouch™-App.
2. Klicken Sie auf EXPLORE > EINSTELLUNGEN > Systeme.
3. Wählen Sie das System aus.
4. Klicken Sie auf MIT EINEM WI-FI-NETZWERK VERBINDEN.
5. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Computer.
Fehlerbehebung
Weitere Hinweise zur Fehlerbehebung finden Sie im Hilfesystem in der
SoundTouch™-App.
Problem
Lösung
Netzwerkeinrichtung
kann nicht
abgeschlossen werden
• Vergewissern Sie sich, dass der SoundTouch™-Drahtlosadapter an den
BoseLink INPUT-Anschluss und der SA-4-Verstärker an das Stromnetz
angeschlossen ist.
• Vergewissern Sie sich, ob der Netzwerkname und das Passwort richtig sind.
• Vergewissern Sie sich, dass der Netzwerkdienst verfügbar ist und dass das
System und der Computer sich im selben Netzwerk befinden.
• Stellen Sie das System näher zum drahtlosen Router oder
Netzwerkzugangspunkt.
• Stoppen Sie andere Audio- oder Video-Streaming-Anwendungen.
• Schließen Sie die App, trennen Sie alle Kabel und beginnen Sie das
Einrichten erneut.
Verbindung mit dem
Netzwerk nicht möglich
• Wenn sich Ihr Netzwerk geändert hat oder Sie Ihr System mit einem anderen
Netzwerk verbinden möchten, sehen Sie unter „Hinzufügen eines Wi-Fi®Netzwerks“ auf Seite 24 nach.
• Versuchen Sie, sich mithilfe eines Ethernet-Kabels mit dem Netzwerk
zu verbinden.
Unterbrochener
oder kein Ton vom
SoundTouch™
• Vergewissern Sie sich, dass der SoundTouch™-Drahtlosadapter an den
BoseLink INPUT-Anschluss angeschlossen ist.
• Stellen Sie den SoundTouch™-Drahtlosadapter von möglichen Störquellen
wie Mikrowellengeräten, Drathlostelefonen, Metallschränken oder andere
Metallgegenständen weg.
• Stoppen Sie andere Audio- oder Video-Streaming-Anwendungen.
• Vergewissern Sie sich, dass das System eingeschaltet und mit demselben
Netzwerk verbunden ist, wie der Computer.
• Stellen Sie die Audioquelle näher zum drahtlosen Router oder
Netzwerkzugangspunkt.
• Vergewissern Sie sich, dass der Ton nicht stummgeschaltet oder zu leise ist.
• Trennen Sie das Netzkabel und schließen Sie es nach einer Minute wieder an.
AirPlay-Gerät ist nicht
zu hören
• Vergewissern Sie sich, dass das System und das AirPlay-Gerät mit
demselben Netzwerk verbunden sind.
• Vergewissern Sie sich, dass AirPlay wiedergegeben wird; erhöhen Sie die
Lautstärke.
• Vergewissern Sie sich, dass das System im AirPlay-Menü des Geräts
ausgewählt ist.
• Stellen Sie das AirPlay-Gerät von möglichen Störquellen weg und näher zum
drahtlosen Router oder Netzwerkzugangspunkt.
Hinweis:Die Nähe des AirPlay-Geräts zum System ist nicht wichtig, sondern
nur die zum drahtlosen Router oder Netzwerkzugangspunkt.
24 - Deutsch
Pflege und Wartung
Problem
Lösung
Beide Lautsprecher
ohne Ton
• Vergewissern Sie sich, dass der Verstärker an das Stromnetz angeschlossen ist.
• Vergewissern Sie sich, dass der Stecker ganz hineingesteckt ist und das die
Netzsteckdose mit Strom versorgt wird.
• Vergewissern Sie sich, dass Inhalte über die SoundTouch™-App
ausgewählt sind.
• Trennen Sie das Kabel des SoundTouch™-Drahtlosadapters vom Verstärker.
Trennen Sie das Netzkabel drei Minuten lang vom SA-4-Verstärker.
Verbinden Sie den SoundTouch™-Drahtlosadapter erneut. Schließen Sie das
Netzkabel wieder an den SA-4-Verstärker an.
Nur ein Lautsprecher
mit Ton
Vergewissern Sie sich, dass die Kabel in gutem Zustand sind und beide
Seiten fest an dem Lautsprecher angeschlossen sind, der nicht funktioniert.
Ein Lautsprecher
immer noch ohne Ton
Versuchen Sie, den Lautsprecher, der nicht funktioniert, an das andere
Lautsprecherkabel anzuschließen. Sollte der Lautsprecher noch immer
nicht funktionieren, liegt der Fehler möglicherweise im Lautsprecher.
Funktioniert der Lautsprecher jetzt jedoch, wissen Sie, dass sowohl
der Lautsprecher als auch das Kabel in Ordnung sind. Trennen Sie das
Kabel vom Verstärkeranschluss und schließen Sie es an den anderen
Anschluss an. Falls der Lautsprecher nun funktioniert, ist wahrscheinlich
das andere Lautsprecherkabel defekt. Tauschen Sie es aus. Funktioniert
der Lautsprecher dagegen nicht, kann der Fehler in diesem Kanal
des Verstärkers liegen.
Die Stereokanäle links
und rechts werden
an den falschen
Lautsprechern
ausgegeben
Schwache Bässe
oder Höhen
• Vergewissern Sie sich, dass das Kabel, das an SPEAKER OUTPUTS L am
Verstärker angeschlossen sind, an den Lautsprecher angeschlossen sind,
der sich links in Ihrem Hörbereich befindet. und das Kabel, das an SPEAKER
OUTPUTS R am Verstärker angeschlossen ist, an den Lautsprecher
angeschlossen ist, der sich rechts in Ihrem Hörbereich befindet.
Überprüfen Sie die Lautsprecherkabelverbindungen. Vergewissern Sie sich,
dass die einzelnen Adern in Phase (+ an + und – an –) angeschlossen sind.
Störgeräusche
• Vergewissern Sie sich, dass die Lautsprecherkabel fest mit den Klemmen
auf der Rückseite am Lautsprecher und auf der Verstärkerrückseite
verbunden sind. Stellen Sie sicher, dass keine einzelnen feindrähtigen Leiter
die Klemmen kurzschließen.
• Vergewissern Sie sich, dass der SoundTouch™-Drahtlosadapter nicht in der
Nähe von Metallgegenständen, anderen A/V-Komponenten und direkten
Wärmequellen steht.
Keine
Lautstärkeregelung
des SoundTouch™Controllers
• Tauschen Sie die Batterien im SoundTouch™-Controller aus.
• Wenn Sie eine lokale Lautstärkesteuerung (VCA) verwenden, schalten Sie
diese aus.
Lautstärke verringert
sich plötzlich
• Verringern Sie die eingestellte Lautstärke, um festzustellen, ob sich der
Pegel wieder normalisiert. Ist dies der Fall, wurde bei dem plötzlichen
Lautstärkeverlust der Überlastschutz des Verstärkers aktiviert. Dies ist ein
normaler Vorgang. Der Überlastschutz wird automatisch ausgelöst, wenn
die Lautsprecher von der eingestellten Lautstärke überbeansprucht werden.
Das Problem lässt sich durch Reduzieren der eingestellten Lautstärke beheben.
• Trennen Sie den Verstärker vom Stromnetz und lassen Sie ihn abkühlen.
Sorgen Sie für eine bessere Belüftung. Schließen Sie ihn wieder an den
Strom an. Wenn die Lautstärke jetzt wieder normal ist, wurde der plötzliche
Lautstärkeverlust durch den Überhitzungsschutz des Verstärkers verursacht.
Dieser wird automatisch ausgelöst, wenn der Lautsprecher zu heiß wird.
Eine bessere Belüftung sollte eine durchgängige, gleichmäßige Lautstärke
sicherstellen.
Der Drahtlosadapter
kann nicht aus dem
Energiesparmodus
aktiviert werden.
Trennen Sie das Kabel des SoundTouch™-Drahtlosadapters vom Verstärker.
Trennen Sie das Netzkabel drei Minuten lang vom SA-4-Verstärker.
Verbinden Sie den SoundTouch™-Drahtlosadapter erneut. Schließen Sie das
Netzkabel wieder an den SA-4-Verstärker an.
Deutsch - 25
Pflege und Wartung
Reinigung
ACHTUNG: Trennen Sie das Netzkabel von der Netzsteckdose, bevor Sie mit der
Reinigung beginnen.
Verwenden Sie zum Reinigen des SA-4-Verstärkers nur ein trockenes, weiches
Tuch, um den Staub außen auf dem Gehäuse zu entfernen. Für schwer zugängliche
Bereiche können Sie auch einen Staubsauger mit einer Feinbürstendüse
verwenden. Verwenden Sie NIEMALS Lösungsmittel, Chemikalien und
Reinigungsmittel, die Alkohol, Ammoniak oder Polituren enthalten.
Kundendienst
Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, wenden Sie sich an den BoseKundendienst. Eine Liste mit Adressen und Telefonnummern ist im Lieferumfang
des SoundTouch™-Systems enthalten.
Eingeschränkte Garantie
Auf das SoundTouch™-System wird eine eingeschränkte Garantie
gewährt. Einzelheiten zu den Garantiebedingungen finden Sie auf der
Produktregistrierungskarte, die Sie mit dem Produkt erhalten haben. Auf der Karte
ist beschrieben, wie Sie Garantieservice erhalten und Ihr Produkt registrieren.
Ihre eingeschränkte Garantie ist jedoch unabhängig von der Registrierung gültig.
26 - Deutsch
Technische Daten
SoundTouch™ SA-4-Verstärker
Merkmale
• Die von Bose® entwickelte digitale Signalverarbeitungstechnologie
• Integrierte digitale Lautstärkeregelung
• Überhitzungsschutz
Größe und Gewicht
• 36,2 cm Breite x 14,0 cm Tiefe x 10,8 cm Höhe
• 5 kg
Spannungsversorgung
• USA/Kanada: 120 V 60 Hz, 400 W
• International: 220-240 V 50/60 Hz, 400 W
Eingangsempfindlichkeit
0,5 Vrms bei 1 kHz
Rauschabstand
90 dB
Ausgangsleistung (durchschnittliche Dauerbelastung)
100 W pro Kanal, Mindestimpedanz 6 Ohm, 30 Hz bis 15 kHz,
maximal 0,5 % Gesamtklirrfaktor
Temperaturbereich
0 °C bis 40 °C
Empfehlungen zu Lautsprecherkabeln
Maximale Länge
Querschnitt
9 m
18 (0.82 mm2)
14 m
16 (1.3 mm2)
21 m
14 (2.0 mm2)
Deutsch - 27
Technische Daten
SoundTouch™-Drahtlosadapter
Größe und Gewicht
• 6,4 cm Breite x 23,8 cm Länge x 5,1 cm Höhe
• 0,34 kg
Temperaturbereich
0 °C bis 40 °C
SoundTouch™-Controller
Größe und Gewicht
• 10,5 cm Durchmesser x 2,8 cm Höhe
• 0,23 kg
Temperaturbereich
0 °C bis 40 °C
28 - Deutsch
Anhänge
Anhang A: SA-4-Verstärkeranschlussfeld
AC
POWER
VCA
RAUMCODE-Schalter
BoseLink
OUTPUTAnschluss
BoseLink
INPUTAnschluss
SPEAKER
OUTPUTS
Anzeige
Stecker
Beschreibung
AC POWER
Anschluss für das Netzkabel. Zum Einschalten des Geräts genügt es, das Netzkabel
mit einer stromführenden Steckdose zu verbinden Der SoundTouch™ SA-4Verstärker hat keinen Ein-/Aus-Schalter.
VCA
Anschluss für lokale Lautstärkeregelung. Damit können Sie die Lautstärke mithilfe
eines an der Wand befestigten Steuergeräts regeln. Weitere Informationen zum
Installieren dieser Funktion erhalten Sie von Ihrem Bose-Fachhändler oder
beim Bose-Kundendienst. Eine Liste mit Kontaktinformationen finden Sie im
Versandkarton.
SPEAKER
OUTPUTS
Lautsprecherausgänge links und rechts. Schließen Sie nur Passivlautsprecher
an. Die Impedanz muss mindestens 6 Ohm betragen. Informationen zum
Ermitteln von passenden Lautsprecherkabeln finden Sie unter „Empfehlungen
zu Lautsprecherkabeln“ auf Seite 27.
RAUMCODESchalter
Für SoundTouch™-Systeme wird nur Schalter A verwendet.
Der Ausgang des SoundTouch™ SA-4-Verstärkers kann
auf Stereo (Schalter A oben) oder Mono (Schalter A
unten) eingestellt werden. Im Monobetrieb werden das
linke und rechte Audiosignal zusammen über beide
Kanäle wiedergegeben. Der Monobetrieb eignet sich zum
Beispiel besonders gut zur großflächigen Verwendung von
Außenlautsprechern im Freien.
Schalter B
Die restlichen sechs Schalter sollten in der
Standardeinstellung bleiben.
Unten
Schalter C Unten
Schalter 6
Unten
Schalter 7
Unten
Schalter 8
Unten
Schalter 9
Oben
Anzeige
Die grüne Anzeige zeigt den Betriebsstatus des SA-4-Verstärkers an.
Siehe „Anzeigen des SoundTouch™ SA-4-Verstärkers“ auf Seite 19.
BoseLink INPUT
Wird für das Anschließend es SoundTouch™-Drahtlosadapters an den SA-4Verstärker verwendet.
BoseLink
OUTPUT
Nicht verwendet.
Deutsch - 29
Anhänge
Anhang B: Wandmontage des SoundTouch™
SA-4-Verstärkers
Vertikale
Ausrichtung
Horizontale
Ausrichtung
Anschlussfeld
zeigt nach links.
Anschlussfeld zeigt
nach oben.
Befolgen Sie dieses Anweisungen, um Ihren SoundTouch™ SA-4-Verstärker an der
Wand zu befestigen. Installieren Sie ihn entweder vertikal mit dem Anschlussfeld
nach links oder horizontal mit dem Anschlussfeld nach oben.
1. Entfernen Sie die Gummifüße vom SA-4-Verstärker Verwenden Sie diese
Löcher, um den Verstärker an der Wand zu befestigen.
2. Um die Position für die Befestigungslöcher zu markieren, halten Sie den
SA‑4-Verstärker an die richtige Position und markieren Sie die Wand durch die
Löcher im Gehäuse.
3. Bohrlöcher.
4. Stecken Sie die Schrauben (und Dübel, falls verwendet) hinein und ziehen Sie
sie fest.
30 - Deutsch
Anhänge
Hinweis: Die Befestigungsmittel müssen getrennt erworben werden. Wenn
sich die Anleitung für die Befestigungsmittel von dieser Anleitung
unterscheidet, befolgen Sie die Anleitung für die Befestigungsmittel.
• Befestigung in Holz: An mindestens 25,4 mm dickem Holz befestigen.
Loch mit einem ³/32 Zoll (2,38 mm) Bohrer vorbohren. (4) #10 x 1½ Zoll (M5 x
38 mm) Flachkopf-Holzschrauben verwenden.
• Befestigung in Gipskarton: An mindestens 9,5 mm dicker Gipskartonplatte
befestigen. Loch mit einem ½ Zoll (12,7 mm) Bohrer vorbohren. (4) #10 x
2½ Zoll (M5 x 63,5 mm) Flachkopf-Holzschrauben und (4) #10 (M5)
Federdübel verwenden.
Holz
1 Zoll (25,4 mm) mind.
Gipskartonplatten
³/8 Zoll (9,5 mm) mind.
Deutsch - 31
Anhänge
Anhang C: Wandmontage des SoundTouch™Drahtlosadapters
Vertikale
Ausrichtung
Horizontale
Ausrichtung
Anschlussfeld
zeigt nach
links.
Anschlussfeld zeigt
nach oben.
Befolgen Sie dieses Anweisungen, um Ihren SoundTouch™ Drahtlosadapter an der
Wand zu befestigen. Installieren Sie ihn entweder vertikal mit dem Anschlussfeld
nach links oder horizontal mit dem Anschlussfeld nach oben.
Hinweis: Die Befestigungsmittel müssen getrennt erworben werden. Wenn
sich die Anleitung für die Befestigungsmittel von dieser Anleitung
unterscheidet, befolgen Sie die Anleitung für die Befestigungsmittel.
• Befestigung in Holz: An mindestens 25,4 mm dickem Holz befestigen.
Loch mit einem ⅛ Zoll (3,17 mm) Bohrer vorbohren. (2) #8x1¼ Zoll (32 mm)
Flachkopf-Holzschrauben verwenden.
• Befestigung in Gipskarton: An mindestens 9,5 mm dicker Gipskartonplatte
befestigen. Loch mit einem ³/16 Zoll (4,76 mm) Bohrer vorbohren.
(2) #6-8x1 Zoll (25,4 mm) Kunststoff-Wanddübel und (2) #8x1¼ Zoll (32 mm)
Flachkopf-Holzschrauben verwenden.
Holz
¼ Zoll. (6,35 mm)
über der Oberfläche
Gipskartonplatten
¼ Zoll. (6,35 mm)
über der Oberfläche
1. Löcher an der Wand mit einem Abstand von 158,7 mm von Mitte zu Mitte
markieren.
2. Bohrlöcher. Dübel (falls verwendet) hineinstecken.
3. Schrauben hineinstecken. Schraubenköpfe 6,35 mm aus der Wandfläche
herausstehen lassen.
4. SoundTouch™-Drahtlosadapter an den Schrauben anbringen.
Zum Einrasten drücken.
32 - Deutsch
Anhänge
Anhang D: Wandmontage des SoundTouch™Controllers
WARNUNG: Die Wandhalterung enthält magnetisches Material. Bitte wenden
Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie wissen möchten, ob dies den Betrieb Ihres
implantierten medizinischen Geräts beeinflussen kann.
Befolgen Sie diese Anleitung, um Ihren SoundTouch™ Controller an der Wand
zu befestigen. Verwenden Sie eine Halterung als Schablone zum Markieren der
Löcher.
Lasche
Halterung
Gipskartonplatten (Dübel und Schrauben mitgeliefert):
1. ³/16 Zoll (5 mm) Bohrerbit für das Bohren von zwei Löchern in einer mindestens
9,5 mm dicken Gipskartonplatte verwenden.
2. Stecken Sie die mitgelieferten Dübel in die Löcher und schlagen Sie leicht
darauf, damit sie fest sitzen.
3. R
ichten Sie die Halterung (Lasche oben) an den Dübeln aus. Ziehen Sie die
mitgelieferten Schrauben in den Löchern fest.
4. Richten Sie den Riegel an den Laschen der Halterung aus. Befestigen Sie den
Controller.
Holz:
1. Kaufen Sie zwei 25,4-mm-Flachkopf-Holzschrauben.
2. 7 /64 Zoll (2,78 mm) Bohrerbit verwenden, um 2 Löcher in mindestens 19 mm
dickes Holz zu bohren.
3. Richten Sie die Halterung (Lasche oben) an den Löchern aus. Ziehen Sie die
Schrauben in den Löchern fest.
4. Richten Sie den Riegel an den Laschen der Halterung aus. Befestigen Sie den
Controller.
Deutsch - 33
Anhänge
Anhang E: Verwenden eines DesktopComputers zum Verbinden mit dem Netzwerk
Wenn Sie einen Desktop-Computer haben, stellen Sie den SA-4-Verstärker
vorübergehend in die Nähe des Computers, um die Netzwerkverbindung
einzurichten.
Das folgende Diagramm zeigt, wie Sie Ihren SA-4-Verstärker und den
SoundTouch™-Drahtlosadapter vorübergehend in der Nähe Ihres DesktopComputers einrichten.
Sobald die Komponenten an Ort und Stelle stehen, befolgen Sie die
Vorgehensweise in dieser Anleitung, um sich mithilfe des Desktop-Computers mit
Ihrem Netzwerk zu verbinden. Nach Durchführen der Netzwerkverbindung können
Sie das System testen, um sicherzustellen, dass alles funktioniert.
Wenn Sie fertig sind, trennen Sie den Verstärker vom Computer und vom
Stromnetz und stellen Sie den SA-4-Verstärker an seinen ständigen Platz. Wenn
Sie das System wieder an das Stromnetz anschließen, verbindet es sich wieder mit
Ihrem Netzwerk.
Siehe „Installieren des SoundTouch™ SA-4-Verstärkers“ auf Seite 13.
BoseLinkKabel
Netzkabel
USB-Kabel
Hinweis: Schließen Sie das USB-Kabel erst dann an den SoundTouch™Drahtlosadapter an, wenn Sie die App dazu anweist.
34 - Deutsch
©2013 Bose Corporation, The Mountain,
Framingham, MA 01701-9168 USA
AM625304 Rev. 00
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising