Bedienungsanleitung
MW/FM 2 bands Digital
Clock Radio
radio réveil numérique
2 bandes MW/FM
radio reloj digital de
2 bandas MW/FM
AM/FM 2 bands Digitale
Wekkerradio
381R801-A
MW/UKW 2-BandDigital-Radiouhr
Operating instruction
Mode d’emploi
Instruccions de manejo
Gebruiksaanwijzing
Bedienungsanleitung
RCR-5
GB
F
E
NL
D
3
Wichtige Sicherheitsanweisungen
1. Lesen und verstehen Sie alle Sicherheits- und
Operationsanweisungen, bevor Sie das Radio in
Betrieb nehmen.
2. Anweisungen aufbewahren: Die Sicherheits- und
Operationsanweisungen sollten zur späteren Verwendung
aufbewahrt werden.
3. Beachtungswarnung. Alle Warnungen zur Bedienung und
Operationsanweisungen sollten befolgt werden.
4. Befolgen Sie alle Operationen und benutzen Sie
die Anweisungen
5. Wasser und Feuchtigkeit: Das Gerät sollte nicht in der Nähe von
Wasser verwendet werden. Bitte nutzen Sie das Gerät nicht in
der Nähe von Badewannen, Waschschüsseln, Wäschewannen,
Küchenbecken, feuchten Kellern, Swimmingpools, etc.
6. Ziehen Sie den Netzstecker vor dem Reinigen des Geräts ab.
Benutzen Sie nur ein feuchtes Tuch, um das Äußere des Geräts
zu säubern.
7. Platzieren Sie das Radio nicht auf einem instabilen Wagen,
Gestell, Halterung oder Tisch. Das Radio könnte herunterfallen
und ernste Verletzungen verursachen oder schweren
Schaden nehmen.
57
8. Belüftung: Dieses Radio sollte so platziert werden, dass seine
Position die ordnungsgemäße Belüftung des Geräts nicht
beeinträchtigt. Zum Beispiel sollte das Radio nicht auf einem
Bett, Sofa, Teppich oder einem anderen weichen Untergrund
betrieben werden, der die Lüftungsöffnungen blockieren könnte.
Es sollte nicht in einem Einbauschrank untergebracht werden,
welcher den Luftstrom durch die Öffnungen vermindert.
9. Stromversorgung: Das Radio sollte nur mit der Art von
Stromversorgung betrieben werden, die auf dem Aufkleber
ausgewiesen ist. Sollten Sie sich über die Art der
Stromversorgung in Ihrem Haus nicht sicher sein, befragen Sie
Ihren Fachhändler oder den lokalen Energieversorger.
10. Stromkabel: Die Stromkabel sollten so verlegt werden, dass
man nicht über sie stolpern kann, sie nicht abgeklemmt werden
oder Gegenstände auf ihnen liegen. Beachten Sie besonders
Kabel an Steckern, Anschlussdosen und dem Punkt, an dem
Sie aus dem Gerät kommen. Stecken Sie das Stromkabel aus,
indem sie am Stecker ziehen und nicht am Kabel. Verwenden
Sie das Gerät ausschließlich unter Verwendung der
ausgewiesenen Stromquelle. Sollten Sie sich über die Art der
Stromversorgung in Ihrem Haus nicht sicher sein, befragen Sie
Ihren Fachhändler oder den lokalen Energieversorger.
11. Bitte überbeanspruchen sie keine Steckdosen oder
Verlängerungskabel. Dies kann zu Brandgefahr oder
Kurzschlüssen führen. Führen Sie niemals Gegenstände
jeglicher Art in das Radio durch die Öffnungen ein. Die
Gegenstände könnten Hochspannungspunkte berühren oder
einen Kurzschluss herbeiführen. Dies könnte einen Brand oder
elektrischen Schock verursachen.
D
58
12. Sollten Sie das Gerät über einen längeren Zeitraum nicht
verwenden, nehmen Sie es bitte von der Steckdose. Dies
verhindert Schaden durch Überspannung (etwa bei Blitzschlag).
13. Sollten Sie das Gerät über einen längeren Zeitraum nicht
verwenden, entnehmen Sie bitte die Batterien. Die Batterien
können auslaufen und Schaden an Ihrem Radio verursachen.
14. Versuchen Sie nicht, das Radio selbst zu reparieren. Durch das
Entfernen der Abdeckung können sie hohen Spannungen
ausgesetzt sein und macht die Garantie ungültig. Überlassen
Sie jegliche Überprüfung autorisiertem Fachpersonal.
15. Eindringen von Gegenständen und Flüssigkeiten: Führen Sie
niemals Gegenstände durch die Öffnungen in das Radio ein,
da sie gefährliche Spannungspunkte berühren und einen
Kurzschluss verursachen können, was zu Brand und
elektrischem Schock führen kann. Versprühen Sie niemals
Flüssigkeiten jeglicher Art auf das Produkt.
16. Das Gerät sollte von qualifiziertem Fachpersonal überprüft
werden, wenn:
A. Das Stromkabel oder der Stecker beschädigt wurde.
B. Gegenstände auf das Gerät fielen oder Flüssigkeiten in das
Radio versprüht wurden.
C. Das Radio Regen oder Wasser ausgesetzt war.
D. Das Radio nicht ordnungsgemäß zu funktionieren scheint
oder eine Veränderung der Leistung aufweist.
E. Das Radio fallen gelassen wurde oder das Gehäuse
beschädigt wurde.
59
Bedienelemente
1
Ein-/Ausschalter und Einschlaffunktionstaste
2
BAND-Taste
3
NAP TIMER-Taste:
4
Senderspeicher
5
Suchtasten / Schlummertaste
6
Uhrzeiteinstellungstaste / Anzeigetaste
7
Alarmtaste 2
8
Alarmtaste 1
9
LCD-Display
10
Lautstärkeregler
11
Kopfhörerausgang
12
AUX-Eingang
13
Einstellungsknopf für die Hintergrundbeleuchtung
14
Logo und technische Daten
15
UKW-Antenne
16
Netzanschluss
LCD-Display
A
Frequenzband und Tageszeitanzeige (AM/PM)
B
Stunden und Minuten
C
Sekunden
D
Alarmanzeige
E
Automatische Abschaltung
F
Countdown-Timer
G
Wochentag
H
Uhrzeiteinstellung
D
60
Bedienung
Uhrzeit und Datum einstellen
Bevor Sie den Alarm einstellen können, muss die Uhrzeit
eingestellt werden.
1. Halten Sie die TIME SET-Taste für mehr als 2 Sekunden
gedrückt und im Display erscheint
. Daraufhin fangen die vier
Ziffern an zu blinken.
2. Betätigen Sie die Suchtasten zum Einstellen des Jahrs.
3. Betätigen Sie die TIME SET-Taste und gehen Sie auf die gleiche
Weise mit dem Datum vor.
* halten Sie die Suchtasten für einen Schnelldurchlauf gedrückt.
4. Betätigen Sie die TIME SET-Taste und benutzen Sie die
Suchtasten zum Einstellen der Stundenuhrzeit. Gehen Sie auf die
gleiche Weise mit der Minutenzeit vor (TIME SET-Taste gefolgt
von Suchtasten). Der Wochentag wird automatisch eingestellt.
5. Nach dem Einstellen der Minutenzeit, betätigen Sie bitte die
TIME SET-Taste, um die Einstellung zu übernehmen.
Wenn Sie während des Vorgangs für 30 Sekunden keine Taste
betätigen, wird der Einstellungsvorgang abgebrochen.
Sobald die Einstellung von Ihnen bestätigt wurde, bleibt die
Einstellung unverändert, selbst wenn für mehr als 30 Sekunden
keine Taste betätigt wurde. Sie müssen die TIME SET-Taste
betätigen, um die Einstellungen zu übernehmen. In der zweiten
Ziffer wird 0 angezeigt, wenn Sie die TIME SET-Taste
betätigen.
61
Radiobetrieb
Benutzen Sie den Ein-/Ausschalter zum Einschalten des Radios.
Wählen Sie einen Sender
Senderauswahl
1. Benutzen Sie die Suchtasten zur Auswahl der gewünschten
Sendefrequenz.
2. Automatische Suche – halten Sie die Suchtasten für mehr als
eine halbe Sekunde gedrückt und das Radio sucht automatisch
nach dem nächsten Sender.
Senderspeicher
1. Suchen Sie nach dem gewünschten Sender, den Sie
speichern wollen.
2. Wählen Sie eines Senderspeichertaste (1-5) und halten Sie sie
für mehr als 2 Sekunden gedrückt, bis Sie einen Signalton
hören. Der Sender wurde dann unter der Taste abgespeichert.
Hinweis:
Wenn Sie einen neuen Sender speicher, werden vorher unter den
jeweiligen Taste gespeicherte Sender automatisch überschrieben.
Abruf gespeicherter Sender
Um einen gespeicherten Sender aufzurufen, betätigen Sie einfach
die BAND-Taste zur Auswahl des Frequenzbands und betätigen Sie D
die gewünschte Senderspeichertaste (1-5).
62
Lautstärke
Benutzen Sie den Lautstärkeregler, um die gewünschte
Lautstärke einzustellen.
Weckerfunktion
Der Alarm kann im eingeschalteten und im ausgeschalteten Zustand
eingestellt werden.
Die Weckeruhr verfügt über zwei unabhängig voneinander
einstellbare Weckzeiten.
Es stehen zwei verschiedene Weckarten zur Verfügung: Summer
und Radio.
1. Wählen Sie die gewünschte Weckzeit, indem Sie die ALARM
1- bzw. die ALARM 2-Taste betätigen. Im Display erscheint das
entsprechende Alarmsymbol: oder .
2. Bevor in der Anzeige wieder die Uhrzeit erscheint, halten Sie die
TIME SET-Taste für 2 Sekunden gedrückt, bis Sie einen
Signalton hören. Im Display blinken die Stundenziffern.
Benutzen Sie die Suchtasten zum Einstellen der Stunden.
3. Betätigen Sie die TIME SET-Taste und die Minutenziffern blinken
im Display auf. Benutzen Sie die Suchtasten zum Einstellen
der Minuten.
4. Betätigen Sie die TIME SET-Taste und benutzen Sie die
Suchtasten zur Auswahl der Alarmart: täglich, wochentags
(Montag bis Freitag), Wochenende (Samstag und Freitag)
oder einmal.
63
5. Betätigen Sie die TIME SET-Taste zum Einstellen der Alarmzeit
und benutzen Sie die Suchtasten zur Auswahl des Alarmtons.
Es stehen zwei verschiedene Wecktöne zur Verfügung:
Radioalarm
und Summeralarm
.
a. Wenn Sie den Summeralarm wählen, können Sie jetzt
die TIME SET-Taste betätigen, um die Einstellung zu
übernehmen.
b. Wenn Sie den Radioalarm wählen, betätigen Sie die
TIME SET-Taste und wählen Sie das Frequenzband und die
gewünschte Sendefrequenz. Betätigen Sie die TIME
SET-Taste, um die Einstellung zu übernehmen.
c. Die Einstellung wird automatisch übernommen, wenn für mehr
als 30 Sekunden keine Taste betätigen wird. Wenn Sie den
Radiosender für den Alarm wählen, muss allerdings immer die
TIME SET-Taste oder der Ein-/Ausschalter betätigt werden,
um die Einstellungen zu übernehmen.
6. Nach dem Einstellen des Alarms, erscheint der Alarmstatus
für 6 Sekunden im Display, bevor wieder die Uhrzeitanzeige
erscheint.
* HWS(Benutzerfreundliches Wecksystem): Im Summermodus
wird die Lautstärke innerhalb einer Minute fortlaufend erhöht,
bevor der Alarm für 1 Minute ausgeschaltet wird.
Dieser Vorgang wird dann für ein Stunde ständig wiederholt.
D
64
Alarm deaktivieren
Betätigen Sie die ALARM 1- bzw. die ALARM 2-Taste für
2 Sekunden, bis Sie einen Signalton hören. Das Alarmsymbol
wird angezeigt. Der entsprechende Alarm ist damit ausgestellt.
Betätigen Sie die ALARM 1- bzw. die ALARM 2-Taste für
2 Sekunden, bis Sie einen Signalton hören, um den jeweiligen Alarm
wieder zu aktivieren.
Stoppen des Alarmsignals
Um den Alarm zu stoppen, betätigen Sie bitte den Ein-/Ausschalter.
Schlummerfunktion
Wenn Sie den Alarm vorübergehend unterbrechen wollen,
betätigen Sie bitte die Schlummertaste. Der Alarm stoppt und
fährt nach einem 5-Minuten-Intervall fort. Der Alarm bleibt für
eine Stunde aktiviert und kann in diesem Zeitraum beliebig oft
unterbrochen werden.
Countdown-Timer
Mit der NAP-Taste können Sie einen Kurzalarm nach 10-120
Minuten aktivieren (einstellbar in 10-Minunten-Schritten).
Der Countdown beginnt an dem Punkt, an dem Sie die Taste
loslassen. „NAP“ erscheint in der Anzeige. Der Alarm wird nach der
eingestellten Zeit ausgelöst.
Zum Ausschalten der Countdown-Funktion vor Ablauf der Zeit,
benutzen Sie einfach die NAP-Taste zum Verändern der
eingestellten Zeit auf OFF. NAP erscheint dann nicht mehr
im Display.
65
Einschlaffunktion – Selbstausschaltung
Durch mehrfache Betätigung des Ein-/Ausschalters können Sie die
Einschlaffunktion aktivieren. Sie können damit eine automatische
Ausschaltzeit von 15, 30, 60, 90 oder 120 Minuten einstellen.
Die Funktion wird aktivieren, wenn Sie den Ein-/Ausschalter
loslassen. Die Minutenzeit erscheint dann in der Anzeige.
Nach der eingestellten Zeit schaltet das Radio automatisch aus
Wenn Sie das Radio vorzeitig ausschalten wollen, betätigen Sie
.
einfach den Ein-/Ausschalter erneut. Das Einschlafsymbol
verschwindet dann vom Display.
Kalenderanzeige
Betätigen Sie die TIME SET/DISPLAY-Taste zur Anzeige des
Jahrs und betätigen Sie sie erneut zur Anzeige des Datums.
Nach 3 Sekunden geht die Anzeige wieder zur Uhrzeitanzeige
zurück.
D
66
24/12-Stundenformat, MW/UKW-Frequenzstufen
1. Halten Sie die BAND-Taste für 6 Sekunden gedrückt, bis Sie
einen Signalton hören und im Display das Zeitformat aufblinkt.
Benutzen Sie die Suchtasten zur Auswahl des 24-Stunden- oder
12-Stundenformats.
* Nachdem Sie das Stundenformat eingestellt haben und die
Frequenzstufeneinstellung nicht verändern wollen, betätigen Sie
einfach die BAND-Taste zweimal (Sie hören dabei jedes Mal
einen Signalton). Danach geht die Anzeige wieder zur normalen
Uhrzeitanzeige über. Wenn Sie die Frequenzstufeneinstellung
verändern wollen, gehen Sie bitte wie folg vor:
2. Betätigen Sie die BAND-Taste erneut und Sie hören einen
Signalton und die UKW-Frequenzstufe blinkt in der Anzeige auf.
Wenn Sie die UKW-Frequenzstufeneinstellung verändern wollen,
benutzen Sie bitte die Suchtasten zur Auswahl.
a. Wenn das Radio in den USA gekauft wurde, stehen die
Einstellungsstufen 100KHz und 200KHz zur Verfügung.
b. Wenn das Radio in Europa gekauft wurde, stehen die
Einstellungsstufen 50KHz und 100KHz zur Verfügung.:
Wenn Sie die Frequenzstufeneinstellung nicht verändern
wollen, betätigen Sie die Suchtasten bitte nicht.
3. Betätigen Sie die BAND-Taste erneut und Sie hören einen
Signalton und die MW-Frequenzstufe blinkt in der Anzeige auf.
Benutzen Sie die Suchtasten zur Auswahl von 9KHz oder 10KHz.
Benutzen Sie die 10KHz-Einstellung für Europa.
Benutzen Sie die 9KHz-Einstellung für die USA.
67
4. Betätigen Sie die BAND-Taste, um die Einstellung
zu übernehmen.
AUX-Eingang
Schließen Sie ein externes Audiogerät, wie z. B. einen CD-Player,
an den AUX IN-Eingang (an der Seite des Geräts). Schalten Sie
dann Ihr externes Audiogerät ein und betätigen Sie die BAND-Taste
bis in der Anzeige „AU“ angezeigt wird. Das Gerät gibt das Signal
des externen Audiogeräts verstärkt über die Lautsprecher aus.
Kopfhörer
Dieses Radio verfügt über einen Kopfhörerausgang zum Anschluss
von Kopfhörern. Wenn die Kopfhörer angeschlossen sind, wird die
Tonausgabe über die Lautsprecher automatisch unterbunden.
Einstellung der Hintergrundbeleuchtung
Drehen Sie den Einstellungsknopf für die Hintergrundbeleuchtung
zum Einstellen der Hintergrundbeleuchtung.
Stromversorgung
Das Gerät verfügt über eine Reservebatterie, die bis zu 10 Minuten
anhält. Dies bedeutet: Wenn der Strom unterbrochen wird,
gehen sämtliche Einstellungen erst nach 10 Minuten verloren.
D
68
Technische Daten
Stromversorgung:
120 Volt/60 Hz (US-Version);
230 Volt/50 Hz (Europa-Version)/
NETZTEIL DC OUT 6V/0,5A
Frequenzbereich:
UKW 87,5 – 108,0 MHz
MW 520 – 1710 kHz (US-Version);
MW 522 – 1629 kHz (Europa-Version)
Sollten sind irgendwann das Gerät nicht mehr benutzen, achten Sie bei der
Entsorgung bitte auf folgendes: Altgeräte sollten nicht zusammen mit dem Hausmüll
entsorgt werden. Geben Sie das Gerät zum Recycling, soweit das möglich ist.
Wenden Sie sich bitte an Ihre lokalen Behörden oder Ihren Händler für mehr
Informationen zur Entsorgung dieses Geräts. (WEEE-Richtlinie - Waste Electrical
and Electronic Equipment Directive).
69
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising