Broschüre
Universal Bandspender
A900
Bedienungsanleitung
Vor Inbetriebnahme
Danke dass Sie sich für unseren Bandspender A900 entschieden
haben.
Lesen Sie diese Bedienungsanleitung zu Ihrer eigenen Sicherheit
sorgfältig durch. Wann immer notwendig, lesen Sie nochmals nach,
so dass Sie unser Gerät optimal nutzen können.
Inhalt
S.2
Vor Inbetriebnahme
S.3
Sicherheitshinweise
S.3
Beschreibung der Warnsymbole
S.4
Warning/Warnung
S.5-6
Bezeichnungen der Teile
S.7
Einlegen des Bandes
S.8
Einstellen der Bandlänge
S.8-9
Einstellen des Modus
S.10
Umgang mit schwierigen Bändern
S.10
Verwendung von schmalen Bändern / 2 Rollen gleichzeitig
S.10
Andere Funktionen
S.11
Austausch der Abschneidevorrichtung
S.11-12
Instandhaltung
S.12
Fehlermeldungen
S.13
Fehlerbehebung
S.13
Technische Daten
S.14
Garantie
Sicherheitshinweise
Die Sicherheitsrichtlinien dieser Bedienungsanleitung dienen dazu,
Verletzungen oder Schäden am Gerät, dem Bediener oder anderen Personen
zu vermeiden.
Die Sicherheitsrichtlinien „Warnung" und „Vorsicht" beschreiben das Ausmaß
der Verletzung oder der Schäden die entstehen können durch Bedienung
oder Warten des Geräts ohne Beachtung der Sicherheitsregeln.
Lesen und befolgen Sie die Sicherheitsrichtlinien sorgfältig bevor Sie
die Gebrauchsanleitung lesen und beachten Sie die
Sicherheitsregeln.
Beschreibung der Warnsymbole
Zeigt eine potentielle Gefahr an, die, wenn sie nicht
vermieden wird, zum Tod oder schwerer Verletzung
führen kann.
Zeigt an, dass unsachgemäßer Gebrauch eine
unerwartete Gefahr auslösen kann, und dass der
Bediener Gefahr läuft, sich zu verletzen oder das
Gerät zu beschädigen.
Bedeutet Vorsicht
Spezieller Fall kann in diesem Symbol angegeben sein.
Bedeutet Verbot
Spezieller Fall kann in diesem Symbol angegeben sein.
Bedeutet Zwang oder Anweisung
Spezieller Fall kann in diesem Symbol angegeben sein.
Warning / Warnung
Niemals mit nassen Händen das Netzkabel aus- oder einstecken oder die
Maschine bedienen.
Nichtbeachtung kann zu schweren Verletzungen durch Elektroschock
führen.
Niemals Finger oder andere Körperteile oder Fremdmaterial in das Gerät
stecken.
Nichtbeachtung kann zu unerwarteten Verletzungen führen.
Geben sie Acht, dass keine Haare in die rotierenden Teile des Gerätes
geraten.
Dies könnte zu unerwarteten Verletzungen führen.
Dieses Gerät ist für industrielle Zwecke gedacht.
Geben sie Acht, dass keine Unbefugten oder Kinder das Gerät verwenden.
Dies könnte zu unerwarteten Verletzungen führen.
Schalten sie das Gerät ab und ziehen sie den Netzstecker, bevor sie die
Abschneidevorrichtung zu Instandhaltung des Geräts ersetzen.
Nichtbeachtung kann zu schweren Verletzungen führen.
Benutzen sie dieses Gerät für keine anderen als die angegebenen
Anwendungen.
Verwendung dieses Geräts für nicht vorgesehene Anwendungen kann zu
unerwarteten Verletzungen oder Versagen des Geräts führen.
Bezeichnungen der Teile
Rollen Verschlusshebel
Rollenhalter
Andrückrollen
Anzeige
Bandaustritt
Fotozelle
AbschneideVorrichtung
Rollenhalter
Justierung
Flexible Bandstütze
Auto/Manuell Taste
LED
Start Taste
Bandrücklauf
Anzeige
+ Taste
Auswahl
- Taste
Bandvorlauf
Bezeichnungen der Teile
Transportwalze
Rollenhalter
Bandeinlauf
Netzanschluss
Entriegelung
Andrückeinheit
Pinzette
Hinterer Haltebügel
Hauptschalter
Geräte-Unterseite
ausklappbares
Standbein
Entriegelung
Abschneide vorrichtung
Sicherung
Sicherungshalter
Zwischenplatte
Öl Abschneidevorrichtung
ErsatzSicherung
Führungsplatte
Einlegen des Bandes
Stecken Sie den Gerätestecker in das Gerät
Vergewissern Sie sich, dass der Hauptschalter ausgeschaltet
Ist, bevor Sie den Stecker in die Steckdose stecken.
Schalten Sie das gerät am Hauptschalter ein.
Es ertönt ein Akkustisches Signal, der Modus ist auf Manuell
Gesetzt.
Betätigen Sie die Andrückeinheit Entriegelung.
Hauptschalter
Legen Sie ein Band ein.
Halten Sie das Band durch Justierung der Rollenhalter fest.
Die Rollenhalter auf die passende Weite einstellen, indem Sie
die Rollenhalter Justierung von vorne nach hinten schieben.
Die Rollenhalter sollten die Rolle leicht in der Mitte des
Gerätes halten. Dies ist sehr wichtig, damit das Band mittig
gehalten wird und so über den Sensor der AbschneideVorrichtung läuft.
Ziehen Sie den Hinteren Haltebügel heraus, wenn Sie
größere Rollen verwenden.
Führen Sie das Band in den Bandeinzug ein.
Drücken Sie die Taste Bandvolauf und transportieren Sie das
Band bis zum Bandaustritt.
Falls Sie ein Band mit sehr großer Klebekraft verwenden,
ziehen Sie ein bisschen Band ab, bevor Sie das Band in den
Bandeinzug einführen. Drücken Sie die Bandvorlauftaste in
kurzen Abständen, wenn Sie das Band einführen.
Nachdem das Band eingelegt ist und die Rollenhalter justiert
sind, schließen Sie die Andrückeinheit.
Drücken Sie die Start Taste.
Nehmen Sie das erste Stück des Bandes und werfen Sie es
weg.
Zum Abnehmen von kurzen Stücken bitte
Pinzette benutzen.
Versichern Sie sich beim Einlegen des Bandes,
dass die Klebeseite des Bandes immer nach
unten weist.
Wenn sie die Klebeband-Rolle aus dem Gerät nehmen, ziehen
Sie das Band nach hinten und drücken sie die REV Taste.
Entfernen des
Bandes
Einstellen der Bandlänge
Vergewissern Sie sich, dass das Display die Bandlänge anzeigt,
welche immer durch Buchstaben wie A,b,C,d,E;F angegeben wird.
Stellen Sie die gewünschte Länge durch Drücken der +/- Tasten
ein. Die Länge kann von 5 mm bis 999 mm eingestellt werden.
Es können 6 verschiedene Längen (A,b,C,d,E,F) eingestellt
werden, zwischen welchen man mit der SELECT Taste wechseln
kann.
Wenn Sie die +/- Taste drücken, verändern sie die Länge um
1 mm. Bei längerem Drücken verändert sich die Länge weiter.
Achtung!
Je nach Typ des Bandes und seiner Beschaffenheit kann die
tatsächliche Länge von der auf dem Display angezeigten
Länge abweichen.
Bei kurzen Bandabschnitten kann es vorkommen, dass die
Längen nicht einheitlich geschnitten werden, oder das Band
festklemmt.
Machen Sie mehrere Versuche um eine ordnungsgemäße
Funktion sicherzustellen.
Anzeige Schnittlänge
Einstellen der
Schnittlänge
Einstellen des Modus
Manueller Modus
Versichern Sie sich, dass die blaue LED Lampe nicht leuchtet.
Im Falle, dass die LED Lampe leuchtet oder blinkt, drücken Sie
die AUTO/MANUAL Taste und die LED Lampe erlischt.
Drücken Sie die START Taste ein Mal, wird das Band
transportiert und ein Stück der eingestellten Länge abgeschnitten.
Um ein weiteres Stück abzuschneiden, drücken Sie erneut die
START Taste.
Einstellen Auto / Manuell
LED Lampe
AUTO
MANUELL
Auto Modus
Licht aus
Band Transport
Auto Modus
Schnitt und Standby
Versichern Sie sich, dass die LED Lampe blinkt.
Im Falle, dass sie nicht blinkt, drücken Sie die Taste
AUTO/MANUAL und sie LED Lampe blinkt.
Drücken sie die START Taste ein Mal, so wird das Band
transportiert, und die eingestellte Länge abgeschnitten.
Wenn der Abschnitt abgenommen wird, transportiert das Gerät
automatisch einen weiteren Abschnitt und schneidet diesen ab.
Nach jedem Entnehmen eines Abschnittes wird erneut das
Band transportiert und ein weiterer Abschnitt der eingestellten
Länge abgeschnitten.
Band Entnahme
Auto Modus
Blinken
Licht an
Band
Transport
Schnitt u. Stand by
Band Entnahme
P-Modus (Voreinstell-M.)
Das Gerät kann programmiert werden.
Sie können die gewünscht Stückzahl der Schnitte im Voraus einstellen
(bis zu 999 Schnitte). Wenn die gewünschte Stückzahl erreicht ist,
ertönt ein Signal und das Gerät stoppt.
Sie können diese Einstellung sowohl im Auto- als auch im Manuellen
Modus anwenden.
P-Modus
Angabe Schnittlänge
(Bap. A-100mm)
Drücken Sie die SELECT Taste um die benötigte Länge zu wählen.
Drücken Sie die SELECT Taste 3 Sek., dann wird „Lcon“ angezeigt.
3Sek. drücken
Drücken Sie die SELECT Taste nochmals, „P“ wird angezeigt.
Mit der +/- Taste die gewünschte Stückzahl einstellen.
Wählen Sie AUTO oder MANUELL (AUTO/MANUAL Taste).
Sobald Sie die START Taste drücken, transportiert das Gerät das
erste Stück Band.
Im MANUELL Modus drücken sie nach Entnahme des ersten
Abschnittes erneut die START Taste für das nächste Stück.
(Bsp. 100 Stk.)
Im AUTO Modus transportiert das Gerät automatisch nach der
Entnahme einen weiteren Bandabschnitt.
AUTO
MANUELL
Die Anzeige der Stückzahl läuft nach jedem Bandtransport rückwärts.
Wenn das Display „0“ anzeigt, ertönt ein akustisches Signal.
Das Display zeigt die voreingestellte Stückzahl an.
Warten Sie bis das akustische Signal verstummt ist.
Wird das Band davor entnommen, blinkt die LED Lampe auf, und
Sie müssen erneut die START Taste drücken.
Wollen Sie den Modus (AUTO/MANUELL) während des Betriebs
ändern, drücken Sie einfach nur die AUTO/MANUAL Taste.
L-Modus (SchleifenM.)
Sie können die gewünschte Stückzahl der Schnitte im Vorraus
Einstellen (maximal 999 Stück).
Das Gerät stoppt nach eingestellter Schnittanzahl automatisch.
L-Modus
Angabe Schnittlänge
(Bsp. A-100mm)
3Sek. drücken
Drücken Sie die SELECT Taste und geben die benötigte Länge ein.
Drücken und halten Sie SELECT, so dass das Display „Lcon“ anzeigt.
Stellen Sie die gewünschte Stückzahl mir der +/- Taste ein.
Wenn Sie die START Taste drücken, läuft die Anzeige der Stückzahl
Auf dem Display rückwärts und es wird fortlaufend geschnitten.
Wenn das Display „0“ anzeigt und das akkustische Signal ertönt,
stoppt das Gerät.
Um das Gerät während des Betriebes im L-Modus zu stoppen,
drücken Sie die START Taste.
(Bsp. 100 Stk.)
Umgang mit schwierigen Bändern
Drücken Sie die Taste „Entriegelung Andrückeinheit“ um die
Andrückeinheit zu öffnen.
Sichern Sie die Rollen mit dem Rollen Verschlusshebel (Rollen fest).
Schließen Sie die Andrückeinheit.
Durch die festgestellte Rolle und somit geänderte Spannung des
Bandes, kann sich de Länge ändern.
Schneiden Sie mehrere Teststücke ab, um die Länge, wenn
erforderlich, zu korrigiern.
Verwendung von schmalen Bändern / 2 Rollen gleichzeitig
Wenn das Band schmaler als 15mm ist, oder wenn Sie 2 Rollen
Gleichzeitig verwenden wollen, benutzen Sie die Zwischenplatte.
Wenn das Band schmaler als 10mm ist, stecken Sie zusätzlich die
Führungsplatte auf die Zwischenplatte.
Nehmen Sie die Zwischenplatte vom Gehäuseboden ab.
Zwischenplatte
Führunsplatte
Öffnen Sie die Andrückeinheit.
Setzen Sie die Zwischenplatte in die Schlitze des Gehäuses ein.
Wenn Sie Abschnitte von weniger als 10mm schneiden, stecken Sie
die Führungsplatte auf die Zwischenplatte.
Legen Sie auf jeder Seite der Zwischenplatte eine Rolle ein (wenn
Sie ein schmales Band verwenden auch nur eine Seite möglich).
Zum Einstellen der Rollenhalter ist ein Verschieben der Zwischenplatte nicht notwendig.
Sollen 2 Bänder zur selben Zeit gespendet werden, müssen beide
Bänder gleichzeitig zugeführt werden.
Entfernen Sie den ersten Bandabschnitt.
Ab dem zweiten Bandabschnitt werden die zwei Bänder mit der
Gleichen länge gespendet.
Andere Funktionen
Flexible Bandstütze
Ausklappbares
Standbein
Wenn sie längere
Abschnitte oder
Nicht-klebendes
Band schneiden,
benutzen sie die
Bandstütze, damit das
Band nicht herunter fällt.
Bei Bedarf und je
nach Bandmaterial
können sie das
ausklappbare Standbein auf der GeräteUnterseite benutzen, um
das Gerät schrägzustellen.
Austausch der Abschneidevorrichtung
Entfernen Abschneide vorrichtung
Es ist nicht möglich nur die Klinge auszuwechseln.
Die ganze Abschneidevorrichtung muss ersetzt werden.
Schalten Sie das Gerät aus.
Betätigen Sie die Entriegelung Abschneidevorrichtung.
Setzen Sie nach Entnehmen der alten eine neue Vorrichtung ein.
Drücken Sie die Vorrichtung fest nach unten bis sie einrastet.
Vergewissern Sie sich, dass die Klinge richtig positioniert ist, indem
Sie das Gerät umdrehen und einen Blick auf die untere MesserKante werfen.
Instandhaltung
Berühren Sie beim Reinigen oder Austauschen
der Abschneidevorrichtung niemals die Klinge.
Einsetzen Abschneidevorr.
Reinigen der Klinge
Wenn Sie stark klebende Bänder verarbeiten, können sich mit der
Zeit Rückstande auf der Klinge absetzen. Zum Reinigen ist es
notwendig die Abschneidevorrichtung abzunehmen.
Schalten Sie das Gerät aus.
Entnehmen Sie die Abschneidevorrichtung.
Beseitigen Sie die Rückstände mit etwas Alkohol auf einem Tuch.
Setzen Sie die Abschneidevorrichtung wieder ein.
Einölen der Klinge
untere Messerführung
Ölen Sie die Klinge um Ablagerungen von Klebstoff zu vermeiden.
Schalten Sie das Gerät aus.
Entnehmen Sie die Abschneidevorrichtung.
Suchen Sie die 3 Öffnungen zum Ölen auf der Rückseite der Klinge.
Geben Sie je einen Tropfen Öl in jede Öffnung.
Ölen Sie ebenso die untere Messerführung.
Ölen Sie nicht immer und immer wieder.
Entfernen Sie das überschüssige Öl mit einem Baumwolltuch.
Setzen Sie die Abschneidevorrichtung wieder ein.
Schalten sie das Gerät an.
Machen sie einige Probeschnitte für eine ordnungsgemäße Funktion.
Sensoren reinigen
Unterhalb des Bandaustritts befinden sich zwei Sensoren. Wenn die
Öffnung durch Band- oder Klebstoffreste verunreinigt ist, erkennen die
Vorsicht Klinge!
Fotozellen mit Vorsicht
behandeln!
Sensoren das Vorhandensein des Bands nicht. Halten Sie daher die Umgebung der Sensoren
immer sauber. Säubern Sie die Öffnungen nach Entnahme der Abschneidevorrichtung
vorsichtig um die Sensoren nicht zu beschädigen.
Gehäuse reinigen
Reinigen Sie das Gehäuse mit einem feuchten Tuch und neutralem Reinigungsmittel.
Verwenden sie zur Reinigung der Plastikteile keinen Alkohol oder Lösungsmittel.
Fehlermeldungen
Der Summer ertönt, dann blinkt und erscheint eine Fehlermeldung auf
dem Display:
E-02: Position des Messers
Das Signal zeigt an, dass die Klinge nicht richtig eingesetzt ist oder das
Gerät stoppt aufgrund der Dicke oder Härte des Bandes.
Gerät abschalten
Abschneidevor. entfernen
Schalten Sie das Gerät aus.
Nehmen Sie die Abschneidevorrichtung durch Betätigen der
Abschneidevorrichtung Entriegelung herraus.
Schalten Sie das Gerät an.
Gerät einschalten
Meldung löschen
Drücke Sie kurz die Bandvorlauf-Taste FWD und schneiden Sie das
Band zw. Bandaustritt u. Abschneidevorrichtung mir einer Schere ab.
Band zuführen
Drücken Sie die Bandrücklauf-Taste REV um das Band zu entfernen.
Band entfernen
Reinigen der Abschn.vorrichtung u. Ölen der unteren Klingenführung.
Überprüfen Sie die Pos. der unteren Klinge und Wiedereinsetzen.
E-03: Motor gestoppt
Abschneidevor. reinigen
Band einsetzen
Der Motor hat wegen Überlastung abgestellt.
Rücklauftaste drücken und Band zurückziehen.
Drücken Sie die Taste START um die Fehlermeldung zu beseitigen.
Drücken Sie die Taste REV um das Band zu entfernen.
Schalten Sie das Gerät ab.
Überprüfen Sie sorgfältig die Abschneidevorrichtung, sowie den
Bandaustritt. Entfernen sie evtl. rückstände mit Hilfe der Pinzette.
Meldung löschen
Band entfernen
Band einsetzen
Berühren Sie niemals die Klinge, wenn Sie einen Fehler korrigieren, solange
das Gerät angeschalten ist.
Den Netzschalter ausschalten und das Gerät nicht mehr benutzen, wenn es
nach der Fehlerbehebung nicht normal funktioniert, oder etwas mit dem
Gerät auch ohne Fehlermeldung nicht stimmt.
Benutzen Sie kein Band das eine statische Elektrizität über 1000 V erzeugt.
Das gerät könnte beschädigt werden.
Störungssuche
Prüfen Sie nachstehendes, bevor sie das Gerät zur Reparatur schicken.
Nach Einschalten des - Netanschlusskabel nicht
Hauptschalters regiert richtig eingesteckt.
das Gerät nicht
- Die Sicherung ist kaputt.
- Überprüfen Sie das Kabel und stecken
Sie den Stecker fest in die Buchse
- Tauschen sie die Sicherung aus.
Nach Entnahme des
Bandes wird das
nächste nicht
zugeführt, wenn sie
den Modus Auto
Wählen
- Modus ist Manuell
- Stellen Sie den Modus auf Auto
- Sensor bedeckt
- Fremdkörper u. Rückstände entfernen
- Band wird vom Sensor
- Benutzen sie die Zwischenplatte bei
nicht erfasst
Bändern die schmäler als 15mm sind
- Beleuchtung in geringer Entf. - In der Nähe der Sensoren keine
zu den Sensoren verwendet starke Beleuchtung verwenden.
- Verweundung von Bändern - einige Bänder können im Auto Modus
mit extrem geringer Reflexion nicht Verwendet werden (je nach Typ)
Das Messer läuft nicht - die Abschneidevorrichtung - überprüfen Sie deren Sitz und drücken
glatt
sitzt nicht richtig
Sie sie nach unten bis sie einrastet
Die Länge des Bandes - der Klebstoff des Bandes ist - korrigieren Sie die Einstellungen nach
unterscheidet sich von zu stark oder die Elastizität
einige Test-Schnitten
der eingestellten Läng. des Bandes zu hoch
Das Band rollt sich
- der Rollen Verschluss wurde - Verwenden sie den Rollenverschluss um
immer auf
nicht benutzt
Spannung zuzuführen
Sollte das Gerat nach Prüfung der obigen Punkte immer noch nicht normal
funktionieren, beenden Sie sofort die Anwendung und wenden Sie sich an uns.
Technische Daten
Stromversorgung
Eingangsspannungsbereich:
Leistung
Maße
Gewicht
Geräte-Material
Bandlänge
Bandbreite
Zuführgeschwindigkeit
Max. Außendurchmesser der Rolle
Zubehör
Bemerkungen
230V, andere Spannungen auf Anfrage
+/-5%
25W
116(B)x140(H)x213(T)mm
2,5 kg
Anti-statisches ABS
5 - 999 mm
6-60 mm
200 mm/Sek. (bei Craft Band)
300 mm
Netzkabel
2A Sicherung (eingebaut)
Zwischenplatte / Führungsplatte
Pinzette
öl für Abschneidevorrichtung
Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten
Die Längen der Schnitte können jen nach Typ und Beschaffenheit des bandes von der eingestellten länge abweichen
Einige Typen von erhältlichen Bändern je nach Beschaffenheit können mit dem Gerät nicht geschnitten werden
Garantie
Wir sichern dem Original Käufer des Produkts zu, dass das Gerät frei ist
von Fehlern in Material und Ausführung.
Es gilt eine begrenzte Gewährleistung für das Gerät für eine Zeit von 180
Tagen ab dem Kaufdatum.
Ersatzteile wie Schneidemesser, Walzen etc. sind durch diese
Gewährleistungsperiode nicht abgedeckt,
da sie als „Verschleißteile“ zu betrachten sind.
Diese Gewährleistung ist nur gültig wenn das Produkt:
Während der Benutzung nicht beschädigt wurde
In Übereinstimmung mit den Produktspezifikationen, Richtlinien und
Technischen Anweisungen bedient wurde
nicht verändert oder beschädigt wurde durch Erhitzen, Bedienerfehler,
Unfall, Katastrophen, Missbrauch, elektrische Energie, Alternation,
Reparatur, Modifizierung, Reparatur oder Austausch von Teilen die
keine Original Ersatzteile sind.
Kundendienst
BACHMANN GMBH
Haigerlocher Strasse 18
D – 72379 Hechingen
Tel.: +49 (7471) 98458-0
Fax: +49 (7471) 98458-17
mailto:Info@bachmanngmbh.de
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising