Bedienungsanleitung (Deutsch)

Bedienungsanleitung (Deutsch)
Bedienungsanleitung
Inhaltsverzeichnis
1.
Sicherheitshinweise ........................................................................................................................ 3
1.1.
2.
3.
4.
5.
Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch ...................................................... 3
Hauptmikrofoneingang:................................................................................................................... 4
2.1.
DJ MIC ................................................................................................................................... 4
2.2.
MIC Gain ................................................................................................................................ 4
2.3.
Treble: .................................................................................................................................... 4
2.4.
Middle..................................................................................................................................... 4
2.5.
Bass ....................................................................................................................................... 4
2.6.
Talkover.................................................................................................................................. 4
Bedienung der einzelnen Kanäle.................................................................................................... 5
3.1.
Signalquelle............................................................................................................................ 5
3.2.
Gain........................................................................................................................................ 5
3.3.
Band Equalizer ....................................................................................................................... 5
3.4.
Kanal Fader........................................................................................................................... 5
3.5.
PFL......................................................................................................................................... 5
Cross Fader .................................................................................................................................... 6
4.1.
Fader ...................................................................................................................................... 6
4.2.
Cross Fader Assign A und B.................................................................................................. 6
Master ............................................................................................................................................. 6
5.1.
Master Level Meter ................................................................................................................ 6
5.2.
Master PFL............................................................................................................................. 6
5.3.
Master Balance ...................................................................................................................... 6
5.4.
Master Volume ....................................................................................................................... 6
5.5.
Stereo / Mono......................................................................................................................... 6
5.6.
Master Equalizer .................................................................................................................... 7
5.7.
Zone Gain............................................................................................................................... 7
5.8.
Booth ...................................................................................................................................... 7
5.9.
Cue MIX Einstellung............................................................................................................... 7
5.10.
Cue Gain (Cue Level Einstellungsknopf) ............................................................................... 7
5.11.
Split Taste .............................................................................................................................. 7
5.12.
Kopfhörer................................................................................................................................ 7
6.
Light 12V......................................................................................................................................... 8
7.
Technische Daten ........................................................................................................................... 8
2/9
1. Sicherheitshinweise
•
Dieses Gerät ist nur für die Verwendung in geschlossenen Räumen (nicht im
Freien) erlaubt.
•
Es erlischt der Garantieanspruch, bei manuellen Veränderungen des Gerätes.
•
Nur von ausgebildeten Fachkräften reparieren lassen.
•
Benutzen Sie nur Sicherungen desselben Typs und nur Originalteile als
Ersatzteile.
•
Um Feuer und Stromschläge zu verhindern, schützen Sie das Gerät vor
Regen und Feuchtigkeit
•
1.1.
Ziehen Sie den Netzstecker bevor Sie das Gehäuse öffnen.
Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch
Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen!
Stellen Sie das Gerät an einem Ort auf, wo es keinen extremen Temperaturen, Feuchtigkeit oder
Staub ausgesetzt ist. Betreiben Sie das Gerät nur in einer Umgebungstemperatur zwischen 5°C
(40°F) - 30°C (100°F). Setzen Sie das Gerät nicht direkter Sonneneinstrahlung oder Wärmequellen
aus.
Schützen Sie das Gerät vor Feuchtigkeit, Wasser und Staub!
Das Gerät sollte nur an Orten aufgestellt werden, an denen keine hohe Luftfeuchtigkeit
herrscht. Stellen Sie keine Flüssigkeiten auf oder in die Nähe des Soundsystems.
Stellen Sie das Gerät immer auf festen Untergrund!
Stellen Sie das Gerät auf einen festen Untergrund, um Vibrationen zu vermeiden.
Benutzen Sie keine chemischen Mittel zur Reinigung!
Metallteile können mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Bevor Sie das Gerät säubern, ziehen
Sie immer den Netzstecker!
Wenn das Gerät nicht richtig funktioniert!
Der Benutzer sollte nicht versuchen, das Gerät eigenständig zu warten. Alle Reparaturen und
Servicearbeiten sollten von einem qualifizierten Techniker durchgeführt werden.
Gehen Sie sorgsam mit dem Netzkabel um!
Ziehen Sie niemals am Netzkabel, um das Gerät vom Strom zu trennen! Wenn Sie das Gerät über
einen längeren Zeitraum nicht benutzen, ziehen Sie den Stecker des Netzkabels aus der Dose.
3/9
2. Hauptmikrofoneingang:
2.1.
DJ MIC
Buchse für den Anschluss eines Mikrofons mit ¼ Klinken oder XLR- Stecker
2.2.
MIC Gain
Zur Einstellung der Lautstärke des Hauptmikrofons
2.3.
Treble:
Zur Einstellung des Höhenverhältnisses im Signal, zwischen 10dB und +10 dB bei 10 kHz
2.4.
Middle
Zur Einstellung des Mittelverhältnisses im Signal, zwischen 10dB und +10 dB bei 100 kHz
2.5.
Bass
Zur Einstellung des Niedrigverhältnisses im Signal, zwischen 10dB und +10 dB bei 100 kHz
2.6.
Talkover
Bei Betätigung dieses Schalters nah links au Talkover. Dadurch wird der Schallpegel, außer dem
Mikrofon, verringert. Um den ursprünglichen Status wieder herzustellen, betätigen Sie diesen Schalter
nach rechts. Stellen Sie den Schalter in die Mitte, so ist nur das Mikrofon zu hören.
4/9
3. Bedienung der einzelnen Kanäle
3.1.
Signalquelle
Wählen Sie hier die gewünschte Signalquelle an, die auf dem Kanalzug liegen soll.
•
CH1:
Umschaltung zwischen LINE 1 und PHONO1/AUX1
•
CH2:
Umschaltung zwischen LINE 1 und PHONO2/AUX2
•
CH3:
Umschaltung zwischen LINE 3 und PHONO3/AUX3
•
CH3:
Umschaltung zwischen LINE 4 und MIC3
3.2.
Gain
Über diesen Regler bestimmen Sie die Intensität des Eingangssignals. Rechtsdrehung erhöht die
Eingangsempfindlichkeit. Linksdrehung verringert die Eingangsintensität.
3.3.
•
Band Equalizer
Treble:
Über diesen Regler bestimmen Sie den Höhenanteil des Signals. Auf 12 Uhr Stellung verhält
sich dieser Parameter neutral. Rechtsdrehung erhöht den Höhenanteil to +15dB.
Linksdrehung verringert den Höhenanteil to –30dB
•
Middle:
Über diesen Regler bestimmen Sie den Mittenanteil des Signals. Auf 12 Uhr Stellung verhält
sich dieser Parameter neutral. Rechtsdrehung erhöht den Mittenanteil to +15dB. Linksdrehung
verringert den Mittenanteil –30dB.
•
Bass:
Über diesen Regler bestimmen Sie den Tiefenanteil des Signals. Auf 12 Uhr Stellung verhält
sich dieser Parameter Neutral. Rechtsdrehung erhöht den Tiefenanteil des Signals to+15dB.
Linksdrehung verringert den Tiefenanteitl to –30dB.
3.4.
Kanal Fader
Hier können Sie die Lautsstärke für jeden einzelnen Kanal einstellen.
3.5.
PFL
Mit dieser Taste wählen Sie den Kanal aus, den Sie über die Kopfhörer hören wollen.
5/9
4. Cross Fader
4.1.
Fader
Zur Einstellung der Soundmixeinstellung der Quellen A und B.
4.2.
Cross Fader Assign A und B
Wählt die Signale aus, die auf A und B festgelegt wurden, wenn der Crossfader mit 2 Quellen (A und
B) benutzt wird.
•
OFF:
Wenn Sie den Crossfader nicht benutzen
•
Channal 1-3:
Wählen Sie den Kanal aus welcher auf A und/oder B abgespielt werden soll.
5. Master
5.1.
Master Level Meter
Zweireihige LED Aussteuerungsanzeige. 10 LED (7 x LED grün und 3 x LED rot)
5.2.
Master PFL
Mit Dieser taste können Sie am Level Meter die Lautstärke vom Master (Master) oder des Kopfhörers
(PFL) anzeigen lassen
5.3.
Master Balance
Zur Lautstärkeregelung der Master Ausgänge. Wird benötigt, um die Ausgangsleistung des Master
Outputs zuregeln. Durch drehen des Reglers nach rechts wird das Signal stufenweise heruntergefahren. Um ein paralleles Signal zu erhalten, stellen Sie die Master Balance in Mittelstellung.
5.4.
Master Volume
Über diesen Regler bestimmen Sie den Master Output
5.5.
Stereo / Mono
Schalter um zwischen Stereo und Master umzuschalten.
6/9
5.6.
•
Master Equalizer
Treble:
Über diesen Regler bestimmen Sie den Höhenanteil des Signals. Auf 12 Uhr Stellung verhält
sich dieser Parameter neutral. Rechtsdrehung erhöht den Höhenanteil. Linksdrehung
verringert den Höhenanteil.
•
Bass:
Über diesen Regler bestimmen Sie den Tiefenanteil des Signals. Auf 12 Uhr Stellung verhält
sich dieser Parameter Neutral. Rechtsdrehung erhöht den Tiefenanteil. Linksdrehung
verringert den Tiefenanteil.
5.7.
Zone Gain
Lautstärkeregelung für Zone – Ausgang.
5.8.
Booth
Wird benötigt, um beide Monitorausgänge einzustellen. Der Pegel wird hierbei nicht von der Master
Lautstärke und der Master Balance beeinflusst.
5.9.
Cue MIX Einstellung
Über diesen Regler bestimmen sie das ausgegebene Signal auf Ihrem Kopfhörer. Drehen Sie den
Regler komplett nach Links (Cue) hören Sie den ausgewählten Kanal (PFL LED leuchtet am
ausgewählten Kanal). Drehen Sie den Regler nach Rechts hören Sie das Mastersignal, (dass über die
Lautsprecher zu hören ist)
5.10.
Cue Gain (Cue Level Einstellungsknopf)
Regelt für den angewählten Kanal die Lautstärke des Kopfhörers.
5.11.
Split Taste
Ist diese Taste gedrückt so wird der ausgewählte Kanal auf ihrem Kopfhörer wieder gegeben (PFL
LED leuchtet am ausgewählten Kanal). Ist die Taste nicht gedrückt so hören Sie den ausgewählten
Kanal und den Master. (siehe 5.6 Cue Mix)
5.12.
Kopfhörer
Buchse für den Anschluss eines Kopfhörers (Klinke Stereo)
7/9
6. Light 12V
Hier können Sie ein Mini Light (max. 12V) anschließen.
7. Technische Daten
Eingänge
Line
10K Ohm Impedanz
80mV RMS Empfindlichkeit bei 0dB Output
Mic
600 Ohm unbalanced
1mV RMS Empfindlichkeit bei 0dB Output
Phono
47K Ohm Impedanz,
1,3mV RMS Empfindlichkeit bei 0dB Output
1 KHz bei 0dB Output
Ausgänge
Line
7V RMS max.
Kopfhörer
0,5W, 47Ohm
Signal/Rausch Abstand
Line
> 85dB
Mic
> 75dB
Phono
> 80dB
Klirrfaktor
< 0,05%
Frequenzgang
Line
20-20KHz +/-0.5dB
Mic
20-15KHz +/-0.5dB
Phono
+/- 1dB ausgenommen für die kontrollierte
Dämpfung von -3dB bei 20Hz um Rumbleund Feedbackgeräusche zu reduzieren.
Equalizer
Bass
+10/-40dB bei 20Hz
Middle
+10/-15dB bei 800Hz
Treble
+10/-35dB bei 15KHz
Kanalfader Abschaltung
> 85dB bei 1KHz
Crossfader Abschaltung
> 75 dB
Übersprechfrequenz
> 80 dB bei 1KHz
8/9
Importeur:
B & K Braun GmbH
Industriestraße 1
D-76307
www.b-und-k.de
www.sirus-pro.de
9/9
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising