PDF-Datei Bedienungsanleitung DYMO - Office

PDF-Datei Bedienungsanleitung DYMO - Office
LTQX50 WEU.qxd
12-09-2002
CAPS
11:07
BF
ABC
123
Pagina 34
STYLE
ABC
SP.VORSCHAU
ET.VORSC
ABBRUCH
AU
H
--ll-123
VORLAUF
LÄNGE
KOPIEN
GRÖSSE
STIL
/
DRUCK
1
Q
A
2
3
4
5
6
7
8
W
E
R
T
Z
U
I
-
+
'
&
@
%
S
D
F
G
H
J
K
L
\
/
.
,
:
;
C
V
B
N
M
GROSS
Y
SYMBOLE
LEER
QWERTZ
34
0
P
*
SPRACHE
X
9
O
SP.LÖSCHEN
X
LTQX50 WEU.qxd
12-09-2002
11:07
Pagina 35
D
Legen Sie die Kassette ein (Abb. B)
und drücken Sie auf die Kassette,
bis sie hörbar einrastet (Abb. C).
Achten Sie darauf, dass die Bandkassette
richtig eingelegt ist, bevor Sie den Deckel
wieder schließen.
Was kann der DYMO
LetraTag QX50 alles
Mit dem LetraTag QX50 können Sie eine
Vielzahl hochwertiger Etiketten in verschiedenen Größen und Formaten erstellen.
Zur Eingabe steht Ihnen eine traditionellen
QWERTZ Tastatur zur Verfügung, wie man
sie vom Computer her kennt. Das QX50
druckt auf farbigem und transparentem
sowie auf metallic und aufbügelbarem Band.
Eine Liste mit den für das LetraTag QX50
geeigneten Dymo-Bändern finden Sie am
Ende der Bedienungsanleitung.
Schritt 3 - Anschalten
Drücken Sie die rote Taste, um das Gerät einzuschalten.
Achtung: Wenn keine Taste gedrückt wurde,
schaltet sich das Gerät nach 2 Minuten ab.
Schritt 4 - Etikett schreiben
Wie Sie Ihr DYMO Letra Tag
QX50 nutzen
Geben Sie Ihr erstes Etikett ein. Über die
Formatierungsmöglichkeiten erfahren Sie
mehr auf den folgenden Seiten.
Los geht’s: Ihr erstes Etikett in 6 einfachen
Schritten
Schritt 5 - Etikett drucken
Drücken Sie auf
drucken.
Schritt 1 - Batterien einlegen
- Öffnen Sie die Batterieabdeckung (Abb. A).
- Legen Sie fünf AA alkaline Batterien ein.
Beachten Sie dabei die Polaritätssymbole.
- Wenn Sie das LetraTag längere Zeit nicht
verwenden, sollten Sie die Batterien aus dem
Gerät nehmen.
DRUCK
, um das Etikett auszu-
Schritt 6 - Etikett abschneiden
Verwenden Sie den Schneidehebel auf der
linken Seite Ihres LetraTag, um das Etikett
abzuschneiden. (Abb. E).
Schritt 2 - Farbband einlegen
Herzlichen Glückwunsch ! Sie haben
soeben Ihr erstes Etikett ausgedruckt !
Zum Öffnen des Kassettenfachs drücken Sie auf
die Daumenkerbe und öffnen Sie den Deckel.
35
LTQX50 WEU.qxd
12-09-2002
11:07
Pagina 36
Erstellen eines Etiketts
Spracheinstellung
Mit der Spracheinstellung können Sie definieren, welche zusätzlichen Zeichen Ihr LetraTag
drucken kann, so dass Sie auf alle Akzente
oder Währungszeichen, die Sie in Ihrer
Sprache benötigen, Zugriff haben. Außerdem
wird damit die in Ihrem Land verwendete
Maßeinheit (Millimeter oder Inches für die
amerikanische Version) sowie die Sprache
der Fehlermeldungen, die auf dem Display
erscheinen, eingestellt.
Drücken Sie SPRACHE (
+ GROSS ).
Auf dem Display erscheint die Abkürzung
einer Sprache. Verwenden Sie H oder P,
um durch das Alphabet zu scrollen, bis Sie
die Abkürzung Ihrer Sprache gefunden haben.
Drücken Sie dann bitte
, um die
gewünschte Sprache auszuwählen.
Beachten Sie, dass der Ausgangspunkt der
Sprachauflistung von der jeweiligen Tastatur
abhängt.
Der DYMO LetraTag QX 50 sieht bekannt
aus: Seine Tastatur ist mit einer ComputerTastatur vergleichbar, wodurch das
Erstellen von Etiketten vereinfacht wird.
Eingeben von Zeichen und Buchstaben: wie
bei einer Computer-Tastatur
Wenn Sie die Zahlen und Zeichen eingeben
wollen, die oberhalb einer Taste stehen (1 2 3
& @ % ; , etc), dann drücken Sie bitte gleichzeitig
und die entsprechende Taste.
Wenn Sie sich verschrieben haben, dann
drücken Sie die Taste
um das Zeichen
links vom Cursor zu löschen.
Die Taste GROSS ist eine Umschaltetaste.
Drücken Sie sie, um in Großbuchstaben zu
schreiben. Im Display wird die CAPS-Anzeige
hervorgehoben. Drücken Sie die Taste noch
einmal, um wieder zu den Kleinbuchstaben
zurückzukehren. Wenn Sie nur Zahlen eingeben möchten, dann drücken Sie die Taste
123
unterhalb der Anzeige. Bitte beachten
Sie, dass Sie mit dieser Taste nur die Zahlen
eingeben können und nicht auch die anderen
Zeichen wie & @ %.
X
Tastatur-Modelle
Ausgangspunkt
Qwerty
OFF
Qwerty (Skandinavien, Spanien und Portugal) OFF
Qwerty (US)
US
Qwertz
D
Azerty
F
LEER
Mit der Taste
können Sie ein
Leerzeichen auf Ihrem Etikett eingeben.
Achtung: Immer, wenn Sie die Batterien
austauschen, müssen Sie die Sprache neu
einstellen.
Spezielle Buchstaben
Das LetraTag QX50 verfügt außerdem über
eine große Anzahl von Sonderzeichen
36
LTQX50 WEU.qxd
12-09-2002
11:07
(wie z.B. länderspezifische Buchstaben oder
Buchstaben mit Akzenten). Das Gerät verwendet die RACE Technologie, wie bei einer
Handy-Tastatur. Wenn Sie kurz hintereinander einige male dieselbe Taste drücken, können Sie durch eine Liste von Zeichen scrollen, die sich auf diesen Buchstaben beziehen.
Wenn Sie zum Beispiel in der französischen
Sprachversion die Taste E drücken, so können Sie durch wiederholtes Drücken die
Buchstaben e - é - è - ê - ë nacheinander
aufrufen. Warten Sie länger als eine Sekunde,
so wird das Zeichen automatisch ausgewählt
und der Cursor rückt in der Display-Anzeige
ein Feld weiter.
Pagina 37
bitte SYMBOLE (
+ LEER ). Sie können jetzt nach links und rechts sowie nach
oben und unten durch die Liste der Symbole
scollen, indem Sie die Navigationstaste
benutzen. Um das gewünschte Symbol auszuwählen, drücken Sie bitte
.
Wenn Sie ein Telefonzeichen auf Ihrer Tastatur
haben (Version Querty EU, Qwertz und Azerty),
haben Sie noch schneller Zugriff auf die
Symbole der Reihe E in der Liste der Symbole.
Drücken Sie die Taste und das Telefonsymbol erscheint. Drücken Sie wiederholt
auf dieselbe Taste und Sie können durch die
Liste der Symbole aus Reihe E scrollen.
Mit der Taste
können Sie dann das
gewünschte Symbol auswählen.
Beispiel:
Drücken Sie zweimal a und der Buchstabe à
erscheint. Wenn Sie innerhalb einer Sekunde
die Taste noch einmal drücken, erscheint á.
Warten Sie einen Moment und der Buchstabe
á wird ausgewählt und der Cursor rückt eine
Position weiter.
Text auf zwei Zeilen
Um eine zweite Zeile auf Ihrem Etikett zu
erhalten, drücken Sie bitte die Taste
.
Erscheint auf dem Display Abc ↵ 123, erfolgt
der Ausdruck wie abgebildet:
Abc
123
Bei der Taste für das Währungszeichen e
kann man ebenfalls durch die RACETechnologie verschiedene Währungszeichen
nacheinander aufrufen: e- £ - $ - ¢ - ¥.
Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolge der
Symbole von der Tastatur-Version und der
gewählten Sprache abhängig ist.
Der Text wird auf dem Etikett zentriert. Bitte
beachten Sie, dass zweizeilig gedruckte
Etiketten nicht in bestimmten Formaten
gedruckt werden können (B-Modus, vertikal).
In diesem Fall wird Sie die Fehlermeldung
Fehler 6 darauf aufmerksam machen.
Graphiksymbole
Sie können außerdem Grafiksymbole verwenden. Um ein Symbol einzugeben, drücken Sie
Druck-Voransicht
Das Display zeigt acht Zeichen des von Ihnen
37
LTQX50 WEU.qxd
12-09-2002
11:07
Pagina 38
Etiketten formatieren
eingegebenen Textes sowie den Cursor.
Die Funktion SPEICHER VORSCHAU (
+
) zeigt Ihnen nochmals den
gesamten Etikettentext im Speicher. Mit den
Tasten R und Q können Sie selbst durch den
Text scrollen. Wenn Sie ein gespeichertes
Etikett verändern möchten, bewegen Sie den
Cursor an die zu bearbeitende Stelle. Sie können jetzt Text neu hinzufügen oder löschen.
DRUCK
Sie haben viele verschiedene Formatierungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel verschiedene Schriftgrößen, breit, kursiv, umrahmt,
verikal etc. Das Display zeigt an, welche
Formatierungen Sie ausgewählt haben.
Display Anzeige
CAPS
Etikettenspeicher
Die Funktion --ll-- (
+ 123 ) trennt
zwei Etiketten voneinander. Mit dieser
Funktion kann ein Etikett beendet und mit
einem neuen Etikett begonnen werden.
Das zuvor erstellte Etikett bleibt erhalten.
BF
ABC
123
STYLE
ABC
12345678_
Über dem angezeigten Text im Display
befinden sich 7 Funktionsanzeigen.
Hervorgehobene Anzeigen lassen erkennen,
welche Formatierungsoptionen gerade aktiv
sind:
CAPS Die Zeichen werden großgeschrieben
lQ-Rl Eine bestimmte Etikettenlänge ist
vorgegeben.
BF
Das Etikett wird im B-Modus gedruckt
(gesamte zur Verfügung stehende
Druckhöhe wird ausgenutzt)
ABC Das Etikett wird in einer ausgewählten
Umrahmung gedruckt (bei unterstrichenem Text nicht möglich)
STYLE Das Etikett wird in einem ausgewählten
Schriftstil gedruckt.
123 Statt Buchstaben werden die
jeweiligen Zahlen gedruckt
ABC Das Etikett wird unterstrichen
ausgedruckt.
Textspeicher
Sie können über 70 Zeichen - auf 20 verschiedene Etiketten verteilt - im Textspeicher
Ihres LetraTag QX50 speichern. Die Zeichen
bleiben im Textspeicher erhalten, auch wenn
das Gerät ausgeschaltet wird. Ist der
Etikettenspeicher belegt, erscheint die
Fehlermeldung Fehler 4 im Display. Um ein
neues Etikett erstellen zu können, müssen
Sie erst einen Teil Ihres Speichers leeren.
Zum Anfang des Textspeichers gelangen Sie
ganz einfach, indem Sie die Tasten
+Q
drücken. An das Ende gelangen Sie durch die
Tastenkombination
+ R.
Um den gesamten Speicher zu leeren, drücken
Sie SPEICHER LOESCHEN (
+
)
X
38
LTQX50 WEU.qxd
12-09-2002
11:07
Sollten Sie Formatierungen miteinander kombinieren, die das Gerät nicht zusammen ausführen kann, so erscheint eine Fehlermeldung
(siehe Fehlerbehebung).
Pagina 39
Die verschiedenen Schriftstile können weder
miteinander kombiniert noch im B-Modus
verwendet werden.
Führen Sie den Cursor mit der
Navigationstaste zum gewünschten Schriftstil
und drücken Sie dann
.
Schriftgröße
Drücken Sie die Taste
, um eine der folgenden vier Schriftgrößen aufzurufen:
GRÖSSE
Umrahmung und Unterstreichung
Wenn Sie die Taste
drücken, erscheint
im Display das Menü “Umrahmung/
Unterstreichung” mit acht Optionen:
BF
B
schmal
normal
breit
BF
B-Modus (weit sichtbare Schrift,
bei der die gesamte zur Verfügung
stehende Druckhöhe ausgenutzt wird).
Achtung: Umlaut wie Ä, Ö, Ü können im
B-Modus nur “breit” ausgedruckt werden.
1. kein Rahmen
=
DYMO
2. unterstrichen
=
DYMO
=
DYMO
=
DYMO
3. quadratischer Rahmen
4. quadratischer Rahmen
mit abgerundeten Ecken
Sie können die schmale, normale und breite
Schriftgröße auch für zweizeilige Etiketten
verwenden. Die Buchstabenhöhe wird dann
halbiert. Führen Sie den Cursor mit der
Navigationstaste zur gewünschten Größe und
drücken Sie dann
.
5. schattierter Rahmen
=
DYMO
6. spitzer Rahmen
=
DYMO
7. gezackter Rahmen
=
DYMO
8. Krokodilrahmen
=
DYMO
Schriftstil
Drücken Sie STIL , um das Menü mit den
sechs Schriftstilen aufzurufen:
Unterstreichungen oder Umrahmungen können weder miteinander kombiniert noch im
B-Modus verwendet werden.
Führen Sie den Cursor mit der
Navigationstaste zur gewünschten
Darstellung und drücken Sie dann
STYLE
D D D D
D
M
M
D
39
.
LTQX50 WEU.qxd
12-09-2002
11:07
Pagina 40
Länge des Etiketts festlegen
Die Funktion LAENGE ermöglicht Ihnen die
Länge für ein komplettes Etikett festzulegen.
(Vorlauf, Text und Nachlauf).
Ein Menü verlassen
Um ein Menü zu verlassen oder einen
Vorgang abzubrechen (ausgenommen
Drucken), drücken Sie bitte
.
Um eine Länge festzulegen, drücken Sie
LÄNGE (
+
). Die Anzeige für die
festgelegte Länge wird hervorgehoben.
Text, Formatierungen und andere
Einstellungen löschen
Verwenden Sie SPEICHER LÖSCHEN (
+
), um den gesamten Inhalt
Ihres Speichers zu löschen. Der Text wird
gelöscht und alle Einstellungen gehen wieder
zur Grundeinstellung zurück (die gewählte
Spracheinstellung bleibt).
Das bedeutet:
• Der Schriftstil wird auf normal zurückgestellt
• Umrahmungen und Unterstreichungen werden deaktiviert
• Eine festgelegte Etikettenlänge wird aufgehoben und auf die Minimumlänge zurückgestellt
• Anzahl der Kopien beträgt 1
• Die normale Schriftgröße wird eingesellt
• GROSSBUCHSTABEN bleiben aktiviert
ABBRUCH
GRÖSSE
X
Der Text von Etiketten mit festgelegter Länge
wird immer zentriert.
TEXT
erste Zeile
zweite Zeile
Die Maßeinheit der Etikettenlänge (mm oder
inches) hängt vom gewählten Sprachmodus
ab. Das Etikett kann in 2 mm oder 0.1 inch
Schritten verlängert oder gekürzt werden,
indem Sie die Navigationstaste H oder P
verwenden. Das Display zeigt die ausgewählte Länge wie folgt an: XX mm oder X.X für
die Maßeinheit inches. Die maximale Länge
beträgt 300 mm oder 12 inches. Im Display
erscheint Fehler 5, wenn Sie versuchen, das
Etikett kürzer als die Textlänge zu machen.
Achtung: Wenn Sie die Spracheinstellung
ändern möchten, dann drücken Sie bitte
SPRACHE (
+ GROSS ) und scrollen durch
die Liste der Sprachen. Drücken Sie
,
um eine Sprache auszuwählen.
Durch erneutes Drücken von LÄNGE (
+
) wird die feste Etikettenlänge
aufgehoben und die Länge wird wieder automatisch bestimmt.
GRÖSSE
40
LTQX50 WEU.qxd
12-09-2002
11:07
Etiketten drucken
Pagina 41
Etikett abschneiden
Der Schneidehebel befindet sich auf der linken Seite Ihres Gerätes. Um ein Etikett abzuschneiden, drücken Sie den Schneidehebel
nach innen (Abb. E). Die LetraTag Bänder
haben eine geschlitzte Rückseite, die das
Abziehen des Etiketts vom Trägerpapier
erleichtert.
Druck-Voransicht
Vor dem Ausdruck können Sie sich noch einmal Ihren Text ansehen. Drücken Sie ETIKETT VORSCHAU (
+
), und der
Etikettentext erscheint auf dem Display.
DRUCK
Etikettenspeicher-Voransicht
Drücken Sie SPEICHER VORSCHAU (
+
) und der gesamte Inhalt des Etikettenspeichers wird auf dem Display erscheinen.
Zusätzliches Band
Drücken Sie VORLAUF (
+
) um
einen kurzen, unbedruckten Bandvorlauf
(12 mm, 1/2 inch) mit auszudrucken.
ABBRUCH
Etiketten drucken
Achten Sie darauf, dass sich der Cursor
innerhalb des auszudruckenden Etiketts
befindet (wichtig bei mehreren Etiketten im
Etikettenspeicher) und drücken Sie
.
Während des Druckvorgang erscheint im
Display die Nachricht Print...
DRUCK
Mehrere Kopien eines Etiketts
Ihr LetraTag kann bis zu 9 Kopien eines
Etiketts ausdrucken.
Um mehr als eine Kopie Ihres Etiketts zu
drucken, drücken Sie KOPIEN (
+ STIL ).
Auf dem Display erscheint die Nachricht n=1.
Verwenden Sie H oder P, um die Anzahl der
Kopien zu erhöhen oder zu reduzieren. Um
die gewünschte Anzahl Kopien zu drucken,
drücken Sie innerhalb dieses Menüs auf
.
DRUCK
Eine vertikale Punktreihe wird zwischen den
Etiketten als Schneidehilfe gedruckt.
41
LTQX50 WEU.qxd
12-09-2002
11:07
Pagina 42
Fehlermeldung
Fehlerbeschreibung
FEHLER 1
Bandstau oder leere Batterien
FEHLER 2
B-Modus kann nicht zusammen mit Zeichen
im Textspeicher verwendet werden
Was ist zu tun?
Beheben Sie den Stau (siehe unten) oder
tauschen Sie die Batterien aus
Versuchen Sie ein anderes Format
FEHLER 3
B-Modus kann nicht zusammen mit
Versuchen Sie ein anderes Format
den Formaten „Stil / Umrahmen /
Unterstreichen / Zweizeilig“ verwendet werden
FEHLER 4
Textspeicher ist voll
FEHLER 5
Text ist länger als die festgelegte Länge
FEHLER 6
Mit den vorgegebenen Formaten
kann nicht zweizeilig gedruckt werden
Display blinkt auf
Ende des Etikettenspeichers erreicht
Display blinkt auf
Anfang des Etikettenspeichers erreicht
Löschen Sie einen Teil oder den gesamten
Textspeicher
Bestimmen Sie eine längere Etikettenlänge
Versuchen Sie ein anderes Format
Der Cursor kann nicht mehr weiter nach rechts
bewegt werden
Der Cursor kann nicht mehr weiter nach links
bewegt werden
Display blinkt auf
Falsche Taste wurde im Schreibmodus gedrückt
Display blinkt auf
Falsche Taste wurde innerhalb eines Menüs gedrückt
42
LTQX50 WEU.qxd
12-09-2002
11:07
Pagina 43
Keine Displayanzeige
Überprüfen Sie, ob das Gerät angeschaltet ist.
Überprüfen Sie die Batterien und tauschen
Sie sie gegebenenfalls aus.
Kein Erfolg?
Wenden Sie sich an den Kundendienst in
Ihrem Land. Die Adresse finden Sie auf der
Garantiekarte.
Keine Reaktion auf Tastendruck
Entnehmen Sie die Batterien für einige
Minuten und legen Sie sie wieder ein.
Das Gerät wird neu initialisiert.
Reinigung
Überprüfen und reinigen Sie die Fläche des
Druckkopfes regelmäßig um eine optimale
Druckqualität zu erzielen. Verwenden Sie
dazu den beiliegenden Reinigungsstift. (siehe
Abbildung D).
Kein Ausdruck oder schlechte Druckqualität
Überprüfen Sie die Batterien und tauschen
Sie sie gegebenenfalls aus. Überprüfen Sie
den korrekten Sitz der Bandkassette und den
Bandvorrat. Reinigen Sie den Druckkopf
(siehe “Reinigung”).
DYMO Bandkassetten QX50
Typ
Länge
Weiß
Druck-Kontrast
Diese Funktion ermöglicht die Veränderung
der Druckqualität bei extremen Temperaturen
oder hoher Luftfeuchtigkeit.
Drücken Sie
+ LEER und anschließend
. Im Display erscheinen die fünf
Kontrastsymbole.
Verwenden Sie Q oder R , um zwischen hellerem oder dunklerem Kontrast zu wählen
und drücken Sie
, um die Auswahl zu
bestätigen.
DRUCK
Papier Plastik Metall aufbügelbar
4m
4m
2m
91220 -----
4m
-----
18768
Weiß
----- 91221
-----
-----
Gelb
----- 91222
-----
-----
Rot
----- 91223
-----
-----
Grün
----- 91224
-----
-----
Blau
----- 91225
-----
-----
Metallic Silber -----
-----
91228
-----
Metallic Grün -----
-----
91229
-----
-----
-----
Transparent ----- 16951
Bandstau
Entnehmen Sie die Kassette vorsichtig und
ziehen Sie das Band behutsam heraus.
Schneiden Sie das überschüssige Band ab
und legen Sie die Kassette wieder ein.
3er Pack 91241:
1 x Papier weiß
1 x Plastik gelb
1 x Metallic silber
43
926034
LTQX50 WEU.qxd
12-09-2002
11:07
Pagina 44
© Esselte NV DYMO 2002
Esselte • Industriepark-Noord 30 • 9100 Sint-Niklaas
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising