Technisches Datenblatt Super Power LED-Flutlicht

Technisches Datenblatt Super Power LED-Flutlicht
Technisches Datenblatt Super Power LED-Flutlicht 1000 Watt
Diese Bedienungsanleitung gehört ausschließlich zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige
Hinweise zur Inbetriebnahme und Handhabung. Achten Sie hierauf, auch wenn Sie dieses
Produkt an Dritte weitergeben. Archivieren Sie deshalb diese Bedienungsanleitung zum
Nachlesen.
1. Einführung: Sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt
erworben, welches nach dem heutigen Stand der Technik gebaut wurde. Es erfüllt die Anforderungen der
geltenden europäischen und nationalen Richtlinien. Die Konformität wurde nachgewiesen, die
entsprechenden Erklärungen und Unterlagen sind verfügbar. Um diesen Zustand zu erhalten und einen
gefahrlosen Betrieb sicherzustellen, müssen Sie als Anwender diese Bedienungsanleitung beachten!
2. Sicherheitshinweise: Bei Schäden, die durch Nichtbeachten dieser Bedienungsanleitung verursacht
werden, erlischt der Garantieanspruch! Für Folgeschäden übernehmen wir keine Haftung! Bei Sach- oder
Personenschäden, die durch unsachgemäße Handhabung oder nicht beachten der Sicherheitshinweise
verursacht werden, übernehmen wir keine Haftung. In solchen Fällen erlischt jeder Garantieanspruch. Aus
Sicherheits- und Zulassungsgründen (CE) ist das eigenmächtige Umbauen und/oder Verändern des Produktes
nicht gestattet. Achten Sie auf eine sachgemäße Inbetriebnahme. Beachten Sie hierbei diese Bedienungsanleitung. In gewerblichen Einrichtungen sind die Unfallverhütungsvorschriften des Verbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaft für elektrische Anlagen und Betriebsmittel zu beachten. Photobiologische
Sicherheit nach DIN EN 62471: Freie Gruppe: Lampen/Leuchten stellen keine photobiologische Gefahr dar.
3. Bestimmungsgemäße Verwendung: Das LED-Flutlicht ist für die Montage auf dem Boden, an der Decke
oder an der Wand im Innen- und Außenbereich geeignet. Das LED-Flutlicht nicht werfen oder anderen
starken mechanischen Belastungen aussetzen. Die LEDs sind in einem stabilen wettergeschützten
Aluminiumgehäuse eingebaut. Der Licht-kegel kann durch schwenken des Strahlers optimal ausgerichtet
werden. Als Lichtquellen sind 1 Watt High Power LED´s eingebaut. Die LED´s haben eine hohe Lebensdauer
bei geringer Stromaufnahme. Die großflächige Anordnung der LEDs auf der Platine gewährleistet eine
optimale Wärmeabgabe auch für die mittleren LEDs.
4. Installation: Vergewissern Sie sich vor dem Auspacken dass die Verpackung nicht beschädigt ist. Lassen Sie
Montage und Anschluss durch einen Fachmann vornehmen damit Bestimmungen eingehalten werden und die
Betriebssicherheit gewährleistet ist.
5. Garantie: Wir gewährleisten, dass das Produkt bei normalem Einsatz und Bedienung für den Zeitraum von
zwei Jahren, gerechnet vom Datum des Erwerbs an, mit Ausnahme der nachstehend aufgeführten Umstände,
frei von Material- und Herstellungsfehlern ist. Die Garantie gilt nicht für Produkte, die missbraucht oder
vernachlässigt, in einen Unfall verwickelt oder unsachgemäßen Betriebs- oder Lagerbedingungen
unterworfen wurden. Im Falle eines Ausfalls des Produkts während der Garantiefrist ist das Produkt zwecks
Reparatur oder Austausch an uns zurückzusenden. Der alleinige Anspruch des Käufers innerhalb der
Garantiefrist besteht im Austausch oder der Reparatur des Geräts oder der Rückerstattung des Kaufpreises.
Der Hersteller übernimmt keinerlei Verantwortung für besondere, zufällige oder Folgeschäden, weder durch
Vertrag, Schadenersatzanspruch noch anderweitig.
6. Hersteller / Importeur / Kundenbetreuung:
Ingenieurbüro Warnke GmbH, Lindstedter Ring 10, 29649 Wietzendorf
Tel.: +49 5196 314311, email: info@ingwarnke.de, WEEE-Reg.-Nr.: DE 192789988
7. Anschlusskabel:
Wegen der geringen Stromaufnahme kann das Anschlusskabel weit verlängert werden ohne dass besondere
Anforderungen an den Kabelquerschnitt gestellt werden. Verwenden Sie im Zweifelsfalle ein Kabel mit
einem Querschnitt von mindestens 1mm². Auch hierbei sind die geltenden Sicherheitsbestimmungen
bezüglich Kabelart, Aderfarbe und Verbindungstechnik zu beachten. Dieses Flutlicht hat eine
Kabeldurchführung für Kabel mit 8-10mm Durchmesser und Kabelquerschnitte bis zu 3x2,5mm²
Ingenieurbüro Warnke GmbH. Lindstedter Ring 10, 29649 Wietzendorf, Germany, Tel.: +49 5196 314311, Fax: +49 05196 314315,
Email: info@ingwarnke.de, Website www.LEDdevil.de, WEEE-Reg.-Nr.: DE19278988, Ust.-Ident-Nr.: DE277268639, Seite: 1/5
8. Betriebsspannung: Alle unsere Leuchten werden über ein eingebaute Vorschaltelektronik betrieben.
Innerhalb des zulässigen Spannungsbereiches bleiben Helligkeit und Leistungsaufnahme gleich.
9. Konformitätserklärung C, Dieses Gerät befindet sich in Übereinstimmung mit den grundlegenden
Anforderungen und den übrigen einschlägigen Bestimmungen der EU-Richtlinie 1995/5/EG.
10. Allgemeiner Hinweis: Dieses LED-Flutlicht ist ein Präzisionsprodukt dessen Fertigung sehr aufwändig ist.
Bitte behandeln Sie die Leuchte entsprechend. Beispielsweise darf beim Verstellen des Flutlichtes (Position
Montagebügel zum Gehäuse) das Kabel nicht eingeklemmt werden. Ein Austausch des Kabels wäre nur unter
großem Aufwand möglich.
11. Entsorgung: Werter Kunde, bitte helfen Sie mit Abfall zu vermeiden. Sollten Sie sich einmal von diesem
Artikel trennen wollen, so bedenken Sie bitte, dass viele seiner Komponenten aus wertvollen Rohstoffen
bestehen und wiederverwertet werden können. Entsorgen Sie ihn daher nicht in der Mülltonne, sondern
führen Sie ihn bitte Ihrer Sammelstelle für Elektrogeräte zu. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.stifung-ear.de. Wir sind dem Dualen System Deutschland angeschlossen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
12. Montage:
1. Nehmen Sie das LED-Flutlicht vorsichtig aus der Verpackung heraus. (Vorsicht: Hohes Gewicht → 3-4
Personen und/oder technische Hilfsmittel wie z.B. Kran)
2. Suchen Sie sich einen geeigneten sauberen Ablegeplatz und Montageort für das LED-Flutlicht.
3. Lockern Sie die Feststellschrauben an den beiden Winkelhaltern zum Montagebügel auf der Rückseite des
LED-Flutlichtes, bewegen Sie den Bügel in die gewünschte Position und fixieren Sie die Schrauben wieder.
4. Die Langlöcher an dem Montagebügel sind 18x40mm und für M16 Schrauben geeignet. Das mittlere Loch
hat eine Durchmesser von 18mm und ist für M16 Schrauben geeignet.
5. Wählen Sie nur Befestigungsmaterial das geeignet ist das Gewicht des LED-Flutlichtes und die Lasten
durch Winddruck mühelos zu halten. Achten sie bitte dabei auf einen entsprechend tragfähigen Untergrund
damit die auftretenden Kräfte problemlos aufgenommen werden können.
6. Vergewissern Sie sich, dass alle Schrauben am Gehäuse, Rahmen und den Befestigungsbügeln vor der
Montage fest angezogen sind. Das LED-Flutlicht während der Montage mit einem geeigneten Seil gegen
Herabfallen sichern.
7. Hängen Sie nun das LED-Flutlicht in die Mastmontage / Untergrundbefestigung ein und ziehen die
Schrauben fest an. Anschließend können Sie die Schrauben für die Montagebügelfixierung etwas lösen und
richten das LED-Flutlicht aus. Ziehen Sie nun alle Schrauben fest an. Vergewissern Sie sich nochmals dass
alle Schrauben fest angezogen sind.
13. Hinweise zum Farbwiedergabewert (Ra) bei einer Farbtemperatur von ca. 4000K:
>60
ca. 115 Lumen/Watt
>80
ca. 100 Lumen/Watt
>90
ca. 90 Lumen/Watt
Fazit: Man kann viel Licht bekommen, erkennt aber dennoch recht wenig.
Ingenieurbüro Warnke GmbH. Lindstedter Ring 10, 29649 Wietzendorf, Germany, Tel.: +49 5196 314311, Fax: +49 05196 314315,
Email: info@ingwarnke.de, Website www.LEDdevil.de, WEEE-Reg.-Nr.: DE19278988, Ust.-Ident-Nr.: DE277268639, Seite: 2/5
Unsere Vorteile:
1. 1:1 Tausch: Unsere LED-Flutlichter sind für den 1:1 Tausch geeignet. Kein Umbau der Mastmontage
erforderlich. Alte Lampe runter, LED-Flutlicht rauf.
2. Schwenkbereich: Unsere Bügel und Halter sind für 270° Schwenkbereich konstruiert.
3. Wartungsfreundlich: Sehr einfache Wartung durch Modul- und Rahmenbauweise. Alle Teile sind gut
erreichbar und wartungsfreundlich positioniert.
4. Optimiertes Wärmemanagement: Thermische Trennung durch Modulbauweise. Netzteil und Gehäuse sind
getrennt. Unsere brutto Gehäusefläche ist auch gleichzeitig netto Kühlfläche. Jede LED-Linie ist getrennt
von den anderen Linien montiert und jede LED hat eigene Kühlrippen. Inkl. Rahmenbefestigung findet auch
hier konsequent die Thermische Trennung von LED zu LED statt. Durch die vertikalen Kühlrippen kann die
Luft ungehindert zirkulieren und die LEDs sehr effektiv kühlen.
5. Modulbauweise: Geschlossene Gehäuse mit IP65 für jede LED-Linie. Keine offenen Reflektoren oder LEDs.
Spinnen und andere kleine Tiere können nicht eindringen. Keine offenen Drähte oder Litzen.
6. Vertikale Kühlrippen: Regen spült Staub oder Laub automatisch runter.
7. Ausfallsicherheit: Jede LED-Linie mit separater Kabel- und Stromversorgung. Wenn eine LED-Linie oder
ein Netzteil ausfällt, hat das keinen Einfluss auf die anderen Netzteile, LED-Linien oder LEDs.
8. CREE LED: Hochwertige CREE LED mit stabiler Befestigung und leichter Austauschmöglichkeit. Diese CREE
LEDs sind bis 15 Watt Leistung zugelassen. Wir betreiben diese LEDs mit nur 10 Watt. Das sorgt für lange
Lebensdauer, geringen Helligkeitsverlust, hohe Farbstabilität (Ra-Wert) und vermeidet Hotspots für ein
ausgewogenes Wärmemanagement.
9. Präzise Lichtlenkung durch Spezialreflektoren: Wir verwenden spezielle Aluminium-Reflektoren mit
einem Reflektionsgrad von über 92% mit computergesteuerter Fertigung für einen exakten Abstrahlwinkel
von 70°. Das Licht ist dadurch sehr symmetrisch, homogen und ohne Schatten. Die 70° sind optimal für
Sportplätze / Fußballfelder mit 18-20m Lichtpunkthöhe.
10. Sehr stabile Konstruktion: Schrauben, Halter und Bügel komplett aus massivem Edelstahl. Rahmen aus
Aluminium.
11. Zukunftssicher: Da wir Standard-LEDs verwenden, können nach ca. 50.000 Betriebsstunden die LEDs
oder die LED-Linien sehr einfach gegen neue getauscht werden.
12. Separat schaltbar: Bei z.B. einem 1000 Watt LED-Flutlicht kann man jedes Netzteil einzeln schalten.
Dadurch ist das 1000W LED-Flutlicht stufenweise mit 200 Watt-Schritten dimmbar.
Modellvarianten:
Lieferbare Leistungen [Watt]:
Abstrahlwinkel:
Farbtemperaturen:
Vergleichsbeispiele:
LED-Leistung
150WLED
200WLED
400WLED
600WLED
800WLED
1000W LED
2000W LED
-
ca. Referenz HQL
400W HQL
700W HQL
1200W HQL
150, 200, 400, 600, 800, 1000, 1200, 2000
10°, 25°, 40°, 70°, 90°, 120°, 160°
2800K-6000K, RGB, Infrarot, Ultraviolett
-
ca. Referenz HQI / HRI 300W HQI / HRI
500W HQI / HRI
800W HQI / HRI
1400W HQI / HRI
2000W HQI / HRI
2500W HQI / HRI
4000W HQI / HRI
ca. Referenz Halogen
1000W Halogen
1500W Halogen
2500W Halogen
4000W Halogen
Ingenieurbüro Warnke GmbH. Lindstedter Ring 10, 29649 Wietzendorf, Germany, Tel.: +49 5196 314311, Fax: +49 05196 314315,
Email: info@ingwarnke.de, Website www.LEDdevil.de, WEEE-Reg.-Nr.: DE19278988, Ust.-Ident-Nr.: DE277268639, Seite: 3/5
Technische Daten 1000W LED als Ersatz für 2000W HQI/HRI:
• Energieeffizienzklasse: A
• Gewichteter Energieverbrauch: 1080 kWh/1000h
• Lichtstrom: max. 100200 Lumen
• LED-Typ: CREE mit Reflektor
• Effizienz LED: ca. 100 Lumen/Watt. Je nach Farbwiedergabewert (Ra) und Farbtemperatur (K) liegt
die Effizienz zwischen 90-115 Lumen/Watt.
• Farbtemperatur (Licht): 5000K Tageslichtweiss
• Farbwiedergabeindex (Ra): >80 (Standard) oder auf Wunsch >90 (ca. 10% weniger Helligkeit)
• Sperrschichttemperatur LED: <60 °C (Ta=25°C)
• Leistung Netzteile: 240 Watt (5 Stück)
• Abstrahlwinkel LED: 70° (optimal für Fußballplätze mit 16-20m Masten)
• Lebensdauer LED: ca. 50.000 Std.
• Lampenlichtstrom am Ende der Lebensdauer: ca. 78%
• Helligkeitsverlust nach 10.000 Stunden: ca. 3-4%
• Sicherheitshinweis: Photobiologische Sicherheit nach DIN EN 62471: Freie Gruppe:
Lampen/Leuchten stellen keine photobiologische Gefahr dar.
• Gehäusematerial: Aluminium (6063), korrosionsbeständig (Stangenpressprofil)
• Länge: 1195mm
• Breite: 755 mm
• Höhe über alles ohne Bügel: 200 mm
• Gewicht: 96 kg
• Max. Windangriffsfläche (Rückseite/Vorderseite): 0,90 m²
• Befestigung: 1 Stück Montagebügel
• Montagebügel: Edelstahl 60x10mm, 270° schwenkbar, (Details zu Bohrungen, etc. siehe Unten)
• Gehäusedichtung: Silikon, hitzebeständig
• Kühlkörper: Zahlreiche rückseitige Kühlrippen des Aluminiumgehäuses
• Verschraubung: Edelstahl (V4A )
• Verglasung: 4mm Einscheibensicherheitsglas
• Elektrischer Anschluss: Kabelanschluss 85-295 Volt, 50-60Hz
• Kabel: wird vom Kunden gestellt und montiert (Durchmesser bis 10mm).
• Kabelverschraubung für Kundenkabel: ISO M20x1,5
• IP-Schutzklasse: IP65
• Betriebstemperatur: -30°C < T a < + 50°C
• Schutzklasse: 1
• Zahl der Schaltzyklen bis zum vorzeitigen Ausfall: ca. 100.000
• Anlaufzeit: <1 Sekunde
• Zündzeit: <1 Sekunde
• Netzteil (Meanwell): Rückseitig in separater Box, (Spannung und Strom einstellbar)
• Elektrischer Leistungsfaktor: P > 0,9
• Gesamte elektrische Leistung inkl. Netzteil: 1080 Watt
• Einschaltstrom: 780 A/800 µs
• Empfohlene Montagehöhe: 6m bis 100 m (Je nach optischem Abstrahlwinkel)
• Hauptanwendungen: Als Punkt oder Flächenstrahler für sämtliche Beleuchtungen im Außen- und
Innenbereich.
Ingenieurbüro Warnke GmbH. Lindstedter Ring 10, 29649 Wietzendorf, Germany, Tel.: +49 5196 314311, Fax: +49 05196 314315,
Email: info@ingwarnke.de, Website www.LEDdevil.de, WEEE-Reg.-Nr.: DE19278988, Ust.-Ident-Nr.: DE277268639, Seite: 4/5
Detailfotos/Zeichnungen:
Bohrungen und Bohrlochabstände:
Montagebügel im Standard (Vor Auftragserteilung die Kundenanforderung definieren; Lochabstand und
Bohrlochdurchmesser)
Front:
Seitenansicht:
Änderungen vorbehalten. Copyright © , LEDdevil® by Ingenieurbüro Warnke GmbH 2013
Ingenieurbüro Warnke GmbH. Lindstedter Ring 10, 29649 Wietzendorf, Germany, Tel.: +49 5196 314311, Fax: +49 05196 314315,
Email: info@ingwarnke.de, Website www.LEDdevil.de, WEEE-Reg.-Nr.: DE19278988, Ust.-Ident-Nr.: DE277268639, Seite: 5/5
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising