Bedienungsanleitung Programmierbares Weinthermometer, WS

Bedienungsanleitung Programmierbares Weinthermometer, WS
Bedienungsanleitung
Programmierbares Weinthermometer, WS - 1009
VORDERSEITE
RECHTE SEITE
RÜCKSEITE
D
LINKE SEITE
17. 2( V. A. )
/OF
F
1
1
3
2
24. 2( V. A. )
ON
4
4 Voreinstellungen zum Auswählen
•
Öffnen Sie die Batteriefachabdeckung auf der Rückseite
•
Legen Sie LR44 Batterie ein
•
Schließen Sie die Batteriefachabdeckung
TEMPERATURMESSUNG
"MEMORY" FUNKTION
•
•
•
Drücken Sie die "MEMORY" Taste um zwischen M1 - M4 zu wählen, drücken Sie dann 2 Sekunden die “+” oder “-” Taste
um die gewünschte Temperatur auszuwählen.
Drücken Sie die "MEMORY" Taste erneut, um die ausgewählte Temperatur zu bestätigen. Die Temperatur wird
nach 9 Sekunden automatisch gespeichert
Ist die optimale Weintemperatur erreicht, blinkt die optimal Balken Anzeige (siehe Abb. 1).
Ist die Temperatur noch höher als die optimale, blinkt die zu warm Balken Anzeige (siehe Abb. 2)
Ist die Temperatur noch niedriger als die optimale, blinkt die zu kalt Balken Anzeige (siehe Abb. 3)
Ist die optimale Weintemperatur erreicht, piept das Weinthermometer
Abb.1 (OPTIMAL)
Abb.2 (ZU WARM)
Abb.3 (ZU KALT)
°C/°F ANZEIGE:
Drücken Sie die °C/°F Taste auf der Rückseite des Weinthermometers um zwischen °C oder °F Anzeige zu wählen.
AUTOMATISCHE ABSCHALT-FUNKTION.
Das Weinthermometer schaltet sich nach 30 Minuten automatisch ab, wenn keine Taste gedrückt wird.
AN-/AUSSCHALTEN:
Zum Ausschalten des Weinthermometers drücken und halten Sie die ON/OFF Taste für 3 Sekunden.
Zum Einschalten, drücken Sie einmal die ON/OFF Taste.
RESET FUNKTION:
Um das Weinthermometer auf den Werkszustand zurückzusetzen drücken Sie die RESET Taste auf der Rückseite
des Weinthermometers.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising