Inbetriebnahmeanweisung DE/EN
tuneDOT Schnellstart
•1
•2
•3
•4
tuneDOT Quickstart
Alle Leuchten an / heller
Alle Leuchten an / dunkler
Gruppe 1 (z.B. kaltweiß) heller
Gruppe 2 (z.B. warmweiß) heller
•
•
•
•
• Kaltweiße Leuchtengruppe auswählen
1 All luminaires on / brighter
2 All luminaires off / darker
3 Group 1 (cool white) brighter
4 Group 2 (warm white) brighter
• Selection of the cool white luminaires
Cw
Cw
Ww
G0
tens
units
4 5 6
4 5 6
3
7 3
7
2
8 2
8
1 0 9
1 0 9
Ww
Cw
G12
Cw
Ww
G13
G13
Cw
G14
G15
Ww
Ww
G15
• Farbmischfunktion
• Colour tuning
• Ein- / Aus- / Dimm-Funktion
• Function On / Off / Dimming
tuneDOT SCHNELLSTART
0
tens
4 5 6
units
4 5 6
3
2
Ww
G14
Cw
0
G2
G1
tuneDOT QUICKSTART
www.dilitronics.com ● [email protected] ● Servicehotline +49 3641 8757577
dilitronics GmbH ● Felsbachstraße 5 ● 07745 Jena / Germany
7 3
8 2
7
8
1 0 9
1 0 9
1
3
tens
units
4 5 6
4 5 6
3
7 3
7
2
8 2
8
1 0 9
1 0 9
1
4
tuneDOT
• DALI Taster Schnittstelle zur Lichtmischung
• Ansteuerung von 2 DALI-Gruppen (z.B. kaltweiße und warm
weiße LED-Leuchtengruppe)
• Multi-Controller-Fähigkeit
Inbetriebnahmeanleitung
01. Sicherheits- und Installationshinweise
Das Produkt ist für die Verwendung an Sicherheitskleinspannung (SELV) vorgesehen. Gilt dies für den DALI-Bus, an dem das Produkt betrieben wird, erfüllt
es die Anforderungen der DIN EN 61140 (VDE 0140-1) für Schutzklasse III. Die
Verwendung von dilitronics Busversorgungsmodulen wird empfohlen.
Aus Gründen der Sicherheit vor Arbeiten am System immer Spannung abschalten.
Lesen Sie vor der Installation des Gerätes die Bedienungsanleitung sorgfältig.
02. Allgemeine Information
tuneDOT dient zum Mischen des Lichts zweier Leuchtengruppen (z.B. von kaltweißen und warmweißen DALI-Leuchten). Es kann sowohl das Mischverhältnis als
auch die Helligkeit der Lichtmischung eingestellt werden. Die Verwendung von
Tastwippen wird empfohlen.
Die CE Konformitätserklärung dieses Produktes kann auf der Homepage
http:shop/dilitronics.com herunter geladen werden.
03. Montage
Beispiel: Alle kaltweißen Leuchten sind der DALI-Gruppenadresse 8 zugewiesen.
Demzufolge müssen alle warmweißen Leuchten der DALI-Gruppenadresse 9 zugewiesen werden.
Am tuneDOT ist die Zehner-Stelle 0 sowie die Einer-Stelle 8 auszuwählen.
Im Normalbetrieb ist die Drehschaltereinstellung 90...99 unbedingt zu vermeiden
06. Bedienung
Anschluss
Kürzerer Tastendruck
Längerer Tastendruck
1 up
Alle Leuchten an
Alle Leuchten heller
2 dn
Alle Leuchten aus
Alle Leuchten dunkler
3 Cw up
Leuchtengr. 1 (z.B. kaltw.) heller
Leuchtengr.1 (z.B. kaltw.) heller
4 Ww up
Leuchtengr. 2 (z.B. warmw.) heller
Leuchtengr. 2 (z.B. warmw.) heller
07. Entsorgung von Elektroschrott
Platzieren Sie den tuneDOT in der Installationsdose des Tasters. Achten Sie
darauf, dass keine Kabel abgeknickt oder beschädigt werden.
04. Anschluss
Anschlusskabel
Anschlusskabel
Anschlusskabel
Anschlusskabel
PN 30070817
1: Tasterausgang ein/heller
2: Tasterausgang aus/dunkler
3: Tasterausgang Gruppe 1 (z.b. kaltweiss) heller
4: Tasterausgang Gruppe 2 (z.b. warmweiss) heller
Ihr Produkt ist aus hochwertigen Materialien und Komponenten hergestellt, die
recycelt und wieder verwendet werden können. Wenn das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne an einem Produkt zu sehen ist, unterliegt es der Europäischen Richtlinie 2002/96/EC: Entsorgen Sie das Produkt niemals im normalen
Haushaltsmüll. Bitte informieren Sie sich über die lokalen Bestimmungen zur getrennten Sammlung von elektronischen Produkten. Mit der korrekte Entsorgung
von Altgeräten helfen Sie negative Folgen für die Umwelt und die Gesundheit zu
vermeiden..
Anschlusskabel orange: DALI-Bus
Eine Polarität des DALI-Buses muss nicht beachtet werden.
05. Konfiguration
Schalterstellung
Pos. 10er Stelle
Pos. 1er Stelle
0
0
0
G0=kaltweiß, G1=warmweiß
tuneDOT sendet Befehl an
1
0
1
G1=kaltweiß, G2=warmweiß
...
...
...
...
14
1
4
G14=kaltweiß, G15=warmweiß
15
tuneDOT sendet keine Befehle
...
tuneDOT sendet keine Befehle
89
tuneDOT sendet keine Befehle
90
9
0
Kollisions-Prüfmodus**
...
...
...
Kollisions-Prüfmodus**
99
9
9
Kollisions-Prüfmodus**
tuneDOT DE Bedienungsanleitung
www.dilitronics.com ● [email protected] ● Servicehotline +49 3641 8757577
dilitronics GmbH ● Felsbachstraße 5 ● 07745 Jena / Germany
20130719
Änderungen vorbehalten. Angaben ohne Gewähr.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement