Instruction manual

Instruction manual
Bedienungsanleitung beachten
Die Bedienungsanleitung ist Teil des Produktes und ein wichtiger
Baustein im Sicherheitskonzept. Nichtbeachtung kann zu schweren Verletzungen oder Tod führen.
•Bedienungsanleitung lesen und befolgen.
•Bedienungsanleitung stets für Produkt verfügbar halten.
•Bedienungsanleitung an alle nachfolgenden Verwender des
Produkts weiter­geben.
1. Bestimmungsgemässe Verwendung
Der Schwimmerschalter ist dazu bestimmt, auf Grund des
quecksilberfreien Mikroschalters als Grenzwertschalter für
Trinkwasser und andere Flüssigkeiten eingesetzt zu werden.
2. Sicherheit und Verantwortung
Observe instruction manual
The installation manual is part of the product and an important module of the safety concept. Non-observance could result in serious
injury or death
• Read and observe instruction manual.
• Instruction manual must be available for the product.
• Pass instruction manual to following users of the product.
1. Intended use
The float level switch with mercury free operated microswitch is
intended for the level switching of drinking water and other liquids.
keiten eingesetzt zu werden.
2. Safety and responsibility
3. Lagerung
To guarantee the safety at work, the operator is responsible for
following actions:
•Product must only be used according to the specifications for
which it has been intended.
•Assembly and installation must be carried out by qualified personnel.
•Piping system must be installed by professionals and its functionality is checked regularly.
•Personnel must be instructed on a regular basis in all aspects of
work safety and environmental protection especially those pertaining to pressure–bearing piping system.
The personnel is responsible for following actions:
•Knowing, understanding and adhering to this installation manual.
4. Funktion
•The product must be stored at an environment temperatur of
-20 ... +80 °C.
Um die Sicherheit im Betrieb zu gewährleisten, ist der Betreiber
für folgende Massnahmen verantwortlich:
•Produkt wird bestimmungsgemäss verwendet.
•Montage wird von Fachpersonal durchgeführt.
•Rohrleitungssystem ist fachgerecht verlegt und wird regelmässig überprüft.
•Personal wird regelmässig in Arbeitssicherheit und Umweltschutz an druckführenden Rohrleitungen unterwiesen.
Das Personal ist für folgende Massnahmen verantwortlich:
•Kennen, Verstehen und Beachten der vorliegenden Installationsanleitung.
•Das Produkt bei einer Umgebungstemperatur von -20 ... +80 °C
lagern.
Das doppel-wandige Schwimmergehäuse und die Dichtung der
Kabeleinführung garantieren, dass der Schwimmer hermetisch
geschlossen ist. Die Schalthysteres lässt sich durch das Verschieben des Gegengewichts auf dem Kabel einstellen.
Befüllungssteuerung
Entleerungssteuerung Pumpenschutz
GFDO_6356_1_4 (07.14)
© Georg Fischer Piping Systems Ltd.
CH-8201 Schaffhausen/
Switzerland, 2014
3. Storage
4. Function
The float ist absolutely hermetically closed due to a unique moulding
procedure. The switch differential can be set by the counterweight
adjusted alongside the calbe of the switch.
Filling control
Emtying control
Georg Fischer Piping Systems Ltd.
Ebnatstrasse 111, 8201 Schaffhausen/Switzerland
Phone +41 (0)52 631 11 11, Fax +41 (0)52 631 28 00
info.ps@georgfischer.com, www.gfps.com
Pump protection
GF Piping Systems
Instruction manual
Bedienungsanleitung
2285 Float Level Switch
2285 Schwimmerschalter
5. Technische Daten
5. Technical Data
Schalterleistung
10(4) A, 250 V AC, AC1
Rating of the Microswitch
10(4) A, 250 V AC, AC1
Mikroschalter
Wechselkontakt SPDT
Microswitch
SPDT
Schaltwinkel
+/- 45°
Switching angle
+/- 45°
Mediumstemperatur
max. 50 °C
Medium temperature
max. 50 °C
Mediumsdruck
max. 0,1 MPa (1 bar)
Medium pressure
max. 0,1 MPa (1 bar)
Mediumsdichte
min. 0,8 g/cm3
Medium density
min. 0,8 g/cm3
Schwimmergehäuse
Polypropylen
Housing material
Polypropylene
Kabelmantel
PVC (optional: Neoprén)
Cable material
PVC (optional: Neoprene)
Kabel
Ø 9 mm/ 3x1 mm2
Cable
Ø 9 mm/ 3x1 mm2
Schutzart
IP 68
Ingress protection
IP 68
6. Zubehör
6. Accessories
7. Bestellinformationen
7. Order information
•Konformitätserklärung
Abb. 1 / Fig. 1
•Declaration of conformity
Material
Kabellänge / m
Code
Material
cable length / m
Code
PVC
5
159 300 280
PVC
5
159 300 280
PVC
10
159 300 281
PVC
10
159 300 281
8. Abmessungen
8. Dimensions
9. Einbau
9. Installation
10. Elektrischer Anschluss
10. Wiring
11. Gegengewicht verwenden
11. Use counterweight
12. Instandhaltung
12. Maintenance
13. Haftungsausschluss
13. Disclaimer
•siehe Abb. 1
•siehe Abb. 2
•siehe Abb. 3
•Kabel durch das Gegengewicht von der Seite mit der grösseren
Öffnung einfädeln.
•Sobald Kabel durch die Öffnung geschoben ist, wird der in das
Gegengewicht eingegossene Befestigungsring herausbrechen.
•Gegengewicht in die gewünschte Position schieben und mit
Befestigungsring fixieren.
Das Prodkukt erfordert keine Wartung.
Die technischen Daten sind unverbindlich. Sie gelten nicht als
zugesicherte Eigenschaften oder als Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantien. Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere
Allgemeinen Verkaufsbedingungen.
•see Fig. 1
•see Fig. 2
•see Fig. 3
•Insert the cable through the counterweight from the end with
the larger hole.
•As the cable is pushed through the other end the ring will break
away from the counter weight.
•For switching at the required level slide the counter weight to
the proper place and fix it with the ring.
Abb. 2 / Fig. 2
The product does not require routine maintenance.
The technical data are not binding. They neither constitute
expressly warranted characteristics nor guaranteed properties
nor a guaranteed durability. They are subject to modification. Our
General Terms of Sale apply.
Abb. 3 / Fig. 3
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising