Broschüre "Wichtiges von A bis Z" als PDF

Broschüre "Wichtiges von A bis Z" als PDF
Wichtiges von A-Z
Wichtiges von A bis Z
Hilfreiche Stichworte von der Aufnahme bis zur Entlassung
MISSIONSÄRZ TLICHE KLINIK
MISSIONSÄRZ TL IC HE KL INIK
Behindertenparkplätze
befinden sich im Bereich des Haupteinganges sowie vor der Zentralen Notaufnahme (Parkplätze sind gekennzeichnet).
Besucherbistro
Das Bistro befindet sich auf Ebene 0
gegenüber vom Haupteingang.
Das Bistro ist an allen Tagen geöffnet
von
10:30 bis 13:30 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr
Anschrift
Unsere Hausanschrift:
Missionsärztliche Klinik
Salvatorstraße 7
97067 Würzburg
Ihre Patientenanschrift:
Herr/Frau ……………...……..………
Patient(in) in der
Missionsärztlichen Klinik
Salvatorstraße 7
97067 Würzburg
Aufnahme
Wir halten die uns von außen vorgegebene Bürokratie soweit als möglich in
Grenzen.
Die von Ihnen erbetenen persönlichen
Angaben benötigen wir aus medizinischen Gründen und zur Dokumentation.
Daher bitten wir um Ihr Verständnis
und Entgegenkommen.
Ausgang
Bitte verlassen Sie die Station, das
Krankenhaus oder das Klinikgelände
nur mit ärztlicher Genehmigung.
Im Angebot finden Sie Zeitungen, Zeitschriften, Hygieneartikel, warme und
kalte Speisen sowie Getränke, Eis und
Süßigkeiten. Zur Kaffeezeit bieten wir
hausgemachte Kuchen und Kaffeespezialitäten an. Außerhalb der Öffnungszeiten stehen Ihnen unsere Automaten
mit kalten und heißen Getränken sowie
Eis und Süßigkeiten 24 Stunden zur Verfügung.
Besuchszeiten
Ihre Besucher sind im Hause herzlich
willkommen. Die Besuchszeit ist täglich
zwischen 14:00 und 20:00 Uhr sowie
nach Absprache mit dem Pflegepersonal der Station.
Wir bitten Ihre Besucher, die tägliche
Mittagsruhe von 12:00 bis 14:00 Uhr
zum Wohle aller Kranken einzuhalten.
Die Dauer Ihres Besuches sollte ebenfalls auf das Befinden der Patienten
abgestimmt sein.
Beurteilung
Ihre Meinung ist uns wichtig. Nutzen
Sie den Fragebogen zur Beurteilung
und für Anregungen/Vorschläge.
Blumen
Aus hygienischen Gründen bitte keine
Topfpflanzen aufstellen (Ausnahme:
Hydrokulturen).
Wir bitten um Verständnis, dass Besucher der Intensivstation keine Blumen
mitbringen dürfen.
Briefkasten
Standort: Haupteingang/Ebene 0
Leerung: Mo. – Do. je 15:00 Uhr
Fr.
13:30 Uhr
Briefmarken
sind während der Öffnungszeiten des
Bistros dort erhältlich.
Bus
Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Haltestelle der Linie
28 ist gegenüber dem Haupteingang
in der Mönchbergstraße. Aktuelle
Fahrpläne finden Sie am Empfang.
unsere Diätassistentinnen veranlassen.
Sofern Sie Diätkost erhalten, bitten Sie
Ihre Besucher nur Nahrungsmittel und
Getränke mitzubringen, die vom Arzt
gestattet sind.
Entlassung
Wir freuen uns mit Ihnen und Ihren
Angehörigen, wenn Sie nach Hause
entlassen werden können. Die Entscheidung über Ihren Entlasszeitpunkt
kann nur der Arzt treffen.
Wenn Sie ohne ärztliche Einwilligung
das Krankenhaus vorzeitig verlassen
wollen, ist dies nur auf eigene Gefahr
und nach einer entsprechenden schriftlichen Erklärung möglich.
Fernsehen (siehe Telefon)
Friseur
Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an
das Pflegepersonal der Station. Der
Friseur kommt nach Absprache in die
Klinik.
Fundsachen
geben Sie bitte beim Pflegepersonal
der Station oder am Empfang ab.
Gottesdienstzeiten
für die Kapelle
Diät-/Ernährungsberatung
Ihr behandelnder Arzt wird bei Bedarf
eine Diät-/Ernährungsberatung durch
Die Gottesdienste werden auf Kanal 4
des Hausradios übertragen. Sie können
an den Gottesdiensten an Sonn- und
kirchlichen Feiertagen in der Kapelle
auch im Rollstuhl/Bett teilnehmen.
MISSIONSÄRZ TL IC HE KL INIK
Kassenautomat
Zum Auf- und Entladen der Chipkarte
(für Telefon- und Fernsehnutzung) stehen Ihnen Automaten am Empfang
und im Treppenhaus A/Ebene 4 zur
Verfügung.
Medizinische Fußpflege
Katholische Gottesdienste:
Sonntag und kirchliche Feiertage:
jeweils um 09:00 Uhr
Mittwoch: jeweils um 18:00 Uhr
Evangelischer Segensgottesdienst:
Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat
um 18:00 Uhr.
Handys etc.
Um Störungen von medizintechnischen
Geräten zu vermeiden, ist die Benutzung
von mobilen Endgeräten (Handy, Smartphone, Tablet, Surfstick usw.) nur in öffentlichen Bereichen wie Hallen, Flure,
Bistro, Wartebereichen sowie in Patientenzimmern gestattet. In sämtlichen Untersuchungs- und Behandlungsbereichen
ist der Gebrauch von mobilen Endgeräten aus Sicherheitsgründen untersagt.
Internet (siehe Telefon)
Kapelle
Die Kapelle befindet sich in Ebene 2
(nahe Treppenhaus C), bitte den Wegweisern folgen. Sie ist Tag und Nacht
geöffnet.
Bitte wenden Sie sich an das Pflegepersonal der Station. Eine Fachkraft
kommt nach Absprache in die Klinik.
Notfallambulanzen
Allen Patienten stehen die Notfallambulanzen aller Fachdisziplinen 24 Stunden
täglich offen. Zur Inanspruchnahme
wird die Versicherungskarte benötigt.
Öffentliches Telefon
Ein Münztelefon befindet sich in der
Haupthalle.
Organspende
Wir unterstützen die bundesweite
Kampagne der Bundeszentrale für
gesundheitliche Aufklärung und der
Deutschen Krankenhausgesellschaft.
Auf unseren Stationen, in der Patientenaufnahme wie auch am Empfang
halten wir eine Broschüre zu Ihrer Information bereit.
Parkplätze
Parkplätze sind in begrenzter Anzahl
im Klinikbereich vorhanden.
Informationen über unsere zusätzlichen
gebührenpflichtigen Parkplätze entnehmen Sie bitte dem beigefügten
Schreiben.
Patientenverfügung
Haben Sie bereits eine Patientenverfügung und/oder Vorsorgevollmacht?
Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage www.missioklinik.de
im Bereich „Klinisches Ethikkomitee“.
Personalräume
sind ausschließlich den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Klinik vorbehalten.
Post
Eingehende Patientenpost wird Ihnen
gebracht. (Ausgehende Patientenpost:
siehe „Briefkasten“).
Radio
Alle Krankenzimmer im Stammhaus
verfügen über Radioempfang.
Sie empfangen über Kanal
1 Antenne Bayern
2Charivari
3 Klassik Radio
4Gottesdienst
5 TV-Ton (für die Fernsehgeräte)
und verschiedene Radiosender über die
Multiterminals in den Wahlleistungszimmern.
Rauchen, Alkohol, Drogen
Es besteht aus Rücksicht auf Ihre Mitpatienten und den eigenen Genesungsprozess ein grundsätzliches Rauchverbot innerhalb der Klink. Außerdem ist
das Rauchen aus Brandschutzgründen
nicht erlaubt. Drogen- und Alkoholkonsum sind verboten!
Ruhezeit
in unserer Klinik ist jeweils von 22:00
bis 06:00 Uhr. Sie ist wichtig für Ihre
Genesung. Bitte halten Sie sich in dieser Zeit in Ihrem Krankenzimmer auf.
Seelsorge
Zu einem Gespräch stehen Ihnen Seelsorgerinnen und Seelsorger jederzeit
zur Verfügung. Sie erreichen die Seelsorge über das Klinikpersonal oder über
den Empfang.
Sozialdienst
Sollten nach Ihrem Klinikaufenthalt weitere Hilfestellungen (z. B. Betreuung
durch eine Sozialstation, Kurzzeitpflege,
Anschlussheilbehandlung) erforderlich
sein, werden unsere Mitarbeiterinnen
des Sozialdienstes von den Ärzten kontaktiert. Sie können aber auch direkt
mit dem Sozialdienst Kontakt aufnehmen. Dieser hilft Ihnen gerne weiter
und unterstützt Sie bei der Planung für
die Zeit nach dem Klinikaufenthalt.
MISSIONSÄRZ TL IC HE KL INIK
Taxi
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
am Empfang der Missionsärztlichen Klinik bzw. am Empfang der Kinderklinik
(tagsüber) rufen Ihnen gern ein Taxi.
Telefon/Fernsehen/Internet
Zur Nutzung eines oder mehrerer der
o.g. Angebote benötigen Sie eine
Chipkarte, die Ihnen bei der Aufnahme oder am Empfang ausgehändigt
wird. Die Karte ist erst dann aktiv,
wenn Sie mindestens die Pfandgebühr
von 10 Euro zzgl. Ihres Wunschguthabens (max. 60 Euro) an einem der
Kassenautomaten aufgeladen haben.
Bei Nutzung des Telefons wird Ihnen
eine Tagespauschale von 1 Euro abgebucht. Für Orts- und Ferngespräche
wird eine Gebühr von 7 Cent pro Einheit verrechnet. Die Tagespauschale
für Telefonnutzung wird Ihnen vom
Zeitpunkt der Telefon-Anmeldung (mit
Hilfe Ihres Telefons im Zimmer) bis zum
Zeitpunkt der Telefon-Abmeldung (mit
Hilfe Ihres Telefons im Zimmer oder der
endgültigen Abmeldung am Kassenautomat) tagesgenau berechnet.
Für die Nutzung von TV wird Ihnen eine
Nutzungspauschale von 1 Euro pro Tag
(nur tatsächlich genutzte Tage) von der
Karte abgebucht.
Auf Wunsch ist die Nutzung des Internets in unseren Komfortzimmern sowie
in der Kinderklinik über bereitgestellte
Multimedia-Terminals (Touchscreen)
oder über mitgebrachte Notebooks
möglich. Für die Nutzung des Internets
wird Ihnen eine Nutzungspauschale von
2,50 Euro pro Tag (nur tatsächlich genutzte Tage) über die Karte verrechnet.
Für Wahlleistungspatienten werden
keine Tages- und Nutzungspauschalen
erhoben – die Nutzung von Telefon,
TV und Internet ist bereits mit den
Zimmerzuschlägen abgegolten
(Ausnahme Gesprächsgebühren).
Für die Anwendung von Chipkarte,
Telefon, TV und Internet gibt es jeweils
eine kurze Bedienungsanleitung, die in
Ihrem Zimmer für Sie bereitliegt.
Tiere
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass
Tiere nicht in die Klinik mitgebracht
werden dürfen.
Übernachtungsangebot
Das Missionsärztliche Institut bietet in
begrenztem Umfang Zimmer für Angehörige an.
Anmeldung am Empfang der Missionsärztlichen Klinik (Telefon 791-0).
Ist Ihr Kind in unserer Kinder- und
Jugendmedizin stationär aufgenommen,
setzen Sie sich bitte wegen der Mitunterbringung in der Kinderklinik
mit dem Empfang der Kinderklinik
(Telefon 791-1) in Verbindung.
Umweltschutz
Wir bemühen uns bei unserer täglichen
Arbeit, den Schutz unserer Umwelt so
weit wie möglich zu berücksichtigen.
Unsere Klinik trennt Abfall, um ihn
umweltgerecht zu entsorgen und wiederverwendbare Stoffe dem Recycling
zuzuführen.
Bitte helfen auch Sie uns bei diesen Bemühungen, indem Sie die auf den Stationen bestehenden umweltgerechten
Entsorgungsmöglichkeiten nutzen.
Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit!
Die aktuelle Speisekarte befindet sich
im Zimmer. Die Servicekräfte der Küche
nehmen gerne Ihre Wünsche auf.
Wertgegenstände
Wir empfehlen Ihnen, größere Geldbeträge, Schmuck, etc. gegen Quittung
am Empfang zu hinterlegen.
Eine Haftung des Hauses für verloren
gegangene Wertsachen kann nicht
übernommen werden, wenn diese im
Krankenzimmer aufbewahrt wurden.
Wickelkommode
Eine Wickelmöglichkeit befindet sich
im Eingangsbereich der Missionsärztlichen Klinik und im Eingangsbereich
der Kinderklinik. Fragen Sie bitte am
Empfang.
Wichtige Rufnummern
Verpflegung
Wir haben einen täglich wechselnden
Speiseplan zusammengestellt, der den
heutigen Erkenntnissen über eine ausgewogene Kost gerecht wird.
Wir möchten Sie an der Auswahl der
Speisen beteiligen, deshalb bieten wir
Ihnen die Möglichkeit der Menüwahl.
Aufnahme
791-2885
Abrechnung/
791-2864
Kostensicherung2862
2844
Empfang Missionsärztl. Klinik 791- 0 Empfang Kinderklinik
791-1
Sozialdienst
791-2777
Klinikseelsorge
791-2724
Wahlleistungsaufnahme
791-2827
Buchhaltung/Kasse 791-2866
Stand 02.2014
MISSIONSÄRZ TL IC HE KL INIK
Unsere Fachabteilungen:
A N Ä S T H ESIE
CHIRU RGIE
GYN Ä KO LOGIE UN D GE BURT S HIL F E
IN N ER E MEDIZ IN
KIN DER - U N D J UGE N DM E DIZ IN
R A DIO LO GIE
T ROPEN MEDIZ IN
U RO LO GIE
Missionsärztliche Klinik Würzburg
Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Tel.: 0931/791-0
Fax: 0931/791-2453
www.missioklinik.de
3124931/02.14
Salvatorstraße 7
97074 Würzburg
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising