Bedienungsanleitung Users' manual FL 200A-N

Bedienungsanleitung Users' manual FL 200A-N
Bedienungsanleitung
Users‘ manual
Rotationslaser
Rotating Laser Level
FL 200A-N
BEDIENFELD
FEATURES
1)Kompensatorklemme
2)AN/AUS-Knopf
3)Scanningfunktion
4)Rotationsgeschwindigkeit
5)Empfangsfenster Fernbedienung
6)Batteriefach
7)Ladebuchse
8)Libelle für Vertikaleinsatz
9)Ladekontrollleuchte
10)Laseraustrittsfenster
1)Locking knob for compensator
2)ON/OFF-switch
3)Scanning function
4)Rotating speed
5)Receiving window for remote control
6)Battery compartment
7)Charging socket
8)Vial for use in vertical direction
9)Charging indication lamp
10)Laser emitting windows
LIEFERUMFANG
KIT CONSISTS OF
Rotationslaser FL 200A-N, Empfänger FR 45
mit Halteklammer, Akku und Ladegerät,
Wand-/Bodenauflage, Fernbedienung, magnetische Zieltafel, Lasersichtbrille, Kunststoffkoffer, Bedienungsanleitung
Rotating Laser Level FL 200A-N, receiver
FR 45 with clamp for levelling staff, rechargeable battery and charger, floor-/wallmount, remote control, magnetic target,
laser glasses, container, user‘s manual
2
FUNKTIONEN
FUNCTIONS
Selbstnivellierender Rotationslaser für horizontale und vertikale Anwendungen im
Innen- und Außenbereich. Durch gut sichtbaren Laserstrahl und Scanningfunktion
bestens geeignet für den Innenausbau. Mit
automatischer Abschaltung, so dass in Verbindung mit einem Neigungswinkeladapter
Schrägen erstellt werden können.
Self levelling rotating laser for horizontal and
vertical applications indoors and outdoors.
Its clearly visible laser beam and scanning
function makes it ideally suited for interior
finishing work. Automatic function can be
shut off and used together with a grade
mount it enables inclined surfaces to be
created.
TECHNISCHE DATEN
TECHNISCHE DATEN
Selbstnivellierbereich
± 3,5°
Genauigkeit
horizontal
± 1,5 mm/10 m
vertikal
± 1,5 mm/10 m
Reichweite mit FR 45
≥ 200 m
Punktfuntion
(ohne Empfänger)
ca. 50 m*
Scanning
(ohne Empfänger)
ca. 30 m*
Rotierend
(ohne Empfänger)
ca. 20 m*
Rotationsgeschwindigkeit 0-350 U/Min.
Betriebsdauer
15h /NiMH)
25h (Alkaline)
Stromversorgung
4 x D 1,5V NiMH
Temperaturbereich
-10°C - + 40°C
Laserdiode / Laserklasse 635 nm / 2
Staub-/Wasserschutz
IP 65
Self levelling range
Accuracy
horizontal
vertical
Working range
with FR 45
Not rotating
w/o receiver
Scanning
(w/o receiver)
Rotating
(w/o receiver)
Rotating speed
Operating time
Power supply
Temperature range
Laser diode / laser class
Dust/water protection
* abhängig von der Raumhelligkeit
± 3,5°
± 1,5 mm/10 m
± 1,5 mm/10 m
≥ 200 m
approx. 50 m*
approx. 30 m*
ca. 20 m*
0-350 rpm
15h /NiMH)
25h (Alkaline)
4 x D 1,5V NiMH
-10°C - + 40°C
635 nm / 2
IP 65
* depending on room illumination
WICHTIG UND UNBEDINGT ZU BEACHTEN
VERY IMPORTANT
D
uring transport and in vertical use the com-
pensator clamp (1) must be set to „LOCK“. Disregard may lead to damage of the unit!
ei Transport und Einsatz im Vertikalbetrieb B
Kompensatorklemme (1) unbedingt auf „LOCK“ einstellen. Nichtbeachtung kann zur Beschädigung des Gerätes führen!
3
STROMVERSORGUNG
POWER SUPPLY
NiMH-Akkupack
NiMH battery pack
Wenn die Leuchte neben dem An-/Ausschalter (2) blinkt, Akku laden. Ladegerät mit
Stromnetz und Buchse (7) verbinden. Die
Kontrolllampe (9) zeigt an:
Rot = Ladevorgang. Die Ladezeit, um die
Akkus voll aufzuladen, beträgt ca. 10 Std.
Grün = Akkuleistung soweit hergestellt, dass
weitergearbeitet werden kann (zeigt nicht an,
dass die Akkus voll geladen sind.)
If lamp besides ON/OFF-switch (2) is flashing
batteries have to be charged. Connect charger to socket (7) and power supply system.
Operating lamp (9) is indicating:
RED = batteries are being charged.
Recommended charging time: 10 hours.
Green light shows that you can start working
with FL200A-N, but not that batteries are
fully charged.
Das Ladegerät dient gleichzeitig als Netzgerät.
The charger can be used as power supply,
too.
4 x 1.5 Volt C Alkaline-Einwegbatterien
4 x C alkaline batteries
Das Gerät kann alternativ auch mit Alkalinebatterien betrieben werden. Verschluss am
Batteriefach (6) aufschrauben. Akkupacks
entnehmen. 4 x C Alkalinebatterien in das
Batteriefach einlegen (auf korrekte Polarität
achten!).
FL 200A-N can be used with alkaline batteries alternatively. Open battery compartment
cover (6). Remove the NiMH battery packs.
Insert 4 x C alkaline batteries and insure
correct polarity is observed.
Während der Verwendung von Alkalinebatterien ist die Ladefunktion unterbrochen.
Whilst use of alkaline batteries the recharging
function is disabled.
HORIZONTALEINSATZ
HORIZONTAL USE
Das Gerät auf einigermaßen ebener Fläche
aufstellen oder auf Stativ befestigen.
Put FL 200A-N on a flat smooth surface or
mount it on tripod head.
Die Kompensatorklemme (1) in Pfeilrichtung
bis zum Anschlag drehen. Dadurch wird die
Sicherung, wodurch der Kompensator auf
dem Transport gegen Beschädigungen geschützt wird, gelöst.
Release compensator clamp by turning wheel
(1) in anti-clockwise direction until stop.
4
Press ON/OFF-switch (2).
Horizontal line is set level within range of
+/- 3,5 °. Laser head starts rotating. The
„POWER“ and „SCAN“ lamps will show permanent red light. Audible signal indicates
that instrument was set up outsight of compensator range of +/- 3,5 °. Set up instrument on more even surface.
Use keys ∆ / (4) in order so select the desired rotating speed.
∆
Gerät mit Knopf (2) einschalten (und auch
ausschalten).
Das Gerät horizontiert sich in einem Bereich
von +/- 3,5 ° automatisch, der Rotorkopf
beginnt mit der Drehung, und die roten Lampen „POWER“ und „SCAN“ leuchten permanent. Wenn das Gerät zu schräg aufgestellt
wurde (außerhalb von 3,5°), ertönt ein Warnsignal, und der Rotorkopf steht still. Dann
muß das Gerät auf einer ebeneren Fläche
aufgestellt werden.
Im Rotationsmodus kann mit den Tasten
∆ /
(4) die gewünschte Rotationsgeschwindigkeit eingestellt werden.
∆
Mit der Taste (3)
können in folgender
Reihenfolge verschiedene Sonderfunktionen
aktiviert werden:
Scanning 1 – Scanning 2 – Punktfunktion
– zurück zur Rotation.
Use key (3)
to select two scanning modes
or red dot mode. Use key (3) again in order
to return to rotating mode.
Hinweis: Die Kontrollleuchte „SCAN“ leuchtet im Rotationsmodus permanent, während
sie bei Scannen I, Scannen II und Punkt
blinkt.
The lamp „SCAN“ will show red flash light
when working in scanning modes or red dot
mode. In rotating mode this lamp will show
permanent red light.
Mit den Tasten ∆ /
(4) können die Scanlinien bzw. der Laserpunkt seitlich verstellt
werden.
In scanning modes and red dot mode keys
∆ /
(4) are used to set target to any desired point.
∆
∆
5
VERTIKALEINSATZ
VERTICAL USE
Vor dem Vertikaleinsatz unbedingt die Kompensatorklemme (1) auf LOCK einstellen.
Wand-/Stativauflage (11) gem. Bild am Gerät befestigen (zum Lösen den Hebel (12)
betätigen).
Mit der Stellschraube (13) Vertikallibelle (8)
genau einstellen. Im Vertikalbereich arbeitet
das Gerät nicht automatisch. Die Libelle
muss sehr genau eingestellt werden, um
die größtmögliche Genauigkeit zu erreichen.
Übrige Funktionen wie unter „Horizontaleinsatz“ beschrieben.
Please note that it is of utmost importance
to set compensator clamp (1) to LOCK before
preparing instrument for vertical use.
Fit floor-/wall mount (11) to the instrument
as per picture - to remove press lever (12).
Set vial (8) by setting screw (13). Please take
care to set bubble very precisely as compensator will not work in vertical mode.
Remaining functions are the same as described for horizontal use.
6
FERNBEDIENUNG
REMOTE CONTROL
Die Tastenbelegung ist mit den Symbolen auf
dem Gerät identisch. Ausnahme: Mit der
Taste „Power“ auf der Fernbedienung kann
das Gerät nur aus-, jedoch nicht eingeschaltet
werden.
The keys of the remote control are identical
with the keys of the instrument. Exception:
With the „POWER“ key of the remote control
the FL 200A-N can only be switched off but
not started
7
ÜBERPRÜFUNG DER GENAUIGKEIT
CHECKING ACCURACY
Im Rotationsmodus Laserlinie an einer 10 m
entfernten Wand markieren. Gerät um 180°
drehen und Laserlinie mit der ersten Messung vergleichen. Die Mitte zwischen beiden
Messungen ist der richtige Wert, von dem
beide Messungen nicht mehr als 1.5 mm auf
10 m abweichen dürfen.
Set up FL 200A-N in rotating mode and take
reading on wall at distance of 10 meters.
Mark laser line on wall. Turn instrument
180° around its vertical axis and take 2nd
reading. Mark centre point between two
readings. Deviation of both readings from
centre point should not exceed 1.5 mm per
10 metres.
Nach Drehung des Gerätes um 90° zwei weitere Messungen durchführen und wie vorstehend verfahren.
Take two more readings after turning instrument 90° around its vertical axis and proceed as mentioned above.
8
EMPFÄNGER FR 45 mit Halteklammer
RECEIVER FR 45 with clamp
11
1
2
4
3
8
1
9
10
5
6
12
7
BEDIENELEMENTE
FEATURES
1)Libelle (2)
2)Display
3)Referenzmarke
4)Empfangsfenster
5) AN- / AUS-Schalter
6)Lautsprecher
7)Batteriefach (Rückseite)
8)Ton an / aus
9)Genauigkeit fein / normal / grob
10)Beleuchtung an / aus
11)Magnet (2)
12)1/4“-Gewinde f. Klammer (Rückseite)
1)Vial (2)
2)Display
3)Reference rabbet
4)Receiving window
5)ON / OFF switch
6)Loudspeaker
7)Battery compartment (back side)
8)Sound on / off
9)Accuracy fine / normal / coarse
10)Light on / off
11)Magnets (2)
12)1/4“-mounting hole for clamp (back side)
LIEFERUMFANG
SUPPLIED WITH
Empfänger FR 45, Batterie, Halteklammer,
Bedienungsanleitung
Receiver FR 45, battery, clamp, users‘
manual
TECHNISCHE DATEN
TECHNICAL DATA
Anzeige
Genauigkeit fein
Genauigkeit normal
Genauigkeit grob
Signaltöne
Betriebsdauer
Stromversorgung
9
Display vorn
± 2 mm
± 4 mm
± 10 mm
3
400h
1 x 9V
Indication
Accuracy fine
Accuracy normal
Accuracy coarse
Tones
Operating time
Power supply
Front display
± 2 mm
± 4 mm
± 10 mm
3
400h
1 x 9V
SYMBOLE
SYMBOLS
1)Empfänger an / aus
2)Batteriezustandsanzeige
3)Empfindlichkeitsindikator
4)Ton an / aus
5)Empfangsposition Laserstrahl
1)Power indicator
2)Low battery indicator
3)Detection indicator
4)Sound indicator
5)Detected position indicator
Genauigkeitseinstellung fein / normal / grob
Accuracy fine / normal / coarse
Der FR 45 ist mit drei Genauigkeitsstufen
ausgestattet. Zur Auswahl Taste (9)
drücken:
The FR 45 is equipped with three precision
modes. It can be chosen by pressing button
(9):
Genauigkeit grob
± 10 mm
Displaysymbol: leeres Feld
Accuracy coarse
± 10 mm
Symbol on display: without symbol
Genauigkeit normal
Displaysymbol:
± 4 mm
Accuracy normal
Symbol on display:
± 4 mm
Genauigkeit fein
Displaysymbol:
± 2 mm
Accuracy fine
Symbol on display:
± 2 mm
EINLEGEN DER BATTERIE
INSTALLATION OF BATTERIES
• Batteriefachdeckel (7) öffnen.
• 1 x 9 V AA Batterie gemäß dem Installationssymbol (auf der Rückseite) einlegen und dabei
auf korrekte Polarität achten. Deckel schliessen.
• Zur Verlängerung der Lebensdauer der Batterie schaltet sich der Empfänger nach ca. 5
Min. ohne Anwendung automatisch ab.
• Open battery compartment cover (7).
• Put in 1 x 9 V AA battery according to installation symbol (take care of correct polarity!).
Close cover.
• In order to save battery power the receiver
will automatically turn off if it has not received laser scanning singal for 5 minutes.
10
EINSCHALTEN
USE OF RECEIVER
Knopf (5) drücken.
Press button (5) to switch on.
Zum Empfangen des Laserstrahls den Empfänger lang-
sam auf und ab bewegen.
Move receiver FR 45 up and
down carefully to detect the
laser beam.
AEmpfänger nach unten bewegen
Akustisches Signal: schneller
Piepton
AMove the receiver down
Acoustic signal : ultra-short
requent beep
BEmpfänger nach oben bewegen
Akustisches Signal: langsamer
Piepton
BMove the receiver up
Acoustic signal: short requent
beep
CKorrekte Bezugshöhe
Akustisches Signal: Dauerton
COn level
Acoustic signal: continuous
beep
A+B:Je mehr man sich der
korrekten Bezugshöhe
(C) nähert, desto kürzer
werden die Pfeile.
A+B:The closer the distance to
„on level“ (C) is, the shorter the arrows become.
HALTEKLAMMER FÜR NIVELLIERLATTE
CLAMP FOR LEVELLING STAFF
Der Empfänger kann in Verbindung mit der
Halteklammer an einer Nivellierlatte oder
anderen Gegenständen befestigt werden.
If required FR 45 can be attached to laser
poles or any other equipment by means of
the clamp supplied with.
11
Optionales Zubehör
OPTIONALES ZUBEHÖR
OPTIONAL ACCESSORIES
Aluminiumstativ
Aluminium tripod
FS 23
Kurbelstativ
Elevating tripod
FS 30-L
Kurbelstativ
Elevating tripod
FS 30-M
Länge / Length
105 -170 cm
Gewicht / Weight
3,8 kg
Art.-Nr./Ref. no. 152
Länge / Length
90 - 285 cm
Gewicht / Weight
8,2 kg
Art.-Nr./Ref. no. 156
Länge / Length
65 - 200 cm
Gewicht / Weight
5,2 kg
Art.-Nr./Ref. no. 158
Wand- und Deckenhalter /
Wall and Ceiling Mount
WH1
Zur Befestigung des Lasers an Wandoder Deckenprofilen. Ideal im Innenausbau, z.B. zum Abhängen von
Decken.
To fix the laser on a wall or ceiling.
E.g. to make out drop ceiling, ...
Art.-Nr./Ref. no. 290600
Teleskop-Nivellierlatte
Telescopic levelling rod
TN 20-Kombi
Durchgehende mm-Teilung
Direkte vorzeichenrichtige
Ablesung der Höhenunterschiede.
Graduation in mm
For direct reading of height
difference.
Länge / Length 2,40 m
Aus Aluminiun
Made of aluminium
Art.-Nr./Ref. no. 482
Teleskop-Nivellierlatte
Telescopic levelling rod
TN 14/15
Aus Aluminium
Made of aluminium
4 m - Art.-Nr./Ref. no. 484
5 m - Art.-Nr./Ref. no. 485
Kurbelstativ
Elevating tripod
FS 30-XL
Länge / Length
166 - 380 cm
Gewicht / Weight
15,6 kg
Art.-Nr./Ref. no. 159
Neigungswinkeladapter
Grade mount
Für Rotationslaser mit abschaltbarer Automatik
Neigungseinstellung 0 bis 90°
Feintrieb mit Teilung
5/8“-Anschluss
To set slopes of 0 to 90° with
rotating laser levels in manual
mode
Graduated slow motion screw
Fits to any tripod with 5/8“ connection
Art.-Nr. / Ref. no. 290700
Betonierteller /
Screeding Pole
Zur Höhenkontrolle bei Betonierarbeiten (Empfänger wird
am Vierkantrohr befestigt).
To attach the laser receiver
for checking heights during
concrete works.
Höhe / Height 1,5 m
Ø des Tellers / Ø of disc 38 cm
Art.-Nr./Ref. no 290800
12
Umgang und Pflege
Care and cleaning
• Messinstrumente generell bitte sorgsam behandeln.
• Nach Benutzung mit weichem Tuch reinigen
(ggfs. Tuch etwas in Wasser tränken). Wenn
das Gerät feucht war, sorgsam trocknen.
• Erst in den Koffer oder die Tasche packen,
wenn es absolut trocken ist.
• Transport nur in Originalbehälter oder- tasche.
• Please handle measuring instruments with
care.
• Clean with soft cloth only after any use. If
necessary damp cloth with some water: If
instrument is wet clean and dry it carefully.
• Pack it up only if it is perfectly dry.
• Transport in original container / case only.
SICHERHEITSHINWEISE
SAFETY INSTRUCTIONS
Bestimmungsgemäße Verwendung
Intended use of instrument
Das Gerät sendet einen sichtbaren Laserstrahl
aus, um z.B. folgende Messaufgaben durchzuführen: Ermittlung von Höhen; rechten Winkeln, Ausrichtung von horizontalen und vertikalen Bezugsebenen sowie Lotpunkten.
The instrument emits a visible laser beam in
order to carry out the following measuring
tasks (depending on instrument): Setting up
heights, horizontal and vertical planes, right
angles and plumbing points.
Warn- und Sicherheitshinweise
Safety instructions:
• Bitte richten Sie sich nach den Anweisungen
der Bedienungsanleitung.
• Anleitung vor Benutzung des Gerätes lesen.
• Blicken Sie niemals in den Laserstrahl, auch
nicht mit optischen Instrumenten. Es besteht
die Gefahr von Augenschäden.
• Laserstrahl nicht auf Personen richten.
• Die Laserebene soll sich über der Augenhöhe
von Personen befinden.
• Niemals das Gehäuse öffnen. Reparaturen nur
vom autorisierten Fachhändler durchführen
lassen.
• Keine Warn- oder Sicherheitshinweise entfernen.
• Lasergerät nicht in Kinderhände gelangen
lassen.
• Gerät nicht in explosionsgefährdeter Umgebung betreiben.
• Please follow up instructions given in operators’ manual.
• Do not stare into beam. Laser beam can lead
to eye injury. A direct look into the beam
(even from greater distance) can cause damage to your eyes.
• Do not aim laser beam at persons or animals.
• The laser plane should be set up above eye
level of persons.
• Use instrument for measuring jobs only.
• Do not open instrument housing. Repairs
should be carried out by authorized workshops only. Please contact your local dealer.
• Do not remove warning labels or safety
instructions.
• Keep instrument away from children.
• Do not use instrument in explosive environment.
13
Umstände, die das Messergebnis verfälschen
können
Specific reasons for erroneous measuring
results
• Messungen durch Glas- oder Plastikscheiben;
• verschmutzte Laseraustrittsfenster;
• Sturz oder starker Stoß. Bitte Genauigkeit
überprüfen.
• Große Temperaturveränderungen: Wenn das
Gerät aus warmer Umgebung in eine kalte
oder umgekehrt gebracht wird, vor Benutzung
einige Minuten warten.
• Measurements through glass or plastic windows;
• Dirty laser emitting windows.
• After instrument has been dropped or hit.
Please check accuracy.
• Large fluctuation of temperature: If instrument will be used in cold areas after it has
been stored in warm areas (or the other way
round) please wait some minutes before carrying out measurements.
Laserklassifizierung
Laser classification
• Das Gerät entspricht der Lasersicherheitsklasse 2 gemäß der Norm DIN EN 608251:2003-10.
• Das Gerät darf ohne weitere Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt werden.
• Das Auge ist bei zufälligem, kurzzeitigem Hineinsehen in den Laserstrahl durch den Lidschlussreflex geschützt.
• The instrument is a laser class 2 laser product according to DIN IEC 60825-1:2003-10.
• It is allowed to use unit without further safety precautions.
• Eye protection is normally secured by aversion responses and the blink reflex.
Laserwarnschilder der Klasse 2 sind gut
sichtbar am Gerät angebracht.
Laser class 2 warning labels on the laser
instrument.
14
Elektromagnetische Verträglichkeit
Electromagnetic acceptability (EMC)
• Es kann nicht generell ausgeschlossen werden, dass das Gerät andere Geräte stört
(z.B. Navigationseinrichtungen);
• durch andere Geräte gestört wird (z.B. elektromagnetische Strahlung bei erhöhter Feldstärke z.B. in der unmittelbaren Nähe von
Industrieanlagen oder Rundfunksendern).
• It cannot be completely excluded that this
instrument will disturb other instruments
(e.g. navigation systems);
• will be disturbed by other instruments (e.g.
intensive electromagnetic radiation nearby
industrial facilities or radio transmitters).
CE-Konformität
CE-Conformity
Das Gerät hat das CE-Zeichen gemäß den
Normen EN 61326:1997, EN 55022,
EN 61000-4-2/-3.
Instrument has CE-mark according to
EN 61326:1997, EN 55022,
EN 61000-4-2/-3.
Garantie
Warranty
Die Garantiezeit beträgt zwei (2) Jahre, beginnend mit dem Verkaufsdatum.
Die Garantie erstreckt sich nur auf Mängel
wie Material-oder Herstellungsfehler, sowie
die Nichterfüllung zugesicherter Eigenschaften.
Ein Garantieanspruch besteht nur bei bestimmungsgemäßer Verwendung. Mechanischer
Verschleiß und äußerliche Zerstörung durch
Gewaltanwendung und Sturz unterliegen nicht
der Garantie. Der Garantieanspruch erlischt,
wenn das Gehäuse geöffnet wurde. Der Hersteller behält sich vor, im Garantiefall die
schadhaften Teile instand zusetzen bzw. das
Gerät gegen ein gleiches oder ähnliches (mit
gleichen technischen Daten) auszutauschen.
Ebenso gilt das Auslaufen der Batterie
nicht als Garantiefall.
This product is warranted by the manufacturer to the original purchaser to be free from
defects in material and workmanship under
normal use for a period of two (2) years from
the date of purchase.
During the warranty period, and upon proof
of purchase, the product will be repaired or
replaced (with the same or similar model at
manufacturers option), without charge for
either parts or labour.
In case of a defect please contact the dealer
where you originally purchased this product.
The warranty will not apply to this product if
it has been misused, abused or altered.
Without limiting the foregoing, leakage of the
battery, bending or dropping the unit are
presumed to be defects resulting from misuse
or abuse.
15
Haftungsausschluss
Exceptions from responsibility
Der Benutzer dieses Produktes ist angehalten,
sich exakt an die Anweisungen der Bedienungsanleitung zu halten. Alle Geräte sind vor
der Auslieferung genauestens überprüft worden. Der Anwender sollte sich trotzdem vor
jeder Anwendung von der Genauigkeit des
Gerätes überzeugen.
Der Hersteller und sein Vertreter haften nicht
für fehlerhafte oder absichtlich falsche Verwendung sowie daraus eventuell resultierende Folgeschäden und entgangenen Gewinn.
Der Hersteller und sein Vertreter haften nicht
für Folgeschäden und entgangenen Gewinn
durch Naturkatastrophen wie z.B. Erdbeben,
Sturm, Flut, usw. sowie Feuer, Unfall, Eingriffe durch Dritte oder einer Verwendung
außerhalb der üblichen Einsatzbereiche.
Der Hersteller und sein Vertreter haften nicht
für Schäden und entgangenen Gewinn durch
geänderte oder verlorene Daten, Unterbrechung des Geschäftsbetriebes usw., die durch
das Produkt oder die nicht mögliche Verwendung des Produktes verursacht wurden.
Der Hersteller und sein Vertreter haften nicht
für Schäden und entgangenen Gewinn resultierend aus einer nicht anleitungsgemäßen
Bedienung.
Der Hersteller und sein Vertreter haften nicht
für Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung oder in Verbindung mit Produkten
anderer Hersteller verursacht wurden.
The user of this product is expected to follow
the instructions given in operators’ manual.
Although all instruments left our warehouse
in perfect condition and adjustment the user
is expected to carry out periodic checks of
the product’s accuracy and general performance.
The manufacturer, or its representatives,
assumes no responsibility of results of a faulty or intentional usage or misuse including
any direct, indirect, consequential damage,
and loss of profits.
The manufacturer, or its representatives,
assumes no responsibility for consequential
damage, and loss of profits by any disaster
(earthquake, storm, flood etc.), fire, accident,
or an act of a third party and/or a usage in
other than usual conditions.
The manufacturer, or its representatives,
assumes no responsibility for any damage,
and loss of profits due to a change of data,
loss of data and interruption of business etc.,
caused by using the product or an unusable
product.
The manufacturer, or its representatives,
assumes no responsibility for any damage,
and loss of profits caused by usage other
than explained in the users‘ manual.
The manufacturer, or its representatives,
assumes no responsibility for damage caused
by wrong movement or action due to connecting with other products.
geo-FENNEL GmbH
Kupferstraße 6
D-34225 Baunatal
Tel. +49 561 49 21 45
Fax +49 561 49 72 34
Email: info@geo-fennel.de
www.geo-fennel.de
Technische Änderungen vorbehalten.
All instruments subject to technical changes.
10/2007
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising