Bedienungsanleitung Camp

Bedienungsanleitung Camp
Aufstell- und Bedienugsanleitung
wodtke outdoor living
Design-Feuerstellen
wodtke Feuerskulptur
Lieber wodtke Kunde,
wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer Produkte entschieden haben.
wodtke outdoor Feuerstellen besitzen einen hohen ästhetischen Anspruch
und eine archaische Ausdruckskraft.
Hochwertiger Stahl als Grundmaterial lebt mit der Natur.
Eine spezielle Vorbehandlung und der natürliche Oxydationsprozess
lassen jede Feuerstelle – im Zusammenspiel mit Feuer, Luft, Erde und
Wasser – zu einem Unikat werden.
Wir wünschen Ihnen viele schöne Stunden mit Ihrem wodtke Camp.
Ihre wodtke GmbH
Offenes Feuer bedarf einiger Sicherheitsvorkehrungen.
Damit Sie an Ihrem Camp lange Freude haben, beachten
Sie bitte diese Anleitung und die jeweils örtlich gültigen
Brandschutzvorschriften.
Bedienungs-Anleitung wodtke Feuerskulptur Camp
Seite 2/4
Sicherheitshinweise:
• Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung vor dem Aufstellen und der
ersten Inbetriebnahme des Gerätes. Bewahren Sie diese Anleitung für späteres
Nachschlagen auf.
• Die örtlich gültigen Brandschutzvorschriften sind einzuhalten!
• Für die Umgebung darf keine Brandgefahr entstehen! Besonders in trockenen
Umgebungen den Funkenflug beachten und gegebenenfalls das Feuer löschen.
• Brennbare Bauteile müssen entsprechend den Brandschutzvorschriften,
mindestens jedoch 2 m von der Feuerstelle entfernt sein! Sicherheitsabstände auch
zu Möbeln und Stoffen einhalten!
• Der Raum oberhalb des Camp darf wegen Flammen und Rauchabzug keinesfalls
versperrt sein. Ein Betrieb unter Dachvorsprüngen, Überdachungen, Markisen,
Schirmen oder ähnlichem ist nicht zulässig.
• Aufstellung auf Holzböden oder brennbarem Untergrund verboten!
• Die Feuerskulptur muss einen sicheren, ebenen Stand haben und am Boden
befestigt werden. Verwenden Sie die mitgelieferten oder für den entsprechenden
Untergrund geeignete Befestigungsmittel.
• Den Camp nicht in Flucht- oder Rettungswegen aufstellen und betreiben!
• Nicht in geschlossenen Räumen aufstellen und benutzen!
• Betrieb nur unter ständiger Aufsicht zulässig!
ACHTUNG! Kinder und Haustiere fernhalten!
• Geeignete Löschmittel (z.B. Schaumlöscher) bereitstellen!
• ACHTUNG! Diese Feuerskulptur wird sehr heiß und darf während
des Betriebs nicht bewegt werden!
• Die Brennschale wird heiß und darf nach dem Zünden nicht mehr entnommen
werden
• VORSICHT! Zum Anzünden oder Wiederanzünden keinen Spiritus oder Benzin
verwenden! Nur Anzündhilfen entsprechend DIN EN 1860-3 verwenden!
• Nicht bei starkem oder böigem Wind betreiben!
• Bei Verlassen der Feuerstelle muss Feuer und Glut vollständig erloschen sein!
• Für etwaige Sach- und Personenschäden durch unsachgemäße Verwendung des
Camp wird keine Haftung übernommen!
Bedienungs-Anleitung wodtke Feuerskulptur Camp
Seite 3/4
Lieferumfang:
1 x Camp-Grundkörper
1 x Brennschale
1 x Brennfeder
1 x wodtke Feueranzünder
1 x wodtke Kaminhölzer
1 x Hitzeschutzhandschuh
4 x Erdnägel
1 x Anleitung
Gesamtgewicht ca. 65 kg
Aufstellen:
Den Camp vor dem Gebrauch auf einer sicheren, ebenen und nicht
brennbaren Unterlage aufstellen!
Achten Sie darauf, dass Ihr Camp einen sicheren, ebenen Stand hat. Für das Aufstellen
auf Naturböden müssen die beiliegenden
Erdnägel verwendet werden. Hierfür sind in
der Bodenplatte 4 Löcher angebracht. Beim
Aufstellen auf Steinböden und ähnlichen Böden muss eine Befestigung mit geeigneten
Schrauben und Dübeln (nicht im Lieferumfang enthalten) durch diese Haltelöcher vor1.
Benutzungshinweise
Camp ist vorgesehen als dekorative Feuerstelle im Freien.
genommen werden, damit die Anlage
nicht umkippen kann! Ein Betrieb ohne
eine dieser Sicherungen ist Aufgrund
der möglichen Brandgefahr nicht zulässig!
An der Unterseite der Brennfeder befindet sich ein Zentrierbolzen, welcher
durch die Brennschale in den Grundkörper gesteckt wird (siehe Abbildung 2).
2.
Bedienungs-Anleitung wodtke Feuerskulptur Camp
Seite 4/4
Brennstoff und Anzünden
Zum Anzünden oder Wiederanzünden keinen Spiritus oder Benzin verwenden!
Nur Anzündhilfen entsprechend DIN EN 1860-3 oder wodtke Feueranzünder
verwenden!
Brennbare Flüssigkeiten (z.B. Spiritus) nie in das Feuer schütten.
Besonders gefährlich ist es brennbare Flüssigkeiten aus einer Flasche in den
Camp zu spritzen!
Stellen Sie 2-3 kleine Holzscheite (ca. 1,5
kg) und etwas Kleinholz aufrecht in die
Brennfeder. Stecken Sie zwischen die Holzscheite und das Kleinholz im oberen Drittel
1-2 Anzündhilfen und entzünden diese.
Sobald die Holzscheite abgebrannt sind
und die Flamme erloschen ist, können Sie
neue Holzscheite in die Brennfeder auf die
vorhandene Glut stellen. Verwenden Sie
hierfür unbedingt einen Hitzeschutzhandschuh! Anzündhilfen sind beim Nachlegen
nicht mehr notwendig.
Vorsicht beim Nachlegen: alle Oberflächen werden heiß!
Herausnehmen der Asche
Sie müssen die Asche nicht vor jedem Anzünden entfernen. Achten Sie beim Herausnehmen der Asche auf verborgene
Glut. Die Asche kann in kaltem Zustand als
Reststoff entsorgt werden.
Pflegehinweise
Gerostete Oberflächen bei Bedarf gleichmäßig abreiben und den Roststaub mit
einem Tuch oder einer weichen Bürste
entfernen. Nicht scheuern! Keine Reiniger
verwenden! In der Regel müssen die gerosteten Oberflächen nicht gereinigt werden.
Rost unterstreicht den Charakter des Objektes. Das weitere Rosten lässt den Camp
mit der Zeit an Einzigartigkeit und Schönheit gewinnen. Es ergeben sich Farb- und
Strukturunterschiede, die erwünscht sind
und keinen Mangel darstellen.
©wodtke GmbH Tübingen.
Alle Rechte und technische Änderungen vorbehalten.
Für Druckfehler und Änderungen nach Drucklegung können wir leider keine Haftung übernehmen.
Drucklegung 03/2011. Art.-Nr. 951 024
wodtke GmbH
Rittweg 55-57
D-72070 Tübingen-Hirschau
Tel. +49 (0) 7071 7003-0
Fax +49 (0) 7071 7003-50
info@wodtke.com
www.wodtke.com
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising