Address Line One

Address Line One
Dringende Sicherheitsinformation
Abbott Molecular Inc.
Produkt: Abbott Molecular Bedienungsanleitung für Barcodeleser
Best.-Nr.: 6L88-03, 6L88-04, 6L88-05, 6L88-06, 6L88-07, 6L88-08, 6L88-09
Diese Informationen sind nicht chargenspezifisch.
13. Februar 2012
Sehr geehrte Damen und Herren,
dieses Schreiben enthält wichtige Informationen zu den oben genannten Bestellnummern der
Abbott Molecular Bedienungsanleitung für Barcodeleser. Bitte lesen Sie diese Informationen
sorgfältig durch.
Hintergrund
Im Rahmen einer internen Untersuchung wurde festgestellt, dass das Kapitel Tastaturformat
ändern für den Barcodeleser, Best.-Nr. 6L89-01, in den nachfolgend aufgeführten
Bedienungsanleitungen falsche Barcodes enthält, die möglicherweise zu einer falschen
Einstellung des Sprachformats des Barcodelesers führen. Es sind hinsichtlich dieses Sachverhalts
keine Kundenberichte eingegangen.
Auswirkungen auf Kunden
Die Auswirkungen sind in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst.
ProduktBest.-Nr.
In Kombination mit
Beschreibung der Auswirkungen
bezeichnung (Teilenum
Abbott Molecular
mer)
Bedienungsanleitung
für Barcodeleser
(Best.-Nr.)
1D
6L89-01
6L88-02
Keine Auswirkungen
Barcodeleser (50-141005
oder IT
3800)
1D
6L89-01
Englisch
6L88-03
Seiten 12 und 13
Kapitel
Barcodeleser (50-141005 Französisch
Einstellung
des
6L88-04
Seiten 12 und 13
oder IT
Barcodelesers,
Deutsch
6L88-05
Seiten 14 und 15
3800)
SCC (… Best.Italienisch
6L88-06
Seiten 13 und 14
Nr. 06L89-01)
Tastaturformat
Spanisch
6L88-07
Seiten 12 und 13
ändern enthält
Russisch
6L88-08
Seiten 12 und 13
falsche
Portugiesisch 6L88-09
Seiten 13 und 14
Barcodes.
Eine falsche Spracheinstellung des Barcodelesers könnte dazu führen, dass Tastatur und
Barcodeleser unterschiedliche Sprachformate aufweisen. Wenn der Barcodeleser mit einer
Spracheinstellung verwendet wird, die nicht der Tastatursprache entspricht, kann dies
möglicherweise eine falsche Identifikation von Patientenproben zur Folge haben. Abgesehen von
diesem Problem hinsichtlich der Spracheinstellung funktioniert der Barcodeleser ordnungsgemäß.
Beachten Sie bitte, dass Kunden, die den 2D Barcodeleser, SCC (Best.-Nr. 6L89-02,
Teilenummer 50-141006) oder den 1D Barcodeleser, SCC (Best.-Nr. 6L89-03, Teilenummer
50-148116) verwenden, hiervon nicht betroffen sind. Die Barcodeleser sind mit einer Teilenummer
auf dem Etikett gekennzeichnet.
FA2012/01B
Seite 1 von 2
Dringende Sicherheitsinformation
Abbott Molecular Inc.
Produkt: Abbott Molecular Bedienungsanleitung für Barcodeleser
Best.-Nr.: 6L88-03, 6L88-04, 6L88-05, 6L88-06, 6L88-07, 6L88-08, 6L88-09
Diese Informationen sind nicht chargenspezifisch.
Zu ergreifende Maßnahmen
Die folgenden Maßnahmen müssen ergriffen werden, wenn Sie die oben genannten
Bestellnummern der Bedienungsanleitung für Barcodeleser für einen Barcodeleser mit Best.-Nr.
6L89-01 verwendet haben oder verwenden werden.
ƒ
Diesem Schreiben liegen Austauschseiten für die oben genannten Bestellnummern der
Bedienungsanleitung für Barcodeleser bei, die korrigierte Barcodes zur Spracheinstellung
für Barcodeleser mit Best.-Nr. 6L89-01 enthalten. Bitte tauschen Sie die betroffenen
Seiten in der Bedienungsanleitung aus und bewahren Sie diese Austauschseiten
zusammen mit der aktuellen Bedienungsanleitung für die künftige Verwendung gemäß
den Richtlinien Ihres Labors auf.
ƒ
Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr derzeitiger Barcodeleser, Best.-Nr. 6L89-01, korrekt
eingestellt ist und damit dem Sprachformat der Tastatur entspricht, führen Sie bitte
umgehend die Schritte im Kapitel Tastaturformat ändern mit diesen Austauschseiten
durch.
Bei der Verwendung der Austauschseiten zum Ändern des Tastaturformats bitte
beachten, dass ein längerer Signalton darauf hinweist, dass der Barcodeleser erfolgreich
konfiguriert wurde. Anweisungen zur Einstellung des Barcodelesers entnehmen Sie bitte
der Bedienungsanleitung für Barcodeleser.
Zusätzliche Informationen
Bitte besprechen Sie diese Informationen mit Ihrem Laborpersonal. Bewahren Sie diese
Produktinformation sowie die Austauschseiten des Kapitels Tastaturformat ändern als Referenz
auf. Bei Fragen zu diesem Schreiben wenden Sie sich bitte an Ihren Abbott Molecular
Kundendienst.
Wir möchten uns für die Umstände entschuldigen, die Ihrem Labor hierdurch entstehen.
FA2012/01B
Seite 2 von 2
Attachment to FA-CAM-JAN2012-116: Replacement Pages for 50-608100/R3
Ändern des Tastaturformats
Der Barcodeleser muss für die verwendete Tastatursprache konfiguriert
werden. Wenn nicht die englische Tastaturbelegung verwendet wird,
lesen Sie den passenden Barcode unten. Bei Verwendung einer
englischen Tastatur fahren Sie mit Ändern spezifischer
Barcodesymbologien auf Seite 15 fort.
HINWEIS: Tastatur und Barcodeleser müssen dasselbe
Format besitzen.
HINWEIS: Falls Sie den Barcodeleser mit einem m2000sp- oder
m2000rt-System verwenden, vergewissern Sie sich vor dem Lesen
des Barcodes, dass sich das m2000sp- oder m2000rt-System im
Zustand BEREIT befindet. Lesen Sie NUR den Barcode für die
Tastatur, die aktiviert werden soll. Ein langer Ton gibt an, dass
der Barcodeleser erfolgreich konfiguriert wurde. Ein einzelnes
akustisches Signal bestätigt die Tastaturkonfiguration.
Wiederholen Sie bei einem fehlgeschlagenen Leseversuch (kein
Ton) den Lesevorgang. (Informationen zum richtigen Lesen
finden Sie Bedienung des Barcodelesers auf Seite 11.)
Abbildung 4: Englisches Format (USA)
Abbildung 5: Deutsches Format
Abbildung 6: Französisches Format
14
Abbott Molecular Barcodeleser-Benutzerhandbuch
März 2011 – 50-608146/R3
Attachment to FA-CAM-JAN2012-116: Replacement Pages for 50-608100/R3
Abbildung 7: Spanisches Format
Abbildung 8: Italienisches Format
Ändern spezifischer Barcodesymbologien
Bei Verwendung der Standardeinstellungen ist keine Konfiguration
erforderlich. (Eine Beschreibung der Standardeinstellungen des
Barcodelesers finden Sie unter Standardkonfiguration des
Barcodelesers auf Seite 13). Wenn Sie eine Konfiguration
vornehmen müssen, befolgen Sie die Anweisungen für die
Symbologieeinstellungen, die geändert werden sollen.
HINWEIS: Ein langer Ton gibt an, dass der Barcodeleser
erfolgreich konfiguriert wurde. Ein einzelnes akustisches
Signal bestätigt die Konfiguration. Wiederholen Sie bei einem
fehlgeschlagenen Leseversuch (kein Ton) den Lesevorgang.
(Informationen zum richtigen Lesen finden Sie unter
Bedienung des Barcodelesers auf Seite 11.)
Code 128
• Code 128 ist immer aktiviert.
• Code 128 kann nicht bearbeitet werden.
Code 93
• Code 93 ist immer aktiviert.
• Code 93 kann nicht bearbeitet werden.
Abbott Molecular Barcodeleser-Benutzerhandbuch
März 2011 – 50-608146/R3
15
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising