MH-110 Wash 7x10 LED moving head bedienungsanleitung

MH-110 Wash 7x10 LED moving head bedienungsanleitung
MH-110 Wash
7x10 LED
moving head
bedienungsanleitung
Musikhaus Thomann e.K.
Treppendorf 30
96138 Burgebrach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 9546 9223-0
E-Mail: info@thomann.de
Internet: www.thomann.de
10.11.2014, ID: 325877 (V2)
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
1
Allgemeine Hinweise................................................................................................................................
1.1 Weitere Informationen.....................................................................................................................
1.2 Darstellungsmittel..............................................................................................................................
1.3 Symbole und Signalwörter.............................................................................................................
5
6
7
8
2
Sicherheitshinweise............................................................................................................................... 11
3
Leistungsmerkmale................................................................................................................................ 19
4
Installation.................................................................................................................................................. 20
5
Inbetriebnahme....................................................................................................................................... 24
6
Anschlüsse und Bedienelemente.................................................................................................... 27
7
Bedienung...................................................................................................................................................
7.1 Gerät starten......................................................................................................................................
7.2 Hauptmenü........................................................................................................................................
7.3 Funktionen im 9-Kanal-DMX-Modus........................................................................................
7.4 Funktionen im 14-Kanal-DMX-Modus......................................................................................
8
Technische Daten.................................................................................................................................... 47
32
32
34
42
43
MH-110 Wash 7x10 LED
3
Inhaltsverzeichnis
9
Stecker- und Anschlussbelegungen............................................................................................... 48
10
Fehlerbehebung...................................................................................................................................... 49
11
Reinigung.................................................................................................................................................... 51
12
Umweltschutz........................................................................................................................................... 52
moving head
4
Allgemeine Hinweise
1
Allgemeine Hinweise
Diese Bedienungsanleitung enthält wichtige Hinweise zum sicheren Betrieb des Geräts. Lesen
und befolgen Sie die angegebenen Sicherheitshinweise und Anweisungen. Bewahren Sie die
Anleitung zum späteren Nachschlagen auf. Sorgen Sie dafür, dass sie allen Personen zur Verfü‐
gung steht, die das Gerät verwenden. Sollten Sie das Gerät verkaufen, achten Sie bitte darauf,
dass der Käufer diese Anleitung erhält.
Unsere Produkte unterliegen einem Prozess der kontinuierlichen Weiterentwicklung. Daher
bleiben Änderungen vorbehalten.
MH-110 Wash 7x10 LED
5
Allgemeine Hinweise
1.1 Weitere Informationen
Auf unserer Homepage (www.thomann.de) finden Sie viele weitere Informationen und Details
zu den folgenden Punkten:
Download
Diese Bedienungsanleitung steht Ihnen auch als PDF-Datei zum
Download zur Verfügung.
Stichwortsuche
Nutzen Sie in der elektronischen Version die Suchfunktion, um die
für Sie interessanten Themen schnell zu finden.
Online-Ratgeber
Unsere Online-Ratgeber informieren Sie ausführlich über techni‐
sche Grundlagen und Fachbegriffe.
Persönliche Beratung
Zur persönlichen Beratung wenden Sie sich bitte an unsere
Fach-Hotline.
Service
Sollten Sie Probleme mit dem Gerät haben, steht Ihnen der
Kundenservice gerne zur Verfügung.
moving head
6
Allgemeine Hinweise
1.2 Darstellungsmittel
In dieser Bedienungsanleitung werden die folgenden Darstellungsmittel verwendet:
Beschriftungen
Die Beschriftungen für Anschlüsse und Bedienelemente sind durch eckige Klammern und Kur‐
sivdruck gekennzeichnet.
Beispiele: Regler [VOLUME], Taste [Mono].
Anzeigen
Am Gerät angezeigte Texte und Werte sind durch Anführungszeichen und Kursivdruck mar‐
kiert.
Beispiele: „24ch“ , „OFF“ .
Querverweise
Verweise auf andere Stellen der Bedienungsanleitung erkennen Sie am vorangestellten Pfeil
und der angegebenen Seitenzahl. In der elektronischen Version der Bedienungsanleitung
können Sie auf den Querverweis klicken, um direkt an die angegebene Stelle zu springen.
Beispiel: Siehe Ä „Querverweise“ auf Seite 7.
MH-110 Wash 7x10 LED
7
Allgemeine Hinweise
1.3 Symbole und Signalwörter
In diesem Abschnitt finden Sie eine Übersicht über die Bedeutung der Symbole und Signal‐
wörter, die in dieser Bedienungsanleitung verwendet werden.
moving head
8
Allgemeine Hinweise
Signalwort
Bedeutung
GEFAHR!
Diese Kombination aus Symbol und Signalwort weist auf
eine unmittelbar gefährliche Situation hin, die zum Tod oder
zu schweren Verletzungen führt, wenn sie nicht gemieden
wird.
WARNUNG!
Diese Kombination aus Symbol und Signalwort weist auf
eine möglicherweise gefährliche Situation hin, die zum Tod
oder zu schweren Verletzungen führen kann, wenn sie nicht
gemieden wird.
VORSICHT!
Diese Kombination aus Symbol und Signalwort weist auf
eine möglicherweise gefährliche Situation hin, die zu gering‐
fügigen oder leichten Verletzungen führen kann, wenn sie
nicht gemieden wird.
HINWEIS!
Diese Kombination aus Symbol und Signalwort weist auf
eine möglicherweise gefährliche Situation hin, die zu Sachund Umweltschäden führen kann, wenn sie nicht gemieden
wird.
MH-110 Wash 7x10 LED
9
Allgemeine Hinweise
Warnzeichen
Art der Gefahr
Warnung vor gefährlicher elektrischer Spannung.
Warnung vor schwebender Last.
Warnung vor einer Gefahrenstelle.
moving head
10
Sicherheitshinweise
2
Sicherheitshinweise
Bestimmungsgemäßer
Gebrauch
Dieses Gerät ist für den Einsatz als frei beweglicher Multifunktionsscheinwerfer bestimmt. Ver‐
wenden Sie das Gerät ausschließlich wie in dieser Bedienungsanleitung beschrieben. Jede
andere Verwendung sowie die Verwendung unter anderen Betriebsbedingungen gelten als
nicht bestimmungsgemäß und können zu Personen- oder Sachschäden führen. Für Schäden,
die aus nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch entstehen, wird keine Haftung übernommen.
Das Gerät darf nur von Personen benutzt werden, die über ausreichende physische, sensori‐
sche und geistige Fähigkeiten sowie über entsprechendes Wissen und Erfahrung verfügen.
Andere Personen dürfen das Gerät nur benutzen, wenn sie von einer für ihre Sicherheit zustän‐
digen Person beaufsichtigt oder angeleitet werden.
MH-110 Wash 7x10 LED
11
Sicherheitshinweise
Sicherheit
GEFAHR!
Gefahren für Kinder
Sorgen Sie dafür, dass Kunststoffhüllen, Verpackungen, etc. ordnungsgemäß ent‐
sorgt werden und sich nicht in der Reichweite von Babys und Kleinkindern
befinden. Erstickungsgefahr!
Achten Sie darauf, dass Kinder keine Kleinteile vom Gerät (z.B. Bedienknöpfe o.ä.)
lösen. Sie könnten die Teile verschlucken und daran ersticken!
Lassen Sie Kinder nicht unbeaufsichtigt elektrische Geräte benutzen.
moving head
12
Sicherheitshinweise
GEFAHR!
Elektrischer Schlag durch hohe Spannungen im Geräteinneren
Im Inneren des Geräts befinden sich Teile, die unter hoher elektrischer Spannung
stehen.
Entfernen Sie niemals Abdeckungen. Im Geräteinneren befinden sich keine vom
Benutzer zu wartenden Teile.
Verwenden Sie das Gerät nicht, wenn Abdeckungen, Schutzvorrichtungen oder
optische Komponenten fehlen oder beschädigt sind.
GEFAHR!
Elektrischer Schlag durch Kurzschluss
Verwenden Sie immer ein ordnungsgemäß isoliertes dreiadriges Netzkabel mit
einem Schutzkontaktstecker. Nehmen Sie am Netzkabel und am Netzstecker
keine Veränderungen vor. Bei Nichtbeachtung kann es zu einem elektrischen
Schlag kommen und es besteht Brand- und Lebensgefahr. Falls Sie sich unsicher
sind, wenden Sie sich an einen autorisierten Elektriker.
MH-110 Wash 7x10 LED
13
Sicherheitshinweise
WARNUNG!
Augenverletzungen durch hohe Lichtintensität
Blicken Sie niemals direkt in die Lichtquelle.
WARNUNG!
Gefahr eines epileptischen Anfalls
Lichtblitze (strobe effects) können bei empfindlichen Menschen epileptische
Anfälle auslösen. Empfindliche Menschen sollten es vermeiden, auf blinkendes
Licht zu blicken.
moving head
14
Sicherheitshinweise
WARNUNG!
Verletzungsgefahr durch Herabfallen
Stellen Sie sicher, dass die Montage den Normen und Vorschriften in Ihrem Land
entspricht. Sichern Sie das Gerät immer durch eine zweite Befestigung, zum Bei‐
spiel ein Fangseil oder eine Sicherungskette.
Die Tragfähigkeit von Traversen oder anderen Befestigungen muss für die vorge‐
sehene Anzahl an Geräten ausreichen. Beachten Sie, dass durch die Bewegung
des Kopfes zusätzliche Lasten auf die tragenden Teile einwirken.
MH-110 Wash 7x10 LED
15
Sicherheitshinweise
VORSICHT!
Verletzungsgefahr durch Bewegungen des Geräts
Der Kopf des Geräts kann schnelle Bewegungen (Drehung, Neigung) ausführen
und sehr helles Licht erzeugen. Das gilt auch unmittelbar nach dem Einschalten,
bei automatischem oder ferngesteuertem Betrieb und beim Ausschalten eines
angeschlossenen DMX-Controllers. Personen, die sich unmittelbar neben dem
Gerät aufhalten, können dadurch verletzt oder erschreckt werden.
Stellen Sie vor dem Einschalten und während des Betriebs sicher, dass sich keine
Personen in unmittelbarer Nähe des Geräts aufhalten. Werden im Bewegungsbe‐
reich oder in unmittelbarer Nähe des Geräts Arbeiten ausgeführt, muss das Gerät
ausgeschaltet bleiben.
HINWEIS!
Brandgefahr
Decken Sie das Gerät oder die Lüftungsschlitze niemals ab. Montieren Sie das
Gerät nicht direkt neben einer Wärmequelle. Halten Sie das Gerät von offenem
Feuer fern.
moving head
16
Sicherheitshinweise
HINWEIS!
Betriebsbedingungen
Das Gerät ist für die Benutzung in Innenräumen ausgelegt. Um Beschädigungen
zu vermeiden, setzen Sie das Gerät niemals Flüssigkeiten oder Feuchtigkeit aus.
Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, starken Schmutz und starke Vibra‐
tionen.
Das Gerät darf während des Gebrauchs nicht bewegt werden.
MH-110 Wash 7x10 LED
17
Sicherheitshinweise
HINWEIS!
Stromversorgung
Bevor Sie das Gerät anschließen, überprüfen Sie, ob die Spannungsangabe auf
dem Gerät mit Ihrem örtlichen Stromversorgungsnetz übereinstimmt und ob die
Netzsteckdose über einen Fehlerstromschutzschalter (FI) abgesichert ist. Nichtbe‐
achtung kann zu einem Schaden am Gerät und zu Verletzungen des Benutzers
führen.
Wenn Gewitter aufziehen oder wenn Sie das Gerät längere Zeit nicht benutzen
wollen, trennen Sie es vom Netz, um die Gefahr eines elektrischen Schlags oder
eines Brands zu verringern.
moving head
18
Leistungsmerkmale
3
Leistungsmerkmale
Der Moving Head eignet sich besonders für professionelle Beleuchtungsaufgaben, zum Bei‐
spiel bei Veranstaltungen, auf Rockbühnen, im Theater- und im Musicalbereich oder in Disko‐
theken.
Besondere Eigenschaften des Geräts:
n
n
n
n
n
n
n
n
n
7 Vierfarb-LEDs (RGBW, je 10 W)
Ansteuerung über DMX (9 oder 14 Kanäle) sowie über Tasten und Display am Gerät
Vorprogrammierte automatische Show-Programme
Musiksteuerung
Master-/Slave-Modus
Strobe-Effekt
Elektronischer Dimmer
Robustes Gehäuse mit zwei integrierten Tragegriffen
Omega Bracket mit Schnellverschlüssen im Lieferumfang
MH-110 Wash 7x10 LED
19
Installation
4
Installation
Packen Sie das Gerät aus und überprüfen Sie es sorgfältig auf Schäden, bevor Sie es ver‐
wenden. Heben Sie die Verpackung auf. Um das Gerät bei Transport und Lagerung optimal vor
Erschütterungen, Staub und Feuchtigkeit zu schützen, benutzen Sie die Originalverpackung
oder eigene, besonders dafür geeignete Transport- bzw. Lagerungsverpackungen.
Heben Sie das Gerät nur an der Gerätebasis an. Durch das Heben am Scheinwerferkopf kann
das Gerät beschädigt werden.
Sie können das Gerät hängend oder stehend installieren. Die Befestigung während des
Gebrauchs muss immer auf einer festen Oberfläche oder an einem dafür zugelassenen Träger
erfolgen.
Arbeiten Sie immer von einer stabilen Plattform aus, wenn Sie das Gerät installieren, bewegen
oder Wartungsarbeiten daran durchführen. Dabei muss der Bereich unterhalb des Geräts
abgesperrt sein.
moving head
20
Installation
WARNUNG!
Verletzungsgefahr durch Herabfallen
Stellen Sie sicher, dass die Montage den Normen und Vorschriften in Ihrem Land
entspricht. Sichern Sie das Gerät immer durch eine zweite Befestigung, zum Bei‐
spiel ein Fangseil oder eine Sicherungskette.
Die Tragfähigkeit von Traversen oder anderen Befestigungen muss für die vorge‐
sehene Anzahl an Geräten ausreichen. Beachten Sie, dass durch die Bewegung
des Kopfes zusätzliche Lasten auf die tragenden Teile einwirken.
HINWEIS!
Überhitzungsgefahr
Sorgen Sie stets für ausreichende Belüftung.
Die Umgebungstemperatur muss immer unter 40 °C liegen.
MH-110 Wash 7x10 LED
21
Installation
HINWEIS!
Mögliche Störungen bei der Datenübertragung
Um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten, benutzen Sie spezielle DMXKabel und keine normalen Mikrofonkabel.
Verbinden Sie den DMX-Eingang oder -Ausgang niemals mit Audiogeräten wie
Mischpulten oder Verstärkern.
moving head
22
Installation
Befestigungsmöglichkeiten
Die Schnellverschlussöffnungen an der Gehäuseunterseite dienen zur sicheren Befestigung
von Omega Brackets. Hieran wiederum werden die Flugadapter (Half Coupler, Trigger Clamps,
C-Haken u.ä.) befestigt. Das Sicherheitsfangseil muss durch die Fangseilöse an der Gehäuse‐
rückseite geführt werden (Ä Kapitel 6 „Anschlüsse und Bedienelemente“ auf Seite 27).
A Schnellverschlussöffnungen für Omega Brackets
MH-110 Wash 7x10 LED
23
Inbetriebnahme
5
Inbetriebnahme
Stellen Sie alle Verbindungen her, solange das Gerät ausgeschaltet ist. Benutzen Sie für alle
Verbindungen hochwertige Kabel, die möglichst kurz sein sollten.
moving head
24
Inbetriebnahme
Verbindungen in der Betriebsart
„DMX“
Verbinden Sie den DMX-Eingang des Geräts mit dem DMX-Ausgang eines DMX-Controllers
oder eines anderen DMX-Geräts. Verbinden Sie den Ausgang des ersten DMX-Geräts mit dem
Eingang des zweiten und so weiter, um eine Reihenschaltung zu bilden. Stellen Sie sicher, dass
der Ausgang des letzten DMX-Geräts in der Kette mit einem Widerstand (110 Ω, ¼ W) abge‐
schlossen ist.
MH-110 Wash 7x10 LED
25
Inbetriebnahme
Die LED „DMX“ zeigt durch Blinken an, dass ein DMX-Signal empfangen wird.
Verbindungen in der Betriebsart
„Master/Slave“
Wenn Sie eine Gruppe von Geräten in der Betriebsart „Master/Slave“ konfigurieren, steuert das
erste Gerät die anderen und ermöglicht eine automatische, von der Musik gesteuerte und syn‐
chronisierte Show. Diese Funktion ist besonders nützlich, um eine Show ohne großen Pro‐
grammieraufwand zu starten. Verbinden Sie den DMX-Ausgang des Master-Geräts mit dem
DMX-Eingang des ersten Slave-Geräts. Verbinden Sie anschließend den DMX-Ausgang des
ersten Slave-Geräts mit dem DMX-Eingang des zweiten Slave-Geräts und so weiter.
moving head
26
Anschlüsse und Bedienelemente
6
Anschlüsse und Bedienelemente
1 Scheinwerferkopf mit LEDs.
2 Anschlüsse.
MH-110 Wash 7x10 LED
27
Anschlüsse und Bedienelemente
3 Drehbare Aufhängung.
4 Gerätebasis.
5 Bedienelemente.
6 Fangseilöse.
moving head
28
Anschlüsse und Bedienelemente
Bedienelemente
7 Display.
Bei aktiviertem Hauptmenü zeigt das Display den aktuellen Menüpunkt und die
eingestellte Option an. Bei geschlossenem Hauptmenü zeigt es den aktuellen
Betriebsmodus an. Das Display wird einige Sekunden nach dem letzten Tasten‐
druck abgedunkelt.
8 [MENU]
Aktiviert das Hauptmenü und wechselt zwischen den Menüpunkten. Schließt ein
geöffnetes Untermenü, ohne die Änderungen zu speichern.
9 [DOWN]
Verringert den angezeigten Wert um eins.
10 [UP]
Erhöht den angezeigten Wert um eins.
11 [ENTER]
Wählt eine Option der jeweiligen Betriebsart aus.
MH-110 Wash 7x10 LED
29
Anschlüsse und Bedienelemente
12 [Power]
Die LED zeigt an, dass das Gerät mit dem Stromnetz verbunden ist.
13 [DMX]
Die LED blinkt, wenn ein DMX-Signal empfangen wird.
14 [Auto]
Die LED zeigt an, dass die automatische Show läuft.
15 [Sound]
Die LED leuchtet, wenn die musikgesteuerte automatische Show läuft. Durch
kurzes Blinken zeigt die LED während der musikgesteuerten automatischen Show
an, dass ein Tonsignal vom Mikrofon empfangen wird.
moving head
30
Anschlüsse und Bedienelemente
Anschlüsse
6 Fangseilöse.
16 [POWER IN]
Kaltgeräteeinbaustecker für die Stromversorgung.
17 Sicherungshalter.
Sollte die Sicherung durchbrennen, müssen Sie sie durch eine neue Sicherung glei‐
chen Typs ersetzen. Vorher müssen Sie das Gerät von der Spannungsversorgung
trennen.
18 [POWER OUT]
Kaltgeräteeinbaubuchse für das Spannungsversorgungskabel zum nächsten Gerät.
19 [DMX IN]
DMX-Eingang.
20 [DMX OUT]
DMX-Ausgang.
MH-110 Wash 7x10 LED
31
Bedienung
7
Bedienung
7.1 Gerät starten
VORSICHT!
Verletzungsgefahr durch Bewegungen des Geräts
Der Kopf des Geräts kann schnelle Bewegungen (Drehung, Neigung) ausführen
und sehr helles Licht erzeugen. Das gilt auch unmittelbar nach dem Einschalten,
bei automatischem oder ferngesteuertem Betrieb und beim Ausschalten eines
angeschlossenen DMX-Controllers. Personen, die sich unmittelbar neben dem
Gerät aufhalten, können dadurch verletzt oder erschreckt werden.
Stellen Sie vor dem Einschalten und während des Betriebs sicher, dass sich keine
Personen in unmittelbarer Nähe des Geräts aufhalten. Werden im Bewegungsbe‐
reich oder in unmittelbarer Nähe des Geräts Arbeiten ausgeführt, muss das Gerät
ausgeschaltet bleiben.
moving head
32
Bedienung
Verbinden Sie das Gerät mit dem Stromnetz, um den Betrieb zu starten. Nach einigen
Sekunden beginnen die Lüfter zu arbeiten, der Kopf bewegt sich zu den Ausgangspunkten für
Drehung (pan) und Neigung (tilt), das Display zeigt eine Startmeldung. Nach einigen weiteren
Sekunden arbeitet das Gerät im zuletzt eingestellten Modus.
MH-110 Wash 7x10 LED
33
Bedienung
7.2 Hauptmenü
Drücken Sie [MENU], um das Hauptmenü zu aktivieren. Benutzen Sie die Tasten [UP] bzw.
[DOWN], um ein Untermenü auszuwählen. Wenn das Display das gewünschte Untermenü
anzeigt, drücken Sie [ENTER], um es zu öffnen. Um das Hauptmenü zu schließen, drücken Sie
[MENU] oder warten Sie fünf Sekunden.
Sobald Sie das Hauptmenü aktivieren, werden die DMX-Steuerung und eine gerade
laufende automatische Show unterbrochen. Der bewegliche Kopf des Geräts fährt in
seine Grundposition.
Wenn Sie das Hauptmenü ohne Änderung wieder schließen, arbeitet das Gerät mit
den zuvor vorgenommenen Einstellungen weiter.
Alle zuvor vorgenommenen Einstellungen werden gespeichert, auch wenn Sie das Gerät vom
Stromnetz trennen. Um mit den Standardwerten neu zu starten, benutzen Sie die Funktion
„System Reset“ (Ä „Grundeinstellungen“ auf Seite 40).
moving head
34
Bedienung
DMX-Adresse
Drücken Sie [MENU], dann [UP] bzw. [DOWN], bis das Display „DMX Address“ anzeigt. Drücken
Sie [ENTER]. Das Display beginnt zu blinken. Jetzt können Sie die Nummer des ersten vom
Gerät verwendeten DMX-Kanals (DMX-Adresse) einstellen. Wählen Sie mit den Tasten [UP]
bzw. [DOWN] einen Wert zwischen 1 und 512.
Wenn das Display den gewünschten Wert anzeigt, drücken Sie [ENTER], um die Einstellung zu
speichern und das Untermenü zu schließen. Um das Untermenü und das Hauptmenü ohne
Änderungen zu schließen, drücken Sie [MENU] oder warten Sie fünf Sekunden.
Stellen Sie sicher, dass die DMX-Adresse zur Konfiguration Ihres DMX-Controllers passt. Die fol‐
gende Tabelle zeigt für die verschiedenen DMX-Modi die höchste mögliche DMX-Adresse.
Modus
Höchste mögliche DMX-Adresse
9-Kanal
504
14-Kanal
499
MH-110 Wash 7x10 LED
35
Bedienung
Betriebsart „DMX“
Drücken Sie [MENU], dann [UP] bzw. [DOWN], bis das Display „Control Mode“ anzeigt. Drücken
Sie [ENTER]. Das Display beginnt zu blinken. Mit den Tasten [UP] bzw. [DOWN] können Sie jetzt
zwischen den folgenden DMX-Betriebsmodi auswählen: 9-Kanal oder 14-Kanal. Diese Einstel‐
lung ist nur relevant, wenn das Gerät mittels DMX gesteuert wird.
Wenn das Display den gewünschten Wert anzeigt, drücken Sie [ENTER], um die Einstellung zu
speichern und das Untermenü zu schließen. Um das Untermenü und das Hauptmenü ohne
Änderungen zu schließen, drücken Sie [MENU] oder warten Sie fünf Sekunden.
Betriebsart „Master“ oder
„Slave“
Drücken Sie [MENU], dann [UP] bzw. [DOWN], bis das Display „Slave Mode“ anzeigt. Drücken
Sie [ENTER]. Das Display beginnt zu blinken. Mit den Tasten [UP] bzw. [DOWN] können Sie jetzt
eine Betriebsart auswählen:
n
n
„Slave“ : Das Gerät wird von einem anderen Gerät gesteuert, das als Master konfiguriert ist.
„Master“ : Das Gerät gibt als Master die Bewegungen und Lichteffekte vor, denen die als
Slave konfigurierten Geräte folgen.
Wenn das Display den gewünschten Wert anzeigt, drücken Sie [ENTER], um die Einstellung zu
speichern und das Untermenü zu schließen. Um das Untermenü und das Hauptmenü ohne
Änderungen zu schließen, drücken Sie [MENU] oder warten Sie fünf Sekunden.
Diese Einstellung ist nur relevant, wenn das Gerät nicht mittels DMX gesteuert wird.
moving head
36
Bedienung
Automatische Show
Drücken Sie [MENU], dann [UP] bzw. [DOWN], bis das Display „Auto Sound“ anzeigt. Drücken
Sie [ENTER]. Das Display beginnt zu blinken. Mit den Tasten [UP] bzw. [DOWN] können Sie jetzt
zwischen „Auto“ (automatische Show) und „Sound“ (musikgesteuerte automatische Show)
wählen.
Der automatische Betrieb kann nur aktiviert werden, wenn das Gerät alleine arbeitet oder
Master in einer Master-Slave-Kombination ist. Diese Einstellung ist nur relevant, wenn das
Gerät nicht mittels DMX gesteuert wird.
Drücken Sie [ENTER], um die Einstellung zu speichern und das Untermenü zu schließen. Um
das Untermenü und das Hauptmenü ohne Änderungen zu schließen, drücken Sie [MENU] oder
warten Sie fünf Sekunden.
Pan-Umkehrung
Drücken Sie [MENU], dann [UP] bzw. [DOWN], bis das Display „Pan Inverse“ anzeigt. Drücken Sie
[ENTER]. Das Display beginnt zu blinken. Mit den Tasten [UP] bzw. [DOWN] können Sie jetzt
zwischen „No“ (normale Drehungsrichtung) und „Yes“ (umgekehrte Drehungsrichtung)
wählen.
Drücken Sie [ENTER], um die Einstellung zu speichern und das Untermenü zu schließen. Um
das Untermenü und das Hauptmenü ohne Änderungen zu schließen, drücken Sie [MENU] oder
warten Sie fünf Sekunden.
MH-110 Wash 7x10 LED
37
Bedienung
Tilt-Umkehrung
Drücken Sie [MENU], dann [UP] bzw. [DOWN], bis das Display „Tilt Inverse“ anzeigt. Drücken Sie
[ENTER]. Das Display beginnt zu blinken. Mit den Tasten [UP] bzw. [DOWN] können Sie jetzt
zwischen „No“ (normale Neigungsrichtung) und „Yes“ (umgekehrte Neigungsrichtung)
wählen.
Wenn das Display den gewünschten Wert anzeigt, drücken Sie [ENTER], um die Einstellung zu
speichern und das Untermenü zu schließen. Um das Untermenü und das Hauptmenü ohne
Änderungen zu schließen, drücken Sie [MENU] oder warten Sie fünf Sekunden.
Dimmergeschwindigkeit
Mit dieser Funktion können Sie einstellen, wie der elektronische Dimmer bei Lichtwechseln
arbeitet.
Drücken Sie [MENU], dann [UP] bzw. [DOWN], bis das Display „Dimmer Speed“ anzeigt. Drücken
Sie [ENTER]. Das Display beginnt zu blinken. Mit den Tasten [UP] bzw. [DOWN] können Sie jetzt
zwischen „Fast“ (schneller Lichtwechsel) und „Smooth“ (allmählicher Lichtwechsel) wählen.
Wenn das Display den gewünschten Wert anzeigt, drücken Sie [ENTER], um die Einstellung zu
speichern und das Untermenü zu schließen. Um das Untermenü und das Hauptmenü ohne
Änderungen zu schließen, drücken Sie [MENU] oder warten Sie fünf Sekunden.
moving head
38
Bedienung
Betriebsstundenanzeige
Drücken Sie [MENU], dann [UP] bzw. [DOWN], bis das Display „Power On Hours“ anzeigt.
Drücken Sie [ENTER]. Das Display zeigt an, wie lange das Gerät bisher schon in Betrieb war.
Um die Betriebsstundenanzeige zu beenden, drücken Sie [ENTER] und warten Sie fünf
Sekunden.
Temperaturanzeige
Drücken Sie [MENU], dann [UP] bzw. [DOWN], bis das Display „Fixture Temp“ anzeigt. Drücken
Sie [ENTER]. Das Display zeigt abwechselnd die Temperatur der LEDs ( „LED Temp“ ) und die
Temperatur der Elektronik im Geräteinneren an ( „Main PCB)“ .
Um die Temperaturanzeige zu beenden, drücken Sie [ENTER] und warten Sie fünf Sekunden.
Selbsttest
Drücken Sie [MENU], dann [UP] bzw. [DOWN], bis das Display „Auto Test“ anzeigt. Drücken Sie
[ENTER]. Das Gerät führt jetzt einen Selbsttest aus.
Um den Selbsttest zu beenden, drücken Sie [ENTER] und warten Sie fünf Sekunden.
Software-Version
Drücken Sie [MENU], dann [UP] bzw. [DOWN], bis das Display „Firmware Version“ anzeigt.
Drücken Sie [ENTER]. Auf dem Display wird jetzt die Software-Version des Geräts angezeigt.
Um die Anzeige der Software-Version zu beenden, drücken Sie [ENTER] und warten Sie fünf
Sekunden.
MH-110 Wash 7x10 LED
39
Bedienung
Grundeinstellungen
Mit dieser Funktion können Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.
Drücken Sie [MENU], dann [UP] bzw. [DOWN], bis das Display „System Reset“ anzeigt. Drücken
Sie [ENTER]. Das Gerät führt einen Reset aus.
moving head
40
Bedienung
Übersicht
MH-110 Wash 7x10 LED
41
Bedienung
7.3 Funktionen im 9-Kanal-DMX-Modus
Kanal
Wert
Funktion
1
0…255
Drehung (pan) (0° bis 630°)
2
0…255
Neigung (tilt) (0° bis 220°)
3
0…255
Geschwindigkeit von Drehung (pan) und Neigung (tilt), schnell bis langsam
4
0…255
Dimmer (0 % bis 100 %)
5
0…255
Intensität Rot (0 % bis 100 %)
6
0…255
Intensität Grün (0 % bis 100 %)
7
0…255
Intensität Blau (0 % bis 100 %)
8
0…255
Intensität Weiß (0 % bis 100 %)
9
Strobe-Effekt
0…9
Strobe-Effekt ausgeschaltet
moving head
42
Bedienung
Kanal
Wert
Funktion
10…140
Strobe-Effekt, Geschwindigkeit ansteigend
141…255
Strobe-Effekt, Geschwindigkeit zufällig
7.4 Funktionen im 14-Kanal-DMX-Modus
Kanal
Wert
Funktion
1
0…255
Drehung (pan) (0° bis 630°)
2
0…255
Feineinstellung der Drehung (pan)
3
0…255
Neigung (tilt) (0° bis 220°)
4
0…255
Feineinstellung der Neigung (tilt)
5
0…255
Geschwindigkeit von Drehung (pan) und Neigung (tilt), schnell bis langsam
6
0…255
Dimmer (0 % bis 100 %)
MH-110 Wash 7x10 LED
43
Bedienung
Kanal
Wert
Funktion
7
0…255
Intensität Rot (0 % bis 100 %)
8
0…255
Intensität Grün (0 % bis 100 %)
9
0…255
Intensität Blau (0 % bis 100 %)
10
0…255
Intensität Weiß (0 % bis 100 %)
11
Weiß mit voller Intensität und einstellbarer Farbtemperatur
0…35
Dunkel, alle LEDs ausgeschaltet
36…55
Farbtemperatur 3200 K
56…75
Farbtemperatur 3400 K
76…95
Farbtemperatur 4200 K
96…115
Farbtemperatur 4900 K
116..135
Farbtemperatur 5600 K
136…175
Farbtemperatur 6500 K
176…195
Farbtemperatur 7200 K
moving head
44
Bedienung
Kanal
12
13
14
Wert
Funktion
196…215
Farbtemperatur 8000 K
216…235
Farbtemperatur 8500 K
236…255
Farbtemperatur 10000 K
Konstante Farbe
0…14
Dunkel, alle LEDs ausgeschaltet
15…255
Eine von 28 vorprogrammierten Farben
Strobe-Effekt
0…9
Strobe-Effekt ausgeschaltet
10…140
Strobe-Effekt, Geschwindigkeit ansteigend
141…255
Strobe-Effekt, Geschwindigkeit zufällig
Besondere Funktionen
0…99
Ohne Funktion
MH-110 Wash 7x10 LED
45
Bedienung
Kanal
Wert
Funktion
100…199
Automatische musikgesteuerte Show
200…255
Reset, wenn der Wert für mindestens fünf Sekunden übertragen wird
moving head
46
Technische Daten
8
Technische Daten
Anzahl der DMX-Kanäle
je nach Betriebsart 9 oder 14 Kanäle
Leuchtmittel
7 Vierfarb-LEDs (RGBW, je 10 W)
Abstrahlwinkel
15°
Maximaler Drehungswinkel (pan)
630°
Maximaler Neigungswinkel (tilt)
220°
Dimmer
elektronisch, 0 … 100 %
Energieversorgung
230 V
Leistungsaufnahme
100 W
Sicherung
5 mm × 20 mm, 3,0 A, 250 V, flink
Abmessungen (B × T × H)
260 mm × 148 mm × 310 mm
Gewicht
4,5 kg
(AC), 50 Hz
MH-110 Wash 7x10 LED
47
Stecker- und Anschlussbelegungen
9
Stecker- und Anschlussbelegungen
Einführung
Dieses Kapitel hilft Ihnen dabei, die richtigen Kabel und Stecker auszuwählen, um Ihr wert‐
volles Equipment so zu verbinden, dass ein perfektes Lichterlebnis gewährleistet wird.
Bitte beachten Sie diese Tipps, denn gerade im Bereich „Sound & Light“ ist Vorsicht angesagt:
Auch wenn ein Stecker in die Buchse passt, kann das Resultat einer falschen Verbindung ein
zerstörter DMX-Controller, ein Kurzschluss oder „nur“ eine nicht funktionierende Lightshow
sein!
DMX-Anschlüsse
Eine dreipolige XLR-Buchse dient als DMX-Ausgang, ein dreipoliger XLR-Stecker dient als DMXEingang. Die unten stehende Zeichnung und die Tabelle zeigen die Pinbelegung einer dazu
passenden Kupplung.
Pin
Belegung
1
Masse (Abschirmung)
2
Signal invertiert (DMX–, „Cold“)
3
Signal (DMX+, „Hot“)
moving head
48
Fehlerbehebung
10
Fehlerbehebung
HINWEIS!
Mögliche Störungen bei der Datenübertragung
Um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten, benutzen Sie spezielle DMXKabel und keine normalen Mikrofonkabel.
Verbinden Sie den DMX-Eingang oder -Ausgang niemals mit Audiogeräten wie
Mischpulten oder Verstärkern.
Nachfolgend sind einige Probleme aufgeführt, die während des Betriebs vorkommen können.
Hier finden Sie einige Vorschläge zur einfachen Fehlerbehebung:
MH-110 Wash 7x10 LED
49
Fehlerbehebung
Symptom
Abhilfe
Das Gerät funktioniert nicht, kein
Licht, der Lüfter läuft nicht
Überprüfen Sie die Netzverbindung und die Sicherung.
Keine Reaktion auf den DMX-Con‐ 1. Die LED „DMX“ sollte blinken, wenn Daten übertragen
troller
werden. Wenn nicht, überprüfen Sie die DMXAnschlüsse und -Kabel auf korrekte Verbindung
2. Falls die LED „DMX“ leuchtet und keine Reaktion
erfolgt, überprüfen Sie die Adresseneinstellungen und
die DMX-Polarität.
3. Probieren Sie einen anderen DMX-Controller aus.
4. Prüfen Sie, ob die DMX-Kabel in der Nähe von oder
neben Hochspannungskabeln liegen, die Schäden oder
Störungen bei einem DMX-Schnittstellenschaltkreis ver‐
ursachen könnten.
Sollten die hier gegebenen Hinweise nicht zum Erfolg führen, wenden Sie sich bitte an unser
Service Center. Die Kontaktdaten finden Sie unter www.thomann.de.
moving head
50
Reinigung
11
Reinigung
Optische Linsen
Reinigen Sie die von außen zugänglichen optischen Linsen regelmäßig, um die Lichtleistung
zu optimieren. Die Häufigkeit der Reinigung hängt von der Betriebsumgebung ab: feuchte,
rauchige oder besonders schmutzige Umgebungen können eine größere Schmutzansamm‐
lung an der Optik des Geräts verursachen.
n Reinigen Sie mit einem weichen Tuch und unserem Leuchtmittel- und Linsenreiniger
(Artnr. 280122).
n Trocknen Sie die Teile immer gründlich ab.
Lüftungsgitter
Die Lüftungsgitter des Geräts müssen regelmäßig von Verunreinigungen, wie Staub usw.
gereinigt werden. Schalten Sie das Gerät vor der Reinigung aus und trennen Sie netzbetrie‐
bene Geräte vom Stromnetz. Verwenden Sie zur Reinigung ein fusselfreies, angefeuchtetes
Tuch. Auf keinen Fall Alkohol oder Lösungsmittel zur Reinigung verwenden!
MH-110 Wash 7x10 LED
51
Umweltschutz
12
Umweltschutz
Verpackungsmaterial entsorgen
Für die Verpackungen wurden umweltverträgliche Materialien gewählt, die einer normalen
Wiederverwertung zugeführt werden können.
Sorgen Sie dafür, dass Kunststoffhüllen, Verpackungen, etc. ordnungsgemäß entsorgt werden.
Werfen Sie diese Materialien nicht einfach weg, sondern sorgen Sie dafür, dass sie einer Wie‐
derverwertung zugeführt werden. Beachten Sie die Hinweise und Kennzeichen auf der Verpa‐
ckung.
Entsorgen Ihres Altgeräts
Dieses Produkt unterliegt der europäischen Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte
(WEEE-Richtlinie – Waste Electrical and Electronic Equipment) in ihrer jeweils aktuell gültigen
Fassung. Entsorgen Sie Ihr Altgerät nicht mit dem normalen Hausmüll.
moving head
52
Umweltschutz
Entsorgen Sie das Produkt über einen zugelassenen Entsorgungsbetrieb oder über Ihre kom‐
munale Entsorgungseinrichtung. Beachten Sie dabei die in Ihrem Land geltenden Vorschriften.
Setzen Sie sich im Zweifelsfall mit Ihrer Entsorgungseinrichtung in Verbindung.
MH-110 Wash 7x10 LED
53
Notizen
moving head
54
Musikhaus Thomann e.K. · Treppendorf 30 · 96138 Burgebrach · Germany · www.thomann.de
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising