DIGISKY Release Note

DIGISKY Release Note
DIGISKY Release Note
Die DIGISKY Firmware wird von GOSSEN in 2 Versionen unterteilt und zum Download bereitgestellt:
Es wird empfohlen den DIGISKY mit der jeweils aktuellen und der zu Ihrem Zubehör passenden
Firmware zu betreiben.

V1.xx – Standardversion
Diese Firmware wird den meisten Anwendern empfohlen.
Diese Version wird ab Werk geliefert und umfasst das gesamte Leistungsspektrum des
DIGISKY. Alle Anwendungsbereiche der Dauer- und Blitzlichtmessung sind mit dieser
Standardversion möglich.
•

Die Version enthält:
o alle Grundfunktionen
o Blitze / Module Funkauslösung, auch in Gruppen:
Derzeit werden Blitze / Module folgender Hersteller und Typbezeichnungen
unterstützt:
o Elinchrom:
SkyPort und SkySpeed
o Phottix:
Strato II (abwärtskompatibel Strato / Atlas II)
o Calumet:
Pro Serie (kompatibel zum Strato II Modus)
o Broncolor
RFS 2.1
o Blitze Leistungsverstellung / Pilotlicht schalten:
(soweit von den Herstellern implementiert)
o Elinchrom:
SkyPort und SkySpeed
o Broncolor
RFS 2.1
V2.xx – Erweiterte Funksteuerung Elinchrom
Diese Firmware unterstützt ausschließlich das erweiterte Funkprotokoll von Elinchrom.
•
Die Version enthält:
o alle Grundfunktionen
o Blitze / Module Funkauslösung, auch in Gruppen:
Elinchrom SkyPort und SkySpeed.
o Blitze Leistungsverstellung / Pilotlicht schalten:
Elinchrom SkyPort und SkySpeed
•
Diese Version wird nur empfohlen, wenn Sie:
o Elinchrom RX- / BRX-Blitze bzw. Module nutzen.
o regelmäßig mehr als 4 Blitze in Betrieb haben.
o auf Einzellampenebene arbeiten.
DIGISKY Release Note
08.07.2014
Seite 1
Releases - V1.xx - Standardversion
DIGISKY Firmware V1.182 (zurückgezogen)
Die DIGISKY Firmware V1.182 enthält geringfüge interne Produktoptimierungen.
DIGISKY Firmware V1.18
Die DIGISKY Firmware V1.18 unterstützt ein neues Funkmodul und erweitert die Bedienung. Zusätzlich
wurde die Bedienungsanleitung aktualisiert und auf der Website zum Download bereitgestellt.
Änderungen in dieser Version

Über Funk wird jetzt zusätzlich das Broncolor Radio Frequenzy System ab RFS 2.1 unterstützt.
Die Änderung beinhaltet die Erweiterung für Broncolor auf 40 Studiokanäle mit jeweils 40
Gruppen.
Z. Zt. kompatibel mit den Blitzlampen Broncolor Scoro der S- und E-Serie.

Die Leistungssteuerung von Lampen bzw. Schalten von Pilotlicht, alle oder in Gruppen, ist
möglich (soweit von den Herstellern implementiert).

Die Bedienung der Gruppenumschaltung bei Blitzfunkauslösung wird, bedingt durch die neuen
Features, Steuern / Schalten, geändert. Die Gruppenumschaltung erfolgt durch Druck von
DATA-Taste und Ringcontroller.

Im Hauptmenü werden die Bezeichnungen an die der Blitzlampenhersteller angepasst.
DIGISKY Firmware V1.16
Die DIGISKY Firmware V1.16 wurde hinsichtlich der höheren ISO Empfindlichkeit moderner Digitalkameras und der Arbeit mit ND-Filtern hoher Dichte und großer Korrekturfaktoren ergänzt.
Änderungen in dieser Version

Der Bereich für die ISO-Einstellung wurde von ISO 16000 auf ISO 32000 erweitert.

Der Bereich für die Filterwert- / Korrekturwert-Einstellung wurde von +/- 5,0 auf +/- 15,0
erweitert.
DIGISKY Release Note
08.07.2014
Seite 2
DIGISKY Firmware V1.15
Die DIGISKY Firmware V1.15 unterstützt neue Funkmodule und optimiert die Bedienbarkeit. Zusätzlich
wurde die Bedienungsanleitung aktualisiert und auf der Website zum Download bereitgestellt.
Änderungen in dieser Version

Über Funk werden jetzt Blitzanlagen / Module der Firmen Elinchrom (Skyport und SkySpeed),
Phottix (Strato II, Strato, Atlas II) und Calumet (Pro Serie) unterstützt.
Vom Hersteller vorgegebenen Gruppen können einzeln angewählt und ausgelöst werden.

Der Ringcontroller wurde um die dynamische Repeat-Funktion erweitert. Größer Veränderungen
der Werte können jetzt einfacher durch Dauerdruck auf den Ringcontroller vorgenommen
werden, wobei in Abhängigkeit von der Druckdauer eine Beschleunigung erfolgt.

Die Ladezustandsanzeige wird nach erfolgter Ladung jetzt vollständig grün
DIGISKY Firmware V1.11
Die DIGISKY Firmware V1.11 beseitigt vorwiegend Fehlfunktionen der Vorgängerversionen.
Änderungen in dieser Version

In einzelnen Fällen hat sich der DIGISKY nach dem Laden über USB-Port des Rechners
aufgehängt und es war ein Rücksetzen durch Entfernen des Akkus nötig. Diese Fehlfunktion
wurde behoben.
Hinweis:
Wir empfehlen grundsätzlich den DIGISKY über das mitgelieferte Steckernetzteil zu laden, da
die Ladezeit über die USB Schnittstelle des Rechners und der damit verbundenen
Strombegrenzung sehr lange ist.

In der Blitz Betriebsart werden eingestellte Korrekturwerte jetzt angezeigt und bei der
Messung berücksichtigt.

In der Blitz Betriebsart wird während der Blitzbereitschaft jetzt die Umschaltung der
Messmethode am Diffusorring erkannt.

Wenn die automatische Geräteabschaltung deaktiviert (OFF) ist, lässt sich der DIGISKY jetzt
über den Diffusorring manuell abschalten.

In der CINE Betriebsart entfällt bei der Kontrastmessung in der Photometrie die Mittelwertberechnung und Minimum / Maximum werden richtig angezeigt.

In der CINE Betriebsart wird während der Kontrastmessung die digitale EV Anzeige im
Messrhythmus aktualisiert.

Die ISO Anzeige im Hauptmenü zeigt jetzt hohe Werte ab 10000 richtig an.
DIGISKY Release Note
08.07.2014
Seite 3
Releases – V2.xx - Erweiterte Funksteuerung Elinchrom
DIGISKY Firmware V2.041 (zurückgezogen)
Die DIGISKY Firmware V2.041 enthält geringfügige interne Produktoptimierungen.
DIGISKY Firmware V2.031
Die DIGISKY Firmware V2.031 wurde hinsichtlich der höheren ISO Empfindlichkeit moderner Digitalkameras und der Arbeit mit ND-Filtern hoher Dichte und großer Korrekturfaktoren ergänzt.
Änderungen in dieser Version

Der Bereich für die ISO-Einstellung wurde von ISO 16000 auf ISO 32000 erweitert.

Der Bereich für die Filterwert- / Korrekturwert-Einstellung wurde von +/- 5,0 auf +/- 15,0
erweitert.
DIGISKY Firmware V2.03
Die DIGISKY Firmware V2.03 beinhaltet die Änderungen aus der Standardversion V1.15 mit Ausnahme
der zusätzlichen Funkmodule. Darüber hinaus ist jetzt der gleichzeitige Betrieb mit Elinchrom Komponenten zur Blitzsteuerungen möglich.
Änderungen in dieser Version

Der DIGISKY erkennt ein bestehendes Elinchrom Funknetz das über die Elinchrom PCSoftware oder die Elinchrom-APP die Blitzanlage steuert. Er stellt seine Steuerfunktion ein,
sperrt die DATA-Taste und arbeitet im Verbund nur noch als Funkauslöser in der
Grundfunktion.

Die Funktionalität des DIGISKY im Elinchrom Funknetz wurde optimiert und auf die neuen
Elinchrom Anlagen abgestimmt.

Der Rücksprung vom Funkmenü ins Grundmenü (Messen) ist jetzt sowohl über die „DATA“Taste als auch über die „MENU“.-Taste möglich.
DIGISKY Release Note
08.07.2014
Seite 4
DIGISKY Firmware V2.01B
Die DIGISKY Firmware V2.01B beinhaltet eine erweiterte Funksteuerung für Elinchrom. Die
Bedienung der speziellen Funktionen ist im Teil 2 der Bedienungsanleitung für den DIGISKY
zusammengefasst.
Änderungen in dieser Version

Die neuen Elinchrom Modelle
-
Ranger Quadra AS Hybrid
-
BRX 250 / BRX 500
-
FX 200 RX / FX 400 RX / FX 600 RX Master
-
D-Lite RX 2 / D-Lite RX 4 / D-Lite RX One
werden jetzt unterstützt.
DIGISKY Firmware V2.00
Die DIGISKY Firmware V2.00 beinhaltet eine erweiterte Funksteuerung für Elinchrom. Die Bedienung
der speziellen Funktionen ist im Teil 2 der Bedienungsanleitung für den DIGISKY zusammengefasst.
Änderungen in dieser Version

Der Funktionsumfang entspricht der Beschreibung „Direkter Geräte Modus“ von Elinchrom.

Direkte Fernsteuerung aller Elinchrom RX Studioblitzlichtgeräte mit integriertem oder extern
angeschlossenem EL-Skyport Funkempfänger.

Automatische Erkennung aller Elinchrom RX Studioblitzlichtgeräte mit integriertem oder
angeschlossenem EL-Skyport Funkempfänger (Receiver/Transceiver).

Fernbedienen einzelner oder aller EL-Skyport Studioblitzlichtgeräte.

Bidirektionale Kommunikation zwischen DIGISKY und Elinchrom RX Geräte bzw. Module.
Automatische Aktualisierung der Studioblitzeinstellungen.

Multikontrollfunktion für „Alle Blitzgeräte“ und „Blitzgruppe 1..4“.

Speichern und Einrichten von bis zu 3 Studiosets (Cam 1, Cam 2, Cam 3)

Trennung von Arbeitsplätzen (bis zu 8) über Funkkanal 1..8

Steuerung von bis zu 6 Studioblitzgeräten (RX u. BX)
DIGISKY Release Note
08.07.2014
Seite 5
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising