Click - STANDBYKILLER Manual book EU.indd

Click - STANDBYKILLER Manual book EU.indd
www.power-save.de
Deutsch
English
Italiano
Français
Español
Português
Nederlands
2
DE - Bedienungsanleitung
Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung an einem sicheren Ort auf, um gegebenenfalls darauf zurück greifen
können.
Verpackungsinhalt:
Remote-Einheit
1
1
1
Remote-Einheit
Mess-Einheit
Bedienungsanleitung
Mess-Einheit
Verwendung
«Click - STANDBYKILLER» zeigt dem Anwender den Strombedarf der angeschlossenen Geräte an. Über eine
Funkverbindung kann der vollständige Stromverbrauch der Geräte ab- und auch wieder angeschaltet werden.
Die Bedienung ist einfach und bequem. Damit Sie den «Click - STANDBYKILLER» optimal nutzen können, sollten Sie
die nachstehenden Anweisungen sorgfältig lesen und befolgen.
Remote-Einheit
Das Anzeigeteil zeigt die Summe des Leistungsbedarfs (die Standby- wie auch Betriebsleistung) aller angeschlossenen
Geräte. Drücken Sie von oben auf das Anzeigeteil, und die Stromverbindung zu den angeschlossenen Geräten
wird sofort vollständig unterbrochen. Nach erneutem Drücken werden die Geräte sofort wieder mit Strom
versorgt. (Abb. 1)
3
(Abb. 1)
Mess-Einheit
Mit dem Schalter im Anzeigeteil wird über eine Funkverbindung die Stromzufuhr zum Gerät resp. zu den Geräten
unterbrochen oder freigegeben.
Verwenden Sie das Steckerteil folgendermassen: Steckerteil zwischen Steckdose und Gerät (oder für mehrere Geräte
Steckerleiste) einstecken.
Wird nur ein einzelnes Gerät angeschlossen, so kann über das Anzeigeteil der Leistungsbedarf des Gerätes im
Standby- und im Betriebszustand gemessen werden. (Abb. 2)
(Abb. 2)
Werden mehrere Geräte angeschlossen wird der gesammelte Leistungsbedarf gemessen und
angezeigt. (Abb. 3)
4
(Abb
(Abb. 3)
Die Stromversorgung des Anzeigeteils erfolgt über Solarpanels. Die Verbindung zwischen Anzeige- und zum Steckerteil
erfolgt über Funk. Jedes Paar hat eine eigene Funkcodierung. Es können somit mehrere «Click» im gleichen Raum
verwendet werden.
Bedienung
Bei der Erstverwendung oder wenn das Gerät mehrere Tage ohne Licht war, ist die Anzeige dunkel. Bitte drücken
Sie nach einigen Minuten Lichteinstrahlung den Gehäuseschalter damit das Gerät
einschaltet.
Sparmodus (Push Mode)
Wenn das Gerät mehrere Stunden im Dunkeln steht, dann wechselt es automatisch
in den Stromsparmodus. Dabei wird «PUSH» angezeigt (Abb. 4). Durch einmaliges
Drücken des Gehäuseschalters wechselt das Gerät für 3s zurück in den Normalbetrieb
(...W), danach geht es wieder in den Stromsparmodus.
(Abb. 4)
5
Reset
Sollte sich die Elektronik aus unbekannten Gründen blockieren, dann gehen Sie bitte
wie folgt vor:
1. Mess-Einheit: Stecker ausziehen und wieder einstecken.
2. Remote-Einheit: Gehäuseschalter während 15 Sekunden gedrückt halten.
Kabellose Verbindung
«Click - STANDBYKILLER» hat eine Funkverbindung mit einer Reichweite von
mindestens 10 m Sichtdistanz. Dies ermöglicht einen flexiblen Einsatz im ganzen
Raum. Ist das Anzeigeteil zu weit vom Steckerteil entfernt oder ist der Stecker nicht
eingesteckt, erscheint auf der Anzeige des Anzeigeteils «----». (Abb. 5), nach 1 Min
schaltet die Anzeige automatisch aus.
(Abb. 5)
Jeder «Click - STANDBYKILLER» hat eine eigene Funkcodierung. Es können somit
mehrere «Click» im gleichen Raum verwendet werden.
Fragen und Antworten
(Abb. 6)
F: Das Display des Anzeigeteils ist nach einiger Zeit Sonneneinstrahlung schwarz. Ein
Ablesen der Werte ist nicht mehr möglich. Was ist zu tun? (Abb. 6)
A: Das Display hat sich durch die Sonneneinstrahlung erwärmt, dadurch färbt sich
das Display schwarz. Positionieren Sie das Anzeigeteil an einer Stelle ohne direkte
Sonneneinstrahlung, damit es sich abkühlen kann.
F: Auf der Anzeige erscheint «----», die Stecker des Steckerteils sind aber eingesteckt.
Was bedeutet dies? (Abb. 7)
(Abb. 7)
A: Das Gerät ist ausserhalb der Funk-Reichweite. Gehen Sie mit dem Anzeigeteil näher zum Steckerteil und die
Messanzeige wird sich wieder einschalten. Obschon die Funk-Reichweite mindestens 10 Meter (Sichtdistanz)
beträgt, kann sich diese reduzieren, wenn der Stecker durch Wände abgetrennt oder durch Möbel behindert
wird.
6
F: Auf der Anzeige erscheint (- O L -) und das angeschlossene Gerät oder Stgeckerleiste
läßt sich nicht einschalten. Wie kann ich dies beheben? (Abb. 8)
A: Wenn am <<Click - STANDBYKILLER>> angeschlossene Geräte mehr als die
zulässigen 2300 Watt für den Betrieb benötigen, unterbricht dieser automatisch die
Stromversorgung. Um den Betrieb wieder aufzunehmen, müssen Sie die Mess-Einheit
vom Stromnetz trennen und eine zulässige Spannung anschließen. Danach können
Sie den <<Click>> wieder normal betreiben.
(Abb. 8)
F: Werden eingesteckte Geräte abgeschaltet, wenn die Solarzelle abschaltet?
A: Nein. Angeschlossene Geräte bleiben eingeschaltet, auch wenn der Solarstrom zu klein wird.
Weitere Fragen und Antworten finden Sie auf unserer Webseite:
www.power-save.de
Pflegeanleitung
Die Oberfläche des Anzeigeteils ist empfindlich gegenüber Kratzern und Beschädigungen durch aggressive
Reinigungsmittel. Bitte beachten Sie folgendes bei der Pflege des «Click - STANDBYKILLER»:
Zur Reinigung eine milde Seife und Wasser auf einem weichen Tuch verwenden. Das Tuch gut ausdrücken und das
Gerät behutsam reinigen. Vorsicht: es darf kein Wasser in das Gehäuse eindringen, das würde die Elektronik im
Innern beschädigen.
- Keine aggressiven Reinigungsmittel, Schwämme oder Tücher mit rauer Oberfläche verwenden.
- Schmutz nicht mit einem spitzen oder scharfen Gegenstand (Rasierklinge, Messer) entfernen.
- Kein Fensterputzmittel, Alkohol, Chlor oder Aceton verwenden, da diese den Kunststoff angreifen.
7
Sicherheitshinweis
«CLICK - STANDBYKILLER» dient zum Messen und Schalten von üblichen Elektrogeräten unter Beachtun der
technischen Voraussetzungen.
Der CLICK ist nicht für das Schalten von (Gross-) Geräten im gewerblichen Einsatz geeignet.
Nicht im Freien verwenden und vor Nässe schützen.
Spezifikationen*
Remote-Einheit:
Mess-Einheit:
Leistungsanzeige: 0.0 - 2300 W
Leistungsschaltung: ON / OFF
Einschaltzeit: max. 1 s
Messintervall: 1 s
Stromversorgung: Solar-Betrieb mit Backup-batterie
Funkverbindung/Sendeleistung: 2.4 GHz / 4 mW
Funkreichweite: 10 m (Sichtdistanz)
Schutzart: IP 40
Betriebsspannung: 85 - 230VAC 50Hz
Messbereich:0,0 - 2300W
Schaltstrom: 10 A max.
Schalter: einpolige Last, einpolige Abschaltung
Stromverbrauch: < 0.5 W
Messgenauigkeit: ± 5 % von 0.5 bis 2300 W
Funkverbindung/Sendeleistung: 2.4 GHz / 4 mW
Funkreichweite: 10 m (Sichtdistanz)
Schutzart: IP 40
*Änderungen vorbehalten
Konformitätserklärung
Die Infratec AG erklärt in alleiniger Verantwortung, dass das Produkt CLICK den unten aufgeführten Richtlinien
und Normen übereinstimmt.
EN 61058-1:2002+A2:2008, EN 61058-2-1:1993+A1:1996+A11:2002, EN 50366:2003+A1:2006, EN 62233:2008
EN 55011:2007, EN 55014-1:2006, EN 55015:2006
EN 61000-3-2:2006, EN 61000-3-3:2008
EN 61326-1:2006, EN 61547:1995+A1:2000
EN 61000-6-1:2007, EN 61000-6-3:2007
ETSI EN 300 328 V1.7.1
ETSI EN 301 489-1 V1.8.1, ETSI EN 301 489-17 V1.3.2
gemäß den Bestimmungen folgender Richtlinien
2006/95/EC/LVD, 2004/108/EC/EMC, 1999/5/EC/RTTED
_______________________
Dipl. Ing. (FH) Karlheinz Knapp
Lizenz
Lizenzgeberin: EKZ (Elektrizitätswerke des Kantons Zürich)
8
Kontaktadresse / Garantieleistungen
9
Wir übernehmen eine Garantie von 2 Jahren ab Kaufdatum. Bitte bewahren Sie Ihren Kaufbeleg sorgfältig auf.
Die Infratec AG gibt eine Garantie für dieses Produkt auf Material- und Herstellungsfehler. Sollte ein Defekt festgestellt
werden, wird Infratec, nach seiner Wahl, das Produkt kostenlos reparieren oder ersetzen, sofern es während der
Garantiezeit, mit im voraus gezahlten Transportkosten, an den autorisierten Infratec Händler, von dem Sie das Produkt
erworben haben, zurückgegeben wurde. Ein Kaufbeleg kann verlangt werden.
Diese Garantie hat keine Gültigkeit, wenn das Produkt durch einen Unfall, Missbrauch, falschen Gebrauch oder durch
falsche Anwendung beschädigt wurde; wenn das Produkt ohne die schriftliche Genehmigung von Infratec verändert
wurde; oder wenn eine Infratec Seriennummer entfernt oder unleserlich gemacht wurde.
Kein Infratec Händler, Agent oder Angestellter ist zu einer Veränderung, Erweiterung oder einem Zusatz zu dieser
Garantie autorisiert.
Die Infratec AG ist nicht verantwortlich für Besondere-, Neben- oder Folge-Schäden, die aus einer Verletzung dieser
Garantie oder anderen Rechtsgrundlagen resultieren. Dies gilt einschließlich und nicht beschränkt auf Gewinnverluste,
Stillstandszeiten, Goodwill, Schäden an Programmierungen , Programmen oder Daten die auf Infratec Produkten
gespeichert sind oder mit diesen verwendet werden.
Im Falle des Bezugs einer Garantieleistung wenden Sie sich an den autorisierten Handel.
Infratec AG
Werner-von-Siemens-Straße 7
64625 Bensheim, Germany
Für Fragen und Anregungen können Sie uns nachfolgend erreichen.
Kundendienst
Email: info@infratec-ag.de
Telefon (+49) 6251 8405-0
08:00 bis 17:00 an Werktagen
Wollen Sie mehr wissen?
Mehr Informationen zu «Click - STANDBYKILLER» und dem Thema «Standby» im allgemeinen finden Sie unter der
Adresse www.power-save.de
To control your world
Version: 2a
Infratec AG
Werner-von-Siemens-Strasse 7
64625 , Bensheim (Germany)
Tel.
+49 6251 8405-0
Fax
+49 6251 8405-99
E-Mail info@infratec-ag.de
For more information visit
www.infratec-ag.de
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising