Digitale Körperfettwaage

Digitale Körperfettwaage
MD15019_Körperfettwaage_DE.FH11 Wed May 04 13:48:41 2005
Seite 1
C
M
Y
CM
MY
CY CMY
K
Digitale
Körperfettwaage
IV/05/05
MD 15019
MTC Service Center
Freiherr-vom-Stein-Str. 131
D-45473 Mülheim/Ruhr
Tel. 01805 / 633 633
Fax 01805 / 665 566
(0,12 Euro/Minute innerhalb des Festnetzes)
BEDIENUNGSANLEITUNG
MD15019_Körperfettwaage_DE.FH11 Wed May 04 13:48:41 2005
Seite 2
C
INHALTSVERZEICHNIS
M
Y
CM
MY
CY CMY
K
FEHLERMELDUNG
Fehler wurde festgestellt. Messung noch einmal vornehmen.
FUNKTIONSWEISE ............................................................ 2
SICHERHEITSHINWEISE ..................................................... 3
BETRIEB ............................................................................. 4
Falsche Benutzung, oder Schwankungen beim Messen.
Waage ist überlastet. Sofort Gewicht von der Waage nehmen,
ansonsten können dauerhafte Schäden an der Waage entstehen.
Reinigen Sie die Fußsohlen mit einem feuchten Tuch und nehmen
Maßeinheiten auswählen ............................................ 4
Sie die Messung erneut vor.
Das Gewicht messen ................................................... 4
Prozentualer Körperfettanteil ist außerhalb des messbaren Bereichs.
Körperfett und Körperwasser messen.......................... 5
Reinigen Sie die Fußsohlen mit einem feuchten Tuch und wiederholen
Daten speichern........................................................... 6
Err 3
Err 4
die Messung.
Speicherplatz aufrufen................................................. 6
TECHNISCHE DATEN ......................................................... 7
TECHNISCHE DATEN
Batterien:
4 x 1,5 V, R03/LR03 (AAA)
Max. Gewicht:
180 kg/396 lb
Messgenauigkeit:
1%
Messbarer Fettanteil:
2 – 50 %
Messbarer Wasseranteil:
25 – 75 %
Bereich Altersangabe:
6 – 100
Bereich Größenangabe:
80 – 220 cm/2‘4‘‘ – 7‘
Betriebstemperatur:
5 – 35 °C
Technische Änderungen vorbehalten!
FUNKTIONSWEISE
Die Körperfettwaage stellt den Anteil des Körperfetts und Körperwassers am
Gesamtgewicht dar. Das Gesamtgewicht wird mittels eines Quartz-Digital-Sensors
gemessen. Zur Messung des Körperfetts befinden sich in der Standfläche der Waage
Elektroden, die den elektrischen Widerstand im Körper messen. Das magere Körpergewebe
hat einen niedrigeren Widerstand als das fette Körpergewebe. Das gemessene Körperfett
wird mittels des eingebauten Computers in Beziehung gesetzt zu Körpergröße, Alter
und Geschlecht und natürlich dem Gesamtgewicht der Person. Hieraus ergibt sich der
Körperfettwert.
Der Wert wird innerhalb von 30 Sekunden angezeigt. Die Waage besitzt 12 Speicherplätze,
so dass Sie die Werte für 12 Personen speichern können.
2
Err 2
Körperwiderstand ist außerhalb des messbaren Bereichs.
Batterien einsetzen ...................................................... 4
Daten zur Person eingeben.......................................... 6
Err 0
Err 1
7
MD15019_Körperfettwaage_DE.FH11 Wed May 04 13:48:41 2005
Seite 3
C
BETRIEB
M
Y
CM
MY
CY CMY
K
KÖRPERFETT UND KÖRPERWASSER MESSEN
BATTERIEN EINSETZEN
Für die Körperfett-/Wassermessung müssen Sie barfuß auf den metallischen
Messpunkten der Waage stehen.
Die Waage wird mit vier Batterien 1,5 V, Größe AAA, ausgeliefert.
Die Füße müssen trocken und sollen nicht eingecremt sein.
Stellen Sie sich auf die Standflächen, unter denen sich die Elektroden befinden.
Um die Batterien einzusetzen, schieben Sie den Batteriefach-Deckel an der Unterseite des
Geräts auf. Setzen Sie die vier Batterien unter Beachtung der Polarität ein.
Stehen Sie mit durchgestreckten Beinen, ohne die Kniee anzuwinkeln, auf der Waage
und achten Sie darauf, dass sich die Kniee nicht berühren.
Wenn im Display "LO" erscheint, oder die Intensität des Displays nachlässt, müssen die
Batterien ersetzt werden.
Ihr Körperfettanteil kann je nach Tag oder Tageszeit unterschiedlich hoch sein.
Batterien richtig entsorgen
Körperwasser:
Verbrauchte Batterien gehören nicht in den Hausmüll.
Die Batterien müssen bei einer Sammelstelle für Altbatterien
abgegeben werden.
Unser Körper besteht zu einem großen Teil aus Wasser. Der richtige Wasseranteil ist
für den ganzen Stoffwechselprozess, für eine gesunde Haut, zur Eliminierung von
Schadstoffen (Schweiß-Urin) etc. unentbehrlich.
MASSEINHEITEN AUSWÄHLEN
Ein Wasserverlust von 5% kann Ihre Körperenergie um 20-30% reduzieren. Trinken
Sie mindestens 2 Liter Flüssigkeit täglich.
Mit dem Schalter auf der Geäterückseite können Sie verschiedene Maßeinheiten auswählen:
- lb: stellt die Maßeinheiten auf "Pfund" und "Inch" um;
- kg: stellt die Maßeinheiten auf Kilogramm (kg) und Zentimeter (cm) um.
- st-lb: stellt die Maßeinheiten auf "Stone - Pound" und "Inch" um;
[lb]
[kg]
[st]
Einige Richtwerte: Frauen 50 – 55 %
Männer 60 – 65 %
Die Voreinstellung ist kg/cm.
Sportler haben generell ca. 5 % mehr Körperwasseranteil. Mit zunehmendem Alter
reduziert sich der Wasseranteil um ca. 10 %.
DAS GEWICHT MESSEN
Athletenmodus:
Die normale BIA hat bei Personen mit sehr stark trainierter Muskelmasse eine zusätzliche
Herausforderung, denn diese Muskelzellen haben einen ähnlich bioelektrischen
Widerstand wie die Fettzellen, somit würde für diesen Personenkreis ein falscher
Fettgehalt angezeigt werden. Um dieses Problem zu vermeiden, wurde der
Athletenmodus entwickelt. Dieser berechnet mit einer anderen mathematischen
Formel die tatsächlichen Körperfettwerte.
Wählen Sie ggf. die gewünschte Maßeinheit (siehe oben).
Stellen Sie sich auf die Waage. Im Display blinkt einige Male " - " ; dann erscheint Ihr
Gewicht.
Die Waage stellt sich ca. 10 Sekunden nach verlassen wieder aus.
DISPLAYANZEIGE
Athleten sind Personen die ca. 10 Stunden pro Woche seit ca. einem Jahr intensiv
Sport betreiben und einen sehr niedrigen Puls von ca. 60 haben.
Normaler Körperbau
Speicherplatzanzeige
Fettanteil
Wasseranteil
Weibliche Benutzer
Männliche Benutzer
F
Normal
Athlete
W
Minimum
Dünn
Normal
Korpulent
Anzeige des Fettanteils
cm
kg
Age
lb
St
Fettleibig
Athletischer Körperbau
(viel Muskelmasse)
Größe in cm
Gewicht in kg
Alter
Alter
Unter 30
Über 30
Unter 30
Über 30
Gewicht in pound
(englische Gewichtseinheit)
Niedriger Fettanteil
< 12,6 %
< 15,3 %
< 14,4 %
< 17,1 %
Normaler Fettanteil
12,6-22,5 %
15,3-24,3 %
14,4-24,3 %
17,1-27%
Erhöhter Fettanteil
> 22,5 %
> 24,3 %
> 24,3 %
> 27 %
Männlich
Weiblich
Gewicht in Stone
(englische Gewichtseinheit)
4
5
MD15019_Körperfettwaage_DE.FH11 Wed May 04 13:48:41 2005
Seite 4
C
M
Y
CM
MY
CY CMY
K
SICHERHEITSHINWEISE
DATEN ZUR PERSON EINGEBEN
Drücken Sie die Taste An/Aus, um die Waage einzuschalten.
Wählen Sie mit
oder
die für Sie zutreffende Größe.
Drücken Sie SET, um die Auswahl zu bestätigen.
Im Display blinkt AGE (Alter) .
Drücken Sie
oder
wiederholt, um Ihr Alter einzugegeben.
Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch und verwenden Sie das Gerät nur wie hier
beschrieben. Wenn Sie das Gerät weitergeben, händigen Sie auch diese Anleitung
aus.
Drücken Sie SET, um die Eingabe zu bestätigen.
Batterie-betriebene Geräte gehören nicht in Kinderhände
Nun blinkt im Display oder .
Lassen Sie Kinder das Gerät nicht ohne Aufsicht benutzen.
Drücken Sie
oder
wiederholt, um Ihr Geschlecht einzugegeben.
Drücken Sie SET, um die Eingabe zu bestätigen.
Im Display blinkt "Normal" oder "Athlete".
Drücken Sie
oder
um zwischen diesen beiden Modi zu wählen.
Drücken Sie SET, um die Eingabe zu bestätigen.
Im Display erscheint nun die voreingestellte Gewichtseinheit.
Drücken Sie oder wiederholt, um zwischen den einzelnen
Gewichtseinheiten (lb/kg/st) zu wählen.
Drücken Sie SET, um die Eingabe zu bestätigen.
Das Gerät wird mit Batterien betrieben. Batterien können bei Verschlucken lebensgefährlich
sein. Bewahren Sie deshalb das Gerät für Kinder unerreichbar auf. Wurde eine Batterie
verschluckt, muss sofort medizinische Hilfe in Anspruch genommen werden.
Allgemeines
Stellen Sie die Waage nur auf ebene Böden.
Bewahren Sie die Waage nicht senkrecht auf.
Belasten Sie die Waage nicht, wenn Sie keine Gewichtsmessung vornehmen, und stellen Sie
keine Gegenstände auf ihr ab.
Schützen Sie die Waage vor Feuchtigkeit.
Ein langer Piepton ertönt.
Stellen Sie sich jetzt wie oben beschrieben auf die Waage.
Es erscheint zunächst Ihr Körpergewicht. Bleiben Sie einige Sekunden auf der Waage stehen.
Während Körperfett und Körperwasser gemessen werden, wird im Display die Anzeige „0000“
eingeblendet. Nach einigen weiteren Sekunden erscheinen abwechselnd:
F: Prozentualer Anteil des Körperfetts,
Betreten Sie die Waage nicht mit nassen Füssen oder nassem Körper. Stellen Sie sich nicht
außermittig auf die Wiegefläche. Beachten Sie, dass sich die Füsse zur Körperfettmessung auf
den metallischen Messpunkten befinden müssen
Bei Beschädigungen am Gerät oder der Glasfläche das Gerät auf keinen Fall weiter benutzen,
da sonst Verletzungsgefahr besteht.
Wenn Sie die Waage für längere Zeit nicht benutzen, nehmen Sie die Batterien heraus.
W: Prozentualer Anteil des Körperwassers am Gesamtgewicht
Reinigen Sie das Gerät nicht mit scheuernden Reinigern. Verwenden Sie nur milde
Seifenlösungen oder handelsübliche Glasreiniger.
DATEN SPEICHERN
Die Waage verfügt über 12 Speicherplätze, d.h. Sie haben die Möglichkeit 12 verschiedene
Personendaten zu speichern.
Geben Sie erst Ihre Daten ein (siehe Daten zur Person eingeben). Drücken Sie anschließend
gleichzeitig. Im Display erscheint der vorgeschlagene Speicherplatz. Mit
die Taste und
der Taste wählen Sie einen höheren Speicherplatz. Mit der Taste wählen Sie einen
niedrigeren Speicherplatz Ihrer Wahl. Drücken Sie die Taste SET, um den gewünschten
Speicherplatz aufzurufen. Ist der Speicherplatz besetzt, erscheint im Display ein .
Körperfettmessung
Folgende Personenkreise sollten die Funktion Körperfett- und Körperwassermessung nicht
benutzen:
- Schwangere
- Personen mit Herzschrittmachern
- mit Fieber erkrankte Personen
- Personen mit angeschwollenen Beinen oder Ödemen
- Stark hydrierte oder dehydrierte Personen
SPEICHERPLATZ ABRUFEN
Drücken Sie die Taste An/Aus. Anschließend drücken Sie die Tasten
und
gleichzeitig.
Für Kinder unter sechs Jahren ist die Körperfettmessung nicht vorgesehen (vgl. Techn. Daten).
Mit der Taste wählen Sie die ungeraden Speicherplätze. Mit wählen Sie die geraden
Speicherplätze. Drücken Sie die Taste SET, um den gewünschten Speicherplatz aufzurufen.
Sind Daten auf dem jeweiligen Speicherplatz abgelegt, erscheint im Display ein
6
.
3
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement